Mutiger Lehrer konfrontiert De Maizière(CDU) mit den Lügen über 9/11 (!!!)


Gruß an die Denkenden
TA KI

Dezimierung der Menschen durch künstliche Krankheiten- Zukunftsweisende Aussagen von Mächtigen!


Video übernommen von: Lona J Carper ACHTET BESONDERS AUF DIE KISSINGER AUSSAGE: „Es wird eine viel bessere Welt für die ÜBERLEBENDEN werden!“ usw. AUFWACHEN IST ÜBERFÄLLIG- BEREITET EUCH AUCH AUF BISHER UNDENKBARES VOR! Kissinger vor etlichen Jahren: „Wir behalten uns vor, JEDES LAND ZU DESTABILISIEREN, WELCHES NICHT UNSEREN INTERESSEN ENTSPRICHT!“

Gruß an die Klardenker
TA KI

Schreiende Stille


Die systemischen Strukturen sind mittlerweile offen in Auflösung begriffen. Unübersehbare Manipulationen an den Finanzmärkten lassen sich nur noch mit großen Schwierigkeiten aufrechterhalten; Edelmetalle steigen, der US-Dollar hat im Laufe des Jahres immer unmissverständlicher seine Schwäche offenbart und der Euro zeigt dagegen unerklärliche Stärke. Politik, Justiz und Presse mutieren nicht nur hierzulande zu fettleibigen, gegen das eigene Volk herrschende Zombies. Das Volk selbst begehrt auf und schaut man sich an, was sich zuletzt am und im Himmel und auf der Erde ereignet hat, so macht dies alles durchaus nachdenklich.

Seit der totalen Sonnenfinsternis in den Vereinigten Staaten am 21. August 2017 kam es zu einer ganzen Reihe mächtiger Stürme. Harvey verheerte Texas, Irma steht kurz vor dem Auftreffen auf Land in Florida, Jose bahnt sich seinen Weg in Richtung Ostküste, derweil steht der Westen der USA sprichwörtlich in Flammen, während Mexiko ein “Jahrhundert-Erdbeben“ der Stärke 8,2 ereilt. Dass sich dazu gleich 3 Sonneneruptionen innerhalb von nur 2 Tagen und allesamt mit koronalen Masseauswürfen und allesamt in Richtung Erde ereigneten, rundet das sich bietende Bild nurmehr ab.

Die Finanzmärkte hängen am seidenen Faden und mittlerweile nehmen selbst LeiDmedien die EZB unter Beschuss. Der Donald hat sich in Sachen Schuldenobergrenze Zeit bis zum 8. Dezember 2017 ergaunert und der Vorstand der Federal Reserve verliert durch den vorzeitigen Rücktritt des Yellen-Stellvertreters praktisch seine Beschlussfähigkeit. Derweil wird gemeldet, dass Zentralbanken allein im laufenden Jahr Schrottanlagewerte im Wert von $ 2 Billionen aufgesogen haben und dann steht noch der ominöse 11. September vor der Tür.

Und doch beschleicht den geneigten Beobachter dieses ganzen Geschehens das Gefühl, dass in diesem großen Theaterstück nicht wirklich etwas geschieht. Es herrscht ohrenbetäubend schreiende Stille, es kracht an allen Ecken und Kanten und das Leben geht weiter, als wäre alles normal. Blickt man jedoch ein wenig über den Tellerrand, so geraten auch Umstände ins Sichtfeld, welche für das Gesamtbild durchaus von Interesse sein dürften.

Viele Kommentatoren im internationalen Weltnetz deuten die aktuellen Begebenheiten als ein zusätzliches Signal für die offen- und unmittelbar bevorstehenden, großen Veränderungen. Die SoFi in den USA wird dabei von esoterischen Kreisen als Startpunkt eines Zeitfensters einer drastisch veränderten Zeitqualität gesehen, welches bis zum 23. September 2017 andauern soll. Doch was hat es mit dem 23. September auf sich?

Einige sehr interessante Hintergründe zu dem Thema finden sich hier:

Von Sonnenfinsternis am 21.8.2017 bis zum 23.9.2017 – Zeit des Ausgleichs, Wiedergeburt der Mutterkultur, Starke Umwälzungen.

Als weiterer Denkanstoß folgend ein Kommentar von “alligator79“ vom 09.09.2017 um 10:10 Uhr (Gruß an Reiner!):

Was ist dran am Hype um den 23. September 2017?

Es gibt viele „Endzeitprophezeihungen“ und gemäss derer müsste die Welt schon einige Male untergegangen sein. Die derzeitigen Ereignisse zeigen laut vieler Blogs und YouTube-Einträge wieder einmal einen Weltuntergang am 23. dieses Monats an. Etwas beunruhigend sind die vielen derzeit parallel ablaufenden Vorgänge mit NWO, Hyperhurricanes und Erdbeben nun wirklich.

Als totaler Skeptiker war ich nun doch neugierig darauf zu erfahren, ob etwas dran sein könnte an diesem Mythos. Also ging ich mit der Einstellung „Na ist ja klar, was am 23 September passieren wird: mein Hund wird pupsen“ an Recherchen.

Im Netz wird überall auf diese Sternkonstellation verwiesen die nur einmal in 7000 Jahren vorkommt. Eine Aufreihung von Regulus, Venus (als Herz des Löwen), Mars, Merkur im Sternbild des Löwen und der Sonne in der Jungfrau:

BILD

Und dazu wird auf Bibeleinträge und die Prophetie aus der Offenbarung 12 aus der Bibel verwiesen. (Oha, welch eine Quelle!) Demnach soll die Sonne an diesem Tag die Jungfrau durchwandern und über deren „Schoß“ das neue Zeitalter gebären. Ein langatmiger Vortrag dazu (den ich mir als bekennender Atheist sogar zur Hälfte angetan habe):

Was diesen ganzen Zauber scheinbar aushebelt sind die vielen Stimmen, welche behaupten diese Sternkonstellation sei gar nicht nachvollziehbar. Klar ist jedoch: jede Position auf diesem Planeten bietet einen anderen Blick auf den Himmel. Was also ist der „richtige Standpunkt“ auf dieser Welt?

Wie bereits in einem anderen Kommentar erwähnt liefert eine ARTE-Dokumentation aus 2011/12 dazu eine interessante Antwort:

Ich kann die Doku jedem nur empfehlen.

Für alle die zu faul sind, sich fast 2 Stunden Zeit dafür zu nehmen, eine kurze Zusammenfassung des Inhalts:

 

Die Doku ist das Ergebnis von mehr als 10 Jahren Forschungsarbeit rund um die Pyramiden und andere alte Kultstätten überall auf dieser Welt. Recht eindrücklich nachgewiesen wird, dass derzeit gängige wissenschaftliche Lehrmeinungen hierzu nicht stimmen können. Es müssen zur Errichtung vieler Kultstätten weit modernere Methoden zum Einsatz gekommen sein als Hammer, Meißel und pure Muskelkraft.

Und welchen Zweck verfolgten die alten Meister mit der Errichtung dieser Kultstätten? In einer Reise rund um den Globus werden alte Bauten untersucht, Interviews mit Archäologen, Architekten, Mathematikern und Statikern geführt und eine faszinierende These aufgestellt (ab ca. 1:08:40 im Video):

Systematisch wurden rund um den Planeten Monumente errichtet – und zwar mit unglaublichem Aufwand – welche alle auf einer Linie liegen (Osterinseln, Mexiko, Gizeh etc.). Das Ziel war es laut dieser These die Nachwelt vor einer zyklisch alle paar tausend Jahre wiederkehrenden planetaren Katastrophe zu warnen.

Der zentrale Punkt (erklärt ab ca. 1:20 im Video) ist die Sphinx und das Pyramidensystem. Sie stellt eine astronomische Uhr dar. Die Sphinx markiert demnach mit ihrer Blickrichtung den zu beobachtenden Punkt.

Ich habe in den letzten Wochen versucht eine Antwort darauf zu bekommen was die Sphinx am Morgen der Tag- und Nachtgleiche am 23. September bei Sonnenaufgang erblicken wird. Dazu habe ich einige Astronomen angeschrieben, welche mir aber keine Auskunft geben wollten oder konnten. Also habe ich (als absoluter astronomischer Laie) selbst nach Lösungen gesucht und stieß auf die freie Software „Stellarium“ mit der sich Sternenkonstellationen zu beliebiger Zeit an beliebigem Ort dieser Welt simulieren lassen.

Das Ergebnis ist nun in einem Screenvideo aus der Software dokumentiert:

Jeder der möchte, kann es auch selbst mit Stellarium nachvollziehen.

Das Ganze ist reichlich überraschend, denn es zeigt exakt die anfangs beschriebene Konstellation:

Regulus in einer Linie mit den Planeten (mit Venus an der Stelle des Herzens im Löwen) und der aufgehenden Sonne. Die Sonne durchwandert nach ihrem Aufgang (über der Schulter der Jungfrau wie in der merkwürdigen Offenbarung beschrieben) das Sternbild der Jungfrau um aus „deren Schoß geboren“ zu werden. Zu Füßen der Jungfrau wacht die Schlange um „das Kind zu verschlingen“.

Vielleicht ist nun doch etwas dran am Mythos des 23. September 2017. Was meint ihr dazu? Alles nur Humbug?

Nein, nein, das ist im Gesamtzusammenhang gewiss nur Reiner zu Fall – oder mit anderen Worten ausgedrückt:

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Quelle: http://n8waechter.info/2017/09/schreiende-stille/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Das Blog “Der Honigmann Sagt” seit 0:48 Uhr am 01. Sept. 2017 von WordPress wegen unangegebenem “Regelverstoss” gesperrt und archiviert. Facebook-Gesetz-Folge wahrscheinlich


Der 1. Sept. ist ein Tag der NWO. Am 1. Sept. 1939 erklärte Hitler Polen den Krieg: “Seit 5 Uhr 45 wird zurückgeschossen” nach einer Falschflaggen-Operation  (Gleiwitz).

Am 1. April 2017 hat WordPress das beliebte Blog “Der Honigmann sagt” gesperrt und archiviert. Angeblich seien nicht näher angegebene Regeln nicht eingehalten worden.

Das ist natürlich so kurz vor der Bundestags-Wahl sehr auffällig: Nach den Facebook und Twitter-Zensurregeln gegen “Fake news” (Wahrheitssagen über die NWO) und “Hassrede” (Politiker-Kritik) mit bis zu 53 Mio. Euro Geldbusse geahndet wird, wenn etwas gebracht wird, was der Superlogen-Freimaurerin  Merkel nicht gefällt, geht man nun also  nach anderen Wahrheits-Sagern.

In jeder Diktatur wird die Redefreiheit zugunsten der Regierungspropaganda geopfert. Das wissen wir aus dem 3. Reich und der Sowjet-Union.

Der Honigmann ist heute nicht zu Hause, gibt laut EMail aber nicht auf. Er hat bei WordPress Einspruch eingelegt – und wird alternative Möglichkeiten untersuchen.

Ich bringe hier aus meiner Einlage vom 8. Dez. 2016 dies:

Nun fordert die Europäische Union, dass Facebook, Twitter und YouTube Zuckerberg-Merkel“illegale Hassreden” und “gefälschte Nachrichten” innerhalb von 24 Stunden nach ihrer Berichterstattung wegzensieren.

Dies befahl Merkel ihrem Stammesgenossen, Zuckerberg, vom Facebook bei der UN-Vollversammlung 2015. 

Merkel hat nämlich vor, den Deutschen einen Integrationskurs ins  neue Deutschland zu geben!  Das gilt anscheinend insbesondere dem Honigmann und seinen Lesern.

Paul Joseph Watson´s leidenschaftliges Monolog über “Fake-News” (unten) wird immer mehr aktuell: Die Lügen er Massenmedien sind nun “Wahrheits-Berichte” und der Honigmanns viele Fakten seien “Fake News”. Jo, die NWO stellt alles auf den Kopf.
Nicht nur Twitter und Facebook  scheinen, von Merkels Angst davor, dass die Deutschen die Wahrheit über ihre Politik erfahren sollen, betroffen.

WordPress.com ist es auch  und kann die 53 Mio. Euro Geldbusse nicht verkraften! Dieses Facebook-Gesetz-Entwurf  ist im Juni 2017 vom Bundestag als Bundesgesetzt verabschiedet worden

Eine Alternative
Smart Blogger.com: Wenn Sie Ihren Blog bei WordPress.com hosten, sind ihre Nutzungsbedingungen (TOS) ganz klar, dass WordPress.com “Ihren Zugang zu allen oder einem Teil der Website jederzeit mit oder ohne Ursache, mit oder ohne Vorankündigung  beenden kann, sofort Wirksam.”

Aber zum Glück gibt es eine Alternative: selbst-gehosted WordPress.
Selbst-gehostet WordPress bedeutet einfach, dass Sie die kostenlose WordPress-Software.org auf Ihrem eigenen Webserver installieren, anstatt WordPress.com

Wenn ich Ihren eigenen Webserver sage, spreche ich nicht über den Kauf eines Supercomputers, um  ihn in der Garage zu verstecken. Ich spreche nur über den Kauf von Hosting-Services von einem der Hunderte von renommierten Web-Hosts da draußen.

 Wer ist WordPress?
Es gibt 2 davon: 1) WordPress, org und 2) WordPress.org.
WordPress.org ist frei und  mischt sich bisher nicht in die Blog-Inhalte.
Aber WordPress.com  hat Richtlinien, die streng einzuhalten seien

1) WordPress.org ist das beliebte Content Management System (CMS), das Sie immer hören. Dies ist das echte WordPress, und es ist 100% kostenlos. Es wird oft als selbstgehostete WordPress bezeichnet. 

WordPress.org ist eine Open-Source-Software. Dies bedeutet, dass jeder den Code sehen und zur Software beitragen kann, um sie besser zu machen. Es sind die Beiträge von Tausenden  unabhängiger Menschen aus der ganzen Welt, die WordPress.org zu dem machen, was es heute ist.

WordPress.org ist unter GPL lizenziert

Die GPL hier in drei Hauptvorteile zusammengefasst:
Sie können WordPress.org auf beliebige Art und Weise verwenden, ohne Einschränkungen.
Sie können in WordPress.org ohne Einschränkungen alles entfernen oder hinzufügen, was Sie nicht  mögen.
Sie können WordPress ohne irgendwelche Einschränkungen umverpacken, neubenennen verkaufen und verbreiten, außer dass es auch unter der GPL-Lizenz veröffentlicht wird.

 2) WordPress.com ist ein Web-Hosting-Service, der eine abgespeckte Version von WordPress bietet, um es Ihnen das Bloggen leicht zu machen. Sie bekommen nicht alle WordPress Goodies wie Plugins, benutzerdefinierte Themen, etc.

WordPress.com ist im Besitz einer privat gehaltenen Firma namens Automattic – von Matt Mullenweg gesteuert.

WordPress.com lebt von internetleistungen an Gross-unternehmen – und deren Donationen. Dafür muss WordPress.com gewisse politische  Gegenleistungen erbringen.

WordPress. com  Benutzer-Richtlinien
“Illegaler Inhalt und Benehmen – selbst-erläuternd.
Benutzen  von intellektuellem Gedankengut.
Pornographie
Technologisch schädlicher Inhalt
Falsche Autor-Angabe
Direkte Gewalt-Androhung
Posting privater Information
Werbung
Hotlinking an WordPress.com.
Spam or Maschinen-generierter Inhalt

Denken Sie daran, dass dies nur Richtlinien sind – Interpretationen liegen nur bei  uns. Diese Richtlinien sind nicht erschöpfend und unterliegen Änderungen.
Wenn Sie glauben, dass eine WordPress.com-Website unsere Nutzungsbedingungen oder eine dieser Richtlinien verletzt habe, melden Sie bitte die Website”! (3. Reich).

Daher ist es von Interesse zu sehen, wer WordPress.com´s Gross-Klienten sind, denen sich WordPress.com fügen muss:

Kommentar
WordPress.com it somit genau wie andere Medien im Griff der London City.

Wenn ich mir die Regeln des WordPress.com anschaue, sehe ich nur einen Punkt, gegen den der Honigmann hätte verstossen können:  “Illegaler Inhalt und Benehmen – selbst-erläuternd”.

Nach dem Facebook-Gesetz im Juni ist es möglich, alle beliebigen NWO-Meinungen als Gesetzwidrige “Hassrede” und “Fake News” zu benennen.

Der Honigmann betreibt Werbung für seine Produkte – tut es aber seit Jahren, so damit ist die Sperrung jetzt nicht erklärt.

Irgend jemand muss Anstoss am Honigmann-Blog genommen – und es dem WordPress gemeldet haben.

In den USA schliesst man nach Charlottesville genauso Websites die systemkritisch sind.

Könnte dieser jemand die Bundesregierung  sein, weil das Blog für ihre Wahlkampfpropaganda zu unbequem ist? 
Dies könnte  der Bevölkerung ein seit langem notwendiger und sehr nützlicher Augenöffner werden.

Denn der “Honigmann sagt” ist eine grosse, bundesweit und darüber hinaus bekannte Website mit vielen begabten Lesern.

Quelle: http://new.euro-med.dk/20170902-das-blog-der-honigmann-sagt-seit-048-uhr-am-01-sept-2017-von-wordpress-wegen-ungegebenem-regelverstoss-gesperrt-und-archiviert-facebook-gesetz-folge-wahrscheinlich.php

Gruß an die Aufrichtigen

TA KI

Wo ist George Soros?


Foto: vaticproject/ Collage

Dem Bewusstsein des Kollektivs vollständig entzogen hat sich die Tatsache des Abtauchens des global Players und Strippenziehers George Soros, einer der Hintermänner der NWO. Während die schlafwandelnde Masse wie aufgeschreckte Hühner über die inszenierten Terroranschläge auf dem europäischen Kontinent a la McDonalds-Prinzip (im Menü sind meisten 10 bis 20 Tote, eine europäische Grossstadt, ein IS-Bekenntnis und ein Attentäter, der Stunden oder Tage später das Zeitliche segnet) gluckst, verschwand im Hintergrund einer der führenden NWO-Agenten, George Soros, völlig unbemerkt.

Obwohl die einschlägigen Alternativnachrichtenseiten den Mann in ihren Schlagzeilen immer wieder nennen, handelt es sich lediglich um Zitate aus der Vergangenheit. Seit Monaten fehlt von dem Markt-Manipulator jede Spur: Keine Interviews, keine Show-Auftritte, keine selbstverfassten Artikel, keine an die Presse gerichteten Kommentare oder Wortmeldungen. Es fehlt nahezu jedes Lebenszeichen. Wohlgemerkt: Soros verschwand in der Zukunft bereits mehrfach und tauchte wieder auf.

Wer einmal mit einer zensurfreien Suchmaschine wie DuckDuckGo oder Qwart nach kürzlich erschienen Artikeln über den amerikanischen Investor sucht wird feststellen, dass die Nachrichtenplattformen den Finanz-Guru lediglich zitieren und sich auf seine letzten Handlung an der Börse im Juni beziehen. Diese Handlung beinhaltet das Setzen von 764 Millionen US-Dollar auf Aktien, die ihm nur im Falle eines Aktien-Absturzes Gewinn einbringen werden. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

Sein Twitter-Account verzeichnet bis zum 28. Juni eine rege, tägliche Aktivität. Danach folgen Lücken von mehreren Tages, bzw. Wochen bis zum 18 Juli. Danach folgt eine große Pause von Feeds bis zum 10. August. Nach diesem Datum folgen freilich tägliche Feeds bis zum 21. August, allerdings handelt es sich hierbei um alte, aufgewärmte Beiträge, die bereits im Juni und Juli auf seiner Seite opensocietyfoundytions.org erschienen sind.

 

Auf seiner Facebookseite beobachten wir selbiges Spiel: Bis zum 24. April veranstaltet der alte Mann gar zwangsneurotisch eine einzige Hetzjagd auf Donald Trump, dann herrscht plötzlich Stille auf seinem Kanal. Die letzte Aktivität des Mannes lässt sich Ende April detektieren:

 

Unbenannt76g

Die letzte Spur führt zu einem Treffen zwischen Juncker und Soros in Brüssel, am 27. April 2017.  Quelle

 

Hauchfeine Spuren lassen sich in kürzlich erschienen Artikeln nachzeichnen, in denen zumindest George Soros Company agiert, von der Person selbst fehlt weiterhin jede Spur:

 

Unbenannt

Meldung vom 21.08.2017 15:32 von finanzen.net, Quelle

 

George Soros stelle seine Aktivitäten nach einer monatelangen Anti-Trump-Kampagne abrupt ein. Dieses Verhalten ist merkwürdig. Menschen verhalten sich wie Soros, wenn eine andere Sache ihre Aufmerksamkeit erregte oder aber sie verängstigt (über Trumps Macht als amtierender Präsident?) sind. Während sich bis heute keiner der Querdenker und Freigeister dieser Tatsache des Verschollenseins Soros angenommen hat und dieser Entwurf bereits seit zwei Wochen darauf wartet, publiziert zu werden, erwähnt neben einer amerikanischen Youtuberin der alternative Berichterstatter Benjamin Fulford in seinem jüngsten Report das Verschwinden des alten Mannes. Weitere Quellen sind der Autorin unbekannt.

unnamed

Fulford Report, 21.08.2017

 

Da nähere Hinweise zum Abtauchen des Satansbosses fehlen, können wir über sein Verschwinden nur spekulieren. Folgerichtig ist die Vermutung, dass vielleicht ein einschneidendes Erlebnis seinen Lebensweg kreuzte. Da wir bereits die letzte Phase des anthropologischen Lebenswerks des Misanthrops und Großinvestors beschritten haben, für deren Umsetzung und Erfüllung der hochrangige Investmentbanker sein gesamtes Leben und Gelder in Milliardenhöhe investierte, wird seinem Verschwinden eine ernste Ursache zugrunde liegen. Immerhin steht sein Großprojekt zur Zerstörung Europas unter Anleitung von Millionen Migranten im kulturell-religiösen Auftrag und dem gesteuerten wirtschaftlichen Zusammenbruch des US-Dollars durch – wie oben bewiesen – intentionelles Abziehen der Spekulanten, kurz vor dem finalen Höhepunkt. Wo also befindet sich der Milliarden schwere Geschäftsmann, der seine Anleihen bereits ins Trockene brachte?

 

1. George Soros sitzt im Bunker

Nachdem Soros monatelange Anti-Trump-Kampagnen seinen Erfolg verfehlte und sich zeitgleich der Groll der internationalen Völker exponentiell auf den Großinvestor steigerte, ereilte ihn die Angst und er flüchtete mit schlotternden Knien in seinen Luxusbunker, wo er bis heute hoffnungsvoll und sehnsüchtig dem Untergang der Welt entgegenblickt. Es dürfte ihm klar sein, dass er sich zeitlebens nicht mehr an die Oberfläche trauen wird, da sein Gesicht und Name weltweit bekannt sind und die Menschen dieser Erde ihn bei Erblicken in seinen dunkeln Bunker bei Wasser, Brot, zirkulierendem Luftfilter und Kunstlicht – der einzig sichere Platz für ihn auf diesem Planeten – zurückjagen werden. Den Bunkerkoller muss er schon aushalten.

b_1_q_0_p_0

Elitebunker der Globalisten, wie sie zahlreich bevorzugt in Neuseeland, Amerika, Deutschland und der Schweiz zutage sind. Quelle

2. George Soros ist im Krankenhaus

Die letzten Aufnahmen des Investors zeigen einen wenig gesunden und erschöpften Mann. Sein Augenweiß ist gelb unterlaufen, ein typisches Anzeichen eines ganz speziellen Erkrankungskreis. Erkrankungen der Leber oder Galle können häufig ein Grund für die Gelbfärbung sein. Von einer Vergiftung ist auszugehen, muss sich aber nicht als korrekte Diagnose erweisen. Zudem wirkt er hager und mager. Um seinem gesundheitlichen Defizit auf die Sprünge zu helfen, gestattete sich der Milliardär ein rundum Sorglos-Organ-Paket aus syrischen und ägyptischen Spendern zur Erneuerung der in die Jahre gekommenen Innereien?

 

FB_IMG_1502756322479 (1)

Müde Seele, gelbe Augen, hageres Erscheinungsbild, schlaffe Haut, Altersflecken: Eines der letzten Fotos des Investors und Geschäftsmannes, Foto: jewishbusinessnews

 

3. George Soros ist tot

Das Schicksalsjahr 2017 – das Jahr des Umbruchs und des Systemwechsels – ist von dem Abscheiden der größten und dunkelsten Seelen geprägt, die das Weltgeschehen jahrzehntelang negativ beeinflussten und an den Abgrund steuerten. Diese Gestalten können wir aufgrund ihrer Boshaftigkeit nach den Revolten nicht in die neue Welt mitnehmen. Nicht abwegig erscheint daher auch das zeitliche Ableben des Mannes, der an der Zerstörung Europas signifikant beteiligt ist/war.

 

Bundesarchiv_Bild_101I-058-1760-26A,_Frankreich,_deutsche_Besatzung67.jpg

Quelle: https://annaschublog.com/2017/08/25/wo-ist-george-soros/

Gruß an die Hinterfragenden

TA KI

CNT – Nachricht an die ganze Menschheit


Demo Sophie

Guten Tag,

Ich werde von Frankreichs wahren Lage sprechen , über die ihre bestimmt so korrupten  Medien nicht berichten und wie sie Millionen von Franzosen erleben.

Bitte gestatten Sie mir, mich vorzustellen: mein Name ist Eric Fiorile. Ich war ein Teil dieser Whistleblowers, die die Bilderberger enthüllten, denen sich alle westlichen Regierungen unterwerfen.

Heutzutage bin ich das Sprachrohr des einzig erklärten Widerstands zum gegenwärtigen, unrechtmässigen politischen System.

In Frankreich, sowie in den verschiedenen Ländern, gibt es zwei Widerstandsbewegungen.

Die Eine bildet sich aus einer halbinformierten Öffentlichkeit, die die Machenschaften dieser Neuen Weltordnung durch Unstimmigkeiten, der sie ausgesetzt war entdeckten wie es  z.B. im beruflichen Leben der Fall war für Ärzte, Lehrer, Wissenschaftler, Armeemitglieder oder bedingt durch soziale Probleme bzw. Selbstüberzeugung.Diese Gruppe fand im sozialen Netz einen Anschluss zu verschiedenen Mitmenschen, die alternative Lösungen in der Agrarwirtschaft, im Gemeinschaftsleben, im geistigen Glauben oder im demokratischen Prozess vorschlagen, um Informationen untereinander auszutauschen.

Die Andere besteht aus Lesern, Forschern und Autoren und bilden einen Aufgeklärtenkreis, der Lösungen zu den weltweiten Problemen erstellte und einen nationalen Übergangsrat mit der Absicht gründete, sie umzusetzen. Darüber komme ich später zurück.

Sie sind diese paar Zehntausende darunter Anwälte, Juristen, Schriftsteller, Wissenschaftler, Ökonomen, die ein Konzept durcharbeiteten, das ich erklären werde, nachdem ich von Frankreich gesprochen habe.

An diese durchaus aufgewachte Öffentlichkeit wende ich mich heute, weil sie das Bindeglied zu ihrem jeweiligen Land und in der Lage ist, die Richtigkeit  meiner Aussagen zu bestätigen.

Die Neue Weltordnung herrscht über ein weltweit verzweigtes Netzwerk von Finanzinstituten und Konzernen und verfügt über unter ihrer Kontrolle stehenden

Organisationen (IWF,WGO,UNO,NATO,UNESCO,EU, usw.) sowie Geheimbünde, deren mystischen Mitglieder als Regierungsoberhäupter, Religionsanführer oder Vorstand der jeweiligen Institutionen entstammen und dienen.

Die europäischen Länder werden wesentlich von den oberen Mitgliedern der Freimaurerei, dieser “namenlosen Religion” -auch bekannt als Luziferismus oder Satanismus- kontrolliert, dessen Prinzip auf die Werteumkehrung und die permanente Lüge basiert, um ihr Ziel zu erreichen, das deutlich in den Werken oder Reden dieser Weltführer angekündigt ist: das Ende der Nationen und deren jeweiligen Religion zur Errichtung einer absoluten Weltherrschaft und zur Einführung des Satanismus als Weltreligion, die Vernichtung von 90% der Bevölkerung, wie es in den “Georgia Guidestones” gemeisselt ist und durch ihre Medienpropaganda unter dem Vorwand der “Überbevölkerung” der Öffentlichkeit vortäuscht.

.

Aus dieser Perspektive muss das “grosse Chaos” her , im Laufe dessen sich alle  Nationen samt ihrer Religionen gegenseitig umbringen werden und Bürger- und einen Weltkrieg verursachen, der durch den wirtschaftlichen Zerfall und Pandämien ausgelöst sein wird.

Dieser Ablauf entwickelt sich nach dem Plan “stille Waffen für ruhige Kriege” und wird 2018 fortgeführt.

Die wirtschaftllichen Tests fanden in der Türkei, in Griechenland und kürzlich auf Zypern statt und kündigen an, was sich demnächst in Spanien, Portugal, Irland und Frankreich ereignen wird.

Impfungsprogramme, die Sterilisierungsmittel beinhalten, verbreiten sich weltweit  bis nach Afrika aber auch nach Indien, Indonesien und auf den Philippinen mit der Mittäterschaft der WGO und der jeweiligen Regierungen.

Der jüngste Skandal in Kenia bezeugt, dass diese gezielten Impfungen immer wieder Krankheiten oder Unfruchtbarkeit hervorrufen. Der Weltvölkermord ist in Gang aber darüber wissen Sie schon Bescheid und daher erspare ich mir die Aufzählung dieser Tatsachen, die die NWO zur Unterwerfung der Bevölkerung durch die jeweiligen Sekten fortführt, derer sämtlichen Politiker fortwährend abstammen und Schlüsselpositionen beziehen:Premier Minister, Innenminister, Justiz, Armee, Gesundheit und Kultusministerium.

Ich füge nun hinzu, dass sich zusätzlich zu diesem mit der Macht und dem Geld zusammenhängenden menschlichen Aspekt eine weitere mystische Dimension hinzukommt, die zu den vielen Kinderschänderskandalen führt.

Davon sind wir in Frankreich besonders betroffen, weil unser Land eine Hochburg der Freimaurerei darstellt, deren satanischen Rituale und Pedophilennetze von den Ordungshütern beschützt werden.

Zahlreiche Skandale wurden vertuscht und die entdeckten Kindermassengräber wurden der Bevölkerung verheimlicht. Die notorischen Kinderschänder gehörten immer   noch den höchsten politischen Kreisen an.

Alarmschlägerinnen wie Corinne Gouget, die vor giftiger Lebensmittelzusatzstoffe warnte oder wie Claire Séverac, die den angehenden Völkermord an den Pranger stellte verstummen auf seltsame Weise. Die erste wurde geselbstmordet, die letzte erkrankte plötzlich an Krebs und verstarb kurz darauf.

Die zahlreichen, rausgeworfenen Journalisten, die sich den Mund nicht verbieten liessen, wie kürzlich Natacha Polony, zählt man schon nicht mehr.

Als  in die Weltgeschichte eingegangene Menschenrechtserfinderin, steht Frankreich als erster Feind denjenigen gegenüber, die eine Weltherrschaft erzielen.

Nach einer kurzen Auflistung werde ich die tatsächlichen Ereignisse aufzählen, die sich in Frankreich abspielen, damit Sie  den Vergleich mit Ihrem eigenen Land vornehmen können und vielleicht gewissen Geschehnissen, die stattfanden oder noch stattfinden werden, mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Aus dieser Perspektive muss das “grosse Chaos” her , im Laufe dessen sich alle  Nationen samt ihrer Religionen gegenseitig umbringen werden und Bürger- und Weltkrieg verursachen, der durch den wirtschaftlichen Zerfall und Pandämien ausgelöst sein wird.

Dieser Ablauf entwickelt sich nach dem Plan “stille Waffen für ruhige Kriege” und wird 2018 fortgeführt.

Die wirtschaftlichen Tests fanden in der Türkei, Griechenland und kürzlich auf Zypern statt und kündigen an, was sich demnächst in Spanien, Portugal, Irland und Frankreich ereignen wird.

Impfungsprogramme mit Sterilisierungsmitteln gemixt verbreiten sich weltweit  bis nach Afrika aber auch nach Indien, Indonesien und auf den Philippinen mit der Mittäterschaft der WGO und der jeweiligen Regierungen.

Der jüngste Skandal in Kenia bezeugt, dass diese gezielten Impfungen immer wieder Krankheiten oder Unfruchtbarkeit hervorrufen. Der Weltvölkermord ist in Gang aber darüber wissen Sie schon Bescheid und daher erspare ich mir die Aufzählung dieser Tatsachen, die der NWO zur Unterwerfung der Bevölkerung durch die Sekten der jeweiligen Länder dienen, derer sämtlichen Politiker fortwährend abstammen, die eine Schlüsselpositionen beziehen:Premier Minister, Innenminister, Justiz, Armee, Gesundheit und Kultusministerium.

 

 

 

 

Seit der Gründung der Republik vor mehr als 150 Jahren, enstammen alle französischen  Regierungsmitglieder der Freimaurergesellschaften und sie befolgen die  Anweisungen ihrer Logen, die von der höheren Freimaurerei  erteilt werden.

Ab Sarkozys Präsidentschaft  regieren  die Bilderberger auf direkte Weise und Sarkozy wurde vom amerikanischen Dienst an die Landesspitze gehievt.
Als erste Massnahme  hob er Frankreichs Unabhängigkeit auf, indem er dessen Armee  mittels der NATO den USA unterstellte.
Dann brachte er die “Privatisierung” in Gang, wobei er die Landesgüter veräusserte und sich dabei bereicherte. Ein Grossteil der nationalen Goldreserven (600 Tonnen) verkaufte er wiederum den Amerikanern. Er spaltete auch die Armee auf, indem er die zur damaligen Armeekräften gehörende Gendarmerie unter dem Befehl des Innenministers stellte, der direkt der Freimaurerei entstammt.

Schliesslich verletzte Sarkozy die französische Gesetzgebung, indem er illegal die Verfassung abänderte und die Menschenrechte missachtete, die in Frankreichs Rechtsvorschriften die höchste Stufe einnehmen.

Aus einem gesetzlichen Gesichtspunkt betrachtet, gehört Frankreich nicht der EU an, weil das französische Volk 2005 bei der Volksabstimmung “Nein” zur europäischen  Verfassung wählte und unserer Landesverfassung gemäss, ist das Volk der Souverän.

Zum Schluss zettelte er  einen Staatsstreich in der Elfenbeinküste an zugunsten internationaler Konzerne, zerstörte Libyen, indem er die Völkerrechte missachtete und unterstützte die syrische Revolution.

Ihm folgte Hollande, dessen Rolle darin bestand, die bisherigen Veräusserungen der nationalen Staatsgüter zugunsten der Amerikaner fortzusetzen, denen er sogar Ländereien zur Errichtung einer Militärbasis abtrat.

Seine weitere Aufgabe war, zwei Bilderbergmitglieder in die Politik einzuschleusen: Valls und Macron, die er als Minister ernannte und deren späteren Gesetze zur Volksarmut, zur Erhöhung der Arbeitslosigkeit, zum Konkurs zahlreicher Kleinunternehmen ,zur Beschränkung der Freiheitsrechte, zu mörderischen Attentaten führten, denen Landsleute zum Opfer fielen und in die Schuhe der “Islamisten” geschoben wurden, was folgedessen:

– den Hass gegen die Moslems schürte

– als Vorwand diente, um den Notstand auszurufen, die Menscherechte auszuschalten und die “Sicherheit” als Notlüge zu verankern,

die damalige amerikanerische Regierung in dieser Hinsicht nachahmend, die 9/11 als Vorwand nutzte, um den “Patriot Act” einzuführen.

Hollande nahm auch aktiv am Versuch teil, Syrien sowie mehrere afrikanische Staaten zu destabilisieren, infolgedessen eine Vielzahl von Migranten nach Europa strömte, darunter hauptsächlich nicht aus Syrien stammende und verschiedener, radikaler Bewegungen angehörende 18-40 jährige Männer, die zu Terroristen ausgebildet werden. Diese massive Immigrationswelle ist umso gefährlicher, als die Politiker ein Programm unterstützen,  das die Zerstörung der christlichen Kirchen und die Errichtung neuer Moscheen befürworten, was der Keim eines Bürgerkrieges in sich trägt, der im Laufe der Zeit immer schwieriger einzudämmen wird.

Hollande hat sein Amt missbraucht, um Macrons Weg zu ebnen und dessen Wahl zu sichern, indem er die Ergebnisse fälschte, was für ihn ein leichtes Spiel war, da seine Regierung die Wahlen organisierte.

Seitens der Judikative war auch keine Reaktion zu erwarten, da sie ihre Unabhängigkeit durch das Dekret vom 6. Dezember 2016 einbüsste. Übrigens werden diese höchsten Vertreter dieser Institution von der Regierung ernannt und diejenigen an der Spitze des Kassationsgerichtshofs sind dermassen von Skandalen umhüllt, dass sie lieber auf Tauchkurs gehen.

Auf den Verfassungsrat als letzte Instanz ist auch kein Verlass, weil dessen Vorsitzender, Laurent Fabius, ein Mitglied der Bilderberger ist und zahlreiche Gerichtsverfahren gegen ihn laufen.

Seit dem ersten Attentat gegen Charlie Hebdo sind all unsere Rechte eingeschränkt und wir befinden uns in einer Diktatur. Kein einziger Franzose ist in seinem Zuhause mehr sicher.Die Politiker können nun jeden ohne Grund und ohne Haftbefehl festnehmen lassen, Hausdurchsuchungen anordnen, private Gegende entwenden oder Leute insgeheim inhaftieren lassen.

Die Polizei und die Gendarmerie sind keine Ordnungshüter mehr, sondern sie sind zu Söldnern mutiert!Unser kulturelles, wirtschaftliches und intellektuelles Erbe ist im Begriff zu verschmelzen und Macrons eindeutige Aufgabe ist die Veräusserung unserer Landesgüter und unserer Institutionen an die Amerikaner zu veräussern. Unsere französische Rechtsgebung verbietet den Verkauf unserer Grossunternehmen, die Abänderung der Verfassung ohne die Einwilligung des Volkes, die Ausserkraftsetzung der Menschenrechte, den Verrat der Militärgeheimnisse an fremde Mächte, die Zulassung fremder Bestimmungen in unserem Land wie z.B. das Monsanto-Gesetz, das den heimischen Landwirten die Benutzung des eigenen Saatguts verbietet.

Noch schlimmer ist die Tatsache, dass Macron ein Mitglied der Bilderberger und ein ex-Teilhaber der Rothschild-Bank ist, der die Legalisierung der Kinderschändung sowie den Impfzwang der Kleinkinder einführen will.

Ein Gesetz soll verabschieden werden, wonach 11 Zwangsimpfungen obligatorisch sind und die Gegner inhaftiert werden, was eine Verletzung der Menschenrechte darstellt. Eltern werden vor die Wahl gestellt, entweder ihre Kleinkinder zu vergiften und deren normalen Intelligenz zu beeinträchtigen oder den Entzug ihrer Kinder in Kauf zu nehmen.

Diese Gesetze verabschieden diejenigen, die die RFID-Verchippung der Gesamtbevölkerung in Erwägung ziehen.Solche Implantate werden schon in vielen Entbindungsstationen angewendet. Macrons Aufgabe ist die Vernichtung Frankreichs sowie die Veräusserung seiner Unternehmen und Institutionen  an die Amerikaner.Einige Gegende werden ausgenommen und von der EU, einem weiteren Zweig derselben Weltherrscher, kontrolliert werden.

Was den Sex anbelangt, so sind offensichtlich unsere Herrscher davon besessen.

Sie fingen an, Schulprogramme zu erstellen, um die Vorschulkinder zur Pornographie und Devianz im Schulrahmen zu animieren.Diese Programme werden von allen Psychologen in Verbindung mit dem MK-Ultra Studien gebracht und als Geisteskontrolle benutzt.

Die Hauptbilanz ist ernüchternd: die Franzosen sind entrechtet, die wichtigste  Gesetzgebung wie die Erklärung der Bürger- und Menschenrechte wurde ausser Kraft gesetzt, die Familie verliert ihre Rechte auf die eigenen Kinder,  unsere gesamte Jugend läuft die Gefahr der geistigen Beeinträchtigung durch ihre Schulausbildung, die ihren Geist verschliesst anstatt ihn zu erweitern.

Was die Wirtschaft anbelangt,beschränken sich die sozialen Rechte zusehends, die Armut wächst, der Reichtum der Konzerne steigt weiterhin dank der Steueroasen und der “Geschäftsgeheimnisse”.

Beim Bund werden die obersten Befehlshaber allmählich durch Freimaurer ersetzt und unsere Armee einem Skelett gleichend, dient mittels der NATO den Amerikanern.

Sex-Besessenheit, Zerstörung der Kindheit, Verminderung der Sozialsätze, privilegierte Grossunternehmen, zur Söldnerschaft mutierende Ordnungskräfte, Gerechtigkeitsverlust, Ende der Pressefreiheit, Internetzensur, Abschaffung der Menschenrechte, Wahlfälschung, Missachtung der Landesgesetzgebung, kulturelle Zerstörung durch die Schulprogramme, Vorbereitung des Bürgerkrieges durch die Masseneinwanderung, Veräusserung der nationalen Staatsgüter…und manche wagen die Vermutung, Frankreich sei keine Diktatur!

Nun erkennen die Aufgeklärten:

-dass es sich um ein weltweites Problem handelt.

-dass Frankreichs Verschwinden mit dem Ende der Menschenrechte verbunden ist und Europa sich den Vereinigten Staaten unterwerfen wird, die schon Deutschland besetzen und kontrollieren.

-dass das Hauptwerkzeug zur totalen Kontrolle der gesamten Bevölkerung die “Republik” bzw. die parlamentarische Monarchie ist, die mittels der  Parteien ihre Macht über die Gesellschaft aufrechterhält.

-dass die Machthaber ihre Dauerregierung nur deslhalb fortführen können, weil die Ordnungskräfte  die Gesetzgebung missachten und darauf verzichtet haben.

Aus den vorstehenden Gründen haben sich 2015 französische Bürger versammelt, um eine einzig vom Völkerrecht anerkannten Massnahme zu ergreifen und einen nationalen Übergangsrat zu gründen, den sie bei der UNO im selben Jahr anmeldeten.

Sobald eine Regierung die Gründungsprinzipien eines Landes missachtet-was momentan der Fall in Frankreich ist- erhält eine solche Struktur zur Rückgewinnung der Souveränität ihre Legimität.

In Europa, Afrika und Südamerika sind mehrere Übergangsräte im Begriff zu entstehen. Das Konzept ermöglicht eine Übergangsperiode, die der Bevölkerung das Recht auf freie Informationen sowie die Wahl der zukünftigen Regierungsform gewährt.

Obwohl es dem isländischen Volk gelang, sich dessen Politiker zu entledigen, hinderte die von oben befohlene Verschwiegenheit der internationalen Presse das Erwachen und den Mut der Weltbevölkerung, die Isländer nachzuahmen.

Aber wenn es sich um Frankreich, als Erfinderin der Menschenrechte handelt, wird es zu einer weltweiten Erschütterung führen und andere Völker ermutigen ,sich ihrer Politiker samt deren Sekten zu entledigen.

In Frankreich ist der Widerstand noch schwach, weil die Medien schweigen und wir auf Internet beschränkt sind.

Wir sind ein paar Zehntausende, darunter ungefähr 300 aktive Mitglieder, die den ersten Teil des Übergangsrates bilden werden. Sie stehen bereit ihre Aufgaben zu übernehmen. Deren Gruppe besteht aus Juristen, Ökonomen, Philosophen, Wissenschaftlern aber auch Handwerkern, Beamten, Unternehmern, Ärzten, Lehrern, usw., die zur Entwicklung eines Programms mitgewirkt haben, das übrigens auch von den anderen angehenden Übergangsräte mit folgenden Zielen übernommen wurde:

  • – die Wiederherstellung des Rechtsstaates und Inkraftsetzung der Bürger-und Menschenrechte zur Verhaftung der oberen Befehlshaber, denen eine vom Strafgesetzbuch vorgeschriebene Freiheitsentzugstrafe von mehr als 15 Jahren droht.
  • -die Annullierung der fiktiven nationalen Schuld und sofortige Einführung eines Grundeinkommens, um die Wirtschaft durch die Erschaffung unabhängiger Geldschöpfung anzukurbeln.
  • -die Ausarbeitung einer ehrenvollen Verfassung mit der Zusammenarbeit der Bevölkerung.
  • – die Annektierung eines Fernsehsenders, um  wahrhaftige Informationen zu verbreiten.
  • -die umgehende Freigabe gemeinnütziger Patente zur Wiedereinführung eines gerechten Gesundheits- und Erziehungsdienstes.
  • – die Einführung eines Obergerichtshofes , der den “natürlichen Menschenrechten” gewidmet ist.

Das sind die wesentlichen Punkte, die zur Rettung von Frankreich beitragen werden und wahrscheinlich genauso für andere Länder von Bedeutung sein werden.

Heutzutage genauso wie damals Ende des 18. Jhdts, steht Frankreich mit diesen 300 Bürgern  für die Hoffnung der Welt und für einen Paradigmawechsel, der bestimmt viele andere Völker der Welt begeistern wird.

Kriege wollen nur die Machthaber, niemals die Völker!

Wahrscheinlich wird dieser Obergerichtshof der “natürlichen Menschenrechte”  von allen Ländern übernommen und zum Aufbau einer “Organisation der Vereinten Völker” führen, die den aktuellen Völkermord, den Rüstungswettlauf  und den Einfluss der Pharmaindustrie beenden wird.

Ich spreche von Völkern und nicht von Nationen, weil etliche Völker ausserhalb der Nationen leben und entrechtet sind. Meine Gedanken gehen an die Palästinenser, an Kogis aber auch nach Amazonien, Indonesien oder Afrika.

Die Zeit rennt uns davon, denn die unrechtmässigen Landesoberhäupter werden die Sommerzeit ausnutzen, weil es deren Aufgabe ist, ihre Gesetze schnellstmöglichst zu verabschieden, die zur Vernichung von Frankreich führen.

Die ersten Projekte betreffen:

  • – den Impfzwang der Kleinkinder zugunsten des Pharmakartells auf Kosten der Gesundheit unserer Kinder.
  • – die Verabschiedung  eines Gesetzes zur frühmöglischsten Einführung der Pornographie in die Schulprogramme der Kinder im Vorschulalter.
  • – die Veräusserung des restlichen Grossteils unserer Staatsgüter.
  • – den Verkauf unserer Krankenversicherung (Sozialversicherung) an das Pharmakartell und an die Versicherungsgesellschaften.

Die Reaktion der Bevölkerung wird durch den wirtschaftlichen Einbruch des Euros, neue Attentate, eine noch gewaltsamere Unterdrückung, den Ausbruch eines Bürgerkrieges oder durch mehrere dieser Faktoren zugleich, eingedämmt werden.

Um diesen von den mächtigsten Leuten des Planeten ausgeklügelten Planes zum Scheitern zu bringen, bedarf es einer weltweiten Solidarität sowie beträchtlicher Mittel. Wir werden erfolgreich sein, wenn wir wirtschaftliche Unterstützung bekommen.

Falls Sie unser Vorhaben teilen, helfen Sie uns bitte durch eine Spende und leiten Sie bitte dieses Video an zwei Menschen aus ihrem Bekanntenkreis weiter.

Bitte handeln Sie zügig und klicken Sie unsere Internetseite an, auf der Sie den Text dieses Videos wiederfinden und falls Sie es wünschen in eine zusätzliche Sprache übersetzen können (alle Sprachen sind willkommen!).

Ich bedanke mich für Ihre Aufmerksamkeit, Ihre Geduld mir bis zum Ende zugehört zu haben und Ihre Unterstützung.
Falls Sie  wünschen diesen Text in eine fremde Sprache zu übersetzen und das Video in andere Länder zu verbreiten bedanke ich mich auch.

Falls unsere Mittel ausreichend sind, wird unsere Aktion schnell in die anderen Länder überschwappen.

 

Quelle: https://www.conseilnational.fr/international-deu/

Gruß an die Erkennenden

TA KI

„Bundesregierung bestätigt Chemtrailprojekte“ – Interview und öffentliche Reaktionen


Die Bundesregierung hat offiziell Chemtrailprojekte bestätigt – das berichtet das Kölner Abendblatt. Doch die großen Medien trauen sich nicht, die Nachricht aufzugreifen. Dafür aber umso mehr die Anhänger der Theorie, die derzeit in sozialen Netzwerken und Foren die Nachricht verbreiten.

Manch einer hat es schon lange vermutet: Die Streifen, die Flugzeuge auf ihren Routen im Himmel hinterlassen, können nicht einfach nur Wasser sein. Schließlich kann man dem austretenden Wasserdampf auch ganz andere Stoffe beimengen, ohne dass es jemand mitbekommen würde. Und wenn man es kann, dann tut man es auch. Das ist nun mal die unabänderliche Natur des Menschen.

Nun kam die offizielle Bestätigung dieser Vermutung von ganz oben, wie das renommierte Kölner Abendblatt berichtet. Auf Anfrage des Landshuter Bundestagsabgeordneten Norbert-Wilfried Ochszuber soll die Bundesregierung persönlich in einer Erklärung die Zwecke des laufenden Chemtrailprojekts angeführt haben: Es geht um eine Optimierung des Wetters, aber auch um gezielten Einsatz von Naturkatastrophen, um von politischen Ereignissen und dem Scheitern der Regierung abzulenken.

Doch die Medien schweigen zu diesem Ereignis. Nur vereinzelt wird die Meldung in sozialen Netzwerken verbreitet, in dem einen oder anderen Forum tauscht man sich dazu leise aus. Und auf Sputnik-Anfrage zu einem Interview mit dem Redakteur W. Etter vom Kölner Abendblatt, der den Artikel schrieb, kommt die Antwort, man könne ihn derzeit nicht ausfindig machen. Was läuft hier schief?

Mike Lieser, Chefredakteur vom Kölner Abendblatt und Gründer von Paul Newsman springt für seinen Redakteur ein und sorgt im Interview für Beruhigung: Man habe den Redakteur lediglich in den Urlaub geschickt, den er sich mit dem Artikel redlich verdient habe. Zu dem Verhalten der Leitmedien bemerkt Lieser abfällig: „Es traut sich halt nicht jeder. Man muss schon Eier haben, um solche Geschichten zu schreiben.“ Die würden dem „zwangsüberfinanzierten“ deutschen „Qualitätsjournalismus“ abgehen.

Was die Reaktion der Öffentlichkeit angeht, allen voran derer, die schon immer wussten, dass mit den Streifen im Himmel etwas nicht stimmt, so war der Chefredakteur so freundlich, die dokumentierten Screenshots Sputnik zur Verfügung zu stellen. Besonders freut er sich hier, dass der Artikel sofort Eingang in das berühmte Freigeistforum gefunden hatte, wo er für Bestätigung und hitzige Debatten sorgte:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Das Freigeistforum war sogar so nett, auf den genauen Termin der Regierungserklärung zu dem Thema hinzuweisen. Man darf sich also auf Angela Merkels Vortrag am 31. September freuen. Und das Schweigen der meisten Medien erklärt sich der Erwachte mit dem Projekt Mindcontrol, einer bewährten Technik, die normalen Bürger in einen tranceartigen Zustand zu versetzen, in dem sie zu keinem kritischen Denken mehr fähig sind.

Die ersten zogen daraus die naheliegenden Schlüsse:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Und entledigten sich ihres komischen Status – nicht ohne eine gewisse Nostalgie, wie es scheint:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Andere übten die berechtigte Kritik:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Aber es gab auch welche, die einen kühlen Kopf bewahrten und in schwerer Stunde versöhnlichere Töne anschlugen:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Unter diesen fanden sich auch solche, die Angst hatten, von der Regierung für die Verbreitung der weltbewegenden Nachricht verfolgt zu werden:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Und am besten fasste es wohl dieser Nutzer zusammen, wenn er schrieb:

Chemtrailprojekte
Chemtrailprojekte

Das einzige Problem an dem Ganzen: Auf der Seite von Paul Newsman – einer legendären Mediengruppe, zu der das Kölner Abendblatt gehört – kann jeder Nutzer Inhalte erstellen. Und die derart ausgebildeten Journalisten werden außerdem an einer Stelle ausdrücklich aufgefordert, „Fake News“ zu produzieren. Auf diesen Punkt hin befragt, antwortet Lieser: „Vielleicht sind die Artikel nicht immer ganz ernst gemeint.“ Aber was nun ernst sei und was Fake, wisse die Redaktion selbst nie so genau.

Hut ab vor diesem weltbewegenden Ereignis. Ansonsten gilt aber wohl: Hut wieder auf.

Wladimir W. Wahnowitz

Das komplette Interview zum Nachhören:

Quelle: https://de.sputniknews.com/panorama/20170805316877321-bundesregierung-bestaetigt-chemtrialprojekte-reaktion/

Nachtrag: Soeben bin iCH darauf hingewiesen worden, daß es sich bei dem Artikel um eine Fake Nachricht handelt, iCH ging davon aus, daß das bei Sputniknews nicht so schnell passieren könnte, aber niemand ist unfehlbar.

Siehe Kommentarbereich hier unterhalb des Artikels.

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Bedenklich: Aldous Huxley 1958 über die Kontrolle der Massen 2017 – Schöne neue Welt


Aldous Leonard Huxley war ein britischer Schriftsteller. Sein bekanntestes Werk ist der 1932 erschienene dystopische Roman Schöne neue Welt.

Uncut-News Schweiz

Gruß an die Erwachenden

TA KI

Dein Smartphone ist ein Teil der neuen Weltordnung – Das Messgerät der Mächtigen


Beinahe jeder hat inzwischen ein Smartphone. Ein Smartphone ist allerdings kein Telefon. Es ist ein Messgerät. Erst langsam fällt der Groschen, was da alles passiert. Es ist allerdings schwierig zu verstehen, weil der Schaden erst zeitverzögert eintritt.
Quelle: http://bit.ly/1WnxO99

uncutnews.ch

Gruß an die Wissenden

TA KI

Putin: Haben die USA ihre Besatzungstruppen in Deutschland in NATO-Truppen verwandelt?


Putin: „Die Liebe zur Heimat vereinigt uns in Russland“- Der Begriff „HEIMAT“ verschwindet im Westen genauso wie VOLK, NATION etc. im Sinne der Völker- und Nationenvernichtung der NWO!
Früher gab es in der „Volksschule“ noch „HEIMATKUNDE“ – heute wird GENDERISMUS+ FRÜHSEXUALISIERUNG gepredigt, um die Kinder besser manipulieren zu können! Schon Lenin empfahl die FRÜHSEXUALISIERUNG zur besseren Lenkung des Nachwuchses im Sinne des Kommunismus!

(…)

Werner Altnickel

Gruß an Präsident Putin

TA KI

Finanzsystem: Ein langes Wochenende und die Deutsche Bank


Wie sagte einst unser über dem Gesetz stehender (Stichwort: ESM-Gouverneur) Finanzminister Wolfgang Schäuble einmal so schön:

Bankeinlagen sind eine sensible Sache, da muss man schnell handeln, daher macht man es am Wochenende.

Warum kommt mir gerade diese Aussage im Zusammenhang mit der Deutschen Bank (DeuBa) und dem anstehenden verlängerten Wochenende in den Sinn? Natürlich weiß ich nicht, ob dieses Wochenende “etwas geplant” ist, aber allein die Tatsache, dass man sich damit beschäftigen muss bzw. einem dieser Gedanke kommt, spricht eigentlich Bände.

Während die Bundesregierung irgendwelche Notfallpläne für die Deutsche Bank dementiert, ziehen große Fonds Bargeld und andere Vermögenswerte von Deutschlands größter Bank ab:

Millennium Partners, Capula Investment Management und Rokos Capital Management gehören zu etwa 10 Hedge-Fonds, die ihr Engagement zurück gefahren haben, sagte eine mit der Situation vertraute Person, die es ablehnte namentlich genannt zu werden und über vertrauliche Kundenangelegenheiten sprach.

Die Hedge-Fonds nutzen die Deutsche Bank, um ihre gelisteten Derivate-Transaktionen glatt zu stellen, weil sie keine Mitglieder der Clearing-Stellen sind. Millennium, Capula und Rokos lehnten eine Stellungnahme ab, als man sie per Telefon oder E-Mail kontaktierte.

(Millennium Partners, Capula Investment Management and Rokos Capital Management are among about 10 hedge funds that have cut their exposure, said a person familiar with the situation who declined to be identified talking about confidential client matters.

The hedge funds use Deutsche Bank to clear their listed derivatives transactions because they are not members of clearinghouses. Millennium, Capula and Rokos declined to comment when contacted by phone or e-mail.)

Kein Wunder also, dass diametral zum einbrechenden Aktienkurs die entsprechenden Credit Default Swaps (Kontrakte, mit deren Hilfe sich Anleihegläubiger gegen das Ausfallrisiko des Anleiheemittenten versichern können) der DeuBa in den letzten Wochen nach oben schossen.

DeuBa - Bildquelle: www.zerohedge.com

DeuBa – Bildquelle: http://www.zerohedge.com

War Lehman Brothers 2007 schon fast der Todesstoß für das Finanzcasino, ist die DeuBa noch einmal eine ganz andere Hausnummer. Betrachtet man die Vielzahl an Verflechtungen, die die DeuBa mit anderen großen, wichtigen, “systemrelevanten” Banken hat, muss jedem klar sein, dass ein Zusammenbruch der DeuBa das Finanzsystem zum Einsturz bringen wird.

Verbindungen DeuBa - Bildquelle: www.zerohedge.com

Verbindungen DeuBa – Bildquelle: http://www.zerohedge.com

Einer der größten Konkurrenten der DeuBa und Sinnbild der Finanzkaste schlechthin, Goldman Sachs schreibt dazu:

Die Deutsche Bank steht im Zentrum des europäischen Finanzsystems – sie ist ein wichtiges Pendant zu allen relevanten europäischen Banken und darüber hinaus. Jüngste Berichte über mögliche Rechtsstreitigkeiten haben die Bedenken der Kapital[geber] verstärkt und erhöhten die Gesamthöhe der Angst am Markt. Fragen zu einer “Krise” werden gestellt: “Besteht die Gefahr einer Wiederholung der Finanzkrise?” und “Kann eine große europäische Bank einem Liquiditätsereignis begegnen?”

(Deutsche Bank stands at the center of the European financial system – it is a major counterpart of all relevant European banks, and broader. Recent reports of potential litigation hits have compounded capital concerns, and raised the overall level of market anxiety. “Crisis” questions are being asked: “is there risk of a financial crisis re-run” and “can a large European bank face a liquidity event”?)

Jetzt gibt es (nicht unbedingt auf das verlängerte Wochenende bezogen) für mich zwei Optionen:

  1. Man lässt die DeuBa zusammenbrechen. Als Katalysator und entscheidenden letzten Prozessschritt für die von mir schon so oft angesprochene NWO. Mit Deutschland als wieder einmal weltweiten Sündenbock. Oder…
  2. Es kommt zu einer Bankenrettung im ganzen großen Stil. Sei es durch einen Bail-Out staatlicherseits oder durch einen Bail-In kundenseits. Möglich wäre auch eine Variante aus beiden: Bail-In mit beispielsweise einer 75% Beteiligung der deutschen Sparer und den Rest übernimmt der Staat – die für mich wahrscheinlichste Konstellation.

Dass die DeuBa hoffnungslos unterkapitalisiert ist und der größte Derivatehalter auf der Welt ist, ist bekannt. Dass Merkel eine Unterstützung der DeuBa bislang ausschließt, ebenfalls. Und dass man “irgendetwas tun” muss, will man dem Finanzcasino eine Spielverlängerung angedeihen lassen, dürfte auch jeden halbwegs Informierten klar sein.

Daher gilt:
Es sind wahrlich spannende Tage. Und vielleicht sogar ein spannendes verlängertes Wochenende?

Quellen:
Schäuble: „Bankeinlagen sind eine sensible Sache, daher macht man es am Wochenende“
Notfallplan? Die Bundesregierung dementiert
The Run Begins: Deutsche Bank Hedge Fund Clients Withdraw Excess Cash
This Is How Much Liquidity Deutsche Bank Has At This Moment, And What Happens Next

 

Quelle: http://www.konjunktion.info/2016/09/finanzsystem-ein-langes-wochenende-und-die-deutsche-bank/

Gruß an die Vorbereiteten

TA KI

gugra-media-INVESTIGATIV (2): Hetze von Rechtsextremen oder Flüchtlingsschleppern? „Die Zerstörung der weißen Rasse & christlicher Abschaum.“ Die Fotobeweise!


investigativgross2


BUNDESJUSTIZMINISTERIUM ÜBER DIE HETZE INFORMIERT+++DIE „WEISSE“ RASSE SOLL ZERSTÖRT WERDEN+++FRAUEN & CHRISTLICHER „ABSCHAUM“+++

Mein  Blogartikel über die sexistische, frauenfeindliche und rassistische Hetze gegen europäische und deutsche Frauen hat im Netz hohe Wellen geschlagen.

Hier:

https://guidograndt.wordpress.com/2016/09/26/gugra-media-investigativ-rechtsextreme-oder-fluechtlingsschlepper-so-uebel-wird-gegen-europaeische-deutsche-frauen-gehetzt-die-fotobeweise/

Nach wie vor stellt sich die Frage, wer für die Hetze mit missbräuchlich verwendeten pornografischen Bildern, Videos, Verschwörungstheorien, rassistischen und Frauendiskriminierenden Aussagen verantwortlich ist?

Die Hetzseiten wie etwa muslimsconqueringeurope.tumblr.com, eastwesttakeover.tumblr.com, musmasters.tumblr.com oder muslimsconqueringeurope.tumblr.com sind auf „Tumblrn“ zu finden, einer Blogging-Plattform, mit der Nutzer selbsterstellte Texte, Bilder, Videos und Links in einem Blog veröffentlichen können. Betrieben wird die Plattform von Tumblr Inc., die sich seit 2013 in Besitz von Yahoo befindet.

Doch wer betreibt eine solche Hetze? Sind es Rechtsextreme, die dadurch die Migranten verunglimpfen wollen? Sind es Migranten selbst? Oder gar Flüchtlingsschlepper, um die Flucht nach Europa noch „schmackhafter“ zu machen?

Gestern habe ich darüber das Bundesjustizministerium informiert, weil sich u.a. Bundesinnenminister Heiko Maas erneut – und das völlig zu Recht – gegen Internethetze ausgesprochen hat. Ich bin gespannt, wie das Ministerium die Hetze gegen inländische Frauen einschätzt.

Genauso habe ich die Parteien der Grünen und der Linken angeschrieben. Die jeweiligen Reaktionen werde ich hier auf meinem Blog veröffentlichen.

Die oben genannten Hetzseiten propagieren neben frauenfeindlichen und rassistischen Aussagen auch eine Massenintegration von Muslimen, um die „weiße Rasse“ zu zerstören.

Hier:

destroy-the-white-race

destroy-the-white-race2

destroy-the-white-race3

 eurabia10

eurabia11

eurabia13

Die „Blutlinie“ (blonde Haare, blaue Augen) wird für immer verändert werden.

Hier:

eurabia9

eurabia6

Die Rede ist auch von „weißem christlichem Abschaum“.

Hier:

rassistischer-weisser-christlicher-abschaum

Oder von „guten christlichen Schlampen“.

Hier:

christan-bitches

Quelle: https://guidograndt.wordpress.com/?p=10121

Gruß an die, die endlich erwachen

TA KI

+++EILT+++ Wird Erdogan seiner „Rolle“ enthoben der Diener der NATO und der Zubringer der IS- Terrormiliz zu sein???


Live-Ticker zum Putsch in der Türkei+++ 23:52 Militärhubschrauber eröffnet Feuer über Ankara +++

Ein Militärhubschrauber eröffnet Reuters-Reportern zufolge das Feuer über Ankara. Augenzeugen berichten von einer Explosion in der Stadt.

+++ 23:48 Erdogan ruft zu Demonstrationen auf +++
Der türkische Staatspräsident Erdogan rief die Türken im Nachrichtensender CNN-Türk auf, sich der versuchten Machtübernahme auf der Straße entgegenzustellen. „Ich rufe das türkische Volk auf, sich auf öffentlichen Plätzen und an Flughäfen zu versammeln. Ich habe nie geglaubt, dass es eine höhere Macht gibt als das Volk“, sagte Erdogan dem Sender per Telefon. Die „Putschisten“ würden keinen Erfolg haben.

+++ 23:43 Kriegsrecht erklärt +++
Das türkische Militär verkündet in einer im Fernsehen verlesenen Erklärung das Kriegsrecht. Zudem wird eine Ausgangssperre für die Türkei verhängt. Die Ausgangssperre sei bis auf weiteres über das Land verhängt, heißt es in der Erklärung des „Rats für den Frieden im Land“. Er werde „nicht erlauben, dass die öffentliche Ordnung in der Türkei gestört werde“.

+++ 23:26 Präsidialamtskreise: Erdogan weiterhin an der Macht +++
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan ist nach Angaben aus Kreisen seines Amtes trotz des Putschversuches des Militärs nicht abgesetzt. „Der demokratisch gewählte Präsident der Türkei und die Regierung sind an der Macht“, hieß es am Freitagabend aus Kreisen des Präsidialamtes.

+++ 23:10 Lira stürzt ab +++
Der Putsch oder Putschversuch des türkischen Militärs lässt die Landeswährung abstürzen. Ein Euro kostete zuletzt 33671 Lira. Am Donnerstag hatte der Kurs noch 15 Cent niedriger gestanden. Der US-Dollar legte zur Lira um 14 Cent zu.

+++ 23:03 Putschversuch in der Türkei von größerem Ausmaß +++
Der Putschversuch in der Türkei hat nach Angaben aus EU-Kreisen größere Ausmaße. Dahinter stünden nicht nur einige führende Kräfte, sagte der Insider in der Nacht zum Samstag. Armeekräfte hätten die Kontrolle über den Flughafen und strategische Orte in Istanbul übernommen. Die Lage in der Türkei war zunächst unübersichtlich.

+++ 22:52 Erdogan angeblich in Sicherheit +++
Präsident Erdogan befindet sich nach Angaben aus Kreisen seines Büros in Sicherheit.

+++ 22:52 Militär-Stabschef als Geisel genommen +++
Unter den Geiseln im Armee-Hauptquartier in Ankara befindet sich der Nachrichtenagentur Anadolu zufolge der Militär-Stabschef. Zuvor meldete Reuters, im Hauptquartier des Militärs in Ankara seien Geiseln genommen worden.

+++ 22:44 Alle Flüge vom Atatürk-Flughafen gestrichen +++
Alle Flüge vom Atatürk-Flughafen in Istanbul sind offenbar gestrichen worden. Das berichtet ein Zeuge unter Berufung auf einen Piloten.

+++ 22:43 Geiselnahme in Militär-Hauptquartier in Ankara +++
Im Militär-Hauptquartier in Ankara sind nach einem Bericht des Senders CNN Türk einige Geiseln genommen worden. In der Nähe des Polizei-Hauptquartiers seien Schüsse zu hören gewesen.

+++ 22:43 Panzer fahren vor Flughafen Istanbul auf +++
Vor dem Flughafen in Istanbul fahren Panzer auf. Mehrere Brücke über den Bosporus sind gesperrt.

+++ 22:28 Türkisches Militär: haben Macht übernommen +++
In der Türkei hat das Militär nach eigenen Angaben die Macht übernommen. Das erklärte die Armee am späten Freitagabend. Zuvor hatte die türkische Regierung von einem Putschversuch gesprochen.

+++ 22:07 Türkischer Ministerpräsident spricht von Putschversuch +++

In der Türkei ist nach den Worten von Ministerpräsident Binali Yildirim ein Putschversuch im Gange. Yildirim sagte dem Sender NTV am Freitagabend, die Sicherheitskräfte täten alles Notwendige, um die Situation zu entschärfen.

+++ 21:48 Schüsse in Ankara +++
In der türkischen Hauptstadt Ankara sind am späten Freitagabend Schüsse zu hören gewesen. Ein Reuters-Reporter berichtete zudem von Kampfhubschraubern und Militärjets über der Stadt. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor. Kurz zuvor hatten örtliche Fernsehsender berichtet, dass zwei Brücken in Istanbul über den Bosporus geschlossen seien. Ein Grund wurde nicht genannt.

Quelle: http://www.n-tv.de/politik/23-52-Militaerhubschrauber-eroeffnet-Feuer-ueber-Ankara-article18206341.html

 

Türkei-Putsch: Was in Ankara passiert ist

Ausnahmezustand in der Türkei: Ministerpräsident Binali Yildrim spricht von einem Putschversuch, das Militär kreist über Ankara.

Türkei-Putsch: Alle Informationen im Live-Ticker

Die Nachrichtenagentur Reuters meldet, das Militär spricht in einem Statement von einer erfolgreichen Machtübernahme. Ministerpräsident Binali Yildirim sagt gegenüber dem türkischen Sender NTV, die gewählt Regierung sei weiter an der Macht.

Generalstab Geisel des Militärs

Die türkische Armee hat im Fernsehen die Übernahme der Macht in der Türkei verkündet. Eine regierungsnahe Nachrichtenagentur meldet, der Generalstabschef sei eine Geisel des Militärs.

Die Nachrichtenagentur DHA meldete, in der Hauptstadt Ankara habe die Polizei das gesamte Personal zum Dienst gerufen.

Der Atatürk-Flughafen in Istanbul ist gesperrt, wie die „Bild“ unter Berufung auf Zeugen berichtet.

Bild zu Türkei, Putsch
Bildergalerie starten

Türkei-Putsch: Militär will in Ankara und Istanbul Macht übernehmen

In der Türkei herrscht der Ausnahmezustand. Das Militär putscht gegen die Regierung Erdogan. Die ersten Bilder aus Ankara bestätigen diesen Eindruck.

Wie der Spiegel berichtet, spricht der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim von einem Putsch-Versuch. auch die türkische Nachrichtenagentur Anadolu spricht von einem Putschversuch.

Kampfjets im Tiefflug

m Umfeld des Armee-Hauptquartiers seien erhöhte Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden. Zahlreiche Krankenwägen stünden dort bereit. Jets würden im Tiefflug über die Hauptstadt fliegen.

Augenzeugen in Istanbul berichteten von schwer bewaffneten Sicherheitskräften in den Straßen. Über Istanbul kreisten Hubschrauber. DHA meldete, eine der Bosporus-Brücken sei teilweise gesperrt worden.

In Ankara soll zudem ein Hubschrauber auf ein Stadtviertel geschossen haben, so der türkische Sender T24.

Mehr dazu in Kürze hier.

Quelle: http://www.gmx.net/magazine/politik/putsch-tuerkei/tuerkei-ausnahmezustand-ankara-istanbul-31688832

„Frieden im Land“ übernimmt Staatsfernsehen, ruft Kriegsrecht aus

In der Türkei ist ein Militärputsch im Gang von einer Gruppe, die sich „Frieden im Land“ nennt. Im Militär-Hauptquartier wurden Geiseln genommen. Der Sender TRT wurde besetzt. Die Lage im Liveticker.

Military-Occupy-Strategic-Locations-In-Turkey-

Die türkische Armee hat die Übernahme der Macht in der Türkei verkündet sowie das Kriegsrecht und eine Ausgangssperre verhängt. „Die Macht im Land ist in ihrer Gesamtheit übernommen“, hieß es in einer im Fernsehsender NTV am Freitagabend verlesenen Erklärung des Militärs. Vor dem Istanbuler Atatürk-Flughafen fuhren laut NTV Panzer auf. Präsident Recep Tayyip Erdogan rief die Türken auf, gegen die Putschisten auf die Straße zu gehen.

Die regierungsnahe Nachrichtenagentur Anadolu meldete unter Berufung auf „glaubhafte Quellen“, der Generalstabschef Hulusi Akar sei in Ankara eine Geisel der Putschisten. In einer im Staatssender TRT verlesenen Erklärung des „Rats für den Frieden im Land“ verkündeten die Putschisten, sie würden „nicht erlauben, dass die öffentliche Ordnung in der Türkei gestört werde“.

Zuvor hatte Ministerpräsident Binali Yildirim einen „illegalen Versuch“ von Teilen des Militärs verurteilt. Die Beteiligten an dem „illegalen Akt“ würden „den höchsten Preis“ zahlen, sagte Yildirim NTV am Telefon. Die Regierung werde „den Versuch“ nicht zulassen. Es sei aber nicht richtig, von einem „Putsch“ zu sprechen. Die türkischen Nachrichtensender sprachen dagegen von einem „versuchten Staatsstreich“.

Der türkische Präsident Erdogan verurteilte einen „Aufstand einer Minderheit in der Armee“. Der Staatschef rief die Bevölkerung am späten Freitagabend im Nachrichtensender CNN-Türk auf, sich auf öffentlichen Plätzen und an den Flughäfen zu versammeln, um sich der versuchten Machtübernahme entgegenzustellen. Die „Putschisten“ würden keinen Erfolg haben, sagte Erdogan dem Sender per Telefon.

tba

DAS IST PASSIERT

    • Panzer eröffnen Feuer auf das Parlament in Ankara

      Panzer eröffnen das Feuer auf das Parlament in Ankara, berichtet ein Augenzeuge der Nachrichtenagentur Reuters.

    • Erdogan ruft zu Demonstrationen gegen Putsch auf

      Nach dem Militärputsch in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Bevölkerung zu Demonstrationen für seine Regierung aufgerufen. Den Umsturz nannte er am Freitagabend einen „Versuch einer Minderheit in unseren Streitkräften“. Er fügte hinzu: „Ich habe niemals irgendeine Macht über dem Willen des Volkes anerkannt.“ Wo sich Erdogan aufhielt, gab sein Büro nicht preis. Es erklärte lediglich, er befinde sich an einem sicheren Ort.

      Am Abend hatten Militärs einen Umsturzversuch gestartet und nach eigenen Angaben die Kontrolle über das ganze Land übernommen. Die Lage blieb unklar. In der Hauptstadt Ankara war in der Nacht eine laute Explosion zu hören. Der Sender CNN-Turk meldete, sie habe sich am Gebäude des Staatsfernsehens ereignet.

    • „Frieden im Land“ soll Gülen-nahe Militär-Gruppe sein

15.07.2016
  • KLM-Maschine bricht Flug nach Istanbul ab

    Eine Maschine der niederländischen Fluggesellschaft KLM mit 184 Menschen an Bord hat ihren Flug nach Istanbul abgebrochen und kehrt zurück nach Amsterdam. Das hat die Fluggesellschaft nach eigenen Angaben vom Freitagabend wegen der unsicheren Lage in der Türkei entschieden.

  • Laute Explosion in Ankara: Angeblich am Gebäude des Staatsfernsehens

    Nach dem Militärputsch in der Türkei hat es am Freitagabend in der Hauptstadt Ankara eine laute Explosion gegeben. Der Sender CNN-Turk meldete, sie habe sich am Gebäude des Staatsfernsehens ereignet. Zuvor hatte der von der Militär-Gruppe “Frieden im Land” übernommene Staatssender den Sendebetrieb eingestellt.

  • Kerry wirbt für Stabilität in der Türkei

    US-Außenminister John Kerry hat nach Berichten über einen Militärputsch in der Türkei für Stabilität und Kontinuität in dem Nato-Land geworben. Er hoffe, dass die Türkei als wichtiger Verbündeter und strategisch bedeutsames Mitglied der Militärkoalition gegen die Terrormiliz Islamischer Staat am Frieden festhalte, sagte er am Freitagabend in Moskau, wo er sich zu Syrien-Gesprächen mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow aufhielt.

    Kerry ergänzte, er habe keine Informationen über die Ereignisse in der Türkei. Daher sei ein Kommentar über die dortigen Entwicklungen unangemessen.

    In der Türkei hat das Militär geputscht und nach eigenen Angaben die Kontrolle übernommen, am Abend wurden Truppenbewegungen und Überflüge von Kampfjets aus Istanbul und Ankara gemeldet. Regierungschef Binali Yildirim bestätigte einen Putschversuch von Teilen des Militärs und betonte zugleich, die Regierung werde keinen Schaden für die Demokratie zulassen.

  • Offenbar kein Putsch des Generalstabs

  • Erdogan über Handy live bei CNN-Türk

    Der Putschversuch in der Türkei geht nach Darstellung von Präsident Recep Tayyip Erdogan von einer Minderheit in der Armee aus. Per Mobiltelefon sagte er dem Sender CNN Türk in der Nacht zum Samstag, der Aufstand werde vermutlich innerhalb kurzer niedergeschlagen. Erdogan rief die Bevölkerung auf, aus ihren Häusern zu kommen und sich auf öffentlichen Plätzen zu versammeln. Er selbst sei auf dem Weg in die Hauptstadt Ankara. Der Putschversuch sei von „parallelen Strukturen“ in der Gesellschaft ermutigt worden, sagte der Präsident weiter. Damit hat Erdogan in der Vergangenheit Anhänger seines Rivalen Fethullah Gülen bezeichnet, der im US-Exil lebt.

  • Regierung: Erdogan weiter an der Macht

    Aus Präsidialamtskreisen verlautet, die Regierung und das Staatsoberhaupt seien weiter an der Macht. „Wir werden keine Versuche dulden, unsere Demokratie zu untergraben“, heißt es.

  • Militär verkündet Kriegsrecht und Ausgangssperre

    Das türkische Militär hat den staatlichen TV-Sender TRT besetzt. Eine Sprecherin trug eine Erklärung der Putschisten vor. Sie verkündete das Kriegsrecht und eine Ausgangssperre. Ein “Rat für den Frieden im Land” übernehme die Macht. Mit dieser Formulierung spiele die Armee auf ein Zitat des Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk an, sagt “Welt”-Korrespondent Deniz Yücel.

  • Präsidentenbüro: Erdogan ist „in Sicherheit“

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan befindet sich nach Angaben aus Kreisen seines Büros in Sicherheit.

  • Ankara: Geiselnahme im Militär-Hauptquartier

    Im Militär-Hauptquartier in Ankara sind nach einem Bericht des Senders CNN Türk einige Geiseln genommen worden. In der Nähe des Polizei-Hauptquartiers seien Schüsse zu hören gewesen. Unter den Geiseln im Armee-Hauptquartier in Ankara befindet sich der Nachrichtenagentur Anadolu zufolge Generalstabschef Hulusi Akar.

  • Bericht: Explosion in Ankara

    Der TV-Sender CNN Türk meldet auf Twitter eine Explosion in einem Ausbildungszentrum für Polizei-Spezialeinheiten in Ankara.

  • Istanbul: Militär am Atatürk-Flughafen

    Der türkische TV-Sender NTV zeigt Bilder von Militäreinheiten am Flughafen von Istanbul. Die Armee soll den Flughafen besetzt haben. Soldaten hätten den Tower am größten Flughafen des Landes am Freitagabend unter ihre Kontrolle gebracht, meldete die private Nachrichtenagentur DHA. Laut dem Sender Al Jazeera wurde der Flugverkehr eingestellt worden sein.

  • Türkisches Militär: Haben Macht übernommen

    In der Türkei hat das Militär nach eigenen Angaben die Macht übernommen. Das erklärte die Armee am späten Freitagabend. Zuvor hatte die türkische Regierung von einem Putschversuch gesprochen.

    In der Mitteilung hieß es, das Militär putsche, um die “demokratische Ordnung” zu schützen und die “Menschenrechte” zu bewahren. Die Armee würde die Einhaltung der Gesetze garantieren.

  • Ankara: Alle Polizisten in den Dienst gerufen

    Die Nachrichtenagentur DHA meldete, in der Hauptstadt Ankara habe die Polizei das gesamte Personal zum Dienst gerufen. Im Umfeld des Armee-Hauptquartiers seien erhöhte Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden. Zahlreiche Krankenwägen stünden dort bereit. Jets würden im Tiefflug über die Hauptstadt fliegen.

  • Ministerpräsident spricht von Putsch-Versuch

    In der Türkei ist nach den Worten von Ministerpräsident Binali Yildirim ein Putschversuch im Gange. Yildirim sagte dem Sender NTV am Freitagabend, die Sicherheitskräfte täten alles Notwendige, um die Situation zu entschärfen. Er verurteilte den “illegalen Versuch” durch eine “Gruppe” im Militär. Die Beteiligten an dem Putschversuch würden “den höchsten Preis” zahlen.

    Ja

    „Es gab einen illegalen Akt einer Gruppe innerhalb des Militärs, die außerhalb der militärischen Kommandokette agierte”, sagte Yildirim. “Unser Volk sollte wissen, dass wir keine Aktion erlauben werden, die der Demokratie schadet.“

    Er fügte hinzu: „Es gibt bestimmte Gruppen, die die Waffen erhoben haben, die ihnen vom Staat anvertraut wurden, und die sie auf Staatsbedienstete zielten. Wir werden bald feststellen, wer sie sind. Unsere Sicherheitskräfte sind gegen diese Gruppen tätig geworden.“

    In der Türkei hatte das Militär bereits in den Jahren 1960, 1971 und 1980 geputscht. Später entwickelte sich das Land zu einer stabilen Demokratie, die nach der Wahl von Recep Tayyip Erdogan zum Ministerpräsidenten 2003 auch wirtschaftlich florierte.

    Zuletzt häuften sich allerdings die Krisen, und dem inzwischen zum Präsidenten gewählten Erdogan wird ein immer autoritärerer Regierungsstil angekreidet. Mehrfach wurde die Türkei in den vergangenen Monaten von schweren Terroranschlägen mit hunderten Toten erschüttert, die der Terrormiliz Islamischer Staat oder kurdischen Rebellen angelastet wurden. (Foto: dpa)

  • Istanbul: Bosporus-Brücken geschlossen

    Die türkischen Sicherheitskräfte haben laut Medienberichten am Freitagabend die beiden Brücken über den Bosporus teilweise geschlossen. Sämtlicher Verkehr von der asiatischen Seite der Millionenmetropole in Richtung der europäischen Seite sei gestoppt, meldete der Fernsehsender NTV. Der Verkehr in die andere Richtung lief bisher weiter. (Foto: Getty)

    Ja

Quelle: http://www.welt.de/politik/article157086934/Frieden-im-Land-uebernimmt-Staatsfernsehen-ruft-Kriegsrecht-aus.html

Militärputsch in der Türkei: Erdogan gestürzt?

Militaerputsch_in_der_Tuerkei_Erdogan_gestuerzt-Chaos_in_Ankara-Story-520165_630x356px_d2691ce105b02ade80eb13fd4f1226ed__putschi_1260_1_jpg
In der Türkei ist ein Putschversuch durch das Militär im Gange. Ministerpräsident Binali Yildirim sagte dem Sender NTV am Freitagabend, die Sicherheitskräfte täten alles Notwendige, um die Situation zu entschärfen. Zuvor waren in der Hauptstadt Ankara Schüsse zu hören gewesen, in Istanbul wurden die beiden Brücken über den Bosporus vom Militär gesperrt. krone.at berichtet live.

Das Militär hat mittlerweile in einem Kommunique seine Machtübernehme erklärt. Man wolle „die Demokratie in der Türkei wiederherstellen“, heißt es in dem Schreiben, das der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt. Weiters wolle man die Menschenrechte schützen. Priorität habe die Rechtsstaatlichkeit. Die Beziehungen zum Ausland würden unverändert beibehalten.

  • 00.33 Uhr: CNN meldet Gefechte zwischen Polizei und Militär in Ankara. Die türkische Armee sieht sich als Wächterin der weltlichen Verfassung des Landes und hat seit 1960 dreimal gegen die Zivilregierung geputscht, zuletzt im Jahr 2003.
  • 00.22 Uhr: Tausende Anhänger von Staatschef Recep Tayyip Erdogan versammeln sich auf dem Taksim- Platz in Istanbul, um gegen den Militärputsch zu demonstrieren.
  • 00.18 Uhr: Die grüne Nationalratsabgeordnete Berivan Aslan befürchtet eine gewaltsame Eskalation des Machtkampfs in der Türkei. „Auch wenn der Putsch scheitert, werden viele Menschen sterben“, teilt die kurdischstämmige Mandatarin auf Twitter mit. Sie bezieht sich auf jüngste Aussagen von Präsident Erdogan, die sie als „Aufruf zur Eskalation“ wertet.
  • 00.12 Uhr: Ein Militärhubschrauber eröffnet Reuters- Reportern zufolge das Feuer über Ankara.

    Im Gebäude des staatlichen Senders TRT gibt es laut CNN Türk eine Explosion. Der Sender stellt seinen Betrieb ein. Auch Kampfjets fliegen über der türkischen Hauptstadt.

  • 00.10 Uhr: Ein Panzer wird in Ankara vor dem Amtssitz des Premierministers von Demonstranten blockiert.
  • 00.06 Uhr: Erdogan hält sich in der türkischen Hafenstadt Marmaris auf, berichtet der britische „Telegraph“.
  • 00.02 Uhr: Der Putschversuch lässt die türkische Landeswährung abstürzen. Ein Euro kostet aktuell 3,3671 Lira. Am Donnerstag war der Kurs noch 15 Cent niedriger gestanden. Der US- Dollar legt zur Lira um 14 Cent zu.
  • 23.59 Uhr: Aus Ankara wird eine heftige Explosion gemeldet. Vor dem Generalstab sind Schüsse zu hören.
  • 23.52 Uhr: Erdogan erklärt, er sei auf dem Rückweg nach Ankara. Weiters ruft er das Volk zu zu öffentlichen Versammlungen gegen den Militärputsch auf. In einem live übertragenen Telefonanruf beim Sender CNN Türk sagte Erdogan am Freitagabend: „Ich rufe unser Volk auf, sich auf den Plätzen und am Flughafen zu versammeln. Sollen sie (die Putschisten) mit ihren Panzern und ihren Kanonen machen, was sie wollen.“Aus Präsidialamtskreisen hieß es, Erdogan sei an einem sicheren Ort. Nähere Angaben zum Aufenthaltsort gab es zunächst nicht.
  • 23.50 Uhr: Das Außenministerium hat die Österreicher in der Türkei aufgerufen, angesichts des Militärputsches „an einem sicheren Ort“ zu bleiben. Im Notfall und bei Fragen solle das Außenministerium unter der Telefonnummer 0043- 1-90115- 4411 kontaktiert werden, heißt es in den am späten Freitagabend aktualisierten Reisehinweisen. Derzeit befinden sich nach Angaben des Außenministeriums rund 3300 Österreicher in der Türkei rund 1700 davon aus Reisegründen. Dies Zahl sind allerdings nur jene, die sich auch beim Außenministerium registriert haben.
  • 23.45 Uhr: Unbestätigten Meldungen zufolge soll Erdogan um Asyl in Deutschland ansuchen. Das berichtete der Sender NBC unter Berufung auf US- Kreise.
  • 23.41 Uhr: Erdogan meldet sich via Mobiltelefon beim Sender CNN Türk. Er spricht von einem Putschversuch einer Minderheit innerhalb des Militärs. Auf diesen werde die nötige Antwort gegeben. Zugleich rief er die Bevölkerung in der Nacht auf Samstag auf, auf die Straßen zu gehen, um ein Zeichen zu setzen.

    Der Putsch werde nach den Worten Erdogans binnen kurzer Zeit niedergeschlagen sein. Die Verantwortlichen würden vor Gericht einen hohen Preis dafür zahlen, kündigte er an. Jene, die die türkische Demokratie angegriffen hätten, würden schnell vor Gericht gestellt, hieß es weiter. Der demokratische gewählte Präsident und die Regierung seien weiter an der Macht. Sie würde keinen Versuch akzeptieren, die Demokratie zu untergraben.

  • 23.30 Uhr: Auf den Straßen von Istanbul patroulieren Panzer und andere Militärfahrzeuge.
  • 23.24 Uhr: Ein Ansager des türkischen Senders TRT hat Freitagabend erklärt, in der Türkei sei das Kriegsrecht verhängt worden. Das Land werde jetzt von einem „Friedensrat“ geführt. Dieser werde für die Sicherheit der Bevölkerung sorgen.

    Soldaten drangen der regierenden AKP zufolge unterdessen in ein Parteigebäude ein. Das meldete der Sender CNN Türk unter Berufung auf einen Parteivertreter.

  • 23.13 Uhr: Derzeit können keine Flugzeuge in Istanbul starten oder landen. Die ersten Maschinen werden umgeleitet.
  • 23.10 Uhr: Die ersten Bankomaten und Tankstellen werden gestürmt.
  • 23.07 Uhr: Facebook, Twitter und YouTube wurden in der Türkei blockiert.
  • 23.05 Uhr: Im Militär- Hauptquartier in Ankara sind nach einem Bericht des Senders CNN Türk einige Geiseln genommen worden. In der Nähe des Polizei- Hauptquartiers seien Schüsse zu hören gewesen. Eine regierungsnahe Nachrichtenagentur meldete, der Generalstabschef sei eine „Geisel“ der Putschisten. CNN Türk meldet außerdem, der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoogan sei in Sicherheit.

Präsident Recep Tayyip Erdogan soll Gerüchten zufolge außer Landes gebracht sein, was aber bislang nicht bestätigt wurde.

Foto: ASSOCIATED PRESS
Diese Männer wurden von Soldaten festgenommen.
Foto: APA/AFP/BULENT KILIC

Auf Fernsehbildern sind Panzer beim Eingang des Atatürk- Flughafens in Istanbul zu sehen, sämtliche Flüge wurden gestrichen. Augenzeugen berichteten von schwer bewaffneten Sicherheitskräften in den Straßen. Über Ankara und Istanbul kreisten Kampfhubschrauber und Jets.

Foto: ASSOCIATED PRESS
Foto: ASSOCIATED PRESS
Soldaten auf der Zufahrt zur Bosporus-Brücke
Foto: APA/AFP/BULENT KILIC

Ministerpräsident Yildirim hatte zuvor einen „illegalen Versuch“ durch eine „Gruppe“ im Militär verurteilt. Die Beteiligten an dem Putschversuch würden „den höchsten Preis“ zahlen, erklärte Yildirim am Freitagabend. Die Nachrichtenagentur DHA meldete, in der Hauptstadt Ankara habe die Polizei das gesamte Personal zum Dienst gerufen. Im Umfeld des Armee- Hauptquartiers seien erhöhte Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden. Zahlreiche Krankenwägen stünden dort bereit.

Gruß an die Denkenden

TA KI

 

 

Ex-General Breedlove: Gehackte Mails zeigen, dass die NATO den offenen Konflikt mit Russland will


Russland als neuer-alter Feind des Westens. Dieses Narrativ wird uns täglich durch die Propaganda der Hochleistungspresse ins Kleinhirn gehämmert. “Rotierende Truppen” vor der russischen Grenze, um den 2+4-Vertrag nicht zu verletzen. “Manöver” direkt vor der Haustür Moskaus. Westliche Kriegsschiffe und U-Boote vor der Küste Russlands. Der Westen lässt nichts unversucht, um den russischen Bären aus seiner Hölle zu locken. Doch bislang reagierte Moskau umsichtig und  liess sich nicht zu einer vom Westen gewünschten Reaktion verleiten.

Dass die USA/NATO nur zu gerne Russland auch militärisch angreifen würden, zeigen jetzt Mails aus dem gehackten privaten Mail-Account des ehemaligen NATO-Befehlshabers für Europa General Philip M. Breedlove, die zeigen, dass die USA/NATO bewusst versuchen Moskau zu provozieren.

Die Website DCLeaks hat nun den Mailverkehr Breedloves mit mehreren “Establishment Insidern (so umschreibt DCLeaks die Empfänger der Mails)” veröffentlicht. In den Mails geht es vornehmlich um die Situation in der Ukraine nach dem Putsch im Februar 2014.

Mehrere Mails entstammen aus dem Mailverkehr Breedloves mit dem Ex-General Wesley Clark und dem ehemaligen Außenminister Colin Powell, sowie mit Fuck-the-EU-Victoria Nuland und dem US-Botschafter in der Ukraine Geoffrey Pyatt. Man kann durchaus davon sprechen, dass Breedlove per Mail Rat sucht, wie man am Besten den Dritten Weltkrieg beginnen kann. Ein Beispiel hierfür ist die Mail Breedloves vom 30. September 2014 an Powell:

Mail Breedlove-Powell - Bildquelle: www.thefreethoughtproject.com

Mail Breedlove-Powell – Bildquelle: http://www.thefreethoughtproject.com

(Ich suche Ihren Rat an zwei Fronten, …. wie gestalten wir diese Gelegenheit in einer Zeit, wo alle Augen auf ISIL gerichtet sind, … und zweitens,  … wie machen wir das persönlich mit dem POTUS [Präsident of the United States].)

Und weiter in einer Mail an Harlan Ullman, Senior Berater des Atlantic Councils, in der es um das Bemühen geht, Powell dazu zu bringen, dass er Breedlove bei der Beeinflussung Obamas hilft:

Mail Breedlove-Ullman - Bildquelle: www.thefreethoughtproject.com

Mail Breedlove-Ullman – Bildquelle: http://www.thefreethoughtproject.com

(Ich denke, POTUS sieht uns als Bedrohung, die minimiert werden muss… das heißt bringt mich nicht in die Situation einen Krieg zu bekommen????)

The Intercept schreibt zu den gehackten Mails und dem “Drängen” Breedloves:

Breedlove reagierte nicht auf eine Anfrage für eine Stellungnahme. Er trat von seiner NATO-Führungsposition im Mai zurück und ging am Freitag, den 1. Juli in Ruhestand. Breedlove war ein Vier-Sterne-Air Force General und diente ab den 10. Mai 2013 als 17. Oberste Befehlshaber der Alliierten der NATO-Truppen in Europa.

Phillip Karber, ein Akademiker, der regelmäßig mit Breedlove korrespondierte – ihm mit Rat und Informationen zur ukrainischen Krise unterstützte – verifizierte die Echtheit von mehreren der E-Mails aus dem geleakten Speicher. Er sagte auch dem Intercept, dass Breedlove ihm bestätigt hat, dass das allgemeine Google Mail-Konto gehackt wurde und dass der Vorfall der Regierung berichtet wurde.

“Beim letzten Gespräch, das ich darüber mit General Breedlove hatte, sagte er, ‘Ja, ich wurde mehrmals gehackt’”, sagte Karber. Er fügte hinzu, dass er zumindest eines seiner persönlichen E-Mails online gefunden hat, die aus dem Leak zu stammen scheinen, bevor wir ihn kontaktiert hatten. “Ich habe das der US-Regierung übergeben und gebeten, es zu untersuchen. Niemand hat mir irgendeine Antwort gegeben.”

“Ich habe keine Ahnung, wessen Account geleakt oder gehackt wurde”, sagte Powell auf die Bitte um einen Kommentar zu den E-Mails. Powell sagte, dass er zu den Diskussionen bzgl. der Antwort Obamas im Konflikt in der Ukraine keinen Kommentar abzugeben habe.

In der europäischen Presse war Breedlove als Falke dargestellt worden, bekannt dafür verbündete Nationen dazu zu drängen die Diplomatie zu begraben und eine konfrontative Rolle gegenüber den von Russland unterstützten Separatisten in der Ukraine einzunehmen. Breedlove, der bereits im Februar diesen Jahres vor dem Kongress aussagte, bezeichnete Russland als “eine langfristige existenzielle Bedrohung für die Vereinigten Staaten und unsere europäischen Verbündeten”.

Der Spiegel berichtet, dass Breedlove im Jahr 2015 die deutsche Führung mit einer überraschenden Ankündigung “fassungslos” machte, in der er behauptete, dass pro-russische Separatisten im Osten der Ukraine “eine Schiebe draufgelegt haben” und “gut über tausend Kampffahrzeuge, russische Streitkräfte, einige der modernsten Luft-Verteidigungswaffen, Bataillone der Artillerie” in den Donbass, einem Zentrum des Konflikts, geschickt haben.

( Breedlove did not respond to a request for comment. He stepped down from his NATO leadership position in May and retired from service on Friday, July 1. Breedlove was a four-star Air Force general and served as the 17th Supreme Allied Commander of NATO forces in Europe starting on May 10, 2013.

Phillip Karber, an academic who corresponded regularly with Breedlove — providing him with advice and intelligence on the Ukrainian crisis — verified the authenticity of several of the emails in the leaked cache. He also told The Intercept that Breedlove confirmed to him that the general’s Gmail account was hacked and that the incident had been reported to the government.

“The last conversation I had about it with General Breedlove, he said, ‘Yeah, I’ve been hacked several times,’” said Karber. He added that he noticed at least one of his personal emails appearing online from the leak before we had contacted him. “I turned this over to the U.S. government and asked them to investigate. No one has given me any answer.”

“I have no idea whose account was leaked or hacked,” said Powell, when reached for comment about the emails. Powell said he had no comment about the discussions regarding Obama’s response to the conflict in Ukraine.

In the European press, Breedlove has been portrayed as a hawkish figure known for leaning on allied nations to ditch diplomacy and to adopt a more confrontational role again Russian-backed separatists in Ukraine. Breedlove, testifying before Congress earlier in February of this year, called Russia “a long-term existential threat to the United States and to our European allies.”

Der Spiegel reported that Breedlove “stunned” German leaders with a surprise announcement in 2015 claiming that pro-Russian separatists had “upped the ante” in eastern Ukraine with “well over a thousand combat vehicles, Russian combat forces, some of the most sophisticated air defense, battalions of artillery” sent to Donbass, a center of the conflict.)

Die gehackten Mails und das Vorgehen der USA/NATO an der Grenze Russlands lassen Moskau berechtigterweise von einem “Sommer der Provokation” sprechen und davon, dass die NATO mit ihren Manövern den Kalten Krieg wieder aufleben lassen, um Moskau zu zwingen wieder massiv Aufzurüsten und dadurch gleichzeitig die heimische Wirtschaft zu schwächen.

Russland steht mit dieser Meinung nicht allein da, wenn selbst der Atlantiker und deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier in einem Anflug von Durchblick gegenüber der BILD am Sonntag davon spricht, dass die angeblichen Manöver als Kriegstreiberei zu bewerten sind. Insbesondere deswegen, weil Russland absolut nichts getan hat, um die USA/NATO in irgendeiner Form zu provozieren.

Der Zweck hinter all diesem “Säbelrasseln” der USA/NATO dürfte darin liegen, dass man den Militärhaushalt erhöhen und die Kriegsmaschinerie der USA ausbauen will. So hat die ehemalige US Airforce Colonel Karen Kwiatkowski tiefe Einblicke gegeben, warum das Pentagon und die US-Hochleistungspresse Russland weiterhin so “schlecht darstellen und verunglimpfen”:

“Das Pentagon braucht Russland und will dass Russland der nächste große Feind ist gegen den sie sich bewaffnen, Geld ausgeben, gegen den sie zielen [können]. Gewiss, wir haben eine lange Zeit über China gesprochen und welche wichtige Rolle China als Feind der Wahl für das US-Militär spielt. Aber Russland ist zum Teil ideal, weil wir nicht viele Dinge aus Russland importieren, weil wir kein Schuldverhältnis mit Russland haben, das wir mit China haben. Also, Russland ist ein sehr bequemer Feind für das Pentagon in Bezug auf seine Mission, seine Budgetierung und seine Geheimdienst-Organisation.”

“Das Pentagon braucht diese Art von Feind”, so Kwiatkowski. “Und der Job [des Verteigungsministers] Ashton Carter, wenn Sie ihm zuhören, was er immer wieder sagt – sogar von Anbeginn seiner Amtszeit – ist Geld eintreiben, genauso wie es nicht die Aufgabe des Universitätspräsidenten ist zu lehren, sondern vielmehr Geld zu beschaffen. Ashton Carter’s Aufgabe ist Geld einzutreiben, und er macht das durch diesen Prozess des Identifizierens, des Drängens, und des Lieferns eines Feindes, der ihre Budgets rechtfertigt.”

(“The Pentagon needs and wants Russia to be the next big enemy that they are arming against it, budgeting against it, that they are targeting. Certainly, we have talked for a long time about China and China plays an important role as the enemy of choice for the U.S. military. But Russia is ideal in part, because we don’t import a lot of things from Russia, in part because we don’t have the debt relationship with Russia that we do with China. So, Russia makes for a very convenient enemy for the Pentagon in terms of its mission, its budgeting, and its intelligence organization.”

“The Pentagon needs that kind of enemy,” Kwiatkowski continued. “And [U.S. Secretary of Defense] Ashton Carter, if you listen to what he says continually — even from the beginning of time he was put in office — his job is fundraising, just like the university president’s job is not education but rather fundraising. Ashton Carter’s job is also fundraising, and he fundraises through this process of identifying, pushing, and delivering up an enemy that will justify their budgets.”)

Der militärisch-industrielle Komplex zeigt einmal mehr, wer der “Chef im Ring” ist. Dabei ist es den Strippenziehern in den USA mit ihrem aufgeblasenen Militär völlig egal, ob dabei der Dritte Weltkrieg ausgelöst wird. Es zählt allein die Vorgabe Gewinne für die Internationalisten/Globalisten/Eliten zu erzielen und gleichzeitig deren Interessen hin zu einer NWO zu verfolgen. Und die gehackten Mails bestätigen dies nur ein weiteres Mal.

Quellen:
Hacked Emails Expose US NATO General Plotting Conflict with Russia
DC Leaks / Philip Mark Breedlove
Breedlove’s war: Emails show ex-NATO general plotting US conflict with Russia
Mail Re: powell follow on

.

Quelle: http://www.konjunktion.info/2016/07/ex-general-breedlove-gehackte-mails-zeigen-dass-die-nato-den-offenen-konflikt-mit-russland-will/

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Interview mit Cobra durch PFC vom 3.Mai 2016 Teil 2


Hier ist der zweite Teil des Interviews:

Lynn – Cobra, was ist Reinkarnation?

COBRA  Reinkarnation geschieht einfach, wenn eine Seele in einen physischen Körper eintritt, und für eine gewisse Zeit in diesem Körper bleibt.

Richard – Was ist der Unterschied zwischen einem Aufgestiegenen Meister und einem Erleuchteten Meister?

COBRADies ist im Grunde das gleiche, aber es gibt feine Unterschiede. Ich würde nicht von einem Meister sprechen, sondern von einem aufgestiegenen Wesen, denn das Wort Meister ist ein zu sehr belastetes Wort. Ein aufgestiegenes Wesen ist ein Wesen, welches das Raum-Zeit-Kontinuum vollständig überwunden hat und keine Persönlichkeit mehr besitzt. Ein erleuchtetes Wesen ist ein Wesen, das eine Erfahrung dieses Zustandes gehabt hat, bei dem aber diese Erfahrung innerhalb der Persönlichkeit noch nicht vollständig stabilisiert ist.

Richard – Wie kann jemand einen Aufgestiegenen Meister oder ein Aufgestiegenes Wesen oder ein Erleuchtetes Wesen wählen, um mit ihm zu arbeiten?

COBRAIst es einfach eine Frage der Ausrichtung der Energie. Wenn du auf eine bestimmte Art von Energie ausgerichtet bist, wirst du dich höchstwahrscheinlich auf die Energie eines Wesen ausrichten, das die gleiche Art von Energie entwickelt hat. Sie können dir als Lehrer ein Stück deines Weges zeigen.

Richard – Was war die Mission Jesu Christi, die noch nicht erfüllt worden ist?

COBRADieses Wesen wollte die so genannte Wiederkunft oder die Offenbarung oder das neue Zeitalter oder das Event haben. Er hatte eigentlich erwartet, dass dies während seiner Lebenszeit auf dem Planeten Erde, während seiner Mission vor 2000 Jahren, geschehen würde, was aber natürlich nicht geschah.

Richard – Was braucht es, damit seine Mission erfüllt ist, das Event?

COBRADas Event, ja natürlich. Das Event wird das Zeitalter auf diesem Planeten, den Zyklus auf diesem Planeten abschliessen, und ein neuer Zyklus wird beginnen.

Richard – Was sind die 5 Elemente der Schöpfung? Sind wir alle durch die 5 Elemente erschaffen worden?

COBRADies ist nur eine willkürliche Beschreibung davon, wie die Schöpfung entstanden ist, somit werde ich diese Frage nicht auf eine traditionelle Weise beantworten.

Richard – Gibt es etwas, was du über die 5 Elemente der Schöpfung sagen kannst?

COBRADiese Frage habe ich soeben beantwortet. Es ist dies nur ein mögliches Verständnis oder eine mögliche Beschreibung wie es die Schöpfung getan, aber ich würde dem nicht vollständig zustimmen.

Lynn – Cobra, weisst du, wie viele Inkarnationen Jesus hatte.

COBRAEr hatte viele Dutzende von Inkarnationen vor seiner letzten vor 2.000 Jahren.

Lynn – Also war vor 2.000 Jahren seine letzte Inkarnation?

COBRAJa, es war seine letzte Inkarnation auf der Oberfläche dieses Planeten.

Lynn – Siehst du es so, oder gibt es einen Plan, dass er wieder in einem physischen Körper hier auf die Erde kommt?

COBRAEin Aufgestiegenes Wesen kommt nicht in einem physischen Körper zurück. Es erschafft sich ein Hologramm, das aussieht wie ein physischer Körper. Dieses Hologramm wird für andere Personen sichtbar. Es handelt sich um verdichtetes Licht. Es ist kein gewöhnlicher Körper.

Lynn – Für die Menschen scheint er aber physisch zu sein?

COBRAJa.

Richard – Nun Cobra, ich verstehe das so, dass Jesus das praktiziert und gelehrt hat, was uns derzeit als der 5-Elemente-Prozess bekannt ist, den wir von Meister Shirdi Sai Baba als Gabe erhalten haben, der als Avatar Sri Kaleshwar zu uns zurückgekommen ist. Stimmt es, dass der 5-Elemente-Prozess das ist, was Jesus als Grundlage für die Entwicklung seiner spirituellen Kraft und Fähigkeiten verwendet hat?

COBRAOkay, das ist wieder eine Frage, die auf bestimmten Ideologien beruht, auf bestimmten Auffassungen und ich kann diese Frage nicht im Kontext mit dieser Auffassung beantworten.

Lynn – Cobra, ist dir Shirdi Sai Baba, auch bekannt als Sai Baba von Shirdi bekannt (Ja). Kannst du uns etwas über ihn oder seine Rolle in der Schöpfung sagen?

COBRAAuch hierzu möchte ich sagen, dass es viele Gurus gibt, viele Lehrer, viele Entitäten, und dass es für diesen besonderen Guru und bezüglich der Lehrer und Gurus aus seiner Linie eine Menge von Informationen gibt die, so würde ich sagen, nicht korrekt sind. Ich ermutige deshalb die Menschen, die diese Dinge studieren, dass sie über die Frequenz-Grenzen hinausgehen, die sie in den Büchern finden. Und wenn sie in eine direkte Erfahrung mit diesen Wesen eintreten wollen, dass sie mit Offenheit und auch ohne irgendwelche vorgefassten Ideen, was sie erleben werden, eine solche Verbindung schaffen. Denn was sie erleben werden, könnte sie überraschen.

Lynn – Wir haben auch die Frage über Yogananda, Paramahansa Yogananda. Ist das analog? Wäre dein Hinweis ähnlich wie Sai Baba, was seine Rolle in der westlichen Zivilisation betrifft, bezüglich der Lehren für die westliche Zivilisation?

COBRADie über ihn hier verfügbaren Informationen sind viel zuverlässiger. Ich meine, dass das in diesem Fall kein so heikles Thema ist. Im Wesentlichen brachte er einige Lehren von Babaji in den Westen, einige Kriya-Techniken von Babaji, und seine Mission ist recht klar und verständlich und seine Energie nicht so kompromittiert und verzerrt, wie die Energien von einigen bestimmten Linien.

Lynn – Cobra, kannst du uns etwas über den Galaktischen Codex sagen und woher er kam?

COBRADer Galaktische Codex wurde vor vielen Millionen von Jahren durch die Zentrale Zivilisation, die in der zentralen Region der Galaxie entstanden ist, entdeckt. Diese Zivilisation entdeckte den Codex, als sie ein gewisses spirituelles Verständnis erreicht hatte, als sie die grundlegenden Gesetze der Schöpfung entdeckt hatte. Und dazu möchte ich noch sagen, dass jede Zivilisation, die eine gewisse Entwicklungsstufe erreicht hat, diesen Codex spontan auf der Grundlage des inneren Verständnisses der Natur des Universums akzeptiert. Es ist ein natürlicher, organischer Prozess, der auf einer gewissen Stufe der Reife einer jeweiligen Zivilisation geschieht.

Lynn – Du hast diese Informationen vor kurzem auf deiner Website gebracht. Es wurde in ein Youtube-Video von Smaly7 umgesetzt. Er hat einen absolut wunderschönen Job gemacht, wie er das Konzept des Galaktischen Codex in visuellen Bildern ausgedrückt hat, in verschiedenen Sprachen in Worte gefasst. Ich ermutige die Menschen, dass sie auf deiner Website oder jener von PFC [oder auf transinformation.net] sich dieses Video ansehen, in der eigenen Sprache, und dass sie dann die Petition zum Galaktischen Codex auf change.org signieren. Es ist wirklich schön. Möchtest du etwas hierzu sagen, Cobra?

COBRAIch möchte dem völlig zustimmen. Wenn Leute unterzeichnen möchten, können sie «Cobra – Portal 2012» googeln und unter den obersten der Blogposts ist der Blogpost über den Galaktischen Kodex und die Petition und das Situations-Update. Und dort kann man auf den Link change.org – Petition klicken. Dort kann man unterschreiben. Darunter haben wir zur Zeit die Videos in 11 Sprachen.

Hier kann man ihn auf Englisch ansehen:
https://www.youtube.com/watch?v=VcJHpZxdKPE

Und hier ist er in Deutsch:

Lynn – Für jene Menschen, die aktiver werden möchten und mit teilnehmen wollen an der planetaren Befreiung möchte ich hinzufügen, dass es 3 Dinge gibt, die sie tun können:

1) Meditiere mit uns jeden Sonntag um 7 Uhr GMT (21 h Mitteleuropäische Sommerzeit). Die Meditations-Anleitung findet man hier:

http://prepareforchange.net/participate/weekly-event-meditation-instructions/

Eine Anleitung in Deutsch gibt es hier:

http://trans-information.net/neues-video-fuer-die-woechtliche-eventmeditation/

2) Die Petition für den galaktischen Kodex unterschreiben: https://www.change.org/p/all-of-creation-we-now-invoke-the-galactic-codex-implementation-all-over-planet-earth-and-the-solar-system

3) Eine Event-Unterstützungsgruppe in deiner Nähe gründen

Siehe die Seite transinformation.net für Details für den deutschen Sprachraum.

Richard – Nun Cobra, ein Leser ist besorgt darüber, dass die Kohleindustrie in den USA und Australien heruntergefahren wird. In einigen Gegenden geht wegen der Kohle die Elektrizität aus. Ist das eine Taktik der Kabale um das Netz herunterzufahren? Ist das eine Taktik, um dann auch noch unser Finanzsystem zu beenden und die NWO einzuführen? Was kann deswegen getan werden?

COBRAEs geht nur um die Manipulation der Preise. Es ist ein Teil der Geschäfts-Strategien der Kabale, um mehr Geld zu verdienen.

Lynn – Cobra, wir haben mehrere asiatischen Leser die möchten, dass du über das Kumamoto-Erdbeben sprichst. Sie sagen, es gab seit dem 14. April eine Reihe von bedeutenden Erdbeben sowohl in Japan als auch in anderen Ländern auf der ganzen Welt, und dass es noch weitere gibt in grossem Massstab. Sind diese Erdbeben künstlich?

COBRADiese Frage habe ich heute bereits beantwortet. Es gibt zwei Faktoren. Der erste ist der Eingriff der Kabale in die tektonische Plattenstruktur sowie die Anwendung von Skalar-Waffen, und der zweite ist die natürliche Aktivität der Galaktischen Zentralsonne, die seit April angestiegen ist, mit den Erdbeben als eine Reaktion darauf.

Lynn – Gibt es etwas das du dem japanischen Volk sagen kannst, um es zu trösten?

COBRAJa natürlich. Sie können Massen-Meditationen durchführen, um die tektonischen Platten in Japan zu beruhigen. Wenn sie das tun werden sich die tektonischen Platten beruhigen.

Richard – Es gibt Berichte über Kämpfe in Aleppo. Verliert das RM (die Widerstandsbewegung) die Kontrolle über dieses Gebiet?

COBRANein. Dies ist einfach nur ein Teil der Lösung des Konflikts in jener Region, denn die Situation dort ist noch nicht gelöst.

Richard – Was ist mit den Golan-Höhen? Dürfen die Israeli sie nach dem Event noch behalten?

COBRADies ist noch nicht entschieden, weil die Situation im Nahen Osten noch sehr instabil ist. Aber es ist bekannt, dass es nach dem Event eine drastische Umstrukturierung des Staates Israel geben wird und viele Veränderungen in jener Region. Viele Ungerechtigkeiten, viele Ungleichgewichte müssen angesprochen und gelöst werden. Dies wird erst nach dem Event durch einen friedlichen Verhandlungsprozess geschehen.

Richard – Warum hilft China nicht in Syrien?

COBRAChina hilft in Syrien in gewisser Weise. Nicht gerade in einer sehr sichtbaren Weise, aber es hilft Russland auf eine bestimmte Art, über die ich aber nicht sprechen will.

Richard – Die physischen Dimensionen scheinen sich zu erweitern, wenn sie starke Infusionen von Lichts erhalten. Kannst du deine Version dazu erläutern?

COBRAIch stimme dieser Aussage nicht zu.

Lynn – Haben die Edelmetalle Palladium und Platin spezielle okkulte Eigenschaften?

COBRAJa natürlich. Diese so genannten Edelmetalle haben sehr unterschiedliche und sehr starke okkulte Eigenschaften. Die Metalle der Platin-Gruppe verbinden uns vor allem mit unserem Seelenstern-Chakra und den noch höheren Chakren, mit den höherdimensionalen Körpern. Ich würde sagen, die höheren Platin-Metalle sind höhere Oktaven von Gold für jene, die geistig höher entwickelt sind. Sie können nicht von den durchschnittlichen Personen verwendet werden, da die geläuterte Frequenz dieser Metalle einfach zu hoch ist. Für eine spirituell weit fortgeschrittene Person können Metalle wie Platin, Palladium, Osmium, Iridium und ähnliche Metalle sehr effektiv sein, um in Verbindung zu treten mit ihrem eigenen Höheren Selbst und der eigenen ICH BIN Präsenz.

Lynn – Was würdest du über Silber sagen?

COBRASilber ist ein Metall, das unsere Energie-Körper beruhigt und harmonisiert.

Richard – Cobra, was geschieht mit der Göttin Dou Mu, die im Januar 2015 auf die Erde kam? Kannst du uns mehr über sie sagen und warum sie sich gerade jetzt für die Erde engagiert?

COBRASie kam, um die Göttinnen-Energie auf dem Planeten zu verankern. Sie kam aus einem anderen Sternensystem durch das Östliche Agartha-Netzwerk und befindet sich jetzt irgendwo in Asien, ich will nicht sagen wo genau. Sie ist dort anwesend, und sie hält die Energie der weiblichen Präsenz für den Planeten. Sie ist ein wirkliches, lebendes physisches Wesen in einem physischen Körper und wird vom Östlichen Agartha-Netzwerk unterstützt. Sie unterstützen ihren physischen Körper und sie kanalisiert jene Energien für den Planeten.

Richard – Ist sie auch ein Aufgestiegenes Wesen?

COBRASie kein so genanntes Aufgestiegenes Wesen. Sie ist ein lebender Mensch, der spirituell sehr hoch entwickelt ist, aber sie ist noch nicht aufgestiegen und lebt in einem physischen Körper.

Lynn – Meine Frage an Cobra ist ob du allgemeine Gesundheits- und Fitness-Tipps für die Oberflächen-Bevölkerung geben kannst, über das allgemein bekannte „esse gesund und bewege dich regelmässig“ hinaus. Weisst du, Cobra, etwas Spezielles, Spezifisches die Gesundheit betreffend, etwas über Therapien, Nahrungsmittel-Ergänzungen, Kräuter, Lebensmittel, Diäten, Flüssigkeiten, Fitnessübungen, Luftreinigung und andere Technologien, die eine optimale körperliche und mentale Gesundheit für den durchschnittlichen Erdoberflächen-Mensch schaffen kann, auch in der aktuellen Kultur und Umwelt?

COBRA Der Schlüssel hier ist Gleichgewicht. Es ist sehr einfach. Gleichgewicht zwischen den verschiedenen Elementen, die du gerade angesprochen hast. Dies kann Harmonie für die Oberflächen-Bevölkerung bewirken. Und noch etwas, viel reines Wasser trinken, so rein wie man es finden kann.

Richard – Cobra, entsprechen die Vergewaltigungs-Anschuldigungen gegen Bill Cosby der Wahrheit, oder ist es eine durch die Kabale orchestrierte Hetze? Sorry, wenn dieses Thema belanglos scheint, aber meiner Meinung nach geht es hier um eine massive Kontrolle durch die Medienkonzerne – wenn es in der Tat ein Angriff der Kabale auf seinen Ruf ist.

COBRAEs ist ein Angriff der Kabale. Es ist eine übliche Taktik, die die Kabale anwendet auf jemanden, der sich nicht ihren Wünschen gemäss verhält.

Richard – Wenn ich noch schnell eine Folgefrage vorbringen kann: wie legt die Kabale fest, welchen Menschen sie töten will und welche Menschen „bloss“ in ihrem Ruf ruinieren?

COBRADas ist eben einer ihrer Taktiken, so wie ich es eben erwähnt habe.

Lynn – Warum muss eine Pyramide genau nach Norden, Süden, Osten und Westen schauen? Was ist der Unterschied zwischen einem nubischen Typ von Pyramide und dem Typ der Cheops-Pyramide, ist es nur der Winkel?

COBRAWenn eine Pyramide nach der Erde-Achse ausgerichtet ist, ergibt das den besten harmonischen Energiefluss, während sich die Erde um ihre Achse dreht. Der nubische Pyramiden-Typ hat einen anderen Winkel, der nicht mit den Grundsätzen der heiligen Geometrie übereinstimmt. Ich würde sagen, dass die grossen Pyramiden in Ägypten in Kairo sehr nahe an die idealsten geometrischen Eigenschaften heran kommen.

Richard – Können zwei Seelen den gleichen Körper besitzen?

COBRAEs ist möglich und es ist beim Besessenheits-Phänomen durchaus üblich, dann nämlich wenn ein bestimmtes Gastgeber-Wesen (Wirt) einer anderen Entität Platz macht und an ihre Stelle treten lässt.

Richard – Welche Vorteile hat dann dies?

COBRADa gibt es nicht viele Vorteile, sondern es geht eher um einen Kontrollmechanismus, den die Kabale und die dunklen Mächte verwenden, um die Bevölkerung zu kontrollieren.

Lynn – Sind Webseiten der Wahrheits-Bewegung [truth movement] und andere alternative News-Seiten nur Ablenkungen von der eigenen evolutionären Entwicklung auf der Reise zum Aufstieg und von der persönlichen Transformation?

COBRAAlles kann eine Ablenkung sein, oder es kann auch ein Werkzeug sein. Es kommt darauf an, wie du es verwendest.

Richard – Cobra, was ist die wahre spirituelle Bestimmung der Haare? Viele erleuchtete Wesen haben in der Regel lange Haare; Indianer glauben, dass ihre Haare ihnen spirituelle Kraft gibt. Ist das wahr?

COBRAJa. Haare sind wie Antennen, für das Senden und Empfangen von Energien.

Richard – Warum rasieren sich Mönche in der Regel ihre Köpfe?

COBRA Dies wurde durch die Archons vor sehr langer Zeit eingeführt, um die Mönche zu steuern und um ihre spirituelle Entwicklung zu unterdrücken.

Richard – Cobra, alle visuellen Darstellungen der Menschen der Inneren Erde, wie sie von Corey Goode beschrieben werden, sind bartlos. Ist das so?

COBRAIch habe nicht alle Bilder gesehen, die er freigegeben hat, und ich kann seine Ansichten zu den Zivilisationen der Inneren Erde nicht kommentieren.

Lynn – Welche Rolle spielen die Endzeit-Szenarien und die Wiederkunft Jesu für das kommende Event?

COBRAAus diesen Prophezeiungen heraus über das Ende des Zyklus und das neue Zeitalter wurden viele mentale Glaubenssysteme und weitere Prophezeiungen über die Änderungen auf diesem Planeten geschaffen, und alle sind sie ein Spiegelbild der Wahrheit. Es gibt einige Elemente von Wahrheit in allen von ihnen, und es gibt auch Verzerrungen. Wie genau was passieren wird werden wir sehen, wenn es passiert. Und dieses Jesus genannte Wesen hatte seine Rolle und wird seine Rolle haben, genau wie irgend jemand sonst auch. Wir alle zusammen kreieren dies in einer Weise, dass die bestmögliche Übereinstimmung mit dem Plan geschieht.

Richard – Cobra, es sind doch viele Menschen bereits ausserhalb der Schleiers gewesen: Astronauten, Militärpiloten, Teilnehmer an Weltraumprogrammen, an den geheimen Weltraumprogrammen? Was bedeutet dies für diese Menschen; welche Auswirkungen hat dies für sie?

COBRA Es ist ein doppelschneidiges Schwert. Erstens gibt es viele, die tiefe spirituelle Erfahrungen hatten, weil sie ausserhalb der Schleier waren. Zur gleichen Zeit versuchten die steuernden Kräfte ihr Bestes, um diese Erfahrungen zu unterdrücken und die Geheimnisse aufrecht zu erhalten. Also all jene Menschen, alle die Astronauten, wurden grossem psychischen Druck und starker Gedankenkontrolle unterworfen, um zu unterdrücken, was sie gesehen und erlebt hatten. Ein Astronaut zu sein war keine leichte Aufgabe. Sie hatten einige schöne Erfahrungen, und sie waren auch stark traumatisiert. Dies ist der Grund für das seltsame Verhalten der Astronauten. Es gibt einige berühmte Fälle von Astronauten, die vom Mond zurückgekehrt sind und schwere psychologische Probleme hatten aufgrund der psychischen und physischen (Mind-)Programmierung, der sie unterworfen wurden.

Lynn – Zu einem anderen Thema. Einer unserer Leser fragt bezüglich Männern und Frauen, die jungfräulich leben, ob dies einen spirituellen Wert für sie hat.

COBRAWenn jemand sich geführt fühlt in dieser Hinsicht, dann hat das selbstverständlich eine spirituelle Bedeutung für diese Person. Ich würde aber keine Ideologie unterstützen, die dies als Bedingung für das Erreichen eines bestimmten geistigen Zustands voraussetzen würde.

Richard – Ein Leser schreibt: Ich lebe in Deutschland in der Nähe der grossen HAARP-Anlage in Rostock und ich spüre die niedrigen Energien in der Nacht. Wie kann ich mich schützen und meine Energie vor und während dem Schlaf halten?

COBRASchenke diesen Einflüsse nicht allzu viel Aufmerksamkeit. Halte dich schwingungsmässig verbunden mit der positiven Quelle, bemühe dich im Gleichgewicht zu bleiben und verbringe viel Zeit in der Natur.

Lynn – Cobra, ist Bernie Sanders vom Licht? Sind irgendwelche Kandidaten für die US-Präsidentschaft vom Licht?

COBRAIch würde in keinen dieser Kandidaten zu viel Hoffnung setzen, denn sie alle sind kontrolliert oder es ist geplant, dass sie von der Kabale kontrolliert werden, wenn sie gewählt werden.

Richard – Hat es eine spezielle Bedeutung, wenn ein Mensch als Albino geboren wird?

COBRAIch würde diesen speziellen Bedingungen keine besondere Bedeutung zumessen. Die Seele kann sich auf verschiedene Arten durch einen Körper ausdrücken, unter verschiedenen Bedingungen, und der genannte Ausdruck hängt nicht mit einer bestimmten Bedingung zusammen.

Lynn – Cobra, welche Rolle spielen die Mainstream-Medien bei der Verbreitung von genauen Informationen beim Event und bei der Offenlegung?

COBRA Wenn das Event geschieht, dann werden die Medien vom kontrollierenden Faktor, vom zensierenden Faktor befreit sein. Die Medien werden jene Informationen weitergeben, die freigegeben werden. Es wird eine geänderte Situation sein, nicht so, wie sie jetzt ist.

Lynn – Ist DNA-Manipulation eine übliche Praxis bei fortgeschrittenen Rassen, die dazu in der Lage sind?

COBRAIch meine, dass spirituell fortgeschrittene Zivilisationen über DNA-Manipulationen hinaus gewachsen sind, weil sie verstehen, dass Bewusstsein über der DNA steht und dass sich die DNA nach dem Bewusstsein richtet. Also sind sie mehr darauf konzentriert das Bewusstseins zu erweitern und dass sich ihre Körper an dieses erweiterte Bewusstsein anpassen. DNA-Manipulation ist ein sehr begrenztes Konzept; fortgeschrittene Zivilisationen haben sie komplett verboten.

Richard – Cobra, kannst du uns bitte etwas über Meister El Morya und die Grosse Weisse Bruderschaft erzählen?

COBRADieses aufgestiegene Wesen El Morya leitet Politiker und Menschen in Machtpositionen auf dem ganzen Planeten an. Und er hat eine sehr schwierige Aufgabe, weil Menschen in Machtpositionen in den meisten Fällen nicht in der Lage sind, mit der Macht umzugehen. Der russische Präsident Putin ist ein Beispiel, wo seine Mission erfolgreich war.

Richard – Kannst du uns etwas über die Grosse Weisse Bruderschaft (GWB) sagen.

COBRADer Begriff GWB beschreibt einfach aufgestiegene Wesen der männlichen oder weiblichen Polarität, die Inkarnationen auf der Erde durchlaufen haben und den aufgestiegenen Zustand erreicht haben und nun im Prozesses bei der planetaren Befreiung mithelfen. Dies wird bald der Fall sein.

Lynn – Hast du Informationen über die aktuelle Situation in Brasilien? Diese Person hier ist sehr besorgt, weil die Mehrheit der Menschen in Brasilien denken, dass der gewählte Präsident von der Macht entfernt werden muss. Du sagtest, dass die Kabale die BRICS-Staaten schwächen will, indem sie Brasilien zu destabilisieren versucht. Könnte diese Destabilisierung mit der Beseitigung der aktuellen, gewählten Präsidentin Dilma von der Macht erreicht werden?

COBRAEigentlich hat der Destabilisierungsprozess schon vor einiger Zeit begonnen und wird nun fortgesetzt. Und das Entfernen der derzeitigen Präsidentin ist nur ein Schritt in diesem Prozess. Ein Teil dieses Prozesses besteht darin, dass die Kabale die in der brasilianischen Regierung vorhandene Korruption missbraucht. Natürlich gibt es überall Korruption. Dies ist der erste Aspekt. Der zweite Aspekt ist, dass die Kabale immer die Fehler der lokalen Regierungen missbraucht, um die Regierungen zu destabilisieren. Was die Kabale tut, ist, dass sie noch mehr Korruption und noch grössere Verwerfungen einführt. Und das ist das, was jetzt in Brasilien geschieht. Und die Licht-Kräfte unternehmen bestimmte Schritte, um Brasilien wieder zu stabilisieren.

Lynn – Okay. Wir kommen nun ans Ende unserer Stunde, und wir haben noch viele weitere Fragen. Aber das passiert jeden Monat. Das ist nicht neu. Ich möchte dir Cobra für diese Stunde mit uns danken. Wir werden versuchen, dies wieder Ende des Monats zu tun, als eine Art Nachbereitung für den Mai. Ich danke dir, dass du mit uns warst.

COBRAGerne geschehen. Es war eine Freude, mit euch zu sprechen.

Lynn – Du hast die Schlussworte für unser Publikum.

COBRAJa, ich möchte sagen, dass zwar nicht viel auf der Oberfläche passiert, dass aber viele Dinge hinter den Kulissen geschehen. Es werden nicht viele Informationen freigegeben. Aber ich erwarte, dass im Mai die Dinge ein wenig interessanter werden.

Quelle: http://trans-information.net/interview-mit-cobra-durch-pfc-vom-3-mai-2016-teil-2/

Gruß an die Erwachten

TA KI

Die 7 massiven Missverständnisse, die niemand in Frage stellt


von Makia Freeman  auf wakingtimes; übersetzt von Stella.

Missverständnisse verwurzeln sehr einfach in unserem Verstand. Es bedarf eines entschlossenen Verstandes, um all die Gehirnwäsche und die Programmierungen, denen wir unterzogen wurden, auszumerzen. Viele Menschen stellen gewisse Ideen oder Konzepte, die sie haben, nie in Frage. Sie übernehmen eine Phrase, ohne weiter zu forschen, so als ob die Phrase an sich etwas Magisches beinhalten würde, und somit jede Recherche automatisch unnötig wäre. Die Menschen müssen aufpassen, dass sie nicht durcheinander bringen, was wirklich wahr ist und was sie wahr haben möchten. Nur weil wir alle in einer gerechten Welt leben möchten, bedeutet es noch lange nicht, dass wir auch in einer solchen Welt leben. Es entstehen grosse Probleme, wenn wir unsere Missverständnisse in Angriff nehmen und dann diese als Tatsache bestätigen.
Erinnert euch daran, was Mohandas Gandhi sagte, als er bezüglich der westlichen Zivilisation gefragt wurde: „Ich denke, es könnte eine gute Idee sein.“ Mit Witz und Erkenntnis brachte er klar auf den Punkt, dass der Westen bis jetzt noch keine Zivilisation darstellt, wenn man bedenkt, dass er immer noch dabei war via Kolonisation Land- und Ressourcen-Raub zu betreiben, und dass diese „Zivilisation“ Völkermord an aktiven und einheimischen Menschen beging. Die unten aufgeführte Liste zeigt uns, wie wir stolz gewisse Dinge als Errungenschaft für real halten könnten, obwohl wir diese noch gar nicht wirklich erreicht haben. Hier ist eine Liste von 7 massiven Missverständnissen, denen die meisten Menschen Glauben schenken und die sie nie wirklich in Frage gestellt haben.

Missverständnisse
Missverständnis Nr. 1:  Die Rechtsstaatlichkeit

‚Rechtsstaatlichkeit’ ist eine abgedroschene Phrase. Es ist eines der gigantischen Missverständnisse, auf dem viele Menschen herumreiten, die unbedingt beweisen wollen, dass die reicheren Erste-Welt-Länder besser sind als die ärmeren Zweite- oder Dritte-Welt-Länder oder die uns sagen wollen, dass bei uns keiner mit einem Vergehen davonkommen kann, da wir vor dem Gesetz alle gleich seien. Ja, ich würde es bevorzugen, in einer Gesellschaft zu leben, in der Auseinandersetzungen gelöst werden können, ohne in „banditenartige“ Brutalität zu verfallen. Wie dem auch sei, auch Länder mit angeblichen Regeln des Gesetzes haben mit Banditen-Problemen zu kämpfen – und sie tun dies, indem sie die Macht unter einem Dach zentralisieren, ein Monopol auf die Gewalt beanspruchen und dies dann „Regierung“ nennen. Wenn wir viele kleine Gangs durch eine grössere ersetzen, ist es sehr fragwürdig, ob damit die Sicherheit und die Freiheit wachsen. In Wahrheit verringert sich diese dadurch, weil eine Organisation geschaffen wurde, die die Macht hat, uns in einem viel grösserem Grade zu versklaven.
Erinnert euch an die Worte von George Bush Sr., als er das erste Mal öffentlich über die „Neue Welt Ordnung“ (NWO) sprach. Er prahlte, dass „wir vor uns die Möglichkeit haben, eine Neue Weltordnung für uns und für die kommenden Generationen zu schmieden. Eine Welt, in der die Regeln des Gesetzes, die Rechtsstaatlichkeit – nicht die Regel des Dschungels – die Führung der Nationen regieren werden.“ Er benutzte tatsächlich den Ausdruck Rechtsstaatlichkeit. Angesichts der Tatsache, dass er ein ehemaliger CIA-Direktor, Öl-Geschäftemacher, Drogen-Schmuggler, Serienvergewaltiger und Massenmörder ist, stellt sich die Frage, wie glaubwürdig seine Behauptungen sind, dass die Rechtsstaatlichkeit, die Regeln des Gesetzes, in eine faire und wahre Gesellschaft resultieren würden. Während ihrer Kampagne erwähnte die Karriere-Kriminelle Hillary Clinton erst neulich in einem Tweet, dass „keiner zu gross für das Gefängnis ist“, was unter den gegebenen Umständen böse nach hinten losging, eben weil sie immer noch frei herumläuft (und auch noch als Präsidentin kandidiert), nach all den unzähligen Umständen von Diebstahl, Betrügereien, Lügen, Bestechungen, Erpressungen und Morden scheint diese Aussage ungeheuerlich. Wie kann es eine Rechtsstaatlichkeit geben, wenn jene, die das Gesetz verwalten, selbst Kriminille, Banditen, Lügner und Killer sind?
Die Wahrheit ist, dass wir in zwei Welten leben – die eine, in der die Bürger bei Nicht-Einhalten-des-Gesetzes bestraft werden und die andere, wo die Verwalter des Gesetzes der Bestrafung entfliehen, weil diese die Judikative selbst kontrollieren. Das Justizsystem ist nicht rein und über dem Gesetz stehend; es hat seine eigenen Mitglieder, welche Verbrechen decken, und die in einen weltweiten Pädophilen-Ring involviert sind. (Siehe auch Whistleblower Fiona Barrett und David Shurter zu diesem Thema/ Siehe auch HIER). Wahlen werden durch manipulierende Maschinen beeinflusst. Die Firmen und ihre Einzelpersonen sollten kontrolliert werden, doch diese erschaffen die Regeln des Gesetzes! Erinnert euch, wie die Banken die Gesetze selbst schreiben. Erinnert euch, wie die grosse Pharma-Industrie die FDA (Behörde für Lebensmittel- und Arzneimittelsicherheit) und CDC (Zentren zur Gesundheitskontrolle) kontrolliert.
Es gibt ein Gesetz für die Reichen und eins für alle anderen
Der chinesische Philosoph Lao-Tzu sagte, je grösser die Anzahl der Gesetze und der Verordnungen sei, desto mehr Diebe und Gauner werde es geben. Viele heutige Gesetze existieren nicht um die wirklich Kriminellen zu fangen, sondern fungieren eher als Falle, um die unschuldigen, harmlosen Menschen in Straftaten ohne Opfer zu versklaven, und so Einnahmen (z.B. Strafen für Geschwindigkeitsüberschreitungen) zu erhöhen oder Inhaftierungen (z.B. wegen des Besitzes einer Cannabis-Pflanze) vorzunehmen. Rechtsstaatlichkeit? Was für ein Missverständnis!

Missverständnis Nr. 2:  Die politische Autorität der Regierung

Ein weiteres Missverständnis, das von den meisten Durchschnittsmenschen geglaubt wird ist, dass die Regierung die unbestrittene Autorität zum Regieren hat. Wie ich es schon in meinem Artikel „Getting the idea of Government & Political Authority out of your Mind“ erklärt habe, sobald ihr diese Ideen näher betrachtet, verdampfen die sogenannte Regierungsautorität oder die Mandate in der Luft. Es gibt kein echtes Stück Papier, das ihr unterschrieben habt und das „sozialer Vertrag“ genannt wird. Es gibt keine reale Zustimmung, aus der man real austreten kann. Es gibt keine legale oder moralische Rechtfertigung für die Mehrheit, um ihre Perspektive und ihren Willen der Minderheit aufzuzwingen. Und zuletzt, die Regierung verdient keinen speziellen, moralischen Status, nur weil diese für gewisse Leute Vorteile hervorbringt, etwas, was wir eventuell wollen oder auch nicht wollen oder brauchen. Eine vorsichtige Untersuchung des Begriffs Regierung zeigt uns, dass die sogenannte politische Autorität ein auf Sand gebautes Gebäude ist, das kein solides Fundament hat. Die Wahrheit ist, dass die Regierung mit einem Haufen Gewehren regiert und ihre Autorität ist völlig illegitim.

Missverständnis Nr. 3:  Die wissenschaftliche Methode

Ein weiterer Ausdruck, mit dem umher geworfen wird, ist die „wissenschaftliche Methode“. Diese Methode wird häufig beschworen, wenn es darum geht, kriminelle oder abscheuliche Dinge oder Aktivitäten zu verteidigen, wie die Verschreibung von Psychopharmaka für die Bevölkerung, Impfstoffe, GVOs und Geo-Engineering (um das angeblich von Menschen hervorgerufene „Nicht-Phänomen“ der Erderwärmung zu stoppen). In extremeren Fällen setzen wir die Wissenschaft als eine Waffe ein, um verrückten Projekten zu dienen, wie z.B. Eugenik-Programmen, heimlicher Sterilisation und Entvölkerung. Die Wissenschaft an sich können wir nicht beschuldigen; sondern diejenigen, für die solche gefährlichen Projekte auf der Tagesordnung sind und die mit dem Tarnnamen der Wissenschaft arbeiten. Es ist immer noch so, dass viele Menschen sich vor den Priestern mit den weissen Kitteln verbeugen, ohne weiter zu forschen.
Wie können wir der Wissenschaft vertrauen, wenn es so eine grosse Menge an betrügerischen Forschungen gibt, die nur grosse Insider kennen, wie Gross-Pharma-Direktoren, Doktoren, Medizinjournal-Herausgeber und andere Experten? Wie können wir der so gepriesenen, wissenschaftlichen Hierarchie der Beweise vertrauen, wenn man durch verschiedene Wege des Betruges auch durch die Hintertür gehen kann, wie z.B. dem Weglassen von Beweisen oder der Änderung von ganzen Datenbanken und anderen Tricks, die wahre Wissenschaft zu Firmen-Müll-Wissenschaft macht? Wie können wir der Wissenschaft vertrauen, wenn diese versucht uns weiszumachen, dass Impfungen insgesamt viele hypothetische Leben retten und dabei den Fakt ausser Acht lässt, dass reale Menschen durch Impfungen gelähmt werden und sogar sterben? Die Ärzte der Allopathie oder der „Westlichen Rockefeller Medizin“ laborierten einst mit dem schwerwiegenden Missverständnis, wie zum Beispiel dass der Aderlass eine medizinische Technik sei, und sie verkauften uns das Rauchen von Zigaretten als in Ordnung für unsere Gesundheit („Ärzte rauchen Camel…“). War etwas von all dem wirklich Wissenschaft? Wenn nicht, wie können wir davon ausgehen, dass die heutige Wissenschaft besser ist?
Wissenschaft, obwohl diese versucht, sich als rationale Kraft für die Entwicklung unseres Wissens zu präsentieren, erliegt oft der Falle, den Dogmen zu verfallen. Die Wissenschaft hat eine schwere Zeit, um die Fakten von der Theorie zu unterscheiden. Relativität ist eine Theorie. Der Urknall ist eine Theorie. Eventuell sind dies gute Erklärungen, vielleicht aber auch nicht, aber sie werden durch bessere Erklärungen ersetzt, sobald unser Bewusstsein expandiert. Die Wissenschaft braucht ihr eigenes Wunder (z.B. den Urknall), um die Welt zu erklären – „Gib mir ein Wunder und ich werde dir alles erklären.“ Es ist fraglich, ob wissenschaftliche Dogmen besser sind als religiöse. Die Wissenschaft verlangt, dass wir die Welt durch einem bestimmten Blickwinkel betrachten – und ernennt jeden zum Lügner oder Ketzer, der sich ausserhalb davon befindet. Letztlich sollten wir uns fragen, inwieweit wir einer Wissenschaft trauen können, die die Existenz von allem leugnet, was nicht sichtbar oder messbar ist? Selbst Einstein sagte, dass „das Feld, die einzige führende Kraft des Partikels ist.“ Bewusstheit ist die absolute Basis aller Materie und des Lebens im Universum, und bis heute weigert sich die Wissenschaft, ihre Existenz zu akzeptieren…

Missverständnis Nr. 4:  Das höchste Wohl (Kollektivismus)

Das nächste, grosse Missverständnis auf unserer Liste ist die Idee des „höchsten Wohls“, so wie es von den Regierungen angewandt wird; der uns bekannte Kollektivismus. In kleinen Gruppen funktioniert dies meist gut und manchmal ist der Ansatz der Mehrheits-Regel der Beste. Doch sobald ihr versucht, dies auf grössere Gesellschaften oder Nationen anzuwenden, ergeben sich Probleme. Am Anfang erscheint das „höchste Wohl der Meisten“ als offensichtlich und vorteilhaft. Doch der Kollektivismus konzentriert sich auf die Gruppe und nicht auf das Individuum. Sozialismus, Marxismus, Kommunismus und Faschismus sind alles kollektive, politische Ideologien, die im Grunde diktieren, dass alle Individuen, Anlässe und andere Gemeinschaften (z.B. Familie, Nation, Religion) dem Staate untergeordnet sind. Es wird verlangt, dass Jeder ein Teil der neuen Ordnung sein muss und wenn es notwendig ist, dann muss jeder individuell etwas für das allgemeine Wohl opfern. In extrem kollektiven Gemeinschaften ist der Staat alles und das Individuum nichts – eine absurde Umkehrung der Realität. (Ein interessanter Aspekt: Kollektivismus hat auch etwas mit dem Satanismus gemein, in denen die Realität umgekehrt wird: schwarz ist weiss, Krieg ist Frieden und Schmerz ist Genuss.)
Der Kollektivismus erlaubt die Mehrheits-Regel. Eine intelligentere und friedvollere Minderheit kann sehr einfach von einer emotional niedrigeren bewussten Mehrheit überstimmt werden – welches der Grund ist, dass die USA als eine Republik gegründet wurde (mit integrierter Projektion von Individuen) und nicht als eine Demokratie. Das Konzept des „höchsten Wohls“ oder „der Gruppe“ ist abstrakt. In Wirklichkeit gibt es keine konkrete Gruppe. Es gibt nur Individuen, die zusammen eine Gruppe ergeben. Das gleiche gilt für den Staat. In Wirklichkeit sind es die Menschen, die einen Staat ergeben. Wenn ihr die imaginären Bedürfnisse einer abstrakten Gemeinschaft (der Gruppe oder des Staates) für wichtiger haltet als die wahren Bedürfnisse der Mitglieder der Gruppe, dann öffnet ihr die Tür zu allen Arten von Extremen.
Die Wahrheit ist, dass nur durch den Respekt und durch die Heiligung des Individuums über alles andere das höchste Wohl erreicht werden kann.
Erinnert euch auch daran, dass eines der drei veröffentlichen Verschwörungsdokumente (The Protocols of the Learned Elders of Zion) verkündete, dass die Ältesten und die Kontrolleure die Massen durch Kollektivismus versklaven werden. Sie gebrauchten genau diesen Ausdruck.

Missverständnis Nr. 5:  Wir sind allein

Ein weiteres, grosses Missverständnis der Menschen ist, dass wir allein in diesem Universum sind und dass es kein weiteres, intelligentes Leben da draussen gibt. Wir sind das einzige.
Menschen, die an dieser unglaublich limitierten Idee festhalten, sollten mal die grosse Auswahl untersuchen, die von Kontakten, Entführungen und Augenzeugen erzählen, die schon persönlichen Kontakt mit Aliens und Ausserirdischen hatten. Viele haben grosse Traumata dadurch erfahren, aber trotzdem ihre Erfahrungen mitgeteilt. Andere hatten positive Erfahrungen und haben fortwährenden Kontakt zu den Ausserirdischen beibehalten. Es gibt ähnliche Geschichte über den ganzen Planeten verteilt, von allen Arten von Menschen. Wir haben alte Mythen, Kunstwerke und Geschichten alter Kulturen, welche UFO’s und ET’s beschreiben und darstellen. Die menschliche Rasse ist schon längst kontaktiert worden und tatsächlich ist sie schon von ET’s „besät“. Es ist Zeit, dass wir über unsere Egozentrik hinweg kommen, die besagt, dass wir die einzige intelligente Spezies in diesem Kosmos sind und wir sollten beginnen, unseren Verstand und unser Herz für grössere Möglichkeiten zu öffnen.

Missverständnis Nr. 6:  Die Theorie des Zufalls

Die Ausdrücke ‚Verschwörungstheorie’ und ‚Verschwörungstheoretiker’ sind von der CIA in den 60er Jahren entwickelt worden, um den echten Untersuchungen wegen der JFK-Ermordung entgegenzutreten. Es gibt Begriffe, die zu einer Waffe gemacht wurden, um Wahrheitssucher, „Wahrheits-Benenner“ und Forscher zu diskreditieren, was eine wahrhaft raffinierte Methode darstellt. Dieses Ablenkungsmanöver funktioniert sehr gut – die Menschen hören sofort auf, sobald sie diese Phrase hören und hören eben sofort auf, kritisch zu denken. Diese Ausdrücke sind in der populären Kultur falsch assoziiert worden, wie z.B. mit Verrücktheit und verblendeten Denken.
Natürlich ist die logische Folge der Idee der sogenannten Täuschungs-Verschwörung, dass all die verrückten Dinge zufällig passieren. Somit können diejenigen, welche die Verschwörungstheorien ohne Hinterfragen oder Recherchen verspotten, als Zufallstheoretiker bezeichnet werden. Sie bleiben bei der Zufallstheorie, die blind glaubt, dass es keine Neue-Weltordnungs-Agenda gibt. Ereignisse passieren einfach so zufällig. Es ist schwer für durchschnittliche Menschen, die Mitgefühl und Empathie empfinden, zu glauben, dass die Welt von Psychopathen mit abgestumpften Gewissen oder fehlender Fähigkeit, etwas zu fühlen, geführt wird. Der Durchschnittsmensch ist kaum fähig zu denken, dass jemand so böse, diabolisch, rücksichtslos oder organisiert ist, um eine Übernahme der Welt zu planen ¬– auch wenn dieser Plan schon sehr fortgeschritten ist. Diese innewohnende Verzerrung der meisten Menschen arbeitet zum grossen Vorteil der Neuen-Weltordnungs-Manipulatoren, die im Grunde von ihren Untaten durch weitgestreuten, falschen Glauben geschützt sind. Wie Marshall MacLuhan einst sagte: „Nur die kleinen Geheimnisse müssen geschützt werden. Die grossen sind durch die öffentliche Skepsis geschützt.“
Die Zufallstheorie ist wirklich eine Methode für Menschen, um sich vor der hässlichen Wahrheit zu schützen, so dass sie weiter in Verleugnung leben können. Das interessante ist, dass dies mit der materialistischen und atheistischen Mainstream–Wissenschaft übereinstimmt, die darauf besteht, dass das Leben ein Auftreten von zufälligen Ereignissen ist und dass die Menschheit keine besondere Spezies ist.

Missverständnis Nr. 7:  Der Unglaube über die Tragweite der Verschwörung

Trotz des Missverständnisses der Zufallstheoretiker gibt es auch positive Signale. Die Welt erwacht. Es gibt viele Menschen, die an verschiedenen Fronten arbeiten, um das Kontrollnetz zu zerstören und bessere, fairere und freiere Systeme zu schaffen. Menschen auf der ganzen Welt protestieren gegen „Firmenkratie“, giftige Impfungen, GVO’s, Überwachung, intelligente Zähler („smart meters“), Geo-Engineering und anderes. Wie auch immer gibt es noch eine fundamentale Blockade, um eine tieferes Verständnis zu erlangen. Das letzte Missverständnis auf unsere Liste ist das grösste: die meisten Menschen können immer noch nicht fassen, wie enorm und verbreitet die „Verschwörungstheorie“ weltweit ist.
Alle Manifestationen von Dysfunktionen in unserer heutigen Welt – politische Korruption, gefährliche Strahlung, Bio-Terrorismus, „false-flag“ Ereignisse, Verstandeskontrolle (mind-control), Pädophilie, Satanismus – sind alle fundamental miteinander verbunden. Es sind weder zufällige noch voneinander unabhängige Ereignisse. Vielleicht denkt ihr, dass GVO’s und Geo-Engineering unabhängig voneinander sind. Warum hält dann Monsanto Patente für Aluminium-resistente Getreidearten (Chemtrails sind voll mit Aluminium)? Vielleicht denkt ihr, dass „false-flag“ Schiessereien, Verschreibung von Psychopharmaka und Verstandeskontrolle nicht miteinander in Verbindung stehen – Warum haben dann diese verrückten Schiesser in der Vergangenheit von Ärzten verschriebene Psychopharmaka eingenommen? Und vielleicht denkt ihr, dass Pädophilie und Satanismus nichts miteinander gemein haben – Warum beschreiben uns die Opfer, die satanistischen, rituellen Missbrauch überlebt haben Orte (wie Bohemian Grove), an denen sie gewesen sind und dort dunklen Opferritualen zuschauen oder an ihnen teilnehmen mussten?
Wir müssen die Punkte miteinander verbinden und die tieferen Verbindungen erkennen.
Grabt tiefer und ihr werdet dann erkennen müssen, dass eine Kerngruppe aus Individuen (die neue Weltordnung) all diese Dinge koordiniert.
Grabt tiefer und ihr werdet dann erkennen, dass es die gleichen NWO-Individuen sind, die in alles involviert sind: politische Manipulation, Verbreitung von Propaganda, Geo-Engineering, Verstandeskontrolle, Sexhandel, Pädophilie, Krieg, Völkermord, Unterdrückung der Freien Energie-Technologie und die geheimen Raumfahrtprogramme.
Noch tiefer werdet ihr entdecken, dass die gleichen NWO-Individuen dunkle Kräfte anrufen und mit Hilfe von Ritualen channeln – und von ihnen heimgesucht werden.
Grabt ganz tief und ihr werdet erkennen, dass diese dunklen Kräfte (Archons), weder menschliche, organische noch physische Wesenheiten sind, sondern KI’s (künstlichen Intelligenzen) gleichen. Sie sind absolut herzlos und ohne jegliches Mitgefühl; wie ein Parasit versuchen sie ihren Wirt komplett auszusaugen und am Ende zu zerstören – euch, mich und den Rest der Menschheit. Die beste Beschreibung, die wir bis zum jetzigen Zeitpunkt unserer Forschungen geben können ist, dass sie die Quelle aller Verzerrungen sind, und die damit verbundene und untereinander verknüpfte Unbewusstheit oder das Übel in unserer Mitte.
Bis wir die Grösse der ganzen Situation erfasst haben, werden wir diese an isolierten Fronten bekämpfen, was leider nicht sehr effektiv ist.
Seid euch der Missverständnisse bewusst
Missverständnisse sind im Überfluss vorhanden. Je schneller wir lernen hinter den Terminierungen und Phrasen zu graben, desto schneller werden wir die Wahrheit erfassen.

Quelle: http://transinformation.net/die-7-massiven-missverstaendnisse-die-niemand-in-frage-stellt/

Gruß an die Erwachenden

TA KI

Dezember-Interview von Rob mit Cobra


Hier bringen wir eine Zusammenfassung des Interviews, welches Rob Potter am 15. Dezember mit Cobra führte. Übersetzung Antares

Rob – Hier sind wir wieder mit unseren Abgesandten des Lichts, Cobra. Danke, dass du bei uns bist. Es ist mir immer eine Freude, mit dir über die planetare Situation und vieles weitere zu sprechen. Willkommen, Cobra.

COBRA – Vielen Dank für deine Einladung.

Rob – Nach dem letzten Interview gab es die False Flagg-Angriffe in Paris und dann ebensolche Schiessereien in San Bernardino. Es gab Angriffe auf Moslems und verschiedene Dinge dieser Art. Was können die Menschen tun, um diese Art von Negativität zu überwinden und diese Situation zu heilen?

COBRA – Okay. Es ist wichtig zu verstehen, dass diese Angriffe „unter falscher Flagge“ ein einziges Ziel haben: die Menschen in dieser Situation beteiligt und verstrickt zu halten, dass die Bilder davon und die Gedankenformen zu dieser Sache stets in den Köpfen umhergehen, um ihren Fokus weiter darauf zu halten. Es ist tatsächlich durch den Einsatz der Massenmedien sehr effektiv. Sie töten ein paar Leute oder sie inszenieren eine Tötung von ein paar Leuten und diese Bilder und diese Botschaft werden durch die Massenmedien verbreitet. Dies senkt sehr effektiv die Schwingungsfrequenz der Menschen und zieht die Menschen sehr wirksam vom konstruktiven Handeln weg. Das einzige Mittel, dies fallen zu lassen ist, es einfach aus eurem Bewusstsein zu entfernen. Lasst es einfach gehen. Es gibt wichtigere Dinge, die passiert sind, die viel mehr Einfluss auf die planetare Situation haben. Statt sich auf diese False Flagg-Angriffe zu fokussieren ist es viel wichtiger, dass wir uns alle auf das Ziel der Befreiung des Planeten konzentrieren und was wir tun können, um diese effektiv zu unterstützen.

Yoda

Rob – Als Folge der Attacken war die Kabale erneut sehr aktiv mit der Schaffung neuer Gesetze (wie bei 9/11), auch um Bewegungsfreiheit einzuschränken, Negativität in Bezug auf die rechtmäßige Verwaltung zu bewirken, um die Schlinge der NWO physisch festzuziehen. Inwieweit werden die Pläne und Vorhaben erfolgreich sein?

COBRA – Nun, ich würde nicht sagen, dass nichts davon erfolgreich sein wird, aber ich werde sagen, dass die Mehrheit ihrer Pläne nicht erfolgreich sein wird. Es ist offensichtlich, dass sie versuchen, die ganze Zeit diverse Bewegungen zu beschränken, um Kriege auslösen; alles zu versuchen, was sie können, um ihre NWO zu implementieren. Hier kann ich aber sagen, dass es im Grunde ihr Plan war, ihr Ziel, den Prozess zur Vervollkommnung der NWO im Jahr 2000 abzuschliessen. Und natürlich ist es nicht geschehen. Sie planten, ihre totalitäre Weltregierung bis zum Jahr 2000 komplett betriebsbereit zu machen. Und nun, 15 Jahre später, sind sie noch immer nicht erfolgreich gewesen, und es gibt nur einen Grund – die Existenz der Lichtkräfte, was uns alle einschliesst, auch die Widerstandsbewegung, die verschiedenen Arten von Raum-Brüdern und -Schwestern und viele andere positive Wesen, die ihre Pläne alltäglichen verhindern. Also ich würde sagen, dass etwa 80 bis 90% ihrer Pläne das Licht der Welt nie sehen, weil sie gestoppt wurden und werden. Einige der Pläne gelangen zu einem gewissen Grad zu Erfolg, doch nie ganz. Also, egal was ihre Pläne sind, werden sie zumeist nicht erfolgreich sein. Natürlich, bevor der Planet befreit ist, können wir nichts garantieren, und wir können nicht sagen, dass alle ihre Pläne gestoppt sind, aber auf die meisten von ihnen wird dies zutreffen. Ich würde nicht so sehr auf die Angst fokussieren vor dem, was passieren könnte, was sie tun könnten, sondern, erneut, konzentriert euch darauf, was jeder tun kann, um den Prozess der Befreiung zu beschleunigen und unseren Sieg sicherzustellen.

Rob – Es gab einige Fragen dazu, wie man ein Gefühl für seine energetischen Körper, die astralen, ätherischen oder Plasma-Ebenen bekommen kann, während man noch in seinem Körper ist. Ich habe Pyramiden, Kristalle und Laser empfohlen. Chintamani-Steine haben eine gute Wirkung auf die Menschen. Was empfiehlst du?

COBRA – Grundsätzlich ist der Kern dieser Frage, dass die Menschen sich mehr der anderen Aspekte ihres Wesens bewusst sein mögen, der weiteren, höher dimensionalen Anteile ihres Wesens. Tatsächlich sind wir alle dies die ganze Zeit über. Wenn wir irgendwelche Emotionen haben, fühlen wir unseren Astralkörper. Wenn wir denken, fühlen wir unseren Mental-Körper. Wenn irgendeine Art von Energie durch unseren Körper läuft, wenn wir müde, hyperaktiv oder in was auch immer für einer Stimmung sind, fühlen wir den Astral-Körper. So können alle Menschen diese Dinge bereits spüren. Sie sind sich dessen nur nicht bewusst. Aber was hier noch wichtiger zu wissen ist, die Quelle all dessen ist deine Seele, dein Höheres Selbst, eure ICH BIN-Präsenz. Und ihr seid euch dessen auch immer bewusst, einfach indem ihr SEID. Es ist der Zustand der Existenz. Ihr existierst, und dieses ICH BIN oder DU BIST ist deine Seele. Somit würde ich keine bestimmten Ratschläge geben, wie ihr in Kontakt tretet könnt mit ihm. Es gibt zahlreiche Bücher darüber und jeder einzelne Mensch hat seinen individuellen Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Ich würde sagen, folgt eurer tiefsten Inspiration, eurer tiefsten Vision und ihr werdet dorthin gelangen.

Rob – Bitte sage etwas zu den Erdbeben rund um die Welt.

COBRA – Die Situation hat sich in den letzten Jahren nicht viel geändert. Es gibt gelegentliche Erdbeben, weil die Erd-Energienetze gewisse Spannungen lösen müssen. Die Lichtkräfte absorbieren natürlich das meiste von diesen Schocks, aber nicht alles davon, weil die Erde ein lebendiges Wesen ist, ein Energiewesen, das all den Stress durch die Kabale und die Menschheit zusammen tragen muss. Plus der Chimera-Gruppe und dem Plasma-Akkretions Wirbel*, und das alles ist ziemlich viel an Belastung für den Energiekörper des Planeten. Und obwohl es hier wirklich einige Hilfe gibt, muss dieser Druck auch durch Erdbeben freigegeben werden. Die meisten Erdbeben passieren in Gebieten und in einer Weise, dass es so wenig Verluste und Schäden wie möglich gibt.

Rob – Werden wir Menschen auf diesem Planeten in der Lage sein, unsere fehlenden DNA-Stränge zurück zu bekommen, oder eben 100% des Gehirns zu verwenden, um uns mit unserem göttlichen Selbst zu vereinigen? Offensichtlich ist dies der Plan. Wird dies in unserem Leben geschehen, oder ist dies je nach Alter verschieden? Wird es für einige Leute nicht passieren?

COBRA – Das Event ist der Moment, in dem diese Änderungen initialisiert werden. Und natürlich wird es einige Zeit dauern, je nach Einzelfall. Jedes einzelne Wesen wird durch seinen eigenen Prozess gehen, doch der Prozess wird mit dem Event starten. Es wird eine massive Verbesserung zu diesem Zeitpunkt geschehen – Ein Quantensprung könnte man sagen. Es wird später noch mächtigere, nachfolgende Quantensprünge geben, aber ich würde sagen, das Event ist der Moment, in dem diese kritische Masse des Bewusstseins auf dem Planeten vorhanden ist. Es ist der Moment, in dem wir als Rasse, als Kollektiv beginnen, unsere höheren Fähigkeiten zu nutzen und beginnen, die ruhenden Teile unseres Gehirns und ruhenden Teile unserer DNA zu aktivieren. Und dann wird dies kein Thema mehr sein. Es wird einfach eine sehr schnelle, beschleunigte Evolution sein. Das Problem ist die Zeit vor dem Event, wenn alles noch immer künstlich unterdrückt wird. Die Kabale und die Chimera unterdrücken weiterhin die kollektive Entwicklung der Menschheit. Dies ist der Grund, warum die Menschen sich so unglücklich mit der gegenwärtigen Situation fühlen.

twin-jet-nebula-1024x576-600x337

Rob – Was kannst du uns über Osho sagen?

COBRA – Er war eine Seele aus dem Sirius-Sternensystem. Seine Mission war es, die westlichen Gesellschaften bezüglich der Realität der emotionalen Prozesse zu wecken, der Reinigung des Emotional-Körpers. Bis zu einem gewissen Grad unterstützte er die Befreiung der sexuellen Energie und die Integration dieser Energie mit der Energie des Herzens. Er brachte in seiner sehr wichtigen Mission der westlichen Gesellschaft praktische Instrumente, wie man mit Emotionen umgeht. Dies war ein wichtiger Teil seiner Mission. Natürlich gab es auch andere Aspekte, und natürlich war die Kabale hinter ihm her. Es gab Vergiftungsversuche und tatsächlich wurde er von der Kabale getötet.

Rob – Weisst du von deinen Quellen, welche der ursprünglichen Anunnaki, Archons, Draconier auf dem Planeten noch leben?

COBRA – Meine Quellen erwähnen keine Namen. Sie kennen diese Namen nicht. Sie kennen bestimmte Rassen und bestimmte Fraktionen mit unterschiedlichen Namen, aber sie bestätigen diese Namen nicht.

Rob – Okay. Dr. Frank Stranges sagte mir, dass einige dieser Aufzeichnungen aus älteren Datensätzen entnommen und manipuliert wurden. Einige jeder Wesen traten mit Menschen in Wechselwirkung und begaben sich in Machtpositionen. Du kennst offensichtlich die Geschichte von Zecharia Sitchin, wo jene behaupten, unsere Schöpfer zu sein und uns als Sklaven zu verwenden.

COBRA – Ja, natürlich, ja, natürlich, doch meine Quellen sagen, dass alle diese Geschichten künstlich erschaffen wurden und es eine Menge von Fehlinformationen gibt.

Rob – Okay. Ben Fulford hat über die Hyksos, Nachkommen von Abrahams Religion, gesprochen. Kannst du über diese und ihren Einfluss in der Geschichte sprechen? Sind sie immer noch hier?

COBRA – Ja, das ist Teil von einem Zweig der Khazarer, oder sollten wir sagen Urväter der Khazarer. Grundsätzlich können wir noch viel weiter in die Geschichte zurückgehen, wegen des gesamten erwähnten Gebietes rund um den Tschetschenischen Wirbel. Der „Herz“ dieser Gegend ist die Heimat eines Zweiges der “Biblischen Menschen“. Dasselbe Gebiet wurde als Portal für verschiedene Archon-Invasionen verwendet, um Reptilien-Hybriden in humanoide Körper zur Erde zu bringen und das sind die, die wir die Khazarier nennen.

Rob – Meinst du, dass es einen Schöpfer oder mehrere Götter gibt?

COBRA – Ich meine, es gibt eine absolute Quelle, aber diese absolute Quelle wird in monotheistischen Religionen nicht korrekt vertreten. Eigentlich wurde in den monotheistischen Religionen die Tatsache über die Distanz zum Absoluten missbraucht, um die Menschen zu kontrollieren. Die Archons sind ziemlich bewandert in der Nutzung von spiritueller Wahrheit und deren Umwandlung zur Nutzung als Werkzeuge der Kontrolle.

Rob – Ich bin damit einverstanden, dass es von monotheistischen Religionen missbraucht wurde. Ich glaube aber, dass man mit der einen absoluten Quelle des Schöpfers sowohl eine persönliche Beziehung haben kann, jedoch sie dann durch alles begrenzt, was man darüber sagt oder denkt.

COBRA – Das ist wahr, aber ich sagte gerade nur, dass die monotheistischen Religionen nicht mit dem Zweck erschaffen wurden, einen Menschen mit dem Absoluten wirklich in Verbindung zu bringen, sondern mit dem Ziel, die Beziehung der Menschen mit dem Absoluten zu kontrollieren.

Rob – Wer war Moses?

COBRA – Moses war ein Priester, der in den Mysterienschulen Ägyptens initiiert wurde.

Rob – Wer initiierte ihn in den Mysterienschulen? Waren dies positive Lichtwesen oder negative Wesen?

COBRA – Ja, positive.

Rob – Kannst du erklären, wie er missbraucht wurde und was er tat?

COBRA – Er wurde später missbraucht, als er einige der Lehren der Mysterienschule in bestimmter Art und Weise übertrug. Er hatte tatsächlich nicht die Absicht, das zu tun. Der Zweck der Archons hinter den Kulissen war, wie ich schon gesagt habe, sich als „Vermittler“ zwischen eine Person und ihre eigene spirituelle Erfahrung zu setzen.

Rob – Wie war sein Kontakt auf dem Berg, als er die Tafeln zurückbrachte – positiv oder negativ?

COBRA – Das war ein positiver Kontakt.

Rob – Das war ein ziemlich machtvoller Kontakt dort. Seine Mission war doch zu einem gewissen Grad ziemlich erfolgreich. Es gab da offensichtlich eine menschliche Komponente und sie akzeptierten die Gebot nicht. Wie konnte seine Lehre später missbraucht werden?

COBRA – Im Grunde hatte er eine sehr starke spirituelle Erfahrung. Er war ebenfalls als Priester ausgebildet, und die Archons haben es geschafft, bestimmte Teile ihrer Lehre in seine Lehren einzubringen. Dasselbe, was bei den meisten der Propheten zu jenem Zeitpunkt geschah.

Rob – Ja, die Lehren werden immer verändert. Der Prophet hat eine einzigartige spirituelle Erfahrung mit superluminalen Lichtwesen. Kannst du etwas über das Konzept des Monotheismus oder den einen wahren lebendigen Gott sagen? Ich sehe es nicht als eine säkulare Religion, sondern als eine individuelle Beziehung zum absoluten Schöpfer.

Galaxis 21

COBRA – Grundsätzlich ist das Absolute nicht der Schöpfer. Das Universum wurde durch eine Wechselwirkung des Absoluten und der Kontingenz erschaffen. Dies ist das Erste. Und was die meisten Religionen tun ist, sie vereinfachen das Verständnis, wie das Universum funktioniert und sie setzen bestimmte andere Elemente ein, das ihnen als Kontrollmedium für die Menschen dient. Somit ist der Zweck der meisten Religionen nicht, den Menschen das Absolute näher zu bringen, sondern sie vom Absoluten zu distanzieren. Und jemand, der mit dieser speziellen Version der Wahrheit nicht einverstanden war, wurde nicht angenommen und verfolgt.

Rob – Wodurch wird die Kontingenz erzeugt? Es ist eine Art von Ding. Es kann nicht ein Etwas aus dem Nichts kommen. Und das Absolute? Bitte erkläre, wie die Schöpfung geschaffen wurde, und was das Konzept der ersten Ursache ist?

COBRA – Grundsätzlich gibt es keine erste Ursache. Das Absolute wurde nicht geschaffen, es war immer, ist und wird immer sein. Die Kontingenz/Zufälligkeit ist nicht mit einem Zweck geschaffen. Es war ein Ausbruch einer Zufallsfunktion, eine Anomalie und diese beiden Dinge sind einander logisch entgegengesetzt. Sie sind zwei sehr starke, aber entgegengesetzte Kräfte, und die Spannungen zwischen diesen beiden hat das Universum erschaffen.

Rob – Ja, das Absolute war immer und ist und wird sein. Glaubst du, dass ein Individuum eine persönliche Beziehung haben kann, zu allem, was ist, immer war und sein wird?

COBRA – Ja, natürlich.

Rob – Meinst du, dass es die ursprünglichen Absicht der Eingeweihten und Propheten, die mit den Lichtkräften und für die spirituelle Erlösung der Welt arbeiten, um die Wahrheit über die Funktionsweise des Universums zu bringen, dass es ihre Absicht ist, uns die Wahrheit zu bringen? Und genau dies wurde dann von den Archons gekapert? Ist das korrekt?

COBRA – Ja.

Rob – Kannst du über die Mission von Jeschua und dem Christus sprechen und jenem mächtigen Plan zur Erlösung des Planeten und der zugehörigen Botschaft? Was sagst du zum Erfolg seiner Mission?

COBRA Er war der erste, der eine sehr wichtige Botschaft gebracht hat, und das ist die Botschaft der bedingungslosen Liebe und genau dies ist die Schlüssel-Botschaft, um den Erfolg der planetaren Befreiung zu gewährleisten. In gewisser Weise war er sehr erfolgreich, weil viele Menschen von diesem Zeitpunkt an begannen, die Bedeutung von Mitgefühl, die Bedeutung der bedingungslosen Liebe, die Bedeutung des reinen und unbedingten Lichtes zu verstehen. Sie fingen an, zumindest einige von ihnen, die Bedeutung des inneren Kindes zu verstehen. Aber die Archons haben es geschafft, viele Teile seiner Botschaft zu unterdrücken und auch den Rest seiner Botschaft zu verfälschen. Dadurch würde ich sagen, die grosse Mehrheit der Menschen, die über Jesus sprechen, dessen Botschaft nicht verstehen. Somit war seine Mission einerseits sehr erfolgreich und auf der anderen Seite trat nicht der Erfolg ein, der geplant war. Die Hoffnungen der Lichtkräfte waren viel grösser.

Rob – Ja, natürlich. Es scheint, dass er einen bestimmten Platz in der Zukunft der Erde hat. Einige Leute sagen und fühlen, dass er gewisse Befugnisse hat in dem was stattfindet. Laut Kommandant Valiant Thor interagiert er eng mit den Solar-Councils und wenn er als Aufgestiegener Meister ein Dekret erlässt, dass etwas passieren soll, sorgen die gesamten Kräfte der Konföderation dafür, dass die Dinge geschehen. Stimmst du dem so zu?

COBRA – Nicht ganz. Ich würde sagen, jedes Wesen hat ein gewisses Mitspracherecht bei dem, was passieren wird, einschliesslich ihm und auch allen anderen.

Rob – Würdest du, dass er als ein aufgestiegener Meister, und auf Grund seiner Position, ein „höhere Sagen“ hat, als – sagen wir, einige Wesen auf dem Ganymed-Portal, oder müsste er ihnen dienstbar sein?

COBRA – Ich würde nicht sagen, dass jemand höher oder niedriger ist. Wir alle sind Emanationen des Einen.

Rob – In der Avatar-Serie werden die Navi mit konischen Zehen dargestellt, man sagt mit „ägyptischen Füssen“. Ist das ein ET-Merkmal oder eine zufällige menschliche Mutation?

COBRA – Eigentlich ist es beides. Es gab einige Versuche in Atlantis damit, und es war auch eine zufällige Mutation beim Menschen.

Rob – Was wird mit der Bildung nach dem Event passieren?

COBRABildung wird endlich beginnen, interessant für Kinder zu werden, weil die Wahrheit erzählt wird. Der Grund, warum die Kinder in der Schule gelangweilt sind, ist weil nicht die Wahrheit gesagt wird. Sie werden mit Lügen gefüttert. Die Wahrheiten über die menschliche Geschichte, über echte Wissenschaft, über Freie Energie, über ET-Kontakte und über die Realitäten hinter den Kulissen der Politik werden die Dinge viel interessanter machen. Die Menschen werden motivierter sein und auch einen höheren Intellekt haben, und die spirituellen Fähigkeiten werden alles sehr viel einfacher machen.

Rob – Bitte sprich über die Wechselwirkungen der Chimera-Gruppe mit der menschlichen Bevölkerung in den 20er und 30er Jahren. Du hast den Deutschen Karl Haushofer erwähnt. Kamen sie aus dem Inneren Erde, um ihn zu kontaktieren?

COBRA – Die Chimera-Gruppe kontaktierte sehr selten einen Menschen von der Oberfläche. Sie kontaktierten ihn nicht direkt. Sie schicken einige Abgesandte einer bestimmten negativen Dragon-Fraktion aus Tibet und mit dieser Fraktion war er in Kontakt.

Rob – Was wird nach dem Event mit zahlreichen Arbeitsplätzen geschehen? Mit jenen der Kernkraftwerke, der chemischen Betriebe? Wie wir der Übergang sein?

COBRA – Okay. Die Menschen stellen diese Fragen im Grunde aus der Perspektive der Unsicherheit, weil wenn sie nicht in dieser und jener Branche oder Industrie arbeiten können, wo sie ausgebildet wurden, sie dann kein Geld verdienen würden. Die Menschen müssen verstehen, dass es nach dem Event Beschränkungen in der gesamten Wirtschaft auf dem ganzen Planeten geben wird. Selbst wenn ein Job danach geschlossen wird, werden sich viele neue öffnen, die mehr Wohlstand bringen werden. Dies ist die Grundlage der gleichen Frage. Die Angst, welche die (alten) Dinge beibehalten will, blockiert die Evolution, und Evolution muss geschehen, auch wenn es ein wenig schüttelt und ein paar Veränderungen geschehen, die für eine kurze Zeit unangenehm sein könnten. Das Ergebnis wird viel besser für alle sein. Als Beispiel, wenn jemand gerade jetzt in einem Kernkraftwerk arbeitet und das Event geschieht, wird er vielleicht für ein paar Monate „ohne Arbeit“ sein. Danach wird er damit beginnen, bei einem anderen Projekt zu arbeiten, wo er in der Lage ist sein Know-how mit einem höheren Lohn, weniger Stress und viel produktiver einzubringen.

Rob – Was ist die Quelle des Schleiers? Ist es ausschliesslich von Menschen geschaffene Technologie und Satelliten? Ist das Netzwerk des Plasma-Skalar-Feldes die primäre Quelle davon? Hängt das mit erdbasierten Technologien wie Mobiltelefonen zusammen oder ist alles ausserhalb der Erde?

Nothing-Beyond-Our-Reach

COBRA Die Basis der Grundlagen ist sehr alt, ist sehr alte Skalarwellen-Technologie, die es hier seit mindestens 25.000 Jahre gibt. Ich würde sagen, das Netzwerk wurde damals abgeschlossen und war während der letzten 25.000 Jahre voll funktionsfähig. Im letzten Jahrhundert wurden mehr und mehr Ergänzungen dem Schleier hinzugefügt, auf der Grundlage der Entfaltung des militärisch-industriellen Komplexes. Ihre eigenen Technologien wie HAARP und verschiedene andere, wie die Gwen Towers zum Beispiel, wurden an das Netzwerk angeschlossen, dann auch die Handys, Mikrochips – Schichten über Schichten, Infrarot-skalare-Geräte, Radargeräte, viele Schichten über Schichten, Satelliten usw.. Viele der Keyhole-Satelliten (US-amerikanische Spionagesatelliten, vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Keyhole) sind Teil des Netzwerkes, und so weiter.

Rob – Okay. Das beantwortet diese Frage. Was ist die Bedeutung von Larimar? Ein blauer Stein, der in Costa Rica gefunden wird. Ist es ein atlantischer Stein?

COBRA – Ja, er kommt von der Dominikanischen Republik. Es gibt nur einen Ort, wo er gefunden wird. Er hat die Schwingungsfrequenz von Atlantis, denn jenes Gebiet war ein ganz wichtiger Tempel-Komplex in Atlantis und die spirituelle Energie dieses Tempel-Komplexes ist in diesem Steinen einkodiert.

Rob – Was ist ein Empath?

COBRA – Ein Empath ist ein Wesen, das in der Lage ist, die Emotionen anderer Menschen zu fühlen. Tatsächlich würde ich ein solches Wesen als emotionalen Hellseher beschreiben – jemand, der die Emotionen anderer Menschen wahrnehmen kann, sie manchmal besser verstehen kann als andere Menschen und Absichten anderer Menschen lesen kann. Manchmal werden Empathen in geheimen Militärprogrammen verwendet, um Lügen oder irgendeine Art von Manipulation zu erkennen. Aber auch Empathen sind nicht 100% zuverlässig. Manchmal können sie Dinge erkennen, die sonst nicht nachweisbar sind.

Rob – Wir sprachen über den Missbrauch der Religionen. Was ist die mystische Symbolik der Kaaba, des Würfels, des Steines, seines Fundaments? Was ist der Zweck der Wallfahrt zu diesem Stein?

COBRA – Okay. Ja, sicher. Dieses Gebiet war eigentlich ein sehr wichtiger Göttinnen-Wirbel, bevor der Islam kam. Es war eines der Zentren für die Anbetung der vor-islamischen Göttin, für ein paar der vor-islamischen Göttinnen. Die Archons haben diesen Ort verwendet wird, um den Göttinnen-Wirbel dort zu unterdrücken. Sie haben diesen Würfel verwendet, um den Göttinnen-Wirbel zu unterdrücken. Der Würfel wurde mit okkulten magischen Ritualen hergestellt, um die Menschen in der 3. Dimension zu versklaven. Und die Drehung der Menschen in Haddsch um den Stein wurde weiter verwendet, um den Stein mit der Energie der Menschen aufzuladen und sie noch mehr versklavt zu halten. Es gibt viele Rituale, die jedes Jahr am Haddsch auf der ätherischen und Plasma-Ebene gemacht werden. Die Menschen werden durch dieses Programmierzentrum programmiert, sittlich. Die gleiche Situation haben wir im Vatikan – genau der gleiche Prozess, genau die gleichen Technologien, die auch durch den Vatikan verwendet werden.

Rob – Sind die Habsburger finstere Kabalen?

COBRA – Man muss hier immer verstehen, dass wenn jemand zu einer bestimmten Familie gehört, dies nicht automatisch bedeutet, dass er ein schlechter Mensch ist. Doch die Familie als Ganzes ist Teil der Kabale. Ich würde sagen, alte europäische Adels-Kabale-Struktur.

Rob – Was ist die Wirkung auf den Körper und psychische Gesundheit, wenn wir Fleisch essen?

COBRA – Es gibt viele. Erstens, wenn das Tier getötet wird, wird die Schwingungs-Angst in der Zellerinnerung dieses Tieres gespeichert und Menschen nehmen diese in ihrem eigenen Körper auf. Die zweite Sache ist, Fleisch zu essen verringert die Schwingungsfrequenz des eigenen Körpers. Einige Leute benötigen eine bestimmte Menge an Fleisch für ihr Wohlbefinden, aber die meisten Leute würden viel besser dran sein, wenn sie kein Fleisch essen.

Rob – Hier sind Fragen zur bewohnten Hohlen Erde. Es gibt so verschiedene Dinge dazu – ist es ein Portal, ein grosses oder kleines Loch? Wo ist die Haupthöhle in der Inneren Erde? Vielleicht die Hallen von Amenti, wo die sehr grossen Wesen leben, im Gegensatz zum Agartha-Netzwerk? Besteht das Zentrum aus geschmolzenem Material?

 

Tempel

COBRA – Okay. Ich bin der Weise nicht mit der Hohlen Erde einverstanden, auch nicht mit der polaren Öffnung, aber ich würde dem zustimmen, dass die Erde mit vielen Hohlräumen versehen ist. Es gibt viele Höhlen, viele grosse Tunnelanlagen, unterirdische Flüsse, grosse Räume, aber es gibt nichts von der Art einer Zentralsonne in der Erde, und es gibt keine Polar-Öffnungen. Und nein, die Erde ist nicht flach.

Rob – Gibt es eine grössere Zivilisation des Lichtes, die für eine lange Zeit mehr in Richtung der Mitte gelebt hat oder nicht?

COBRA – Die Lebensbedingungen auf der physischen Ebene mehr in Richtung der Mitte sind einfach nicht lebensunterstützend, denn wenn man tiefer geht. . . beginnt die Temperatur zu steigen. Wenn man mehr als vielleicht 10 Meilen unter die Erde geht, wird es sehr heiss dort und es ist unpraktisch, tiefer als vielleicht 10 Meilen oder noch weniger etwas zu bauen. Und manchmal ist auch die Erdkruste nicht so dick. So werden keine Gebäudestrukturen dort unten unterstützt. Also ich würde sagen, dass die Mehrheit der unterirdischen Anlagen sehr nah an der Oberfläche sind. Ich würde bis zu maximal ein paar Meilen unter der Oberfläche sagen.

Rob – Hier ist eine Frage in Bezug auf einen Mann namens Stewart Swerdlow, der ein Montauk-Junge ist und angeblich einige positive Alien-DNA hat. Auch heisst es, sein Vater habe eingegriffen und gesagt, mein Sohn soll kein Mörder werden, weil er in diesem Programm war. George Bush hatte Kontakt mit ihm, und er sagte, dass es einige Gruppen auf der anderen Seite des Kuiper-Gürtels gibt, die Menschen auf diesem Planeten bei der Niederringung von Gruppen unterstützen, die nicht zwangsläufig wohlwollend für die Menschen sind. Sie haben ihre eigene Agenda und wollen auf der Erde das Sagen haben. Stimmst du zu?

COBRA – Es war vor langer Zeit wahr, aber es ist nicht mehr wahr. Es gab grosse Veränderungen in den letzten Jahrzehnten bezüglich dieser ganzen Struktur.

Rob – Ist es wahr, dass die Türkei Öl aus dem islamischen Staat kauft?

COBRA – Ja, natürlich, es ist wahr. Ich denke, das liegt auf der Hand.

Rob – Gab es irgendwelche Manipulationen bei der Wahl von Erdogan?

COBRA – Ja, natürlich. Dies ist ebenfalls offensichtlich.

Rob – Es gab einen Bericht, dass in Thailand eine Million Studenten gemeinsam meditiert haben. Warum wurde das nicht das Event ausgelöst, wenn es doch über 144.000 waren?

COBRA – Weil sie nicht für das Event meditierten. Sie haben einfach meditiert, um eine positive Resonanz auf den Planeten zu bringen, und das war erfolgreich.

Rob – Die Event- Meditation ist sehr spezifisch. Ist es wichtig, dass die Menschen, wenn sie sie tun, eine bestimmte Vorstellung von der Entfernung der Kabale halten? Stimmst du zu?

COBRA – Ich würde zustimmen, dass die Menschen die spezifische Idee der Manifestation des Events aufrechterhalten müssen und es visualisieren und es fühlen. Und natürlich ist die Entfernung der Kabale ein Aspekt davon.

Rob – In deinem letzten Beitrag über den Kuiper-Gürtel, meintest du, wir sollten uns nicht sorgen… Offensichtlich ist dies etwas, für das keiner von uns wirkliches Verständnis und Wissen haben kann. Wir sind natürlich nicht im Weltraum. Gibt es Aspekte der positiven Elemente der geheimen Weltraumprogramme, die dort beteiligt sind?

COBRA – Der Kuipergürtel enthält sowohl die Chimera-Basen und, natürlich, viele Lichtkräfte, die zu den positiven Raumfahrtprogrammen gehören.

Rob – Oh, gut. Es gibt also positive Elemente in den geheimen Weltraumprogrammen.

COBRA – Ich würde sie nicht SSP nennen, weil die meisten von ihnen nicht mit diesem Planeten zusammenhängen. Sie sind keine der Erd-Raumfahrtprogramme, keine erdgebundenen Breakaway- Zivilisationen. So würde ich es sagen. Sie sind Zweige der RM, die auf Planet X verblieben, Plejadische Flotte, Andromeda-Flotte, Sirianische Flotte und anderen Teilen der Konföderation und einige neue frische Infusionen von überall aus der Galaxis.

Rob – Du hattest erwähnt, dass es einige alternative Pläne gibt. Es scheint eine Erhöhung von Sichtungen zu geben. Ist dies ein Teil der Offenlegungen?

COBRA – Natürlich. Ja.

Rob – Gibt es Chancen, dass die negative Kabale die Sichtungen schaffen wird zum Zweck der Desinformation?

COBRA – Sprichst du auf das Projekt Bluebeam an? Das wird nicht passieren.

Rob – In Ordnung. Vielen Dank, Cobra. Sehr interessant. Sieg dem Licht und Danke für Dein Kommen, Cobra.

COBRA – Vielen Dank. Sieg dem Licht.

* Begriffserläuterung zu Plasma-Akkretions Wirbel in diesem Artikel: Zu Cobras Artikeln…

(…)

Quelle: http://transinformation.net/dezember-interview-von-rob-mit-cobra/

Gruß an die Wissenden

TA KI

UN fordern weiterhin ungebremste Flüchtlingspolitik


Verschiedene Staaten möchten ihre innere Sicherheit wahren - die UN sind dagegen Foto: Senior Airman JoAnn S. Makinano - Wikimedia Commons - Public Domain

Verschiedene Staaten möchten ihre innere Sicherheit wahren – die UN sind dagegen
Foto: Senior Airman JoAnn S. Makinano – Wikimedia Commons – Public Domain

Die Vereinten Nationen (UN) fordern die europäischen Staaten dazu auf, trotz der Terrorattacken in Paris ihre „Versprechen“ gegenüber den Migranten und Flüchtlingen einzuhalten. Dies ist eine Reaktion auf verschiedene Länder, die angesichts der Terrorgefahr ankündigten, die Kontrollen zu verschärfen.

Immigrationspläne sollen durchgezogen werden

„Wir sind besorgt über die Reaktionen mancher Staaten, bereits etablierte Programme beenden zu wollen und sich somit von Bekenntnissen zurückzuziehen, mit denen die Flüchtlingskrise bewältigt werden sollte“, so die Sprecherin der UN-Flüchtlingsbehörde Melissa Fleming. „Was bedroht ist, ist ein EU-Plan, die Ankunft so vieler Leute zu verarbeiten. […] Wir brauchen die Mitarbeit aller Länder in Europa.“

Laut dem Bericht auf France24.com hatten sich mehrere „populistische und rechtsextreme“ Kräfte dazu entschlossen, die Migrantenflut nach Europa zu mindern, so zum Beispiel das ungarische Parlament, die polnische Regierung, sowie Marine Le Pen vom französischen Front National.

Quelle: https://www.unzensuriert.at/content/0019275-UN-fordern-weiterhin-ungebremste-Fluechtlingspolitik

Liebe Mitwirkende der UN,

Ihr könnt uns alle mal gewaltig am Arxxx lecken!!!

leckt uns am arsch

TA KI

Verwendet Russland im Syrienkrieg Waffen die mit außerirdischer Hilfe entwickelt wurden?


Besteht eine Allianz zwischen ET-Lichtkräften und Putin?

Auf  sitsshow.blogspot.de findet sich die hier veröffentlichte Zusammenfassung des von Cobra in seinem neuesten Beitrag angegebenen Links; übersetzt von Taygeta

Es hat Gerüchte gegeben, dass der russische Präsident Vladimir Putin ein Agent des geheimen Weltraum-Programms und auch Teil der erdbasierten Allianz gegen die Kabale sei. Preston James von “VETERANS TODAY“  behauptet in einem Bericht, dass Russland hochentwickelte Waffen hat, mit denen die USA in Schach gehalten wurden.

Entsprechende Behauptungen haben kamen vom Insider und Whistleblower Corey Goode, der erklärt hatte, dass Putin die höchste Stufe bezüglich Geheimdienst-Freigaben von allen Weltführern habe.

Putin hat sich sehr unverblümt gegenüber den von der Kabale kontrollierten westlichen Regierungen geäußert, was darauf hindeutet, dass Russland vielleicht unter dem Einfluss einer anderen Machtstruktur in dieser Region ist. Putin und die Bemühungen der BRICS-Bank werden auch gepriesen für das Setzen von neuen Spielregeln – ebenso wie Putins freimütige Stellungnahme gegen die Verwendung von Söldnern im Nahen Osten unter dem Banner der ISIS durch die westlichen Mächte.

(Dazu gibt es auch einen Artikel von Justin unter dem Titel „Putin sagt, dass die USA die ISIS geschaffen habe; Putin beschuldigt Obama, dass er Söldner ausrüstet und bezahlt, die zu Kämpfern der ISIS werden“)

James Preston ergänzt seinen Bericht mit der Angabe, dass das US-Militär nicht mit dem russischen Militär konkurrieren kann, weil dieses möglicherweise über eine fortgeschrittene Waffentechnologie verfügt, die sie von Außerirdischen erhalten hat.

Gut möglich, dass der aktuelle Stellvertreterkrieg in Syrien zwischen dem Westen und dem Osten viele der bisher unentdeckten Technologien und Strategien, die in Partnerschaft mit Außerirdischen entwickelt wurden, ans Licht bringen wird.

ET Weapons

Ausschnitt aus Michael Sallas Artikel vom 16. Oktober  von exopolitics.org:

In einem Artikel vom 14. Oktober mit dem Titel „Putins Wild Card in Syria“ stellte Dr. Preston James, ein Kolumnist von VETERANS TODAY, die überraschenden Behauptungen auf, dass Russland fortgeschrittene Waffen-Systeme verwende, die durch eine geheime Vereinbarung mit außerirdischen Besuchern entwickelt wurden.

James Artikel analysiert die Art von Putins militärischer Intervention in Syrien, welche grundlegende, machtpolitische Veränderungen bewirkt, sowie die verheerende Wirkung der verwendeten Waffensysteme, die von Außerirdischen inspiriert worden seien.

Was genau haben denn jetzt die Russen an Ultra-High-Tech-Waffen? Die Liste ist lang, und sie enthält unter anderem Überschall-Torpedos, die ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln, um unter Verwendung einer interdimensionalen Tarnung ihren Weg durch sie umgebende Materie zu finden. Russland hat auch Raketen, die sich nach dem Start verhalten, als ob sie „in einen Bienenstock einfliegen würden“ und die interdimensional verwobene Kommunikation verwenden um zu verhindern, dass sie abgefangen werden. Sie können sich umgruppieren und einem neuen Ziel zuwenden, sie können seltsame Flug-Manöver vornehmen und ihre Flugbahnen von Geraden zu Spiralen, zu Halbkreisen und zu Ähnlichem verändern. Einige Insider glauben, dass die Russen jetzt über die Möglichkeit verfügen, einige ihrer Stealth-Flugzeuge und Raketen interdimensional zu tarnen, wodurch sie in den meisten Fällen während ihres Fluges nicht nachweisbar sind und sogar Spionagesatelliten abschalten können.

James Analyse hat bemerkenswerte Ähnlichkeiten mit den Behauptungen von Corey Goode, dessen Whistleblower-Aussagen über mehrere geheime Weltraumprogramme Schwerpunkte eines kürzlich veröffentlichen Buches und von Online-TV-Serien bilden.

James beginnt seinen Artikel „Putins Wild Card in Syria“ damit, dass er die Quellen, die er verwendet, von denen abgrenzt, die aus Verbindungen von VeteransToday mit den militärischen Nachrichtendiensten stammen.

Obwohl offenbar einige der Direktoren von VeteransToday eine ‚Beyond-Black Secret Space War Clearance’ verfügen, also einen Status haben, der ihnen Zugang gibt zu hochgeheimen Informationen über die ‚schwarzen’ Weltraumkriegs-Programme, stammen die Informationen für den Artikel aus anderen und unabhängigen, externen Quellen.

James benennt seine von außerhalb kommenden Quellen nicht, sie schließen aber Corey Goode nicht ein, dessen Informationen sich in wichtigen Punkten von jenen von James unterscheiden. Was aber die Rolle Putins betrifft und seinen Umgang mit einer elitären Kontrollgruppe, welche die Menschheit manipuliert und ihr Informationen über fortschrittliche Technologien und extraterrestrische Besucher vorenthält, so weisen die Informationen von James und Goode eine große Übereinstimmung auf. Dies ist entweder ein bemerkenswerter Zufall oder aber eine wichtige Bestätigung, dass Putin tatsächlich Vereinbarungen mit außerirdischen Besuchern abgeschlossen hat, und dass fortgeschrittene Waffen-Technologien an die Russen geliefert wurden.

James beschreibt die Elite-Kontrollgruppe und ihren Einfluss im syrischen Bürgerkrieg wie folgt:

„Es ist mittlerweile der ganzen Welt klar, dass ISIS, ISIL, Daesh, Al Qaida, Al Nusra und dergleichen nichts anderes sind als bezahlte Söldner der israelisch-amerikanischen Terror-Maschine, künstlich geschaffen, konstruiert und bereitgestellt im Stile des Gladio-Terrors (vgl. wikipedia; oder Interviews mit dem Friedensforscher Daniele Ganser, der darüber ein vielbeachtetes Buch geschrieben hat  –hier auf unserer Seite), und dass alles getan wird, um die globalistische Agenda einer NWO der Rothschild Khazarian Mafia (die *RKM; siehe die Anmerkung am Schluss dieses Beitrags) voranzubringen.

(Auch dazu findet man auf Justins Blog einen weiteren, erläuternde Artikel: „Die Verbindungen der US-geführten ISIS-Koalition zu John McCain“; „Hat CNN gerade zugegeben, dass die USA der ISIS hilft?“)

Laut James ist die RKM assoziiert mit einer ruchlosen Gruppe von Außerirdischen, die „Dracos“ oder „Drakonier“ genannt werden:

„Den besten verfügbaren Informationen zufolge wird die RKM im Wesentlichen durch die Dracos geleitet und von ihnen mit Energie versorgt. Bei den Dracos handelt es sich um eine boshafte Rasse von ‚kosmischen Raubtieren’, um sehr große und kraftvolle menschliche, interdimensionale, kosmische Parasiten, die es lieben Kontrolle auszuüben, zu morden, zu foltern und Menschen ‚als Nahrung’ zu verwenden.“

Auch Goode bezieht sich auf die Drakonier als elitäre Kontrollgruppe, die heimlich Regie führt auf der Erde. Er beschreibt sie als „Satanisch-Luziferische Kabale“. Goode sagt, dass er und ein weiterer Whistleblower mit dem Pseudonym Oberstleutnant Gonzales an Sitzungen mit den Drakoniern, organisiert von einer positiven Gruppe von militärischen Insidern der „Geheimen Weltraumprogramm-Allianz“, teilgenommen haben.

James berichtet von einer russischen Vereinbarung mit einer positiven Gruppe von Außerirdischen, die den Draconiern und der Kabale/RKM entgegen arbeitet:

„Aus tief verborgenen Quellen in Russland wurde bekannt, dass die Russische Föderation mit einer bestimmten Gruppe von ETs einen Vertrag abgeschlossen hat, und die entsprechende ET-Gruppe seit langem in Konflikt steht mit einer bestimmten Gruppe, die angeblich die obersten Mitgliedern der RKM, welche die Politik bestimmen, „beraten und befehlen“, und dass diese RKM-Mitglieder dieser Gruppe als Agenten dienen um die Weltherrschaft zu übernehmen.“

James fährt fort indem er sagt, dass die Russen von der positiven extraterrestrischen Gruppe fortgeschrittene Waffen-Technologie erhalten haben, die die besten Technologien der durch CIA/Mossad/Saudis ausgerüsteten und von der Kabale/RKM unterstützen Truppen des IS neutralisieren:

„Zur Zeit ist es nicht bekannt welches die langfristig Ziele dieser Gruppe sind, aber bislang haben sie die Russische Föderation mit einigen erstaunlich schlagkräftigen Waffen ausgerüstet, vor allem mit Ultra-High-Tech-Elektronik, die die gesamten elektrischen Systeme von Schiffen und Flugzeugträgern vorübergehend ausschalten können und ebenso (Gruppen-) Radarsysteme von Bodenstationen, Flugzeugen und Satelliten. Angeblich wurde Putin gesagt, dass er weitermachen und die RKM und seine Terroristen-Handlanger in Syrien und Iran Schachmatt setzen soll und sich keine Sorgen zu machen braucht, weil er diese Alien ET-Gruppe in seinem Rücken habe.“

ET Weapons 5James bezieht sich auch auf einen Vorfall mit der U.S.S. Donald Cook als Beispiel für diese fortgeschrittenen, außerirdischen Technologien, die durch das russische Militär verwendet wurde:

Einige von Putins geheimen Kriegswaffen schockieren durch ihre an den Tag gelegten Fähigkeiten. Eine solche Waffe wurde getestet im April 2014 beim amerikanischen Zerstörer USS Donald Cook.100218-N-4345B-060 NORFOLK (Feb. 18, 2010) Sailors man the rail as the guided-missile destroyer USS Donald Cook (DDG 75) returns to Naval Station Norfolk following a seven-month deployment. Donald Cook deployed to the U.S. 6th Fleet area of responsibility supporting theater security cooperation by participating in regional exercises with allies. (U.S. Navy photo by Chief Mass Communication Specialist Scott B. Boyle/Released)

Als zwei russische Jagdflugzeuge das Schiff überflogen, wurden deren elektrische Anlage inklusive aller Radarsysteme und des Aegis Defense Systems vollständig lahmgelegt. Es wurde berichtet, dass einige der obersten Offiziere derart bestürzt waren über den Vorfall, dass sie von ihren Aufträgen zurücktraten und die Marine verließen, weil sie das Gefühl hatten, dass sie nicht mehr in der Lage waren, ihre eigenen Schiffe und Besatzungen gegen solche Ultra-High-Tech-Waffen verteidigen zu können.

Die James-Informationen passen gut zusammen mit den von Goode stammenden Enthüllungen über Putins Verbindungen mit einer „Erde basierten Allianz“, die mit den BRICS-Staaten zusammen die Pläne der Illuminati/Cabal/RKM stürzen will.

Goode beschreibt Putins Rolle wie folgt:

„Putin und andere Elemente der „Erde basierenden Allianz“, zu der unter Anderem die BRICS-Allianz gehört, arbeiten koordiniert zusammen mit dem gemeinsamen Ziel die „satanische/luziferische Kabale“ zu besiegen, welche die Kontrolle über den größten Teil der Welt hat und verantwortlich ist nicht nur für erstaunliche Täuschungen der Bevölkerungen vieler Länder, sondern auch für einige der schrecklichsten Verbrechen gegen die Menschheit, die es jemals im Verlaufe der bekannten Geschichte gegeben hat. Viele dieser Verbrechen sind in letzter Zeit bekannt geworden durch Enthüllungen über das, was hinter den Kulissen läuft. Dies hat die positiven Gruppen und Menschen nur noch entschlossener gemacht im Bestreben, die Erde von diesem geheimen Weltregierungs-Syndikat zu befreien, jetzt mehr denn je.“

Goode teilte mit, dass während Putins zehntägigem Verschwinden vom 6. März bis 16. März 2015, er oder seine Vertreter sehr wahrscheinlich eine Konferenz des Geheimen Weltraum-Programms besucht habe, das auf dem Mond stattfand, und an dem die Verwendung von außerirdischen Spitzentechnologien für defensive Zwecke diskutiert wurde:

Der Zeitpunkt des Verschwindens von zehn Tagen ereignete sich genau während der Zeit der Konferenz der SSP-Alliance/Sphären-Allianz, die auf dem LOC [Lunar Operations Command auf dem Mond] stattfand und an dem viele Politiker der Erde (die nicht zur Kabale gehören) und normale Bürger der Erde teilnahmen.

Goode: „Ich persönlich sah ihn nicht und hatte auch keine Informationen darüber, ob er da war. Ich selbst war nicht an der Konferenz beteiligt. Aber ich vermute stark, dass er oder seine Vertreter anwesend waren.“

Bezüglich des Donald Cook-Zwischenfalls wurde ihm die folgende Frage:

„Am 12. April 2014 wurde die mit einem Aegis Combat System ausgestattete USS Donald Cook angeblich durch einen russischen, taktischer Su-24 Bomber das ausgeklügelte Abwehrsystem durch elektronische Eingriffe deaktiviert. War dies ein Beispiel für die Art der technologischen Unterstützung durch das Solar Warden für seine Verbündeten auf der Erde, um die militärischen und politischen Machtverhältnisse auf der Erde zu ändern?“

Goode antworte darauf: „Mir wurde von mehreren Mitgliedern der SSP-Alliance gesagt, dass dies ist der Fall sei, aber persönlich habe ich keinen Berichte dazu gesehen, um es zu 100 % selbst bezeugen zu können. Doch haben auch andere Insider dies gemeldet, so dass es wahrscheinlich eine ‚sichere Spekulation’ ist.“

Es gibt zwingende Indizien, die die bemerkenswerten Aussagen von James und Goode unterstützen. Laut einem CNN-Bericht wurden alle US-Flugzeugträger aus dem Persischen Golf abgezogen. Gemäß James deshalb, weil die US-Flugzeugträger derzeit keinen wirksamen Schutz vor Russlands Wunderwaffen haben. Dass auch die letzte US-Flugzeugträger-Gruppe aus dem Mittleren Osten abgezogen wurde hat viele verwirrt die glaubten, dass die amerikanischen Nuklearwaffen-Träger mit ihrem modernsten Aegis-Raketenabwehrschirm unbesiegbar seien und vor Ort bleiben sollten, um den IS zu stoppen…. Einige der Top-Waffen-Experten denken, dass diese Trägerflotten den neuen russischen Ultra-Hightech-Waffen, die seit kurzem im Einsatz stehen, wie auf dem Präsentierteller ausgeliefert sind, weil deren gesamte Elektronik, einschließlich den Radar- und Sonar-Systemen sowie ihrer Aegis-Raketensysteme vorübergehend deaktiviert werden können.

Seinen Artikel schliesst James mit der Behauptung ab:

Was nur wenige wissen ist, dass Präsident Putin und die Russische Föderation jetzt ermächtigt wurden, die RKM in Syrien und Iran Schachmatt zu setzen und sie zu entfernen, falls sie nicht beginnen sich zurückzuziehen. Putin ist sich auch bewusst, dass die RKM große Teile des Pentagon, der US-Regierung sowie die NATO infiltriert und gekappert haben.ET Weapons 2

* RKM ist eine Abkürzung für Rothschild Khazarian Mafia, ein Begriff der von VeteransToday Editor Mike Harris geprägt wurde, dessen VT Radiosendung jeweils Dienstags und Donnerstags 7-9 PM CST zu hören ist. Mike Harris begann diesen beschreibenden Begriff („Rothschild Khazarian Mafia“, RKM) zu verwenden, nachdem er sehr ausgiebig die verborgene Geschichte des Chasarenreichs (vgl. auch Cobras Beschreibung hier, in englisch) studiert und ihre Verbindung zum Rothschild-Weltzionismus, der jetzt in der City of London zentriert ist, aufgedeckt hatte. Er entdeckte auch den lange gehegten Hass, den die RKM seit 700 n. Chr. für die nicht-khazarischen Russen aufrecht hielten, und der auch heute noch ein starkes Motiv der RKM für das Bestreben ist, Russland einzukreisen und wieder zu zerstören, den Russen noch einmal alle ihre Vermögenswerte zu stehlen wie 1917 und diejenigen zu versklaven, die am Leben bleiben – so wie es die Khazaren (unter dem Namen des Bolschewismus) 1917 schon einmal getan hatten.

ET Weapons 3

Die RKM operiert von der City of London aus, die eine eigene Nation innerhalb Großbritanniens darstellt, eine eigene Polizei und eigene Diplomaten hat und keine Steuern an die britische Regierung zahlt (alles genau gleich wie der Vatikan). Die RKM übt weltweite Macht aus durch sein Privat-Zentralbankensystem, welches FIAT-Geld monopolmäßig in den Verkehr bringt (ausgeliehen gegen Zinszahlung und verderblichen Wucher).

Die RKM hat Amerika tief infiltriert und die Herstellung und Verteilung von Geld gekidnappt. Die meisten der RKM-Institutionen verwenden die Regierungen und das US-Militär für Stellvertreterkriege zugunsten von Israel und erzielen massive Gewinne. Die RKM verwendet britische, israelische und amerikanische Geheimdienst-Abteilungen und insbesondere das Pentagon, um in großen Mengen mit illegalen Drogen zu handeln, um massiv Geld für ihre schwarzen Budgets, die nirgends in den Buchhaltungen erscheinen, zu generieren. Mit diesem Geld werden Geheimoperationen und Zuwendungen an Politiker und Regierungsbeamte bezahlt um sie für ihre eigenen Interessen zu nutzen.

Erst vor kurzem wurde durch das ehemalige Mitglied des Repräsentantenhauses Cynthia McKinney (einer wahren, aufrechten amerikanischen Heldin) bekannt, dass jedes neu gewählte Mitglied des Kongresses Besuch von AIPAC erhält und einen Loyalitäts-Eid unterzeichnen muss auf die Sicherheit Israels, an erster Stelle und noch vor derjenigen der USA, oder dass ihm/ihr sonst finanzielle Mittel verweigert würden und AIPAC große Anstrengungen unternehmen würde um ihn/sie aus dem Amt zu stimmen. Offensichtlich werden die USA so lange nur eine provinziales Israel/RKM-Territorium bleiben, bis die Mitglieder des Kongress aufhören diesen illegalen, verfassungswidrigen, verräterischen und aufrührerischen Eid zu leisten.

Quelle: http://transinformation.net/verwendet-russland-im-syrienkrieg-waffen-die-mit-ausserirdischer-hilfe-entwickelt-wurden/

Gruß an die, die sich durchaus „mehr“ vorstellen können, als sie bislang in ihren kühnsten Träumen erdachten.

TA KI