Das erfundene Mittelalter – Leben wir im Jahr 1721?


Viele Menschen sind der Überzeugung, dass eine große Manipulation in der Geschichte stattgefunden hat, denn es kursiert eine ziemlich umstrittene Hypothese, die sich auf die historische Chronologie bezieht. Sie betrifft eine Periode des Mittelalters, die anscheinend niemals existiert hat. Die Theorie von der Phantomzeit oder auch das erfundene Mittelalter besagt, dass 297 Jahre Mittelaltergeschichte nie stattgefunden haben bzw. umdatiert wurden. Demnach leben wir nicht im Jahr 2018, sondern in Wirklichkeit im Jahr 1721.

.
Gruß an die Zeitverdreher
.
.
.
.
TA KI