Keine Briefe, keine Pakete – der Frust mit dem Poststreik


poststreik

Die Postmitarbeiter streiken nun schon in der dritten Wochen – die Folge: In den Verteilerzentren stapeln sich Millionen von Briefen und Paketen. Kunden berichten, dass ihr Briefkasten seit mehr als zwei Wochen leer ist. Was ist Ihre Meinung zum Streik, wie sind Sie betroffen? Diskutieren Sie ab Donnerstag, um 10 Uhr an dieser Stelle mit! Außerdem haben wir den Post-Experten Elmar Müller im Chat, der Ihre Fragen beantwortet – stellen Sie sie jetzt schon über der Kommentarfunktion!

Der Streik bei der Post betrifft Millionen Deutsche – und die haben viele Fragen: Was ist mit Post vom Gericht, Zahlungsmahnungen oder Kündigungen, die jetzt nicht rechtzeitig ankommen? Muss ich dafür gerade stehen? 

Wie kann ich trotz allem sicherstellen, dass meine Post doch pünktlich ankommt? Wie lange soll das noch so weiter gehen? Warum streiken die überhaupt?
Unser Experte Elmar Müller saß 12 Jahre lang im Bundestag und war dort als Experte für Post und Telekommunikation zuständig. 2001 gründete er das PostKundenForum e.V. mit Sitz in Berlin, das sich um die Probleme der Verbraucher kümmert – eine Lobby für Postkunden. Außerdem ist er der Vorsitzende des Verbands für Post und Telekommunikation.
Elmar Müller wird Ihre Fragen ab Donnerstag, 10 Uhr beantworten – stellen Sie sie schon jetzt! 
 
Haben Sie Erfahrungen mit dem Poststreik gemacht? Wurde Ihre Post mit dem Taxi zugestellt, wurden Ihre Postboten plötzlich ausgetauscht, sind Sendungen verschwunden? Schildern Sie uns Ihre Erlebnisse!
.
.
Gruß an alle Betroffenen- wurden eure Pakete ( so wie unsere!!!) ebenfalls geöffnet??? Meldet euch hier im Blog- Danke
TA KI