Versenktes Gift – Wie Chemiewaffen das Meer verseuchen


versenktesgiftZwischen 1917 und 1970 versenkten die Armeen der Weltmächte systematisch hochgiftige Sprengladungen in den Ozeanen. Millionen Tonnen Chemiewaffen aus zwei Weltkriegen lauern als tickende Zeitbombe auf dem Grund der Weltmeere und bedrohen das gesamte Ökosystem. Diese Doku zeigt, wie gross die Gefahren wirklich sind und ob es Chancen gibt, die Giftlager je zu bergen.

Quelle:http://www.seite3.ch/Voll+krass+Doku+Versenktes+Gift+Wie+Chemiewaffen+das+Meer+verseuchen+/626497/detail.html

Gruß an die Schützer der Welt

TA KI