WikiLeaks: Clinton, Obama und Soros stürzten Papst Benedikt bei einem Putsch im Vatikan


Eine Gruppe katholischer Würdenträgter bat Präsident Trump, ihre Behauptungen zu untersuchen, wonach Soros, Obama und Clinton im Vatikan einen Putsch inszenierten, um den radikalen Linken Papst Franziskus zu installieren. Von Baxter Dmitry für www.YourNewsWire.com, 1. Februar 2017

Laut einer Gruppe katholicher Würdenträgter, die sich verschiedene Quellen wie die WikiLeaks E-Mails beziehen, behaupten, dass George Soros, Barack Obama und Hillary Clinton im Vatikan einen Putsch orchestrierten, um den konservativen Papst Benedikt zu stürzen und ihn durch den radikalen Linken Papast Franziskus zu ersetzen.

Papst Benedikt XVI. war von 2005 bis 2013 Papst der katholischen Kirche, bevor in er unerwarteter Weise unter unüblichen Umständen zurücktrat. Nachdem er seit Papst Gregor XII 1415 zum ersten Papst wurde, der von seinem Amt zurücktrat, wird angenommen, dass er seit Papst Coelestin V im Jahr 1294 der erste ist, der dies aus freien Stücken tat.

Allerdings weist die Gruppe katholischer Würdenträgter auf Indizien hin, die sie in den WikiLeaks E-Mails entdecken und die darauf hindeuten, dass Papst Benedickt nicht aus eigenem Antrieb zurücktrat, sondern mit Hilfe eines Putsches aus dem Vatikan gedrängt wurde, der von der Gruppe als „katholischer Frühling“ bezeichnet wird.

Soros, Obama und Clinton nutzten dafür die diplomatische Maschine der Vereinigten Staaten, die politische Ebene und ihre Finanzmacht, um in der römisch-katholischen Kirche mit Hilfe von Druck, Erpressung und Bestechungen einen „Regime Change“ zu erzwingen, in dessen Rahmen der konservative Benedikt durch den aktuellen Papst Franziskus zu ersetzen – der sich seitdem immer wieder als Sprachrohr der internationalen Linken bemerkbar machte, was Katholiken weltweit erstaunt.

Nun hat die Gruppe katholischer Würdenträger einen Brief an Präsident Trump geschrieben, in dem sie ihn bitten, eine offizielle Untersuchung zu den Aktivitäten von George Soros, Barack Obama, Hillary Clinton (und anderen) einzuleiten, die angeblich in den katholischen Frühling involviert waren, mit dem im Vatikan ein „Regime Change“ erwirkt werden sollte.

Die Gruppe stellt acht spezifische Fragen, die sie beantwortet haben wollen und bei denen es um verdächtige Ereignisse ging, die zum Rücktritt von Papst Benedikt führten, dem ersten Rücktritt eines Papstes seit 700 Jahren. Die Petitionäre schreiben in ihrem am 20. Januar an Präsident Trump verschickten Brief:

„Insbesondere haben wir Grund zur Annahme, dass der ‚Regime Change‘ im Vatikan von der Obamaregierung orchestriert wurde.

Wir mussten feststellen, dass während des dritten Jahres der ersten Amtsperiode der Obamaregierung Ihre vormalige Gegnerin Außenministerin Hillary Clinton und andere Regierungsvertreter, mit denen sie zusammnarbeitete, eine katholische „Revolution“ vorschlugen, an deren Ende das Verschwinden der Überbleibsel der katholischen Kirche in Amerika stehen soll.“

Der Brief beinhaltet Links zu Dokumenten und Nachrichtengeschichten, die ihre Behauptungen stützen. Zuerst wird die Aufmerksamkeit auf die berüchtigten Soros-Clinton-Podesta E-Mails gelenkt, die im letzten Jahr von WikiLeaks veröffentlicht wurden und in denen Podesta und andere Linksprogressive einen Sturz der Regierung diskutierten, mit dem die wie sie es beschrieben „mittelalterliche Diktatur“ in der katholischen Kirche gestürzt werden sollte.

In Bezug auf die fraglichen Podesta E-Mails berichtete The New American im letzten Oktober:

„Podesta, der langjährige Clinton Berater/Vertrauter und handverlesene Spitzenaktivist des linken Investors George Soros gab in einer E-Mail aus dem Jahr 2011 preis, dass er und andere Aktivisten daran arbeiten würden, einen ‚katholischen Frühling‘, also eine Revolution innerhalb der katholischen Kirche zu provozieren, in Analogie zu den ‚arabischen Frühling‘ genannten Putschen, mit denen die Obama-Clinton-Soros Achse im selben Jahr den Mittleren Osten destabilisierte und radikale islamistische Regimes und Terrorgruppen in der Region an die Macht gebracht wurden. Die Podesta E-Mail ist eine Antwort an eine andere von Soros finanzierte Radikale – Sandy Newman, der Gründerin der ‚progressiven‘ Stimme für Fortschritt. Newman bat Podesta in einer E-Mail um Rat, wie man in der katholischen Kriche am besten ‚die Saat der Revolution ausbringt‘, die er dann beschrieb als ‚mittelalterliche Diktatur‘.“

In ihrem Brief an Präsident Trump schreibt die Katholikengruppe, die sich auf Millionen von Katholiken weltweit beruft, welche sich über die linke Ideologie von Papst Franziskus wundern:

„In etwa ein Jahr nach diesem E-Mail Austausch, der nie an die Öffentlichkeit gelangen sollte, geschah es, dass Papst Benedikt XVI. unter höchst ungewöhnlichen Umständen zurücktrat und durch einen Papst ersetzt wurde, dessen offenbarer Auftrag darin besteht, die geistige Komponente für die radikale idelogische Agenda der internationalistischen Linken zu liefern. Die Legitimität des Pontifikats von Papst Franziskus wurde nachfolgend bei einer Vielzahl von Gelegenheiten in Frage gestellt.

Wir sind weiterhin schockiert über das Verhalten dieses ideologisch getriebenen Papstes, dessen Auftrag offenbar darin besteht, die sekuläre Agenda der Linken zu vertreten, anstatt die katholische Kirche in ihrer heiligen Mission zu führen.

Es ist schlichtweg nicht angemessen für einen Papst, sich in einer Weise in die Politik einzumischen, durch die er als ein Anführer der internationalistischen Linken wahrgenommen wird.“

Wir wünschen unserem Land und den Katholiken auf der ganzen Welt das beste, halten es aber für unsere Verantwortung als loyale und informierte Katholiken der Vereinigten Staaten, dass wir Sie darum bitten, eine Untersuchung durchzuführen, um die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Zu welchem Zweck hat die NSA das Konklave zur Wahl von Papst Franziskus überwacht?
  • Welche anderen verdeckten Opferationen wurden von US Regierungsagenten durchgeführt, die im Zusammenhang mit dem Rücktritt von Papst Franziskus oder dem Konklave stehen, bei dem Papst Franziskus gewählt wurde?
  • Standen US Regierungsagenten in Verbindung zur „Kardinal Danneels Mafia“?
  • In den letzten Tagen vor dem Rücktritt von Papst Benedikt wurden internationale Überweisungen mit dem Vatikan eingestellt. Waren darin US Regierungsbehörden involviert?
  • Warum wurden die internationalen Überweisungen am 12. Februar 2013, dem Tag an dem Benedikt XVI. seinen Rücktritt verkündete, wieder aufgenommen? War das reiner Zufall?
  • Was genau haben John Podesta, Hillary Clinton und andere mit der Obamaregierung verbundene Personen getan, die davor über das Erzeugen eines „katholischen Frühlings“ diskutierten?
  • Was waren Sinn und Zweck des geheimen Treffens zwischen Vizepräsident Joseph Biden und Papst Benedikt XVI. am 3. Juni 2011 im Vatikan?
  • Welche Rollen spielten George Soros und andere internationale Investoren, die sich gegenwärtig in den Vereinigten Staaten aufhalten?“

Die Untersuchung, um welche die Gruppe katholischer Würdenträger Präsident Trump bittet, sollte nicht nur für Katholiken von Interesse sein. George Soros Fähigkeit, führende politische Figuren zu kooptieren, um mit ihnen seine radikalen Pläne für ganze Länder umzusetzen ist gut bekannt; seine Fähigkeit aber, einen „Regime Change“ im Vatikan herbeizuführen, einer Institution, von der bislang angenommen wurde, dass man sie von außen nicht beeinflussen kann, lässt ernste Fragen aufkommen, hinsichtlich seiner Potenziale, globales Chaos zu entfachen. Diese Untersuchung – und Bestrafung – sollte schnellstmöglich beginnen.

Quelle: http://1nselpresse.blogspot.de/2017/02/wikileaks-clinton-obama-und-soros.html

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Papst entzieht dem Malteserorden die Macht und beendet über Nacht dessen 900 Jahre dauernde Souveränität


Von Damian Thompson für www.Spectator.co.uk, 25. Januar 2017


Die maltesischen Ritter – ein altertümlicher katholischer Orden, der auf die Kreuzzüge zurückgeht – hat 900 Jahre lang den Status der eigenen Souveränität genossen. Bis gestern Abend, als der Malteserorden effektiv seiner Souveränität beraubt wurde in einer, wie es scheint, brutalen Machtdurchsetzung des Vatikans.

Papst Franziskus forderte und erhielt auch den Rücktritt des Grossmeisters Bruder Matthew Festing, einem frommen orthodoxen Engländer mit einer (wie selbst Kritiker einräumen) untadeligen Orthodoxie und persönlichen Moral. Der Vatikan hat nun die Kontrolle über den Orden übernommen, bis die Ritter einen Grossmeister gefunden haben, der Franziskus gefällt. Der kanonische Anwalt Dr. Edward Condon schrieb heute Morgen über die Reaktion vieler Katholiken darauf:

Streng nach internationalem Recht hat der Helige Stuhl soeben ein anderes souveränes Rechtsgebilde annektiert.

Eine Quelle mit Nähe zum Orden drückt es etwas deutlicher aus:

„Das war wie eine Invasion. Neunhundert Jahre Souveränität ausgelöscht in einer Nacht.“

Festings „Rücktritt“ folgte auf einen komplizierten Streit über die Entlassung von Albrecht von Boeselager, dem Grosskanzler des Ordens, dem vorgeworfen wurde, dem international arbeitenden wohltätigen Arm des Ordens die Verteilung von Kondomen erlaubt zu haben.

Boeselager appellierte an seinen Freund Kardinal Pietro Parolin, seineszeichens vatikanischer Außenminister, der eine Untersuchung durchführte, die mit Boeselagers Verbündeten besetzt war. Festing und die Führung des Ordens weigerten sich, die Ergebnisse der Untersuchung zu akzeptieren, weil – so ihr Argument – der Vatikan keine Autorität über eine Institution hat, die nach internationalem Recht unabhängig ist.

Der Streit um Boeselager und die Kondome ist die Kurzzusammenfassung, um es vorsichtig auszudrücken. Dieser Bericht aus dem Catholic Herad erklärt den Hintergrund der Geschichte. Der ehemalige Grosskanzler mag recht haben oder nicht; sicher ist nur, dass er extrem gut vernetzt ist. Verbündete können nicht mächtiger sein, als der päpstliche Außensekretär Parolin, von dem viele vermuten, dass er den Papst in der Sache entsprechend instruiert hat.

Die Erniedrigung von Festing ist eine scheusliche Sache. Er ist ein gutmütiger und heiliger Mann, der bis zu seiner Berufung im Jahr 2008 der Archetyp des feinen englischen „katholischen Pinkel“ war – Ampleforth und Cambridge, ehemaliger Leibwacheoffizier, Sohn eines Feldmarschalls und auf der mütterlichen Seite ein Nachkomme von Sir Adrian Fortescue, der 1539 zum Märtyrer erklärt wurde.

Papst Franziskus mag ihn – warum also hat er ihn so aprupt abgesägt und das ohne eine angemessene Erklärung? Ist es vielleicht eine weitere erratische Verhaltensepisode, wie ich sie in einem Spectator Artikel [hier in der Übersetzung, d.R.] diesen Monat beschrieben habe?

Boeselager – selbst von monumentaler Größe und Sohn einer jener in der Wehrmacht, die sich 1944 gegen Hitler verschworen haben – muss sich heute rehabilitiert fühlen. Ob er sich darauf ausruhen kann ist allerdings fraglich.

Im heutigen Bericht von Edward Pentin vom National Catholic Register gibt es noch die folgenden fesselnden Informationen:

Ebenfalls hinter dem Streit standen Vorwürfe, wonach eine ambitionierte deutsche Gesellschaft den Orden unter seine Kontrolle bringen will, Vorwürfe, wonach der Grossmeister übermässig autoritär war, sowie Interessenkonflikte unter Mitgliedern der durch den Heiligen Stuhl eingesetzten Kommission. Drei Mitglieder der Kommission waren mit Boeselager zusammen auch involviert in einer 118 Millionen Dollar Spende an eine schweizerische Stiftung. Trotz Aufzeichnungen, die das Gegenteil beweisen verneinte die Stiftung jegliche Verbindung zum Orden.

Wird der Vatikan, der soeben einen guten Mann aus dem Amt gejagt hat und die Souveränität seines ältesten und loyalsten Ritterordens schliff nun auch den Fall der mysteriösen Spende untersuchen?
.
.
Gruß an die Erkennenden
TA KI

Warum hat der Vatikan 1684 14 Bücher aus der Bibel entfernt?


THEPOPE

Der Vatikan bzw. die römisch-katholische Kirche hat eine lange Geschichte der Verdorbenheit und des Betrugs. Durch das Begehen von Taten, wozu neben dem unverblümten Völkermord an den Katharern vor einigen Jahrhunderten auch der sexuelle Missbrauch von Kindern in jüngerer Zeit gehört, handelt es sich dabei sicherlich um eine der verkommensten Organisationen in der Geschichte.

Comp-1_431101

Im Jahre 1611 wurde die Bibel aus dem Lateinischen ins Englische übersetzt. Damals beinhaltete die Bibel eine Gesamtzahl von 80 Büchern und die letzten 14 Bücher, die heute ausgeschlossen sind, bildeten das Ende des Alten Testaments und waren im Einzelnen:

  • 1. Buch Esra
  • 2. Buch Esra
  • Buch Tobit
  • Buch Judith
  • Zusätze zum Buch Ester
  • Das Buch der Weisheit
  • Jesus Sirach
  • Buch Baruch mit dem Brief des Jeremia
  • Die Lieder der drei heiligen Kinder
  • Erzählung Susanna im Bade
  • Erzählungen von Bel zu Babel und vom babylonischen Drachen
  • Gebet des Manasse
  • 1. Buch der Makkabäer
  • 2. Buch der Makkabäer

1684 wurden all diese Bücher aus sämtlichen Versionen entfernt, mit Ausnahme einer Ausgabe von 1611, die die allererste ins Englische übersetzte Ausgabe war.

Dieser ersten Edition ist auch zu entnehmen, dass Jesu Name als „IESUS“ buchstabiert wird und „Yahashua“ ausgesprochen wird. Also warum nennen ihn alle weiterhin Jesus, wenn der Buchstabe „J“ zu dieser Zeit noch nicht einmal in Gebrauch war?

Eines dieser Bücher, das besonders interessant ist, ist das „Buch der Weisheit“ bzw. „Die Weisheit Salomos“. Für diejenigen, die das nicht wissen, sei gesagt, dass Salomo einer der sagenumwobensten Charaktere der Bibel ist. Er war der Sohn Davids und ist angeblich der weiseste Mann, der jemals gelebt hat. Er wird weitgehend als eine gütige Figur dargestellt. Aber was man in diesem Buch liest, wird Sie alles in Frage stellen lassen, was man Ihnen über ihn glauben machen wollte.

Beachten Sie den folgenden Auszug:

Buch der Weisheit 2:1-24

1 Sie tauschen ihre verkehrten Gedanken aus und sagen: Kurz und traurig ist unser Leben; / für das Ende des Menschen gibt es keine Arznei / und man kennt keinen, der aus der Welt des Todes befreit.

2 Durch Zufall sind wir geworden / und danach werden wir sein, als wären wir nie gewesen. / Der Atem in unserer Nase ist Rauch / und das Denken ist ein Funke, / der vom Schlag des Herzens entfacht wird;

3 verlöscht er, dann zerfällt der Leib zu Asche / und der Geist verweht wie dünne Luft.

4 Unser Name wird bald vergessen, / niemand denkt mehr an unsere Taten. / Unser Leben geht vorüber wie die Spur einer Wolke / und löst sich auf wie ein Nebel, / der von den Strahlen der Sonne verscheucht / und von ihrer Wärme zu Boden gedrückt wird.

5 Unsere Zeit geht vorüber wie ein Schatten, / unser Ende wiederholt sich nicht; / es ist versiegelt und keiner kommt zurück.

6 Auf, lasst uns die Güter des Lebens genießen / und die Schöpfung auskosten, / wie es der Jugend zusteht.

7 Erlesener Wein und Salböl sollen uns reichlich fließen, / keine Blume des Frühlings darf uns entgehen.

8 Bekränzen wir uns mit Rosen, ehe sie verwelken;

9 keine Wiese bleibe unberührt / von unserem ausgelassenen Treiben. / Überall wollen wir Zeichen der Fröhlichkeit zurücklassen; / das ist unser Anteil, das fällt uns zu.

10 Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Greises nicht scheuen!

11 Unsere Stärke soll bestimmen, was Gerechtigkeit ist; / denn das Schwache erweist sich als unnütz.

12 Lasst uns dem Gerechten auflauern! / Er ist uns unbequem und steht unserem Tun im Weg. / Er wirft uns Vergehen gegen das Gesetz vor / und beschuldigt uns des Verrats an unserer Erziehung.

13 Er rühmt sich, die Erkenntnis Gottes zu besitzen, / und nennt sich einen Knecht des Herrn.

14 Er ist unserer Gesinnung ein lebendiger Vorwurf, / schon sein Anblick ist uns lästig;

15 denn er führt ein Leben, / das dem der andern nicht gleicht, / und seine Wege sind grundverschieden.

16 Als falsche Münze gelten wir ihm; / von unseren Wegen hält er sich fern wie von Unrat. / Das Ende der Gerechten preist er glücklich / und prahlt, Gott sei sein Vater.

17 Wir wollen sehen, ob seine Worte wahr sind, / und prüfen, wie es mit ihm ausgeht.

18 Ist der Gerechte wirklich Sohn Gottes, / dann nimmt sich Gott seiner an / und entreißt ihn der Hand seiner Gegner.

19 Roh und grausam wollen wir mit ihm verfahren, / um seine Sanftmut kennen zu lernen, / seine Geduld zu erproben.

20 Zu einem ehrlosen Tod wollen wir ihn verurteilen; / er behauptet ja, es werde ihm Hilfe gewährt…

Dies wirft eine Reihe wichtiger Fragen auf:

  • Über wen spricht Salomo, wenn von einer Verurteilung durch einen „ehrlosen Tod“ die Rede ist?
  • Warum hat der Vatikan dafür votiert, diese 14 Bücher aus der Bibel zu entfernen?
  • Warum klang Salomo in diesem Buch so verrückt und böse?

Es scheint, dass Salomo über Jesus sprach. Aber Jesus wurde ungefähr 900 Jahre nach seinem Tod geboren. Könnte er das Kommen Jesu prophezeit haben? Lassen Sie uns überlegen, warum dies der Fall sein könnte, indem Salomo über Folgendes spricht:

  • Sie verurteilten den Sohn zu einem ehrlosen Tod
  • Die Taten oder Gewohnheiten des Sohnes waren von allen anderen verschieden
  • Er behauptet, der Knecht [nach anderen Übersetzungen „das Kind“] des Höchsten zu sein
  • Er war ein rechtschaffener armer Mann, der Salomo und andere als „falsche Münze“ betrachtet hätte
  • Er rühmt sich, die Erkenntnis Gottes zu besitzen

Achten Sie anschließend darauf, was Salomo zu sagen hat:

  • Er ist unserer Gesinnung ein lebendiger Vorwurf
  • Wir gelten ihm als falsche Münze; / von unseren Wegen hält er sich fern wie von Unrat / Das Ende der Gerechten preist er glücklich / und prahlt, Gott sei sein Vater
  • Ist der Gerechte wirklich Sohn Gottes, / dann nimmt sich Gott seiner an / und entreißt ihn der Hand seiner Gegner

Und ein letzter Punkt, auf den ich gerne hinweisen möchte, ist, wenn Salomo sagt:

  • Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Greises nicht scheuen

Dies wirft wirklich ein ganz anderes Licht auf alles, was wir zu wissen glaubten. Salomo klingt wirklich und wahrhaft böse. Dennoch ist er angeblich der weiseste Mann in der Geschichte.

Interessanterweise ist Salomo ein Mann, der in das Okkulte vertieft war, er verehrte mehrere Götter und hatte eine Schwäche für Frauen. Und der berühmte Tempel Salomos wird als spiritueller Geburtsort der Freimaurerei betrachtet, einer Bewegung, die (auf den höchsten Ebenen) damit verbunden ist, bei wichtigen globalen Ereignissen die Strippen zu ziehen und von der gesagt wird, die wahre Macht zu sein, die die Welt kontrolliert.

Was auch immer hier vor sich geht, wir sollten sicherlich weiter nachforschen.

Weiter unten können Sie sich eine Dokumentation über das okkulte Wissen und die Meisterhaftigkeit von König Salomo anschauen:

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com

Quelle: http://derwaechter.net/warum-hat-der-vatikan-1684-14-buecher-aus-der-bibel-entfernt

Gruß an die Enttarner

TA KI

Verbindungen der neuen Star Wars Episode mit dem wahren Leben und ein Vergleich mit den früheren Episoden der Filmserie


von untwine auf recreatingbalance1; übersetzt von Antares

Filme und Kunst im Allgemeinen beziehen ihre Ideen immer aus dem wirklichen Leben, aus der Symbolik und den Archetypen. Die beschriebenen Charaktere verkörpern, wie auch die echten Lebewesen, die verschiedenen Archetypen und Frequenzen. Sich Geschichten vorzustellen ist eine Form der Visualisierung, der Imagination, der Teil des Manifestations-Prozesses ist. Wir sind eine Verkörperung der Einen Quelle / des Schöpfer, und daher manifestieren wir immer. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, mit unseren Entscheidungen, Gedanken, Gefühlen und Handlungen und den Geschichten, die wir uns selbst erzählen, manifestieren wir immer. Und so beeinflussen wir alles.

Genau aus diesem Grunde werden eine Menge Energien in dieses Geschichte-Erzählen investiert, wie Cobra gut erklärte:
“Tatsächlich gibt es zwei Fraktionen in Hollywood, die negative Fraktion, die die Menschen durch die Symbole zu steuern versucht, und daneben die positive Fraktion, die versucht die Menschen durch die Symbole zu wecken.”

Star Wars ist eine der Geschichten, die bei sehr vielen Menschen auf dem gesamten Planeten viel Resonanz erzeugt hat. Seit nun fast 40 Jahren hat diese Film-Serie die Rekorde in den Verkaufszahlen gebrochen und riesige Fangemeinden über den gesamten Planeten verteilt hervor gerufen. Dies deshalb, weil die Menschen wissen und fühlen, zumindest irgendwo in ihrem Unterbewusstsein, dass Star Wars – in verschleierter Weise – die wahre Geschichte dessen erzählt, was wir in dieser Galaxie durchgemacht haben, der Kampf zwischen den Kräften der Finsternis und den Kräften des Lichts.

Lasst uns mit folgender klassischen Szene aus einem der ersten Filme beginnen, wo Yoda, ein Licht-Meister, den Haupthelden des Films lehrt. Die hier angegebenen Lehren sind sehr klar und wertvoll. [Leider gibt es keine entsprechenden Filmausschnitte in deutsch, doch wird vieles aus den Bildern allein klar.]

Im ersten Film hat das Dunkle Imperium eine grossen sphärische Waffe von der Grösse eines Mondes gebaut, den so genannten Todesstern. Dieser ist auf der rechten Seite hier abgebildet, direkt neben einem tatsächlichen Bild von Mimas, einem der Hauptmonde des Saturns:

Mimas 1

Dies ergibt insofern Sinn, weil eine der wichtigsten dunklen Präsenzen in unserem Sonnensystem um den Saturn herum gelegen war, wo sie negative Portale geöffnet hatten und wo viele Basen und Implantat-Stationen installiert waren.

Ungewöhnliche Wärmesignaturen auf Mimas könnten ein Zeichen dafür sein:
[Vergleich des erwarteten Wärmebildes, links, mit dem tatsächlich aufgezeichneten Wärmebild, rechts; und darunter die Überlagerung des Wärmebildes über eine Fotographie im für unser Auge sichtbaren Wellenbereich.]
Mimas 2
Aus diesem Grund wird Saturn in der Mainstream-Astrologie im Allgemeinen als ein negativer Planet betrachtet, weil die dunkle Präsenz dort die natürliche Energie des Planeten verzerrt. Und dies erleben denn auch die meisten Menschen so. Doch der Planet Saturn selbst und seine Monde sind nicht dunkel, sie haben grundsätzlich gute Eigen-Energie, und die dunkle Präsenz dort wurde eliminiert:
Erfolg der Befreit-die Kolonien-Meditation

Die Soldaten des dunklen Reiches in den Star Wars Filmen werden bekanntlich Sturmtruppen genannt, der Name, der einer Nazi-Spezialeinheit gegeben worden war [der berüchtigten SA = Sturmabteilung, die Braunhemden]

Wenden wir uns nun dem neusten Film zu, der im vergangenen Dezember herauskam, da er viele Erweckungs-Codes für unsere aktuelle Zeit enthält.

Warnung: Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt und die Geschichte noch nicht wissen wollt, lest den Rest dieses Artikels einfach nicht.

Zuerst einmal: die Hauptheldin des Lichts ist jetzt eine Frau, die eine sehr andersartige Energie erschafft und als Symbol für die Rückkehr der göttlichen Weiblichkeit steht.

Ich finde es besonders interessant, dass die offizielle Zeitung des Vatikans sich über diesen neuen Star Wars-Film beschwert hat, vor allem über die Tatsache, dass “der neue Bösewicht nicht böse genug ist “:

https://www.rt.com/news/326783-vatican-star-wars-evil/
[deutsch.rt.com hat die Meldung nicht gebracht]

Ich vermute, sie bevorzugten den Vorherigen – mit seiner markanten Ähnlichkeit zum vorherigen Papst:

palpatine
Dies ist in der Tat interessant, weil dieser frühere Bösewicht während 3 ganzen Filmen ungeschlagen blieb, während in dem neuen Film der Bösewicht durch die Hauptheldin des Lichts besiegt wird, bereits im ersten Film, in dem sie erscheint, dadurch eine ganz andere Dynamik erschaffend.
Dies wird noch durch die Tatsache verstärkt, dass dieser neue Bösewicht sein ganzes Leben trainiert hat, um zu lernen, seine Kräfte zu nutzen, während die neue Heldin ihr ganzes Leben über schuften musste und erst gerade ihre Kräfte entdeckt. Sie ist kraftvoller, weil sie mit dem Licht arbeitet und weil ihre Seelen-Präsenz stärker ist.
Hinzu kommt, dass während der Schlacht zwischen den Beiden der Bösewicht leicht verletzt wird und er in seine Wunde schlägt, um zu versuchen, mehr Kraft aus seinem Schmerz zu gewinnen, während die Heldin ihn besiegt, indem sie in einem Ort der Ruhe und des Friedens und des Seins zentriert ist, mitten im Kampfgeschehen. Die Macht des Schmerzes ist nichts im Vergleich zu der Kraft des Friedens.

Rey

Es ist auch interessant, dass in diesem Film die Sturmtruppen schon als kleine Kinder durch das dunkle Reich entführt werden und Gedanken-kontrolliert sind, um Soldaten zu sein. Einer der Haupthelden des Films ist tatsächlich einer aus den Sturmtruppen, der es aber nicht länger ertragen konnte, für die Dunklen zu arbeiten. Er flieht und schliesst sich dem Licht an. Es wird damit gezeigt, dass wenn auch nur ein Soldat sich von der dunklen Struktur abwendet, auch wenn es nur einer aus der unteren Ebene der Hierarchie ist, dass dies genügt, um zu helfen das Kartenhaus zusammenfallen zu lassen und das Licht hervor zu bringen. All dies sind deutliche Parallelen mit dem wirklichen Leben.

Es gibt einen anderen Code, der für Sternensaaten in dieser Zeit wichtig ist: sowohl dieser Sturmtruppler, der zum Licht übertritt, als auch die Hauptheldin fühlten sich angetrieben, ihr Sklaven-Leben zu beenden. Sie werden zu Helden, weil sie entdecken, dass sie viel mehr sind, als sie sich vorgestellt haben, und entdecken ihre Seelen-Präsenz.

Ein weiterer sehr interessanter Aspekt besteht in den vielen Parallelen zwischen den Geschichten der früheren Charaktere und den Neuen (dies wird für diejenigen mehr Sinn ergeben, die mit den früheren Episoden vertraut sind):

– Genau wie der vorangegangene Held (Luke), wurde die neue Heldin (Rey) als Baby von ihrer Familie verlassen, zum eigenen Schutz auf einem Wüstenplaneten, und ist auf einer Reise zu entdecken, wer sie ist.
– Genau wie Yoda dies vor ihm getan hatte, beginnt Luke eine Jedi-Schule, die von den Dunklen zerstört wird, indem auf den wichtigsten Schüler der Schule manipulativ Einfluss ausgeübt wird. Als Ergebnis geht Luke ins Exil.
– Die Dunklen haben ihre riesige Waffe in Mondgrösse umgebaut, und sie wird wie zuvor der Todesstern von kleinen Schiffen zerstört, die dessen Schwachstelle finden, und mit Hilfe von Menschen, die ins Innere vordringen, um die Schutzschilde zu deaktivieren.
– Genau wie es Obi-Wan vorher passierte, nachdem die Jedi-Schule zerstört wurde, ging Han Solo in den Untergrund, kam für eine letzte Mission zurück, um der neuen Generation auf den richtigen Weg zu helfen und wird dabei getötet.
– Genau wie Luke auszog, um den verbannten Yoda zu finden, um geschult zu werden, geht auch Rey auf die Suche nach dem verbannten Luke, um unterrichtet zu werden.

Und trotz all dieser Wiederholungen ist die Geschichte nicht langweilig und fühlt sich natürlich an. Dies liegt daran, dass das wirkliche Leben auch so ist: die Geschichten wiederholen sich mit leichten Variationen in einem spiralförmigen Muster der Evolution, Archetypen spielen Oktave nach Oktave aus, bis ein Durchbruch erreicht ist und die Energie zurück in die Quelle aufsteigt.

Möge die Macht mit dir sein!

skyspace

 

Quelle: http://transinformation.net/verbindungen-der-neuen-star-wars-episode-mit-dem-wahren-leben-und-ein-vergleich-mit-den-frueheren-episoden-der-filmserie/

Gruß an die Lichtvollen

TA KI

Täuschung – Und wer kann das überleben


Bitte informieren Sie Ihre Mitmenschen über diese Geschehnisse

Eine okkulte pädophile Elite delegiert die Welt
Unsere Regierung spielt mit

desillustration_nwo

Bevor SIE sich über das „Teufelsgesetz“  oder über andere Verbrechen gegen uns Menschen informieren, sollten SIE zuerst wissen, mit welchen »Menschen« – oder irren Psychopathenwir es zu tun haben: Einer der Elite sagt uns die satanische Wahrheit »

Den einzigen Grund für diese tödliche Flüchtlingspolitik erfahren Sie hier

HOHES KREBSRISIKO FÜR PÄDOPHILE VERBRECHER UND KONSORTEN »

BILDERBERGERS WOLLEN DAS „INTERNATIONALE SEERECHT“ (TEUFELSGESETZ) EINFÜHREN

Europa steht kurz vor dem Zusammenbruch, und vor einem verheerenden religiösen Bürgerkrieg. Und diverse korrupte “Politiker“ möchten uns Bürger mundtot machen?

die_jahrhundertluegen_die_nur_insider_kennen

Eine satanische Elite (Bilderberger) hat unseren korrupten Politikern befohlen, die reicheren europäischen Staaten arm zu machen und massiv mit Flüchtlingen zu fluten, um so ganz Europa zu destabilisieren und zusammenbrechen zu lassen, um damit den weltweit schrecklichsten religiösen Bürgerkrieg aller Zeiten zu entfachen. Und unsere lieben Politiker, führen wie man sieht, diese befehle der Bilderbergers am lebendem Beispiel 1 zu 1 aus. Und nun werden am laufendem Band neue Gesetze gegen uns Bürger beschlossen, um jede Kritik gegen ihre tödliche Flüchtlingspolitik, oder gegen Flüchtlinge allgemein, im Keim ersticken zu lassen. Und sie möchten uns Bürger jetzt auch per „Gesetz“ zwingen, bei Bedarf unsere eigenen Wohnungen oder unsere Häuser für die Unterbringung von Flüchtlingen zu räumen. Außerdem will man nun die Wohnungen (auch Sozialwohnungen) in 12 m² Zonen einteilen. Jede Person hat in seiner Wohnung nur noch 12 m² Platz zum Wohnen. Die Restlichen m² gehören den Flüchtlingen, welche man bei sich aufnehmen muss. Dies geschieht um tödlichen Hass zu schüren. Enteignungen von Sparguthaben, Sozialgeld- und Rentenkürzungenund vielen weiteren Schikanen gehärenebenso dazu.

Und wer sich diesem satanischen Planentgegenstellt – oder seine Mitmenschen warnen und erwecken will, um über eine Lösungen zu diskutieren, wird mit „Schimpfwörtern“ wie Nazi oder Verschwörungstheoretiker bezeichnet, wobeidiese Wörter die Elite selbst, als DIE Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein kreiert, welche viele Konflikte unter der Bevölkerung auslösen: http://tinyurl.com/ntz3kyj

Jene ahnen es aber nicht, dassjetzt auch S I E wissen,dass sich die BRD 1990 alsUnternehmen gegründet (wie die meisten anderen “EU-Staaten“), und dadurch ihren staatlichen Geltungsbereich verloren hat, welcher die Grundlage für unsere Gesetze ist. In Österreich war es noch mysteriöser. Hier hat Herr „Bundespräsident“ Heinz Fischer seine Einzelfirma Republik Österreich einfach verkauft, wodurch Österreich jetzt ganz aufgehört hat als souveräner Staat zu existieren (http://tinyurl.com/qfyujpt).

bundesverfassungsgericht_ungueltige_urteile

Das Bundesverfassungsgericht

Auch das oberste Gericht der BRD, das Bundesverfassungsgericht, ist grundgesetzwidrig besetzt und damit sind alle Urteile seit 1951 ungültig.

Also unterliegen diese Staaten (und ihr Volk),dem internationalen Seerecht (Piraterie). Und wenn wir es ganz genau nehmen, sind Staaten (und ihr Volk) ohne Souveränität gegenüber der EU (Brüssel – ESM – USA) unddiversen Banken jetzt bereits schuldenfrei(http://tinyurl.com/oysjen4). Außerdem gibt es keine Gesetze oder diverse Verordnungen mehr. Wir sind nämlich alle Staatenlose. Darum tragen die Regierungsmitglieder, Staatsangestellten etc., die ganze Verantwortung für ihr jetziges illegales Tun selbst, als Privatpersonen und haften persönlich dafür. Und dieses tödliche Seerecht wollen die Bilderbergers, wenn genug muslimische Flüchtlinge hier sind, leider ausrufen und ganz offiziell einführen. Das sog. Teufelsgesetz, welches die Schwachen nicht überleben. Denn Geld, Nahrungsmittel, Wasser, Strom, Benzin, Feuerwehr, medizinische Versorgung (Rettung, Sozialnetze, Krankenhäuser) gibt es dann nicht mehr. Es gibt dann auch keine Armee, Polizei* und keine sog. Gerichtsbarkeit mehr, damit diverse korrupte Politiker, Banker, Pharmazie-, Konzern- und Medienbosse samt ihren Mithelfern, nach diesem geplanten Crash nicht mehr angeklagt werden können – wegen Mithilfe zur Selbstzerstörung und Dummheit…?

(…)

*Es wird zwar eine sogenannte US-Sonder-Polizei geben, welche aber nur dafür da ist, die Verbrecher zu schützen. Und wenn Sie bereits heute hinter die Kulissen schauen und mal ehrlich das Internet wegen diverser Fehlurteile der Justiz durchforsten, werden Sie erkennen, dass wir Bürger und besonders unsere Frauen und Kinder schon jetzt keinen Schutz mehr von der Polizei und Justiz zu erwarten haben.

Vergewaltiger mit Entschädigung frei » Das Einruchsopfer wird angeklagt »
ACHTUNG!! AZK – Vorwort: Ruin im Namen der „Hilfe“ – Ivo Sasek »

Vergewaltiger, Pädophile, Betrüger, Mörder, Räuber und Diebe werden vom Staat nicht nur offiziell geschützt, sondern zu solchen Taten regelrecht angestiftet: http://inhr.net/

Das Teufelsgesetz nimmt zunehmend Formen an. Denn jeder kann nehmen, von dem der mehr hat. Jemand etwas zu nehmen wie man will, bedeutet auch jemanden zu bestehlen, zu betrügen oder zu berauben. Auch ein Raubmord oder Mord wird dann nicht mehr geahndet werden. Diese US-Polizei kann jeden, der etwas anzeigen möchte sofort, ohne ein Gericht, drakonisch bestrafen. Dann kann man sich vielleicht im Geringsten vorstellen was passiert, wenn bei dem bevorstehenden Crash, eventuell im Winter, plötzlich kein Geld mehr da ist, um die Flüchtlinge ausreichend zu versorgen. Die Flüchtlinge werden über uns und unser Hab und Gut in Scharen herfallen wie dämonische Wesen von einem anderen Stern. Europa wird so zu einem tödlichen Hexenkessel werden, in dem sich der weitaus größte und schrecklichste religiöse Völkermord der Geschichte abspielen wird. Die Menschen und die maroden „Staaten“ werden die Elite anflehen, die neue Weltordnung zu errichten. Und Frieden wird es erst dann wieder geben, wenn es in Europa keine Andersgläubigen mehr gibt, sagen uns Experten für ein neues Europa in der neuen Weltordnung voraus.

Einwanderung – Finanzmafia und Facebook-Zensur -Innenpolitik 2015 (Christoph Hörstel im NuoViso-Talk)

DIESER ABSATZ BETRIFFT VOR ALLEM DIE ÖSTERREICHISCHEN SOLDATEN UND AUCH DIE DEUTSCHENBUNDESBEAMTEN (BITTE WEITER VERBREITEN)

Also wurde für unsere Vernichtung von diesen Verbrechern alles seit langer Zeit sorgfältig geplant. Sogarder Migranten-Ansturm auf unsere Grenzen, wofür jetzt sogar alle Reservisten inÖsterreich eingezogen wurden. Und in Deutschland das Selbe: Warum müssen geradejetzt so viele Bundesbeamte ihren Kollegen in Slowenien, Griechenland etc., beider Bewältigung des Flüchtlingsandrangs helfen? Und warum sollen gerade jetzt so vieleSoldaten (wie jetzt wieder 130 Soldaten nach Afghanistan: http://tinyurl.com/oc2mdqm), zu weltweiten Auslandseinsätzen abkommandiert werden?

Diese Einsätze haben zwei sehr böse, satanische Hintergründe: 1. will die Elite damit die Soldaten austauschen (z. B. die Deutschen nach Griechenland und umgekehrt), damit es den Soldaten leichter fällt, auf fremde wehrlose Bürger, als auf die eigenen Bürger zu schießen. Und 2., dass diese Männer (Soldaten) notgedrungen ihre Frauen und Kinder (Familienangehörige) schutzlos zurücklassen müssen.

Und wenn dann das Teufelsgesetz wie oben beschrieben ausgerufen wird, können die Soldaten an den Grenzen oder bei ihren “weltweiten“ Auslandeinsätzen ihre Frauen und Kinder nicht beschützen, da sie ohne Fortbewegungsmittel nicht schnell genug zu Hause sein können, oder weil sie sich an ihrem Ort selbst verteidigen müssen.
Warum hat man jetzt allen Soldaten an unseren Grenzen ihre Waffen abgenommen? Und warum glaubt Ihr, entwaffnen die Behörden gerade die Polizeikräfte…? Und warum wollen gerade jetzt die Grünen Österreichs ihre Bürger entwaffnen…?

Mit rund sieben Milliarden Euro rüstet das Verteidigungsministerium die Kriegsflotte und die Raketenabwehr auf – während gleichzeitig 3000 Bundeswehrsoldaten an einer nie da gewesenen Militärübung im Mittelmeer teilnehmen: Insgesamt 36.000 Soldaten, 140 Flugzeugen, 60 Kriegsschiffen und sieben Atom-U-Boote. Für was…? »

Welch ein hinterlistiger teuflischer Plan: Die Eroberung Deutschlands und Österreichs, sowie die Auslöschung der Bürger durch den IS, fast ohne Gegenwehr. Obwohl ich persönlich nicht unbedingt das erleben möchte, was dann die Überlebenden unter dem IS-Regime und der neuen Weltordnung “erleben“.

Diese Migranten sind aber ganz gewiss nicht mit der Absicht nach Europa gekommen um uns alle zu töten. Aber wenn die IS-Terroristen wegen dem Teufelsgesetz den Jihad ausrufen, um wie angekündigt unser Land zu erobern und alle Andersgläubigen zu töten, müssen auch diese “friedliche Migranten“ mitkämpfen, da diese sonst selbst als Verräter hingerichtet würden. Und aus diesem Grund, wegen der Angst, werden sich auch viele unserer Bürger dem IS anschließen, und ihre eigenen Leute bekämpfen.

Und das Schlimme dabei ist, dass die Menschen besonders durch die Medien, und zusätzlich mit Frequenzen über ihre Handys, TV und Radio vollkommen beeinflusst und manipuliert werden, wie z. B. die Gutmenschen, welche dadurch ihre eigenen Mörder willkommen heißen und jenen, wie geistesgestörte, den roten Teppich ausrollen und ihnen wertvolle Dienste erweisen. Diese Frequenzen (oder ELF-Wellen) werden mittels H.A.A.R.P. und die Mikro-Nano-Aluminiumpartikel-Technologie, welche Flugzeuge in der Form von Nanopartikel mittels Chemtrails über unserem Luftraum versprühen, in unsere Körper eindringen und uns so zu Sendern, aber auch zu fast willenlosen Empfängern macht. Und mit diesem Prinzip werden auch beruhigende und einfühlsame Frequenzen unter 150 Hz übertragen, damit die Menschen zu Gutmenschen um mutieren und alles glauben was die Medien und Politiker so von sich geben. Sie schlafen weiter, lassen weiterhin die Migranten als Flüchtlinge getarnt in unser Land herein und bedienen sie. Aber wenn dann der zu erwartende Crash kommt, wird man die Hz in uns Menschen richtig hochfahren, damit die gesamte Menschheit in kürzester Zeit völlig durchdreht…

Das Teufelsgesetz, welchesbisins Detail geplantwurde, ist die Vorhut der NWO.

Und dass dieser hinterhältige undsatanische Flüchtlings-Todesplan (Hooton-Plan), von der Elite bzw. von den USA bereits vor langer Zeit geplant wurde, beweisen

A: Dass die USA dafür im „Verbund“ ihrer eigenen ausgebildeten Terrorgruppen, in diversen afrikanischen und islamischen Staaten falsche Rohstoffkriege führen um dort Tausende unschuldige Tote und Verletzte (meist Zivilisten),sowieZerstörung, Hunger, Leid und Elend zuhinterlassen, um diesen Überlebenden keinenanderen Ausweg mehr zu lassen, als in andere Länder zu flüchten. Und dass die USA umihren Satansplan vollständig zu erfüllen, fürdiese Überlebenden (aber nur für junge gesunde Männer), für ihreFlucht, die Schlepper bis nach Europa *bezahlen…

Und B: Ein Geheimdokument vom Bilderbergertreffen (http://tinyurl.com/ogulffo), worin man sehr deutlich lesen kann, dass diese satanischen Bilderbergers (die Elite) diversen Mitgliedern: Korrupte Politiker, Medienbosse etc. (http://tinyurl.com/pw3eluk) befehlen, die reichen EU-Staaten z. B. mit Griechenlandhilfe, Umweltsteuer, irren Sanktionen, ESM-Beitragszahlungen etc. völlig arm zu machen, und diese weiterhin massiv mit muslimischenFlüchtlingen zu fluten, umso ganz Europa zusammenbrechen zu lassen, um einen tödlichen religiösen Bürgerkrieg zu entfachen. Also wurden diese Kriege von den USA, nur für denZusammenbruch Europas geführt.

Die Amerikaner (und der Westen) haben u. a. die ISISunterstützt um gegen Assad zu kämpfen, genauso wie sie die Taliban unterstützt haben gegen die Russen zu kämpfen. Und genauso haben sie damals die Nazis unterstütz, um gegendie Kommunisten (die Russen – Sorbet Union) zu kämpfen, wobei die Amerikaner dann gegen ihre eigenen Reihen als die Befreier kämpften etc. Die Amerikaner unterstützen sogar den Satan um ihr perverses Ziel, eine neue Weltordnung, durchzusetzen. Undwenn sich dann der Satanverselbständigt, wie damals die Nazis, und nun auch die Talibanund die ISIS, wird niemals die Wahrheit herauskommen, wer wirklich dahinter steht. Denndie korrupten Medien, welche für Milliarden Tote und für die Zerstörungder ganzen Welt verantwortlich sind, bringen bei der Bevölkerung an, dass Assad und die ISIS an allem Schuld wären.

Aber wieentstanden die ISIS wirklich? Bitte lesen: www.ag-friedensforschung.de

Immer werden dann sie Symptome und nicht dieUrsache (der US-Virus) genannt. Zuerst werden die Ursachen geschaffen für das Flüchtlings-Chaos, und dann werden die Ursachen von den Medien nicht genannt. Und dasalles auf Kosten der Ärmsten – die Bevölkerung – und dann wird wie immer eine ganze Region niedergebombt und alles und jeder getötet. Und den Amerikanern ist es ganz egal ob dabei unschuldige Zivilisten ihr Leben lassen. Auch Frauen und Kinder gehören zu ihrem Todesziel – Stellen Sie sich vor, es wären Ihre eigenen Kinder. So rauben die Amerikaner scheinheilig die Ölquellen und Rohstoffe der betroffenen Regionen und lassen ihre eigenen Terrorgruppen die restliche Drecksarbeit verrichten, nämlich, füreine neue Weltordnung ein verheerendes Flüchtlings-Chaos anzurichten um Europa zusammen brechen zu lassen, wobei die ISIS den Auftrag von den Amerikanern haben, Europa komplett zu erobern: Der Wahnsinn

USA: Asylantenflut als Waffe zur endgültigen Vernichtung des „Deutschen“ Volkes
Richard Coudenhofer: Der Pate der europäischen Union mischt EU-Parlament auf

Dieses satanische Verbrechen wird jetzt u. a. mit den „lieben Worten“ wie Fortschritt, Barmherzigkeit, Humanismus, Brüderlichkeit, soziale Justiz, Gleichheit etc., getarnt. Und in Wirklichkeit geht es hierbei um einen geplanten, kriminellen, unbarmherzigen und bestialischen Satans-Plan

, um Europa, dessen Kultur und Werte völlig zu zerstören, und die Einwohner zu ermorden. Und die korrupten Politiker schüren noch dazu Angst und Hass mit neuen absurden satanischen Gesetzen, welche sich ausnahmslos nur gegen ihre eigenen schutzbefohlenen Bürger richten, und die Medien, welche die meiste Schuld für diesen Völkermord trifft, verdrehen diese Tatsache über TV und Printmedien etc.

Wie bereits oben erwähnt, können die islamischen Flüchtlinge nichts dafür, dass sie zu uns nach Europa kommen – Sie werden von Wahnsinnigen durch Terror regelrecht dazu getrieben, sich eine neue sichere Heimat zu suchen. Wobei diese Flüchtlinge eigentlich nicht als Flüchtlinge einzustufen sind, da sie von sicheren Ländern aus zu uns aufbrechen. Und von den 90% Migranten gar nicht zu sprechen. Bei jenen handelt es sich um reine Wirtschaftsflüchtlinge, welche von der Elite großteils als ihr Schwert der Verwüstung benutzt werden, um den satanischen Plan der NWOumzusetzen.


Führungskräfte der Elite mit hohem Grad, wie die Jesuiten / Zionisten (Königshäuser, NATO, Vatikan), Illuminaten, Skull and Bones, Freimaurer, Bilderberger, Rockefeller etc., sind reine Muslime und beten den Satan an. Alle die auf der Welt das Sagen haben, sind Blutsverwandte aus uraltem Adel, wobei ihre 13 satanischen Blutlinien weit bis hin in die Zeit der Pharaonen zurückreichen (http://tinyurl.com/lfocbjg)…

reptiloide_papst_obama_lady_di

Totale Weltordnung: 193 Regierungen beschließen einstimmig Agenda 2030

Bei diese Art von Menschen“handelt es sich um multidimensionale Wesen, bestehend aus einer Kreuzung von reptiloiden und menschlichen Verbindungen aus der dritten (unsere Welt) und vierten (dämonischen) Dimension. Diese Wesen haben keine Seele wie wir Menschen, unterliegen deshalb nicht der Resonanz und sind also als Wesen unsterblich. Ihr überwiegender reptiloide Anteil macht sie durchwegs zu mörderischen und kaltherzigen pädophilen Bestien.

Sie alle lieben es Menschen Leid zufügen zu können und Menschen leiden zu sehen, da sie sich hauptsächlich von diesen schmerzhaften Energien, welche diese Menschen während ihrem Kummer und Leid ausstrahlen, ernähren. Und durch die Film-, Spiel- und Musikindustrie werden diese satanschen Neigungen bei solchen Menschen gesteigert. Und die andere Menschenschicht wird über TV, Rundfunk, ihren Handys etc., manipuliert und so zu sogenannten dummen und gutmütigen Trotteln, welche es nicht einmal merken, wenn sie ausgebeutet, versklavt, vergiftet oder getötet werden sollen. Wobei man uns über Medien-Tricks: Trojanische Nachricht manipuliert.

Die Vermehrung solcher Halbmenschen hat auf Erden dramatisch zugenommen, so dass inzwischen ca. 50% der Weltbevölkerung zum Teil aus Halbmenschen besteht, wovon sich aber die Meisten davon, dieser gegebenen Tatsache nicht bewusst sind und einfach denken, dass sie aus Gründen wie auch immer anders als andere sind, und deshalb zu solchen kaltherzigen Bestien mutieren. Wobei sich die Wissenden Halbmenschen, deren DNA aus 20% Mensch und 80% reptioloiden Eigenschaften besteht, ihrer Wesensart bewusst sind.

Solche bestialisch kalthrzige Halbmenschen findet man in höheren Rängen der (Welt-) Politik, in der Konzern- und Medienbranche, Film- und Musikbranche (Schauspieler, Musikstars), sowie in diversen höheren Anstellungen oder in den allgemein staatlichen Einrichtungen. Nun können Sie sich vielleicht auch vorstellen, bei wem Beschwerden gegen dieses „Regime“ landen? Immer wieder beim Verursacher aller Probleme!

Sie müssen sich das Ganze vorstellen, wie ein telephatisches Informationsnetzwerk, wobei alle Informationen von nur einer Zentrale oder einem Bewusstsein ausgesendet werden. Wie bei einem Ameisenbau, bei welchem jede einzelne Ameise die Information des gesamten Bauplans von der Ameisenkönigin erhält.

Wenn also eine Ameisenkönigin räumlich von ihrer Kolonie getrennt wird, verläuft der Bau weiterhin nach Plan. Wenn die Königin jedoch getötet wird, hört die gesamte Arbeit in der Kolonie auf. Keine Ameise weiß was zu tun ist. Die Königin sendet die „Baupläne“ also aus der Ferne durch das Gruppenbewusstsein ihrer Untertanen. Sie kann so weit weg sein wie sie will, solange sie lebt.

Also soll niemand damit kommen, dass die Menschen nicht aus der Ferne manipuliert werden können. Und wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Manipulationsquellen, wobei die stärkste Manipulation den korrupten Medien zuzuschreiben ist.

So empfangen auch alleHalbmenschen immer die selben Informationen. Also weißjeder von diesen Halbmenschen was zu tunist, um die Umwelt für ihren Plangezielt zu zerstören, und die Menschheit auf mehr als ein Drittel zu reduzieren, umden Rest der Menschen mit der neuen Weltordnung in dietotale Versklavung treibenzu können.

Die Geschichte der Reptiloiden – Kurzform.mp4 »

Deshalb ist es auch so schwierig die Wahrheitan den Mann zu bringen, da bald jeder zweite „Mensch„, welchen man anspricht, zu diesem dämonischen Netzwerk gehört.

Und wenn man sich dieser Tatsache bewusst wird,darf man sich nicht wundern, dass auf unserer Erde Korruption, Unterdrückung, Vergewaltigung und Kindesmissbrauch,Erpressung, Gewalt, Raub, Raubmord und Mord, sowie Schmerz, Elend und Leid die Vorherrschaft übernommen haben. Und dass bereits unsere Kinderdie schwächeren Kinder erpressen quälen und berauben, sich die vermeindlichen besten Freunde, als die schlimmsten Feinde entpuppen, dass es so viele pädophile perverse Sexsüchtige, sowie böse, falsche, kaltherzige und egoistischeMenschen gibt und sich alles nur noch um Kriege, Geld, Sex und Macht dreht. Wem kann man dann eigentlich noch vertrauen…? Vortsetzung weiter unten.

Um das Ganze besser verstehen zu können, sollten Sie den ersten Link anklicken:

Gibt es reptiloide Wesen oder „Halbmenschen“ auf unserer Erde »

Und in diesem Video sehen Sie solche reptoloide Halbmenschen »

neue_weltordnung_satan_regierung

Islamistischer Antichrist: Warum die „Europäer“ ausgerottet werden »

Was steckt wirklich hinter dieser Weltversklavung (Doku in deutsch) »

Kurz notiert: Sind wirklich Aliens unter uns

Insider sprechen davon, dass viele Staaten – besonders die USA, von Aliens erpresst werden, welche beinahedie gesamten Goldreserven der Erde an sich gerissen haben. Sind unsere Geschichtsbücher auf reine Lügen aufgebaut…?

Gefallene Engel oder Aliens ? Entscheide selbst ! »

ausserirdische_und_menschen_auf_dem_momd_mondfahrtprogramm

LOC: Das geheime MondraumfahrtProgramm

DW – Wir sprechen über die Offenlegungen der Geheimen Raumfahrtprogrammedurch Corey Goode. Ich weise darauf
hin, dass diese Information höchst umstritten ist. Ich habe
diesen Bereich seit vielen Jahren erforscht und mehr »

Wir werden von „reptiloide Wesen“ in Menschengestalt, regiert »

(Vortsetzung) Die okkulte pädophile Elite hasst uns…
Es sind durchwegs Psychopathen und müssen wegen ihrem islamischen Glauben alle Andersgläubigen und Atheisten, sowie auch die Andersdenkenden – vor allem Menschen der reichen EU-Staaten hassen, da viele von ihnen bereits ihre Pläne durchschauen und bekämpfen, und sich nicht so leicht manipulieren und unterdrücken lassen. Weil immer mehr Menschen aufwachen, will die Elite (und Politiker) Europa so schnell als möglich islamisieren, um so vor allem die Deutschen und Österreicher vollständig auszurotten.

Aber bevor Europa brennt, fliegen diese Verbrecher mit ihren Privatjets in ein sicheres Land. Oder sollte es aber noch heißer abgehen, flüchten sie in ihre strahlensicheren D.u.m.b.s. (Untergrundbasen für Menschen und diverse reptiloide Alien-Rassen), welche sie für dieses Inferno in allen Ländern der Erde gebaut haben.

dumbs_politiker_bereiten_sich_vor_dumbs

Unterirdische Bunker (D.u.m.b.s.) für die Elite, welche sich nach und nach verziehen
Auch alle Nato-Offiziere haben Deutschland über Nacht mit dem Nötigsten verlassen

hidden_untergrungphasen_dumbs_in_den_usa

Hidden Underground Bases and Tunnels in America

*Wie bereits oben erwähnt, bezahlen die US-Organisationen die Schlepper nur
für die muslimischen Flüchtlinge und nur nach Europa (http://tinyurl.com/nssxhsl).

fluechtlinge_die_nach_deutschland_und_oesterreich_kommen

 

Wobei US-Organisationen ganzunverfroren im Internet für Fluchthelfer werben. Denn sonst würden von den 150 Millionen Flüchtlingen vielleicht nur 5% nach Europa kommen. Schlepper werden aber nur für junge, starke und gesunde Männer bezahlt, da solche Männer natürlich besser Kämpfen und Kinder zeugen können. Deshalb sind bei den Flüchtlingen größtenteils nur Männer dabei. Wobei jetzt bestätigt wurde, dass die IS bereits dutzende Terroristen über diese Flüchtlingsströme nach Europa eingeschleust hat. Einige sagen, dass so bereits Tausende Dschihadisten nach Europa gelangt sein sollen um hier das nächste Schlachtfeld anzurichten. Und nach diesem bestialischen Bürgerkrieg, oder bis spätestens 2018 (wobei diese neue Weltordnung eigentlich im September 2015 ganz offiziell eingeleitet werden sollte. Die Elite soll aber anscheinend mit extremen Terminschwierigkeiten zu kämpfen haben), kann die Elite, wie vom Satan geplant, mit diesen vom Bürgerkrieg gezeichneten Überlebenden (die neue Weltordnung rechnet aber nur mit Muslimen), ganz leicht ihre neue satanische Weltordnung einleiten.

Einen totalitären Staat mit der Vereinigung aller Nationen und Religionen
(zum Islam) unter nur einer Regierung: “Queen/Vatikan/NATO“ (= Satan).

repriluide_menschen_koenigin_elisabeth

Dracs, dracos, Drakonier, Alpha-Drakonier » Dossier 32220102 / House of Windsor »
Dr. Condoleezza ist auch eine von ihnen » CIAKAR – ist sie auch eine von ihnen »

 

In diesem Staat, in dem Frauenund Kinder keine Rechte mehr haben und als Freiwild gelten, und Kinder sofort der pädophilen Elite zufallen, müssen alle Sklaven für ihre totale Überwachung und Kontrolle einen RFID-Chip mit dem Anfangscode 666 (das Tier)…, für die Vereinigung mitdem Satanunter der Haut tragen.

DIE „NEUE WELTORDNUNG“ – DIKTATUR KRIGSPLÄNE »

Es soll ein Sodom und Gomorrasein, wo es keine Tabus, aber sadistische Gesetze gibt. In der Neuen Weltordnung ist Besitz natürlich erlaubt, aber der Besitz ist immer für alle da. Dringt z. B. jemand in Ihr Haus ein, habenSie kein Recht, jenen aus ihrem Haus rauszuwerfen. Jeder kann von dem nehmen, der mehr hat, egal wie, z. B. durch Einbruch, Diebstahl, Raub oder Raubmord, ohne dafür bestraft zu werden. Wehrt man sich bei einem Raub,wird man bestraft,daman nicht von selbstgegeben hat.

Aber warum es der Elite bei diesem Satansplan wirklich geht, ist äußerst verwerflich, oder besser gesagt dämonischer Horror, und sehr beunruhigend, aber wichtig darüber Bescheid zu wissen (http://tinyurl.com/q23o6xk). Undjene, welche in den Foren alles abschwächen und belächeln, sind desinformiert oder manipuliert, und meistens eher diejenigen, welche dann im Ernstfall am lautesten wimmern und heulen. Oder es sind von der Elite bezahlte Maulwürfe, die in den Forendie Wahrheit ins lächerliche rücken.

ALLE (besonders auch die Medien), welche diesen Satansplan der Elite in irgendeiner Weise (auch durch Passivität) unterstützen, machen sich also somit mitschuldig am Hochverrat (Völkermord) ihrer Mitmenschen. Und wer jetzt immer noch ignorant ist und schweigt, wird sehr bald eine ganz andere Ignoranz zu spüren bekommen, und für immer schweigen… Und übrigens, diese Schimpfwörter, wie Verschwörungstheoretiker – oder Nazi(Keule) hat die Elite selbst als DIE Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein kreiert (http://tinyurl.com/ntz3kyj).

WIR MÜSSEN DIESEN TEUFELSPLAN STOPPEN! Hier geht es um unser aller Leben (http://tinyurl.com/nryuv3u)! BITTEVERBREITEN! Dieser extreme „Text“ wurde mittels intensiverRecherchen und meinem Astral-Wissen verfasst! Euer Geist schütze Euch

Wer mehr über das Teufelsgesetz wissen möchte, sollte sich dieses Video ansehen »

PS Manchmal werde ich dasGefühl nicht los, als wenn die Amerikaner die vielen Flüchtlinge nach Europa locken, ummit nur einem Atomschlag zugleich die Europäerund die Flüchtlinge auszurotten. Und kaum schreibeich über meine Intuitionen (über einen geplanten Atomschlag gegen Europa), kommtbereits die Bestätigung!

Jürgen Todenhöfer hatinsgesamt zehn Tage bei ISIS verbracht. Daher stammen die Informationen: ISIS plant einen nuklearen Großterroranschlag im Westen, um Millionen vom Gesicht der Erde auszuradieren. Wohl gemerkt,auch ihre eigenen Leute, sie finden Moslems, welche für die Demokratie sind, sollten ebenfalls sterben. Da wir wissen,wessen „Kind“ ISIS ist, also das vonUSrael, dürfte außer Frage stehen, dass der ISIS nicht nur an moderne Fahrzeuge, sondern auch an nukleare Waffen kommt, dank der Sponsoren und Soros: Bericht von Jürgen Todenhöfer.

WIR HABEN LEIDER VERLOREN – WEIL „IGNORANZ“ GESIEGT HAT »
SCHACH MATT FÜR DIE MENSCHHEIT – DIE NEUE WELTORDNUNG »
WER SIND JENE, WELCHE „VERRÜCKT“ GENUG SIND ZU DENKEN »

Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten

Ein bis zu 90% höheres „Krebsrisiko“ haben vor allem die Pädophilen oder sonstige Perverse, gefolgt von diversen Politikern, Bankiers, Zahnärzten, Ärzten, Konzern- und Medienbossen, Reportern, Staatsbediensteten (Bundesheer- und Polizeibedienstete, Richter, Jugendamt Mitarbeiter, Beamte allgemein etc.), also all jene, welche mit Ihrem Machtstatus das Volk unterdrücken, und die gezielte Reduzierung der Menschheit auf wenige Millionen durch Eugenik Programme, sowie die Zerstörung unserer Umwelt für eine „neue Weltordnung“ selbst ausführen, unterstützen und auch passiv befürworten.

Wenn wir von der Eugenik (Menschenreduktionsprogramm – von Satanisten, welche das Ziel haben, die Menschheit über 2/3 zu reduzieren) sprechen, zählt diese Asylanten-Flut wohl zu den schrecklichsten Massenvernichtungswaffen der Welt.

Böse Gutmenschen

Der einzige wahre Grund dafür ist, dassdiese oben genannten “Menschen“, welchediverse abscheuliche Dinge tun, nichteinmal wissen, dass sie nicht selbst denken. Sie sind von Dämonen besetzt und werdenvon einem dämonischen Netzmanipuliert. Deshalb halten jene alles was sie ihrenMitmenschen, und vor allem unseren Kindern antun für richtig, und denken nicht über ihren eigenen Schaden nach, densie dafür in kürzester Zeit erleiden müssen,nämlich u. a. an Krebs zu sterben.

Dämonen können in unser „göttliches Feld“ passiv eindringen, und unseren Körper und Geist übernehmen, wenn wir z. B. etwas Höheres anbeten, als wir es selbst sind. Wir sind nämlich selbst Gott (reines Bewusstsein) und das gesamte Universum, welches in uns in jeder unserer Zellen präsent ist. W I R sind ein holographisches Spiral-Energie-Universum, ausgestattet mit höchstem Wissen, Weisheit und Macht. Wir geben Dämonen auch bei jedem Tun, welches den Mitmenschen, den Tieren oder der Natur schadet, passiv die Erlaubnis in uns einzudringen. Das Schlimme dabei ist, dass nur bereits besetzte Menschen gegen die geistigen Gesetze handeln, und so unser Dasaein auf unserer Erde in eine Hölle verwandeln.

Der Beweis für die Existenz unseres dritten Auges – Sehen ohne Augen »

Und da die Meisten von ihnen gewissen Religionen angehören, welche von ihrem Satan persönlich gegründet wurden, um sie in der materiellen Welt festzuhalten, glauben diese Narren, dass nach ihrem Tod entweder alles zu Ende wäre, oder dass sie danach ins Nirwana kommen. Aber der Schein trügt. Denn nach ihrem Tod geht es dann für sie erst richtig los: Sie müssen dann diese Qualen, welche sie ihren Mitmenschen zugefügt haben, außer Raum und Zeit (im Jenseits) auf ewig erleiden, und müssen sich dabei noch mit ihren dämonischen Besetzungen abquälen. Und bei ihrer Reinkarnation werden sie dieses Leid, welches sie in diesem Leben verursachen, noch dazu spiegelverkehrt erfahren (aber nur wenn sie eine Taufe erfahren). Jenes wurde von der Quantenphysik bereits 100% wissenschaftlich bewiesen.

Sie glauben nicht an Reinkarnation? Dieser Junge sieht das anders »

Diese Art von Menschen gehenso weit, dass sie ihre eigenen Mörder beschützen und ihnen für Blutgeld dienen, welches sie inForm von Bestechungsgeldern oder auch jeden Ersten erhalten. Viele handeln auch auseigenenniedrigeren Beweggründen und schrecken für das Blutgeld vor nichts zurück. Sie führen der Elite (Dämonen als Menschen getarnt) per „Gesetz“, viele unschuldige Kinder über Frühsexualisierung in Kindergärten und Schulen, aber auch als Jugendamt Mitarbeiterin Form von staatlich genehmigtemKindesraub zu.

Seht Hellstorm an, wenn Ihr wissen wollt was Euch erwartet »

Anzumerken ist hier noch, dass diese sogenannte Elite, ihre gesamte Technologie von einer dämonischen Macht erhält, welche u. a. die USA und die internationale Politik seit 1945 kontrolliert mehr »

Natürlich kann man nicht glauben, dass unter uns „Aliens“ leben, aber sehen Sie »

ufo_nachweis_kein_fake

Dieses Bild soll nachweislich kein Fake sein

Die satanische Elite, auch Bilderberger, Illuminaten, Freimaurer etc. genannt, hält auf Staatskosten in den besten fünf-Sterne Hotels, und mit einem hohen Aufgebot von Sicherheitsbeamten scheinheilige Sitzungen ab, bei denen besprochen wird, wie man die Menschheit am besten schnell reduzieren, den Rest versklaven und unsere Umwelt zweckmäßig zerstören kann. Die globale Zerstörung der Umwelt erfolgt durch Chemtrails (H.A.A.R.P.) Wettermanipulation), durch gentechnisch veränderte Organismen (GVO), Pflanzenschutzmittel (z. B. Glyphosat) durch die Freisetzung von Radioaktivität, Rodung des Regenwaldes, Ölförderung mittels Fracking, durch die Senkung der CO² Werte etc. Obwohl mehr CO² in unserer Atemluft das allgemeine Wohlbefinden bei uns Menschen, bei den Tieren und sogar bei den Pflanzen steigert, und bei uns Menschen zur höheren Bewusstseinsentwicklung führt, sowie uns gesünder und auch viel intelligenter macht.

Damit will die Elite für reptiloide Wesen, auch Annunakis genannt, welche damals die Pyramiden erbauten, und auch damals die Menschen genetisch verändert, versklavt und deren Kinder missbraucht etc. haben, ein geeignetes Klima erschaffen, damit sich diese pädophilen Bestien wieder in unserer materiellen Welt frei bewegen, und unsere Kinder missbrauchen, vergewaltigen, foltern und töten können.

Diese Reptiloiden Wesen kommen ursprünglich vom Planet Nibiru (oder auch als Planet X oder Hercolubus bekannt), welcher in Ellipsenform um unser Sonnensystem kreist und alle 3.600 Jahre der Erde am nächsten kommt. Und in dieser Zeit befinden wir uns leider gerade. Es ist aus Jahrtausend alten Überlieferungen bekannt, dass die Ankunft dieses Planeten, durch seine dämonischen Energien und Frequenzen, einen starken negativen Einfluss auf unsere Erde hat. Erdbeben, Vulkanausbüche und verheerende Stürme, sowie Börseneinstürze, Geldentwertungen (Crash), Völkermorde durch Bürgerkriege, Atom- Kriege, Hungersnöte, Leid und Elend etc., werden seine Begleiterscheinungen sein. Und von ca. drei Uhr bis sechs Uhr früh (mitteleuropäische Zeit), kann man diesen Planeten bereits mit freiem Auge, als den größten (als größere gelbliche Kugel) aller Sterne (oder Planeten) Richtung Osten sehen, welcher dann in Richtung Westen wandert. Außerdem kann man auch sehr deutlich dicht dabei, den größten seiner vielen Monde erkennen. In meiner Heimatstadt Lienz, sieht man diesen Planeten (natürlich nur bei klarem Himmel) um ca. drei Uhr früh, mit freiem Auge ober dem Ederplan (Berg) und um ca. sechs Uhr früh noch über der Stadt (am Zenit). Wenn es dann heller wird, kann man leider nichts mehr erkennen.

Infos unter: Nibiru I Planet X I Sichtung I Neue Sichtung I Hercolubus

Bei diesen Reptiloiden vom Planet Nibiru, handelt es sich um dämonische Wesen, welche unsichtbar sind, sich aber als Menschen oder in ihre Ursprungsgestalt, als Reptiloide verwandeln können. Die Menschen von damals sahen in ihnen Götter und unterwarfen sich ihnen. Dadurch war es für sie natürlich ein Leichtes, mit diesen Menschen diverse Experimente durchführen zu können. Dabei erschufen sie aus ihrer DNS (20%) und der DNS (80%) der Menschen einen neuen männlichen Mensch, einen Hybriden (in der Bibel Adam) und aus diesem DNS-Komplex einen weiblichen Mensch (in der Bibel Eva).

In vielen Schriften und Dokus wird immer wieder dokumentiert, dass diese Wesen uns Menschen vor Tausenden Jahren erschaffen hätten. Aber das stimmt nachweislich nicht! Denn wir Menschen waren nachweislich bereits vor Millionen von Jahren, also vor diesen Reptiloiden auf dieser Erde. Das beweisen auch diverse Funde in Steinen, Skelette und viele Höhlenzeichnungen. Man will uns immer mit allen Mitteln weismachen, dass wir von diesen Bestien erschaffen wurden, um unsere Göttlichkeit zu unterdrücken, um uns in ihrer materiellen Matrix besser versklaven zu können. Indem wir etwas höheres als wir es sind, als Vor- oder Götzenbild (oder einen Gott) akzeptieren, bleiben wir Gefangene in ihrer materiellen Matrix. Wir sollten also niemals erfahren, dass wir selbst Gott (reines Bewusstsein) oder das Allerhöchste im Universum sind und uns selbst erschaffen haben.

Also waren „Adam und Eva“ garantiert nicht die ersten Menschen auf unserer Erde, sondern WIR – jeder einzelne von uns. Und dieses ganze Szenario wurde bereits von vielen Wissenschaften, wie von der Quantenphysik, zu 100% nachgewiesen.

Und diese Art von Menschen, konnten sie dann in jeglicher Art und Weise vervielfältigen, um aus ihnen bedingungslose Sklaven zu erschaffen, denen sie ihre Kinder nahmen, um mit ihnen ihre satanischen, perversen Abartigkeiten ausleben zu können, welche sie missbrauchten, folterten, vergewaltigten und sie auch töteten, um sie zu fressen. Und leider haben wir Menschen alle einen gewissen Teil dieser abscheulichen DNS in uns, welche bei einigen Menschen weniger, und bei anderen Menschen mehr ausgeprägt sind. Und auch wenn Menschen solche Triebe verspüren sollten, welche aber auch durch Mikrowellen-Essen oder durch das ständige schauen von pornographischen Bildern oder Filmen aktiviert werden können, sollten diese Menschen mit allen Mitteln dagegen ankämpfen. Denn dazu sollten Sie unbedingt wissen, dass diese Annunakis damals ihren DNS-Strang absichtlich den neuen Menschen implantiert haben, um damit immer mehr Pädophile zu züchten, über welche sie ihre satanischen und abartigen Triebe ausleben können, um dadurch immer genügend von den Energien dieser leidenden Kinder absaugen zu können, von welchen diese Bestien leben. Also, wenn Menschen Kinder missbrauchen etc., sind sie niemals alleine, denn mit solchen abartigen Handlungen laden die Perverse passiv dutzende Reptiloide und sonstige dämonische Wesen ein, welche dann dabei mitwirken. Beim sexuellen Missbrauch, oder sonstigen Perversitäten, erzeugen diese Perversen dieselbe Frequenz wie sie dämonische Wesen innehaben. Und deshalb können diese dämonischen Wesen  ungehindert in das göttliche Feld dieser Perversen eindringen um jene immer mehr und mehr in ihr eigenes Verderben treiben. Und die Resonanz (Karma) solcher Handlungen ist im Jenseits nicht mit dem größten Schmerz dieser Welt zu vergleichen – und das auf ewig.

Aber nicht nur deshalb sollten Kinder für erwachsene Menschen in jeder Hinsicht Tabu sein, sondern auch wegen dem Wissen, dass sie durch sexuellen Missbrauch, diese Kinder mit ihren eigenen dämonischen Wesen infizieren, und sie ihnen ausliefern, da sich diese dämonischen Wesen während des Missbrauchs vervielfältigen, und sie dadurch ein Menschenleben zerstören, und sie dieses auf dem Gewissen haben.

Von diversen Quellen wurde immer wieder berichtet, dass die Elite die Menschheit auf mehr als 2/3 reduzieren möchte. Was aber eigentlich vollkommen widersprüchlich ist. Denn wenn die Elite die Menschheit fast ausrottet, sind doch keine Kinder mehr da für diese Reptiloiden. Kinder bekommen sie dann auch noch genug, denn in unterirdischen D.u.m.b.s., in welche jetzt bald auch unsere Politiker flüchten müssen, werden Kinder in Massen geklont. Aber was diesen armen Geschöpfen alles angetan wird, kann man als normaler Mensch nicht einmal im Gedanken ertragen. Also, Kinder haben sie genügend, denn es gibt dann natürlich noch Menschen, aber in geringer Zahl, welche man leicht unterdrücken, kontrollieren und versklaven kann. Was ist nun der Grund der Ausrottung der Menschheit, wobei konform auch diverse Nutztiere mit ausgerottet würden. Hier geht es wieder einmal um die CO² Werte. Wir Menschen und die Tiere produzieren für diese Reptiloiden zu viel CO², was sie ja nicht wollen. Und Sie können es sich bestimmt nicht vorstellen, was das Ganze dann mit der Gentechnik zu tun hat. Im Geheimen wurden die Gen-Pflanzen (Obst, Gemüse etc.) weltweit noch weiteren Veränderungen unterzogen. Diese Manipulation findet aber in ganz anderen Astral-Informations-Ebenen statt. Sie wurden dahin manipuliert, dass sie hundert Mal mehr CO² aufnehmen und verarbeiten können, als normale Pflanze. Das gefährliche bei Gen-Nahrung ist, dass unser Körper den Code nicht erkennt. Wie bei einer Software beim PC. Habe ich den falschen Code, wird die Software nicht funktionieren, das Gegenteil ist der Fall. Sie wird auf Dauer einen erheblichen Schaden am PC anrichten, da eine Software mit dem falschen Code einfach nicht richtig funktionieren kann. Und genau so ist es bei der Gen-Nahrung – der Körper kann darin keine Nahrung erkennen, und die Nahrung wird als Fremdkörper (Gefahr) eingestuft. Wobei unser Körper, seine eigenen gespeicherten, Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme etc. benötigt, um dieses Gift verarbeiten, und wieder ausscheiden zu können.

satans_statue_in_oklahoma

Mit dem hochgefährlichen CERN-Werk, gegen welches es keine Proteste gegeben hat, und mit dem Wahnsinnige Gott spielen, wird es der Elite laut Experten noch dieses Jahr gelingen, ein Tor in die vierte Dimension aufzustoßen, was sogar der Leiter dieses gewagten Projektes nicht in Abrede stellte. Dann dürfen wir uns nicht wundern, wenn plötzlich wie aus dem Nichts, überall Kreaturen auftauchen.

Wobei im Irak überdimensionale Cern-Werke betrieben werden und der Irak auch als Raumhäfen für die Landung von Außerirdischen dient. Mussten die Menschen wegen dieser Projekte aus ihrer Heimat vertrieben werden? Was kommt auf uns zu? Eine Invasion von menschenfressenden pädophilen Annunakis aus der 4. Dimension?

(warning) CERN: Parallel Dimensional DOOR to Open
in Days? THE „DARK MATTER“ DESTROYER IS COMING

schwebende_stadt_ueber_den_wolken_mit_blue_beam_kreiert

Schwebende Stadt über Wolken

Ist diese Stadt ein Effekt von CERN, oder
doch mit „Blue Beam“hinaufprojiziert…?Als nächstes wird der „Antichrist“ über den
Wolken erscheinen!! Das „Zeichen“ für die
Errichtung derneuen Satans-Weltordnung.
Projekt BLUE BEAM – Ein Plan um uns alle zu knechten »


INFORMATION ZU EINER EFFEKTIVEN „DÄMONEN-WAFFE“

Diese – in diesem kurzen Video gezeigte Handhaltung, macht es jedem möglich, negative Wesenheiten aus allen Dimensionen effektiv zu eliminieren. Ich möchte nicht behaupten, dass uns durch die Cern-Werke Reptiloide erscheinen werden. Aber was ist wenn doch? Dann kann man sich damit effektiv verteidigen. Mit der im Video gezeigten Handhaltung auf solche oder andere negative Wesen zielen:

Hände und Finger wie bei einem Gebet verschränken. Zeige- und Mittelfinger vor stehen lassen und wirklich nur das eine denken: LADEN, und dann SCHIESSEN!
Man benötigt dazu weder eine Vorstellungskraft, noch einen „Glauben“ daran. Es funktioniert einfach. Und ich als neuzeitlicher Exorzist kann das bestätigen. Denn das ganze funktioniert auch bei bösen Menschen, auf welche man zielt und deren Besetzungen so ganz einfach herausschießen kann. Diese Menschen verändern sich oft augenblicklich. Die Finger- oder Handhaltung dazu wird im Video erklärt.

effektive_waffe_gegen_reptiloide_daemonen_geister_blutsauger_energieraeuber

Fortsetzung von: „Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten“…

Wegen einemKometeneinschlag, welcher damals für die reptiloiden Wesen zu viel CO² erzeugte, mussten sie diese materielle Weltverlassen und sich ganz in die 4. Dimension zurückziehen. Die Reptiloiden sind aber die wahrenHerrscher unserer Welt, und können derzeit aber nur von der 4. Dimension aus, über dietransformierte Elite agieren. Diese Bestien ernähren sich ausschließlich von den Energien der gequälten Kinder, welche sie ausstoßen, während sie von den Reptiloiden, über jene Menschen welche sie besetzen missbraucht, vergewaltigt, gefoltert oder u. a. für Ritualmorde getötet werden. Also geht es bei all diesen unmenschlichen und zerstörerischen Kriegen auf unserer Erde nur um unsere lieben Kinder, welche die Elite diesen Bestien in einer immer größeren Anzahl zum Missbrauchen, Foltern, Vergewaltigen oder zum Töten über diverse Einrichtungen, Sexorgien etc. zuführen muss (wird die Energie schwächer), da diese Reptiloiden diese Energien von den Qualen dieser Kinder, für ihr eigenes Überleben benötigen. Und diese ansteigende Zahl, von Teils manipulierten Pädophilen weltweit, dienen diesen Bestien als eine Art Adapter, über dem sie die Energien von den Kindern absaugen: Report »

Und wer ihnen diemeisten Kinder zuführt, erhält dafür global die größte Macht.

 

Der Jesuiten-Papst, mit einem satanischer Eid »

Aber auch von ihren Helfern werden wir besetzt. Verschiede Arten und Strukturen von Dämonen aus mehreren Dimensionen und Generationen, welche auf unserer Welt für Kummer und Sorgen, Krankheiten, Elend und Leid, Hass und Zwietracht, Streitigkeiten denen Kriege folgen, sowie für Schmerzen, Tod und Verwüstung sorgen, da sie von solchen Energien leben, welche die Menschen bei solchen Leid ausstoßen. Dämonen dringen in uns ein, wenn wir beten. Denn wir sind selbst Gott, das Allerhöchste, reines Bewusstsein oder wie wir es nennen möchten, und ein Gott betet keinen anderen Gott an. Wenn wir etwas „Höheres“ anbeten, verleugnenwir unsere eigene Göttlichkeit und geben dadurch den Dämonen passiv die Erlaubnis, in unser göttliches Feld eindringen. Dämonen können somit unserenKörper und Geist übernehmen, und über uns Menschen (als ihr Wirt) ihre perversen und tödlichenNeigungen ausleben. Und wer hier jetzt etwas dagegen sagt, ist zu 90% selbstbesetzt. Psychopathen sind von Dämonen besetzt. Und Dämonen wollen keine Wahrheit zugeben. Deshalb verteidigen sie jedes Unrecht sofort mit unzähligen professionellen Argumenten, und wollen so immer das Unrecht ins Licht rücken. Sie wollen um keinen Preis aufgedeckt werden, um ihren Wirt nicht zu verlieren. Dämonen sträuben sich auch gegenjegliche Art von Alternativmedizin, welche ihren Wirt das Leben retten könnte, denn der Todihres Wirtes, ist für diese Bestien ihrOrgasmus.

Das Ganze wurde in derQuantenphysik bereits zu 100% wissenschaftlich bewiesen. Und wenn wir selbst das Universum unddie Schöpfer sind, vor wem auf dieser Welt sollen wir uns dann beugen, oder welchesHirngespinst sollen wir dann anbeten? Dass Gräueltaten auf unserer Erdenicht vom Menschen, sondern von den Dämonen in den Menschen verursacht werden, wurde also bereits wissenschaftlich bewiesen.

Und dass wir alles sind: Gott, Universum und Schöpfer, beweist dieses Video.

Die Reduzierung der Menschheit erfolgtu. a. durch Kriege mit bio- und radiologischen Waffen und Atomstrahlung, Impfungen, giftige Lebensmittelzusätze, Amalgam, Fluor, die Mikrowellenöfen ,Gentechnik(GVO),Chemtrails, Umweltkatastrophen durch H.A.A.R.P., Viren, Pharmazie (Chemotherapie, Bestrahlung, Medikamente, OPs…), Kriege etc. Alle Kriege in denafrikanischen und islamischen Staaten, wurden von den USA also nur dafür geführt, um die EU mit Flüchtlingenvollzustopfen, welche uns bald ermorden sollen.

Aber die Elite wird während dertotalen Zerstörung Europas, in unterirdisch gebauten Städten (D.u.m.b.s.) weiterleben. Hatman die o. g. Helfer dazu eingeladen?

Es soll dann global nur nocheinen islamischen Staat ohne Tabu geben, in dem Frauen und Kinder keine Rechte mehr haben und als Freiwild gelten, und Kinder ab der Geburt der pädophilen Elite gehören. Die „neue Weltordnung“: Ein totalitärer Staat mit der Vereinigung aller Nationen und Religionen (zum Islam) unter nur einer Regierung: “Queen / Vatikan / NATO“ (= Satan). Ein dämonischer Staat in dem alle Sklaven für ihre eigene Total-Überwachung und Kontrolle, einen elektronischen RFID-Chip unter der Haut tragen müssen, ohne welchem Finanzaktivitäten, der Ein- oder Verkauf, Arbeiten, Arzt- oder Schulbesuche etc., nicht mehr möglich sind. Und bei dem man bei dem geringsten Widerstand, vonder Elite sofort ausgeknipst werden kann. Aber dieser Chip soll u. a. Krebsauslösen, und derAnfangs-Code soll die Satanszahl “666“tragen.

Und warum hat die pädophile Eliteausgerechnet den Islam als Weltreligion ausgesucht? Weil nämlich nach dem Glauben von Mohamed (der gesandte Allahs),der Sex und die Ehe mit Kindern eigentlich in jedem Altererlaubt ist. Sehen Sie sich dazu bitte auf dieser Seite: koptisch.worldpress.com, auch das zweite Video (ca. zwei Minuten – Deutscher Untertitel) an, in dem dies Dr. Ahmad Al-Mu’bi – Saudi Marriage Officant bestätigt. Aber eine wissenschaftliche Truppe, welche die Geschichte des Korans genauer untersucht hat, soll nun Zweifel daran haben, dass es diesen Mohamed überhaupt gegeben hat. Im Vatikan z. B., ist der „Sex mit Kindern“ erst ab dem 12. Lebensjahr erlaubt. Diese armen Priester… Sind dem Vatikan (oder dem Luzifer), in welchem nur Luzifer angebetet wird (hier der Beweis), solche Kinder für ihre Sex-Praktiken etwa zu alt – und hat der Vatikan, der zukünftige Weltregent, welcher dem schwarzen Papst (Luzifer) unterstellt ist deshalb diesen argen Bevölkerungsaustausch in Europa befohlen, damit diese pädophilen Reptiloiden Bestien noch mehr Kinder erhalten? Wie bereits oben erwähnt, wer diesen Reptiloiden die meisten Kinder zuführt, erhält die Weltmacht – „Die neue Weltordnung“!

Wenn Sie dieses Bild anklicken, kann es sein, dass es Ihnen gleich schlecht wird!
Bei der Elite handelt es sich um ein globales Netzwerk hochgradiger Verbrecher. Ausgehend von den Jesuiten und Zionisten (Vatikan – NATO – Königsfamilien), die alle delegieren: Religionen, Politik, Medien, Banken, Konzerne, sowie alle Kontrollieren, wie die Illuminaten, Rockefellers, Skull und Bones, die Bilderberger, Freimaurer, Bohemian Grove, IWF, UNO, WTO, die Trilaterale Kommission, den Club-of-Rome und viele mehr. Sie sind Satansanbeter, für welche der Drogen-, Organ- und Waffenhandel, die Finanzierung von Kriegen und Bürgerkriegen, sowie auch Folter, Mord, Pädophilie, Erpressung, Korruption etc., keine Verbrechen sind. Also wird unsere Welt von einer Handvoll satanischer Psychopathen gesteuert – und alle haben große Angst vor jenen.

Sie müssen wissen, dass diese Verbrecher in Wirklichkeit keine Menschen sind. Es sind Halbmenschen ohne Gewissen und Seele – Reptiloide als Menschen getarnt.

Der wahre Grund, warum die o. g. “Mithelfer“frühzeitig an Krebs sterben sollen ist, dass sie durch ihre unmenschlichen Aktivitäten bestimmt vonDämonen besetzt sind, welche sie manipulieren und ihnen ihre Lebensenergieabsaugen, welche sie dringend benötigen würden, um gegen unsere vergiftete Umweltund Nahrung resistent zu sein.

Das sind Aufnahmen von der Magnet-Tomographie (Röhre), in denen solche Dämonen sichtbar werden. Die Ärzte wissen davon, können aber sich und anderen nicht helfen. Wer das nicht glauben kann, soll sich bitte einmal selbst in die Röhre legen, und dann die Bilder danach durchsuchen. Die Meisten werden bestimmt fündig.

Schmerzfrei (gesund) oft bereits nach
wenigen „Minuten“ – über Fernheilung
Letzter „Ausweg“? Ich, Kurt Fagerer, kann Ihnen vielleicht helfen.
Ich kann Ihnenmeine Hilfe als Astralheiler & Exorzist  anbieten,
wobei ich für meine“Fernheilung“nurfreiwilligeSpendennehme.

Bitte kontaktieren Sie mich dazu per Telefon: +43-650-520 60 05,
KONTAKTFORMULAR oder E-Mail: glugovsky@astralheiler.com

EINER DER ELITE SAGT DIE SATANISCHE WAHRHEIT

Samstag 1.8.2015. Eifel. Sehr geehrte Damen und Herren, es wird Zeit, dass ich Ihnen mal schreibe. Einer meinerKollegen hat kürzlich einen offenen Brief an uns alle geschrieben, weil er Mistgabeln am Horizont sah. Dieser offene Brief wurde von vielen von Ihnen gern gelesen, weshalb es Zeit ist, dass Sie mal eine passende Antwort von mir bekommen. Gerne würde ichmich auch persönlich vorstellen, doch glauben Sie mir: mein Name wird Ihnen garnichts sagen. Wie alle meine Kollegen stehe ich nicht auf der Forbes-Liste, weil sichda sowieso nur billige Möchtegernreiche tummeln: so etwas ist unter unserer Würde. Ich stehe auch nicht im Telefonbuch oder tummle mich auf Bilderbergtreffen oder Weltwirtschaftsgipfeln – der Konzerneigentümer geht doch auch nicht zum Skatabenddes mittleren Managements. Eines möchte ich jedoch sagen, „wir stehen für altes Geld, sehraltes Geld – und mehr davon, als sich Bill Gates je träumen lassenwürde, obwohl – mein Respekt, er hat schon ganz schön viel angeschaffen, das muss manihm lassen.

Wie viel das insgesamt ist? Nun – wirhaben mehr Geld, als es Waren auf der Welt gibt. Wir könnten damit den ganzen Planetenkaufen, so groß sind unsere Ansprüche laut Kontostand. Soviel Geld macht eigentlich keinen Sinn mehr, weil es an sich seinen Wert verliert – doch was macht das schon? Wir haben dafür gesorgt, dass ohne Geld auf diesem Planeten nichts mehrläuft – deshalb lässt es sich auch nicht abschaffen. Das Essen, Wohnen, Heizen,Trinken – alles kostet Geld. Sogar die Staatsbürgerschaft an sich kostet ein Vermögen – deshalbhaben wir auch keine. Ach – das war neu für Sie? Nein – wir sind bestimmt keine Staatsbürgermehr, denn wir stellen das oberste „Tausendstel“ der Vermögenspyramide da, wir sind staatenlos – weil wir dann keine Steuern mehr zahlen brauchen. Super, oder? Wir leben auf großen Yachten, mit Pool,Sauna, Speedboot-Buchten und Hubschrauber Landeplätzen,wir leben in eigenen Flugzeugen und hundert tausend Nobelhotels, deren Zimmer am Tag doppelt so viel kosten wie ein Arbeitsloser imMonat…

Von uns? Ja – sagte ich nicht, dass wir die Herren des Geldes sind? Wir machen die Preise – eine angenehme Art, reichzu werden. So wachsen unsere Vermögen fast dreimal so schnell wie das Bruttosozialprodukt der ganzen Welt – Sie können selbst ausrechnen, wann uns defacto der ganze Planet gehört. Natürlich machen wir nichts selbst. Arbeit macht krank, nicht reich – deshalb mögen wir das Pyramidensymbol so gern, schon seit tausenden von Jahren. Oben an der Spitze sind wir, unter uns eine millionenstarke Millionärskaste, die zweihundert Millionen geistlose „Leistungsträger“ steuern, die wiederum den Rest der Weltauf Kurs halten. Geistlos?

„Der klassische Bildungsbürger wird langsam abgelöst durch ein akademisch zertifiziertes, aber intellektuell desinteressiertes Diplom-Proletariat aus Ärzten, Juristen, Lehrern, Bankern und Ingenieuren.“

„In solchen Runden wird nicht mehr deklamiert, propagiert, agitiert, musiziert, rezitiert und aus zu großen Flaschen zu schlechter Rotwein getrunken.“

„Stattdessen ergeht man sich in der Kommentierung der unmittelbaren Gegenwart: große Pfeffermühlen, der perfekte Garzeitpunkt des Fleisches, Herkunft und ideale Röstung von Kaffee, der Preis der Weinflasche, die neueste Sorte Himalaja-Salz.“ (siehe http://tinyurl.com/nuey8e7)

Vorbei die Zeiten, indenen Bildungsbürger Widerstand planten – deshalb haben wir den Yuppie eingeführt, demonstrativbrave, gehorsame, geistlose blutjunge Knechte mit Millionen überschüttet, deshalb habenwir eigene Bands geschaffen, eigene Musik Richtungen entwickelt und eine Armeevon Unternehmensberatern finanziert, die unseren Willen in die Chefetagen derFirmen hineintragen, damit die Mitarbeiter die neuen Werte in die Familien bringen – flankiertvom Diplom-Proletariat, das wir nach den Studentenunruhen schnellstens auf Kursgebracht haben – in dem wir aus jungen Studenten reiche Berater mit Ferrari machten,während der Professor noch einen alten VW-Bus fuhr. Nicht Leistung sondernGehorsam unserer Kultur gegenüber, der Kultur des Mammonismus sind bis heuteausschlaggebend für führende Posten in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, dafür habenwir gesorgt – durch einen ganz einfachen Trick: wir geben den Spitzenein paar Millionen, sorgen dafür, dass sie sich für die Größten halten … und wir können inRuhe unseren Geschäftennachgehen.

Kennen Sie das Pyramidensymbolauf dem alten US-Dollar? Ein Auge an der Spitze der Pyramide: das sind wir. Nurwir und unsere Spitzenkräfte sehen, dass wir das alte Pharaonenreich wieder errichten – mituns als allsehende Gottkönige an der Spitze, als die einzige, die wissen, wie dasSpiel läuft. Die anderen …. dürfen mit ihrer Lebenskraft an der Pyramide bauenund werden von ihrem puren Gewicht zerquetscht: je weiter unten sie sind, umso mehrhaben sie zu tragen.

War das alles?

Nein. Wir haben noch viel mehr getan. Anders als Sie sind wir nicht blöd – wir können uns die klügsten Menschen der Welt einfach kaufen, wir brauchen noch nicht mal selber zu denken. So haben wirdafür gesorgt, dass Sie sich hervorragend informiert fühlen, dabei bekommen Sie nur inschneller Reihenfolge Informations-Häppchen geliefert, die Sie ohne Hintergrundwissen gar nicht mehr zu einem Gesamtbild zusammenfügen können – und noch bevor Sieauch nur Luft holen können, bekommen sie schon die nächsteInformationsdusche.

Sie bräuchten schon langeden Beruf des Nachrichtenlotsen, der den ganzen Tag alle Kanäle kontrolliert, um die Puzzel-Teile zusammen zu fügen – doch den Job gibt es nicht bei Ihnen. Stattdessen haben wir Ihnen acht Millionen Aufseher verpasst, die genau darauf achten, was und wie Sie essen, was und wie Sie trinken, worüber Sie sich amüsieren und dass Sie das auch oft genug am Tag tun. Aufseher? Haben Sie noch nie gehört, oder? Wasmeinen Sie, warum wir aus ungebildeten Schnöseln mit viel Geld beliebte Moderatoren machen – oder beliebte Fußballstars, die wir nach dem gezielten Aufbau mit Geld zu Führerpersönlichkeiten für den kleinen Mann machen und sie regelmäßig auch zu politischen Themen befragen, umso IHRE Meinung zubilden?

So kommt es, dass sechzig Prozent der Deutschen – immerhin 48 Millionen Menschen – nicht mehr an die Demokratie im Lande glauben, keinen Krieg mit Russland oder für unseren Reichtum vorteilhafte Handelsabkommen wollen, keine Bombardierungen im Ausland oder die Vernichtungdes Sozialstaates begrüßen … aber völlig hilflos sind. Hunderttausend meinen: einer alleine kann nichts ändern? Richtig, selbst 48 Millionen alleine können nichts ändern. Deshalb fürchte ich auch keine Mistgabeln – gezielt geschulte Kampfkommandos mit Maschinenpistolen, die unsere Yachten, Villen und Hotels stürmen wären da eher zufürchten als solche archaischen Bilder – sondern kann ganz offen mit Ihnen reden, denn SIE sind ALLEIN. Dafür haben wir gesorgt – und dafür sorgen wir immer weiter, das ist sogar eins unserer Hauptanliegen, wir verhüllen das gerne mit Begriffen wieFREIHEIT, SELBSTÄNDIGKEIT und UNABHÄNGIGKEIT, Begriffe die – ohne soziale Verantwortung gelebt – in die soziale Vereinsamung führen, wo man sein Leben mit demLebensabschnittspartner vor dem Fernseher verbringt aus Furcht vor dem ANDEREN, der draußen haust.

Deshalb haben wir die Familien getrennt – und das sogar öffentlich ins Gesetz gegossen. Ja – trennen sich Arbeitslose von der Familie, bekommen die, die die Kinder betreuen, 120 Euro zusätzlich vom Staat – ohne dass das jemandem groß auffällt. Es ist unsere Trennungsprämie.

Doch damit nicht genug: entgegenden Predigten der großen Weltreligionen, entgegen den Anschauungen der letzten zehntausend Jahre haben wir eine neue Religion ins Bewusstsein der Menschengesetzt, dass sie – zusätzlich zur sozialen Vereinzelung – noch hilfloser macht: mitgroßem Aufwand und viel Geld (was – genau genommen – alles IHR Geld war, weshalb wir es gerne ausgaben) haben wir den Menschen klargemacht, dass die Welt ein Paradies ist … und sie nur richtig denken brauchen, um erfolgreich zu sein und Geld zubekommen.

Diesen Kult gibt es in vielenFormen, vielen Facetten und Abarten und er wird von allen Unternehmensberatern, Coachs und Lebensberatern gepredigt – irre, oder? Viele unserer Funktionäre in derMillionärskaste befeuern diesen Kult öffentlich in den Medien – manche rein aus Eitelkeit, denn immerhin denken sie gut, weil sie reich sind … so wird der reichste Mensch der Welt automatisch zum größten Denker der Menschheit ohne dass das jemandem blöd vorkommt. So fühlen sich jetzt Milliarden von Menschen schuldig, weilsie aufgrund ihres mangelhaften Denkens so arm sind, sitzen in ihren Kämmerchen und feilen an ihrem Denken herum, immer in der Hoffnung, dass der Gott Mammon irgendwann auf ihre Denkarbeit aufmerksam wird und sie durch eine Millionwürdigt. Erbärmlich, oder? Gleichzeitig genial. Wir erhöhen lieber die Preise, bilden Monopole um das noch besser machen zu können, bestechen Politiker und Entscheidungsträger – so macht man richtig Kohle.

Das Sezierende in der Gesellschaft, das Trennende zu fördern: das ist uns wichtig. Wir wollen ein Volk von achtzig Millionen Egomanen, von denen sich jeder selbst für den König der Welt hält: vor denenbraucht sich niemand mehr zu fürchten, vor allem nicht wir, die Gottkönige, denen alle huldigen und deren Gunst (bzw. deren Geldhaufen) alle herbeisehnen, es als Krönung ihres jämmerlichen Pöbellebens ansehen: vorbei die Zeit, wo man entweder Gott oder Mammon dienen sollte, wo eher Kamele durch ein Nadelöhr gingen als dass ein Reicher ins Himmelreich kommt: Himmelreich, das sind wir selber – weshalb wir durch den WWF auch alle ansehnlichen Naturreservate der Welt aufkaufen und für den Pöbelsperren lassen … aus Gründen des Naturschutzes. Jeder, der noch nicht vollständigdurch Schule und Medien indoktriniert worden ist und sich dem allgemeinen Anpassungsdruck entziehen konnte, wird von uns offen ausgestoßen: „Verschwörungstheoretiker“ lassen wir ihn nennen – in Deutschland inzwischen gleichbedeutend mit „Nazi“, inden USA mit „Kommunist“. Das jeder, der selber denkt, jeder, der vorauseilenden Gehorsam verweigert, sozum geisteskranken Staatsfeind wird, fällt dem „diplomiertenProletariat“ gar nicht mehr auf. Dass wir so das Denken selbst verboten haben undweiter verbieten werden, dass wir so massiv in die freie Meinungsbildung eingreifen – wen interessiert das schon.

Wir sind natürlich auch weltweit an Trennungen interessiert – weshalb unsere Leute eng mit den Geheimdienstenzusammenarbeiten. Wer nimmt schon noch wahr, dass in Kiew die gleichen Flugblätter wie in Ägypten auftauchten – in anderer Sprache natürlich. Wer will das überhaupt wahrnehmen? Wir haben die Bildfrequenz in den Medien inzwischen so hochgeschaltet, dass der Zuschauer in einen halb gelähmten Wachschlaf versinkt, überfordertdurch die schnellen Bilderwechsel … und sich trotzdem super gut informiert fühlt. Selbst 2014 – als wir aus einer Laune heraus den guten alten kalten Krieg mit Hilfe unserer Kollegen im Osten wieder anfeuerten und ein neuer Krieg drohte – rührte sich nichts in Deutschland oder der Welt, selbst dann nicht, als das atomare Schreckgespenstwieder zurückkehrte. Ich werde Ihnen jetzt nicht verraten, ob wir den Krieg wirklich noch weiter entfachen oder das nur als Testlauf für die Messung des Grades der Zombifizierung der Gesellschaft inszeniert haben – ich möchte ja nicht alles verraten, nurso viel: für unsere erfolgreichsten Agenten in Ihrem Land bauen wir gerade Superbunker, in denen man alles überstehen kann.

Obwohl … es überhaupt nichts ausmachen würde, Ihnen die Wahrheit zu erzählen. SIE sind viele, wir sind ganz ganzwenige. Aber SIE sind ALLEINE – wir nicht. Wir haben uns hundert Millionen Freunde weltweit gekauft, die uns anbeten, unseren Kult mitmachen und eifrig dabei sind, ihn in die letzten Winkel der Erde zu tragen: den Kult der Pyramide, wo einer oben sitzt und hunderttausend ihm huldigen, bis zum Hungertod hin. Das heißt: wenn Sie wirklich Ärger machen wollen … stehen sie strategisch gesehen ganz schlecht da, deshalb lieber: Schnauze halten und zurück ins Glied, zurück in die Ihnen zugewiesene Etage der Pyramide, wo die Last immer geringer wird, je höher man aufsteigt.

Und wenn Sie mal nicht alleine sind, wenn Sie mal glauben, Sie könnten jemanden wählen, der Ihnen uns vom Hals schafft … dann schließen wir einfach wie jetzt in Griechenland alle Banken – ohne dass sich auch nur einer darüber wundert, wie wir das eigentlich machen. Sie können wählen wen Sie wollen – Schützenkönige, Karnevalsprinzen, Bundeskanzlerinnen – das ist uns egal, doch regieren, die Musik bestimmen, nach der Sie zu tanzen haben: das machen wir. Schon immer.

Sie sind nur Pöbel, nur Dreck, nur Aussatz,  nur mit Mühe und Ekel als Organspender zu ertragen, Ihre Dummheit und Ignoranzschreit zum Himmel – und das begrüßen wir sehr, denn nur so können wir auf diesem Planeten ganz große Dinger drehen. Ach – wissen Sie was: ich erzähle Ihnen einfach mal was darüber. Macht doch sowieso nichts – außer dass ich mich ein wenig an Ihrer Ohnmacht ergötzen kann.

Wissen Sie, was unser größtes Problem ist? Unsere große Nemesis, unsere größte Qual? Nein – das können Sie sich gar nicht vorstellen, weil Sie ja geradezu in Not in jeder Form baden – auf der Arbeit, in der Familie, im Verein, beim Einkauf, im Straßenverkehr – überall lauert größte Not und schlägt immer wieder zu: das kennen wir gar nicht. Gäbe es noch gebildete Menschen unter ihnen, so könnten sie von Arthur Schopenhauer erzählen, jenem Philosophen, der als erster das – später von der Naturwissenschaftausgearbeitete – Reiz-Reaktions-Schema von Pflanzen beschrieben hatte. Er könnte Ihnen schildern, was Schopenhauer über das Leben herausfand: es ist ein ständiges Pendeln zwischen Not – das ist Ihr kleines, erbärmliches, stinkendes Leben – und der Langeweile … einem Ausmaß von Langeweile, das Sie sich gar nicht vorstellen können noch ertragen könnten.

Wir haben alles, wir können alles. Mit privaten U-Booten in die Tiefen der Meere tauchen, mit privaten Kreuzfahrtschiffen die schönsten Strände der Welt belagern (die für Sie selbstverständlichaus Gründen des Naturschutzes verboten sind), mit privaten Raumschiffen den Blickauf die Erde von oben genießen, mit privaten Großflugzeugen in allen Nobeldiskos der Welt gleichzeitig zu Hause zu sein … das ist zwei, drei, vielleicht fünf Jahre lang lustig – aber dann wird das alles schrecklich öde, die Lust verlangt nach mehr – vielmehr.

Und wir haben da was gefunden, was gar köstlich ist, was wir ohne jeglichen Lustverlust endlos genießen können

(siehe Aufklärungsgruppe-Krokodil):

„Sie spricht von einem Schloss, in Mitten eines Parks, wo Kinder, in Käfigen eingeschlossen, darauf warten, „dranzukommen“. Im kleinen Turm des Schlosses befände sich eine kleine Ausstellung der Leichen von Kindern. Die Gruppe von Erwachsenen sei immer dieselbe – an die fünfzig – unter denen sie nur wenige kannte. Dort endeten die Abende nie ohne einen Todesfall. Die Prominenten machten Jagdpartien mit Doggen auf die Kinder, die nackt in den Park freigelassen würden. Kinder würden an Bretter gebunden und mit Rasierklingen und Nadeln gefoltert. „Ich habe Menschenfleisch gegessen und Kinderfinger mit Gelee serviert“

Ichdenkeschon, dass dieser PERVERSE PSYCHOPHAT hier die ganze Wahrheit sagt . Hier wird aufgezeigt, dass WIR von einer okkulten pädophilen Elite regiert werden.
Auf der Seite finden Sie den Link dazu:

Diese Seite zeigt das Schreckliche
Und hier die deutsche Übersetzung

27 Zeugen im Fall MarcDutroux haben wir eliminiert, diese eine ist uns entkommen. Aber, was macht das schon.Ich weiß, Sie werden uns jetzt verurteilen – aber Sie können sich nicht vorstellen,welche endlose Quälerei die Langeweile verursacht. Arthur Schopenhauer konnte dasnoch – Sie schon lange nicht mehr. Und Sie können sich nicht vorstellen, welchen Ekel wir für Sie empfinden, für den Pöbel, für die „Viel-zu-vielen“, wie Nietzsche Sie korrekt nannte, diese Milliarden voller armseliger Nichtsnutze, die unseren schönen Planeten auffressen – und Sie können sich nicht vorstellen, was das für ein Genussist, Ihre widerliche Brut einer …. ergötzlichen Sonderbehandlung zu unterziehen. Glauben Sie mir – es gibt kein besseres Mittel gegen Langeweile, als das zu beschmutzen, zu benutzen und zu zerstören, was Ihnen das Wichtigste ist: Ihre erbärmliche Brut.

Sie glauben nicht, dass wir dazu fähig sind? Da kann ich nur mal laut lachen: wir lassen bewusst und gezielt 18 MillionenMenschen im Jahr verhungern – es würde uns nur einen Bruchteil unseres Vermögenskosten, diese Menschen zu retten, doch das wollen wir nicht. Jedes Jahr ein dreifacher Holocaust … und Sie dürfen das Wort noch nicht mal in den Mund nehmen, weilSIE dann der Nazi sind. Köstlich. Sie merken: wir sind boshaft und raffiniert – und Sie … ach, lassen wir das. Von Ihrer Art können gar nicht genug verrecken, damit wir die Schönheit der Welt für uns allein in Besitz nehmen können. Im Übrigen … konnte man das schon im alten Rom studieren: am Ende hilft gegen Langeweile nur, ein paar Christen als lebendige Fackeln zu benutzen und ihre Kinder von Löwen im Circus zerfetzen zu lassen – oder von Krokodilen im Nil wie im alten Ägypten, deren Pyramiden uns deutlich zeigen, wie man erfolgreich eine Gesellschaft organisierensollte: pyramidenförmig eben. Wir machen also nur, was unsereins schon immergemacht hat.

So – nun wissen Sie alles.

Jetzt wissen Sie, wie das Auge der Pyramide die Welt sieht – und wie Sie und Ihre Kinder von der Pyramide zerquetscht werden. Und wissen Sie was? Das Wissen nützt Ihnen GAR NICHTS – und darum fürchte ich auch KEINE MISTGABELN. Je tiefer Sie in der Pyramide stecken,umso höher ist der Druck, der Sie in Reih und Glied quetscht – umso größer die Lust,sich ein Stückchen weiter nach oben zu buckeln.

Ich wünsche Ihnen nocheinen schönen Tag.

Ich werde auf jeden Fall einen haben – mit Ihren Kindern.
HEBE

DICH

HINWEG

ABSCHAUM

DIE ÜBERSETZUNG (Google Übersetzer)
„ROYALS KILLING NACKED CHILDREN“
ROYALSTÖTEN DIE NACKTEN KINDER

Dieses ist ein in einer Reihe von Artikeln vor dem Völkerrecht Gerichtshof Gemeinsame in Brüssel von Zeugenaussagen gemacht. Fünf internationale Richter Prüfung der Beweise für Kindesvergewaltigung, Folter, Mord und Entführung angeblich von globalen Elite Mitglieder der Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult Netzwerk. Regelmäßige Neunten Kreis Kinderopfer wurden gesagt, in den Katakomben der katholischen Kathedralen, natürlich dem Vatikan, am privaten Nachlässen und Haine und Regierungsmilitärbasen, so u.a. in Belgien, Holland, Spanien, Australien, Irland, Frankreich, England und den USA statt. Mindestens 34 Kind Massengrab Stellen wurden in Irland, Spanien und Kanada identifiziert – und weigerte Ausgrabung von den jeweiligen Regierungen, Krone von England und katholischen Kirche. Benannt nach Neunten Kreis Aktivitäten vorhanden waren Franziskus, der ehemalige Papst Ratzinger, anglikanischen, United Church of Canada und die katholische Kirche Beamten einschließlich Kardinäle; Mitglieder der europäischen Königshäuser darunter Queen Elizabeth und Prinz Phillip; Beamte der kanadischen, australischen, britischen und US-Militärs und Regierungen einschließlich der USA CIA sowie prominente Minister, Richter, Politiker und Geschäftsleute aus den USA, Belgien, Holland, Kanada, Australien, Frankreich, Irland und Großbritannien.

Teens wurden nach dieser Woche die neuesten Augenzeuge vor dem Völkerrecht Gerichtshof Gemeinsame in Brüssel zeugen unter Drogen gesetzt, nackt ausgezogen, vergewaltigt, in den Wald gejagt und getötet durch europäische Royals. Die Frau war der vierte Augenzeuge-Konten über diese Menschenjagd Gesellschaften der globalen Elite Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult-Netzwerk zu geben.

Ein ehemaliges Mitglied des niederländischen kriminellen Drogensyndikats Octopus bezeugte, dass sehr viele Opfer für diese satanischen Menschenjagd Gesellschaften von Jugendstrafanstalten in Belgien und Holland erhalten wurden.

„Im Jahr 2004 war ich ein unfreiwilliger Zeuge die Folter, Vergewaltigung und Mord Sitzungen betäubt Kinder für eine Gruppe von hochrangigen Menschen in den Niederlanden durchgeführt“, sagte eine Frau. „Ich war auf einer Jagdgesellschaft in Belgien in der Nähe von Brüssel getroffen, wo ich sah, wie zwei Jungen und ein Mädchen im Alter von 14 bis 16, gejagt und von der globalen Eliten getötet. Der menschliche Jagdgesellschaft war stark von den niederländischen Royal Guards bewacht. Mir wurde gesagt, dass König Albert von Belgien anwesend war. “

Vier Augenzeugen bestätigt, dass, wie Kinder und Jugendliche waren sie gezwungen, Menschenjagd Gesellschaften, wo sie und andere Kinder dann vergewaltigt wurden zu besuchen, einige getötet und Penisse verstorbenen Jungen wurden abgeschnitten. Angeblich gab es einen niederländischen Landschaft Palast, wo wurden Knaben Penisse wie Trophäen an der Wand angezeigt. Einige Jagd Gesellschaften wurden auf dem Gelände der Belgien Königin Beatrix-Palast statt.

Dutch Therapeuten Toos Nijenhuis behauptet, dass als vier Jahre altes war sie gezwungen, Morde an Kindern, die ehemalige Papst Ratzinger, eine niederländische katholische Kardinal, sowie der Vater der Niederlande Belgien Königin Beatrix und Bilderberger Gründer, niederländische Kronprinz Alfrink Bernhard beteiligt zu bezeugen. „Ich sah den ehemaligen Papst Joseph Ratzinger Mord ein kleines Mädchen“, ein weiteres Zeugnis bestätigt. „Es war an einem Französisch Schloss im Herbst 1987. Es war hässlich, schrecklich und nicht nur einmal passiert. Ratzinger und Bernhard waren einige der prominenteren Männer, die teilgenommen haben. “

In Irland, Spanien und Kanada wurden 34 Kindermassengräbern entdeckt und schien Neunten Kreis Handeln verbunden. Die größte war die Mohawk Indian Residential School in Brantford Ontario, in denen Kinder Überreste wurden im Jahr 2008 vor der katholischen Kirche identifiziert, kanadischen Regierung und englischen Krone Herunterfahren des dig von professionellen Archäologen. Der 2013 ICLCJ Court hatte Königin Elizabeth und Prinz Phillip schuldig für den 10. Oktober 1964 Verschwinden von zehn einheimische Kinder aus dem katholischen Internat in Kamloops British Columbia gefunden.

In den ersten zwei Wochen der 2014 Gericht Zeugen identifizierten niederländischen und belgischen königlichen Teilnehmer der Vergewaltigung und Ermordung von Mohawk Kindern und Neugeborenen. Benannt wurden Bernhard und König Hendrick, Gemahlin zu Königin Wilhelmina der Niederlande.

Angeblich in den menschlichen Jagdgesellschaften präsent zu sein waren die späten Prinz Johan Friso und seine Frau Mabel Wisse Smit, ehemalige Minister, die Top-Mann der niederländischen Armee, der Untersekretär des Raad van State in den Niederlanden, der Vize Roy nächsten um Königin Beatrix und anderen globalen Wirtschaft und Politik, darunter einige aus den USA. „Sicherlich ist die gegenwärtige König Willem Alexander und König Filip und ihre Frauen zu diesem Missbrauch und Tötung von Kindern wissen“, sagte ein Augenzeuge. „Sie tun nichts, und wahrscheinlich sind es die, diese Ermittlungen und Strafverfolgungsmaßnahmen stoppen.“  
 
Im Januar 2014, den Bruder des Königs von Holland Prinz Johan Friso verstarb im Koma, nachdem diese drei hier gezeigten niederländisch sprachigen Websites erreicht das Internet. Die Internetseiten ergeben, dass Friso war bei der menschlichen Jagd und das Töten Parteien. „Die Geschichte kam im Internet nach Jahren der Versuch, die Politik und Justiz in den Niederlanden zu bewegen, um gegen die Verbrecher handeln“, sagte ein Augenzeuge. „Niemand etwas getan, um diese Kriminellen zu stoppen, wahrscheinlich, weil Königin Beatrix und König Albert mit in den Untersuchungen eingegriffen haben.“

Menschenjagd Gesellschaften wurden gesagt, auf dem Gelände von Belgien Königin Beatrix-Palast in den Niederlanden statt. Zwei Zeugen haben ehemalige Papst Joseph Ratzinger und Königin Beatrix Vater nannte die verstorbene Prinz Alfrink Bernhard, als bei Kinderopfer vor. Beide waren die Nazi-Sympathisanten zu sein.

Die ICLCJ Court erhielt eine Sammlung von Jesuiten (welche die EU Regieren) Archivalien über ein Kind Opferkult, wie die Ritter der Finsternis bekannt. Im Jahr 1933 wurden die Ritter von den katholischen Jesuiten und Nazi-Waffen-SS-Division gegründet. Die Aufzeichnungen zeigten Ratzinger war als Mitglied der Ritter identifiziert, während der Arbeit als SS Kaplans Assistent an KZ Ravensbrück in Deutschland. Die Aufzeichnungen erklärte auch, dass Ratzinger nahmen an Kinderopferriten mit entführten Kinder aus den Lagern oder politischen Gefangenen.

Ein weiterer Gerichtsdokument genannt Magisterial Privilege angegeben Kind Opfer war an der Tagesordnung im Vatikan. Im zarten Alter von 12 „Svali“ von San Diego County Kalifornien behauptete, sie wurde unter der Vatikan Katakomben gebracht, um die Opfer eines Drei Jahre alten Jungen unter Drogen stehenden bezeugen. In diesem Video, sagte ihr Interviewer, dass 24 Jahre vor einem „Maria“ erzählte ihm, sie erlebt eine andere satanische Kinderopfer Ritus in den gleichen Vatikanischen Katakomben.

In der vergangenen Woche eine irische Polizei Ermittler berichtete dem ICLCJ Gerichtshof, dass die in der Nähe von 800 Babys in einer katholischen Nonne, die Klärgrube begraben wurden zerstückelt, enthauptet und in Stücke – Zeichen, dass sie in satanischen Kindes opfern Riten ermordet worden sein. In den letzten zwei Monaten hat sich die ICLCJ Gerichtshof diese herzzerreißenden Zeugenaussagen über die Vergewaltigung, Folter und Mord von Kindern erst 2010 von katholischen Führer, europäischen Mitgliedern der königlichen Familie und anderen globalen Eliten gehört. Murder Websites der Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult wurden gesagt, in den Katakomben der katholischen Kathedralen einschließlich der Vatikan und auf privaten Grundstücken, militärische Einrichtungen und Haine in Belgien, Holland, Spanien, Australien, Frankreich, England und den USA.

Die ICLCJ Court war überwältigt von neu entdeckten Beweise und eine Reihe von neuen Zeugen nach vorne kommen, um zu Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult Aktivitäten bezeugen. Sie haben Neunten Kreis satanischen Kult Mitglied mögliche Beteiligung an internationalen Kinderopfer, Entführung, Ausbeutung und Drogenringe aufgedeckt. Die fünf internationalen Richtern und 27 Jurymitglieder wurde erwartet, dass in der Sitzung für mindestens 1 Jahr auf Grund der Komplexität der Fälle bleiben.

Amnesty hat, die Bürger oder Mitarbeiter des Vatikans, Crown of England, Kirchen und Regierungen bereit sind, beeidete Aussage oder Beweismittel, die zur Verfolgung dieser globalen Eliten der Begehung von Straftaten verdächtigt führt geben angeboten. Belohnungen von bis zu 10.000 Euro oder rund 13.660 Dollar war durch die ICLCJ Platz zur Verfügung.

Die ICLCJ Gerichtshof hatte über 450 Common Law Hüter in 13 Ländern, mit 51 lokalen Wirtschaftsgruppen arbeitet. Lokalen Organisations-Mittel wurden für common law Gruppen, die durch den Internationalen Strafgerichtshof in Crimes von Kirche und Staat angewendet und auch zur Verfügung. Itccscentral@gmail.com, info@iclcj.com, admin@iclcj.com, hiddenfromhistory1@gmail.com: Offiziere des Gerichts oder ITCCS Feldsekretär Kevin Annett, E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren.

Über den Autor

Judy Byington, MSW, LCSW, zurückgezogen, Autor von „Twenty Two Faces: Inside the Extraordinary Life of Jenny Hill und ihre zweiundzwanzig Multiple Personalities“ (www.22faces.com) ist ein ehemaliger Therapeuten, Redner, Aktivist und Journalist, dessen Artikel über internationale Kinderausbeutung Ringe wurden auf über 3.000 Webseiten zitiert. Der Ex-Betreuer, Alberta Mental Health und Leiter Provo Familienberatung Zentrum ist der CEO von Child Abuse Recovery and Speakers Bureau (www.ChildAbuseRecovery.com). Wenn Sie eventuell Nachrichten Tipps über Kindesmissbrauch Fragen haben, mailen Sie an Judy info@22faces.com.

BITTE VERBREITEN! IM NAMEN DIESER KINDER!
Wann werden Flüchtlinge deine Stadt zerstören: https://youtube.com/watch?v=Gluxi-undCo

Bittere Wahrheit: USA wollen Krieg:https://www.youtube.com/watch?v=xi7M_P2ldsQ

Die Moral des Sozialstaates:https://www.youtube.com/watch?v=IKwqfmYIUmk

Was ist Libertinismus:https://www.youtube.com/watch?v=AaEuq3pDwwE

Du bist nicht frei!https://www.youtube.com/watch?v=UIHKU-wR-fA

Verhinderung möglicher globaler
Katastrophen mit dem „INDEX I“Informationen zu diesem neuen Schöpferwissen INDEX I »
 

 

(…)

Quelle: http://www.zellnahrung.info/buergerkrieg-in-europa.html

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Bereiten NASA, SETI und Whistleblower die Menschheit auf einen ET Kontakt vor?


Experten behaupten, dass bald außerirdisches Leben entdeckt werden wird

Gefunden auf sitsshow, Vorwort von Justin in grün, übersetzt von Krovax.

UFO Enthusiasten hoffen schon seit Jahrzehnten auf eine öffentliche, unzweideutige, behördliche Bekanntmachung, die besagt, dass außerirdisches Leben existiert. Was wäre wenn dieser Prozess schon jetzt vor unseren Augen stattfindet?

Die folgenden Artikel sind eine Sammlung von Berichten, wissenschaftlichen Entdeckungen und Beweisen, die die Auffassung unterstützen, dass die Menschheit auf eine ET Enthüllung vorbereitet wird.

Vor einem Jahrzehnt genügte schon die bloße Erwähnung von nicht irdischem Leben dazu aus wissenschaftlichen Kreisen exkommuniziert zu werden. Aber mit der Entdeckung von Exoplaneten, Wasser auf anderen Planeten und Monden im Sonnensystem und von raumfahrenden bakteriellen Lebens haben diese engstirnigen Wissenschaftsinstitutionen damit begonnen ein anderes Lied zu spielen.

Aber die volle Enthüllung würde so viel mehr bedeuten, als lediglich ein offizielles Statement. Der Aussage verschiedener Whistleblower zufolge existiert ein transnationales, geheimes Raumfahrtprogramm das schon mindestens seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts läuft. Nach einige Aussagen hat der militärisch industrielle Komplex schon eine Zivilisation aus dem Star Trek Zeitalter erschaffen, die das Sonnensystem und darüber hinaus kolonisiert.

Darüber hinaus wurde die besondere Natur der transdimensionalen Physik ausgiebig im Geheimen erforscht, so dass Antigravitationsraumfahrzeuge, die sich schneller als das Licht bewegen können, schon Realität sind.

Einige dieser Aussagen von Whistleblowern der geheimen Raumfahrtprogramme haben eine starke Ähnlichkeit mit dem, was in bekannten Science-Fiction Werken wie Star Trek oder Stargate gezeigt wird.

Eine ehrliche Bewertung der verfügbaren Daten führt zu einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass die Menschheit nicht nur Beweise für außerirdisches Leben hat, sondern dass sie aktiv zu verschiedenen, nicht offenbarten Zwecken mit ihm arbeitet. Wenn ein Enthüllungsereignis stattfinden sollte, werden selbst die am besten ausgebildeten Forscher erstaunt darüber sein, wie massiv die Menschheit bereits in die Sterne vorgedrungen ist.   – Justin

NASA Discl 1

NASA tut sich mit Wissenschaftlern und Theologen zusammen, um die Menschheit auf außerirdische Kontakte vorzubereiten.

Nur vor ein paar Monaten haben sich führende US Astronomen vor dem US Kongress versammelt, um ihn darüber in Kenntnis zu setzen, dass außerirdisches Leben ohne Zweifel existiert. Das Hauptargument dafür ist die Größe des Universums, mit der Betonung darauf, dass Billionen von Sternen existieren, von denen ein Fünftel höchstwahrscheinlich über erdähnliche Planeten verfügt. Es ist auch wichtig daran zu denken, dass Planeten nicht „erdähnlich“ sein müssen, um Leben zu unterstützen.

„Die Anzahl bewohnbarer Welten in unserer Galaxie ist sicherlich im Bereich mehrere Zehnmilliarden, mindestens, und wir haben noch nicht einmal von den Monden gesprochen. Und die Anzahl der Galaxien die wir sehen können, außerhalb unser eigenen, entspricht in etwa 100 Milliarden.“
– Seth Shostak, Senior Astronom am kalifornischen SETI Institut

Werden wir darauf vorbereitet, was kommen wird?

Dieses Mal haben sich NASA und die Kongressbibliothek zusammen getan um Wissenschaftler, Theologen, Philosophen und Historiker aus der ganzen Welt zu einem zwei Tage andauerndem Symposium zusammen zu bringen um darüber zu diskutieren, wie man die Welt auf einen außerirdischen Kontakt vorbereiten kann, ob nun in Form von bakteriellen Organismen oder intelligenten Lebens.

„Wir betrachten alle Szenarien, in denen wir Leben entdecken. Wenn man Bakterien findet, ist das eine Sache. Wenn man intelligentes Leben findet, eine andere. Und wenn sie kommunizieren, ist es wieder etwas anderes, und abhängig davon was sie sagen, wiederum etwas anderes!

Die Idee ist, nicht erst solange zu warten bis wir eine Entdeckung machen, sondern zu versuchen die Bevölkerung auf die Folgen vorzubereiten, sobald eine solche Entdeckung gemacht wird. Ich denke der Grund dafür, dass NASA dies unterstützt ist, sind all die kürzlichen Entdeckungen von Exoplaneten und die Fortschritte in der Astrobiologie im Allgemeinen.

Die Leute halten es inzwischen für sehr viel wahrscheinlicher, dass wir irgendetwas finden werden – wahrscheinlich zuerst Bakterien und vielleicht später intelligentes Leben. Die treibende Kraft, von einem wissenschaftlichen Blickwinkel heraus betrachtet ist einfach, dass es jetzt viel wahrscheinlicher zu sein scheint, dass wir in Zukunft Leben finden werden.“
– Astronom, Symposiumorganisator und ehemaliger leitender NASA Historiker, Steven J. Dick

NASA Discl 3

Einer der Anwesenden Theologen war Bruder Guy Consolmagno, der neue Präsident der Observatoriums-Stiftung des Vatikans. Er hatte folgendes zu sagen:

„Ich glaube [,dass außerirdisches Leben existiert], aber ich habe keinen Beweis. Ich wäre wirklich begeistert und es würde mein Verständnis meiner Religion tiefgründiger und reicher auf eine Art und Weise machen, die ich jetzt nicht einmal voraussagen kann, aus diesem Grund ist es eben so aufregend.“

Er drängt die Öffentlichkeit dazu, nicht überrascht zu sein, wenn außerirdisches Leben entdeckt werden wird, denn es wird entdeckt werden, eher früher als später! Er sagte sogar, dass wenn es sich dabei um intelligentes außerirdisches Leben handelt, dass er glücklich wäre es zu taufen. Der Vatikan sei sehr offen für die Idee intelligenten außerirdischen Lebens und sie hätten ihre Sichtweisen schon seit einer langen Zeit so geäußert. Die Erde sei nicht das Zentrum des Universums, sie sei nicht flach. Es sähe so aus, dass sehr wahrscheinlich der nächste große Paradigmenwechsel die Enthüllung darüber sein werde, dass wir nicht allein im Universum sind und es auch nie waren.

Es ist großartig zu sehen, wie sich die Mainstream Welt versammelt, diskutiert und sich auf die Wahrscheinlichkeit und ultimative Realität vorbereitet, und es ist eine großartige Art mehr Aufmerksamkeit auf die Welt der Geheimhaltung zu lenken, die Welten innerhalb unserer Welt, die sich mit Projekten befassen, von denen die Menschheit nichts ahnt.

Die andere Wahrscheinlichkeit: intelligentes außerirdisches Leben ist bereits hier!

Allein in den Vereinigten Staaten sagen mindestens die Hälfte der Amerikaner, dass wir nicht allein im Universum sind. Fünfzig Prozent der Amerikaner glauben bereits, dass es irgendeine Form von Leben auf anderen Planeten gibt, während nur siebzehn Prozent der gegenteiligen Meinung sind. Ein Viertel der Amerikaner glauben, dass intelligente außerirdische Besucher die Erde bereits besucht haben und das schon seit langer Zeit tun.

Hier ist einer von ihnen:

„Ja, es gab abgestürzte Raumfahrzeuge und es wurden Körper gefunden. Wir sind nicht allein im Universum, sie kommen schon lange hierher.“
– Apollo 14 Astronaut, Air Force Captain und Gründer des Instituts für Noetische Wissenschaften, Dr. Edgar Mitchell.

Es gibt viele Gründe warum die außerirdische Frage weiterhin an Popularität gewinnt. Die Menschen fangen an Fragen über ihre Umwelt zu stellen, sie fangen an aufzuwachen und beginnen ihr kritisches Denken und ihren Forscherdrang einzusetzen. Nachdem du dich intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt hast, wird du sicherlich zu demselben Ergebnis kommen, dem Ergebnis der Mehrheit, nämlich, dass wir nicht allein sind und das wir besucht werden.

1.  Die Größe des Universums

Wie oft schaust du in den Nachthimmel und fragst dich wie viele Sterne, Planeten, Galaxien und mehr da draußen sind? Zum Beispiel wenn du nachts durch das Fenster ins Universum schaust! Das Weltall war schon immer ein Bereich der Wissenschaftler, Philosophen, Musiker und so ziemlich jeden Menschen fasziniert hat.

Was am tiefen Weltall ist es, das unsere Aufmerksamkeit so fesselt? Wenn man daran denkt wie groß das Universum ist, rückt das die Dinge wieder in die richtige Perspektive.

Die Sterne zu zählen ist genauso, als würde man versuchen die Anzahl der Sandkörner an einem Strand zu zählen, unmöglich.

NASA Discl 2

Auch wenn die Schätzungen von verschiedenen Experten variieren, so liegt der generelle Konsens zwischen mindestens 100 und 200 Milliarden Galaxien in unserem Universum. Denkt einmal einen Moment darüber nach und dann werfe gedanklich Milliarden Sterne in jede dieser Galaxien! Die Anzahl der Sterne geht weit in die Billionen.

Nimm zum Beispiel unsere Milchstraßengalaxie, die einen Durchmesser von etwa 120000 Lichtjahren hat (das Licht benötigt also genauso viele Jahre um sie zu durchqueren), und die bis zu 400 Milliarden Sterne enthält.

Nochmals: es sind Milliarden von Galaxien die jeweils Milliarden von Sternen enthalten.

Wissenschaftler schätzen, dass mindestens 10 Milliarden bewohnbare Planeten von der Größe der Erde allein in der Milchstraße existieren (in einer von Milliarden von Galaxien), aber es ist wichtig dafür offen zu sein, unter was für Bedingungen unbekannte Formen außerirdischen Lebens florieren könnten. Die Planeten müssen daher noch nicht einmal alle notwendigerweise wie die Erde sein.

Mit diesen Schätzungen zur Größe des Universums, oder Multiversums (entweder oder!), ist es mehr als wahrscheinlich, dass wir nicht allein sind.

2.  Whistleblower

In den vergangenen Jahren haben wir einen Schub von Whistleblowern gesehen, die an die Öffentlichkeit getreten sind und ein paar ganz schön beachtenswerte Dinge gesagt haben. Bradley Manning, Edward Snowden und Julian Assange haben die meiste Aufmerksamkeit erhalten, aber die Realität ist, dass hunderte Whistleblower mit verifizierten Zeugnissen und Hintergründen vorgetreten sind.

Massenüberwachung und der Sicherheitsstaat sind nicht die einzigen Dinge, die die Menschen weltweit schockieren, sondern auch die Tatsache, dass viele dieser Whistleblower behaupten, dass wir nicht allein im Universum sind. Es wäre nicht so schwer dies zu ignorieren, wenn diese Leute nicht so einen Hintergrund in ihren Bereichen gehabt hätten.

NASA Discl 4Der erste der einem einfällt ist Paul Hellyer, ehemaliger kanadischer Verteidigungsminister, der Mann der für die Vereinigung der kanadischen Luftwaffe, Armee und Marine in eine vereinte Kraft verantwortlich ist, die jetzt als Canadian Forces bekannt ist.

Das jemand mit einem solchen Hintergrund vortritt und diese bemerkenswerten Behauptungen aufstellt, hat sicherlich die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich gezogen:

„Vor Jahrzehnten warnten uns Besucher von anderen Planeten über die Richtung in die wir und entwickelten und boten uns ihre Hilfe an. Stattdessen haben einige von uns ihren Besuch als Bedrohung interpretiert und haben sich entschlossen zuerst zu schießen und dann Fragen zu stellen. Billionen von Dollars wurde für Black Projects ausgegeben, über die uns sowohl der Kongress als auch unsere Führer absichtlich im Dunkeln gelassen haben.

NASA Discl 4a

In einem dieser Fälle während des kalten Kriegs, 1961, flogen 50 UFOs in Formation in südlicher Richtung von Russland über Europa. Der oberste Kommandeur war sehr besorgt und war kurz davor den Panikknopf zu drücken, als sie umdrehten und Richtung Nordpol zurückkehrten. Sie haben sich daraufhin entschlossen eine Untersuchung durchzuführen, die dann drei Jahre andauerte und sie kamen mit absoluter Sicherheit zu dem Ergebnis, dass mindestens vier verschiedene Spezies diesen Planeten seit tausenden von Jahren besucht haben. Es gab in den letzten beiden Jahrzehnten deutlich mehr Aktivität, besonders nachdem wir die Atombombe entwickelt hatten.“
– Paul Hellyer

Paul Hellyer ist nicht der einzige, der solche außerordentliche Aussagen macht. Mindestens ein Dutzend NASA Astronauten haben dasselbe getan. Genauso wie bei Dr. Edgar Mitchells Zitat, haben andere Astronauten bemerkenswerte Dinge gesagt. Schauen wir uns ein zwei Beispiele an (aus zahlreichen anderen).

„Es gibt reichlich Beweise dafür, dass wir kontaktiert werden, dass Zivilisationen uns seit langer Zeit beobachten. Dass ihr Auftreten bizarr ist aus der Sicht traditioneller, materialistischer, westlicher Sichtweisen. Dass diese Besucher Bewusstseinstechnologien verwenden. Sie benutzen Toroide, sie benutzen sich drehende magnetische Scheiben für ihre Antriebssysteme, das scheint ein gemeinsamer Nenner des UFO Phänomens zu sein.“
– Dr. Brian O’Leary, ehemaliger NASA Astronaut und Princeton Physikprofessor.

„Meiner Meinung nach waren sie besorgt, dass die Öffentlichkeit in Panik geraten würde, also haben sie angefangen Lügen zu erzählen. Und dann glaube ich, mussten sie eine weitere Lüge erzählen, um die erste Lüge zu schützen, und jetzt wissen sie nicht mehr, wie sie aus der Situation herauskommen sollen. Jetzt wird es peinlich werden zuzugeben, dass all die Administrationen so viele Unwahrheiten verbreitet haben, es wäre peinlich sich da heraus zu winden. Es gibt einige außerirdische Fahrzeuge die da draußen rumfahren.“
– Gordon Cooper, ehemaliger NASA Astronaut, Aeronautik Ingenieur und Testpilot. Einer der sieben ursprünglichen Astronauten im Merkurprojekt, dem ersten bemannten Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten.

Die Liste geht weiter und weiter und weiter. Die neueste Aussage zu UFOs von einem NASA Astronauten aus dem Jahr 2005 stammt vom damaligen Kommandeur der Internationalen Raumstation ISS, Leroy Chiao. Mehr dazu kannst du hier erfahren (englischer Text).

Einige der beeindruckendsten Aussagen zu UFOs und Außerirdischen stammen von Personen, die einige der höchsten Positionen innegehalten haben, die in einer Position gewesen sind um von möglichen außerirdischen Begegnungen „zu wissen“ und DENNOCH schweigt sich die Mainstream Presse darüber aus!?

„Hinter der Bühne sind hochrangige Luftwaffen-Offiziere nüchtern über UFOs besorgt. Aber durch offizielle Geheimhaltung und Verhöhnung werden die Bürger dazu gebracht zu glauben, dass die unbekannten fliegenden Objekt Blödsinn wären“
– ehemaliger Chef des CIA, Roscoe Hillenkoetter, 1960

„Es gibt eine ernsthafte Wahrscheinlichkeit, dass wir von Leuten aus dem Weltall besucht werden und schon seit vielen Jahren von anderen Zivilisationen besucht wurden. Wer sie sind, woher sie kommen und was wie wollen, sollte Objekt rigoroser wissenschaftlicher Untersuchung sein und nicht der Lächerlichmachung durch die Boulevardpresse.“
– Lord Admiral Hill-Norton, ehemaliger Chief of Defence Staff, 5 Sterne Admiral der Royal Navy, Vorsitzender des NATO Militärkomitees.

Die Liste von Whistleblowern aus dem Militär scheint sich ewig fortzusetzen, mit hunderten von Personen und Zitaten zur freien Auswahl. Um mehr über militärische Whistleblower (mit bestätigtem Background) zu erfahren kann man ein Video anschauen einer Pressekonferenz im The National Press Club über die Deaktivierung von Atomwaffen durch UFOs (hier, in englisch). Man kann sich auch über das Disclosure Project von Dr. Steven Greer kundig machen.

Die Liste von Zitaten aus allen Bereichen ist erstaunlich. Ich könnte buchstäblich Seiten damit füllen, also stoppe ich hier, denn ich denke du erkennst das Muster inzwischen. Diese bekannten Zitate von Whistleblowern und Personen mit prestigeträchtigen Hintergründen führen perfekt zum nächsten Punkt, nämlich warum so gut wie jeder weiß, dass wir nicht allein im Universum sind!

„Es gibt einen anderen Weg, seien es nun Wurmlöcher oder Raumkrümmung, es muss einen Weg geben, um Energie zu erzeugen, so dass man sie aus dem Vakuum ziehen kann und die Tatsache, dass sie hier sind, zeigt uns, dass sie einen Weg gefunden haben.“
– Jack Kesher, Ph.D., Professor Emeritus der Physik, Universität von Nebraska.

„Diese Sache ist so hochgradig geheim geworden… es ist so gut wie unmöglich etwas darüber in Erfahrung zu bringen. Ich habe keine Ahnung wer den Fluss von „need to know“ steuert [jemanden nur das wissen zulassen, was er für seine Arbeit unbedingt braucht], denn offen gesagt wurde mir auf eine so empathische Art und Weise gesagt, dass es mich nichts angeht, dass ich es seitdem nie wieder versucht habe. Ich habe mich für dieses Thema schon seit einer langen Zeit interessiert und ich weiß, dass was auch immer die Air Force zu diesem Thema hat, es wird hochgradig geheim bleiben“
– Senator Barry Goldwater, Vorsitzender des Senats-Geheimdienstkomitees.

3.  Der Beweis für UFOs

In den letzten Jahren haben dutzende von Regierungen zugegeben, dass sie Mittel für Programme bereitgestellt haben, die das UFO Phänomen untersuchen sollen. Zum Beispiel haben in Kanada die RCMP, Transport Canada und das Verteidigungsministerium kürzlich zugegeben, dass sie UFOs verfolgen und untersuchen.

Unsere so genannten Anführer haben das schon seit Jahren so gemacht und dabei abertausende Dokumente zum Thema UFO gesammelt. Viele dieser Dokumente sind seitdem offiziell veröffentlich worden.

Dokumente, die von der NSA veröffentlicht wurden, belegen was aufgezeichnet wird, wenn ein UFO mittels Radar verfolgt wird.

NASA Discl 5

Das NSA Hauptquartier in Fort Meade

„Als die F-4 bis auf 25 nautische Meilen herangekommen war, verlor sie alle Instrumente und jegliche Kommunikation. Als sich die F-4 vom Objekt abwandte und offensichtlich nicht länger eine Gefahr darstellte, erlangte das Flugzeug die Kontrolle über alle Instrumente und die Kommunikation zurück. Ein weiteres hell erleuchtetes Objekt trat aus dem ursprünglichen Objekt aus. Das zweite Objekt bewegte sich direkt auf die F-4 zu.“

Die Liste geht weiter und weiter und abertausende Dokumente zum Thema UFO sind jetzt öffentlich verfügbar.
[Im Originalartikel findet man eine ganze Reihe von Links zu entsprechenden Artikeln und Videos, in englisch]

4.  Massen-Mainstream-Pressen-Aufmerksamkeit

Die verschiedensten Medienzweigstellen befassen sich nun mit dem Thema, so gut wie jeder Film der heutzutage rauskommt hat etwas mit Weltraum oder außerirdischer Intelligenz zu tun. Wir wurden mit dem Thema nun schon seit einiger Zeit regelrecht bombardiert und daher ist es nicht schwer zu erkennen, dass sich viele damit befassen. Du musst nur deinen Fernseher anstellen und du wirst schon mit den Themen Weltraum und was dahinter liegt bombardiert.

Der letzte Fall von Mainstream-Außerirdischen-„Lärm“ bezog sich auf einen Vortrag von Wissenschaftlern vor dem Hauskomitee für Wissenschaft, Weltraum und Technologie. Dan Werthimer vom SETI Forschungszentrum der Universität von Kalifornien, Berkeley, forderte kürzlich mehr Geldmittel für die Suche nach außerirdischem Leben an, da er „zu fast 100 Prozent“ sicher sei, dass wir nicht allein sind.

NASA Discl 6

Mitte des Jahres 2013 wurde von demselben Komitee eine Anhörung zum Thema Entdeckung von Exoplaneten durchgeführt, aber eine der wohl größten UFO/Außerirdischen Anhörungen fand vor dem National Press Club statt, ebenfalls Mitte 2013.

Bei diesem Event machten hunderte Forscher, Aktivisten und Zeugen aus Militär, Geheimdienst und Politik aus insgesamt zehn verschiedenen Ländern Aussagen zu UFOs/Außerirdischen vor sechs Mitgliedern des US Kongresses über Ereignisse und Beweise, die darauf hinweisen, dass sich eine außerirdische Präsenz mit der menschlichen Rasse beschäftigt.

Der ehemalige Senator und Präsidentschaftskandidat (2008) Mike Gravel (Demokrat, Alaska) sagte aus, dass „ein außerirdischer Einfluss existiert, der unseren Planeten untersucht. Irgendetwas überwacht unseren Planeten und sie überwachen ihn sehr vorsichtig.“

Abgesehen von diesen Ereignissen sind UFOs dauernd Thema in den Mainstream News. Leider machen sich die meisten Medien über das Thema lustig, anstatt dass sie das Thema sorgfältig untersuchen.

Vor kurzem erschienene Nachrichten über Außerirdische: Ein Stadtrat aus Whitby behauptet Außerirdische würden Präsident Putins Aktionen im Ukrainekonflikt beeinflussen

5.  Persönliche Erfahrung

Es gibt buchstäblich Millionen Menschen da draußen die behaupten, dass sie in Kontakt mit Außerirdischen Wesen stehen. Dies hat eine große Rolle dabei gespielt, den Einfluss von außerirdischen Interessen auf der Welt zu verbreiten. Ich selbst habe zu 100% ein außerirdisches Fahrzeug gesehen! Wir alle scheinen auf natürliche Art vom Unbekannten fasziniert zu sein, besonders wenn es aus dem Weltall stammt. Es scheint in der Natur des Menschen zu liegen. Vielleicht in etwas in unseren genetischen Code eingebaut!?

So viele von uns haben etwas gesehen!

NASA Discl 7

Die Neurowissenschaft kann inzwischen relativ gut erklären was mit unserem Körper geschieht während wir meditieren, dabei ist es etwas, von dem wir alle auch schon vorher wussten, dass es uns gut tut. Ist außerirdisches Leben ähnlich? Ist es etwas, von dem wir tief in uns wissen, dass wir keinen Beweis dafür brauchen? (Auch wenn die Beweise hier sind).
Abgesehen davon existieren tausende von UFO Videos auf YouTube und es existiert dort auch faszinierendes offiziell dokumentiertes UFOs Material.

Alles was Du tun musst ist nach UFOs auf YouTube zu suchen. Du wirst einen Menge falsche UFO Videos finden, aber auch eine Menge echter Videos von unbenannten Flugobjekten.

Quelle: http://transinformation.net/bereiten-nasa-seti-und-whistleblower-die-menschheit-auf-einen-et-kontakt-vor/

Gruß an die UFOS

TA KI

 

Das grosse Geheimnis der Bucegi-Berge I


Die bedeutungsvollste Geschichte, die uns nie erzählt wurde

Eine Zusammenstellung von Taygeta

„Wahrhaftig – wenn irgendeine Geschichte imstande ist, die Menschheit aus ihrer versklavten Vergangenheit zu befreien, dann ist es jene von dem rätselhaft-übernatürlichen, im Innern der Bucegi-Berge liegenden Raumkomplex und Tunnelsystem.

Die sehr spärlichen, aber atemberaubenden Informationen, die dazu bisher an die Öffentlichkeit durchgesickert sind, werden die aktuell gültigen Paradigmen in ihren Grundfesten erschüttern, geht es doch bei den dort gemachten Entdeckungen nicht nur um einen unfassbar umfangreichen Wissensspeicher über die ultra-geheime Geschichte der Erde und der Menschheit, sondern auch um physische Belege für die weit fortgeschrittenen, wissenschaftlichen Kenntnisse der Erbauer der Anlage und ebenso um Beweise für angewandte, außerirdische Technologien, die weit über unser gegenwärtiges Vorstellungsvermögen hinausgehen.

Verehrter Wahrheitssucher, wenn du heute, oder diese Woche, oder diesen Monat nur eine einzige Geschichte liest, dann lass es diese hier sein. Auch wenn es eine längere Abhandlung ist, so ist sie doch gut und seriös belegt und erforscht. Diejenigen Personen, die uns diese Informationen zugänglich gemacht haben, haben damit der Menschheit einen riesigen Liebesdienst erwiesen … “  1)

Bucegi 1Die folgende, zweiteilige Zusammenfassung über die gut zehn Jahre zurückliegenden Ereignisse gibt nicht nur einen Überblick über die bisher vielleicht wichtigsten und weitreichendsten Entdeckungen dieses Jahrhunderts, sondern es ist auch eine Dokumentation darüber, wie die aus dem verborgenen Hintergrund wirkenden Noch-Machthaber alle Hebel in Bewegung setzten um zu verhindern, dass die Öffentlichkeit von dieser gewaltigen Entdeckung erfährt. Gleichzeitig erfahren wir auch, wie rechtschaffend denkende, mutige und befähigte Menschen ihr Leben dafür einsetzten um zu verhindern, dass der Plan der Mächtigen Erfolg hat.

Alle Informationen dieses Beitrags stammen im Wesentlichen aus dem Buch „Transylvanian Sunrise“ 2), wurden aber von verschiedenen, unabhängigen Quellen jeweils in Teilen bestätigt.

 

Teil 1

Zusammenfassung

Mithilfe moderner Spionage-Satelliten, mit denen die unter der Erdoberfläche liegenden Schichten abgescannt werden können, entdeckten die Amerikaner im Jahr 2002 in den Bucegi-Bergen in Rumänien ungewöhnliche Hohlräume. Detailabklärungen ergaben, dass sich an der betreffenden Stelle eine riesige, künstlich erstellte, annähernd halbkugelförmige Halle mit etwa 100 Metern Durchmesser und 30 m Höhe befindet, wobei es einen Zugangs-Tunnel zu dieser Halle gibt, der etwa 60 m von der Erdoberfläche entfernt im Inneren des Bergs beginnt und durch einen künstlichen Energiewall versiegelt ist. Von der Halle führen drei unterirdische, sehr lange Tunnels weg.

Nicht nur der Tunnelgang, der in einer unerklärlichen Zickzacklinie zur Halle führt, sondern auch die Halle selbst sind mit hochwirksamen, physischen und energetischen Schutzvorrichtungen versehen. Selbst mit hochentwickelten, geheimen Tunnelbohr-Technologien der Amerikaner gelang es nicht, den Schutzmantel und die Energiebarriere zu durchdringen, und bei den Bemühungen starben sogar mehrere Soldaten auf unerklärliche Weise. Nur mit nichtphysischen Mitteln gelang es Zugang zum Tunnelgang und zur Halle zu erwirken. In der Halle selbst fanden die Forscher weit fortgeschrittene, technisch/wissenschaftliche Vorrichtungen, deren Fähigkeiten weit über unsere gegenwärtigen Möglichkeiten hinaus gehen.

Bucegi 2Unter anderem konnten die Besucher holographische (dreidimensionale), lebendige Filme zu verschiedenen wissenschaftlichen Themen bestaunen, die unser einschlägiges Wissen um enorme Dimensionen erweitern können. Mit einem der holographischen Projektionsprogramme konnte die (geheime) Geschichte der Menschheit abgerufen werden. Dabei zeigte es sich, dass unsere in den Geschichtsbüchern dargestellte Geschichte offensichtlich manipuliert und zu einem sehr großen Teil falsch ist.

Nach langwierigen, zum Teil offenbar sehr emotional geführten Verhandlungen zwischen den Amerikanern und den rumänischen Behörden, bei denen auch der Vatikan miteinbezogen werden musste, wurde unter massivem Druck der Amerikaner eine Reihe von Abkommen abgeschlossen, mit denen die Rumänen gezwungen wurden die Entdeckungen geheim zu halten.

Immerhin gelang es einigen mutigen, an der Erforschung der entdeckten Anlage Beteiligten anonym und in beschränktem Umfang Informationen an die Öffentlichkeit zu bringen. Die uns zur Verfügung stehenden Informationen stammen von einem rumänischen Insider, der dazu höchst lesenswerte Bücher geschrieben hat, von denen auch englische Übersetzungen zugänglich sind (während es offenbar in deutsch keine Informationen dazu gibt; Literaturhinweise und Links am Ende des Beitrags).

Bucegi 3

Der mysteriöse Besuch eines mächtigen Vatikan-Mitglieds

Ende Mai 2003 erhielt Caesar Brad einen Anruf seines Chefs, General Obadea, mit der Mitteilung, dass sich eine hochrangige, ausländische Persönlichkeit mit ihm treffen möchte. Caesar war sehr erstaunt, wie jemand von ihm wissen konnte und Zugang zu ihm erhalten konnte, denn er war der technische Direktor des ‚Departamentul Zero‘ Bucegi 5(DZ, Abteilung Null), der geheimsten Abteilung innerhalb des rumänischen Geheimdienstes SRI, von der kaum eine Handvoll Leute überhaupt Kenntnis hatten. Das DZ wurde vom ehemaligen kommunistischen Diktator Ceausescu ins Leben gerufen und mit viel Ressourcen aus verborgenen Kanälen ausgestattet. Es war eine kleine Gruppe, deren Hauptaufgabe es war, alle seltsamen, nicht erklärbaren Ereignisse, von denen offizielle und inoffizielle Stellen des Landes erfuhren zu untersuchen. Daneben befasste sich die Abteilung auch mit parapsychologischen Themen und den sich daraus ergebenden Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und -Verarbeitung. Dazu wurden auch spezifische Rekrutierungs- und Ausbildungsprogramme ins Leben gerufen.

Caesar Brad stand auf Grund von außergewöhnlichen Vorkommnissen bei seiner Geburt von Anfang an unter der Beobachtung des DZ und wurde mit 10 Jahren in das geheime Ausbildungsprogramm des DZ aufgenommen, wo seine ausgeprägten übersinnlichen Fähigkeiten weiter ausgebildet wurden. Unter der Obhut eines geheimnisvollen chinesischen Arztes entwickelte er sich zu einer spirituell hoch entwickelten, äußerst integren Persönlichkeit und wurde früh mit Leitungsaufgaben im DZ betreut. (Der ganze erste Teil des Buches ‚Transylvanian Sunrise‘ 2) ist der faszinierenden Entwicklung von Caesar, beginnend mit seiner außergewöhnlichen Geburt, gewidmet.)

Das einzige, was Caesar beim Anruf seines Chefs erfuhr war, dass es sich beim Besucher um einen hohen italienischen Adligen handle, der gleichzeitig ein hochrangiges Mitglied einer wichtigen Freimaurerloge sei, dass er gut rumänisch spreche, mit den Verhältnissen des Landes gut vertraut sei und einen starken finanziellen Einfluss in Rumänien ausübe. Auch der SRI konnte nicht mehr in Erfahrung bringen.

Bucegi 7Caesar verspürte sofort, dass vom Besucher viel Druck und große Beeinflussungsmöglichkeiten ausgingen und er von einer Wolke mit schwerer, unangenehmer Ausstrahlung umgeben war, die seine wahren Absichten verhüllte. Er bereitete sich deshalb sorgfältig in tiefen Meditationen auf den Besuch vor.

Ein Helikopter des SRI brachte den hohen Besucher zum Treffen. Er war vornehm gekleidet, hatte ein arrogantes, selbstbewusstes Auftreten und erweckte den Eindruck, dass er es gewohnt war Befehle zu erteilen. Er stellte sich als Signore Massini vor und war sehr direkt in seinen Ausführungen. In ungewöhnlich offener Weise informierte er Caesar, dass er Vorsitzender einer der wichtigsten Freimaurerlogen Europas sei und zur Führung der Bilderberger Gruppe gehörte.

Massini erklärte, dass es zwei Typen von Menschen gebe: Jene die über bestimmte Befähigungen und eine starke Persönlichkeit verfügen und jene der großen Mehrheit, die manipuliert und regiert würden. Er komme als Vertreter des höchsten Freimaurerordens und sei sehr interessiert an einem erfolgreichen Ausgang des Treffens. Er wollte Caesar persönlich treffen, weil er von dessen psychischen Fähigkeiten beeindruckt sei. Nur dank seines großen politischen Einflusses sei es ihm möglich gewesen, den geheimdienstlichen Wall, der das DZ schützte, zu durchdringen und ein Treffen mit Caesar zu erreichen.

Massini erläuterte, dass die Bilderberger Gruppe keine Freimaurerloge sei und eine größere Bedeutung als diese habe, dass die Logen nur die Fassaden seien und die Macht viel höher angesiedelt sei als im 33. Grad der Freimaurer. In unerklärlicher Offenheit beschrieb Massini die verborgenen Ziele der Geheimbünde und ihre zum Teil erschreckenden Methoden, mit denen sie ihre Macht über den Rest der Menschheit aufrecht erhalten. Er lud Caesar ein, der Gruppe beizutreten und gab ihm zu verstehen, dass er dadurch große Vorteile erlangen könne. Obwohl Caesar durch die Ausführungen Massinis sehr negativ berührt wurde und eine Abscheu gegenüber der zum Ausdruck gebrachten Haltung empfand, konnte er dies vor seinem Gegenüber verbergen.

Pentagon-Satelliten spionierten mit geheimer Ausrüstung

Mit Pentagon-Satelliten, die für geodätische Spionage verwendet wurden und die mit geheimer Bionik-Technologie und mit Wellenformen-Detektoren ausgerüstet sind, wurde 2002 in einem bestimmten Bereich des Bucegi-Gebirges ein sonderbarer Hohlraum entdeckt. Der leere Raum im Inneren des Berges hatte keinen Bezug zur Außenwelt und sah aus als ob er von intelligenten Wesen im Innern des Berges herausgeschnitten worden war. Es war definitiv keine Höhle.

Bucegi 8

Die Detail-Aufnahmen der Satelliten offenbarten zwei grössere energetische Sperren, die aus künstlich erzeugten Energien bestanden. Die erste Sperre war wie eine energetische Mauer, die den Eingang zu einem Tunnel blockierte, der zur grossen Halle am Ende des Tunnels im Innern des Berges führte, während der zweite Energiewall eine Art Schutzschild von der Form eine Halbkugel in der Halle selbst bildete, nahe dem Zentrum des Berges.

Massini berichtete Caesar von dieser Entdeckung und vertrat die Ansicht, dass sich in der Anlage etwas sehr Wichtiges befinden müsse. Er hatte offensichtlich sehr genaue Kenntnisse im Zusammenhang mit dieser Entdeckung und wusste, dass sich im Innern der halbkugelförmigen Halle zumindest ein ganz wichtiges Objekt befinden musste, das von den Freimaurern offenbar äußerst begehrt wurde. Der Tunnel und der Dom befanden sich in einer besonderen Ausrichtung zu den speziellen Felsformationen auf dem Berg, die als „Babele“ und „Sphinx von Bucegi“ bekannt waren.

Die Zwillingsanlage im Irak

Das Pentagon-Team hatte herausgefunden, dass die halbkugelförmige Energiebarriere dieselbe energetische Struktur aufwies und dieselbe Form hatte wie ein anderes, hochgeheimes unterirdisches Bauwerk, das sie kurz zuvor im Irak in der Nähe von Bagdad entdeckt hatten. Kurz nach der Entdeckung brach der Irak-Krieg aus und die Amerikaner verschafften sich bald darauf Zugang zu diesem größten Geheimnis der Region, ohne dass die Iraker etwas davon ahnten, und behielten die Kontrolle darüber.

Bucegi 6Massini erklärte Caesar, dass diese Entdeckungen im Zusammenhang mit der geheimnisvollen Vergangenheit der Erde stünden – und mit der Geschichte der Geheimorganisationen, denen er angehörte. Als die Spezialisten des Pentagon in ihren Untersuchungen die eklatanten Ähnlichkeiten zwischen den beiden unterirdischen Strukturen von Bagdad und den Bucegi-Bergen erkannten, wurden Massini und seine Freimaurer-Loge extrem aufgeregt, anfänglich gerieten sie beinahe in Panik. Der Grund dafür lag in der Tatsache, dass die viel größere und komplexere der beiden Anlagen auf rumänischem Territorium lag. Denn es scheint, dass den Geheimgesellschaften, die die Welt kontrollieren und versklavt halten offenbar bekannt ist, dass Rumänien beim Sturz genau dieser reptilischen Geheimbünde eine wichtige Rolle spielen könnte. Auch wurde gesagt, dass sich über den Bucegi-Bergen eine energetische Pyramide befindet, für das normale Auge unsichtbar, welche einen schützenden Einfluss auf die Gegend hat und mithilft, dass das in den Bergen verborgene Wissen erst dann an die Öffentlichkeit gelangt, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

Caesar wusste, dass er die Begehren von Massini nicht einfach zurückweisen durfte, denn es war ihm wichtig, dass er soweit als möglich die Kontrolle über das weitere Vorgehen behalten musste. Zusammen mit Spezialisten aus den USA und Sondereinheiten seines Departemento Zero wurde das Gebiet abgesichert, mit der Erforschung der Gegend begonnen und Bohrungen vorbereitet.

Massini konnte in kurzer Zeit eine ultra-fortgeschrittene Bohrmaschine aus den USA in das abgelegene Tal bringen lassen. Solche in der Öffentlichkeit nicht bekannten Maschinen wurden vom amerikanischen Militär verwendet und vermochten auch härtesten Fels mit Leichtigkeit zu durchdringen. Das nicht sehr große Gerät verwendete einen konzentrierten Plasma-Strahl und eine bestimmte Art von rotierendem Magnetfeld, das den Fels buchstäblich zum Schmelzen bringen konnte. Das Gerät produzierte keinerlei Staub und vernachlässigbaren Abfall, aber die Personen in der Nähe des Geräts mussten speziell geschützt werden.

Nach vergeblichen Versuchen, seitlich in den zum Dom führenden Tunnel vorzudringen – es gelang ihnen auch mit ihrer Geheimtechnologie nicht, die Seitenwand des Tunnels zu durchbohren – entschlossen sie sich direkt zur energetischen Barriere vorzudringen, die etwa 60 – 70 m im Innern des Berges den Zugang zum großen Tunnel versperrte. Sie erreichten dort zuerst eine Art Galerie, die wie ein U-Bahn-Tunnel aussah und deren Wände perfekt poliert waren. Am Ende der kurzen Galerie befand sich ein massives Steintor, das durch eine unsichtbare energetische Barriere verschlossen war. Bei dem Versuch, zum Steintor zu gelangen, starben drei Mitglieder des ersten Spezial-Interventionsteams an sofortigem Herzstillstand, weil sie mit der Energiebarriere in Kontakt gekommen waren. Ein Mitglied des amerikanischen Führungsteams, das die Energie-Barriere nur ganz leicht antippte, sackte auch sofort mit Herzstillstand zusammen, konnte aber reanimiert und gerettet werden.

Jedes aus anorganischem Material bestehende Objekt, das gegen die Energiewand geworfen wurde, zerfiel augenblicklich in Staub, organisches Material wurde zurückgeworfen, außer es hatte eine bestimmte, hohe Frequenz.

Das Öffnen der ersten Energiebarriere

Hinter der gewaltigen Energieschranke, die den Tod von drei Menschen verursacht hatte, befand sich das massive, geschlossene Felsentor. In der Seitenwand der Galerie, zwischen der Energiebarriere und dem Tor, konnten die Spezialtrupps ein etwa 20 x 20 cm großes Quadrat erkennen, in das ein exaktes, nach oben zeigendes, gleichseitiges Dreieck eingemeißelt war.

Nach den Unglücksfällen begab sich Caesar in einen meditativen Zustand um herauszufinden, was vor sich ging. Dabei spürte er eine Art von Kompatibilität zwischen sich und der Energiebarriere, so etwas wie eine ”gegenseitige Sympathie”. Daraufhin berührte er mit seiner Hand ganz leicht die Oberfläche des Energiewalls. Dabei spürte er ein leichtes Kribbeln auf der Haut. Offensichtlich war das Energieschild für ihn ungefährlich und konnte ihm keinen Schaden zufügen. Die Dicke des Energiewalls schätzte er auf etwa 1 cm. Caesar entschloss sich, weiter voranzuschreiten, und er konnte tatsächlich unversehrt durch die Schranke hindurchgehen. Die anwesenden US-Offiziellen waren alle total verblüfft. Caesar erklärte gegenüber dem Autor von ”Transylvanian Sunrise”, Radu Cinamar, der später Gelegenheit hatte in Begleitung von Caesar die Anlage zu betreten:

„Diejenigen, die die Anlage geplant hatten, betrachteten offenbar den ersten Energiewall als den entscheidenden Schutz gegenüber unbefugten Eindringlingen. Niemand kann diesen Schutzschild durchdringen, der nicht ein hochentwickeltes, auf das Gesamtwohlergehen ausgerichtetes Bewusstsein hat. Um durch die Barriere heil hindurch zu kommen, muss man offenbar einen persönlichen Frequenztest bestehen. Sogar gegenüber Atomwaffeneinsatz ist die Anlage bestens geschützt.“

Bucegi 9Als nächstes berührte Caesar das in der Mitte des Quadrates eingravierte Dreieck, und das gewaltige Steintor gleitete sanft nach links zur Wand hin. Zur Verblüffung aller Anwesenden bewirkte dieser Vorgang auch das Aufheben der Energiebarriere. Mit dem Öffnungsbefehl und dem Weggleiten des Steintors wurde der Blick frei auf einen riesigen, langen Raum, der später ”die Große Galerie” genannt wurde.

Obwohl man keine Lichtquelle erkennen konnte, war die Große Galerie doch perfekt ausgeleuchtet. Eine genauere Analyse der Wände im Innern der Großen Galerie ließen ein synthetisches Material vermuten, obwohl Teile davon auch den Eindruck eines organischen Materials machten. Das Material hatte die Farbe von Öl und reflektierte grünliche und bläuliche Farben.

Spätere Tests ergaben, dass das Material der Wände bei der Berührung sich leicht rau anfühlte, aber es konnte nicht angekratzt oder sonstwie verändert werden. Es widerstand jedem Versuch es zu durchdringen, zu scheiden oder zu brechen. Später versuchten Wissenschaftler, es zum Brennen zu bringen. Die Flammen wurden aber in einer mysteriösen Weise wie absorbiert, und das Material blieb unverändert. Die amerikanischen Wissenschaftler bestätigten, dass das Material eine faszinierende Kombination von organischem und anorganischem Stoff war.

Nach etwa 300 Metern bog die Galerie unvermittelt in einem scharfen Winkel nach rechts. Weiter vorn war ein blaues, funkelndes Licht zu erkennen. Dieses blaue Licht am Ende der Galerie war eine Reflexion des energetischen Schutzschildes der Halle.

Diplomatischer Druck und erzwungene Vereinbarungen

Caesar war der erste, der einen Blick in die Halle werfen konnte.

„ Während wir uns dem Ende der Galerie näherten hoffte ich im Geheimen, dass es mir gelingen möge, auch die zweite Barriere zu öffnen. Als ich dort anlangte, war ich überwältigt. Die Galerie öffnete sich plötzlich in eine riesige Halle, mitten im Herzen des Berges, die ein immens großes, halbkugelförmiges, energetisches Schutzschild enthielt, das fast die ganze Halle und alle darin enthaltenen Gegenstände umhüllte. Die Großartigkeit der Struktur ist unbeschreiblich. Aber genau in dem Moment, als ich versuchte herauszufinden, wie ich am besten hinein gelangen könnte, erhielt ich einen dringenden Anruf von der Basis. Die Neuigkeiten, die ich zu hören bekam, machten nun alles sehr kompliziert. Es war ein entscheidender Moment, den ich nicht vorausgesehen hatte. Ein unerwartetes Ereignis fand statt, das alle Pläne, auch jene von Massini, über den Haufen warf.“

Der amerikanische Berater des nationalen Sicherheitsrates hatte einen ultrageheimen Fax erhalten, dass das Energieschutzschild der Zwillingsanlage in Bagdad, das die Amerikaner noch immer nicht durchdringen konnten, plötzlich aktiviert worden war und mit hohen Frequenzen zu pulsieren begann.

„Das verblüffende an den Informationen war, dass dort vor dem Schutzschild ein Hologramm erschien, das sukzessive zuerst Europa, dann Rumänien, dann die Bucegi-Berge und schließlich die Struktur darin mit der Großen Galerie und dem Halbkugel-Schutzschild zeigte, das ebenfalls sehr stark pulsierte. Es war offensichtlich, dass die beiden energetischen Schutzhüllen auf eine mysteriöse Weise miteinander verbunden waren und die Aktivierung des einen Schutzes auch die Aktivierung des anderen bewirkte. Wer weiß, vielleicht gibt es ein Netzwerk von solchen unterirdischen Strukturen, das über die ganze Welt verteilt ist.
Die schlechte Nachricht war, dass die US-Präsidentschaft informiert wurde, und diese über die Geheimdienste diplomatisch mit Rumänien in Kontakt trat. Innerhalb von wenigen Minuten wurden unsere Operationen offengelegt.“

Bucegi 10Die rumänische Regierung wurde bis dahin bewusst nicht informiert um zu verhindern, dass die Aktionen politischen Beeinflussungen ausgesetzt wurden. Der Vorgesetzte von Caesar, General Obadea, wurde nach Bukarest gerufen, um Rechenschaft abzulegen. Zuvor hatten Caesar und Obadea vereinbart, die ganze Angelegenheit offen zu legen, inklusive der Beziehung zwischen Caesar und Massini, nur wussten sie noch nicht, an wen sie sich wenden sollten, damit ihre Pläne nicht durchkreuzt werden würden.

Die Amerikaner hatten sich in ihre Basis zurückgezogen und der Tunneleingang wurde von rumänischen Spezialtruppen beschützt.

Die Amerikanische Regierung verlangte von der rumänischen, dass ihnen die Kontrolle über die Basis und die gesamten Operationen übergeben werde, und die rumänische Regierung reagierte panikartig. Die bereits in Rumänien anwesenden amerikanischen Generäle wurden informiert, dass von Washington eine dringliche Sitzung verlangt wurde.

Es folgten dramatische Tage mit Aufs und Abs, die in mehreren Abkommen ihren Niederschlag fanden.

Caesar beschrieb die Abläufe jener Tage seinem Vertrauten Radu wie folgt:

„Der Nationale Oberste Verteidigungsrat CSAT wurde zu einer Dringlichkeitssitzung einberufen. Die meisten Mitglieder waren erschüttert von dem, was sie hörten, aber wir (vom DZ) erfuhren eine große Sympathiewelle, und der General erhielt eine breite Unterstützung für unsere Aktivitäten. Es wurde entschieden, dass wir mit den Erforschungen weiterfahren sollten. Die diplomatische Krise war aber noch nicht gelöst. Dem amerikanischen Militär wurde erlaubt, das Land zu verlassen, aber ein Team von Wissenschaftlern und Spezialisten sowie alle Geräte blieben hier. Wir dachten, dass damit Ruhe einkehren würde, und ich war ziemlich glücklich darüber wie die Sache gelaufen war, denn so musste ich nicht so tun, als ob ich auf die Wünsche und Bedingungen von Massini und der Freimaurer-Elite eingehen würde. Unglücklicherweise war aber ihr Einfluss und der Druck, den sie über die diplomatischen Kanäle ausübten riesengroß.

Nachdem entschieden wurde, dass wir mit unseren Forschungen unter der Regie des DZ weiterfahren durften, betrat ich die Projektionshalle mehrere Male, und wir katalogisierten alles Vorgefundene mit unserem Spezialistenteam.

Aber sehr bald erreichten uns widersprüchliche Signale von den politischen Machthabern. Die Befehle folgten einander, sich gegenseitig aufhebend, teils sehr streng, teils sehr vage. Sie offenbarten riesige Spannungen in den betroffenen Gremien, die vermuten ließen, dass sich eigentliche Dramen abspielten. Ich hatte bereits per abgesicherter Telefonleitung die ersten Ergebnisse unserer Entdeckungen im Projektionsraum durchgegeben, und dies war offenbar der Funken, der das Fass zum explodieren brachte.“

Im Oberste Verteidigungsrat folgte eine Sitzung der anderen. Die Mehrheit im Rat wollte die fantastischen Entdeckungen in den Bergen von Rumänien in der ganzen Welt bekannt machen, eine Minderheit war entschieden dagegen, die Emotionen gingen hoch, und einige Mitglieder der unterlegenen Fraktion verließen den Raum. Die Präsidentenberater kamen und gingen fortlaufend und übermittelten die jeweils neuesten Informationen aus den diplomatischen Kanälen.

Als die amerikanischen Diplomaten informiert wurden, dass Rumänien beabsichtige, der internationalen Welt eine bedeutende Ankündigung zu machen, löste das ein riesiges Chaos aus, alles geriet durcheinander und einige der Diplomaten gerieten in Panik. Irgendetwas Besonderes war vorgefallen. Der rumänische Präsident führte lange Gespräche mit dem Weißen Haus, und eine amerikanische Delegation wurde nach Bukarest entsandt.

Alle Transaktionen und Abkommen zwischen dem rumänischen Staat und den internationalen Finanzorganisationen wurden blockiert. Das rumänische Verteidigungsministerium gab einen Alarm an die Offiziere aus. Unter den Beteiligten breitete sich eine riesige Aufgeregtheit und Schrecken aus, ohne dass der genaue Grund für die großen Spannungen bekannt war.

Die Diskussionen zwischen den amerikanischen und den rumänischen Offiziellen verliefen äußerst heftig, man schrie sich gegenseitig an und stieß Drohungen aus. Vergeltungsmaßnahmen wurden angedroht.

Von rumänischer Seite wollte man die Entdeckungen in den Bucegi-Bergen der Welt bekannt geben, Bilder und Beweise vorlegen und Zusammenhänge erläutern. Man beabsichtigte, führende Wissenschaftler aus der ganzen Welt einzuladen, um alles zu studieren und im Detail zu erforschen. Der wichtigste Aspekt wäre gewesen die Entdeckungen bezüglich der extrem frühen Geschichte der Menschheit bekannt zu geben und zu zeigen, dass die aktuell vertretene Geschichte weitestgehend fingiert ist. Auch sensationelle Fakten, die jetzt leider noch ungenannt bleiben müssen, wären präsentiert worden.

Die Amerikaner jedoch reagierten auf diese Pläne sehr heftig, denn eine solche Offenlegung hätte innert Sekunden ihren planetaren Einfluss zerschlagen. Mehr noch, es hätte die Gesellschaft und die Wirtschaft ihres Landes, vielleicht sogar der ganzen Welt ins Chaos gestürzt. Die offizielle Begründung der Amerikaner war, dass sie vermeiden wollten, dass Panik und Turbulenzen in der Weltbevölkerung ausbrechen würden.

„Dass allfällige soziale Ängste und Unruhen vielleicht auch die direkten Folgen der Lügen und Manipulationen der regierenden Klassen, insbesondere der Freimaurer-Organisationen – und dies über viele Jahrtausende hinweg – hätten sein können, wurde nicht in Betracht gezogen.“

Über spezielle diplomatische Kanäle meldete sich auch der Papst. Er mahnte zu größter Besonnenheit und Zurückhaltung in Bezug auf einen solchen Schritt, der für die Menschheit von fundamentaler Bedeutung sei. Der Papst wurde von den Amerikanern kontaktiert, weil sie in ihm einen möglichen Verbündeten bei der Blockierung der Veröffentlichungen vermuteten. Denn zweifellos hätten die Enthüllungen auch die Macht des Vatikans und dessen Einfluss auf die christlichen Gläubigen beträchtlich untergraben.

Interessanterweise nahm aber der Papst keine sehr deutliche Haltung für oder gegen die Pläne ein, sondern bat nur die Vor- und Nachteile sorgfältig abzuwägen – und er versprach gewisse bedeutende Dokumente aus den geheimen Archiven des Vatikans dem rumänischen Staat zur Verfügung zu stellen.

Gemäß Caesar wurden bald darauf mehrere Abkommen abgeschlossen:

Bucegi 11„Schließlich, nach Stunden der Diskussion und Konsultationen, wurde eine abschließende Zusammenarbeits-Vereinbarung erreicht, mit genauen Klauseln, welche eine Balance zwischen den Interessen der beiden Staaten berücksichtigten. Der Papst versprach, den Rumänen gewisse Dokumente aus den Geheimarchiven des Vatikans zugänglich zu machen, welche für Rumänien von großer Wichtigkeit sein würden und auch Beweise enthielten, welche die Entdeckungen in den Bucegi-Bergen bestätigen würden. Nach 24-stündigen Gesprächen wurde das Schlussdokument zwischen Rumänien, dem Vatikan und der USA unterschrieben. Der Vatikan und die USA erklärten sich bereit, unter präzisen Bedingungen zu kooperieren. Ein Teil der Vereinbarung bestand darin, dass Rumänien im Schnellverfahren in die NATO aufgenommen werden sollte.

Und Rumänien musste die Offenlegungen auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.“

Für Massini und seine Organisation bedeuteten die Abkommen, dass sie keinen äußeren Einfluss mehr auf den Gang der Dinge nehmen konnten. Für Caesar bedeuteten sie, dass er sich weiter mit der Entdeckung beschäftigen konnte und auch Unterstützung dafür enthielt, dass er aber seinen ursprünglichen Plan, die Ergebnisse der Entdeckungen an die Öffentlichkeit zu bringen, aufgeben musste.

Trotzdem wurde ein Weg gefunden, wenigstens Teilinformationen über die Entdeckungen interessierten Menschen zugänglich zu machen, indem Caesar seinem Vertrauten Radu einen Besuch der Anlage ermöglichte und ihm erlaubte, bestimmte Objekte in Augenschein zu nehmen und zu testen. Was Radu dabei erlebte und welche ergänzenden Erläuterungen er von Caesar dazu erhielt, darüber wird im zweiten Teil dieses Beitrags berichtet.

 

Literaturhinweise/Quellen:

 1)   http://stateofthenation2012.com/?p=22112

 2)  Radu Cinamar, Peter Moon: Transylvanian Sunrise, Sky Books (2009), ISBN-13: 978-0967816258; 2009

–  Radu Cinamar, Peter Moon: Transylvanian Moonrise, Sky Books (2011), ISBN-13: 978-0967816289

–  Radu Cinamar, Peter Moon: Mystery of Egypt – The First Tunnel, Sky Books (2012), ISBN-13: 978-1937859084

–  http://humansarefree.com/2010/11/another-true-history-chapter.html

Quelle: http://transinformation.net/das-grosse-geheimnis-der-bucegi-berge-i/

Gruß an die Übersetzer- auf  Deutsch gibt es so gut wie nichts zu diesem Thema

TA KI