Benjamin Fulford: „Säuberung auf höchster Ebene der geheimen Regierung bedeutet Verderben für Satanisten“


von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit gebührender Skepsis lesen

Ein Wachwechsel und eine Säuberung von geheimen Machthabern überwindet den toten Punkt im Kampf um die Erde, sagen Pentagon, Vatikan, Geheimdienste und andere Quellen. Es wird erwartet, dass das zu einer offiziellen Enthüllung der Wahrheit über den 11. September und den 3. März führt sowie zur Entfernung mehrerer G7-Führer, den Quellen zufolge. Um diesen Prozess zu starten wird Admiral Mike Rogers, der Kopf der NSA, der am 4. Mai „zurückgetreten“ ist, „vor dem Kongress aussagen, um der Kabale den Todesstoß zu versetzen“, sagen Pentagon-Quellen.

Ein öffentlich sichtbares Zeichen dieses Wechsels war die formale Wahl von Fra‘ Giacomo Dalla Torre als 80. Großmeister der Ritter von Malta am 2. Mai.
https://www.ncronline.org/news/world/knights-malta-elect-interim-leader-new-grand-master

Das ist wichtig, weil die Ritter von Malta nicht nur eine Wohltätigkeitsorganisation sind, sondern ein militärischer Orden, deren Mitglieder, die höchste Spitze der westlichen Elite, Befehlen gehorchen muss. Der MI6 hat mir einmal eine Liste der Mitglieder des Ordens geschickt und ich habe gesehen, dass sie genug führende US-Militäroffiziere und Behördenmitarbeiter umfasst, um den militärisch-industriellen Komplex zu kontrollieren. Unglücklicherweise war jemand so betroffen darüber, dass ich sie hatte, dass sie von meinem Computer entfernt wurde, zusammen mit einer abnehmbaren Backupfestplatte, von der ich dachte, ich hätte sie gut versteckt. Nichtsdestotrotz zeigen andere öffentliche Listen, dass der Orden Leute wie George Bush sr. und jr. umfasst, Henry Kissinger, David Rockefeller, Queen Elisabeth usw.
https://www.biblebelievers.org.au/kmlst1.htm

An Dalla Torre ist interessant ist, dass er Papst Franziskus gehorcht, anders als sein Vorgänger Fra‘ Robert Festing, der Kardinal Raymond Burke berichtet hat. Das schreibt der sich selbst als Satanist bezeichnende Leo Zagami über diesen Schritt:

„Unsere schlimmsten Befürchtungen wurden wahr, als der letzte traditionalistische Orden, der eine Bedrohung für Franziskus bedeuten könnte, die Ritter von Malta, immer noch immens mächtig innerhalb der militärischen und geheimdienstlichen Gemeinschaft weltweit (einschließlich der konservativen Seite der CIA), allem Anschein nach seinen Kampf um die Verteidigung von Tradition und Christentum verloren hat.“
http://leozagami.com/2018/05/02/pope-francis-takes-over-the-knights-of-malta/

Zagami erzählte diesem Schreiber, er hätte menschliche Föten gegessen und an okkulten Zeremonien teilgenommen, in denen „Dämonen beschwört“ wurden wie auch andere Wesenheiten. Ich nehme an, das ist die „Tradition“, die er verteidigt. Er sagte auch, dass das Christentum eine „Religion für die Sklaven“ war. Damit ist also das „Christentum“, das er verteidigt, die fortgesetzte Versklavung der Menschheit.

In jedem Fall sind diese Veränderungen nicht nur mit Religion verbunden, sondern ebenso eng mit den höchsten Ebenen der Weltfinanz und -macht. Das kommt daher, dass der Vatikan im Geheimen die meisten Regierungen und Führer der Welt kontrolliert, indem er ihnen die Wahl zwischen „Blei oder Silber“ lässt, also der Ermordung oder eines großen Kontos auf ihren Namen bei der Vatikanbank, wie P2-Freimaurer und andere Quellen bestätigen.

An dieser Front wurde die Nummer 3 des Vatikan und verantwortliche Person für die Finanzen, Kardinal George Pell, angeblich von der Macht entfernt, weil er sich einer Strafverfolgung wegen der Vertuschung sexuellen Missbrauchs in der Kirche gegenüber sieht. Zufällig begann die Verhandlung am 2. Mai, demselben Tag, an dem die Ritter von Malta ihren neuen Anführer wählten.
https://www.theguardian.com/australia-news/2018/may/01/who-is-cardinal-george-pell-and-what-is-he-accused-of

Das bedeutet, dass der Apex der westlichen Finanz, die Essenz des tiefen Staates, unter einem neuen Management steht.

Diese Veränderungen stimmen überein mit einem großen Schritt von Papst Franziskus, hochwertige Finanzinstrumente zu benutzen, um eine massive Kampagne in Südamerika und Afrika zu finanzieren, um Armut und Umweltzerstörung zu bekämpfen, sagen P2-Freimauerer-Quellen. Es gibt vieles, das wir gebeten wurden im Moment nicht zu schreiben, aber wir können bestätigen, dass dieser Schritt scheinbar unbegrenzte Mittel zur Verfügung hat.

Ebenso sagen sowohl CIA-Quellen in Asien als auch Quellen der Rothschild-Familie, dass hochrangige Intrigen vor sich gehen, bei denen es um Gold und Rechte an historischen Vermögen geht. Beispielsweise sagt eine Rothschild-Quelle, dass „Julia Divinagracia, alias Alpha & Omega, entführt wurde“. Alpha & Omega, laut CIA- und FSB-Quellen, finanzierte sowohl den Westen als auch die Sowjetunion während des kalten Krieges. Die CIA-Quelle für ihren Teil berichtet über neue mit Rothschild verbundene Schritte, um die Goldminen von Bougainville und anderen Teilen von Südostasien zu übernehmen. Fotografien von bestimmten „Personen von Interesse“ zirkulierten bei der CIA in Bezug auf diese Intrigen, sagen die Quellen.

In jedem Fall, abseits dieser byzantinischen Intrigen, gibt es eine klare Einheit innerhalb des US-militärisch-industriellen Komplexes und eine Entschlossenheit von ihrer Seite, die Herrschaft der Kabale dauerhaft zu beenden, sagen Pentagon-Quellen.

Zu diesem Zweck wird der oben erwähnte „White-Hat Rogers (NSA) jetzt den früheren Geheimdienstlern Mike Flynn (Defense Intelligence Agency), Buzzy Kronguard (CIA), Louis Freeh, Bob Mueller (FBI) und hochrangigen Militärs als Trumps Prätorianergarde beitreten, um den Tiefen Staat loszuwerden“, versprechen die Pentagon-Quellen.

Der neue Kopf der NSA, General Paul Nakasone, wird auch die CIA kontrollieren und den Vereinigten Generalstabschefs berichten, merkt die Quelle an. Der frühere Kopf der CIA Mike Pompeo, der jetzt das Außenministerium führt, hat sich zum aktiven Dienst gemeldet, was bedeutet, das US-Außenministerium ist jetzt ebenfalls unter Kontrolle der US-Militärregierung, stellen die Quellen fest.

Ein sichtbares Zeichen, dass das wirklich Veränderung bedeutet, ist natürlich die Bewegung in Richtung Frieden auf der koreanischen Halbinsel. Ein anderes Zeichen war die Entscheidung des Außenministeriums, die Finanzierung der falschen „Weißhelme“-Propagandaeinrichtung in Syrien zu kappen.

Wie die Quellen anmerken:

„der Tiefe Staat schwankt, da die versiegelten Anklagen 29.000 überschreiten, das Justizministerium, die CIA, das FBI und das Außenministerium gesäubert sind und Bush sr. aus dem Krankenhaus geschmissen wurde.“

Einlieferung in ein Krankenhaus ist eine bewährte Methode des Tiefen Staates, Mitarbeiter vor der Verhaftung zu bewahren.

Es ist interessant, festzustellen, dass John „Daesh“ McCain angekündigt hat, dass er George W. Bush und Barack Obama einladen wird, bei seiner kommenden „Beerdigung“ zu sprechen, wenn er eines „natürlichen Todes“ stirbt, aber nicht Trump.

Natürlich ist der Elefant im Zimmer, den jeder durch Benutzung der Umschreibung „Tiefer Staat“ vermeidet, Israel und die Zionisten, die McCains Sponsoren waren. Für sie lösen sich die Ereignisse sehr schnell auf. Der satananbetende israelische Premierminister Benjamin Netanjahu wurde „am 9. Mai nach Moskau bestellt, um eine Siegesparade zu beobachten, wo ihm Putin ein Ultimatum stellen wird, den finalen Konflikt zu beenden, der den globalen Währungsneustart aufgehalten hat“, sagen die Quellen.

„Zionismus ist in seinem Todeskampf, da Israel global isoliert ist in seinem Bemühen, das Iranabkommen zu zerstören und wird bald für den 11. September und den 3. März bloßgestellt werden“, fügen die Pentagon-Quellen hinzu.

Zusätzlich wurde der Spitzenagent der Zionisten im Weißen Haus, Jared Kushner, kaltgestellt, merken sie an. Israel ist jetzt

„umzingelt von überlegenen russischen Waffen, Zielscheibe von globalem Boykott, Entblößung und Sanktionen (BDS), unfähig, den Kongress zu zwingen, einem Gesetz gegen die freie Rede zuzustimmen, das BDS-Unterstützer bestrafen würde, besiegt in Rechtsdingen, als es vor dem höchsten US-Gericht den Fall Jesner gegen Arab Bank verlor, und ihm wurde ein Sitz im UN-Sicherheitsrat verweigert.“

Die andere Sache, die Pentagon-Quellen sagten, war, dass die zweite US-Flotte reaktiviert wurde, um

„die Ostküste und die EU zu beschützen und China und Israel fernzuhalten, in einer gemeinsamen US-russischen Sicherheitsarchitektur.“

Die Erwähnung der EU im Zusammenhang einer „gemeinsamen US-russischen Sicherheitsarchitektur“ deutet an, dass Russland und die US eine Art Übereinkunft über die EU erzielt haben. Es ist verblüffend, da Amsterdams Flughafen Schiphol am 29. April die ganze Nacht wegen eines „Stromausfalls“ geschlossen war. Da moderne Flughäfen mehrfach abgesicherte Notstromversorgungen haben, ist es eine gute Annahme, dass der Flughafen geschlossen wurde, um Spezialkräften zu erlauben, sich über Europa zu verteilen, um Spitzenziele der Kabale zu entfernen.

Während der nächsten Wochen müssen wir ein Auge auf die sichtbaren verbleibenden Kabaleführer wie Theresa May im Vereinten Königreich, Angela Merkel in Deutschland und Emmanuel Macron in Frankreich haben.

In Bezug auf Macron sagen Quellen des französischen nationalen Übergangsrates, er sei so isoliert von seinen eigenen Sicherheitskräften, dass er fremde Leibwächter benutzt, mit denen er auf Englisch spricht. Stellen Sie sich vor, wie Amerikaner sich fühlen würden, wenn der US-Präsident nicht-amerikanische, spanischsprechende Leibwächter benutzen würde.

Am 5. Mai sind viele Demonstranten, viele von ihnen Militärs oder andere Regierungsoffizielle, zu einer Nervenklinik in Paris marschiert, um die Freilassung von Marc Granier, einem Mitglied von Frankreichs Elite-CRS-VIP-Schutztruppe, zu fordern. Granier wurde gewaltsam in eine Irrenanstalt eingeliefert, nachdem er Amtsvergehen auf hoher Regierungsebene (einschließlich mehrfacher Ermordung von Regierungsangestellten, Polizeibeamten, Journalisten usw.) in einem YouTube-Video am 2. Mai enthüllt hat, merkt der Rat an. Das Video kann (in Französisch) hier angesehen werden:
https://www.youtube.com/watch?v=zfJ1i5B1YMA

Granier hat detaillierte Beweise beim Übergangsrat sowie bei der russischen Botschaft als Versicherung hinterlassen, falls ihm etwas zustoßen sollte. Nun, es ist passiert, wir werden also sehen, wie lange der satananbetende Macron und seine falsche Regierung an der Macht bleiben.

Eine abschließende Bemerkung: japanische Anführer vom rechten Flügel und Mitglieder von beiderseitigen Selbstverteidigungsorganisationen (fälschlich als organisierte Verbrechenssyndikate bezeichnet) haben diesen Schreiber kontaktiert, um ihn zu informieren, dass Japans verschiedene Untergrundorganisationen sich unter einem einzigen Banner vereinen. Das bedeutet, die Yamaguchi-gumi, die Inagawa-kai und die Sumiyoshi-kai werden ihre Kräfte vereinen, um sicherzustellen, dass Japan wieder ein unabhängiges Land wird.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

Quelle

.

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI

Die Geschichte unseres Kalenders – Prof. Dieter B. Herrmann


Ist der Gregorianische Kalender ein diabolische Machwerk? Das Wort diabolisch bedeutet etwas durcheinander bringen, die Dinge in Unordnung bringen, was auch teuflisch sein kann“.

Wer sich unsere Chronologie ruht auf zwei Säulen: den himmelsmechanisch definierbaren, überlieferten astronomischen Ereignissen einerseits und den von den verschiedenen Völkern in verschiedenen Zeiten. Warum die Zahl 13 eine grosse Rolle spielt ! Warum die Zahl 28 eine grosse Rolle spielt ! Geheimgesellschaften, Vatikan, Illuminaten manipulieren uns jeden Tag. Wach auf !

Quelle

.

Gruß an die Zeitlosen

.

.

.

TA KI

INTELZusammenfassung 01.05.2018


https://operationdisclosure.blogspot.co.at/2018/05/restored-republic-via-gcr-as-of-may-1.html

 

  • Wiederherstellung der Republik durch ein GCR-Update vom 1. Mai 2018

Zusammengestellt 12:15 Uhr EDT 1. Mai 2018 von Judy Byington, MSW, LCSW, a.D. CEO, Child Abuse Recovery http://www.ChildAbuseRecovery.com; Autor, „Twenty Two Faces“, www.22faces.com, Byington’s Before It’s News Artikel über Kindesmissbrauch in Cabal/Vatikan: 

http://beforeitsnews.com/contributor/pages/243/590/stories.html

  • Quelle: Dinar-Chroniken

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation auf der Grundlage von Gerüchten aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.

A.

30. April 2018 15:10 Uhr EST Intel Alert: Operation Offenlegung GCR/RV Intel Alert für 30. April 2018 Operation Offenlegung

  • 1. Die Cabal hat unbarmherzig Blockaden errichtet, um zu verhindern, dass der RV auftaucht. Sie wissen, sobald der RV auftritt., beginnt das Übergangs- Ereignis, was bedeutete, es ist das Ende der Zeit für sie.
  • 2. Das Bündnis beseitigte diese Blockaden täglich und richtete eigene Blockaden ein, um die Cabal daran zu hindern, den RV zu berühren und die Cabal systematisch geopolitisch zu zerstören. Schließlich würden die Cabal bis zu dem Punkt abnutzen, an dem sie keine Kontrolle mehr über irgendetwas haben wird.
  • 3. Dies ist der wahre Grund für die zermürbende Verzögerung und die häufig verpassten RV-Veröffentlichungstermine. (ist stimmig)
  • 4. Alle vorhergesagten/gerüchtet/durchgesickerten RV-Daten in der Vergangenheit waren echt. Die gebührenfreien 800 Nummern werden weiterhin jede Nacht zwischen 23:58 Uhr und 12:01 Uhr ET veröffentlicht. Eines Tages wäre eines dieser Dates tatsächlich der Tag, an dem es passierte.
  • 5. Bleiben Sie an Ort und Stelle und behalten Sie den Glauben. Erlauben Sie ihnen nicht, Sie zu teilen. Wir sitzen alle zusammen in diesem Zug und werden unser Ziel gemeinsam erreichen.

B.

30. April 2018 TNT Call Ray, Tony: InstantTeleseminar.com/Veranstaltungen/1073972….

  • 1. Die irakische Zentralbank hat ein Memorandum verschickt, das besagt, dass der Dinar international ist.
  • 2. Banker dachten, dass dieses bis zum heutigen 30. April getan würde und weil Wort des GCR heraus war, waren sie in einem massiven Durcheinander letztes Do. und Fr. bezüglich dieser  Infos, die aus den Banken herauskommen,  sie sind das ganze Wochenende und diesen Morgen nicht vorhanden gewesen.
  • 3. Das US-Finanzministerium hat gesagt, dass es den irak.Dinar – RV irgendwann bis zum ersten Teil der nächsten Woche überprüfen soll. Der Irak sagte, dass  nichts bis nach ihren Wahlen am 12. Mai geschehen wird. Ein Bankier in den USA glaubt nicht, dass es diese Woche passiert. Die neuen Tarifcodes wurden auf den Bildschirmen der Banken angezeigt, waren aber heute nicht vorhanden. Einige dachten, es würde am 6. und 7. Mai passieren. Wir haben auf nichts mehr gewartet, da alles getan wurde.

C.

30. April 2018 2:55 Uhr EST QAnon, Sierra: „QAnon: The Latest MOAB“ von Sierra (NZ) – 4.30.18

  • 1. MOAB (Mutter aller Bomben): Q Anon hat sich auf den Eisernen Adler bezogen.
  • 2. Der Eiserne Adler war ein Anagramm für EagerLion 18, die gemeinsame militärische „Übung“ der USA und Jordaniens, die derzeit im Nahen Osten stattfindet. Wie die Anons sagen, es sind militärische „Übungen“, dies sind jedoch häufig Deckmantel für tatsächliche Operationen.
  • 3. Sehen Sie sich Q Anon post 1303 an: https://qanon.pub/. ‚Assets in place.‘. Q
  • 4. Q Anon hat R=18 gesagt. R steht für Renegade, das ist Obamas Secret Security Codename. Die militärische Übung ist EagerLion18. Einige Anons spekulieren, dass die „Übung“ in irgendeiner Weise mit Obamas Verhaftung verbunden sein könnte.
  • 5. Im Nahen Osten findet derzeit eindeutig eine sehr wichtige Operation statt. Q Anon gibt uns so viele Informationen wie möglich, ohne die Sicherheit zu gefährden.

D. 29. April 2018, Dr. Clarke: DR. CLARKE UPDATE, 29. APRIL

RV… 

Der Ramadan wird das nicht verhindern. Keine Feiertage werden das aufhalten. Maliki wird dies (oder einen anderen Kandidaten) nicht aufhalten. Parlament in der Pause bis Juni, wird dies nicht stoppen. Kurdistan wird dem nicht Einhalt gebieten. Syrische und umliegende Rebellen, einschließlich Iran, werden dies nicht verhindern. Oppositionsparteien in den USA und im Ausland werden dies nicht verhindern. Die Wahlen werden dies nicht verhindern.

E. 30. April 2018 15:09 Uhr EST, Fulford: „Big Showdown erwartet“ – Fulford Report (Auszug) – 4.30.18 Benjamin Fulford, White Dragon Society

  • 1. Der Frieden auf der koreanischen Halbinsel bedeutete, dass die khazarische Mafia nun alle Register zog, um den dritten Weltkrieg im Nahen Osten zu beginnen.
  • 2. Es gab eine riesige Schlacht, die das Schicksal Israels, seines Verbündeten Saudi-Arabien bestimmen sollte und der die westsatanischen Blutlinien oder das Volk regiert. Letzte Woche griff Israel Syrien mit Atomwaffen an und ließ sich damit offen für russische Vergeltungsmaßnahmen, sagen Pentagon-Quellen. Video dieses nuklearen Angriffs, obwohl er aus dem Internet geschrubbt wurde, kann man hier sehen:
  • https://youtu.be/0myBgHQdnBc
  • 3. Die Türkei, der Iran, Ägypten, Katar, Irak, Syrien und andere regionale Mächte standen gegen Israel an. Die Entscheidung der USA, ihre Truppen aus Syrien in den Irak zurückzuziehen, war ein Zeichen für die Russen und ihre Verbündeten, dass das US-Militär Saudi-Israelien nicht vor einem russischen Angriff schützen würde, solange die US-Kontrolle über die Ölressourcen in der Region nicht bedroht war, sagen Quellen des Pentagon.
  • 4. Dieser Kampf war nicht auf den Nahen Osten beschränkt, sondern tobt auch unter und über der Oberfläche in Europa, den USA und Russland, während die alten satanischen Blutlinienfamilien darum kämpfen, die Kontrolle über den Planeten Erde zu behalten.
  • 5. Ein sichtbares Zeichen dieser epischen Schlacht war, als der französische Rothschild-Sklavenpräsident Emmanuel Macron letzte Woche den US-Präsidenten Donald Trump besuchte. Dies wurde in einem Foto mit Bildunterschrift festgehalten: „Während Macron die satanischen Handzeichen zeigt, sendet Melania Trump eine Botschaft an die Rothschilds, dass weiße Hüte die Kontrolle haben.“


F. 29. April 2018 21:04 Uhr EST Pedogate, QAnon (Video): (Video) Schließlich plädierten sie auf schuldig — Gefängnisstrafe ausgestellt #Pedogate #QAnon

  • 1. Letzter Mi. 25. April Trump unterzeichnete ein Gesetz zur Bekämpfung des Menschenhandels.2. Am 6. April wurde Backpage.com – eine Pädophilenseite in 943 Orten, 97 Ländern und 17 Sprachen – geschlossen, CEO Carl Ferrar verhaftet.

    3. Militärtribunale würden abgehalten werden, einschließlich derer für Obama und Hillary Clinton wegen Verrats.

    4. Pizzagate, Pedogate, Pedo-Vergewaltigung & Erwürgen von Neugeborenen, regelmäßige satanische Rituale, die Beteiligung europäischer Könige an Kinderopfern, das Verschwinden von Saville-Kindern in London, Tony & John Podesta und Madeline McCane, Clinton Verbindungen zu Haiti-Kindern, Dynacorp, Rumsfield, Franklin Coverup, Hamstead Coverup, Jeffrey Epstein, Weiner, Huma Abedein, Clinton Sex mit Kindern, Memos und Comey werden alle diskutiert.

Quelle:https://boersenwolf.blogspot.de/2018/05/intelzusammenfassung-01052018.html

Gruß an die Erkennenden

.

.

.

TA KI

 

Die Vatikanverschwörung ► Sexpartys, Intrigen und geheime Konten ► Benedikt XVI


Nachdem er einen vertraulichen Untersuchungsbericht über den inneren Zustand der vatikanischen Behörden erhalten hatte, trat Benedikt XVI. vom Papstamt zurück – als erster Papst seit mehr als 600 Jahren. Die Dokumentation „Die Vatikanverschwörung“ offenbart die Skandale und die Bedrohungen, die Benedikts Pontifikat erschütterten. Sexueller Missbrauch, Vertuschung und unzureichende Entschädigung der Opfer, Geldwäsche und Korruption in der Vatikanbank und schließlich der Verrat durch engste Vertraute: „Vatileaks“ brachte Dokumente an die Öffentlichkeit, die Vetternwirtschaft, Machtkämpfe und angebliche Erpressungsversuche am Heiligen Stuhl beschreiben. Der mehrfach ausgezeichnete Journalist Antony Thomas erarbeitete sich Zugang zu Insidern im Vatikan und erzählt aus der Perspektive von Beteiligten die Turbulenzen in Benedikts Pontifikat. Deutlich wird, vor welch außerordentlichen Herausforderungen sein Nachfolger Franziskus steht. Er muss die mächtige Bürokratie des Vatikans reformieren, die Korruption beseitigen, einen neuen Kurs einschlagen für die gesamte katholische Kirche und sich wieder vordringlich den Anliegen der 1,2 Milliarden Gläubigen zuwenden. Interviews mit Angestellten und hochrangigen Priestern im Vatikan, mit Missbrauchsopfern, Whistleblowern und Journalisten und nicht zuletzt Aufnahmen mit verdeckter Kamera enthüllen, wie heuchlerisch die katholische Kirche bislang mit den seit vielen Jahren bekannten Sexskandalen in der Kurie umgeht. Die Dokumentation enthüllt eine Kultur des Wegsehens im Vatikan, „nicht fragen, nichts sagen“, wenn es um die sexuelle Orientierung von Geistlichen geht. Es gibt dort durchaus Kleriker, die in unerlaubten Beziehungen leben. Im Film beschreibt ein schwuler Priester die Doktrin der Kirche zur Homosexualität als „ein Messer in meinem Herzen, denn ich glaube an die Berufung. Ich spüre den Ruf Gottes“. Fast ein Jahr Recherchen zeichnen ein schonungsloses, kritisches Bild der Kirche, die Papst Franziskus von Papst Benedikt übernommen hat. Zerrüttet, korrupt, scheinheilig, aber vor allem: Spielball der mächtigen Fraktionen in der Kurie.

.
Gruß an die Ungläubigen
TA KI

Vatikan-Insider Leo Zagami über die jüngsten Skandale im Vatikan und die geheimen Pläne für Europa


von Jason Mason

Im laufenden Jahr 2017 kam es bereits zu mehreren Skandalen in der römisch-katholischen Kirche. Die italienische Polizei stürmte eine Priesterwohnung, in der eine homosexuelle Drogenorgie im Gange war. Während dieser Orgie soll es zu umfangreichen Kokainkonsum gekommen sein. Die besagte Wohnung befindet sich in einem Palastkomplex, in dem früher die Kongregation der Glaubenslehre beheimatet war, und auch der ehemalige Papst Ratzinger wohnte einst in diesem Komplex. Als Mieter konnte der Sekretär des Kardinals Francesco Coccopalmerio ermittelt werden. Coccopalmerio ist ein persönlicher Berater des Papstes und sein Sekretär trägt den Namen Luigi Capozzi.

Im laufenden Jahr 2017 kam es bereits zu mehreren Skandalen in der römisch-katholischen Kirche. Die italienische Polizei stürmte eine Priesterwohnung, in der eine homosexuelle Drogenorgie im Gange war. Während dieser Orgie soll es zu umfangreichen Kokainkonsum gekommen sein. Die besagte Wohnung befindet sich in einem Palastkomplex, in dem früher die Kongregation der Glaubenslehre beheimatet war, und auch der ehemalige Papst Ratzinger wohnte einst in diesem Komplex. Als Mieter konnte der Sekretär des Kardinals Francesco Coccopalmerio ermittelt werden. Coccopalmerio ist ein persönlicher Berater des Papstes und sein Sekretär trägt den Namen Luigi Capozzi.

Kardinal Francesco Coccopalmerio

Eine Woche zuvor wurde der australische Kardinal George Pell wegen Kindesmissbrauchs-Vorwürfen angeklagt. Kardinal Pell gilt als einer der mächtigsten Männer in der Kirche, er soll die Nr. 3 in der gesamten Hierarchie sein. Gegen Kardinal Pell liegen nun in Australien mehrere Anklagen wegen Kindesmissbrauchs vor, den er in den letzten Jahrzehnten begangen haben soll. Er ist der ranghöchste Geistliche, der bisher wegen sexuellen Missbrauchs angeklagt wurde. In den 1970er-Jahren soll er mehrere Kinder in einem Swimmingpool in Melbourne angegangen sein, als er dort Erzbischof war. George Pell besuchte sofort den Papst in Rom, konnte jedoch nicht im Vatikanstaat bleiben, sondern kehrte nach Australien zurück, um sich der Gerichtsverhandlung zu stellen. In Zusammenhang mit diesem Vorfall wurde dann auch der Bischof von Regensburg, Gerhard Ludwig Müller, seines Amtes enthoben. Müller war dafür zuständig, Missbrauchsfälle aufzuklären, spielte den Skandal um Pell jedoch herunter. Er soll die Polizei auf die Schwulenorgie aufmerksam gemacht haben. Papst Franziskus will erst das Gerichtsurteil gegen Pell abwarten, bevor er sich zu dieser Sache äußert.

Kardinal George Pell

Am 15. September 2017 kam es dann zum nächsten Skandal. Ein wichtiger Botschafter des Vatikans wurde in Washington im Zuge der Ermittlungen zu einem Kinderpornographie-Ring identifiziert. Die amerikanische Staatsanwaltschaft wollte ihn deswegen in Amerika anklagen. Kurz darauf wurde der anonyme Priester in den Vatikan nach Rom zurückberufen. Der Vatikan will die Identität des Mannes nicht bekanntgeben, bis die internen Untersuchungen zu diesem Fall abgeschlossen seien. Es wird sich zeigen, ob die Versprechen von Papst Franziskus Wirkung zeigen. Er sprach im Laufe des Jahres bereits von einer „Null-Toleranz“ gegenüber Pädophilen im Vatikan. Der Vatikan ließ verlautbaren, dass das Zurückrufen des Priesters mit den diplomatischen Praktiken souveräner Staaten vereinbar sei. Bereits im Jahr 2013 wurde ein Botschafter des Vatikans, Erzbischof Józef Wesolowski, aus der Dominikanischen Republik zurückgerufen, weil er beschuldigt wurde, minderjährige Jungen sexuell missbraucht zu haben. Wesolowski wurde deswegen offiziell angeklagt.

Erzbischof Józef Wesolowski

Bereits in Santo Domingo wollte man den Erzbischof vor Gericht stellen, weil einige erschütternde Zeugenaussagen ans Licht kamen. Junge Männer berichteten, wie sie von Wesolowski für Sexspiele bezahlt wurden. Einer der Jungen, mit dem er in sexuellen Kontakt stand, leidet unter Epilepsie und benötigte dringend Medikamente. Er wurde für seine Dienstleistungen mit den teuren Medikamenten bezahlt. Auf Wesolowskis Computer wurden außerdem mehr als 100.000 kinderpornografische Dateien entdeckt. Durch den Emailverkehr konnte zudem ermittelt werden, dass er ein Mitglied eines internationalen Pädophilenrings war. Polen wollte den Geistlichen ebenfalls ausliefern lassen, und in seiner Heimat drohten Wesolowski mehr als zehn Jahre Gefängnis. Doch der Vatikan weigerte sich in beiden Fällen, ihn auszuliefern. Die Begründung war, dass das vatikanische Strafrecht keine Auslieferung zulassen würde.

Er war der erste hochrangige Priester, der wegen Kindesmissbrauchs im Vatikan vor Gericht gestellt wurde. Der Erzbischof stand bereits seit 2014 unter Hausarrest. Rom gab dann offizell bekannt, dass Wesolowski aufgrund seines schlechten Gesundheitszustands nicht die Haft antreten könne. Deshalb kam es letztlich auch nie zu einem Prozess. Wesolowski wurde dann im August 2015 tot in seinem Zimmer im Vatikan aufgefunden.

Im Mai 2017 erklärte Papst Franziskus, dass es offizielle Zahlen aus Rom gibt, wonach mindestens 2000 Fälle von klerikalen Missbrauchsfällen vorliegen. Die Dunkelziffer dürfte wesentlich höher liegen. Es kam bisher jedoch niemals zu Verurteilungen, weil die Untersuchungen des Vatikans kaum zu Ergebnissen führten und die Kirchenangehörigen im Vatikanstaat beschützt werden. Diese ganzen Skandale sollen heruntergespielt werden. 2014 gab der Papst zu, dass etwa 2 % der römisch-katholischen Priester Pädophile sind. Wenn ihm das bekannt ist, warum handelt er dann nicht nach seiner erklärten Null-Toleranz-Politik?

Verstörende Aussagen kamen auch von Vater Gino Flaim. Er behauptete, Pädophilie verstehen zu können. Er meint, Pädophilie wird durch Kinder verursacht, die nach Zuneigung suchen. Diese Kinder würde er aus Schulen kennen. Sie suchen Zuneigung, weil sie diese zuhause nicht bekommen würden. Flaim erklärte weiter, dass sich manche Priester nicht beherrschen könnten und Pädophilie für ihn nur eine Sünde sei. Er meint, dass alle Sünden akzeptiert werden sollten. Die Kirche sei eine Gemeinschaft von Sündern, deshalb sei es auch nicht überraschend, daß Jesus wegen dieser Sünden gestorben sei. Zu Ende des Interviews sagte er noch, dass an den meisten Missbrauchsfällen die Kinder selbst schuld wären.

Allem Anschein nach sollen alle diese Vorfälle verharmlost werden, damit die Kirche keine Wiedergutmachungszahlungen an die Opfer von Kindesmissbrauch leisten muss. Fälle in England haben gezeigt, dass es dabei pro Opfer zu Zahlungen zwischen 90.000-624.000 Euro gekommen war. Die Traumatisierungen, die diese Kinder durch den Missbrauch und die anschließenden Gerichtsverhandlungen erlitten, werden mit diesen Strafgeldern nicht wieder gut gemacht. Da verwundert es auch nicht, dass der Vatikan erst im Jahr 2013 ein Gesetz gegen Kinderpornografie erlassen hat. Das Schutzalter im Vatikanstaat ist das niedrigste der Welt. Erwachsene und Kinder dürfen bereits ab einem Alter von 12 Jahren legale sexuelle Beziehungen haben.

Vor einigen Jahren trat der Vatikan-Insider Leo Zagami an die Öffentlichkeit. Zagami behauptet, dem Orden der Illuminati in Rom anzugehören und veröffentlicht seitdem laufend neue Informationen über die geheimen Hintergründe und Vorgänge in Rom und über den Vatikan. Bekannt wurde Zagami durch seine Auftritte bei Alex Jones’ Sender InfoWars in Amerika. Er verfasste auch mehrere Bücher zu diesen Themen. Der Illuminatenorden, in dem Zagami arbeitet, ist christlich orientiert und kämpft für wahre christliche Werte. Deshalb wurde ihm erlaubt, sein Wissen zu veröffentlichen.

Anfang Juli 2017 gab er ein weiteres aufschlussreiches Interview mit InfoWars zu den aktuellen Themen. Leo Zagami berichtet von einem internen Kampf im Vatikan. Die Kardinäle Pell und Coccopalmerio hätten versucht, sich gegenseitig zu schaden, um in der Hierarchie aufzusteigen. Coccopalmerio und Capozzi sind starke Unterstützer von Papst Franziskus. Kardinal Pell soll im Vatikan lange Zeit für die Ermittlungen von Missbrauchsfällen in der katholischen Kirche verantwortlich gewesen sein. Zagami behauptet, Pell hatte die Aufgabe, so wenig Wiedergutmachungszahlungen auszuzahlen wie möglich und viele Missbrauchsfälle zu vertuschen. Wenn alle Missbrauchsfälle publik gemacht worden wären, wäre der Vatikan durch die Klagen buchstäblich in den Bankrott getrieben worden.

Ganz aktuell ist auch das Ende August 2017 erschienene Buch von Daniel Pittet „Pater, ich vergebe Euch! Missbraucht, aber nicht zerbrochen“. Darin schildert der Schweizer Pittet in allen Details, wie er jahrelang von Kapuziner-Priestern misshandelt und vergewaltigt wurde, aber trotzdem die Stärke fand, seinen Peinigern zu vergeben.

Weitere Enthüllungen aus einem ehemaligen katholischen Waisenhaus erschüttert derzeit gerade Schottland. Auf dem Friedhof eines Waisenhauses in Lanarkshire, das bis zum Jahr 1981 von katholischen Nonnen geführt wurde, kam es zu einem grausigen Fund. Viele ehemalige Waisen berichteten davon, dass sie brutal geschlagen, gewürgt und öffentlich von den Angestellten der Institution gedemütigt wurden. Es war bekannt, dass im Laufe der Zeit viele Kinder in diesem Heim gestorben waren, aber es wurde niemals offenbart, wodurch sie gestorben sind. In einem Massengrab wurden von der britischen BBC und der Sunday Post aus Schottland jetzt die Überreste von mindestens 400 Kindern entdeckt.

Den Aufzeichnungen zufolge ist durchschnittlich alle drei Monate ein Kind in diesem Heim verstorben. Die angegebenen Todesursachen waren immer bestimmte Krankheiten wie Tuberkulose und Lungenentzündungen. Ein Drittel der verstorbenen Kinder war unter fünf Jahre alt. Heute erwachsene Waisenkinder erzählen jedoch von anderen Ursachen. Die katholische Kirche wollte es lange verbergen, aber viele dieser Kinder sind durch Unterernährung und Schläge auf den Kopf gestorben. Viele von ihnen wurden auch sexuell missbraucht. Die ehemaligen Betreiber verweigern jede Aussage dazu. Die schottische Regierung untersucht nun 60 weitere solcher Institutionen und Privatschulen. Man ist sich sicher, dass das wahre Ausmaß dieses Horrors in den nächsten Jahren endlich aufgedeckt werden kann.

Die derzeitigen Vorgänge im Vatikan selbst sollen direkt mit der Wahl von Donald Trump zusammenhängen. Trump kündigte bereits an, den pädophilen Sumpf trockenlegen zu wollen. Leo Zagami berichtete Alex Jones auch von den Flüchtlingsschiffen, die in Italien eintreffen. Er sagt, viele Flüchtlingskinder werden sofort von den mächtigen Pädophilenringen verschleppt. Sobald sie die libysche Küste verlassen, werden sie nie mehr gesehen. Andere Flüchtlinge verschwinden, weil sie Opfer von Organräubern werden. In Ägypten soll man bereits hunderte ausgenommene Leichen entdeckt haben. Das löste eine Revolte aus. Europol spricht von mindestens 10.000 vermissten Flüchtlingskindern. Jeweils 5.000 sind in Italien und Deutschland offiziell verschwunden.

Aiman Mazyek, der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, hatte auch darauf hingewiesen, dass Organhändler sich an den verschwundenen Flüchtlingskindern vergriffen haben: „Ich will nicht den Teufel an die Wand malen, aber wir müssen davon ausgehen, dass viele dieser Kinder und Jugendlichen in kriminelle Kreise geraten sind, dass sie zur Prostitution gezwungen werden oder ihnen Organe entnommen wurden.“

Zagami erklärt, dass bei diesen Kinderleichen nicht nur die Organe, sondern auch das Blut fehlt. Die Eliten sollen es seiner Aussage nach dazu benutzen, um sich künstlich jung zu halten und ihr Leben zu verlängern. Weiter berichtet er davon, wie männliche Prostituierte täglich mit Ausweisen des Vatikans dort ein und ausgehen und dazu benutzt werden, Kokain hineinzuschmuggeln. (Ein Weininstitut aus Kalifornien hat außerdem festgestellt, dass der Vatikanstaat den höchsten Pro-Kopf Verbrauch an Wein weltweit vorweisen kann. Die 800-1000 Einwohner trinken im Schnitt 105 Flaschen Wein pro Jahr.)

Im Jahr 2013 erzählte Patrizio Poggi, ein ehemaliger Priester in Rom, der wegen Pädophilie verurteilt wurde, der Polizei genauere Einzelheiten dazu. Die Jungs, die für den Klerus in Rom benötigt werden, werden in Gay-Discos, Saunas und einer Bar namens Twink in der Nähe des Hauptbahnhofs rekrutiert. Zuständig dafür sollen spezielle Beamte der italienischen Polizei sein. Es wurden Transporter mit der Aufschrift „frisches Blut Transport“ benutzt. Mit diesen Fahrzeugen kann man überall Parkgebühren vermeiden und die Jungen schnell und unauffällig in den Vatikan befördern.

Alex Jones stellte dann im Interview mit Leo Zagami die vielsagende Frage, warum keiner der europäischen Führer Kinder hat. Präsident Trump hat Kinder. Jones glaubt, dass die traditionelle Familie zerstört werden soll. Laut Zagami soll Papst Franziskus mit George Soros zusammenarbeiten, um alle diese illegalen Migranten nach Europa zu schleusen. Seinen Aussagen nach arbeiten die Jesuiten im Vatikan eng mit dem Islam und sogar ISIS zusammen. Leo Zagami glaubt zudem, dass viele der Jesuiten nicht wirklich Christen sind, sondern eher den Islam favorisieren. Das soll unter anderem damit zusammenhängen, daß im Islam Kinderehen möglich sind und im Christentum nicht. Papst Franziskus ist selbst ein Jesuit und führt die Befehle seines Ordens und der Propaganda Due (P2) Freimaurerloge aus.

Zagami erläutert weiter, dass es zahlreiche Geheimgesellschaften und Freimaurerlogen gibt, die im Vatikan aktiv sind. Viele dieser Logen sind tatsächlich eher christlich orientiert. Das trifft auch auf die Ritter von Malta zu. Diese Kreise arbeiten eng mit Präsident Trump zusammen. Als Papst Franziskus das herausfand, enthob er den Großmeister des Ordens, Matthew Festing, Anfang 2017 von seinem Posten.

Matthew Festing, der ehemalige Grossmeister des Malteserordens

Leo Zagami behauptet weiter, dass eigentlich Ratzinger immer noch der legitime Papst im Vatikan sei. Er wurde jedoch angeblich von den Jesuiten erpresst, um zurückzutreten, weil er nicht mit Soros und den Rothschilds zusammenarbeiten wollte.

(…)

Quelle: https://brd-schwindel.org/vatikan-insider-leo-zagami-ueber-die-juengsten-skandale-im-vatikan-und-die-geheimen-plaene-fuer-europa/

Gruß an die Erwachenden

TA KI

Pedogate: MK-Ultra Sklaven in der Schweizer Regierung?


MK-Ultra ist ein schreckliches Forschungsprojekt der CIA, das in diversen Hollywoodfilmen wie Fletcher’s Visionen, Die Bourne Identität oder Der Manchurian Kandidat aufgegriffen wurde. Nach meinen Recherchen zum Thema stellte ich fest, dass die oben zitierten Produktionen einen verblüffend realistischen Einblick in das Thema verschaffen.

Auch das ZDF widmete sich in einer guten Doku dem brisanten Sachverhalt. MK-Ultra setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Folter, Psychoaktive Substanzen wie LSD, Hypnose. Das Projekt wurde offiziell in den 70er-Jahren abgesetzt und geheim unter dem Decknamen Monarch Projekt weitergeführt.

 

Die Benennung des Monarch-Programms ist eine doppelte Anspielung an den Monarchfalter (danaus plexippus): 1. Das genetische Gedächtnis der Spezies (Der Monarchfalter legt bei seiner Brutwanderung eine sehr lange Strecke zurück, die auf mehrere Generationen aufgeteilt wird. Dieses Phänomen wird der epigenetischen Veranlagung zugeschrieben sprich der Vererbbarkeit des „Reiseplans“. Bei der Bewusstseinskontrolle geht es nicht um die Vererbbarkeit einer Wanderroute, sondern um das Vererben der Fähigkeit zur Dissoziation, was die Grundlage für eine erfolgreiche Bewusstseinprogramierung bildet.) 2. Die Metamorphose des Monachfalters ist ein Sinnbild für die Erschaffung eines MK-Ultra Sklaven. (Kind = Raupe, Verpuppung = Programmierung, Schmetterling = neue Persönlichkeit) Der Monarchfalter wird im Showbusiness auffällig oft symbolisch dargestellt.

Die Dissoziation (Auseinanderfallen der Identität, Warnehmung und des Bewusstseins) wird mittels brutalster Foltermethoden erreicht. Das Foltern hat einen satanistisch rituellen Charakter und wird i. d. R. bereits im Kindesalter praktiziert. Bei Kindern sind die Erfolgsquoten besonders hoch, am beliebtesten sind jedoch eineiige Zwillinge. Immer mehr Promi-Sklaven setzen auf Invitro-Behandlungen um das „Zwillingsglück“ zu erzwingen. Madonna hat sich offensichtlich sogar Zwillinge aus Malawi geklaut.

Aufgrund der traumabasierten Amnesie erinnern sich die Opfer später meistens an nichts. Für die Programmierung eignen sich die von unterschwelligen Botschaften durchsäten Waltdisney-Produktionen besonders gut.

 

Das Ziel der Programmierung von Menschen ist die Erschaffung von perfekten Agenten, die in einem bestimmten Fachbereich besonders begabt sind und auf Kommando bestimmte Aufgaben skrupellos ausführen. Für eine erfolgreiche Programmierung wird beim Opfer eine dissoziative Identitätsstörung verursacht um anschliessend neue Alter Egos (auch Alters) zu erschaffen. Nach Vollendung der Programmierung, werden die Sklaven meistens noch im jungen Alter einem Handler vermittelt. Der/Die Handler/in wird zur wichtigsten Bezugsperson des Sklaven und setzt ihn gezielt im Sinne der NWO-Agenda ein. Sklaven werden u. a. als gewissenlose Politiker, kaltblütige Killer oder als Cashcows und Meinungsmacher für Werbung und „wohltätige“ Organisationen eingesetzt. Auch die Wirtschaft, die Medien und die Pornoindustrie sind von Monarch-Sklaven durchsät. Wie es aussieht, hat die Elite praktisch sämtliche neuralgischen Punkte unserer Gesellschaft mit programmierten Personen besetzt. Ein paar spektakuläre Beispiele sind auf Video 1 und 2 zu sehen.

 

 

Die Elite bedient sich nicht nur aus dem eigenen Nachwuchs. Jährlich werden unzählige Kinder entführt und via Pädophilenringe in das Monarch-Programm eingeschleust. Während vollblütige Kinder, wie beispielsweise George W. Bush Jr. oder Bill Clinton „höheren“ Zwecken dienen, werden gestohlene Subjekte meistens als entbehrlich betrachtet und entsprechend behandelt. Ein klassisches Beispiel eines entbehrlichen Monarch-Sklaven ist für mich James Eagan Holmes, der Amokläufer von Aurora. (siehe Bild)

 

Es ist in diesem Zusammenhang sehr wichtig zu verstehen, dass Pedogate (auch Pizzagate) und das Monarch-Programm fundamental zusammengehören. Pädophilenringe werden von der Elite betrieben und dienen der Beschaffung neuer Subjekte. Traurigerweise verkaufen auch viele Eltern ihre Kinder, weil ihnen Ruhm und Erfolg versprochen wird. Wie ich gelesen habe, werden manche auch dazu erpresst oder mit dem Patriotismus-Argument überzeugt.

Legitim.ch ist der Frage nachgegangen, ob Monarch-Programmierung auch in der Schweiz ein Thema ist. Im Rahmen dieses Artikels konnten nicht alle Schweizer Protagonisten unter die Lupe genommen werden. Es kam aber dennoch einiges zusammen:

Politik

Doris Leuthard, die erfolgreichste Schweizer Bundesrätin scheint eine Monarch-Sklavin zu sein. Der Anlass zum genaueren Hinschauen bildete ein auffälliges Foto aus der Schweizer Illustrierten. Die Vorzeigebundesrätin tanzt Tango und über ihr steht der Marionettenspieler.

Nach einer kurzen Recherche kam heraus, dass die Bundesrätin ihren Ehemann (Roland Hausin) bereits im sehr jungen Alter von 16 kennenlernte. Die Glückspost lieferte eine kleine Reportage (Unsere Bundesräte: Das verschwiegene Leben ihrer Liebsten), die ziemlich gut in das Konzet passt. Der Artikel wurde mit dem Folgenden Satz eingeleitet: “ Sie stehen im Schatten der Macht und geben sich sehr diskret: die Ehepartner unserer Bundesrätinnen und Bundesräte.“ (Schatten ist im Original auch fett gedruckt) Weiter steht über Hausin: „Der Rummel um seine Person behagte ihm von Anfang an nicht: „Roland Hausin entzieht sich dem Blitzgewitter, wann er kann. Lieber agiert er als stiller Berater seiner Frau im Hintergrund.“  Ist er ihr Handler und lenkt er aus dem Hintergrund die Schweizer Politik im Auftrag der Elite? Im selben Artikel stand auch, dass er eine Führungsrolle beim Zürcher Chemie-Multi «Dow» hat. Julian Assange entlarvte Dow-Chemical auf Wikileaks als einen auffällig grosszügigen (8-stelliger Bereich) Sponsor der Clinton-Foundation. Dass die Clintons in diversen Korruptionsskandälen und in Pedogate verwickelt sind, ist meiner Meinung nach kein Geheimnis mehr. Dow scheint übrigens auch in diverse Skandäle verwickelt zu sein. Diese Fakten sind selbstverständlich keine Beweise. Sie rechtfertigen aber die These, dass Hausin für die Bundesrätin mehr als nur ein diskreter Gatte ist. Er dürfte ihr Handler sein, der ihre steile Karriere „katalysierte“ und nun auch ihre Politik bestimmt. Dass sich Leuthard regelmässig mit der Elite trifft, bereits zweimal am Bilderbergertreffen teilnahm, im Vatikan praktisch zu den Stammgästen gehört und mit Hörnern am AC/DC-Konzert posierte, passt auch ziemlich gut ins Gesamtbild.

 

Kurz Zusammengefasst: Nach aussen ist Doris Leuthard eine strahlende und hocherfolgreiche Bundesrätin, die auf eine auffällig steile Karriere zurückblicken kann. Bei genaurem Hinschauen, besonders auf ihren Mann, schwingen plötzlich Begriffe wie Korruption, Clinton-Foundation, Pedogate, Bilderberg, Vatikan und Elite mit.

Weitere Politiker/innen wurden im Rahmen dieses Artikels nicht unter die Lupe genommen. Johann Schneider Amman (FDP, Wirtschaftsdepartement) wirkt aber auch suspekt. Er ist an eine der reichsten Schweizer Familien angeheiratet, lernte seine Gattin bereits im sehr jungen Alter kennen, wirkt oft etwas desorientiert und seine Tochter legt nun auch eine auffällig steile Karriere hin. Das Duo Berset-Levrat (SP, Gesundheitsdepartement und Parteipräsidium), finde ich auf den ersten Blick auch verdächtig.

Sport

Roger Federer macht immer einen sehr dezenten Eindruck. Ob auch hier der Schein trügt?

Auch Federer scheint mit der Illuminati-Symbolik vertraut zu sein. Auch er besucht regelmässig gesellschaftliche Anlässe der Elite. Seine Anwesenheit an Pippas royalen Märchenhochzeit war selbsverständlich. Für Aufruhr sorgte an diesem Event übrigens das „obszöne“ Fingerzeichen eines „Hofkindes“. Der Kleine teilte einen Penis in Gebärdensprache. (vgl. Blick) Das hat übrigens nicht direkt mit Federer zu tun. Dennoch passt die Anekdote perfekt ins Gesamtbild der pädophilen Elite.

Federer spielte bekanntlich schon als Kleinkind Tennis und traf seine bessere Hälfte schon sehr früh. Besonders auffällig sind auch die Doppelzwillinge, die bestens in den „Invitrotrend“ der Monarch-Sklaven passt. Im oben erwähnten Video zum Thema „Twinning“ geht es ab 19:26 um Federer und okkulte Botschaften. Seine Wohltätigkeits-Organisation in Malawi muss in diesem Kontext auch kritisch hinterfragt werden. Malawi ist aufgrund der Armut und der laschen Gesetzgebung bekanntlich sehr stark von Menschenhandel und Pädophilie betroffen. Seit dem Pedogate-Skandal geraten immer mehr NGO’s unter Verdacht am Menschenhandel, Pädophilie und Organhandel beteiligt zu sein. Obwohl es zu Federer noch mehr verdächtiges Bildmaterial gibt, möchte ich hier einen Punkt setzen. Die Analyse kann selbstverständlich nicht als Beweis betrachtet werden. Die zusammengeführten Fakten rechtfertigen meiner Meinung nach aber auch hier die These, dass er ein Monarch-Sklave sein könnte. Dass Federer mit der heidnischen Augensymbolik für ein Finanzschwergewicht wirbt, das massiv vom Lehman-Brothers-Skandal betroffen war, hinterlässt auch keinen besonders heiligen Eindruck.

 

„Glanz und Gloria“

Unsere Vorzeigemiss-Schweiz (Christa Rigozzi), die eine beeindruckende Karriere im Showbiz macht, ist leider auch im Verdacht eine Monarch-Sklavin zu sein. Auch Sie fand ihren Lover bereits in ihrer Jugendzeit. Dass sie Zwillinge zur Welt brachte, passt auch perfekt ins Gesamtbild. Ähnlich wie Leuthard, besucht auch sie einschlägige Anlässe mit iherer Mama. Diverse Bilder sprechen für sich.

Pentagramm auf beiden Beinen plus okkulte Augensymbolik auf dem Badeanzug:

 Nach dem Erdbeben in Haiti: (Wir erinnern uns an den Clinton-Foundation Skandal bzgl. Haiti und Pedogate)

Mundkuss mit Otto:

Wenn man das Hintergrundwissen vor Augen hat, wirkt auf einmal auch ein unscheinbares Bild wie dieses verdächtig. Sie trifft sich mit Justin Bieber, der bereits als Monarch-Sklave „entlarvt“ ist, postet ein Photo ohne ihn und schmückt es mit einem Herzsymbol, das stark an die geleakten FBI-Akten zum Pedogate-Skandal erinnert.

 

Okkulte Symbolik (Totenkopf, Hörner, Obelisk, Pyramide, Mirroring) aus dem Instagramprofil ihres Gatten bekräftigen den Verdacht, dass er ihr Handler sein könnte:

 

Fazit und Ausblick: MK-Ultra und das Monarch-Programm sind düstere Kapitel, die aus gegebenem Grund nur wenig beleuchtet werden. Es gibt zum Thema in der Zwischenzeit sehr viel Material. Das vorhandene Wissen, entspricht jedoch dem Stand der 60er Jahre. Es ist davon auszugehen, dass da noch einige brisante Enthüllungen auf uns zukommen werden. Ich denke in diesem Zusammenhang v. a. an HAARP, das geheime Forschungsprojekt des US-Miltärs. Es wurde bislang auch kaum auf die bekannten MK-Ultra-Versuche eingegangen, die mit Radarwellen an Affen durchgeführt wurden.

Wenn man bedenkt, dass sehr wahrscheinlich nicht die Menschen für das Elend auf dieser Welt verantwortlich sind, sondern „bloss“ ein uraltes Programm, das bereits im antiken Ägypten im Buch der Toten erwähnt wurde, kann ein neues positives Menschenbild entstehen. Die Menschen haben meiner Meinung nach bzgl. Menschlichkeit viel mehr drauf, als es viele glauben wollen. Eine menschliche Zivilisation scheint mir keine Utopie zu sein.

Wenn das „Böse“ ein Programm ist, das epigenetisch nach dem Prinzip der Brutreise der Monarchfalter (vgl. Einleitung) seit Jahrtausenden von einer Generation an die nächste weitergegeben wird und die Opfer entsprechend zu Tätern macht, sollten wir die Täter nicht richten, denn sie wissen im wahrsten Sinne des Wortes nicht was sie tun. Ein weiser Mann sagte: „Werfe den ersten Stein, wer frei von Sünde ist,“ Das sollten wir uns zu Herzen nehmen, denn ohne unser „Mitwirken“ hätte das „Böse“ wohl kaum Bestand.

Interessant und passend zum Thema: MK-Ultra: Wurden die unmenschlichen ISIS-Psychopathen in Guantanamo erschaffen?

Die folgende Doku verschafft einen guten Überblick:

(…)

Quelle: https://www.legitim.ch/single-post/2017/07/14/Pedogate-MK-Ultra-Sklaven-in-der-Schweizer-Regierung

Danke an Elisabeth

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Über wie viel Reichtum verfügt der Vatikan?


Eine der sieben verbleibenden absoluten Monarchien der Welt, der Staat Vatikanstadt im Herzen Roms in Italien, ist eine eigenartige Stadt in einer Stadt und eine der wohlhabendsten Einrichtungen der Erde. Wenn Sie jemals selbst im Vatikan gewesen sind, der eigentlich eine souveräne Nation ist, werden Sie den unglaublichen Reichtum der katholischen Kirche gesehen haben, aber wieviel ist der Vatikan eigentlich wirklich wert?

Die Rothschild-Familie soll fünfmal mehr Wohlstand angesammelt haben als der kombinierte Reichtum der weltweit 8 reichsten Milliardäre zusammen, doch wenn es um den Vatikan geht, ist es viel schwieriger, dessen gesamten Reichtum zu beurteilen. In der Tat ist es eigentlich praktisch unmöglich, den Reichtum des Vatikans festzustellen, da die Summe insgesamt stark davon abhängt, wie Sie seine Vermögenswerte und Zugehörigkeiten zu den Kirchen auf der ganzen Welt kalkulieren, und auch davon, wen Sie fragen.

Zum Beispiel, eine im Jahre 1987 veröffentlichte Untersuchung des Forbes Magazine über die Finanzen des Vatikan kam zu dem Ergebnis, dass der Vatikan nahezu bankrott gewesen sei, da er fast doppelt so viel jährlich ausgegeben als eingenommen habe.

„Wegen all seiner Pracht ist der Vatikan fast pleite. Im vergangenen Jahr nahm der Heilige Stuhl, das Verwaltungszentrum der Kirche und die geistige Hauptstadt seiner Mitglieder, 57,3 Millionen Dollar ein aus so verschiedenartigen Quellen wie etwa Zeremonien, Einnahmen aus Publikationen, Zeitungsanzeigen und Verkauf von Videokassetten, sowie überraschenderweise bescheidene Investitionserträge von 18 Millionen Dollar. Mit Investitionen von etwa 500 Millionen Dollar verfügt der Vatikan über geringere finanzielle Ressourcen als viele US-Universitäten.“

Das ist schwer nachzuvollziehen, wenn man die bloße materielle Extravaganz in seinem Besitz selbst berücksichtigt, der Tausende von unschätzbaren Kunstwerken und Gold umfasst.

Der Vatikan besteht aus zwei großen Einheiten: Vatikanstadt und dem Heiligen Stuhl. Wie von Forbes geschätzt, ist der Reichtum des Vatikan nominal nur in den Hunderten von Millionen, wenn man die Investitionen des Unternehmens und verschiedene Fonds mit einrechnet.

„Der Vatikan besteht aus zwei getrennten Verwaltungen, dem Stadtstaat und dem Heiligen Stuhl. Der Staat Vatikanstadt, eine 10,7 Hektar große Enklave innerhalb der Stadt Rom – der letzte Rest der einst mächtigen päpstlichen Staaten – gedeiht finanziell. Seine Regierung leistet gemeindliche Dienste für die weltweit kleinste souveräne Nation. Der Stadt-Staat unterhält auch das Vatikanische Museum und betreibt eine 200-Mann starke Sicherheitstruppe mit einem Zug Speer-tragender Schweizer Wachen.“

Der Heilige Stuhl ist „eine unabhängige souveräne Einheit, welche die Vatikanstadt-Enklave in Rom als souveränes Territorium hält und diplomatische Beziehungen zu anderen Staaten pflegt.“ Mit mehreren tausend Angestellten, die mit der Aufrechterhaltung und Sicherung der Räumlichkeiten befasst sind, und den Mitgliedern des Klerus, dient der Heilige Stuhl als zentraler Punkt für die katholische Kirche rund um die Welt. Während die Lohnkosten insgesamt hoch sind, bleibt der Vatikan dabei, dass seine Top-Mitglieder immer noch für „kleines Geld“ arbeiten.

„Die Leute an der Spitze des Vatikan arbeiten jedoch immer noch für ganz geringe Gehälter. Einige Kardinäle verdienen nur 20.000 Dollar pro Jahr, und 30 Jesuiten in Top-Positionen bei Radio Vatican akzeptieren freiwillig die gleichen Gehälter wie Hausmeister, etwa 11.000 Dollar. Kardinäle bekommen verschwenderische Vergünstigungen, darunter prächtige Wohnungen zu Schnäppchenmieten.“

Schneller Vorlauf ins Jahr 2015, und eine CNN Money-Analyse der Vatican Bank legt nahe, dass die Bank etwa jenseits 8 Milliarden Dollar an Vermögenswerten hält, eine Zahl, welche die persönliche Ersparnisse von zahlreichen Vatikan-Mitarbeitern einschließt.

„Konten bei der Vatican Bank sollen nur von Bewohnern der Vatikanstadt und Kirchenpersonal unterhalten werden. Aber laut Gerald Posner, einem Vatikanischen Bankgelehrten und dem Autor von „God’s Bankers“, wurden solche Konten oft mächtigen italienischen Offiziellen gewährt, die Geld verstecken wollen, ohne Steuern zu bezahlen.“

Eine Betrachtung des Reichtums des Vatikan auf dem Papier ist ebenfalls ziemlich irreführend. Das Time Magazine gab eine Einschätzung des Vatikanischen Reichtums im Jahr 1965 ab und bezifferte den gesamten Reichtum seinerzeit auf Dutzende von Milliarden von Dollar.

„Schätzungen von Bankern sehen den Vatikanischen Reichtum im Bereich von 10 bis 15 Milliarden Dollar. Von diesem Reichtum machen italienische Aktienbestände allein etwa 1,6 Milliarden Dollar aus, 15% des Wertes der börsennotierten Aktien auf dem italienischen Markt. Der Vatikan hat große Investitionen in Banken, Versicherungen, Unternehmen der Chemie-, Stahl- und Bau-Industrie, sowie Immobilien. Dividenden helfen, für Vatikanische Ausgaben und Wohltätigkeitsorganisationen zu bezahlen, wie etwa die Unterstützung von 1,5 Millionen Kindern und die Bereitstellung von Nahrung und Kleidung für 7 Millionen bedürftige Italiener. Im Gegensatz zu ordentlichen Aktionären zahlt der Vatikan keine Steuern auf dieses Einkommen, welche das linke römische Wochemagazin L’Espresso in der vorigen Woche dazu veranlasste, den Vatikan als „den größten Steuersünder in Italien“ zu bezeichnen.

Mit anderen Worten, da sind völlig verschiedene Schätzungen im Raum, und die zeitgenössische Berichterstattung über dieses Thema ist eher „dünn“. Eine weitere Dimension dabei ist der schiere Wert aller unbezahlbaren Kunstwerke in der Vatikanstadt. Die Schätzung des Wertes all dessen in Dollar ist unmöglich, und wenn man nur einmal einen bekannten Preis betrachtet, für die Sixtinische Kapelle, dann wird klar, wie schwierig es ist, all dies zu beurteilen. Schätzungen reichen von 400 Milliarden Dollar bis hin zu 2 Billionen Dollar, nur für dieses eine Meisterwerk.

In Bezug auf den Wert des Immobilienbesitzes des Vatikan nannte eine Schätzung im Jahre 2004 eine Zahl von knapp einer Milliarde Dollar.

„Laut Nicole Winfield von AP waren Immobilien des Heiligen Stuhls etwa 900 Dollar wert im Jahr 2004 – vor der Immobilienkrise. Das schließt noch nicht die Basilika des Petersdoms und die Sixtinische Kapelle ein, aber selbst wenn diese beiden heiligen Stätten nur eine weitere Milliarde einbringen würden, würde das dem nicht nahe kommen.“

Kurzum, niemand weiß wirklich, über wie viel Reichtum die katholische Kirche verfügt, und das Geheimnis der Organisation und die Verschleierung der Tatsachen über seinen Reichtum lässt Ermittler weiterhin in einer irreführenden Katz-und-Maus Jagd herumtappen. Jedenfalls bewegen sich die Geldbewegungen des Vatikan in den Hunderten von Millionen Dollar jährlich, einzelne Einlagen in der Vatican Bank belaufen sich auf insgesamt etwa 15 Milliarden Dollar, der Immobilienbesitz des Vatikan mag über eine Milliarde Dollar wert sein, und die Kirche besitzt die größte Ansammlung unschätzbarer Kunst weltweit.

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  http://anonymous-news.com/how-much-wealth-does-the-vatican-control/

Quelle: http://derwaechter.net/ueber-wie-viel-reichtum-verfuegt-der-vatikan

Gruß an die Ungläubigen

TA KI

Benjamin Fulford 10.07.2017


Deutsch − Benjamin Fulford – 10. Juli 2017

Von 20 G20-Führern sind 19 Betrug-fördernde Bankster-Sklaven

Das G20-Gipfeltreffen der sogenannten Führer der Welt am letzten Wochenende war sehr aufschlussreich, denn 19 der 20 Teilnehmer befürworteten öffentlich den auf Betrug basierenden „Globale-Erwärmung“-Schwindel, bekannt als Pariser Abkommen. Dies geschah trotz der Tatsache, dass die durch CO2 verursachte Globale Erwärmung sowohl rechtlich als auch wissenschaftlich als Betrug entlarvt wurde.
Michael Mann, der Erfinder des „Hockey-Schläger“-Diagramms, das von dem durch die Vereinten Nationen gestützten IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change, Weltklima-Rat) benutzt wird, sieht einer Gefängnisstrafe entgegen, weil er sich weigerte, einem Richter auseinanderzusetzen, wie er die Daten erlangte, mit denen er seine Behauptung stützt, die Welt würde sich rapide erwärmen. Inzwischen zeigte eine andere wissenschaftliche Studie, dass fast die gesamte Erwärmung, die in den letzten Jahren gemessen wurde, durch nach den Messungen hinzugefügte Anhebungen der Temperatur-Daten zustande kam.
Sowohl der Chinesische Präsident Xi Jinping als auch der Russische Präsident Vladimir Putin erwiesen sich als Rothschild-Lakaien, da sie Fakten ignorierten und den von den Rothschilds erfundenen Schwindel der Globalen Erwärmung vertraten. Der einzige Führer, der sich öffentlich von dem Schwindel der Globalen Erwärmung distanzierte ist US-Präsident Donald Trump, weshalb er von den durch die Khasarische Mafia kontrollierten Medien als isoliert dargestellt wird.
Wie dem auch sei, die Dinge ändern sich auf einer tieferen Ebene, bestätigen Quellen der CIA, des Pentagons und auch anderer Agenturen. Die militärischen und nachrichtendienstlichen Apparate von Russland, USA und China arbeiten zusammen, obwohl sich die Politiker dieser Länder mit feindlichen Äußerungen gegeneinander aufstellen, erklären die Quellen. Vielleicht ist das der Grund, warum Papst Franziskus in der letzten Woche einen Journalisten
kommen ließ, um die folgende Feststellung herauszugeben: „Ich befürchte, es gibt sehr gefährliche Allianzen zwischen Ländern, die verzerrte Ansichten über die Welt haben: Amerika und Russland, China und Nord-Korea, Russland und Assad über den Krieg in Syrien.“
Erinnern wir uns: Papst Franziskus überreichte Trump ein 260 Seiten umfassendes Dokument, welches den Klimawandel-Schwindel bestätigt, als sie sich im Mai trafen.
Eine weitere bemerkenswerte Sache ist, dass die G20 für eine Weltregierung eintritt, die den IWF (Internationaler Währungs-Fond) in den Mittelpunkt stellt. Erinnern Sie sich bitte, die Führer des IWF wurden nicht durch die Völker des Planeten gewählt, sondern von derselben khasarischen Blutlinien-Gruppe, die die Leitung der Vereinten Nationen, der Weltbank usw. auswählt. Erinnern wir uns auch, der IWF und seine Unterstützer errichteten Tore vor dem Tempel des Baal, auch bekannt als Satan, während ihrer Treffen.
Bemerkenswert ist, die „sehr gefährliche Allianz“, die der Papst aufzeigt, bezieht sich auf Russland, China, die USA, Nord-Korea und Syrien. All diese Länder bewegen sich weg von der Kontrolle durch die Blutlinien, selbst wenn Russland noch einen Rothschild-Präsidenten als Galionsfigurzeigt. Wirkliche Russische Quellen, mit denen dieser Autor sprach, bestätigten allesamt, Russland wird von der Russischen Orthodoxen Kirche angeführt, und nicht von Putin.
Wahrscheinlich meint es Papst Franziskus gut, aber er täuscht sich wenn er denkt, eine von der P2-Freimaurerloge ausgesuchte Person wie Marco di Mauro würde der gesalbte Führer einer durch Blutlinien kontrollierten Weltregierung werden.
Jedenfalls wird Franziskus durch einen neuen Skandal im Vatikan stark abgelenkt, in diesem Falle durch eine Drogen-und-Schwulen-Orgie, die von der Polizei aufgelöst wurde, nachdem sich Nachbarn über den Lärm beschwert hatten. Das könnte den Rauswurf eines weiteren Kardinals zur Folge haben, sagen CIA-Quellen.
Der Papst sollte sich mehr um seine Bemühungen zum Kampf gegen die sehr reale Gefahr der Satanisten kümmern, die bis vor kurzer Zeit nahe daran waren, die Welt zu übernehmen. Schon wieder ist ein ehemaliger Satanist mit Zeugnissen über groß angelegte Menschenopfer und andere Gräueltaten, die von diesen Leuten ausgeführt
werden, an die Öffentlichkeit getreten. Folgendes 9-Minuten-Video ist scheußlich anzuhören, stellt aber eine eindeutige Aufforderung zum Handeln dar.
Natürlich werden bereits Aktionen unternommen. Die Neueste war in der letzten Woche eine Ankündigung der Deutschen über die Sprengung eines Pädophilen-Rings, an dem 87.000 Leute beteiligt seien. Sie können sicher sein, viele der Leute, die Kinderopfer vollziehen, sind dabei aufgeflogen.
Auch in den USA gehen die letztendlichen Aufräumarbeiten hinsichtlich der Khasaren weiter. Das Neueste ist, Ex-Präsident Barack Obamas Generalstaatsanwältin Loretta Lynch legte detailliert Zeugnis ab über die Verbrechen ihrer ehemaligen Clinton/Bush-Bosse, berichten CIA und andere Quellen. Daraufhin suchte Barack Obama letzte Woche
politisches Asyl in Indonesien, was ihm jedoch nicht gewährt wurde, berichten Quellen der White Dragon Society in Indonesien. CIA-Quellen in Europa bestätigen dies und sagen, Obama würde in die USA zurückkehren müssen, um sich einer eingehenden Nachbefragung zu unterziehen zu dem Thema, wer seine Präsidentschaft tatsächlich
kontrollierte. Erinnern wir uns, als Obama das erste Mal gewählt wurde, wiederholte er mehrmals „Danke dir Satan“ in Rückwärtssprache.**
Da wir über Obama sprechen, das folgende 40-Sekunden-Video zeigt klar, wie unterschiedlich seine persönliche Chemie zum Russischen Präsidenten Putin war, im Unterschied zur Chemie zwischen Trump und Putin.
„Während des Abriss‘ der Kabale und des Tiefen Staates (deep state) wurde der politische Novize Trump durch ein Treffen mit dem langjährigen Staatsmann Putin ‚geehrt.‘ Putins Plan, mit dem er Russland im Einvernehmen mit Kirche und Staat wieder groß machte, wird Trump ohne Zweifel als Vorlage dienen, Amerika wieder groß zu machen“, sagen Quellen des Pentagons.
„Trump erscheint als Verteidiger der Westlichen Zivilisation vor der Judaischen (Satanischen) Zerstörung, und er wird tatkräftig von Putin und dem Papst dabei unterstützt, einen Christlichen Superblock einschließlich China zu formieren und die globale jüdische Mafia zu auszurotten“, sagt eine Pentagon-Quelle.
Die White Dragon Society stellt klar, es wird keine Massen-Bestrafungen geben, die einzigen Leute, die ins Visier geraten sind die, die sich am Massenmord durch biologische Waffen, nuklearem Terror, Menschenopfern, illegalen Kriegen usw. beteiligt hatten. Trotzdem wird klar, dass die Trump-Administration eine breitangelegte Gegenbewegung zur Kontrolle der Khasarischen Mafia darstellt, was zu einem unkontrollierten Angriff auf Juden im Allgemeinen ausufern könnte. Bei seinem Besuch in Polen weigerte sich Trump, das jüdische Warschauer Ghetto-Ehrenmal zu besuchen. In seiner Rede in Polen erwähnte Trump Bedrohungen aus dem Inneren und aus dem Süden und Westen, damit meinte er Saudi-Arabien, Israel und deren 5. Kolonne in den USA, erklären Pentagon-Quellen.
Die Neocons H.R. McMaster und Jared Kushner wurden daran gehindert, am Treffen zwischen Trump und Außenminister Rex Tillerson mit ihren Amtskollegen Putin und dem Russischen Außenminister Sergei Lawrow teilzunehmen. Bei dem Treffen traten die USA für eine Wiederverstärkung der US/Russischen Verbindungen ein, um China gegenüberzutreten, gemäß Pentagon-Quellen. Die Amerikaner schlugen auch eine US/Russische „Internet-Sicherheitseinheit“ vor, „mit dem Ziel, israelisches und chinesisches Hacking, elektronisches Highjacking und andere Cyber-Attacken zu verhindern“, sagen die Quellen.
Russische Quellen ihrerseits bemerken wiederholt, sie seien misstrauisch gegenüber der plötzlichen Freundlichkeit der USA, bedingt durch die lange Geschichte von US-Aggressionen gegen Russland. Die Russen sagen, sie seien gegen die Formierung opponierender Blöcke und zögen eine Welt vor, in der jeder freundlich ist.
Trotzdem scheinen sich die aggressiven Schritte gegen Indien von neulich für die Chinesen sichtbar ungünstig auszuwirken. „Russland ist sehr besorgt über die chinesischen Aggressionen im Süd-Chinesischen Meer und am Indischen Subkontinent, darum wurde der Vietnamesische Premierminister zu dem G20-Gipfel eingeladen“, erklären Pentagon-Quellen. Die US-Navy ihrerseits setzte vor kurzem ein Zeichen in Form von gemeinsamen See-Übungen mit Japan und Indien.
Die Chinesen haben sich anscheinend zurückgezogen, nachdem der Chinesische Präsident Xi Jinping und der Indische Premierminister Narendra Modi am Rande des G20-Gipfels ein Gespräch geführt hatten.
Eine weitere interessante Sache bei dem G20-Gipfel war, dass der saudische „König Salman und der Krieger-Prinz Mohammad Bin Salma zu unerwünschten Personen auf dem G20 erklärt wurden, da sie Stellvertreter Israels seien“, sagt die Pentagon-Quelle. Sie sagen, Katar sei in diesem Streit mit Saudi-Arabien auf der Gewinnerseite, und dass der entthronte Prinz Nayef wieder ins Amt eingesetzt werden könnte.
Der Japanische Premierminister Shinzo Abe seinerseits bot auf dem G20-Gipfel Bestechungsgelder an, um Schutz zu bekommen, berichten Quellen des Japanischen Rechten Flügels aus der Nähe des Kaisers. Abes Partei erlitt eine vernichtende Niederlage bei den Kommunalwahlen in Tokio und könnte gezwungen sein, noch dieses Jahr Wahlen abzuhalten, wobei sie aus der Nationalen Politik verschwinden wird, sagen die Quellen.
Nicht zu leugnen ist, dass an der Spitze der Machtstruktur in Japan eine gravierende Spaltung vorliegt, was sich an den Meinungsumfragen durch Japans Zeitungen widerspiegelt. Die Nationale Sankei-Zeitung des Rechten Flügels zeigt für Abe einen Rückhalt von 86%, während die linksgerichtete Asahi-Zeitung seine Unterstützer bei 14% zeigt. Der zentral-regionale Tokyo Shimbun zeigt seine Unterstützer bei nur 5%. Die folgende Webseite ist auf Japanisch, aber die Prozentzeichen zeigen die unglaublichen Unterschiede der Meinungsumfragen durch die Zeitungen.
Japanische Quellen des Rechten Flügels sagen, die Nationalistische Tanaka-Fraktion bereite sich auf den Regierungswechsel in Japan vor, und di es werde die Beseitigung der koreanischen Stellvertreter zur Folge haben, die seit dem Ende des zweiten Weltkriegs als Unterhändler für die Khasaren die Herrschaft über Japan ausgeübt hat
ten.
Die Tatsache, dass Abe ein riesengroßes Forschungs- Zentrum zur Erzeugung chemischer und biologischer Kampfstoffe einrichtete, getarnt als die Akademie für Veterinär-Medizin Kake Gakuin, hat ihn und seine Regierung als völkermordende Kriegsverbrecher enttarnt. Mehrere Quellen des Rechten Flügels haben diesen Autor angerufen um mitzuteilen, dass Abe voraussichtlich keine drei Monate mehr leben wird.
Während die Kriegstreiber in aller Welt aus der Macht gestoßen werden, zeichnet sich ein neuer Bauboom ab. WDS-Quellen in Indonesien berichten, die Indonesische Regierung plane eine neue Hauptstadt zu errichten, um die übervölkerte und in den Boden sinkende Stadt Jakarta zu ersetzen.
Die japanische Unterwelt ihrerseits freut sich auf eine Goldgrube, denn die Chinesische Regierung bereitet Schritte vor, zahlreiche wichtige Funktionsbereiche in eine neue Stadt zu verlegen, die 150 Kilometer von Beijing entfernt liegen soll.
Ein japanischer Unterwelt-Boss sagte, japanische Firmen werden lukrative Verträge abschließen können hinsichtlich Abfallbeseitigung und anderer Umwelt-Arbeiten in der neuen Hauptstadt, denn die Chinesen wünschen sich japanisches Know-How zur Entwicklung sauberer Mega-Cities. Sh#t happens und irgendjemand muss das schließlich aufräumen.
Sobald die khasarische Herrschaft in Japan, Israel, Saudi-Arabien und der Ukraine endet, wird die Welt bereit sein, ein Neues Goldenes Zeitalter zu beginnen.
Quelle: Antimatrix.org
übersetzung: mdd
______________
** Anm. d. Übers.: Audio- oder Video-Dateien mit frei gesprochenen Texten können auf dem Computer rückwärts abgespielt werden, dabei können zwischen dem so hörbaren Kauderwelsch an vielen Stellen verblüffend klare Aussagen, sogenannte Reversals gehört werden. Die Sprecher sind sich dieser ihrer Aussagen nicht bewusst. − Wenn
jemand anderes als Obama Yes We Can sagt, könnte dabei nichts oder etwas ganz anderes zu hören sein. − Googeln Sie: Rückwärts-sprache, Reverse Speech
.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI

Deutsch − Benjamin Fulford – 04. Juli 2017 – Teil I + II


spiritscape

Das Aufräumen des Khasarischen Filz‘ geht in USA, Japan und anderen Plätzen weiter

Ein großangelegter Abbruch der Khasarischen Mafia setzt sich in aller Welt fort. Die größte Entwicklung zeigte sich an den höchsten Stellen des Vatikans, wo der Vatikanische Finanzminister und Boss Nr. 3, der Australische Kardinal George Pell suspendiert wurde, nachdem er der Vergewaltigung von Kindern angeklagt worden war. Als Ergebnis „befinden sich alle Pädophilen im Panik-Modus“, sagen Beamte des Pentagons. Franziskus enthob auch noch einen anderen Oberboss, Kardinal Gerhard Mueller, aus seinem Posten als Kirchenlehrer, und ersetzte ihn durch einen Gemäßigten.
Die Suspendierung Pells vom Posten des Finanzministers steht beinahe sicher im Zusammenhang mit den Vorgängen in Bougainville und Papua Neuguinea, Gegenden unter der Kontrolle Australiens, und damit Pells Zuständigkeitsbereich, berichten Quellen der White Dragon Society. Die Entdeckung, dass nur um die 3% des Geldes aus dem Verkauf der Mineralien aus Papua-Neuguinea den Einheimische zugute kommt, widerspricht vollständig dem Gelübde des Papstes Franziskus, die Katholische Kirche in eine „Arme Kirche für die Armen“ verwandeln
zu wollen.
Der Plan der WDS, mit dem Gold aus Bougainville die Krypto-Währungen zu stützen, mit Unterstützung des Militärs der USA und Russland, und so das bestehende vom Vatikan und der Khasarischen Mafia kontrollierte Finanzsystem zu unterlaufen, hat offenbar den Schritt des Vatikans beschleunigt, Kardinal Pell zu entlassen.
Die Entlassung des Deutschen Müller, der von Vielenals Führer des Widerstandes gegen die Schritte des Papstes zur Vereinfachung des Kirchenbetriebs gesehen wurde, ist eine bedeutsame Niederlage für die Khasarische Mafia und ihre Stellvertreter, erklären Quellen der P2-Freimaurerloge. Dieser Rauswurf könnte Wirkungen auf den Malteserorden haben, in dem eine Deutsch-Britische Spaltung aufgetreten war, die an der Spitze dieses wichtigsten militärisch- spirituellen Ordens in der westlichen Welt zu einer Pattsituation führte. Das wiederum wird die
Art und Weise beeinflussen, wie der militärisch-industrielle Komplex in den USA geführt wird.
Mit anderen Worten, die fanatische Fraktion, die immer noch den Dritten Weltkrieg herbeiführen möchte, hat ihre wichtigsten Unterstützer verloren, sagen Quellen der WDS.
Eine weitere wichtige Entwicklung der letzten Woche war die Ankunft des Flugzeugträgers USS Bush in Israel. Die Mossad-Webseite DEBKA drückte Bestürzung über die Ankunft dieses Flugzeugträgers aus, da er offensichtlich nicht gekommen war, um Iran oder Syrien anzugreifen.
Quellen des Pentagons sagen, tatsächlich sei die An kunft des Flugzeugträgers in Israel „eine unverblümte Botschaft, dass die USA und Russland eine Luft- und Seeblockade mit Genehmigung des UN-Sicherheitsrates einrichten könnten, um eine Friedensvereinbarung und die Rückgabe der Golan-Höhen an Syrien zu erzwingen.“
Truppen des Irans, der Russen und der Hisbollah sind bereits an den Grenzen Israels, und nun sieht es so aus, als sei das US-Militär unterwegs, die Feinde zu unterstützen, anstatt Israel zu beschützen, um diesen Schurkenstaat endlich in die Schranken zu weisen.
Die in Saudi-Arabien herrschende Familie Saud, deren Mitglieder sich mittlerweile als Khasarische Satanisten outeten, und nicht als Moslems, wird auch dazu gezwungen werden, sich nicht länger als Unruhestifterin zu betätigen, jetzt, wo  sie vom Rest der muslimischen Welt isoliert ist. Das ist der Grund, warum die Saudisch-Israelische Daesh-Söldnerarmee immer kleiner wird.
Die Chinesen verstärken diesem Druck auf die Saudis, sie bestehen darauf, dass die Saudis ihr Öl nicht länger gegen khasarische so genannte US-Dollars an sie verkaufen. Den Saudis wird bald nichts anderes mehr übrig bleiben,
als den Petrodollar aufzugeben, bestätigen Quellen der CIA und des Pentagons übereinstimmend.
Eine dritte große Entwicklung der letzten Woche war die historische Niederlage der in Japan regierenden Liberalen Demokratischen Partei bei den Wahlen in der Präfektur Tokyo. Hier erlebten Gouverneur Yuriko Koike und die von der Buddhistischen Laien-Organisation Sokka Gakkai unterstütze Komeito Partei einen durchschlagenden Erfolg, wobei sie 79 Sitze von 127 Sitzen erreichen konnten, während die LDP nur noch 23 Sitze erhielt, nachdem sie vorher über 57 Sitze verfügt hatten.
Dieser Verlust bedeutet, dass die khasarische Sklaven-Regierung von Premierminister Shinzo Abe und die LDP bei den Nationalen Wahlen, die wahrscheinlich in Kürze aufgrund dieser Niederlage in Tokio abgehalten werden, einen ähnlichen Schaden hinnehmen müssen, sagen Quellen des Rechten Flügels in Japan. Daraus ergibt sich, dass die Zeit der Sklavenregierungen aus Japans Nachkriegszeiten, bestehend aus Koreanern, die vorgeben, Japaner zu sein, endlich zu Ende geht.
Etwas Ähnliches war von der Koreanischen Halbinsel zu hören, in Form eines Angebots von Süd-Korea über einen Friedensvertrag an Nord-Korea, der es wahrscheinlich macht, dass die künstliche Teilung dieser Halbinsel ebenfalls bald enden wird.
In den USA werden die New York Times, CNN und andere von den Khasaren kontrollierte Propaganda-Medien dazu gezwungen, Berichtigungen zu veröffentlichen und Reporter zu entlassen, deren ausgemachte Lügen und Propaganda inzwischen offensichtlich werden.
CIA-Quellen behaupten, die Beseitigung des khasarischen Filz‘ aus der US-Machtstruktur sei nahezu vollständig, darum werden Veränderungen jetzt auch in Asien anvisiert.
Das US-Militär strebt die Einsetzung eines Weltraum-Korps an, und Präsident Trump unterzeichnete eine Verfügung, den National Space Council (~Nationalen Weltraum-Rat) wieder zum Leben zu erwecken. Dies zeigt möglicherweise an, dass der Militärisch-Industrielle Komplex in den USA endlich zu Enthüllungen über die geh eimen Weltraum-Programme bereit sein wird, die von Befürwortern dieser Programme seit langem gefordert werden.
Diese grundlegenden Umwälzungen kommen vor dem G20- Gipfeltreffen am 7. und 8. Juli in Hamburg, Deutschland, von dem erwartet wird, es werde zu einem Schlüsselereignis.
Im Vorfeld sehen wir einige ernste Rempeleien zwischen China und den USA, bei denen es zu großen Spannungen kommt. Die wichtigste davon ist, Quellen des Pentagons deuten an, sie hätten letzte Woche einen Chinesischen Satelliten abgeschossen.
Pentagon-Quellen berichten über weitere Schritte, die anzeigen, dass die Schöntuerei zwischen Chinas Präsident Xi Jinping und Donald Trump vorbei ist. Zum Beispiel gab es einen Handel der USA über Waffen für Taiwan, Sanktionen der USA gegen eine Chinesische Bank, Zölle auf Stahl-Importe und andere Kleinigkeiten, sowie die Entsendung eines Zerstörers zu den Paracel-Inseln im Süd-Chinesischen Meer.
Die Chinesen nehmen all dies nicht einfach hin, sondern schickten Kriegsschiffe und Kampfflugzeuge, um dem US-Zerstörer die Stirn zu bieten.
Zweifellos zeigte China in der letzten Woche auch eine symbolische militärische Aktion gegen Indien, genau zu dem Zeitpunkt, als der Indische Premierminister Narendra Modi und Trump ein Treffen abhielten. Die Chinesen hatten
bereits vorher ihren Amtskollegen aus den USA mitgeteilt, sie verfügten über alle technischen Voraussetzungen, Indien innerhalb von zwei Monaten zu überlaufen, falls das nötig werden sollte.
Es sieht so aus, als habe Russland bei dem anstehen den G20-Gipfel die Rolle des Schiedsrichters zwischen China und den USA. Trump wird dort zum ersten Mal seinen Amtskollegen Wladimir Putin treffen, und Quellen des Pentagon sagen, es sei dort seine Aufgabe, die Streitigkeiten zwischen Russland und den USA zu beenden, die v
on den Khasaren in den USA erzeugt worden waren.
Quellen der Weiße-Drachen-Gesellschaft in Russland sagen, einige der vergangenen Aktionen der USA hätten die Russen zutiefst misstrauisch gegenüber den Amerikanern gemacht. Trotzdem haben der Russische Außenminister Sergei Lawrow und andere Russische Beamte wiederholt festgestellt, dass die Russen ein ausgeglichenes politisches Welt-System bevorzugen, das nicht von einer einzigen Macht dominiert wird.
Zum Schluss eine Nachricht, die diesen Autor nebenbei erreichte, eine Vertretergruppe bestehend aus Führern der wichtigsten Religionen der Welt gab am 14. Juni einen gemeinsamen Appel an alle Völker der Welt heraus, mit der Aufforderung, sich zu verständigen und über religiöse Grenzen hinweg Freundschaften zu schließen.
.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI

Spanien: Das Geschäft mit geklauten Kindern


Diktator Franco ließ vielen Dissidenten die Kinder zur faschistischen Umerziehung wegnehmen. Nach dem Ende der Diktatur machte eine Mafia den Kinderklau zum Geschäft.

ARD

 

Benjamin Fulford: „Die alte Garde weigert sich, das Finanz-System zu übergeben, darum muss es ersetzt werden“


 

von Benjamin Fulford

Bitte wie immer mit entsprechender Skepsis lesen

Die alte Garde, die das weltweite Finanz-System an sich gerissen hatte, weigert sich hartnäckig, die Kontrolle über den Vorgang, Dollars, Euros und Yens zu erzeugen, an die Völker des Planeten Erde abzugeben. Dies wurde deutlich, als Rothschilds Anwalt und Mossad-Agent Michael Greenberg in der letzten Woche den Japanischen Kaiser besuchte und dabei unbegrenzte Fonds für sich und seine Khasarische Gangsterbande verlangte, wie Quellen aus der Umgebung des Kaisers berichten. Greenberg behauptete zudem, Henry Kissinger zu vertreten, der nun wieder zusammen mit Greenberg auf der Fahndungsliste bekannter völkermordender Krimineller steht.

Der Kaiser war sehr wütend auf Greenberg und beschuldigte ihn und seine Sklaven, den Japanischen Premierminister Shinzo Abe und Finanzminister Taro Aso, sie blockierten die Herausgabe der Gelder, die für die Völker des Planeten bestimmt seien, fügten die Quellen hinzu.

Das bedeutet, um ein neues Zeitalter zu starten und den Planeten zu befreien, muss ein zweigleisiger Angriff gefahren werden. Bei dem ersten wird die Entfernung völkermordender Führer der alten Garde fortgesetzt, einer nach dem anderen, bis der khasarische Mob schließlich aufgibt. Bei dem zweiten wird fortgefahren, ein alternatives Finanz-System aufzubauen, welches auf Gold und geheimen, nicht-khasarischen Währungen basiert, bis das alte System austrocknet und im Komposthaufen der Geschichte verschwindet. Dieser zweigleisige Angriff ist schon seit einiger Zeit im Gange.

Die große Frage ist jedoch, was wir von Papst Franziskus halten sollen. Kriminaltechnische Untersuchungen haben gezeigt, dass die meisten der sogenannten weltlichen Führer, die wir im Fernsehen und in der Öffentlichkeit zu sehen bekommen, auf dem Wege über die Bank des Vatikans und einem Netzwerk professioneller Attentäter durch die P2-Freimaurer-Loge kontrolliert werden. Mit anderen Worten, die meisten weltlichen Führer haben das Silber der Vatikan-Bank gewählt, nachdem sie zwischen Silber (einem Bestechungsgeld) und Blei (einer Pistolenkugel) wählen durften.

Papst Franziskus, der eine unglaubliche geheime Macht zur Verfügung hat, reinigte auf der einen Seite den Vatikan von Pädophilen, und er sagte und tat nette Dinge, auf der anderen Seite jedoch versagte er bisher darin, das System auf einer fundamentalen Ebene zu ändern, zum Beispiel ein echtes Jubiläum zu verkünden (globale Streichung aller Schulden usw.).

Das bringt uns jetzt auf eine Information zu sprechen, die wir schon lange Zeit vorliegen haben, ohne sicher zu sein, was damit anzufangen ist, es ist die Tatsache, dass Franziskus offen sagte, sein Gott wäre Luzifer.

https://newsgru.com/lucifer-is-god-declared-by-pope-francis/

Welche Rolle spielen die Luziferaner, wenn US-Präsident Trump in seiner Eigenschaft als symbolischer Kopf des Westlichen Militärisch-Industriellen-Komplexes die wichtigsten monotheistischen heiligen Orte abklappert, nämlich Arabien (Mekka zu besuchen wurde ihm nicht erlaubt), Jerusalem und Rom? Die Frage ist, befindet sich Trump auf einer Reise, bei der er das alte Regime (Luzifer?) retten will, oder zielt er auf etwas historisch Bedeutsames ab, beispielsweise das Heraufdämmern eines Goldenen Zeitalters?

Quellen des Pentagons berichten, während Trump an diesem Wochenende Saudi-Arabien besuchte und dabei einen Waffenhandel über 350 Milliarden Dollar abschloss, bat er die Saudis, ihr Öl bitteschön weiterhin in US-Dollars zu verkaufen, um den Kollaps der US-Firmenregierung und dessen Petrodollar-Systems zu verhindern. Trotzdem,

„Trumps Trip zu den Saudis wird sie nicht davon abgehalten haben, ihr Öl gegen Yuan und andere Nicht-Dollars zu verkaufen, oder sich nach Osten zu orientieren“, sagen die Pentagon-Quellen.

Trump schmeichelte sich in einer Rede bei den Moslem-Führern ein und versprach:

„Die USA möchten engere Beziehungen der Freundschaft, Sicherheit, Kultur und Wirtschaft knüpfen“, und „Wir sind nicht hier, um zu belehren – wir sind nicht hier, um anderen Leuten zu sagen, wie sie leben sollen, was sie tun sollen, wer sie sein sollen, oder wen sie verehren sollen. Stattdessen sind wir hier, um unsere Partnerschaft anzubieten.“

Dumm nur für die USA, der neue bescheidene Ansatz, zukünftig nett zu sein, muss so ausgesehen haben, als ob ein langjähriger Schänder plötzlich mit Blumen auftaucht und verspricht, seinen Partner nie wieder zu verletzen.

Trumps Drohungen in seiner Rede gegenüber dem Iran und seine grundlosen Beschuldigungen gegenüber Syrien haben nur die Tatsache unterstrichen, dass trotz der Rhetorik für die US-Firmenregierung keine Hoffnung besteht, sich reformieren zu können. Trump erwähnte nicht, dass ISIS ein Erzeugnis des khasarischen Mobs ist, was anzeigt, dass seine Rede alles andere als ehrlich war.

Die Weißen Hüte innerhalb der USA bleiben jedoch an der Sache dran. Zum Beispiel wird gegen Trumps Schwiegersohn Jared Kushner (der glaubt, Nicht-Juden sollten Sklaven sein)

„vom FBI und von den Russen ermittelt, aufgrund seiner illegalen Bestechungen, die den Waffenhandel über 110 Milliarden Dollar mit den Saudis (wie von Trump angekündigt) schmieren sollten, dabei handelt er als nicht-registrierter Israelischer Agent, der nukleare Waffen als Drohung gegen den Iran bereitstellt“,

sagen Pentagon-Quellen.

„Der ehemalige FBI-Direktor Robert Mueller könnte gefeuert oder dazu gezwungen werden, Untersuchungen zum 11. September 2001 einzuleiten, weil er an den Vertuschungen beteiligt war und eine Woche vor den Anschlägen des 11. Septembers vom damaligen US-Präsidenten George W. Bush als Direktor des FBI eingesetzt wurde.“

„Israelische Internet-Spezialisten der Unit 8200 haben für Laptops Programme entwickelt, mit denen sie Linienflugzeuge entführen und abstürzen lassen können.** Das verstärkte die US-Russische Zusammenarbeit. US-General Dunford traf sich mit NATO-Militärführern, um genau darüber zu diskutieren.“

In den USA wird das FBI einer großangelegten Säuberung von Kumpanen des ehemaligen Direktors James Comey unterzogen, sowie auch denen von Hillary Clinton und Barack Obama, berichten Pentagon-Quellen. Deswegen wurden sämtliche Akten und Audio-Aufzeichnungen aus Comeys Büro beschlagnahmt.

James Comey und andere ehemalige enge Verbündete der Clintons wie Anthony Weiner und Huma Abedin verhandeln darüber, Beweise gegen Hillary und das pädophile Netzwerk in Washington DC herauszugeben. Von Clinton wird erwartet, dass sie ihre Vorgesetzten verpfeift, was schließlich zum Fall des „Tiefen Staates“ (deep state, des khasarischen Mobs) führen könnte, erklären die Quellen.

Unsere eigenen Langzeit-Untersuchungen haben gezeigt, dass die Spuren schließlich nach Rom und der P2-Freimaurer-Loge führen werden, und auch zur BIZ (Bank für Internationalen Zahlungsverkehr), sowie zu den uralten Familien der Blutlinie, die diese Institutionen kontrollieren.

Das bringt uns zurück zum selbst-offenbarten Luzifer-Verehrer Papst Franziskus. Ist er nur eine hübsche Gallionsfigur für die Satanisten, der die Schafe anleitet? Sind die monotheistischen Religionen, und die sie seit Jahrtausenden kontrollierenden uralten Blutlinien dabei, sich mit dem Rest der Welt auszusöhnen?

Auf eine geniale mysteriöse Weise hat der Blitz im Vatikan und in Mekka eingeschlagen. Ist ein Einschlag in Jerusalem überfällig?

Jedenfalls ist Trumps Besuch in Saudi-Arabien, Israel und Rom entweder einen Werbeauftritt, um das alte Regime zu retten, oder es bedeutet eine grundsätzliche Reform der monotheistischen Welt. Werden die satanverehrenden Familien der alten Blutlinien endlich hervorkommen, die Wahrheit sagen und die Welt um Verzeihung bitten? Vielleicht wissen wir gegen Ende des Monats mehr, aber verlassen Sie sich nicht darauf.

Der khasarische Mob verursacht immer noch Unruhen in der Ukraine, im Mittleren Osten und auch anderswo, wenn auch zugegebenermaßen in viel geringerem Umfang als bisher. Die letzten Unruhen gab es in Indonesien, wo ein bezahlter Mob versuchte, religiös motivierte Krawalle zu verursachen, wie Quellen der Weiße-Drachen-Gesellschaft in Indonesien berichten.

Die Finanz-Spur hinter den bezahlten Krawallen führt zu der von den Khasaren kontrollierten Freeport-McMoRan-Mine, und so wird klar, dass die inszenierten Krawalle nur ein Versuch sind, Gold zu erhaschen, sagen die Quellen.

Hier ist ein Bericht der Indonesischen WDS-Quelle über die Situation vor Ort:

„Der neuste Update von meinen lokalen Informanten sagt, dass radikale Islamisten des FPI (Islamische Widerstands Front), die von der Soros-Organisation und deren Verbindungen bezahlt werden, zwei den Dayaks gehörende Busse umgeworfen haben, obwohl die Fahrgästen noch drin waren, als sie an der Seite der Hauptstraße in Pontianak-City parkten … Das war eine Aktion der Khasarischen Zionisten-Kabale … um das Volk Indonesiens zu spalten, damit sie eintreten und die Show übernehmen können … mir wurde auch berichtet, dort liefen zahlreiche Westler herum mit weißer Haut, die dunkle Sonnenbrillen tragen, sich mit den Dayaks vermischen und dabei Fotos und Videos aufnehmen.“

Wie dem auch sei, ein altes Arabisches Sprichwort sagt „Die Hunde bellen, aber die Karawane zieht weiter“, und die unvermeidbaren planetaren Veränderungen werden sich weiter entfalten, ganz gleich, was die Khasaren oder die monotheistischen Anführer der Kabale tun.

Die Führungsriege der Militärs, die die Kontrolle in Russland, den USA und China sichert, hat bereits mehr oder weniger festgestellt, was mit dem Mittleren Osten, Nord-Korea und der Ukraine passieren wird. Sie werden weiterhin sicherstellen, dass samt und sonders alle Versuche der religiösen khasarischen Fanatiker zum Start eines 3. Weltkrieges oder eines Armageddons scheitern werden.

In der realen Welt ist zu erwarten, dass die zukünftigen Beziehungen zwischen Indien und China die nächste große geopolitische Herausforderung sein werden, mit der umzugehen ist. Indien hat inzwischen seine geopolitische Hand erhoben und boykottierte Anfang dieses Monats Chinas großen Vorstoß, genannt „Ein-Gürtel-Eine-Straße“ (One Belt One Road). Angeblich deswegen, weil OBOR einen größeren Verkehrsweg durch ein Territorium beansprucht, um das sich Indien mit seinem Nachbarn und Rivalen Pakistan streitet. Grundsätzlich scheint es aber so, dass Indien neidisch ist und sich vernachlässigt fühlt, weil China das Licht der geopolitischen Bühne betreten hat.

Tatsache ist, dass Indien sich anschickt, die nächste große Supermacht zu werden, und es könnte dabei eines Tages China sogar überholen. Sehen Sie zur Begründung die Karten und Grafiken dieser Links:

http://www.zerohedge.com/news/2017-05-19/mapping-worlds-population

http://www.prb.org/images12/china-india-population.gif

Der erste Link zeigt die Bevölkerungszahlen. China hat 1,4 Milliarden Menschen, dicht gefolgt von Indien mit 1,3 Milliarden Menschen. Wichtiger ist, was der zweite Link zeigt, 41% der Bevölkerung Indiens ist unter 20 Jahre alt, und sie wächst schnell, während Chinas Bevölkerung rapide altert und sich verringern wird.

Indien erlebt zudem ein schnelles wirtschaftliches Wachstum, was bedeutet, seine wirtschaftliche Kraft wird bald seine demografische Stärke einholen. Die nächste Phase danach zeigt Afrika mit einer schnell wachsenden Bevölkerung von 1,2 Milliarden Menschen.

Das alles bedeutet, während Ost-Asien und der Westen eine neue globale Architektur verhandeln, müssen diese aufstrebenden Mächte, Afrika und Indien, auf faire Art und Weise eingefügt werden, um zukünftige Probleme zu vermeiden.

Quelle: Antimatrix.org  http://antimatrix.org/

übersetzung: mdd

______________

** Anm. d. Übers.: zu dieser Info passt eine Meldung, die ich hier anhänge:

Hat Donald Trump per Zufall die Welt gerettet?

Quelle:  VICTURUS  LIBERTAS.com ~ 16. Mai 2017

Erst vor ein paar Stunden habe ich die Fragen und Antworten des FBI-Agenten Anon veröffentlicht. Die  ERSTE  Frage in dem Artikel bezog sich auf einen ‚Alliierten‘, der Intel mitgeteilt hatte. Anon wusste sofort, Israel hatte Informationen durchsickern lassen. NBC hat dies nun bestätigt. Sehen Sie hier den Artikel (in Englisch) „Leser und Zuschauer von VL stellen eigene Fragen an FBI-Agent Anon.“, aus dem folgendes entnommen wurde.

http://victuruslibertas.com/2017/05/readers-and-viewers-of-vl-ask-fbi-anon-their-own-questions/

TOM fragte: „Die Sensation ist, Trump teilte Informationen mit den Russen, die er von einem ‚Alliierten‘ aus dem Mittleren Osten erhalten hatte, und der Alliierte ist darüber sehr erbost. Der Grund ist, es geht um ein Komplott der Isis, bei dem es um Flugzeuge und Laptops geht.“

Anon: „Der ungenannte ‚Alliierte‘ ist Israel, und sie sind fuchsteufelswild wegen Trump. Israel ist rasend, weil sie jetzt praktisch ohne Unterhosen dastehen. Lassen Sie mich genau erklären. Isis wurde von Israel und den USA erzeugt, um den Iran zu schwächen und Assad zu stürzen. Dabei stehen Milliarden-Profite auf dem Spiel. Israel hat eine Technologie entwickelt, mit der sie Flugzeuge aus der Ferne mit Laptops kontrollieren können. Es wurde nun ein Falsch-Flaggen-Anschlag vorbereitet. Trump diskutierte mit Beamten aus Russland darüber, und enthüllte dabei das Komplott, das McMaster erfunden hatte, und jetzt ist auf einmal die Hölle los. Trump hat meiner Ansicht nach einen wunderbaren Job gemacht. Wir brauchen keine weiteren Isis-Falsch-Flaggen mehr…

Tatsächlich haben die Israelis diese Falsche Flagge an Trump durchsickern lassen.

Offensichtlich hatten sie geplant, eine neue Fernsteuerungs-Technik, die von der Abteilung Unit 8200 entwickelt worden war, dazu zu benutzen, ein Russisches Flugzeug durch Hacking abstürzen zu lassen und die Schuld Isis zu geben. Das Ziel war, durch ein paar hundert aus dem Himmel abgeschossene Russische Zivilisten gegen Putin zu Hause einen Aufruhr zu erzeugen.

Im März dieses Jahres hat Unit 8200 die Tests für dieses Programm in Zusammenarbeit mit Streitkräften der Israelischen Verteidigung und des Mossad erfolgreich abgeschlossen. Sie können jetzt Flugzeuge durch Hacking aus dem Himmel holen.

An dieser Stelle wird es interessant. Trump könnte den ‚Tiefen Staat‘ per Zufall in die Füße geschossen haben, gemäß unserer Quelle. Die Information war nur für uns gedacht, innerhalb unserer Domain … und nach dieser Falschen Flagge gegen Russland würde dieses US-Intel bekunden, sie hätten diese Technik gekannt, und Putin hätte sie auch kennen sollen.

Mit anderen Worten, Trump könnte durch sein lockeres Mundwerk die Welt gerettet haben …“

Quelle:

http://victuruslibertas.com/2017/05/did-trump-accidentally-save-the-world/

übersetzung: mdd

Quelle: https://brd-schwindel.org/benjamin-fulford-die-alte-garde-weigert-sich-das-finanz-system-zu-uebergeben-darum-muss-es-ersetzt-werden/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Papst Franziskus in der Kritik, weil er einen pädophilen Kinderschänder-Priester begnadigte


Der derzeitige Papst der römisch-katholischen Kirche, Franziskus, ist unter harsche Kritik gekommen, weil er nicht genug getan habe, um Priester davon abzuhalten, Kinder sexuell zu missbrauchen.

Seit der Amtübernahme als Führer der römisch-katholischen Kirche hat Papst Franziskus seine Haltung gegenüber der italienischen Mafia in seiner Kirche verschärft.
Im September 2015 erklärte Papst Franziskus eine starke Warnung an die verschiedenen organisierten kriminellen Banden in Italien, dass für sie kein Platz in der Kirche sei.

Der Papst sagte, dass Gott die Mafia verworfen habe, und dass sie im Jenseits gewiss im Höllenfeuer verbrennen würden, wenn sie sich nicht änderten und die Erlösung von Gott suchten.

Öffentlich sagte Papst Franziskus, dass die Mafiabanden “von Gott und der katholischen Kirche exkommuniziert sind”, und dass sie “Anbetung des Bösen und die Verachtung des Gemeinwohls” bedeuteten. Dieser harte Standpunkt des Papstes gegenüber der Mafia wurde von einigen Beobachtern als Beginn einer neuen Ära in der Kirche angesehen. Es wurde erwartet, dass der Papst diese harte Entscheidung auf alle Gruppen oder Einzelpersonen in der Kirche ausdehnen werde, die abscheuliche Verbrechen unter dem Deckmantel des Katholizismus aufrechterhalten.

Abgesehen von der Mafia, ein weiteres größeers Problem, das im Laufe der Jahre zum Synonym für die Kirche wurde, ist sexueller Missbrauch von Kindern durch Priester. Offensichtlich war das eine lange Tradition in der Kirche, welche mehrere Päpste nacheinander zu bekämpfen versucht haben, jedoch ohne Erfolg.

Vor kurzem wurden in Italien, in dessen Gebiet sich der Vatikan befindet, schwere Vorwürfe sexuellen Missbrauchs gegen Priester in verschiedenen Pfarreien im ganzen Land erhoben. Die Vorwürfe waren so weit ausgedehnt, dass Papst Franziskus aufgefordert wurde, zu intervenieren, um disziplinarische Maßnahmen gegen diejenigen sicherzustellen, die für schuldig befunden würden.

Aber der Papst ist in heftige Kritik geraten, da er nicht genu tue, um die zügellose Pädophilie innerhalb der Kirche zu stoppen. Papst Franziskus’ Zaghaftigkeit bei der Bestrafung dieser Priester, welche sich hinter der Kirche verstecken und mit den schrecklichen Verbrechen fortfahren, wurde kritisiert.

Die Gnade des Papstes gegenüber einigen der Pädophilen der Kirche hat Wut und Empörung unter den Kirchenbefürwortern ausgelöst.

In einem dieser berichteten Fälle zeigte Papst Franziskus Gnade gegenüber einem pädophilen Kleriker in der Kirche, einem Priester namens Mauro Inzoli, der nach einer Untersuchung des Vatikan im Jahre 2012 für schuldig befunden worden war, mehrere Jungen vergewaltigt zu haben. Er war vom Disziplinarausschuss des Vatikan unter der Führung von Papst Benedikt XVI. seines Amtes enthoben worden.

Als jedoch Papst Benedikt XVI. zurücktrat und Papst Franziskus das Amt übernahm, änderte er [Papst Franziskus] die Regeln, nach denen Priester für sexuelles Fehlverhalten bestraft werden sollten. Da die Regeln geändert wurden, hat Inzoli seinen Fall im Jahr 2014 angefochten.

Papst Franziskus überschrieb die Vatikanische Kongregation für die Glaubenslehre und erteilte dem Pädophilen Inzoli Gnade. Er reduzierte die Strafe des pädophilen Priesters in eine lebenslange Gebetsbuße.

Doch im Juni 2016 wurde Inzoli von einem italienischen Strafgericht wegen sexuellen Missbrauchs von fünf Kindern zwischen 12 und 16 Jahren verurteilt. Zeugen sagten aus, wie die Priester die Jungen vergewaltigt hatten. Anschließend wurde er zu vier Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt. Zur Zeit werden neue Vorwürfe gegen Inzoli laut. Er wird wegen dieser neuen Vorwürfe wahrscheinlich demnächst erneut vor Gericht stehen.

Wegen der Art, in der Papst Franziskus mit Inzoli umgegangen ist, fragen viele Leute, warum er jemanden verzeihen sollte, der schwere Verbrechen gegen unschuldige Kinder begangen hat. Kritiker sagen, dass ohne das Urteil des Gerichts Inzoli, der abscheuliche Verbrechen gegen Kinder begangen hatte, ein freier Mann in der Kirche gewesen wäre.

Beobachter meinen, dass die laschen Strafen für pädophile Priester der Grund für das sexuelle Fehlverhalten vieler Kleriker sind – weil sie nämlich wissen, dass, egal welch sexuelle Sünde sie begehen, und an wem auch immer sie sich vergehen (seien es Kinder, oder Erwachsene), ihnen vom Vatikan jedenfalls vergeben wird.

Papst Benedikt XVI. hatte während seiner kurzen Amtszeit als Papst zwischen 2005 und 2013 eine großangelegte Kampagne ins Leben gerufen, um Pädophilie in der katholischen Kirche auszumerzen. Seine Kampagne erzielte einige Ergebnisse. Über 400 Geistliche,die wegen Sex-Verbrechens gegen Kinder für schuldig befunden worden waren, wurden während seiner Zeit als Papst aus dem Priesteramt verstoßen. Wenn man vergleicht, was Papst Benedikt XVI. unternommen hat, und was Papst Franziskus nun tut, glauben Beobachter, dass das Verhalten des gegenwärtigen Papstes die Priester ermutigt, ihre sexuelle Abweichung fortzusetzen.

Jedoch hat der Vatikan-Sprecher Greg BurkePapst Franiskus’ vergebende Haltung gegenüber Pädophilen verteidigt. Laut Burke können auch diejenigen, die abscheulicher Verbrechen schuldig sind, einschließlich Pädophilen, Gnade vom Heiligen Vater erwarten.

Er sagte gegenüber Associated Press in einem Interview: “Der Heilige Vater versteht, dass viele Opfer und Überlebende jegliches Zeichen der Barmherzigkeit in diesem Bereich nur schwer akzeptieren können.”

 

Verweise:

Übersetzt aus dem Englischen von  AnonHQ.com http://anonhq.com/pope-francis-comes-fire-pardoning-pedophile-priest-caught-raping-children/

 

Verwander Artikel:

Pädophile in der australischen katholischen Kirche missbrauchten 4.445 Kinder sexuell – Zahlung von 213 Millionen US Dollar an Opfer als Entschädigung

http://derwaechter.net/padophile-in-der-australischen-katholischen-kirche-missbrauchten-4-445-kinder-sexuell-zahlung-von-213-millionen-us-dollar-an-opfer-als-entschadigung

Quelle: http://derwaechter.net/papst-franziskus-in-der-kritik-weil-er-einen-padophilen-kinderschander-priester-begnadigte

Gruß an die Klardenker

TA KI

Ankunft aus der fremden Welt


YaYoBlackisback

Gruß an die Erkennenden

TA KI

WikiLeaks: Clinton, Obama und Soros stürzten Papst Benedikt bei einem Putsch im Vatikan


Eine Gruppe katholischer Würdenträgter bat Präsident Trump, ihre Behauptungen zu untersuchen, wonach Soros, Obama und Clinton im Vatikan einen Putsch inszenierten, um den radikalen Linken Papst Franziskus zu installieren. Von Baxter Dmitry für www.YourNewsWire.com, 1. Februar 2017

Laut einer Gruppe katholicher Würdenträgter, die sich verschiedene Quellen wie die WikiLeaks E-Mails beziehen, behaupten, dass George Soros, Barack Obama und Hillary Clinton im Vatikan einen Putsch orchestrierten, um den konservativen Papst Benedikt zu stürzen und ihn durch den radikalen Linken Papast Franziskus zu ersetzen.

Papst Benedikt XVI. war von 2005 bis 2013 Papst der katholischen Kirche, bevor in er unerwarteter Weise unter unüblichen Umständen zurücktrat. Nachdem er seit Papst Gregor XII 1415 zum ersten Papst wurde, der von seinem Amt zurücktrat, wird angenommen, dass er seit Papst Coelestin V im Jahr 1294 der erste ist, der dies aus freien Stücken tat.

Allerdings weist die Gruppe katholischer Würdenträgter auf Indizien hin, die sie in den WikiLeaks E-Mails entdecken und die darauf hindeuten, dass Papst Benedickt nicht aus eigenem Antrieb zurücktrat, sondern mit Hilfe eines Putsches aus dem Vatikan gedrängt wurde, der von der Gruppe als „katholischer Frühling“ bezeichnet wird.

Soros, Obama und Clinton nutzten dafür die diplomatische Maschine der Vereinigten Staaten, die politische Ebene und ihre Finanzmacht, um in der römisch-katholischen Kirche mit Hilfe von Druck, Erpressung und Bestechungen einen „Regime Change“ zu erzwingen, in dessen Rahmen der konservative Benedikt durch den aktuellen Papst Franziskus zu ersetzen – der sich seitdem immer wieder als Sprachrohr der internationalen Linken bemerkbar machte, was Katholiken weltweit erstaunt.

Nun hat die Gruppe katholischer Würdenträger einen Brief an Präsident Trump geschrieben, in dem sie ihn bitten, eine offizielle Untersuchung zu den Aktivitäten von George Soros, Barack Obama, Hillary Clinton (und anderen) einzuleiten, die angeblich in den katholischen Frühling involviert waren, mit dem im Vatikan ein „Regime Change“ erwirkt werden sollte.

Die Gruppe stellt acht spezifische Fragen, die sie beantwortet haben wollen und bei denen es um verdächtige Ereignisse ging, die zum Rücktritt von Papst Benedikt führten, dem ersten Rücktritt eines Papstes seit 700 Jahren. Die Petitionäre schreiben in ihrem am 20. Januar an Präsident Trump verschickten Brief:

„Insbesondere haben wir Grund zur Annahme, dass der ‚Regime Change‘ im Vatikan von der Obamaregierung orchestriert wurde.

Wir mussten feststellen, dass während des dritten Jahres der ersten Amtsperiode der Obamaregierung Ihre vormalige Gegnerin Außenministerin Hillary Clinton und andere Regierungsvertreter, mit denen sie zusammnarbeitete, eine katholische „Revolution“ vorschlugen, an deren Ende das Verschwinden der Überbleibsel der katholischen Kirche in Amerika stehen soll.“

Der Brief beinhaltet Links zu Dokumenten und Nachrichtengeschichten, die ihre Behauptungen stützen. Zuerst wird die Aufmerksamkeit auf die berüchtigten Soros-Clinton-Podesta E-Mails gelenkt, die im letzten Jahr von WikiLeaks veröffentlicht wurden und in denen Podesta und andere Linksprogressive einen Sturz der Regierung diskutierten, mit dem die wie sie es beschrieben „mittelalterliche Diktatur“ in der katholischen Kirche gestürzt werden sollte.

In Bezug auf die fraglichen Podesta E-Mails berichtete The New American im letzten Oktober:

„Podesta, der langjährige Clinton Berater/Vertrauter und handverlesene Spitzenaktivist des linken Investors George Soros gab in einer E-Mail aus dem Jahr 2011 preis, dass er und andere Aktivisten daran arbeiten würden, einen ‚katholischen Frühling‘, also eine Revolution innerhalb der katholischen Kirche zu provozieren, in Analogie zu den ‚arabischen Frühling‘ genannten Putschen, mit denen die Obama-Clinton-Soros Achse im selben Jahr den Mittleren Osten destabilisierte und radikale islamistische Regimes und Terrorgruppen in der Region an die Macht gebracht wurden. Die Podesta E-Mail ist eine Antwort an eine andere von Soros finanzierte Radikale – Sandy Newman, der Gründerin der ‚progressiven‘ Stimme für Fortschritt. Newman bat Podesta in einer E-Mail um Rat, wie man in der katholischen Kriche am besten ‚die Saat der Revolution ausbringt‘, die er dann beschrieb als ‚mittelalterliche Diktatur‘.“

In ihrem Brief an Präsident Trump schreibt die Katholikengruppe, die sich auf Millionen von Katholiken weltweit beruft, welche sich über die linke Ideologie von Papst Franziskus wundern:

„In etwa ein Jahr nach diesem E-Mail Austausch, der nie an die Öffentlichkeit gelangen sollte, geschah es, dass Papst Benedikt XVI. unter höchst ungewöhnlichen Umständen zurücktrat und durch einen Papst ersetzt wurde, dessen offenbarer Auftrag darin besteht, die geistige Komponente für die radikale idelogische Agenda der internationalistischen Linken zu liefern. Die Legitimität des Pontifikats von Papst Franziskus wurde nachfolgend bei einer Vielzahl von Gelegenheiten in Frage gestellt.

Wir sind weiterhin schockiert über das Verhalten dieses ideologisch getriebenen Papstes, dessen Auftrag offenbar darin besteht, die sekuläre Agenda der Linken zu vertreten, anstatt die katholische Kirche in ihrer heiligen Mission zu führen.

Es ist schlichtweg nicht angemessen für einen Papst, sich in einer Weise in die Politik einzumischen, durch die er als ein Anführer der internationalistischen Linken wahrgenommen wird.“

Wir wünschen unserem Land und den Katholiken auf der ganzen Welt das beste, halten es aber für unsere Verantwortung als loyale und informierte Katholiken der Vereinigten Staaten, dass wir Sie darum bitten, eine Untersuchung durchzuführen, um die folgenden Fragen zu beantworten:

  • Zu welchem Zweck hat die NSA das Konklave zur Wahl von Papst Franziskus überwacht?
  • Welche anderen verdeckten Opferationen wurden von US Regierungsagenten durchgeführt, die im Zusammenhang mit dem Rücktritt von Papst Franziskus oder dem Konklave stehen, bei dem Papst Franziskus gewählt wurde?
  • Standen US Regierungsagenten in Verbindung zur „Kardinal Danneels Mafia“?
  • In den letzten Tagen vor dem Rücktritt von Papst Benedikt wurden internationale Überweisungen mit dem Vatikan eingestellt. Waren darin US Regierungsbehörden involviert?
  • Warum wurden die internationalen Überweisungen am 12. Februar 2013, dem Tag an dem Benedikt XVI. seinen Rücktritt verkündete, wieder aufgenommen? War das reiner Zufall?
  • Was genau haben John Podesta, Hillary Clinton und andere mit der Obamaregierung verbundene Personen getan, die davor über das Erzeugen eines „katholischen Frühlings“ diskutierten?
  • Was waren Sinn und Zweck des geheimen Treffens zwischen Vizepräsident Joseph Biden und Papst Benedikt XVI. am 3. Juni 2011 im Vatikan?
  • Welche Rollen spielten George Soros und andere internationale Investoren, die sich gegenwärtig in den Vereinigten Staaten aufhalten?“

Die Untersuchung, um welche die Gruppe katholischer Würdenträger Präsident Trump bittet, sollte nicht nur für Katholiken von Interesse sein. George Soros Fähigkeit, führende politische Figuren zu kooptieren, um mit ihnen seine radikalen Pläne für ganze Länder umzusetzen ist gut bekannt; seine Fähigkeit aber, einen „Regime Change“ im Vatikan herbeizuführen, einer Institution, von der bislang angenommen wurde, dass man sie von außen nicht beeinflussen kann, lässt ernste Fragen aufkommen, hinsichtlich seiner Potenziale, globales Chaos zu entfachen. Diese Untersuchung – und Bestrafung – sollte schnellstmöglich beginnen.

Quelle: http://1nselpresse.blogspot.de/2017/02/wikileaks-clinton-obama-und-soros.html

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Papst entzieht dem Malteserorden die Macht und beendet über Nacht dessen 900 Jahre dauernde Souveränität


Von Damian Thompson für www.Spectator.co.uk, 25. Januar 2017


Die maltesischen Ritter – ein altertümlicher katholischer Orden, der auf die Kreuzzüge zurückgeht – hat 900 Jahre lang den Status der eigenen Souveränität genossen. Bis gestern Abend, als der Malteserorden effektiv seiner Souveränität beraubt wurde in einer, wie es scheint, brutalen Machtdurchsetzung des Vatikans.

Papst Franziskus forderte und erhielt auch den Rücktritt des Grossmeisters Bruder Matthew Festing, einem frommen orthodoxen Engländer mit einer (wie selbst Kritiker einräumen) untadeligen Orthodoxie und persönlichen Moral. Der Vatikan hat nun die Kontrolle über den Orden übernommen, bis die Ritter einen Grossmeister gefunden haben, der Franziskus gefällt. Der kanonische Anwalt Dr. Edward Condon schrieb heute Morgen über die Reaktion vieler Katholiken darauf:

Streng nach internationalem Recht hat der Helige Stuhl soeben ein anderes souveränes Rechtsgebilde annektiert.

Eine Quelle mit Nähe zum Orden drückt es etwas deutlicher aus:

„Das war wie eine Invasion. Neunhundert Jahre Souveränität ausgelöscht in einer Nacht.“

Festings „Rücktritt“ folgte auf einen komplizierten Streit über die Entlassung von Albrecht von Boeselager, dem Grosskanzler des Ordens, dem vorgeworfen wurde, dem international arbeitenden wohltätigen Arm des Ordens die Verteilung von Kondomen erlaubt zu haben.

Boeselager appellierte an seinen Freund Kardinal Pietro Parolin, seineszeichens vatikanischer Außenminister, der eine Untersuchung durchführte, die mit Boeselagers Verbündeten besetzt war. Festing und die Führung des Ordens weigerten sich, die Ergebnisse der Untersuchung zu akzeptieren, weil – so ihr Argument – der Vatikan keine Autorität über eine Institution hat, die nach internationalem Recht unabhängig ist.

Der Streit um Boeselager und die Kondome ist die Kurzzusammenfassung, um es vorsichtig auszudrücken. Dieser Bericht aus dem Catholic Herad erklärt den Hintergrund der Geschichte. Der ehemalige Grosskanzler mag recht haben oder nicht; sicher ist nur, dass er extrem gut vernetzt ist. Verbündete können nicht mächtiger sein, als der päpstliche Außensekretär Parolin, von dem viele vermuten, dass er den Papst in der Sache entsprechend instruiert hat.

Die Erniedrigung von Festing ist eine scheusliche Sache. Er ist ein gutmütiger und heiliger Mann, der bis zu seiner Berufung im Jahr 2008 der Archetyp des feinen englischen „katholischen Pinkel“ war – Ampleforth und Cambridge, ehemaliger Leibwacheoffizier, Sohn eines Feldmarschalls und auf der mütterlichen Seite ein Nachkomme von Sir Adrian Fortescue, der 1539 zum Märtyrer erklärt wurde.

Papst Franziskus mag ihn – warum also hat er ihn so aprupt abgesägt und das ohne eine angemessene Erklärung? Ist es vielleicht eine weitere erratische Verhaltensepisode, wie ich sie in einem Spectator Artikel [hier in der Übersetzung, d.R.] diesen Monat beschrieben habe?

Boeselager – selbst von monumentaler Größe und Sohn einer jener in der Wehrmacht, die sich 1944 gegen Hitler verschworen haben – muss sich heute rehabilitiert fühlen. Ob er sich darauf ausruhen kann ist allerdings fraglich.

Im heutigen Bericht von Edward Pentin vom National Catholic Register gibt es noch die folgenden fesselnden Informationen:

Ebenfalls hinter dem Streit standen Vorwürfe, wonach eine ambitionierte deutsche Gesellschaft den Orden unter seine Kontrolle bringen will, Vorwürfe, wonach der Grossmeister übermässig autoritär war, sowie Interessenkonflikte unter Mitgliedern der durch den Heiligen Stuhl eingesetzten Kommission. Drei Mitglieder der Kommission waren mit Boeselager zusammen auch involviert in einer 118 Millionen Dollar Spende an eine schweizerische Stiftung. Trotz Aufzeichnungen, die das Gegenteil beweisen verneinte die Stiftung jegliche Verbindung zum Orden.

Wird der Vatikan, der soeben einen guten Mann aus dem Amt gejagt hat und die Souveränität seines ältesten und loyalsten Ritterordens schliff nun auch den Fall der mysteriösen Spende untersuchen?
.
.
Gruß an die Erkennenden
TA KI

Warum hat der Vatikan 1684 14 Bücher aus der Bibel entfernt?


THEPOPE

Der Vatikan bzw. die römisch-katholische Kirche hat eine lange Geschichte der Verdorbenheit und des Betrugs. Durch das Begehen von Taten, wozu neben dem unverblümten Völkermord an den Katharern vor einigen Jahrhunderten auch der sexuelle Missbrauch von Kindern in jüngerer Zeit gehört, handelt es sich dabei sicherlich um eine der verkommensten Organisationen in der Geschichte.

Comp-1_431101

Im Jahre 1611 wurde die Bibel aus dem Lateinischen ins Englische übersetzt. Damals beinhaltete die Bibel eine Gesamtzahl von 80 Büchern und die letzten 14 Bücher, die heute ausgeschlossen sind, bildeten das Ende des Alten Testaments und waren im Einzelnen:

  • 1. Buch Esra
  • 2. Buch Esra
  • Buch Tobit
  • Buch Judith
  • Zusätze zum Buch Ester
  • Das Buch der Weisheit
  • Jesus Sirach
  • Buch Baruch mit dem Brief des Jeremia
  • Die Lieder der drei heiligen Kinder
  • Erzählung Susanna im Bade
  • Erzählungen von Bel zu Babel und vom babylonischen Drachen
  • Gebet des Manasse
  • 1. Buch der Makkabäer
  • 2. Buch der Makkabäer

1684 wurden all diese Bücher aus sämtlichen Versionen entfernt, mit Ausnahme einer Ausgabe von 1611, die die allererste ins Englische übersetzte Ausgabe war.

Dieser ersten Edition ist auch zu entnehmen, dass Jesu Name als „IESUS“ buchstabiert wird und „Yahashua“ ausgesprochen wird. Also warum nennen ihn alle weiterhin Jesus, wenn der Buchstabe „J“ zu dieser Zeit noch nicht einmal in Gebrauch war?

Eines dieser Bücher, das besonders interessant ist, ist das „Buch der Weisheit“ bzw. „Die Weisheit Salomos“. Für diejenigen, die das nicht wissen, sei gesagt, dass Salomo einer der sagenumwobensten Charaktere der Bibel ist. Er war der Sohn Davids und ist angeblich der weiseste Mann, der jemals gelebt hat. Er wird weitgehend als eine gütige Figur dargestellt. Aber was man in diesem Buch liest, wird Sie alles in Frage stellen lassen, was man Ihnen über ihn glauben machen wollte.

Beachten Sie den folgenden Auszug:

Buch der Weisheit 2:1-24

1 Sie tauschen ihre verkehrten Gedanken aus und sagen: Kurz und traurig ist unser Leben; / für das Ende des Menschen gibt es keine Arznei / und man kennt keinen, der aus der Welt des Todes befreit.

2 Durch Zufall sind wir geworden / und danach werden wir sein, als wären wir nie gewesen. / Der Atem in unserer Nase ist Rauch / und das Denken ist ein Funke, / der vom Schlag des Herzens entfacht wird;

3 verlöscht er, dann zerfällt der Leib zu Asche / und der Geist verweht wie dünne Luft.

4 Unser Name wird bald vergessen, / niemand denkt mehr an unsere Taten. / Unser Leben geht vorüber wie die Spur einer Wolke / und löst sich auf wie ein Nebel, / der von den Strahlen der Sonne verscheucht / und von ihrer Wärme zu Boden gedrückt wird.

5 Unsere Zeit geht vorüber wie ein Schatten, / unser Ende wiederholt sich nicht; / es ist versiegelt und keiner kommt zurück.

6 Auf, lasst uns die Güter des Lebens genießen / und die Schöpfung auskosten, / wie es der Jugend zusteht.

7 Erlesener Wein und Salböl sollen uns reichlich fließen, / keine Blume des Frühlings darf uns entgehen.

8 Bekränzen wir uns mit Rosen, ehe sie verwelken;

9 keine Wiese bleibe unberührt / von unserem ausgelassenen Treiben. / Überall wollen wir Zeichen der Fröhlichkeit zurücklassen; / das ist unser Anteil, das fällt uns zu.

10 Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Greises nicht scheuen!

11 Unsere Stärke soll bestimmen, was Gerechtigkeit ist; / denn das Schwache erweist sich als unnütz.

12 Lasst uns dem Gerechten auflauern! / Er ist uns unbequem und steht unserem Tun im Weg. / Er wirft uns Vergehen gegen das Gesetz vor / und beschuldigt uns des Verrats an unserer Erziehung.

13 Er rühmt sich, die Erkenntnis Gottes zu besitzen, / und nennt sich einen Knecht des Herrn.

14 Er ist unserer Gesinnung ein lebendiger Vorwurf, / schon sein Anblick ist uns lästig;

15 denn er führt ein Leben, / das dem der andern nicht gleicht, / und seine Wege sind grundverschieden.

16 Als falsche Münze gelten wir ihm; / von unseren Wegen hält er sich fern wie von Unrat. / Das Ende der Gerechten preist er glücklich / und prahlt, Gott sei sein Vater.

17 Wir wollen sehen, ob seine Worte wahr sind, / und prüfen, wie es mit ihm ausgeht.

18 Ist der Gerechte wirklich Sohn Gottes, / dann nimmt sich Gott seiner an / und entreißt ihn der Hand seiner Gegner.

19 Roh und grausam wollen wir mit ihm verfahren, / um seine Sanftmut kennen zu lernen, / seine Geduld zu erproben.

20 Zu einem ehrlosen Tod wollen wir ihn verurteilen; / er behauptet ja, es werde ihm Hilfe gewährt…

Dies wirft eine Reihe wichtiger Fragen auf:

  • Über wen spricht Salomo, wenn von einer Verurteilung durch einen „ehrlosen Tod“ die Rede ist?
  • Warum hat der Vatikan dafür votiert, diese 14 Bücher aus der Bibel zu entfernen?
  • Warum klang Salomo in diesem Buch so verrückt und böse?

Es scheint, dass Salomo über Jesus sprach. Aber Jesus wurde ungefähr 900 Jahre nach seinem Tod geboren. Könnte er das Kommen Jesu prophezeit haben? Lassen Sie uns überlegen, warum dies der Fall sein könnte, indem Salomo über Folgendes spricht:

  • Sie verurteilten den Sohn zu einem ehrlosen Tod
  • Die Taten oder Gewohnheiten des Sohnes waren von allen anderen verschieden
  • Er behauptet, der Knecht [nach anderen Übersetzungen „das Kind“] des Höchsten zu sein
  • Er war ein rechtschaffener armer Mann, der Salomo und andere als „falsche Münze“ betrachtet hätte
  • Er rühmt sich, die Erkenntnis Gottes zu besitzen

Achten Sie anschließend darauf, was Salomo zu sagen hat:

  • Er ist unserer Gesinnung ein lebendiger Vorwurf
  • Wir gelten ihm als falsche Münze; / von unseren Wegen hält er sich fern wie von Unrat / Das Ende der Gerechten preist er glücklich / und prahlt, Gott sei sein Vater
  • Ist der Gerechte wirklich Sohn Gottes, / dann nimmt sich Gott seiner an / und entreißt ihn der Hand seiner Gegner

Und ein letzter Punkt, auf den ich gerne hinweisen möchte, ist, wenn Salomo sagt:

  • Lasst uns den Gerechten unterdrücken, / der in Armut lebt, / die Witwe nicht schonen / und das graue Haar des betagten Greises nicht scheuen

Dies wirft wirklich ein ganz anderes Licht auf alles, was wir zu wissen glaubten. Salomo klingt wirklich und wahrhaft böse. Dennoch ist er angeblich der weiseste Mann in der Geschichte.

Interessanterweise ist Salomo ein Mann, der in das Okkulte vertieft war, er verehrte mehrere Götter und hatte eine Schwäche für Frauen. Und der berühmte Tempel Salomos wird als spiritueller Geburtsort der Freimaurerei betrachtet, einer Bewegung, die (auf den höchsten Ebenen) damit verbunden ist, bei wichtigen globalen Ereignissen die Strippen zu ziehen und von der gesagt wird, die wahre Macht zu sein, die die Welt kontrolliert.

Was auch immer hier vor sich geht, wir sollten sicherlich weiter nachforschen.

Weiter unten können Sie sich eine Dokumentation über das okkulte Wissen und die Meisterhaftigkeit von König Salomo anschauen:

Übersetzt aus dem Englischen von AnonHQ.com

Quelle: http://derwaechter.net/warum-hat-der-vatikan-1684-14-buecher-aus-der-bibel-entfernt

Gruß an die Enttarner

TA KI

Verbindungen der neuen Star Wars Episode mit dem wahren Leben und ein Vergleich mit den früheren Episoden der Filmserie


von untwine auf recreatingbalance1; übersetzt von Antares

Filme und Kunst im Allgemeinen beziehen ihre Ideen immer aus dem wirklichen Leben, aus der Symbolik und den Archetypen. Die beschriebenen Charaktere verkörpern, wie auch die echten Lebewesen, die verschiedenen Archetypen und Frequenzen. Sich Geschichten vorzustellen ist eine Form der Visualisierung, der Imagination, der Teil des Manifestations-Prozesses ist. Wir sind eine Verkörperung der Einen Quelle / des Schöpfer, und daher manifestieren wir immer. Ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, mit unseren Entscheidungen, Gedanken, Gefühlen und Handlungen und den Geschichten, die wir uns selbst erzählen, manifestieren wir immer. Und so beeinflussen wir alles.

Genau aus diesem Grunde werden eine Menge Energien in dieses Geschichte-Erzählen investiert, wie Cobra gut erklärte:
“Tatsächlich gibt es zwei Fraktionen in Hollywood, die negative Fraktion, die die Menschen durch die Symbole zu steuern versucht, und daneben die positive Fraktion, die versucht die Menschen durch die Symbole zu wecken.”

Star Wars ist eine der Geschichten, die bei sehr vielen Menschen auf dem gesamten Planeten viel Resonanz erzeugt hat. Seit nun fast 40 Jahren hat diese Film-Serie die Rekorde in den Verkaufszahlen gebrochen und riesige Fangemeinden über den gesamten Planeten verteilt hervor gerufen. Dies deshalb, weil die Menschen wissen und fühlen, zumindest irgendwo in ihrem Unterbewusstsein, dass Star Wars – in verschleierter Weise – die wahre Geschichte dessen erzählt, was wir in dieser Galaxie durchgemacht haben, der Kampf zwischen den Kräften der Finsternis und den Kräften des Lichts.

Lasst uns mit folgender klassischen Szene aus einem der ersten Filme beginnen, wo Yoda, ein Licht-Meister, den Haupthelden des Films lehrt. Die hier angegebenen Lehren sind sehr klar und wertvoll. [Leider gibt es keine entsprechenden Filmausschnitte in deutsch, doch wird vieles aus den Bildern allein klar.]

Im ersten Film hat das Dunkle Imperium eine grossen sphärische Waffe von der Grösse eines Mondes gebaut, den so genannten Todesstern. Dieser ist auf der rechten Seite hier abgebildet, direkt neben einem tatsächlichen Bild von Mimas, einem der Hauptmonde des Saturns:

Mimas 1

Dies ergibt insofern Sinn, weil eine der wichtigsten dunklen Präsenzen in unserem Sonnensystem um den Saturn herum gelegen war, wo sie negative Portale geöffnet hatten und wo viele Basen und Implantat-Stationen installiert waren.

Ungewöhnliche Wärmesignaturen auf Mimas könnten ein Zeichen dafür sein:
[Vergleich des erwarteten Wärmebildes, links, mit dem tatsächlich aufgezeichneten Wärmebild, rechts; und darunter die Überlagerung des Wärmebildes über eine Fotographie im für unser Auge sichtbaren Wellenbereich.]
Mimas 2
Aus diesem Grund wird Saturn in der Mainstream-Astrologie im Allgemeinen als ein negativer Planet betrachtet, weil die dunkle Präsenz dort die natürliche Energie des Planeten verzerrt. Und dies erleben denn auch die meisten Menschen so. Doch der Planet Saturn selbst und seine Monde sind nicht dunkel, sie haben grundsätzlich gute Eigen-Energie, und die dunkle Präsenz dort wurde eliminiert:
Erfolg der Befreit-die Kolonien-Meditation

Die Soldaten des dunklen Reiches in den Star Wars Filmen werden bekanntlich Sturmtruppen genannt, der Name, der einer Nazi-Spezialeinheit gegeben worden war [der berüchtigten SA = Sturmabteilung, die Braunhemden]

Wenden wir uns nun dem neusten Film zu, der im vergangenen Dezember herauskam, da er viele Erweckungs-Codes für unsere aktuelle Zeit enthält.

Warnung: Falls ihr den Film noch nicht gesehen habt und die Geschichte noch nicht wissen wollt, lest den Rest dieses Artikels einfach nicht.

Zuerst einmal: die Hauptheldin des Lichts ist jetzt eine Frau, die eine sehr andersartige Energie erschafft und als Symbol für die Rückkehr der göttlichen Weiblichkeit steht.

Ich finde es besonders interessant, dass die offizielle Zeitung des Vatikans sich über diesen neuen Star Wars-Film beschwert hat, vor allem über die Tatsache, dass “der neue Bösewicht nicht böse genug ist “:

https://www.rt.com/news/326783-vatican-star-wars-evil/
[deutsch.rt.com hat die Meldung nicht gebracht]

Ich vermute, sie bevorzugten den Vorherigen – mit seiner markanten Ähnlichkeit zum vorherigen Papst:

palpatine
Dies ist in der Tat interessant, weil dieser frühere Bösewicht während 3 ganzen Filmen ungeschlagen blieb, während in dem neuen Film der Bösewicht durch die Hauptheldin des Lichts besiegt wird, bereits im ersten Film, in dem sie erscheint, dadurch eine ganz andere Dynamik erschaffend.
Dies wird noch durch die Tatsache verstärkt, dass dieser neue Bösewicht sein ganzes Leben trainiert hat, um zu lernen, seine Kräfte zu nutzen, während die neue Heldin ihr ganzes Leben über schuften musste und erst gerade ihre Kräfte entdeckt. Sie ist kraftvoller, weil sie mit dem Licht arbeitet und weil ihre Seelen-Präsenz stärker ist.
Hinzu kommt, dass während der Schlacht zwischen den Beiden der Bösewicht leicht verletzt wird und er in seine Wunde schlägt, um zu versuchen, mehr Kraft aus seinem Schmerz zu gewinnen, während die Heldin ihn besiegt, indem sie in einem Ort der Ruhe und des Friedens und des Seins zentriert ist, mitten im Kampfgeschehen. Die Macht des Schmerzes ist nichts im Vergleich zu der Kraft des Friedens.

Rey

Es ist auch interessant, dass in diesem Film die Sturmtruppen schon als kleine Kinder durch das dunkle Reich entführt werden und Gedanken-kontrolliert sind, um Soldaten zu sein. Einer der Haupthelden des Films ist tatsächlich einer aus den Sturmtruppen, der es aber nicht länger ertragen konnte, für die Dunklen zu arbeiten. Er flieht und schliesst sich dem Licht an. Es wird damit gezeigt, dass wenn auch nur ein Soldat sich von der dunklen Struktur abwendet, auch wenn es nur einer aus der unteren Ebene der Hierarchie ist, dass dies genügt, um zu helfen das Kartenhaus zusammenfallen zu lassen und das Licht hervor zu bringen. All dies sind deutliche Parallelen mit dem wirklichen Leben.

Es gibt einen anderen Code, der für Sternensaaten in dieser Zeit wichtig ist: sowohl dieser Sturmtruppler, der zum Licht übertritt, als auch die Hauptheldin fühlten sich angetrieben, ihr Sklaven-Leben zu beenden. Sie werden zu Helden, weil sie entdecken, dass sie viel mehr sind, als sie sich vorgestellt haben, und entdecken ihre Seelen-Präsenz.

Ein weiterer sehr interessanter Aspekt besteht in den vielen Parallelen zwischen den Geschichten der früheren Charaktere und den Neuen (dies wird für diejenigen mehr Sinn ergeben, die mit den früheren Episoden vertraut sind):

– Genau wie der vorangegangene Held (Luke), wurde die neue Heldin (Rey) als Baby von ihrer Familie verlassen, zum eigenen Schutz auf einem Wüstenplaneten, und ist auf einer Reise zu entdecken, wer sie ist.
– Genau wie Yoda dies vor ihm getan hatte, beginnt Luke eine Jedi-Schule, die von den Dunklen zerstört wird, indem auf den wichtigsten Schüler der Schule manipulativ Einfluss ausgeübt wird. Als Ergebnis geht Luke ins Exil.
– Die Dunklen haben ihre riesige Waffe in Mondgrösse umgebaut, und sie wird wie zuvor der Todesstern von kleinen Schiffen zerstört, die dessen Schwachstelle finden, und mit Hilfe von Menschen, die ins Innere vordringen, um die Schutzschilde zu deaktivieren.
– Genau wie es Obi-Wan vorher passierte, nachdem die Jedi-Schule zerstört wurde, ging Han Solo in den Untergrund, kam für eine letzte Mission zurück, um der neuen Generation auf den richtigen Weg zu helfen und wird dabei getötet.
– Genau wie Luke auszog, um den verbannten Yoda zu finden, um geschult zu werden, geht auch Rey auf die Suche nach dem verbannten Luke, um unterrichtet zu werden.

Und trotz all dieser Wiederholungen ist die Geschichte nicht langweilig und fühlt sich natürlich an. Dies liegt daran, dass das wirkliche Leben auch so ist: die Geschichten wiederholen sich mit leichten Variationen in einem spiralförmigen Muster der Evolution, Archetypen spielen Oktave nach Oktave aus, bis ein Durchbruch erreicht ist und die Energie zurück in die Quelle aufsteigt.

Möge die Macht mit dir sein!

skyspace

 

Quelle: http://transinformation.net/verbindungen-der-neuen-star-wars-episode-mit-dem-wahren-leben-und-ein-vergleich-mit-den-frueheren-episoden-der-filmserie/

Gruß an die Lichtvollen

TA KI

Täuschung – Und wer kann das überleben


Bitte informieren Sie Ihre Mitmenschen über diese Geschehnisse

Eine okkulte pädophile Elite delegiert die Welt
Unsere Regierung spielt mit

desillustration_nwo

Bevor SIE sich über das „Teufelsgesetz“  oder über andere Verbrechen gegen uns Menschen informieren, sollten SIE zuerst wissen, mit welchen »Menschen« – oder irren Psychopathenwir es zu tun haben: Einer der Elite sagt uns die satanische Wahrheit »

Den einzigen Grund für diese tödliche Flüchtlingspolitik erfahren Sie hier

HOHES KREBSRISIKO FÜR PÄDOPHILE VERBRECHER UND KONSORTEN »

BILDERBERGERS WOLLEN DAS „INTERNATIONALE SEERECHT“ (TEUFELSGESETZ) EINFÜHREN

Europa steht kurz vor dem Zusammenbruch, und vor einem verheerenden religiösen Bürgerkrieg. Und diverse korrupte “Politiker“ möchten uns Bürger mundtot machen?

die_jahrhundertluegen_die_nur_insider_kennen

Eine satanische Elite (Bilderberger) hat unseren korrupten Politikern befohlen, die reicheren europäischen Staaten arm zu machen und massiv mit Flüchtlingen zu fluten, um so ganz Europa zu destabilisieren und zusammenbrechen zu lassen, um damit den weltweit schrecklichsten religiösen Bürgerkrieg aller Zeiten zu entfachen. Und unsere lieben Politiker, führen wie man sieht, diese befehle der Bilderbergers am lebendem Beispiel 1 zu 1 aus. Und nun werden am laufendem Band neue Gesetze gegen uns Bürger beschlossen, um jede Kritik gegen ihre tödliche Flüchtlingspolitik, oder gegen Flüchtlinge allgemein, im Keim ersticken zu lassen. Und sie möchten uns Bürger jetzt auch per „Gesetz“ zwingen, bei Bedarf unsere eigenen Wohnungen oder unsere Häuser für die Unterbringung von Flüchtlingen zu räumen. Außerdem will man nun die Wohnungen (auch Sozialwohnungen) in 12 m² Zonen einteilen. Jede Person hat in seiner Wohnung nur noch 12 m² Platz zum Wohnen. Die Restlichen m² gehören den Flüchtlingen, welche man bei sich aufnehmen muss. Dies geschieht um tödlichen Hass zu schüren. Enteignungen von Sparguthaben, Sozialgeld- und Rentenkürzungenund vielen weiteren Schikanen gehärenebenso dazu.

Und wer sich diesem satanischen Planentgegenstellt – oder seine Mitmenschen warnen und erwecken will, um über eine Lösungen zu diskutieren, wird mit „Schimpfwörtern“ wie Nazi oder Verschwörungstheoretiker bezeichnet, wobeidiese Wörter die Elite selbst, als DIE Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein kreiert, welche viele Konflikte unter der Bevölkerung auslösen: http://tinyurl.com/ntz3kyj

Jene ahnen es aber nicht, dassjetzt auch S I E wissen,dass sich die BRD 1990 alsUnternehmen gegründet (wie die meisten anderen “EU-Staaten“), und dadurch ihren staatlichen Geltungsbereich verloren hat, welcher die Grundlage für unsere Gesetze ist. In Österreich war es noch mysteriöser. Hier hat Herr „Bundespräsident“ Heinz Fischer seine Einzelfirma Republik Österreich einfach verkauft, wodurch Österreich jetzt ganz aufgehört hat als souveräner Staat zu existieren (http://tinyurl.com/qfyujpt).

bundesverfassungsgericht_ungueltige_urteile

Das Bundesverfassungsgericht

Auch das oberste Gericht der BRD, das Bundesverfassungsgericht, ist grundgesetzwidrig besetzt und damit sind alle Urteile seit 1951 ungültig.

Also unterliegen diese Staaten (und ihr Volk),dem internationalen Seerecht (Piraterie). Und wenn wir es ganz genau nehmen, sind Staaten (und ihr Volk) ohne Souveränität gegenüber der EU (Brüssel – ESM – USA) unddiversen Banken jetzt bereits schuldenfrei(http://tinyurl.com/oysjen4). Außerdem gibt es keine Gesetze oder diverse Verordnungen mehr. Wir sind nämlich alle Staatenlose. Darum tragen die Regierungsmitglieder, Staatsangestellten etc., die ganze Verantwortung für ihr jetziges illegales Tun selbst, als Privatpersonen und haften persönlich dafür. Und dieses tödliche Seerecht wollen die Bilderbergers, wenn genug muslimische Flüchtlinge hier sind, leider ausrufen und ganz offiziell einführen. Das sog. Teufelsgesetz, welches die Schwachen nicht überleben. Denn Geld, Nahrungsmittel, Wasser, Strom, Benzin, Feuerwehr, medizinische Versorgung (Rettung, Sozialnetze, Krankenhäuser) gibt es dann nicht mehr. Es gibt dann auch keine Armee, Polizei* und keine sog. Gerichtsbarkeit mehr, damit diverse korrupte Politiker, Banker, Pharmazie-, Konzern- und Medienbosse samt ihren Mithelfern, nach diesem geplanten Crash nicht mehr angeklagt werden können – wegen Mithilfe zur Selbstzerstörung und Dummheit…?

(…)

*Es wird zwar eine sogenannte US-Sonder-Polizei geben, welche aber nur dafür da ist, die Verbrecher zu schützen. Und wenn Sie bereits heute hinter die Kulissen schauen und mal ehrlich das Internet wegen diverser Fehlurteile der Justiz durchforsten, werden Sie erkennen, dass wir Bürger und besonders unsere Frauen und Kinder schon jetzt keinen Schutz mehr von der Polizei und Justiz zu erwarten haben.

Vergewaltiger mit Entschädigung frei » Das Einruchsopfer wird angeklagt »
ACHTUNG!! AZK – Vorwort: Ruin im Namen der „Hilfe“ – Ivo Sasek »

Vergewaltiger, Pädophile, Betrüger, Mörder, Räuber und Diebe werden vom Staat nicht nur offiziell geschützt, sondern zu solchen Taten regelrecht angestiftet: http://inhr.net/

Das Teufelsgesetz nimmt zunehmend Formen an. Denn jeder kann nehmen, von dem der mehr hat. Jemand etwas zu nehmen wie man will, bedeutet auch jemanden zu bestehlen, zu betrügen oder zu berauben. Auch ein Raubmord oder Mord wird dann nicht mehr geahndet werden. Diese US-Polizei kann jeden, der etwas anzeigen möchte sofort, ohne ein Gericht, drakonisch bestrafen. Dann kann man sich vielleicht im Geringsten vorstellen was passiert, wenn bei dem bevorstehenden Crash, eventuell im Winter, plötzlich kein Geld mehr da ist, um die Flüchtlinge ausreichend zu versorgen. Die Flüchtlinge werden über uns und unser Hab und Gut in Scharen herfallen wie dämonische Wesen von einem anderen Stern. Europa wird so zu einem tödlichen Hexenkessel werden, in dem sich der weitaus größte und schrecklichste religiöse Völkermord der Geschichte abspielen wird. Die Menschen und die maroden „Staaten“ werden die Elite anflehen, die neue Weltordnung zu errichten. Und Frieden wird es erst dann wieder geben, wenn es in Europa keine Andersgläubigen mehr gibt, sagen uns Experten für ein neues Europa in der neuen Weltordnung voraus.

Einwanderung – Finanzmafia und Facebook-Zensur -Innenpolitik 2015 (Christoph Hörstel im NuoViso-Talk)

DIESER ABSATZ BETRIFFT VOR ALLEM DIE ÖSTERREICHISCHEN SOLDATEN UND AUCH DIE DEUTSCHENBUNDESBEAMTEN (BITTE WEITER VERBREITEN)

Also wurde für unsere Vernichtung von diesen Verbrechern alles seit langer Zeit sorgfältig geplant. Sogarder Migranten-Ansturm auf unsere Grenzen, wofür jetzt sogar alle Reservisten inÖsterreich eingezogen wurden. Und in Deutschland das Selbe: Warum müssen geradejetzt so viele Bundesbeamte ihren Kollegen in Slowenien, Griechenland etc., beider Bewältigung des Flüchtlingsandrangs helfen? Und warum sollen gerade jetzt so vieleSoldaten (wie jetzt wieder 130 Soldaten nach Afghanistan: http://tinyurl.com/oc2mdqm), zu weltweiten Auslandseinsätzen abkommandiert werden?

Diese Einsätze haben zwei sehr böse, satanische Hintergründe: 1. will die Elite damit die Soldaten austauschen (z. B. die Deutschen nach Griechenland und umgekehrt), damit es den Soldaten leichter fällt, auf fremde wehrlose Bürger, als auf die eigenen Bürger zu schießen. Und 2., dass diese Männer (Soldaten) notgedrungen ihre Frauen und Kinder (Familienangehörige) schutzlos zurücklassen müssen.

Und wenn dann das Teufelsgesetz wie oben beschrieben ausgerufen wird, können die Soldaten an den Grenzen oder bei ihren “weltweiten“ Auslandeinsätzen ihre Frauen und Kinder nicht beschützen, da sie ohne Fortbewegungsmittel nicht schnell genug zu Hause sein können, oder weil sie sich an ihrem Ort selbst verteidigen müssen.
Warum hat man jetzt allen Soldaten an unseren Grenzen ihre Waffen abgenommen? Und warum glaubt Ihr, entwaffnen die Behörden gerade die Polizeikräfte…? Und warum wollen gerade jetzt die Grünen Österreichs ihre Bürger entwaffnen…?

Mit rund sieben Milliarden Euro rüstet das Verteidigungsministerium die Kriegsflotte und die Raketenabwehr auf – während gleichzeitig 3000 Bundeswehrsoldaten an einer nie da gewesenen Militärübung im Mittelmeer teilnehmen: Insgesamt 36.000 Soldaten, 140 Flugzeugen, 60 Kriegsschiffen und sieben Atom-U-Boote. Für was…? »

Welch ein hinterlistiger teuflischer Plan: Die Eroberung Deutschlands und Österreichs, sowie die Auslöschung der Bürger durch den IS, fast ohne Gegenwehr. Obwohl ich persönlich nicht unbedingt das erleben möchte, was dann die Überlebenden unter dem IS-Regime und der neuen Weltordnung “erleben“.

Diese Migranten sind aber ganz gewiss nicht mit der Absicht nach Europa gekommen um uns alle zu töten. Aber wenn die IS-Terroristen wegen dem Teufelsgesetz den Jihad ausrufen, um wie angekündigt unser Land zu erobern und alle Andersgläubigen zu töten, müssen auch diese “friedliche Migranten“ mitkämpfen, da diese sonst selbst als Verräter hingerichtet würden. Und aus diesem Grund, wegen der Angst, werden sich auch viele unserer Bürger dem IS anschließen, und ihre eigenen Leute bekämpfen.

Und das Schlimme dabei ist, dass die Menschen besonders durch die Medien, und zusätzlich mit Frequenzen über ihre Handys, TV und Radio vollkommen beeinflusst und manipuliert werden, wie z. B. die Gutmenschen, welche dadurch ihre eigenen Mörder willkommen heißen und jenen, wie geistesgestörte, den roten Teppich ausrollen und ihnen wertvolle Dienste erweisen. Diese Frequenzen (oder ELF-Wellen) werden mittels H.A.A.R.P. und die Mikro-Nano-Aluminiumpartikel-Technologie, welche Flugzeuge in der Form von Nanopartikel mittels Chemtrails über unserem Luftraum versprühen, in unsere Körper eindringen und uns so zu Sendern, aber auch zu fast willenlosen Empfängern macht. Und mit diesem Prinzip werden auch beruhigende und einfühlsame Frequenzen unter 150 Hz übertragen, damit die Menschen zu Gutmenschen um mutieren und alles glauben was die Medien und Politiker so von sich geben. Sie schlafen weiter, lassen weiterhin die Migranten als Flüchtlinge getarnt in unser Land herein und bedienen sie. Aber wenn dann der zu erwartende Crash kommt, wird man die Hz in uns Menschen richtig hochfahren, damit die gesamte Menschheit in kürzester Zeit völlig durchdreht…

Das Teufelsgesetz, welchesbisins Detail geplantwurde, ist die Vorhut der NWO.

Und dass dieser hinterhältige undsatanische Flüchtlings-Todesplan (Hooton-Plan), von der Elite bzw. von den USA bereits vor langer Zeit geplant wurde, beweisen

A: Dass die USA dafür im „Verbund“ ihrer eigenen ausgebildeten Terrorgruppen, in diversen afrikanischen und islamischen Staaten falsche Rohstoffkriege führen um dort Tausende unschuldige Tote und Verletzte (meist Zivilisten),sowieZerstörung, Hunger, Leid und Elend zuhinterlassen, um diesen Überlebenden keinenanderen Ausweg mehr zu lassen, als in andere Länder zu flüchten. Und dass die USA umihren Satansplan vollständig zu erfüllen, fürdiese Überlebenden (aber nur für junge gesunde Männer), für ihreFlucht, die Schlepper bis nach Europa *bezahlen…

Und B: Ein Geheimdokument vom Bilderbergertreffen (http://tinyurl.com/ogulffo), worin man sehr deutlich lesen kann, dass diese satanischen Bilderbergers (die Elite) diversen Mitgliedern: Korrupte Politiker, Medienbosse etc. (http://tinyurl.com/pw3eluk) befehlen, die reichen EU-Staaten z. B. mit Griechenlandhilfe, Umweltsteuer, irren Sanktionen, ESM-Beitragszahlungen etc. völlig arm zu machen, und diese weiterhin massiv mit muslimischenFlüchtlingen zu fluten, umso ganz Europa zusammenbrechen zu lassen, um einen tödlichen religiösen Bürgerkrieg zu entfachen. Also wurden diese Kriege von den USA, nur für denZusammenbruch Europas geführt.

Die Amerikaner (und der Westen) haben u. a. die ISISunterstützt um gegen Assad zu kämpfen, genauso wie sie die Taliban unterstützt haben gegen die Russen zu kämpfen. Und genauso haben sie damals die Nazis unterstütz, um gegendie Kommunisten (die Russen – Sorbet Union) zu kämpfen, wobei die Amerikaner dann gegen ihre eigenen Reihen als die Befreier kämpften etc. Die Amerikaner unterstützen sogar den Satan um ihr perverses Ziel, eine neue Weltordnung, durchzusetzen. Undwenn sich dann der Satanverselbständigt, wie damals die Nazis, und nun auch die Talibanund die ISIS, wird niemals die Wahrheit herauskommen, wer wirklich dahinter steht. Denndie korrupten Medien, welche für Milliarden Tote und für die Zerstörungder ganzen Welt verantwortlich sind, bringen bei der Bevölkerung an, dass Assad und die ISIS an allem Schuld wären.

Aber wieentstanden die ISIS wirklich? Bitte lesen: www.ag-friedensforschung.de

Immer werden dann sie Symptome und nicht dieUrsache (der US-Virus) genannt. Zuerst werden die Ursachen geschaffen für das Flüchtlings-Chaos, und dann werden die Ursachen von den Medien nicht genannt. Und dasalles auf Kosten der Ärmsten – die Bevölkerung – und dann wird wie immer eine ganze Region niedergebombt und alles und jeder getötet. Und den Amerikanern ist es ganz egal ob dabei unschuldige Zivilisten ihr Leben lassen. Auch Frauen und Kinder gehören zu ihrem Todesziel – Stellen Sie sich vor, es wären Ihre eigenen Kinder. So rauben die Amerikaner scheinheilig die Ölquellen und Rohstoffe der betroffenen Regionen und lassen ihre eigenen Terrorgruppen die restliche Drecksarbeit verrichten, nämlich, füreine neue Weltordnung ein verheerendes Flüchtlings-Chaos anzurichten um Europa zusammen brechen zu lassen, wobei die ISIS den Auftrag von den Amerikanern haben, Europa komplett zu erobern: Der Wahnsinn

USA: Asylantenflut als Waffe zur endgültigen Vernichtung des „Deutschen“ Volkes
Richard Coudenhofer: Der Pate der europäischen Union mischt EU-Parlament auf

Dieses satanische Verbrechen wird jetzt u. a. mit den „lieben Worten“ wie Fortschritt, Barmherzigkeit, Humanismus, Brüderlichkeit, soziale Justiz, Gleichheit etc., getarnt. Und in Wirklichkeit geht es hierbei um einen geplanten, kriminellen, unbarmherzigen und bestialischen Satans-Plan

, um Europa, dessen Kultur und Werte völlig zu zerstören, und die Einwohner zu ermorden. Und die korrupten Politiker schüren noch dazu Angst und Hass mit neuen absurden satanischen Gesetzen, welche sich ausnahmslos nur gegen ihre eigenen schutzbefohlenen Bürger richten, und die Medien, welche die meiste Schuld für diesen Völkermord trifft, verdrehen diese Tatsache über TV und Printmedien etc.

Wie bereits oben erwähnt, können die islamischen Flüchtlinge nichts dafür, dass sie zu uns nach Europa kommen – Sie werden von Wahnsinnigen durch Terror regelrecht dazu getrieben, sich eine neue sichere Heimat zu suchen. Wobei diese Flüchtlinge eigentlich nicht als Flüchtlinge einzustufen sind, da sie von sicheren Ländern aus zu uns aufbrechen. Und von den 90% Migranten gar nicht zu sprechen. Bei jenen handelt es sich um reine Wirtschaftsflüchtlinge, welche von der Elite großteils als ihr Schwert der Verwüstung benutzt werden, um den satanischen Plan der NWOumzusetzen.


Führungskräfte der Elite mit hohem Grad, wie die Jesuiten / Zionisten (Königshäuser, NATO, Vatikan), Illuminaten, Skull and Bones, Freimaurer, Bilderberger, Rockefeller etc., sind reine Muslime und beten den Satan an. Alle die auf der Welt das Sagen haben, sind Blutsverwandte aus uraltem Adel, wobei ihre 13 satanischen Blutlinien weit bis hin in die Zeit der Pharaonen zurückreichen (http://tinyurl.com/lfocbjg)…

reptiloide_papst_obama_lady_di

Totale Weltordnung: 193 Regierungen beschließen einstimmig Agenda 2030

Bei diese Art von Menschen“handelt es sich um multidimensionale Wesen, bestehend aus einer Kreuzung von reptiloiden und menschlichen Verbindungen aus der dritten (unsere Welt) und vierten (dämonischen) Dimension. Diese Wesen haben keine Seele wie wir Menschen, unterliegen deshalb nicht der Resonanz und sind also als Wesen unsterblich. Ihr überwiegender reptiloide Anteil macht sie durchwegs zu mörderischen und kaltherzigen pädophilen Bestien.

Sie alle lieben es Menschen Leid zufügen zu können und Menschen leiden zu sehen, da sie sich hauptsächlich von diesen schmerzhaften Energien, welche diese Menschen während ihrem Kummer und Leid ausstrahlen, ernähren. Und durch die Film-, Spiel- und Musikindustrie werden diese satanschen Neigungen bei solchen Menschen gesteigert. Und die andere Menschenschicht wird über TV, Rundfunk, ihren Handys etc., manipuliert und so zu sogenannten dummen und gutmütigen Trotteln, welche es nicht einmal merken, wenn sie ausgebeutet, versklavt, vergiftet oder getötet werden sollen. Wobei man uns über Medien-Tricks: Trojanische Nachricht manipuliert.

Die Vermehrung solcher Halbmenschen hat auf Erden dramatisch zugenommen, so dass inzwischen ca. 50% der Weltbevölkerung zum Teil aus Halbmenschen besteht, wovon sich aber die Meisten davon, dieser gegebenen Tatsache nicht bewusst sind und einfach denken, dass sie aus Gründen wie auch immer anders als andere sind, und deshalb zu solchen kaltherzigen Bestien mutieren. Wobei sich die Wissenden Halbmenschen, deren DNA aus 20% Mensch und 80% reptioloiden Eigenschaften besteht, ihrer Wesensart bewusst sind.

Solche bestialisch kalthrzige Halbmenschen findet man in höheren Rängen der (Welt-) Politik, in der Konzern- und Medienbranche, Film- und Musikbranche (Schauspieler, Musikstars), sowie in diversen höheren Anstellungen oder in den allgemein staatlichen Einrichtungen. Nun können Sie sich vielleicht auch vorstellen, bei wem Beschwerden gegen dieses „Regime“ landen? Immer wieder beim Verursacher aller Probleme!

Sie müssen sich das Ganze vorstellen, wie ein telephatisches Informationsnetzwerk, wobei alle Informationen von nur einer Zentrale oder einem Bewusstsein ausgesendet werden. Wie bei einem Ameisenbau, bei welchem jede einzelne Ameise die Information des gesamten Bauplans von der Ameisenkönigin erhält.

Wenn also eine Ameisenkönigin räumlich von ihrer Kolonie getrennt wird, verläuft der Bau weiterhin nach Plan. Wenn die Königin jedoch getötet wird, hört die gesamte Arbeit in der Kolonie auf. Keine Ameise weiß was zu tun ist. Die Königin sendet die „Baupläne“ also aus der Ferne durch das Gruppenbewusstsein ihrer Untertanen. Sie kann so weit weg sein wie sie will, solange sie lebt.

Also soll niemand damit kommen, dass die Menschen nicht aus der Ferne manipuliert werden können. Und wie bereits erwähnt, gibt es mehrere Manipulationsquellen, wobei die stärkste Manipulation den korrupten Medien zuzuschreiben ist.

So empfangen auch alleHalbmenschen immer die selben Informationen. Also weißjeder von diesen Halbmenschen was zu tunist, um die Umwelt für ihren Plangezielt zu zerstören, und die Menschheit auf mehr als ein Drittel zu reduzieren, umden Rest der Menschen mit der neuen Weltordnung in dietotale Versklavung treibenzu können.

Die Geschichte der Reptiloiden – Kurzform.mp4 »

Deshalb ist es auch so schwierig die Wahrheitan den Mann zu bringen, da bald jeder zweite „Mensch„, welchen man anspricht, zu diesem dämonischen Netzwerk gehört.

Und wenn man sich dieser Tatsache bewusst wird,darf man sich nicht wundern, dass auf unserer Erde Korruption, Unterdrückung, Vergewaltigung und Kindesmissbrauch,Erpressung, Gewalt, Raub, Raubmord und Mord, sowie Schmerz, Elend und Leid die Vorherrschaft übernommen haben. Und dass bereits unsere Kinderdie schwächeren Kinder erpressen quälen und berauben, sich die vermeindlichen besten Freunde, als die schlimmsten Feinde entpuppen, dass es so viele pädophile perverse Sexsüchtige, sowie böse, falsche, kaltherzige und egoistischeMenschen gibt und sich alles nur noch um Kriege, Geld, Sex und Macht dreht. Wem kann man dann eigentlich noch vertrauen…? Vortsetzung weiter unten.

Um das Ganze besser verstehen zu können, sollten Sie den ersten Link anklicken:

Gibt es reptiloide Wesen oder „Halbmenschen“ auf unserer Erde »

Und in diesem Video sehen Sie solche reptoloide Halbmenschen »

neue_weltordnung_satan_regierung

Islamistischer Antichrist: Warum die „Europäer“ ausgerottet werden »

Was steckt wirklich hinter dieser Weltversklavung (Doku in deutsch) »

Kurz notiert: Sind wirklich Aliens unter uns

Insider sprechen davon, dass viele Staaten – besonders die USA, von Aliens erpresst werden, welche beinahedie gesamten Goldreserven der Erde an sich gerissen haben. Sind unsere Geschichtsbücher auf reine Lügen aufgebaut…?

Gefallene Engel oder Aliens ? Entscheide selbst ! »

ausserirdische_und_menschen_auf_dem_momd_mondfahrtprogramm

LOC: Das geheime MondraumfahrtProgramm

DW – Wir sprechen über die Offenlegungen der Geheimen Raumfahrtprogrammedurch Corey Goode. Ich weise darauf
hin, dass diese Information höchst umstritten ist. Ich habe
diesen Bereich seit vielen Jahren erforscht und mehr »

Wir werden von „reptiloide Wesen“ in Menschengestalt, regiert »

(Vortsetzung) Die okkulte pädophile Elite hasst uns…
Es sind durchwegs Psychopathen und müssen wegen ihrem islamischen Glauben alle Andersgläubigen und Atheisten, sowie auch die Andersdenkenden – vor allem Menschen der reichen EU-Staaten hassen, da viele von ihnen bereits ihre Pläne durchschauen und bekämpfen, und sich nicht so leicht manipulieren und unterdrücken lassen. Weil immer mehr Menschen aufwachen, will die Elite (und Politiker) Europa so schnell als möglich islamisieren, um so vor allem die Deutschen und Österreicher vollständig auszurotten.

Aber bevor Europa brennt, fliegen diese Verbrecher mit ihren Privatjets in ein sicheres Land. Oder sollte es aber noch heißer abgehen, flüchten sie in ihre strahlensicheren D.u.m.b.s. (Untergrundbasen für Menschen und diverse reptiloide Alien-Rassen), welche sie für dieses Inferno in allen Ländern der Erde gebaut haben.

dumbs_politiker_bereiten_sich_vor_dumbs

Unterirdische Bunker (D.u.m.b.s.) für die Elite, welche sich nach und nach verziehen
Auch alle Nato-Offiziere haben Deutschland über Nacht mit dem Nötigsten verlassen

hidden_untergrungphasen_dumbs_in_den_usa

Hidden Underground Bases and Tunnels in America

*Wie bereits oben erwähnt, bezahlen die US-Organisationen die Schlepper nur
für die muslimischen Flüchtlinge und nur nach Europa (http://tinyurl.com/nssxhsl).

fluechtlinge_die_nach_deutschland_und_oesterreich_kommen

 

Wobei US-Organisationen ganzunverfroren im Internet für Fluchthelfer werben. Denn sonst würden von den 150 Millionen Flüchtlingen vielleicht nur 5% nach Europa kommen. Schlepper werden aber nur für junge, starke und gesunde Männer bezahlt, da solche Männer natürlich besser Kämpfen und Kinder zeugen können. Deshalb sind bei den Flüchtlingen größtenteils nur Männer dabei. Wobei jetzt bestätigt wurde, dass die IS bereits dutzende Terroristen über diese Flüchtlingsströme nach Europa eingeschleust hat. Einige sagen, dass so bereits Tausende Dschihadisten nach Europa gelangt sein sollen um hier das nächste Schlachtfeld anzurichten. Und nach diesem bestialischen Bürgerkrieg, oder bis spätestens 2018 (wobei diese neue Weltordnung eigentlich im September 2015 ganz offiziell eingeleitet werden sollte. Die Elite soll aber anscheinend mit extremen Terminschwierigkeiten zu kämpfen haben), kann die Elite, wie vom Satan geplant, mit diesen vom Bürgerkrieg gezeichneten Überlebenden (die neue Weltordnung rechnet aber nur mit Muslimen), ganz leicht ihre neue satanische Weltordnung einleiten.

Einen totalitären Staat mit der Vereinigung aller Nationen und Religionen
(zum Islam) unter nur einer Regierung: “Queen/Vatikan/NATO“ (= Satan).

repriluide_menschen_koenigin_elisabeth

Dracs, dracos, Drakonier, Alpha-Drakonier » Dossier 32220102 / House of Windsor »
Dr. Condoleezza ist auch eine von ihnen » CIAKAR – ist sie auch eine von ihnen »

 

In diesem Staat, in dem Frauenund Kinder keine Rechte mehr haben und als Freiwild gelten, und Kinder sofort der pädophilen Elite zufallen, müssen alle Sklaven für ihre totale Überwachung und Kontrolle einen RFID-Chip mit dem Anfangscode 666 (das Tier)…, für die Vereinigung mitdem Satanunter der Haut tragen.

DIE „NEUE WELTORDNUNG“ – DIKTATUR KRIGSPLÄNE »

Es soll ein Sodom und Gomorrasein, wo es keine Tabus, aber sadistische Gesetze gibt. In der Neuen Weltordnung ist Besitz natürlich erlaubt, aber der Besitz ist immer für alle da. Dringt z. B. jemand in Ihr Haus ein, habenSie kein Recht, jenen aus ihrem Haus rauszuwerfen. Jeder kann von dem nehmen, der mehr hat, egal wie, z. B. durch Einbruch, Diebstahl, Raub oder Raubmord, ohne dafür bestraft zu werden. Wehrt man sich bei einem Raub,wird man bestraft,daman nicht von selbstgegeben hat.

Aber warum es der Elite bei diesem Satansplan wirklich geht, ist äußerst verwerflich, oder besser gesagt dämonischer Horror, und sehr beunruhigend, aber wichtig darüber Bescheid zu wissen (http://tinyurl.com/q23o6xk). Undjene, welche in den Foren alles abschwächen und belächeln, sind desinformiert oder manipuliert, und meistens eher diejenigen, welche dann im Ernstfall am lautesten wimmern und heulen. Oder es sind von der Elite bezahlte Maulwürfe, die in den Forendie Wahrheit ins lächerliche rücken.

ALLE (besonders auch die Medien), welche diesen Satansplan der Elite in irgendeiner Weise (auch durch Passivität) unterstützen, machen sich also somit mitschuldig am Hochverrat (Völkermord) ihrer Mitmenschen. Und wer jetzt immer noch ignorant ist und schweigt, wird sehr bald eine ganz andere Ignoranz zu spüren bekommen, und für immer schweigen… Und übrigens, diese Schimpfwörter, wie Verschwörungstheoretiker – oder Nazi(Keule) hat die Elite selbst als DIE Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein kreiert (http://tinyurl.com/ntz3kyj).

WIR MÜSSEN DIESEN TEUFELSPLAN STOPPEN! Hier geht es um unser aller Leben (http://tinyurl.com/nryuv3u)! BITTEVERBREITEN! Dieser extreme „Text“ wurde mittels intensiverRecherchen und meinem Astral-Wissen verfasst! Euer Geist schütze Euch

Wer mehr über das Teufelsgesetz wissen möchte, sollte sich dieses Video ansehen »

PS Manchmal werde ich dasGefühl nicht los, als wenn die Amerikaner die vielen Flüchtlinge nach Europa locken, ummit nur einem Atomschlag zugleich die Europäerund die Flüchtlinge auszurotten. Und kaum schreibeich über meine Intuitionen (über einen geplanten Atomschlag gegen Europa), kommtbereits die Bestätigung!

Jürgen Todenhöfer hatinsgesamt zehn Tage bei ISIS verbracht. Daher stammen die Informationen: ISIS plant einen nuklearen Großterroranschlag im Westen, um Millionen vom Gesicht der Erde auszuradieren. Wohl gemerkt,auch ihre eigenen Leute, sie finden Moslems, welche für die Demokratie sind, sollten ebenfalls sterben. Da wir wissen,wessen „Kind“ ISIS ist, also das vonUSrael, dürfte außer Frage stehen, dass der ISIS nicht nur an moderne Fahrzeuge, sondern auch an nukleare Waffen kommt, dank der Sponsoren und Soros: Bericht von Jürgen Todenhöfer.

WIR HABEN LEIDER VERLOREN – WEIL „IGNORANZ“ GESIEGT HAT »
SCHACH MATT FÜR DIE MENSCHHEIT – DIE NEUE WELTORDNUNG »
WER SIND JENE, WELCHE „VERRÜCKT“ GENUG SIND ZU DENKEN »

Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten

Ein bis zu 90% höheres „Krebsrisiko“ haben vor allem die Pädophilen oder sonstige Perverse, gefolgt von diversen Politikern, Bankiers, Zahnärzten, Ärzten, Konzern- und Medienbossen, Reportern, Staatsbediensteten (Bundesheer- und Polizeibedienstete, Richter, Jugendamt Mitarbeiter, Beamte allgemein etc.), also all jene, welche mit Ihrem Machtstatus das Volk unterdrücken, und die gezielte Reduzierung der Menschheit auf wenige Millionen durch Eugenik Programme, sowie die Zerstörung unserer Umwelt für eine „neue Weltordnung“ selbst ausführen, unterstützen und auch passiv befürworten.

Wenn wir von der Eugenik (Menschenreduktionsprogramm – von Satanisten, welche das Ziel haben, die Menschheit über 2/3 zu reduzieren) sprechen, zählt diese Asylanten-Flut wohl zu den schrecklichsten Massenvernichtungswaffen der Welt.

Böse Gutmenschen

Der einzige wahre Grund dafür ist, dassdiese oben genannten “Menschen“, welchediverse abscheuliche Dinge tun, nichteinmal wissen, dass sie nicht selbst denken. Sie sind von Dämonen besetzt und werdenvon einem dämonischen Netzmanipuliert. Deshalb halten jene alles was sie ihrenMitmenschen, und vor allem unseren Kindern antun für richtig, und denken nicht über ihren eigenen Schaden nach, densie dafür in kürzester Zeit erleiden müssen,nämlich u. a. an Krebs zu sterben.

Dämonen können in unser „göttliches Feld“ passiv eindringen, und unseren Körper und Geist übernehmen, wenn wir z. B. etwas Höheres anbeten, als wir es selbst sind. Wir sind nämlich selbst Gott (reines Bewusstsein) und das gesamte Universum, welches in uns in jeder unserer Zellen präsent ist. W I R sind ein holographisches Spiral-Energie-Universum, ausgestattet mit höchstem Wissen, Weisheit und Macht. Wir geben Dämonen auch bei jedem Tun, welches den Mitmenschen, den Tieren oder der Natur schadet, passiv die Erlaubnis in uns einzudringen. Das Schlimme dabei ist, dass nur bereits besetzte Menschen gegen die geistigen Gesetze handeln, und so unser Dasaein auf unserer Erde in eine Hölle verwandeln.

Der Beweis für die Existenz unseres dritten Auges – Sehen ohne Augen »

Und da die Meisten von ihnen gewissen Religionen angehören, welche von ihrem Satan persönlich gegründet wurden, um sie in der materiellen Welt festzuhalten, glauben diese Narren, dass nach ihrem Tod entweder alles zu Ende wäre, oder dass sie danach ins Nirwana kommen. Aber der Schein trügt. Denn nach ihrem Tod geht es dann für sie erst richtig los: Sie müssen dann diese Qualen, welche sie ihren Mitmenschen zugefügt haben, außer Raum und Zeit (im Jenseits) auf ewig erleiden, und müssen sich dabei noch mit ihren dämonischen Besetzungen abquälen. Und bei ihrer Reinkarnation werden sie dieses Leid, welches sie in diesem Leben verursachen, noch dazu spiegelverkehrt erfahren (aber nur wenn sie eine Taufe erfahren). Jenes wurde von der Quantenphysik bereits 100% wissenschaftlich bewiesen.

Sie glauben nicht an Reinkarnation? Dieser Junge sieht das anders »

Diese Art von Menschen gehenso weit, dass sie ihre eigenen Mörder beschützen und ihnen für Blutgeld dienen, welches sie inForm von Bestechungsgeldern oder auch jeden Ersten erhalten. Viele handeln auch auseigenenniedrigeren Beweggründen und schrecken für das Blutgeld vor nichts zurück. Sie führen der Elite (Dämonen als Menschen getarnt) per „Gesetz“, viele unschuldige Kinder über Frühsexualisierung in Kindergärten und Schulen, aber auch als Jugendamt Mitarbeiterin Form von staatlich genehmigtemKindesraub zu.

Seht Hellstorm an, wenn Ihr wissen wollt was Euch erwartet »

Anzumerken ist hier noch, dass diese sogenannte Elite, ihre gesamte Technologie von einer dämonischen Macht erhält, welche u. a. die USA und die internationale Politik seit 1945 kontrolliert mehr »

Natürlich kann man nicht glauben, dass unter uns „Aliens“ leben, aber sehen Sie »

ufo_nachweis_kein_fake

Dieses Bild soll nachweislich kein Fake sein

Die satanische Elite, auch Bilderberger, Illuminaten, Freimaurer etc. genannt, hält auf Staatskosten in den besten fünf-Sterne Hotels, und mit einem hohen Aufgebot von Sicherheitsbeamten scheinheilige Sitzungen ab, bei denen besprochen wird, wie man die Menschheit am besten schnell reduzieren, den Rest versklaven und unsere Umwelt zweckmäßig zerstören kann. Die globale Zerstörung der Umwelt erfolgt durch Chemtrails (H.A.A.R.P.) Wettermanipulation), durch gentechnisch veränderte Organismen (GVO), Pflanzenschutzmittel (z. B. Glyphosat) durch die Freisetzung von Radioaktivität, Rodung des Regenwaldes, Ölförderung mittels Fracking, durch die Senkung der CO² Werte etc. Obwohl mehr CO² in unserer Atemluft das allgemeine Wohlbefinden bei uns Menschen, bei den Tieren und sogar bei den Pflanzen steigert, und bei uns Menschen zur höheren Bewusstseinsentwicklung führt, sowie uns gesünder und auch viel intelligenter macht.

Damit will die Elite für reptiloide Wesen, auch Annunakis genannt, welche damals die Pyramiden erbauten, und auch damals die Menschen genetisch verändert, versklavt und deren Kinder missbraucht etc. haben, ein geeignetes Klima erschaffen, damit sich diese pädophilen Bestien wieder in unserer materiellen Welt frei bewegen, und unsere Kinder missbrauchen, vergewaltigen, foltern und töten können.

Diese Reptiloiden Wesen kommen ursprünglich vom Planet Nibiru (oder auch als Planet X oder Hercolubus bekannt), welcher in Ellipsenform um unser Sonnensystem kreist und alle 3.600 Jahre der Erde am nächsten kommt. Und in dieser Zeit befinden wir uns leider gerade. Es ist aus Jahrtausend alten Überlieferungen bekannt, dass die Ankunft dieses Planeten, durch seine dämonischen Energien und Frequenzen, einen starken negativen Einfluss auf unsere Erde hat. Erdbeben, Vulkanausbüche und verheerende Stürme, sowie Börseneinstürze, Geldentwertungen (Crash), Völkermorde durch Bürgerkriege, Atom- Kriege, Hungersnöte, Leid und Elend etc., werden seine Begleiterscheinungen sein. Und von ca. drei Uhr bis sechs Uhr früh (mitteleuropäische Zeit), kann man diesen Planeten bereits mit freiem Auge, als den größten (als größere gelbliche Kugel) aller Sterne (oder Planeten) Richtung Osten sehen, welcher dann in Richtung Westen wandert. Außerdem kann man auch sehr deutlich dicht dabei, den größten seiner vielen Monde erkennen. In meiner Heimatstadt Lienz, sieht man diesen Planeten (natürlich nur bei klarem Himmel) um ca. drei Uhr früh, mit freiem Auge ober dem Ederplan (Berg) und um ca. sechs Uhr früh noch über der Stadt (am Zenit). Wenn es dann heller wird, kann man leider nichts mehr erkennen.

Infos unter: Nibiru I Planet X I Sichtung I Neue Sichtung I Hercolubus

Bei diesen Reptiloiden vom Planet Nibiru, handelt es sich um dämonische Wesen, welche unsichtbar sind, sich aber als Menschen oder in ihre Ursprungsgestalt, als Reptiloide verwandeln können. Die Menschen von damals sahen in ihnen Götter und unterwarfen sich ihnen. Dadurch war es für sie natürlich ein Leichtes, mit diesen Menschen diverse Experimente durchführen zu können. Dabei erschufen sie aus ihrer DNS (20%) und der DNS (80%) der Menschen einen neuen männlichen Mensch, einen Hybriden (in der Bibel Adam) und aus diesem DNS-Komplex einen weiblichen Mensch (in der Bibel Eva).

In vielen Schriften und Dokus wird immer wieder dokumentiert, dass diese Wesen uns Menschen vor Tausenden Jahren erschaffen hätten. Aber das stimmt nachweislich nicht! Denn wir Menschen waren nachweislich bereits vor Millionen von Jahren, also vor diesen Reptiloiden auf dieser Erde. Das beweisen auch diverse Funde in Steinen, Skelette und viele Höhlenzeichnungen. Man will uns immer mit allen Mitteln weismachen, dass wir von diesen Bestien erschaffen wurden, um unsere Göttlichkeit zu unterdrücken, um uns in ihrer materiellen Matrix besser versklaven zu können. Indem wir etwas höheres als wir es sind, als Vor- oder Götzenbild (oder einen Gott) akzeptieren, bleiben wir Gefangene in ihrer materiellen Matrix. Wir sollten also niemals erfahren, dass wir selbst Gott (reines Bewusstsein) oder das Allerhöchste im Universum sind und uns selbst erschaffen haben.

Also waren „Adam und Eva“ garantiert nicht die ersten Menschen auf unserer Erde, sondern WIR – jeder einzelne von uns. Und dieses ganze Szenario wurde bereits von vielen Wissenschaften, wie von der Quantenphysik, zu 100% nachgewiesen.

Und diese Art von Menschen, konnten sie dann in jeglicher Art und Weise vervielfältigen, um aus ihnen bedingungslose Sklaven zu erschaffen, denen sie ihre Kinder nahmen, um mit ihnen ihre satanischen, perversen Abartigkeiten ausleben zu können, welche sie missbrauchten, folterten, vergewaltigten und sie auch töteten, um sie zu fressen. Und leider haben wir Menschen alle einen gewissen Teil dieser abscheulichen DNS in uns, welche bei einigen Menschen weniger, und bei anderen Menschen mehr ausgeprägt sind. Und auch wenn Menschen solche Triebe verspüren sollten, welche aber auch durch Mikrowellen-Essen oder durch das ständige schauen von pornographischen Bildern oder Filmen aktiviert werden können, sollten diese Menschen mit allen Mitteln dagegen ankämpfen. Denn dazu sollten Sie unbedingt wissen, dass diese Annunakis damals ihren DNS-Strang absichtlich den neuen Menschen implantiert haben, um damit immer mehr Pädophile zu züchten, über welche sie ihre satanischen und abartigen Triebe ausleben können, um dadurch immer genügend von den Energien dieser leidenden Kinder absaugen zu können, von welchen diese Bestien leben. Also, wenn Menschen Kinder missbrauchen etc., sind sie niemals alleine, denn mit solchen abartigen Handlungen laden die Perverse passiv dutzende Reptiloide und sonstige dämonische Wesen ein, welche dann dabei mitwirken. Beim sexuellen Missbrauch, oder sonstigen Perversitäten, erzeugen diese Perversen dieselbe Frequenz wie sie dämonische Wesen innehaben. Und deshalb können diese dämonischen Wesen  ungehindert in das göttliche Feld dieser Perversen eindringen um jene immer mehr und mehr in ihr eigenes Verderben treiben. Und die Resonanz (Karma) solcher Handlungen ist im Jenseits nicht mit dem größten Schmerz dieser Welt zu vergleichen – und das auf ewig.

Aber nicht nur deshalb sollten Kinder für erwachsene Menschen in jeder Hinsicht Tabu sein, sondern auch wegen dem Wissen, dass sie durch sexuellen Missbrauch, diese Kinder mit ihren eigenen dämonischen Wesen infizieren, und sie ihnen ausliefern, da sich diese dämonischen Wesen während des Missbrauchs vervielfältigen, und sie dadurch ein Menschenleben zerstören, und sie dieses auf dem Gewissen haben.

Von diversen Quellen wurde immer wieder berichtet, dass die Elite die Menschheit auf mehr als 2/3 reduzieren möchte. Was aber eigentlich vollkommen widersprüchlich ist. Denn wenn die Elite die Menschheit fast ausrottet, sind doch keine Kinder mehr da für diese Reptiloiden. Kinder bekommen sie dann auch noch genug, denn in unterirdischen D.u.m.b.s., in welche jetzt bald auch unsere Politiker flüchten müssen, werden Kinder in Massen geklont. Aber was diesen armen Geschöpfen alles angetan wird, kann man als normaler Mensch nicht einmal im Gedanken ertragen. Also, Kinder haben sie genügend, denn es gibt dann natürlich noch Menschen, aber in geringer Zahl, welche man leicht unterdrücken, kontrollieren und versklaven kann. Was ist nun der Grund der Ausrottung der Menschheit, wobei konform auch diverse Nutztiere mit ausgerottet würden. Hier geht es wieder einmal um die CO² Werte. Wir Menschen und die Tiere produzieren für diese Reptiloiden zu viel CO², was sie ja nicht wollen. Und Sie können es sich bestimmt nicht vorstellen, was das Ganze dann mit der Gentechnik zu tun hat. Im Geheimen wurden die Gen-Pflanzen (Obst, Gemüse etc.) weltweit noch weiteren Veränderungen unterzogen. Diese Manipulation findet aber in ganz anderen Astral-Informations-Ebenen statt. Sie wurden dahin manipuliert, dass sie hundert Mal mehr CO² aufnehmen und verarbeiten können, als normale Pflanze. Das gefährliche bei Gen-Nahrung ist, dass unser Körper den Code nicht erkennt. Wie bei einer Software beim PC. Habe ich den falschen Code, wird die Software nicht funktionieren, das Gegenteil ist der Fall. Sie wird auf Dauer einen erheblichen Schaden am PC anrichten, da eine Software mit dem falschen Code einfach nicht richtig funktionieren kann. Und genau so ist es bei der Gen-Nahrung – der Körper kann darin keine Nahrung erkennen, und die Nahrung wird als Fremdkörper (Gefahr) eingestuft. Wobei unser Körper, seine eigenen gespeicherten, Vitamine, Mineralstoffe, Enzyme etc. benötigt, um dieses Gift verarbeiten, und wieder ausscheiden zu können.

satans_statue_in_oklahoma

Mit dem hochgefährlichen CERN-Werk, gegen welches es keine Proteste gegeben hat, und mit dem Wahnsinnige Gott spielen, wird es der Elite laut Experten noch dieses Jahr gelingen, ein Tor in die vierte Dimension aufzustoßen, was sogar der Leiter dieses gewagten Projektes nicht in Abrede stellte. Dann dürfen wir uns nicht wundern, wenn plötzlich wie aus dem Nichts, überall Kreaturen auftauchen.

Wobei im Irak überdimensionale Cern-Werke betrieben werden und der Irak auch als Raumhäfen für die Landung von Außerirdischen dient. Mussten die Menschen wegen dieser Projekte aus ihrer Heimat vertrieben werden? Was kommt auf uns zu? Eine Invasion von menschenfressenden pädophilen Annunakis aus der 4. Dimension?

(warning) CERN: Parallel Dimensional DOOR to Open
in Days? THE „DARK MATTER“ DESTROYER IS COMING

schwebende_stadt_ueber_den_wolken_mit_blue_beam_kreiert

Schwebende Stadt über Wolken

Ist diese Stadt ein Effekt von CERN, oder
doch mit „Blue Beam“hinaufprojiziert…?Als nächstes wird der „Antichrist“ über den
Wolken erscheinen!! Das „Zeichen“ für die
Errichtung derneuen Satans-Weltordnung.
Projekt BLUE BEAM – Ein Plan um uns alle zu knechten »


INFORMATION ZU EINER EFFEKTIVEN „DÄMONEN-WAFFE“

Diese – in diesem kurzen Video gezeigte Handhaltung, macht es jedem möglich, negative Wesenheiten aus allen Dimensionen effektiv zu eliminieren. Ich möchte nicht behaupten, dass uns durch die Cern-Werke Reptiloide erscheinen werden. Aber was ist wenn doch? Dann kann man sich damit effektiv verteidigen. Mit der im Video gezeigten Handhaltung auf solche oder andere negative Wesen zielen:

Hände und Finger wie bei einem Gebet verschränken. Zeige- und Mittelfinger vor stehen lassen und wirklich nur das eine denken: LADEN, und dann SCHIESSEN!
Man benötigt dazu weder eine Vorstellungskraft, noch einen „Glauben“ daran. Es funktioniert einfach. Und ich als neuzeitlicher Exorzist kann das bestätigen. Denn das ganze funktioniert auch bei bösen Menschen, auf welche man zielt und deren Besetzungen so ganz einfach herausschießen kann. Diese Menschen verändern sich oft augenblicklich. Die Finger- oder Handhaltung dazu wird im Video erklärt.

effektive_waffe_gegen_reptiloide_daemonen_geister_blutsauger_energieraeuber

Fortsetzung von: „Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten“…

Wegen einemKometeneinschlag, welcher damals für die reptiloiden Wesen zu viel CO² erzeugte, mussten sie diese materielle Weltverlassen und sich ganz in die 4. Dimension zurückziehen. Die Reptiloiden sind aber die wahrenHerrscher unserer Welt, und können derzeit aber nur von der 4. Dimension aus, über dietransformierte Elite agieren. Diese Bestien ernähren sich ausschließlich von den Energien der gequälten Kinder, welche sie ausstoßen, während sie von den Reptiloiden, über jene Menschen welche sie besetzen missbraucht, vergewaltigt, gefoltert oder u. a. für Ritualmorde getötet werden. Also geht es bei all diesen unmenschlichen und zerstörerischen Kriegen auf unserer Erde nur um unsere lieben Kinder, welche die Elite diesen Bestien in einer immer größeren Anzahl zum Missbrauchen, Foltern, Vergewaltigen oder zum Töten über diverse Einrichtungen, Sexorgien etc. zuführen muss (wird die Energie schwächer), da diese Reptiloiden diese Energien von den Qualen dieser Kinder, für ihr eigenes Überleben benötigen. Und diese ansteigende Zahl, von Teils manipulierten Pädophilen weltweit, dienen diesen Bestien als eine Art Adapter, über dem sie die Energien von den Kindern absaugen: Report »

Und wer ihnen diemeisten Kinder zuführt, erhält dafür global die größte Macht.

 

Der Jesuiten-Papst, mit einem satanischer Eid »

Aber auch von ihren Helfern werden wir besetzt. Verschiede Arten und Strukturen von Dämonen aus mehreren Dimensionen und Generationen, welche auf unserer Welt für Kummer und Sorgen, Krankheiten, Elend und Leid, Hass und Zwietracht, Streitigkeiten denen Kriege folgen, sowie für Schmerzen, Tod und Verwüstung sorgen, da sie von solchen Energien leben, welche die Menschen bei solchen Leid ausstoßen. Dämonen dringen in uns ein, wenn wir beten. Denn wir sind selbst Gott, das Allerhöchste, reines Bewusstsein oder wie wir es nennen möchten, und ein Gott betet keinen anderen Gott an. Wenn wir etwas „Höheres“ anbeten, verleugnenwir unsere eigene Göttlichkeit und geben dadurch den Dämonen passiv die Erlaubnis, in unser göttliches Feld eindringen. Dämonen können somit unserenKörper und Geist übernehmen, und über uns Menschen (als ihr Wirt) ihre perversen und tödlichenNeigungen ausleben. Und wer hier jetzt etwas dagegen sagt, ist zu 90% selbstbesetzt. Psychopathen sind von Dämonen besetzt. Und Dämonen wollen keine Wahrheit zugeben. Deshalb verteidigen sie jedes Unrecht sofort mit unzähligen professionellen Argumenten, und wollen so immer das Unrecht ins Licht rücken. Sie wollen um keinen Preis aufgedeckt werden, um ihren Wirt nicht zu verlieren. Dämonen sträuben sich auch gegenjegliche Art von Alternativmedizin, welche ihren Wirt das Leben retten könnte, denn der Todihres Wirtes, ist für diese Bestien ihrOrgasmus.

Das Ganze wurde in derQuantenphysik bereits zu 100% wissenschaftlich bewiesen. Und wenn wir selbst das Universum unddie Schöpfer sind, vor wem auf dieser Welt sollen wir uns dann beugen, oder welchesHirngespinst sollen wir dann anbeten? Dass Gräueltaten auf unserer Erdenicht vom Menschen, sondern von den Dämonen in den Menschen verursacht werden, wurde also bereits wissenschaftlich bewiesen.

Und dass wir alles sind: Gott, Universum und Schöpfer, beweist dieses Video.

Die Reduzierung der Menschheit erfolgtu. a. durch Kriege mit bio- und radiologischen Waffen und Atomstrahlung, Impfungen, giftige Lebensmittelzusätze, Amalgam, Fluor, die Mikrowellenöfen ,Gentechnik(GVO),Chemtrails, Umweltkatastrophen durch H.A.A.R.P., Viren, Pharmazie (Chemotherapie, Bestrahlung, Medikamente, OPs…), Kriege etc. Alle Kriege in denafrikanischen und islamischen Staaten, wurden von den USA also nur dafür geführt, um die EU mit Flüchtlingenvollzustopfen, welche uns bald ermorden sollen.

Aber die Elite wird während dertotalen Zerstörung Europas, in unterirdisch gebauten Städten (D.u.m.b.s.) weiterleben. Hatman die o. g. Helfer dazu eingeladen?

Es soll dann global nur nocheinen islamischen Staat ohne Tabu geben, in dem Frauen und Kinder keine Rechte mehr haben und als Freiwild gelten, und Kinder ab der Geburt der pädophilen Elite gehören. Die „neue Weltordnung“: Ein totalitärer Staat mit der Vereinigung aller Nationen und Religionen (zum Islam) unter nur einer Regierung: “Queen / Vatikan / NATO“ (= Satan). Ein dämonischer Staat in dem alle Sklaven für ihre eigene Total-Überwachung und Kontrolle, einen elektronischen RFID-Chip unter der Haut tragen müssen, ohne welchem Finanzaktivitäten, der Ein- oder Verkauf, Arbeiten, Arzt- oder Schulbesuche etc., nicht mehr möglich sind. Und bei dem man bei dem geringsten Widerstand, vonder Elite sofort ausgeknipst werden kann. Aber dieser Chip soll u. a. Krebsauslösen, und derAnfangs-Code soll die Satanszahl “666“tragen.

Und warum hat die pädophile Eliteausgerechnet den Islam als Weltreligion ausgesucht? Weil nämlich nach dem Glauben von Mohamed (der gesandte Allahs),der Sex und die Ehe mit Kindern eigentlich in jedem Altererlaubt ist. Sehen Sie sich dazu bitte auf dieser Seite: koptisch.worldpress.com, auch das zweite Video (ca. zwei Minuten – Deutscher Untertitel) an, in dem dies Dr. Ahmad Al-Mu’bi – Saudi Marriage Officant bestätigt. Aber eine wissenschaftliche Truppe, welche die Geschichte des Korans genauer untersucht hat, soll nun Zweifel daran haben, dass es diesen Mohamed überhaupt gegeben hat. Im Vatikan z. B., ist der „Sex mit Kindern“ erst ab dem 12. Lebensjahr erlaubt. Diese armen Priester… Sind dem Vatikan (oder dem Luzifer), in welchem nur Luzifer angebetet wird (hier der Beweis), solche Kinder für ihre Sex-Praktiken etwa zu alt – und hat der Vatikan, der zukünftige Weltregent, welcher dem schwarzen Papst (Luzifer) unterstellt ist deshalb diesen argen Bevölkerungsaustausch in Europa befohlen, damit diese pädophilen Reptiloiden Bestien noch mehr Kinder erhalten? Wie bereits oben erwähnt, wer diesen Reptiloiden die meisten Kinder zuführt, erhält die Weltmacht – „Die neue Weltordnung“!

Wenn Sie dieses Bild anklicken, kann es sein, dass es Ihnen gleich schlecht wird!
Bei der Elite handelt es sich um ein globales Netzwerk hochgradiger Verbrecher. Ausgehend von den Jesuiten und Zionisten (Vatikan – NATO – Königsfamilien), die alle delegieren: Religionen, Politik, Medien, Banken, Konzerne, sowie alle Kontrollieren, wie die Illuminaten, Rockefellers, Skull und Bones, die Bilderberger, Freimaurer, Bohemian Grove, IWF, UNO, WTO, die Trilaterale Kommission, den Club-of-Rome und viele mehr. Sie sind Satansanbeter, für welche der Drogen-, Organ- und Waffenhandel, die Finanzierung von Kriegen und Bürgerkriegen, sowie auch Folter, Mord, Pädophilie, Erpressung, Korruption etc., keine Verbrechen sind. Also wird unsere Welt von einer Handvoll satanischer Psychopathen gesteuert – und alle haben große Angst vor jenen.

Sie müssen wissen, dass diese Verbrecher in Wirklichkeit keine Menschen sind. Es sind Halbmenschen ohne Gewissen und Seele – Reptiloide als Menschen getarnt.

Der wahre Grund, warum die o. g. “Mithelfer“frühzeitig an Krebs sterben sollen ist, dass sie durch ihre unmenschlichen Aktivitäten bestimmt vonDämonen besetzt sind, welche sie manipulieren und ihnen ihre Lebensenergieabsaugen, welche sie dringend benötigen würden, um gegen unsere vergiftete Umweltund Nahrung resistent zu sein.

Das sind Aufnahmen von der Magnet-Tomographie (Röhre), in denen solche Dämonen sichtbar werden. Die Ärzte wissen davon, können aber sich und anderen nicht helfen. Wer das nicht glauben kann, soll sich bitte einmal selbst in die Röhre legen, und dann die Bilder danach durchsuchen. Die Meisten werden bestimmt fündig.

Schmerzfrei (gesund) oft bereits nach
wenigen „Minuten“ – über Fernheilung
Letzter „Ausweg“? Ich, Kurt Fagerer, kann Ihnen vielleicht helfen.
Ich kann Ihnenmeine Hilfe als Astralheiler & Exorzist  anbieten,
wobei ich für meine“Fernheilung“nurfreiwilligeSpendennehme.

Bitte kontaktieren Sie mich dazu per Telefon: +43-650-520 60 05,
KONTAKTFORMULAR oder E-Mail: glugovsky@astralheiler.com

EINER DER ELITE SAGT DIE SATANISCHE WAHRHEIT

Samstag 1.8.2015. Eifel. Sehr geehrte Damen und Herren, es wird Zeit, dass ich Ihnen mal schreibe. Einer meinerKollegen hat kürzlich einen offenen Brief an uns alle geschrieben, weil er Mistgabeln am Horizont sah. Dieser offene Brief wurde von vielen von Ihnen gern gelesen, weshalb es Zeit ist, dass Sie mal eine passende Antwort von mir bekommen. Gerne würde ichmich auch persönlich vorstellen, doch glauben Sie mir: mein Name wird Ihnen garnichts sagen. Wie alle meine Kollegen stehe ich nicht auf der Forbes-Liste, weil sichda sowieso nur billige Möchtegernreiche tummeln: so etwas ist unter unserer Würde. Ich stehe auch nicht im Telefonbuch oder tummle mich auf Bilderbergtreffen oder Weltwirtschaftsgipfeln – der Konzerneigentümer geht doch auch nicht zum Skatabenddes mittleren Managements. Eines möchte ich jedoch sagen, „wir stehen für altes Geld, sehraltes Geld – und mehr davon, als sich Bill Gates je träumen lassenwürde, obwohl – mein Respekt, er hat schon ganz schön viel angeschaffen, das muss manihm lassen.

Wie viel das insgesamt ist? Nun – wirhaben mehr Geld, als es Waren auf der Welt gibt. Wir könnten damit den ganzen Planetenkaufen, so groß sind unsere Ansprüche laut Kontostand. Soviel Geld macht eigentlich keinen Sinn mehr, weil es an sich seinen Wert verliert – doch was macht das schon? Wir haben dafür gesorgt, dass ohne Geld auf diesem Planeten nichts mehrläuft – deshalb lässt es sich auch nicht abschaffen. Das Essen, Wohnen, Heizen,Trinken – alles kostet Geld. Sogar die Staatsbürgerschaft an sich kostet ein Vermögen – deshalbhaben wir auch keine. Ach – das war neu für Sie? Nein – wir sind bestimmt keine Staatsbürgermehr, denn wir stellen das oberste „Tausendstel“ der Vermögenspyramide da, wir sind staatenlos – weil wir dann keine Steuern mehr zahlen brauchen. Super, oder? Wir leben auf großen Yachten, mit Pool,Sauna, Speedboot-Buchten und Hubschrauber Landeplätzen,wir leben in eigenen Flugzeugen und hundert tausend Nobelhotels, deren Zimmer am Tag doppelt so viel kosten wie ein Arbeitsloser imMonat…

Von uns? Ja – sagte ich nicht, dass wir die Herren des Geldes sind? Wir machen die Preise – eine angenehme Art, reichzu werden. So wachsen unsere Vermögen fast dreimal so schnell wie das Bruttosozialprodukt der ganzen Welt – Sie können selbst ausrechnen, wann uns defacto der ganze Planet gehört. Natürlich machen wir nichts selbst. Arbeit macht krank, nicht reich – deshalb mögen wir das Pyramidensymbol so gern, schon seit tausenden von Jahren. Oben an der Spitze sind wir, unter uns eine millionenstarke Millionärskaste, die zweihundert Millionen geistlose „Leistungsträger“ steuern, die wiederum den Rest der Weltauf Kurs halten. Geistlos?

„Der klassische Bildungsbürger wird langsam abgelöst durch ein akademisch zertifiziertes, aber intellektuell desinteressiertes Diplom-Proletariat aus Ärzten, Juristen, Lehrern, Bankern und Ingenieuren.“

„In solchen Runden wird nicht mehr deklamiert, propagiert, agitiert, musiziert, rezitiert und aus zu großen Flaschen zu schlechter Rotwein getrunken.“

„Stattdessen ergeht man sich in der Kommentierung der unmittelbaren Gegenwart: große Pfeffermühlen, der perfekte Garzeitpunkt des Fleisches, Herkunft und ideale Röstung von Kaffee, der Preis der Weinflasche, die neueste Sorte Himalaja-Salz.“ (siehe http://tinyurl.com/nuey8e7)

Vorbei die Zeiten, indenen Bildungsbürger Widerstand planten – deshalb haben wir den Yuppie eingeführt, demonstrativbrave, gehorsame, geistlose blutjunge Knechte mit Millionen überschüttet, deshalb habenwir eigene Bands geschaffen, eigene Musik Richtungen entwickelt und eine Armeevon Unternehmensberatern finanziert, die unseren Willen in die Chefetagen derFirmen hineintragen, damit die Mitarbeiter die neuen Werte in die Familien bringen – flankiertvom Diplom-Proletariat, das wir nach den Studentenunruhen schnellstens auf Kursgebracht haben – in dem wir aus jungen Studenten reiche Berater mit Ferrari machten,während der Professor noch einen alten VW-Bus fuhr. Nicht Leistung sondernGehorsam unserer Kultur gegenüber, der Kultur des Mammonismus sind bis heuteausschlaggebend für führende Posten in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft, dafür habenwir gesorgt – durch einen ganz einfachen Trick: wir geben den Spitzenein paar Millionen, sorgen dafür, dass sie sich für die Größten halten … und wir können inRuhe unseren Geschäftennachgehen.

Kennen Sie das Pyramidensymbolauf dem alten US-Dollar? Ein Auge an der Spitze der Pyramide: das sind wir. Nurwir und unsere Spitzenkräfte sehen, dass wir das alte Pharaonenreich wieder errichten – mituns als allsehende Gottkönige an der Spitze, als die einzige, die wissen, wie dasSpiel läuft. Die anderen …. dürfen mit ihrer Lebenskraft an der Pyramide bauenund werden von ihrem puren Gewicht zerquetscht: je weiter unten sie sind, umso mehrhaben sie zu tragen.

War das alles?

Nein. Wir haben noch viel mehr getan. Anders als Sie sind wir nicht blöd – wir können uns die klügsten Menschen der Welt einfach kaufen, wir brauchen noch nicht mal selber zu denken. So haben wirdafür gesorgt, dass Sie sich hervorragend informiert fühlen, dabei bekommen Sie nur inschneller Reihenfolge Informations-Häppchen geliefert, die Sie ohne Hintergrundwissen gar nicht mehr zu einem Gesamtbild zusammenfügen können – und noch bevor Sieauch nur Luft holen können, bekommen sie schon die nächsteInformationsdusche.

Sie bräuchten schon langeden Beruf des Nachrichtenlotsen, der den ganzen Tag alle Kanäle kontrolliert, um die Puzzel-Teile zusammen zu fügen – doch den Job gibt es nicht bei Ihnen. Stattdessen haben wir Ihnen acht Millionen Aufseher verpasst, die genau darauf achten, was und wie Sie essen, was und wie Sie trinken, worüber Sie sich amüsieren und dass Sie das auch oft genug am Tag tun. Aufseher? Haben Sie noch nie gehört, oder? Wasmeinen Sie, warum wir aus ungebildeten Schnöseln mit viel Geld beliebte Moderatoren machen – oder beliebte Fußballstars, die wir nach dem gezielten Aufbau mit Geld zu Führerpersönlichkeiten für den kleinen Mann machen und sie regelmäßig auch zu politischen Themen befragen, umso IHRE Meinung zubilden?

So kommt es, dass sechzig Prozent der Deutschen – immerhin 48 Millionen Menschen – nicht mehr an die Demokratie im Lande glauben, keinen Krieg mit Russland oder für unseren Reichtum vorteilhafte Handelsabkommen wollen, keine Bombardierungen im Ausland oder die Vernichtungdes Sozialstaates begrüßen … aber völlig hilflos sind. Hunderttausend meinen: einer alleine kann nichts ändern? Richtig, selbst 48 Millionen alleine können nichts ändern. Deshalb fürchte ich auch keine Mistgabeln – gezielt geschulte Kampfkommandos mit Maschinenpistolen, die unsere Yachten, Villen und Hotels stürmen wären da eher zufürchten als solche archaischen Bilder – sondern kann ganz offen mit Ihnen reden, denn SIE sind ALLEIN. Dafür haben wir gesorgt – und dafür sorgen wir immer weiter, das ist sogar eins unserer Hauptanliegen, wir verhüllen das gerne mit Begriffen wieFREIHEIT, SELBSTÄNDIGKEIT und UNABHÄNGIGKEIT, Begriffe die – ohne soziale Verantwortung gelebt – in die soziale Vereinsamung führen, wo man sein Leben mit demLebensabschnittspartner vor dem Fernseher verbringt aus Furcht vor dem ANDEREN, der draußen haust.

Deshalb haben wir die Familien getrennt – und das sogar öffentlich ins Gesetz gegossen. Ja – trennen sich Arbeitslose von der Familie, bekommen die, die die Kinder betreuen, 120 Euro zusätzlich vom Staat – ohne dass das jemandem groß auffällt. Es ist unsere Trennungsprämie.

Doch damit nicht genug: entgegenden Predigten der großen Weltreligionen, entgegen den Anschauungen der letzten zehntausend Jahre haben wir eine neue Religion ins Bewusstsein der Menschengesetzt, dass sie – zusätzlich zur sozialen Vereinzelung – noch hilfloser macht: mitgroßem Aufwand und viel Geld (was – genau genommen – alles IHR Geld war, weshalb wir es gerne ausgaben) haben wir den Menschen klargemacht, dass die Welt ein Paradies ist … und sie nur richtig denken brauchen, um erfolgreich zu sein und Geld zubekommen.

Diesen Kult gibt es in vielenFormen, vielen Facetten und Abarten und er wird von allen Unternehmensberatern, Coachs und Lebensberatern gepredigt – irre, oder? Viele unserer Funktionäre in derMillionärskaste befeuern diesen Kult öffentlich in den Medien – manche rein aus Eitelkeit, denn immerhin denken sie gut, weil sie reich sind … so wird der reichste Mensch der Welt automatisch zum größten Denker der Menschheit ohne dass das jemandem blöd vorkommt. So fühlen sich jetzt Milliarden von Menschen schuldig, weilsie aufgrund ihres mangelhaften Denkens so arm sind, sitzen in ihren Kämmerchen und feilen an ihrem Denken herum, immer in der Hoffnung, dass der Gott Mammon irgendwann auf ihre Denkarbeit aufmerksam wird und sie durch eine Millionwürdigt. Erbärmlich, oder? Gleichzeitig genial. Wir erhöhen lieber die Preise, bilden Monopole um das noch besser machen zu können, bestechen Politiker und Entscheidungsträger – so macht man richtig Kohle.

Das Sezierende in der Gesellschaft, das Trennende zu fördern: das ist uns wichtig. Wir wollen ein Volk von achtzig Millionen Egomanen, von denen sich jeder selbst für den König der Welt hält: vor denenbraucht sich niemand mehr zu fürchten, vor allem nicht wir, die Gottkönige, denen alle huldigen und deren Gunst (bzw. deren Geldhaufen) alle herbeisehnen, es als Krönung ihres jämmerlichen Pöbellebens ansehen: vorbei die Zeit, wo man entweder Gott oder Mammon dienen sollte, wo eher Kamele durch ein Nadelöhr gingen als dass ein Reicher ins Himmelreich kommt: Himmelreich, das sind wir selber – weshalb wir durch den WWF auch alle ansehnlichen Naturreservate der Welt aufkaufen und für den Pöbelsperren lassen … aus Gründen des Naturschutzes. Jeder, der noch nicht vollständigdurch Schule und Medien indoktriniert worden ist und sich dem allgemeinen Anpassungsdruck entziehen konnte, wird von uns offen ausgestoßen: „Verschwörungstheoretiker“ lassen wir ihn nennen – in Deutschland inzwischen gleichbedeutend mit „Nazi“, inden USA mit „Kommunist“. Das jeder, der selber denkt, jeder, der vorauseilenden Gehorsam verweigert, sozum geisteskranken Staatsfeind wird, fällt dem „diplomiertenProletariat“ gar nicht mehr auf. Dass wir so das Denken selbst verboten haben undweiter verbieten werden, dass wir so massiv in die freie Meinungsbildung eingreifen – wen interessiert das schon.

Wir sind natürlich auch weltweit an Trennungen interessiert – weshalb unsere Leute eng mit den Geheimdienstenzusammenarbeiten. Wer nimmt schon noch wahr, dass in Kiew die gleichen Flugblätter wie in Ägypten auftauchten – in anderer Sprache natürlich. Wer will das überhaupt wahrnehmen? Wir haben die Bildfrequenz in den Medien inzwischen so hochgeschaltet, dass der Zuschauer in einen halb gelähmten Wachschlaf versinkt, überfordertdurch die schnellen Bilderwechsel … und sich trotzdem super gut informiert fühlt. Selbst 2014 – als wir aus einer Laune heraus den guten alten kalten Krieg mit Hilfe unserer Kollegen im Osten wieder anfeuerten und ein neuer Krieg drohte – rührte sich nichts in Deutschland oder der Welt, selbst dann nicht, als das atomare Schreckgespenstwieder zurückkehrte. Ich werde Ihnen jetzt nicht verraten, ob wir den Krieg wirklich noch weiter entfachen oder das nur als Testlauf für die Messung des Grades der Zombifizierung der Gesellschaft inszeniert haben – ich möchte ja nicht alles verraten, nurso viel: für unsere erfolgreichsten Agenten in Ihrem Land bauen wir gerade Superbunker, in denen man alles überstehen kann.

Obwohl … es überhaupt nichts ausmachen würde, Ihnen die Wahrheit zu erzählen. SIE sind viele, wir sind ganz ganzwenige. Aber SIE sind ALLEINE – wir nicht. Wir haben uns hundert Millionen Freunde weltweit gekauft, die uns anbeten, unseren Kult mitmachen und eifrig dabei sind, ihn in die letzten Winkel der Erde zu tragen: den Kult der Pyramide, wo einer oben sitzt und hunderttausend ihm huldigen, bis zum Hungertod hin. Das heißt: wenn Sie wirklich Ärger machen wollen … stehen sie strategisch gesehen ganz schlecht da, deshalb lieber: Schnauze halten und zurück ins Glied, zurück in die Ihnen zugewiesene Etage der Pyramide, wo die Last immer geringer wird, je höher man aufsteigt.

Und wenn Sie mal nicht alleine sind, wenn Sie mal glauben, Sie könnten jemanden wählen, der Ihnen uns vom Hals schafft … dann schließen wir einfach wie jetzt in Griechenland alle Banken – ohne dass sich auch nur einer darüber wundert, wie wir das eigentlich machen. Sie können wählen wen Sie wollen – Schützenkönige, Karnevalsprinzen, Bundeskanzlerinnen – das ist uns egal, doch regieren, die Musik bestimmen, nach der Sie zu tanzen haben: das machen wir. Schon immer.

Sie sind nur Pöbel, nur Dreck, nur Aussatz,  nur mit Mühe und Ekel als Organspender zu ertragen, Ihre Dummheit und Ignoranzschreit zum Himmel – und das begrüßen wir sehr, denn nur so können wir auf diesem Planeten ganz große Dinger drehen. Ach – wissen Sie was: ich erzähle Ihnen einfach mal was darüber. Macht doch sowieso nichts – außer dass ich mich ein wenig an Ihrer Ohnmacht ergötzen kann.

Wissen Sie, was unser größtes Problem ist? Unsere große Nemesis, unsere größte Qual? Nein – das können Sie sich gar nicht vorstellen, weil Sie ja geradezu in Not in jeder Form baden – auf der Arbeit, in der Familie, im Verein, beim Einkauf, im Straßenverkehr – überall lauert größte Not und schlägt immer wieder zu: das kennen wir gar nicht. Gäbe es noch gebildete Menschen unter ihnen, so könnten sie von Arthur Schopenhauer erzählen, jenem Philosophen, der als erster das – später von der Naturwissenschaftausgearbeitete – Reiz-Reaktions-Schema von Pflanzen beschrieben hatte. Er könnte Ihnen schildern, was Schopenhauer über das Leben herausfand: es ist ein ständiges Pendeln zwischen Not – das ist Ihr kleines, erbärmliches, stinkendes Leben – und der Langeweile … einem Ausmaß von Langeweile, das Sie sich gar nicht vorstellen können noch ertragen könnten.

Wir haben alles, wir können alles. Mit privaten U-Booten in die Tiefen der Meere tauchen, mit privaten Kreuzfahrtschiffen die schönsten Strände der Welt belagern (die für Sie selbstverständlichaus Gründen des Naturschutzes verboten sind), mit privaten Raumschiffen den Blickauf die Erde von oben genießen, mit privaten Großflugzeugen in allen Nobeldiskos der Welt gleichzeitig zu Hause zu sein … das ist zwei, drei, vielleicht fünf Jahre lang lustig – aber dann wird das alles schrecklich öde, die Lust verlangt nach mehr – vielmehr.

Und wir haben da was gefunden, was gar köstlich ist, was wir ohne jeglichen Lustverlust endlos genießen können

(siehe Aufklärungsgruppe-Krokodil):

„Sie spricht von einem Schloss, in Mitten eines Parks, wo Kinder, in Käfigen eingeschlossen, darauf warten, „dranzukommen“. Im kleinen Turm des Schlosses befände sich eine kleine Ausstellung der Leichen von Kindern. Die Gruppe von Erwachsenen sei immer dieselbe – an die fünfzig – unter denen sie nur wenige kannte. Dort endeten die Abende nie ohne einen Todesfall. Die Prominenten machten Jagdpartien mit Doggen auf die Kinder, die nackt in den Park freigelassen würden. Kinder würden an Bretter gebunden und mit Rasierklingen und Nadeln gefoltert. „Ich habe Menschenfleisch gegessen und Kinderfinger mit Gelee serviert“

Ichdenkeschon, dass dieser PERVERSE PSYCHOPHAT hier die ganze Wahrheit sagt . Hier wird aufgezeigt, dass WIR von einer okkulten pädophilen Elite regiert werden.
Auf der Seite finden Sie den Link dazu:

Diese Seite zeigt das Schreckliche
Und hier die deutsche Übersetzung

27 Zeugen im Fall MarcDutroux haben wir eliminiert, diese eine ist uns entkommen. Aber, was macht das schon.Ich weiß, Sie werden uns jetzt verurteilen – aber Sie können sich nicht vorstellen,welche endlose Quälerei die Langeweile verursacht. Arthur Schopenhauer konnte dasnoch – Sie schon lange nicht mehr. Und Sie können sich nicht vorstellen, welchen Ekel wir für Sie empfinden, für den Pöbel, für die „Viel-zu-vielen“, wie Nietzsche Sie korrekt nannte, diese Milliarden voller armseliger Nichtsnutze, die unseren schönen Planeten auffressen – und Sie können sich nicht vorstellen, was das für ein Genussist, Ihre widerliche Brut einer …. ergötzlichen Sonderbehandlung zu unterziehen. Glauben Sie mir – es gibt kein besseres Mittel gegen Langeweile, als das zu beschmutzen, zu benutzen und zu zerstören, was Ihnen das Wichtigste ist: Ihre erbärmliche Brut.

Sie glauben nicht, dass wir dazu fähig sind? Da kann ich nur mal laut lachen: wir lassen bewusst und gezielt 18 MillionenMenschen im Jahr verhungern – es würde uns nur einen Bruchteil unseres Vermögenskosten, diese Menschen zu retten, doch das wollen wir nicht. Jedes Jahr ein dreifacher Holocaust … und Sie dürfen das Wort noch nicht mal in den Mund nehmen, weilSIE dann der Nazi sind. Köstlich. Sie merken: wir sind boshaft und raffiniert – und Sie … ach, lassen wir das. Von Ihrer Art können gar nicht genug verrecken, damit wir die Schönheit der Welt für uns allein in Besitz nehmen können. Im Übrigen … konnte man das schon im alten Rom studieren: am Ende hilft gegen Langeweile nur, ein paar Christen als lebendige Fackeln zu benutzen und ihre Kinder von Löwen im Circus zerfetzen zu lassen – oder von Krokodilen im Nil wie im alten Ägypten, deren Pyramiden uns deutlich zeigen, wie man erfolgreich eine Gesellschaft organisierensollte: pyramidenförmig eben. Wir machen also nur, was unsereins schon immergemacht hat.

So – nun wissen Sie alles.

Jetzt wissen Sie, wie das Auge der Pyramide die Welt sieht – und wie Sie und Ihre Kinder von der Pyramide zerquetscht werden. Und wissen Sie was? Das Wissen nützt Ihnen GAR NICHTS – und darum fürchte ich auch KEINE MISTGABELN. Je tiefer Sie in der Pyramide stecken,umso höher ist der Druck, der Sie in Reih und Glied quetscht – umso größer die Lust,sich ein Stückchen weiter nach oben zu buckeln.

Ich wünsche Ihnen nocheinen schönen Tag.

Ich werde auf jeden Fall einen haben – mit Ihren Kindern.
HEBE

DICH

HINWEG

ABSCHAUM

DIE ÜBERSETZUNG (Google Übersetzer)
„ROYALS KILLING NACKED CHILDREN“
ROYALSTÖTEN DIE NACKTEN KINDER

Dieses ist ein in einer Reihe von Artikeln vor dem Völkerrecht Gerichtshof Gemeinsame in Brüssel von Zeugenaussagen gemacht. Fünf internationale Richter Prüfung der Beweise für Kindesvergewaltigung, Folter, Mord und Entführung angeblich von globalen Elite Mitglieder der Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult Netzwerk. Regelmäßige Neunten Kreis Kinderopfer wurden gesagt, in den Katakomben der katholischen Kathedralen, natürlich dem Vatikan, am privaten Nachlässen und Haine und Regierungsmilitärbasen, so u.a. in Belgien, Holland, Spanien, Australien, Irland, Frankreich, England und den USA statt. Mindestens 34 Kind Massengrab Stellen wurden in Irland, Spanien und Kanada identifiziert – und weigerte Ausgrabung von den jeweiligen Regierungen, Krone von England und katholischen Kirche. Benannt nach Neunten Kreis Aktivitäten vorhanden waren Franziskus, der ehemalige Papst Ratzinger, anglikanischen, United Church of Canada und die katholische Kirche Beamten einschließlich Kardinäle; Mitglieder der europäischen Königshäuser darunter Queen Elizabeth und Prinz Phillip; Beamte der kanadischen, australischen, britischen und US-Militärs und Regierungen einschließlich der USA CIA sowie prominente Minister, Richter, Politiker und Geschäftsleute aus den USA, Belgien, Holland, Kanada, Australien, Frankreich, Irland und Großbritannien.

Teens wurden nach dieser Woche die neuesten Augenzeuge vor dem Völkerrecht Gerichtshof Gemeinsame in Brüssel zeugen unter Drogen gesetzt, nackt ausgezogen, vergewaltigt, in den Wald gejagt und getötet durch europäische Royals. Die Frau war der vierte Augenzeuge-Konten über diese Menschenjagd Gesellschaften der globalen Elite Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult-Netzwerk zu geben.

Ein ehemaliges Mitglied des niederländischen kriminellen Drogensyndikats Octopus bezeugte, dass sehr viele Opfer für diese satanischen Menschenjagd Gesellschaften von Jugendstrafanstalten in Belgien und Holland erhalten wurden.

„Im Jahr 2004 war ich ein unfreiwilliger Zeuge die Folter, Vergewaltigung und Mord Sitzungen betäubt Kinder für eine Gruppe von hochrangigen Menschen in den Niederlanden durchgeführt“, sagte eine Frau. „Ich war auf einer Jagdgesellschaft in Belgien in der Nähe von Brüssel getroffen, wo ich sah, wie zwei Jungen und ein Mädchen im Alter von 14 bis 16, gejagt und von der globalen Eliten getötet. Der menschliche Jagdgesellschaft war stark von den niederländischen Royal Guards bewacht. Mir wurde gesagt, dass König Albert von Belgien anwesend war. “

Vier Augenzeugen bestätigt, dass, wie Kinder und Jugendliche waren sie gezwungen, Menschenjagd Gesellschaften, wo sie und andere Kinder dann vergewaltigt wurden zu besuchen, einige getötet und Penisse verstorbenen Jungen wurden abgeschnitten. Angeblich gab es einen niederländischen Landschaft Palast, wo wurden Knaben Penisse wie Trophäen an der Wand angezeigt. Einige Jagd Gesellschaften wurden auf dem Gelände der Belgien Königin Beatrix-Palast statt.

Dutch Therapeuten Toos Nijenhuis behauptet, dass als vier Jahre altes war sie gezwungen, Morde an Kindern, die ehemalige Papst Ratzinger, eine niederländische katholische Kardinal, sowie der Vater der Niederlande Belgien Königin Beatrix und Bilderberger Gründer, niederländische Kronprinz Alfrink Bernhard beteiligt zu bezeugen. „Ich sah den ehemaligen Papst Joseph Ratzinger Mord ein kleines Mädchen“, ein weiteres Zeugnis bestätigt. „Es war an einem Französisch Schloss im Herbst 1987. Es war hässlich, schrecklich und nicht nur einmal passiert. Ratzinger und Bernhard waren einige der prominenteren Männer, die teilgenommen haben. “

In Irland, Spanien und Kanada wurden 34 Kindermassengräbern entdeckt und schien Neunten Kreis Handeln verbunden. Die größte war die Mohawk Indian Residential School in Brantford Ontario, in denen Kinder Überreste wurden im Jahr 2008 vor der katholischen Kirche identifiziert, kanadischen Regierung und englischen Krone Herunterfahren des dig von professionellen Archäologen. Der 2013 ICLCJ Court hatte Königin Elizabeth und Prinz Phillip schuldig für den 10. Oktober 1964 Verschwinden von zehn einheimische Kinder aus dem katholischen Internat in Kamloops British Columbia gefunden.

In den ersten zwei Wochen der 2014 Gericht Zeugen identifizierten niederländischen und belgischen königlichen Teilnehmer der Vergewaltigung und Ermordung von Mohawk Kindern und Neugeborenen. Benannt wurden Bernhard und König Hendrick, Gemahlin zu Königin Wilhelmina der Niederlande.

Angeblich in den menschlichen Jagdgesellschaften präsent zu sein waren die späten Prinz Johan Friso und seine Frau Mabel Wisse Smit, ehemalige Minister, die Top-Mann der niederländischen Armee, der Untersekretär des Raad van State in den Niederlanden, der Vize Roy nächsten um Königin Beatrix und anderen globalen Wirtschaft und Politik, darunter einige aus den USA. „Sicherlich ist die gegenwärtige König Willem Alexander und König Filip und ihre Frauen zu diesem Missbrauch und Tötung von Kindern wissen“, sagte ein Augenzeuge. „Sie tun nichts, und wahrscheinlich sind es die, diese Ermittlungen und Strafverfolgungsmaßnahmen stoppen.“  
 
Im Januar 2014, den Bruder des Königs von Holland Prinz Johan Friso verstarb im Koma, nachdem diese drei hier gezeigten niederländisch sprachigen Websites erreicht das Internet. Die Internetseiten ergeben, dass Friso war bei der menschlichen Jagd und das Töten Parteien. „Die Geschichte kam im Internet nach Jahren der Versuch, die Politik und Justiz in den Niederlanden zu bewegen, um gegen die Verbrecher handeln“, sagte ein Augenzeuge. „Niemand etwas getan, um diese Kriminellen zu stoppen, wahrscheinlich, weil Königin Beatrix und König Albert mit in den Untersuchungen eingegriffen haben.“

Menschenjagd Gesellschaften wurden gesagt, auf dem Gelände von Belgien Königin Beatrix-Palast in den Niederlanden statt. Zwei Zeugen haben ehemalige Papst Joseph Ratzinger und Königin Beatrix Vater nannte die verstorbene Prinz Alfrink Bernhard, als bei Kinderopfer vor. Beide waren die Nazi-Sympathisanten zu sein.

Die ICLCJ Court erhielt eine Sammlung von Jesuiten (welche die EU Regieren) Archivalien über ein Kind Opferkult, wie die Ritter der Finsternis bekannt. Im Jahr 1933 wurden die Ritter von den katholischen Jesuiten und Nazi-Waffen-SS-Division gegründet. Die Aufzeichnungen zeigten Ratzinger war als Mitglied der Ritter identifiziert, während der Arbeit als SS Kaplans Assistent an KZ Ravensbrück in Deutschland. Die Aufzeichnungen erklärte auch, dass Ratzinger nahmen an Kinderopferriten mit entführten Kinder aus den Lagern oder politischen Gefangenen.

Ein weiterer Gerichtsdokument genannt Magisterial Privilege angegeben Kind Opfer war an der Tagesordnung im Vatikan. Im zarten Alter von 12 „Svali“ von San Diego County Kalifornien behauptete, sie wurde unter der Vatikan Katakomben gebracht, um die Opfer eines Drei Jahre alten Jungen unter Drogen stehenden bezeugen. In diesem Video, sagte ihr Interviewer, dass 24 Jahre vor einem „Maria“ erzählte ihm, sie erlebt eine andere satanische Kinderopfer Ritus in den gleichen Vatikanischen Katakomben.

In der vergangenen Woche eine irische Polizei Ermittler berichtete dem ICLCJ Gerichtshof, dass die in der Nähe von 800 Babys in einer katholischen Nonne, die Klärgrube begraben wurden zerstückelt, enthauptet und in Stücke – Zeichen, dass sie in satanischen Kindes opfern Riten ermordet worden sein. In den letzten zwei Monaten hat sich die ICLCJ Gerichtshof diese herzzerreißenden Zeugenaussagen über die Vergewaltigung, Folter und Mord von Kindern erst 2010 von katholischen Führer, europäischen Mitgliedern der königlichen Familie und anderen globalen Eliten gehört. Murder Websites der Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult wurden gesagt, in den Katakomben der katholischen Kathedralen einschließlich der Vatikan und auf privaten Grundstücken, militärische Einrichtungen und Haine in Belgien, Holland, Spanien, Australien, Frankreich, England und den USA.

Die ICLCJ Court war überwältigt von neu entdeckten Beweise und eine Reihe von neuen Zeugen nach vorne kommen, um zu Neunten Kreis Satanic Child Sacrifice Cult Aktivitäten bezeugen. Sie haben Neunten Kreis satanischen Kult Mitglied mögliche Beteiligung an internationalen Kinderopfer, Entführung, Ausbeutung und Drogenringe aufgedeckt. Die fünf internationalen Richtern und 27 Jurymitglieder wurde erwartet, dass in der Sitzung für mindestens 1 Jahr auf Grund der Komplexität der Fälle bleiben.

Amnesty hat, die Bürger oder Mitarbeiter des Vatikans, Crown of England, Kirchen und Regierungen bereit sind, beeidete Aussage oder Beweismittel, die zur Verfolgung dieser globalen Eliten der Begehung von Straftaten verdächtigt führt geben angeboten. Belohnungen von bis zu 10.000 Euro oder rund 13.660 Dollar war durch die ICLCJ Platz zur Verfügung.

Die ICLCJ Gerichtshof hatte über 450 Common Law Hüter in 13 Ländern, mit 51 lokalen Wirtschaftsgruppen arbeitet. Lokalen Organisations-Mittel wurden für common law Gruppen, die durch den Internationalen Strafgerichtshof in Crimes von Kirche und Staat angewendet und auch zur Verfügung. Itccscentral@gmail.com, info@iclcj.com, admin@iclcj.com, hiddenfromhistory1@gmail.com: Offiziere des Gerichts oder ITCCS Feldsekretär Kevin Annett, E-Mail oder telefonisch zu kontaktieren.

Über den Autor

Judy Byington, MSW, LCSW, zurückgezogen, Autor von „Twenty Two Faces: Inside the Extraordinary Life of Jenny Hill und ihre zweiundzwanzig Multiple Personalities“ (www.22faces.com) ist ein ehemaliger Therapeuten, Redner, Aktivist und Journalist, dessen Artikel über internationale Kinderausbeutung Ringe wurden auf über 3.000 Webseiten zitiert. Der Ex-Betreuer, Alberta Mental Health und Leiter Provo Familienberatung Zentrum ist der CEO von Child Abuse Recovery and Speakers Bureau (www.ChildAbuseRecovery.com). Wenn Sie eventuell Nachrichten Tipps über Kindesmissbrauch Fragen haben, mailen Sie an Judy info@22faces.com.

BITTE VERBREITEN! IM NAMEN DIESER KINDER!
Wann werden Flüchtlinge deine Stadt zerstören: https://youtube.com/watch?v=Gluxi-undCo

Bittere Wahrheit: USA wollen Krieg:https://www.youtube.com/watch?v=xi7M_P2ldsQ

Die Moral des Sozialstaates:https://www.youtube.com/watch?v=IKwqfmYIUmk

Was ist Libertinismus:https://www.youtube.com/watch?v=AaEuq3pDwwE

Du bist nicht frei!https://www.youtube.com/watch?v=UIHKU-wR-fA

Verhinderung möglicher globaler
Katastrophen mit dem „INDEX I“Informationen zu diesem neuen Schöpferwissen INDEX I »
 

 

(…)

Quelle: http://www.zellnahrung.info/buergerkrieg-in-europa.html

Gruß an die Aufklärer

TA KI

Bereiten NASA, SETI und Whistleblower die Menschheit auf einen ET Kontakt vor?


Experten behaupten, dass bald außerirdisches Leben entdeckt werden wird

Gefunden auf sitsshow, Vorwort von Justin in grün, übersetzt von Krovax.

UFO Enthusiasten hoffen schon seit Jahrzehnten auf eine öffentliche, unzweideutige, behördliche Bekanntmachung, die besagt, dass außerirdisches Leben existiert. Was wäre wenn dieser Prozess schon jetzt vor unseren Augen stattfindet?

Die folgenden Artikel sind eine Sammlung von Berichten, wissenschaftlichen Entdeckungen und Beweisen, die die Auffassung unterstützen, dass die Menschheit auf eine ET Enthüllung vorbereitet wird.

Vor einem Jahrzehnt genügte schon die bloße Erwähnung von nicht irdischem Leben dazu aus wissenschaftlichen Kreisen exkommuniziert zu werden. Aber mit der Entdeckung von Exoplaneten, Wasser auf anderen Planeten und Monden im Sonnensystem und von raumfahrenden bakteriellen Lebens haben diese engstirnigen Wissenschaftsinstitutionen damit begonnen ein anderes Lied zu spielen.

Aber die volle Enthüllung würde so viel mehr bedeuten, als lediglich ein offizielles Statement. Der Aussage verschiedener Whistleblower zufolge existiert ein transnationales, geheimes Raumfahrtprogramm das schon mindestens seit dem Anfang des 20. Jahrhunderts läuft. Nach einige Aussagen hat der militärisch industrielle Komplex schon eine Zivilisation aus dem Star Trek Zeitalter erschaffen, die das Sonnensystem und darüber hinaus kolonisiert.

Darüber hinaus wurde die besondere Natur der transdimensionalen Physik ausgiebig im Geheimen erforscht, so dass Antigravitationsraumfahrzeuge, die sich schneller als das Licht bewegen können, schon Realität sind.

Einige dieser Aussagen von Whistleblowern der geheimen Raumfahrtprogramme haben eine starke Ähnlichkeit mit dem, was in bekannten Science-Fiction Werken wie Star Trek oder Stargate gezeigt wird.

Eine ehrliche Bewertung der verfügbaren Daten führt zu einer hohen Wahrscheinlichkeit, dass die Menschheit nicht nur Beweise für außerirdisches Leben hat, sondern dass sie aktiv zu verschiedenen, nicht offenbarten Zwecken mit ihm arbeitet. Wenn ein Enthüllungsereignis stattfinden sollte, werden selbst die am besten ausgebildeten Forscher erstaunt darüber sein, wie massiv die Menschheit bereits in die Sterne vorgedrungen ist.   – Justin

NASA Discl 1

NASA tut sich mit Wissenschaftlern und Theologen zusammen, um die Menschheit auf außerirdische Kontakte vorzubereiten.

Nur vor ein paar Monaten haben sich führende US Astronomen vor dem US Kongress versammelt, um ihn darüber in Kenntnis zu setzen, dass außerirdisches Leben ohne Zweifel existiert. Das Hauptargument dafür ist die Größe des Universums, mit der Betonung darauf, dass Billionen von Sternen existieren, von denen ein Fünftel höchstwahrscheinlich über erdähnliche Planeten verfügt. Es ist auch wichtig daran zu denken, dass Planeten nicht „erdähnlich“ sein müssen, um Leben zu unterstützen.

„Die Anzahl bewohnbarer Welten in unserer Galaxie ist sicherlich im Bereich mehrere Zehnmilliarden, mindestens, und wir haben noch nicht einmal von den Monden gesprochen. Und die Anzahl der Galaxien die wir sehen können, außerhalb unser eigenen, entspricht in etwa 100 Milliarden.“
– Seth Shostak, Senior Astronom am kalifornischen SETI Institut

Werden wir darauf vorbereitet, was kommen wird?

Dieses Mal haben sich NASA und die Kongressbibliothek zusammen getan um Wissenschaftler, Theologen, Philosophen und Historiker aus der ganzen Welt zu einem zwei Tage andauerndem Symposium zusammen zu bringen um darüber zu diskutieren, wie man die Welt auf einen außerirdischen Kontakt vorbereiten kann, ob nun in Form von bakteriellen Organismen oder intelligenten Lebens.

„Wir betrachten alle Szenarien, in denen wir Leben entdecken. Wenn man Bakterien findet, ist das eine Sache. Wenn man intelligentes Leben findet, eine andere. Und wenn sie kommunizieren, ist es wieder etwas anderes, und abhängig davon was sie sagen, wiederum etwas anderes!

Die Idee ist, nicht erst solange zu warten bis wir eine Entdeckung machen, sondern zu versuchen die Bevölkerung auf die Folgen vorzubereiten, sobald eine solche Entdeckung gemacht wird. Ich denke der Grund dafür, dass NASA dies unterstützt ist, sind all die kürzlichen Entdeckungen von Exoplaneten und die Fortschritte in der Astrobiologie im Allgemeinen.

Die Leute halten es inzwischen für sehr viel wahrscheinlicher, dass wir irgendetwas finden werden – wahrscheinlich zuerst Bakterien und vielleicht später intelligentes Leben. Die treibende Kraft, von einem wissenschaftlichen Blickwinkel heraus betrachtet ist einfach, dass es jetzt viel wahrscheinlicher zu sein scheint, dass wir in Zukunft Leben finden werden.“
– Astronom, Symposiumorganisator und ehemaliger leitender NASA Historiker, Steven J. Dick

NASA Discl 3

Einer der Anwesenden Theologen war Bruder Guy Consolmagno, der neue Präsident der Observatoriums-Stiftung des Vatikans. Er hatte folgendes zu sagen:

„Ich glaube [,dass außerirdisches Leben existiert], aber ich habe keinen Beweis. Ich wäre wirklich begeistert und es würde mein Verständnis meiner Religion tiefgründiger und reicher auf eine Art und Weise machen, die ich jetzt nicht einmal voraussagen kann, aus diesem Grund ist es eben so aufregend.“

Er drängt die Öffentlichkeit dazu, nicht überrascht zu sein, wenn außerirdisches Leben entdeckt werden wird, denn es wird entdeckt werden, eher früher als später! Er sagte sogar, dass wenn es sich dabei um intelligentes außerirdisches Leben handelt, dass er glücklich wäre es zu taufen. Der Vatikan sei sehr offen für die Idee intelligenten außerirdischen Lebens und sie hätten ihre Sichtweisen schon seit einer langen Zeit so geäußert. Die Erde sei nicht das Zentrum des Universums, sie sei nicht flach. Es sähe so aus, dass sehr wahrscheinlich der nächste große Paradigmenwechsel die Enthüllung darüber sein werde, dass wir nicht allein im Universum sind und es auch nie waren.

Es ist großartig zu sehen, wie sich die Mainstream Welt versammelt, diskutiert und sich auf die Wahrscheinlichkeit und ultimative Realität vorbereitet, und es ist eine großartige Art mehr Aufmerksamkeit auf die Welt der Geheimhaltung zu lenken, die Welten innerhalb unserer Welt, die sich mit Projekten befassen, von denen die Menschheit nichts ahnt.

Die andere Wahrscheinlichkeit: intelligentes außerirdisches Leben ist bereits hier!

Allein in den Vereinigten Staaten sagen mindestens die Hälfte der Amerikaner, dass wir nicht allein im Universum sind. Fünfzig Prozent der Amerikaner glauben bereits, dass es irgendeine Form von Leben auf anderen Planeten gibt, während nur siebzehn Prozent der gegenteiligen Meinung sind. Ein Viertel der Amerikaner glauben, dass intelligente außerirdische Besucher die Erde bereits besucht haben und das schon seit langer Zeit tun.

Hier ist einer von ihnen:

„Ja, es gab abgestürzte Raumfahrzeuge und es wurden Körper gefunden. Wir sind nicht allein im Universum, sie kommen schon lange hierher.“
– Apollo 14 Astronaut, Air Force Captain und Gründer des Instituts für Noetische Wissenschaften, Dr. Edgar Mitchell.

Es gibt viele Gründe warum die außerirdische Frage weiterhin an Popularität gewinnt. Die Menschen fangen an Fragen über ihre Umwelt zu stellen, sie fangen an aufzuwachen und beginnen ihr kritisches Denken und ihren Forscherdrang einzusetzen. Nachdem du dich intensiv mit diesem Thema auseinander gesetzt hast, wird du sicherlich zu demselben Ergebnis kommen, dem Ergebnis der Mehrheit, nämlich, dass wir nicht allein sind und das wir besucht werden.

1.  Die Größe des Universums

Wie oft schaust du in den Nachthimmel und fragst dich wie viele Sterne, Planeten, Galaxien und mehr da draußen sind? Zum Beispiel wenn du nachts durch das Fenster ins Universum schaust! Das Weltall war schon immer ein Bereich der Wissenschaftler, Philosophen, Musiker und so ziemlich jeden Menschen fasziniert hat.

Was am tiefen Weltall ist es, das unsere Aufmerksamkeit so fesselt? Wenn man daran denkt wie groß das Universum ist, rückt das die Dinge wieder in die richtige Perspektive.

Die Sterne zu zählen ist genauso, als würde man versuchen die Anzahl der Sandkörner an einem Strand zu zählen, unmöglich.

NASA Discl 2

Auch wenn die Schätzungen von verschiedenen Experten variieren, so liegt der generelle Konsens zwischen mindestens 100 und 200 Milliarden Galaxien in unserem Universum. Denkt einmal einen Moment darüber nach und dann werfe gedanklich Milliarden Sterne in jede dieser Galaxien! Die Anzahl der Sterne geht weit in die Billionen.

Nimm zum Beispiel unsere Milchstraßengalaxie, die einen Durchmesser von etwa 120000 Lichtjahren hat (das Licht benötigt also genauso viele Jahre um sie zu durchqueren), und die bis zu 400 Milliarden Sterne enthält.

Nochmals: es sind Milliarden von Galaxien die jeweils Milliarden von Sternen enthalten.

Wissenschaftler schätzen, dass mindestens 10 Milliarden bewohnbare Planeten von der Größe der Erde allein in der Milchstraße existieren (in einer von Milliarden von Galaxien), aber es ist wichtig dafür offen zu sein, unter was für Bedingungen unbekannte Formen außerirdischen Lebens florieren könnten. Die Planeten müssen daher noch nicht einmal alle notwendigerweise wie die Erde sein.

Mit diesen Schätzungen zur Größe des Universums, oder Multiversums (entweder oder!), ist es mehr als wahrscheinlich, dass wir nicht allein sind.

2.  Whistleblower

In den vergangenen Jahren haben wir einen Schub von Whistleblowern gesehen, die an die Öffentlichkeit getreten sind und ein paar ganz schön beachtenswerte Dinge gesagt haben. Bradley Manning, Edward Snowden und Julian Assange haben die meiste Aufmerksamkeit erhalten, aber die Realität ist, dass hunderte Whistleblower mit verifizierten Zeugnissen und Hintergründen vorgetreten sind.

Massenüberwachung und der Sicherheitsstaat sind nicht die einzigen Dinge, die die Menschen weltweit schockieren, sondern auch die Tatsache, dass viele dieser Whistleblower behaupten, dass wir nicht allein im Universum sind. Es wäre nicht so schwer dies zu ignorieren, wenn diese Leute nicht so einen Hintergrund in ihren Bereichen gehabt hätten.

NASA Discl 4Der erste der einem einfällt ist Paul Hellyer, ehemaliger kanadischer Verteidigungsminister, der Mann der für die Vereinigung der kanadischen Luftwaffe, Armee und Marine in eine vereinte Kraft verantwortlich ist, die jetzt als Canadian Forces bekannt ist.

Das jemand mit einem solchen Hintergrund vortritt und diese bemerkenswerten Behauptungen aufstellt, hat sicherlich die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich gezogen:

„Vor Jahrzehnten warnten uns Besucher von anderen Planeten über die Richtung in die wir und entwickelten und boten uns ihre Hilfe an. Stattdessen haben einige von uns ihren Besuch als Bedrohung interpretiert und haben sich entschlossen zuerst zu schießen und dann Fragen zu stellen. Billionen von Dollars wurde für Black Projects ausgegeben, über die uns sowohl der Kongress als auch unsere Führer absichtlich im Dunkeln gelassen haben.

NASA Discl 4a

In einem dieser Fälle während des kalten Kriegs, 1961, flogen 50 UFOs in Formation in südlicher Richtung von Russland über Europa. Der oberste Kommandeur war sehr besorgt und war kurz davor den Panikknopf zu drücken, als sie umdrehten und Richtung Nordpol zurückkehrten. Sie haben sich daraufhin entschlossen eine Untersuchung durchzuführen, die dann drei Jahre andauerte und sie kamen mit absoluter Sicherheit zu dem Ergebnis, dass mindestens vier verschiedene Spezies diesen Planeten seit tausenden von Jahren besucht haben. Es gab in den letzten beiden Jahrzehnten deutlich mehr Aktivität, besonders nachdem wir die Atombombe entwickelt hatten.“
– Paul Hellyer

Paul Hellyer ist nicht der einzige, der solche außerordentliche Aussagen macht. Mindestens ein Dutzend NASA Astronauten haben dasselbe getan. Genauso wie bei Dr. Edgar Mitchells Zitat, haben andere Astronauten bemerkenswerte Dinge gesagt. Schauen wir uns ein zwei Beispiele an (aus zahlreichen anderen).

„Es gibt reichlich Beweise dafür, dass wir kontaktiert werden, dass Zivilisationen uns seit langer Zeit beobachten. Dass ihr Auftreten bizarr ist aus der Sicht traditioneller, materialistischer, westlicher Sichtweisen. Dass diese Besucher Bewusstseinstechnologien verwenden. Sie benutzen Toroide, sie benutzen sich drehende magnetische Scheiben für ihre Antriebssysteme, das scheint ein gemeinsamer Nenner des UFO Phänomens zu sein.“
– Dr. Brian O’Leary, ehemaliger NASA Astronaut und Princeton Physikprofessor.

„Meiner Meinung nach waren sie besorgt, dass die Öffentlichkeit in Panik geraten würde, also haben sie angefangen Lügen zu erzählen. Und dann glaube ich, mussten sie eine weitere Lüge erzählen, um die erste Lüge zu schützen, und jetzt wissen sie nicht mehr, wie sie aus der Situation herauskommen sollen. Jetzt wird es peinlich werden zuzugeben, dass all die Administrationen so viele Unwahrheiten verbreitet haben, es wäre peinlich sich da heraus zu winden. Es gibt einige außerirdische Fahrzeuge die da draußen rumfahren.“
– Gordon Cooper, ehemaliger NASA Astronaut, Aeronautik Ingenieur und Testpilot. Einer der sieben ursprünglichen Astronauten im Merkurprojekt, dem ersten bemannten Raumfahrtprogramm der Vereinigten Staaten.

Die Liste geht weiter und weiter und weiter. Die neueste Aussage zu UFOs von einem NASA Astronauten aus dem Jahr 2005 stammt vom damaligen Kommandeur der Internationalen Raumstation ISS, Leroy Chiao. Mehr dazu kannst du hier erfahren (englischer Text).

Einige der beeindruckendsten Aussagen zu UFOs und Außerirdischen stammen von Personen, die einige der höchsten Positionen innegehalten haben, die in einer Position gewesen sind um von möglichen außerirdischen Begegnungen „zu wissen“ und DENNOCH schweigt sich die Mainstream Presse darüber aus!?

„Hinter der Bühne sind hochrangige Luftwaffen-Offiziere nüchtern über UFOs besorgt. Aber durch offizielle Geheimhaltung und Verhöhnung werden die Bürger dazu gebracht zu glauben, dass die unbekannten fliegenden Objekt Blödsinn wären“
– ehemaliger Chef des CIA, Roscoe Hillenkoetter, 1960

„Es gibt eine ernsthafte Wahrscheinlichkeit, dass wir von Leuten aus dem Weltall besucht werden und schon seit vielen Jahren von anderen Zivilisationen besucht wurden. Wer sie sind, woher sie kommen und was wie wollen, sollte Objekt rigoroser wissenschaftlicher Untersuchung sein und nicht der Lächerlichmachung durch die Boulevardpresse.“
– Lord Admiral Hill-Norton, ehemaliger Chief of Defence Staff, 5 Sterne Admiral der Royal Navy, Vorsitzender des NATO Militärkomitees.

Die Liste von Whistleblowern aus dem Militär scheint sich ewig fortzusetzen, mit hunderten von Personen und Zitaten zur freien Auswahl. Um mehr über militärische Whistleblower (mit bestätigtem Background) zu erfahren kann man ein Video anschauen einer Pressekonferenz im The National Press Club über die Deaktivierung von Atomwaffen durch UFOs (hier, in englisch). Man kann sich auch über das Disclosure Project von Dr. Steven Greer kundig machen.

Die Liste von Zitaten aus allen Bereichen ist erstaunlich. Ich könnte buchstäblich Seiten damit füllen, also stoppe ich hier, denn ich denke du erkennst das Muster inzwischen. Diese bekannten Zitate von Whistleblowern und Personen mit prestigeträchtigen Hintergründen führen perfekt zum nächsten Punkt, nämlich warum so gut wie jeder weiß, dass wir nicht allein im Universum sind!

„Es gibt einen anderen Weg, seien es nun Wurmlöcher oder Raumkrümmung, es muss einen Weg geben, um Energie zu erzeugen, so dass man sie aus dem Vakuum ziehen kann und die Tatsache, dass sie hier sind, zeigt uns, dass sie einen Weg gefunden haben.“
– Jack Kesher, Ph.D., Professor Emeritus der Physik, Universität von Nebraska.

„Diese Sache ist so hochgradig geheim geworden… es ist so gut wie unmöglich etwas darüber in Erfahrung zu bringen. Ich habe keine Ahnung wer den Fluss von „need to know“ steuert [jemanden nur das wissen zulassen, was er für seine Arbeit unbedingt braucht], denn offen gesagt wurde mir auf eine so empathische Art und Weise gesagt, dass es mich nichts angeht, dass ich es seitdem nie wieder versucht habe. Ich habe mich für dieses Thema schon seit einer langen Zeit interessiert und ich weiß, dass was auch immer die Air Force zu diesem Thema hat, es wird hochgradig geheim bleiben“
– Senator Barry Goldwater, Vorsitzender des Senats-Geheimdienstkomitees.

3.  Der Beweis für UFOs

In den letzten Jahren haben dutzende von Regierungen zugegeben, dass sie Mittel für Programme bereitgestellt haben, die das UFO Phänomen untersuchen sollen. Zum Beispiel haben in Kanada die RCMP, Transport Canada und das Verteidigungsministerium kürzlich zugegeben, dass sie UFOs verfolgen und untersuchen.

Unsere so genannten Anführer haben das schon seit Jahren so gemacht und dabei abertausende Dokumente zum Thema UFO gesammelt. Viele dieser Dokumente sind seitdem offiziell veröffentlich worden.

Dokumente, die von der NSA veröffentlicht wurden, belegen was aufgezeichnet wird, wenn ein UFO mittels Radar verfolgt wird.

NASA Discl 5

Das NSA Hauptquartier in Fort Meade

„Als die F-4 bis auf 25 nautische Meilen herangekommen war, verlor sie alle Instrumente und jegliche Kommunikation. Als sich die F-4 vom Objekt abwandte und offensichtlich nicht länger eine Gefahr darstellte, erlangte das Flugzeug die Kontrolle über alle Instrumente und die Kommunikation zurück. Ein weiteres hell erleuchtetes Objekt trat aus dem ursprünglichen Objekt aus. Das zweite Objekt bewegte sich direkt auf die F-4 zu.“

Die Liste geht weiter und weiter und abertausende Dokumente zum Thema UFO sind jetzt öffentlich verfügbar.
[Im Originalartikel findet man eine ganze Reihe von Links zu entsprechenden Artikeln und Videos, in englisch]

4.  Massen-Mainstream-Pressen-Aufmerksamkeit

Die verschiedensten Medienzweigstellen befassen sich nun mit dem Thema, so gut wie jeder Film der heutzutage rauskommt hat etwas mit Weltraum oder außerirdischer Intelligenz zu tun. Wir wurden mit dem Thema nun schon seit einiger Zeit regelrecht bombardiert und daher ist es nicht schwer zu erkennen, dass sich viele damit befassen. Du musst nur deinen Fernseher anstellen und du wirst schon mit den Themen Weltraum und was dahinter liegt bombardiert.

Der letzte Fall von Mainstream-Außerirdischen-„Lärm“ bezog sich auf einen Vortrag von Wissenschaftlern vor dem Hauskomitee für Wissenschaft, Weltraum und Technologie. Dan Werthimer vom SETI Forschungszentrum der Universität von Kalifornien, Berkeley, forderte kürzlich mehr Geldmittel für die Suche nach außerirdischem Leben an, da er „zu fast 100 Prozent“ sicher sei, dass wir nicht allein sind.

NASA Discl 6

Mitte des Jahres 2013 wurde von demselben Komitee eine Anhörung zum Thema Entdeckung von Exoplaneten durchgeführt, aber eine der wohl größten UFO/Außerirdischen Anhörungen fand vor dem National Press Club statt, ebenfalls Mitte 2013.

Bei diesem Event machten hunderte Forscher, Aktivisten und Zeugen aus Militär, Geheimdienst und Politik aus insgesamt zehn verschiedenen Ländern Aussagen zu UFOs/Außerirdischen vor sechs Mitgliedern des US Kongresses über Ereignisse und Beweise, die darauf hinweisen, dass sich eine außerirdische Präsenz mit der menschlichen Rasse beschäftigt.

Der ehemalige Senator und Präsidentschaftskandidat (2008) Mike Gravel (Demokrat, Alaska) sagte aus, dass „ein außerirdischer Einfluss existiert, der unseren Planeten untersucht. Irgendetwas überwacht unseren Planeten und sie überwachen ihn sehr vorsichtig.“

Abgesehen von diesen Ereignissen sind UFOs dauernd Thema in den Mainstream News. Leider machen sich die meisten Medien über das Thema lustig, anstatt dass sie das Thema sorgfältig untersuchen.

Vor kurzem erschienene Nachrichten über Außerirdische: Ein Stadtrat aus Whitby behauptet Außerirdische würden Präsident Putins Aktionen im Ukrainekonflikt beeinflussen

5.  Persönliche Erfahrung

Es gibt buchstäblich Millionen Menschen da draußen die behaupten, dass sie in Kontakt mit Außerirdischen Wesen stehen. Dies hat eine große Rolle dabei gespielt, den Einfluss von außerirdischen Interessen auf der Welt zu verbreiten. Ich selbst habe zu 100% ein außerirdisches Fahrzeug gesehen! Wir alle scheinen auf natürliche Art vom Unbekannten fasziniert zu sein, besonders wenn es aus dem Weltall stammt. Es scheint in der Natur des Menschen zu liegen. Vielleicht in etwas in unseren genetischen Code eingebaut!?

So viele von uns haben etwas gesehen!

NASA Discl 7

Die Neurowissenschaft kann inzwischen relativ gut erklären was mit unserem Körper geschieht während wir meditieren, dabei ist es etwas, von dem wir alle auch schon vorher wussten, dass es uns gut tut. Ist außerirdisches Leben ähnlich? Ist es etwas, von dem wir tief in uns wissen, dass wir keinen Beweis dafür brauchen? (Auch wenn die Beweise hier sind).
Abgesehen davon existieren tausende von UFO Videos auf YouTube und es existiert dort auch faszinierendes offiziell dokumentiertes UFOs Material.

Alles was Du tun musst ist nach UFOs auf YouTube zu suchen. Du wirst einen Menge falsche UFO Videos finden, aber auch eine Menge echter Videos von unbenannten Flugobjekten.

Quelle: http://transinformation.net/bereiten-nasa-seti-und-whistleblower-die-menschheit-auf-einen-et-kontakt-vor/

Gruß an die UFOS

TA KI