Manche Kursangebote beängsten mich …


Gruß an die Lachenden

TA KI

Advertisements

Der Vater lauft abends an der Tür des Juniors vorbei und hört ihn beten


„Gott schütze meine Mutter, meinen Vater, meine Schwester Nicole und meine Großmutter!“

Der Vater denkt sich, hm, hat er doch den Großvater vergessen.

Am nächsten Tag kommt ein Telegramm. Der Großvater ist an einem Herzinfarkt gestorben. Am Abend geht der Vater wieder vor die Tür und lauscht:

„Gott schütze meine Mutter, meinen Vater und meine Schwester Nicole!“

Der Vater denkt sich wieder, daß er doch heute die Großmutter weg gelassen hat. Und wirklich, am nächsten Tag fällt die Großmutter die Treppe runter bricht sich das Genick und ist tot. Abends geht der Vater nun natürlich wieder lauschen:

„Gott schütze meine Mutter und meine Schwester Nicole!“

Der Vater natürlich vollkommen nervös und denkt sich:

„Morgen bin ich eben besonders vorsichtig“

Der Vater geht zur Arbeit und kommt abends wieder zurück, nichts ist passiert. Fragt er seine Frau:

„Gibt es denn was neues?“

Meint die Frau:

„Nö eigentlich nicht – oh, doch, unser Postbote ist gestorben…“

Gruß an die Humorvollen

TA KI

Claudia und Bernd waren auf eine Karnevalsparty eingeladen.


 Da Claudia abends jedoch starke Kopfschmerzen bekam, bat sie Bernd, alleine zu gehen und legte sich ins Bett.
Nach einer Stunde wachte sie ohne Kopfschmerzen auf und beschloss, doch noch zur Party zu gehen. Da Bernd ihr Kostüm nicht kannte, stellte sie sich vor, dass es lustig sein könnte, ihn ohne sein Wissen zu beobachten.

Auf der Party angekommen entdeckte Claudia ihren lieben Bernd sofort. Er ließ keine Gelegenheit aus, mit den attraktivsten Frauen zu tanzen, sie anzufassen und zu küssen. Claudia schlängelte sich zu ihm und machte ihn ziemlich eindeutig an.

Bernd ging sofort darauf ein. Sie ließ ihn gewähren, denn sie war ja schließlich seine Freundin. Schließlich flüsterte er ihr ein eindeutiges Angebot ins Ohr. Schmunzelnd stimmte Claudia zu und so verzogen sich die beiden in den Garten hinter einer Tanne und hatten irren Sex miteinander.

Kurz vor der Demaskierung um Mitternacht verabschiedete Claudia sich, ging nach Hause und entsorgte das Kostüm. Gespannt wie ein Flitzebogen wartete sie im Bett auf Bernd.
Als Bernd nach Hause kam, fragte Claudia ihn, wie die Party gewesen sei.

Er antwortete:

”Ach, nichts Besonderes. Du weißt ja, wenn du nicht dabei bist, kann ich mich sowieso nicht richtig vergnügen”.

”Hast du viel getanzt?”

fragte Claudia etwas giftig.

”Nein, kein einziges mal. Als ich angekommen bin, habe ich Peter, Thomas und einige andere Kumpels getroffen. Wir haben uns ins Hinterzimmer zurückgezogen und den ganzen Abend Skat gespielt. Aber du wirst nicht glauben, was dem Typen passiert ist, dem ich mein Kostüm ausgeliehen habe…”

Gruß an die Humorvollen

TA KI

Ein Deutscher sitzt gerade beim Frühstück


…mit Kaffee, Croissants, Butter und Marmelade, als sich ein Kaugummi kauender Holländer neben ihn setzt.

Ohne aufgefordert zu werden, beginnt dieser eine Konversation:

„Esst ihr Deutschen eigentlich das ganze Brot?“

Der Deutsche lässt sich nur wiederwillig von seinem Frühstück ablenken und erwidert:

„Ja, natürlich.“

Der Holländer macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und meint:

„Wir nicht. Bei uns in Holland essen wir nur das Innere des Brotes. Die Brotrinden werden in Containern gesammelt, aufbereitet, in Croissants geformt und nach Deutschland verkauft.“

Der Deutsche hört nur schweigend zu.

Der Niederländer lächelt verschmitz und fragt:

„Esst Ihr auch Marmelade zum Brot?“

Der Deutsche erwidert leicht genervt

„Ja, natürlich.“

Während der Holländer seinen Kaugummi zwischen den Zähnen zerkaut, meint er:

„Wir nicht. Bei uns in den Niederlanden essen wir nur frisches Obst zum Frühstück. Die Schalen, Samen und Überreste werden in Containern gesammelt, aufbereitet, zu Marmelade verarbeitet und nach Deutschland verkauft.“

Nun ist es an dem Deutschen, eine Frage zu stellen:

„Habt ihr auch Sex in Holland?“

Der Holländer lächelt und sagt:

„Ja, natürlich haben wir Sex.“

Der Deutsche lehnt sich über den Tisch und fragt:

“ und was macht ihr mit dem Kondomen, wenn Ihr sie gebraucht habt?“

„Die werfen wir weg“,

meint der Holländer.

Jetzt fängt der Deutsche an zu lächeln:

„Wir nicht. In Deutschland werden alle Kondome in Containern gesammelt, aufbereitet, geschmolzen, zu Kaugummi verarbeitet und nach Holland verkauft.“

Gruß an die Humorvollen

TA KI