War Berlin eine große Show????


Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

18 Kommentare zu “War Berlin eine große Show????

  1. Bei allem guten Willen – aber dieses ewige Liebes- und Friedensgeschwafel ist zu KOTZEN !!! Die Vernichtung des $¥$₮€M€$ läßt sich nicht mit „Liebe“ und „Frieden“ erreichen !!!
    Das $¥$₮€M steht jetzt seit 1695 Jahren, und es steht nur durch blanken ₮€₹₹O₹ !!!
    Wenn jemand meint, das alles ließe sich durch „Liebe“ und „Frieden“ wegbeten, liegt er bereits in dem Grabe, das das $¥$₮€M ihn hat für sich selbst schaufeln lassen !!!
    Auch sind von der großen Masse bisher allenfalls Einzelne aufgewacht – die Masse selbst jedoch ist lediglich unzufrieden und mürrisch! Wenn ab dem 1. 9. 2020 wieder die Verhältnisse von 2014 errichtet würden, so würden alle zufrieden wieder nach Hause gehen und ihren alten Trott aufnehmen! Der aber führt in die SELBE Richtung – nur langsamer, bequemer und unmerklicher als der gegenwärtige Weg des $¥$₮€M₮€₹₹O₹$ !!!

    • Der andere muss euch so lange als Feind vorkommen, wie ihr euch panzert.
      Unter gepanzerten Menschen ist keine Freundschaft möglich – Freundschaft ist unmöglich, Liebe ist unmöglich, Kommunikation ist unmöglich. Du hast Angst, jemand könnte Besitz von dir ergreifen. Jemand könnte dich überwältigen, jemand könnte dich versklaven. Aus Angst davor hast du ein Gefängnis errichtet, einen Schutzwall um dich gezogen. Ganz vorsichtig gehst du weiter, ganz vorsichtig setzt du jeden Schritt. So wird das Leben zu einer einzigen Last, wird das Leben zur Langeweile. Wenn du zu vorsichtig bist, kann das Leben kein Abenteuer sein. Wenn du dich allzu sehr schützt, allzu sehr auf Sicherheit erpicht bist, bist du bereits tot. Merkt euch also folgendes Grundgesetz: Leben heißt Unsicherheit. Und nur wer bereit ist, es mit Unsicherheit, ständiger Unsicherheit aufzunehmen, wird frei sein. Und Freiheit ist das Tor zum Göttlichen. (…)
      Osho
      Grüßle 🕊️

      • Wenn man Deinen Kommentar liest, muß man sich zwangläufig fragen, ob Du bereits bekifft und besoffen auf die Welt gekommen bist, oder ob Du erst eine Lehre (oder LEERE) machen mußtest, um in diesen wenigen Sätzen soviel UNSÄGLICHEN U₦$I₦₦ auf einmal loslassen zu können !!!
        Solche Leute wie Du sind genau diese $¥$₮€M₲€$₮€U€₹₮€₦ GESUNDBETER, die ich in meinem Kommentar oben angeprangert habe!
        Während das $¥$₮€M sich mit äußerster Brutalität an die Macht gebracht hat und sich mit blankem ₮€₹₹O₹ an diese klammert, schickt es laufend Sendboten in alle Welt, die ständig zum Frieden mahnen, um bei den lieben Lämmchen jedwede Anwandlung von Aufsässigkeit bereits im Keime zu ersticken!
        Da das Böse IMMER gewalttätig ist, muß das Gute auch IMMER gerüstet sein, um sich dagegen zu wehren und DIES BEI ZEITEN AUCH TUN !!!
        Die GOTTHEIT weiß das! Sie hat das Diesseits geschaffen!
        Wer anderen dieses Naturrecht, sich zu WEHREN, auch nur ansatzweise abspricht, spricht ihm damit zugleich das RECHT AUF ÜBERLEBEN ab !!!
        Wer das tut, billigt damit JEDE Gewalttat, derer das Böse – das $¥$₮€M – fähig ist !!!
        Wer das (ÜBER)LEBEN anderer in Zweifel zieht, zieht am Ende SEIN EIGENES in Zweifel !!!

        • 1. Lieber Gunnar… von Dir habe ich nichts besseres und anständigere Wortwahl erwartet❣️
          2. Der Kommentar stammt nicht von mir, wie man unschwer erkennen kann, wenn man des Lesens fähig und gewillt ist❣️
          und letztendlich
          3. hat scheinbar kaum jemand in den letzten Jahrtausenden bemerkt, dass der (andauernde)Kampf zu nichts gutem für uns (ALLE) geführt hat, zumindest nicht über längere Zeiträume – die Konsequenz ist schlicht und einfach umdenken❣️
          Wer nicht aus Kampf und Gegenwehr heraus kommt, wird am Ende(?) immer wieder den Kürzeren ziehen (um Deine Worte zu gebrauchen)❣️
          Ich wünsche Dir dennoch das Beste❣️

          • Woher soll ich denn wissen, ob Du Dich nicht auch „Osho“ nennst?!
            Alles schon dagewesen!
            Abgesehen davon, wirst Du, wenn Du diesen Kommentar schon so veröffentlichst, auch so dahinterstehen!
            Angesichts des Inhaltes ist meine Wortwahl durchaus angemessen, denn ob dieser Osho bekifft und besoffen war oder ist oder eben derjenige, der dessen Unsinn weiterverbreitet, spielt letzten Endes keine Rolle!
            Mir fällt gerade ein:
            War dieser Osho nicht derjenige, der behauptet hat, wenn er eines Tages stürbe, werde er NICHT verwesen!
            Als er drei Tage nach seinem Tode anfing zu stinken, hat man ihn dann doch mit einer Betonplatte abgedeckt!

            Die einzigen wirklichen Feinde der Löwen sind die Hyänen und umgekehrt!
            Am besten gehst Du nach Afrika und belehrst Löwen und Hyänen, doch endlich friedlich mit einander aus zu kommen, denn „wer nicht aus Kampf und Gegenwehr heraus kommt, wird am Ende immer wieder den Kürzeren ziehen!“
            „Scheinbar hat kaum jemand in den letzten Jahrtausenden bemerkt, daß der (andauernde) Kampf zu nichts Gutem geführt hat, zumindest nicht über längere Zeiträume!
            Die Konsequenz ist schlicht und einfach: Umdenken!“
            Ich bin überzeugt, Löwen und Hyänen sind einsichtig genug, Deine Worte als wohltuend zu empfinden, und werden ihr künftiges Dasein z.B. vegan bestreiten!

            Erkennst Du den Blödsinn der Thesen, die Du hier vertrittst?!
            Vermutlich NICHT !
            Auffällig bei dem Ganzen ist auch, daß IMMER WIR ALLES mit uns machen lassen sollen, und wenn WIR UNS mal wirklich zur Wehr setzen, dann sollen auch IMMER WIR die Verantwortung für die Folgen tragen!
            Tatsache ist, daß ALLE Maßnahmen des $¥$₮€M€$ hauptsächlich zu UNSEREN Lasten gegangen sind!
            Natürlich, denn genau DAFÜR ist das $¥$₮€M überhaupt geschaffen worden!
            Kaum aber ist das Deutsche Volk einmal einig und gibt den Daueraggressoren mal die Antwort, die sie verdient haben, ist sogleich das Geschrei groß!
            So läuft das seit 1695 Jahren !!!
            Abschließend noch ein wichtiger Satz:
            Wer nichts hat, für das es sich zu kämpfen und nötigen Falles auch zu sterben lohnt, der hat auch nichts, wofür es sich zu leben lohnt !!!

          • Uns mit Tieren zu vergleichen ist schon bezeichnend – das reicht für mich❣️
            liebe Grüße in die K(r)ampfanstalt❣️

  2. Ich habe die Frage gelesen, ob „Berlin eine grosse Show“ gewesen sei, das Vid habe ich mir nicht angeschaut.
    Der 29.08.2020 war phacettenreich. Die Spanne reichte von der Ansprache Kennedys, konzentrierter geht nimmer,
    bis zur per Polizistenfaust getöteten, unbescholtener, friedfertiger Demonstrantin.

    Anmerkung. Polizeiutensilien kann man mieten. Yes, Sir, included wapons.
    http://bumibahagia.com/2020/08/31/komparsen-noch-eines-der-10000-miniminipuzzleteilchen/

    Waren da in Berlin eben verschiedene Kräfte am Wirken.

    • Die Seite ist ja wohl der Hammer… alles zu mieten. Vllt waren viele/alle auf der Demo gemietet, wer weiß das schon so ganz genau 🙂 Vllt billiger als Gehalt zu zahlen. Die Welt ist irre. Her mit den roten, blauen, weißen Pillen, egal was, es ist nicht mehr auszuhalten. So kann man Menschen schizophren machen. Und während „wir“ uns in Kommentaren gegenseitig niedermetzeln, wird sich am Round Table auf die Schulter geklopft und zur nächsten Tagesordnung übergegangen. Was wars noch, achja, der nächste Lockdown.

      • Lieber Totatis. Mittlerweile bin ich mir der Sache nicht mehr sicher, nämlich seit ich spitzgekriegt habe, dass Vieles künstlich inszeniert wurde, der Sturm auf den Reichstag auf jeden Fall.
        Ich lese die kreuz und die quer sich widersprechende Ansagen, was mit der Frau danach wirklich war. Ich verlinke dir zwei kurze Artikel, damit kommst du auf die Spuren, die ich meine. Mit herzlichem Gruss, Thom.
        Mein erster Einruck:
        https://bumibahagia.com/2020/08/31/schreibt-anzeigen/
        Später dann einer der Hinweise, welche mich aufjucken liessen:
        https://bumibahagia.com/2020/08/31/komparsen-noch-eines-der-10000-miniminipuzzleteilchen/

        • Noch was. Wenn Lakaien der Lakaien der Lakeien der Lakeien der wirklich Herrschenden die lustige Idee haben, eine Grossveranstaltung geschickt zu steuern so, dass die Grossklopapiere gut Futter haben, dann kostet das schon was. Sach ma zweihundert Mann, welche fuffzich Zeugfahre, äh Fahrzeuge mieten, Uni Formen und schöne Waffen koofen, Letztere kann man ja auch später wieder mal jebrauchn… was, vielleicht eine Million darf es kosten? Bah. Eine Million. Spesenkasse. Man besitzt 9/10 des erdweiten Geldes.

          • Lieber Thom,
            das mit dem Ballweg kannst Du ja bei anderen Beiträgen von TaKi in den Kommentaren lesen, zu der Frau hab ich in irgendeinem Video gesehen und gehört, dass sie längere Zeit von einem Notarzt betreut werden musste(aber nicht dass sie verstorben sei – macht die Aktion keinesfalls besser!), den Rest kannst Du gut bei Traugott nachlesen/-sehen.
            https://traugott-ickeroth.com/liveticker/
            Grüßle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.