Diese Freundschaft hält wohl ewig.


Das Wunder des Lebens ist immer wieder faszinierend. Ganz gleich, ob es sich um Menschen oder Tiere handelt: Zuzusehen, wie ein kleiner Organismus heranwächst und sich entwickelt, bleibt eine der spannendsten Erfahrungen, die man machen kann. So auch bei dem kleinen Mädchen Eisleigh und dem Pitbull Clyde.

Beide sind zur gleichen Zeit geboren und entdecken das Leben vom ersten Tag an gemeinsam.

 

Und die Welt darf zusehen, wie die beiden zusammen aufwachsen.

 

Schon das erste Mal, als Clyde auf die kleine Eisleigh traf, legte er sich zu ihr, um zu kuscheln.

Das sollte sich auch die nächsten Jahre nicht ändern. Sie lieben es, gemeinsam zu schmusen und zu schlafen.

Sie sind nicht nur unzertrennlich, sondern auch unfassbar süß! Sie sind wirklich wie füreinander geschaffen.

Auch als beide größer werden, bleibt ihre Verbindung zueinander eine ganz besondere. Noch immer sind sie die besten Freunde und verbringen jede freie Minute miteinander.

Dadurch, dass sie so früh zusammengekommen sind, besteht zwischen ihnen eine Verbindung für ihr ganzes Leben, die man deutlich erkennt.

Sie gehen miteinander durch dick und dünn, trösten sich, spielen zusammen und stellen sich gemeinsam dem Abenteuer Leben.

Auf ihrem Instagram-Account kann man die beiden auf ihrem Weg begleiten – beinahe 40.000 Menschen tun es schon. Bei diesem goldigen Duo ist das allerdings auch gut zu verstehen.

Mit ihnen ist kein Tag langweilig und sie halten ihre Eltern ganz schön auf Trab. Sie sind eben echte Energiebündel.

Wer denkt, Pitbulls seien grundsätzlich gefährliche Hunde, sollte einfach mal diese Bilder Revue passieren lassen. Danach ist klar, dass das nicht verallgemeinert werden kann. So sanft wie Clyde ist wohl kaum ein Hund. Und mit ihm wird Eisleigh immer sicher im Leben unterwegs sein.

Was für eine Freundschaft! Die beiden werden garantiert noch unzählige schöne und spannende Momente gemeinsam durchleben.

Quelle: http://www.heftig.de/eisleigh-und-clyde/2_1/

Gruß an die wahren Freundschaften

TA KI

Fotogalerie: 14 Tiere, denen einfach mal alles egal ist.


Wer kennt es nicht? Man geht mit seinem Hund spazieren – und auf einmal schnüffelt der Vierbeiner am Allerwertesten eines peinlich berührten Passanten. Und wenn man dann nach Hause kommt und arbeiten möchte, legt sich natürlich sofort die Katze auf die Tastatur. Für Tiere ist Scham einfach ein Fremdwort. Immerhin kommt es so zu unglaublich lustigen Fotos, wenn man die charmanten „Übeltäter“ denn auf frischer Tat ertappt!

1. Es ist aber auch einfach zu verlockend, sich im frischen Beton zu verewigen.

Imgur

2. Keine Frage, wer hier der Boss ist.

Imgur

3. Oh, Frauchen ist krank, wie traurig. Hm, wo war nochmal die Dose, die ich schon immer umschmeißen wollte?

Reddit

4. Wer darin schläft, dessen Besitzer muss es auch kaufen.

Imgur

5. Ich war gerade dabei, eine Pastete zu machen. Ich wollte nur kurz die Füllung holen – und dann sehe ich das hier!

Imgur

6. Dieser freche Bursche macht es sich doch tatsächlich in meinem Sessel gemütlich!

Imgur

7. Für manche ist es nur eine Seemöwe, für andere ist es ein super Platz zum Stehen!

Imgur

8. Du hast doch nicht etwa Höhenangst, oder?

Imgur

9. Ein Bär im Garten? Das macht meiner Katze aber mal so gar nichts aus!

Imgur

10. Diese Katze hat es sich in der Krippe gemütlich gemacht – und den vorherigen Bewohner einfach rausgeschmissen.

11. Und hier ist der süße Welpe von meinem Freund!

Imgur

12. Die Kühe in Costa Rica sind echt abgebrüht.

Imgur

13. Und? Was willst du jetzt machen?

Imgur

14. Dieser Hund kennt einfach keine Grenzen …

Imgur

Diesen Tieren ist es absolut egal. Sie machen einfach, was sie wollen. Einige sind tollkühn, einige einfach nur süß und andere wiederum ziemlich frech. Vielleicht bist du ja auch stolzer Besitzer eines solchen Gefährten?

Quelle: http://www.tierfreund.co/sorglose-tiere/

Gruß an die „Lässigen“

TA KI

5 UNGLAUBLICH GUTE TATEN – zu denen Menschen fähig sind!10 wahre HELDEN!


JERYKO

Gruß an die wahre Mensch-lichkeit

TA KI

Schön: Esel ist glücklich, seinen Lieblingsmenschen wiederzusehen.


Wenn wir eine geliebte Person nach langer Zeit wiedersehen, wollen wir ihr um den Hals fallen und sie nicht mehr loslassen. Das geht Tieren nicht anders …

Das ist Balsam für die Seele. Schwer zu sagen, wer hier wen mehr liebt.

Quelle: http://www.tierfreund.co/eselsglueck/

Gruß an die Herzlichkeit

TA KI

Fast blinde Rottweiler-Hündin wird über Nacht zur Heldin.


Julia Buchin lebt in der Nähe von Kiew in der Ukraine und ist eine glückliche Mutter von zwei Kindern. Ihr ganzes Leben schon hat sie Hunde geliebt und kann sich ein Leben ohne einen vierbeinigen Freund nicht vorstellen. Sie hat ein so großes Herz für die Fellbündel, dass sie immer wieder Streuner bei sich aufnimmt und über die Jahre hat sie ihr Heim in eine Zuflucht für Straßenhunde verwandelt, in dem sie sich erholen können und ein sicheres Zuhause haben, während sie liebevolle Besitzer für sie sucht.

Ein Hund, der ganz besonders hervorsticht, ist die Rottweiler-Dame Kira. Als Julia sie vor vier Jahren aufliest, ist der Hund fast blind und hat Rattengift gegessen. Lange steht nicht fest, ob Kira überleben wird, doch Julia tut alles, um sie zu heilen und am Ende kommt das Tier durch. Trotz ihrer Einschränkungen und der schlimmen Erfahrungen ist Kira extrem liebevoll, wachsam und beschützt ihre Familie und die anderen Hunde vor jeder Gefahr.

Eines Nachts jedoch wacht Julia durch einen scharfen Schmerz in ihrer Hand auf. In der Dunkelheit dauert es eine Weile, bis sie merkt, was geschehen ist: Ihre geliebte Kira hat ihre Zähne tief in Julias Hand versenkt. Warum hat die sanfte Seele sie auf einmal attackiert? Eine Sekunde später wird ihr klar, warum und es läuft ihr noch heute kalt den Rücken herunter wenn sie daran denkt.

Julia riecht Raucht. Ihr Haus steht in Flammen. Sofort springt sie auf, weckt ihre Kinder und schickt sie nach draußen. Sie packt ein paar wichtige Dokumente zusammen und lässt die Hunde nach draußen, Kira dicht auf ihren Fersen.

Youtube/ТСН

Die Tiere sind panisch und finden in der Hektik nicht sofort den Weg nach draußen. Da sieht Julia, wie Kira zur echten Heldin wird. Sie springt in die Flammen und taucht eine Sekunde später wieder, in der Schnauze einen Hund, der sich in der Panik verirrt hatte. Und bevor Julia den Rottweiler stoppen kann, ist Kira schon wieder im Feuer und rettet einen weiteren Hund.

Youtube/ТСН

Als die Feuerwehr ankommt, sind Julia, ihre Familie und zehn Hunde draußen in Sicherheit. Doch Julia macht sich Sorgen um Kira. Der tapfere Hund hat Verbrennungen erlitten und leidet starke Schmerzen. Sie kommen erst einmal bei Verwandten unter, wo sich Julia um Kiras Verletzungen kümmern kann.

 Youtube/ТСН

Die Geschichte der ungewöhnlichen Heldin sorgt schnell für nationale Schlagzeilen. Als ein ukrainischer Fernsehsender darüber berichtet, erhält Julia Unterstützung aus dem ganzen Land. Engagierte Mitbürger schicken ihr Hundefutter, Kleidung und finanzielle Unterstützung.

Im Video kannst du den Originalbeitrag auf Ukrainisch ansehen.

Kira ist wirklich eine ganz besondere Heldin. Ohne sie wären Julia und ihre Familie sicher in den Flammen umgekommen. Diese treue Fellnase hat sich einen ganz besonderen Platz in den Herzen der Welt erkämpft.

Quelle: http://www.tierfreund.co/julia-buchin/

Gruß an die tierische Heldin

TA KI

Niedliches Video: Baby wird rührend von Beagle umsorgt.


Die kleine Laura Olivia hat gerade erst das Licht der Welt erblickt und schon wartet jemand zu Hause auf sie. Denn neben Mama und Papa gibt es da noch Charlie, den süßen Beagle und Haushund der Familie. Und der weiß sofort und instinktiv, was zu tun ist.

Die Eltern von Laura Olivia sind begeistert, wie sich die beiden ergänzen: „Wir danken dir, Charlie, dass du unserer Tochter jeden Tag soviel Freude schenkst. Jedes Lächeln von ihr ist wie ein Geschenk!“

Quelle: http://www.tierfreund.co/charlie-passt-auf/

Gruß an die wahren Freunde

TA KI