Werner Heisenberg und die Frage nach der Wirklichkeit


Hans-Peter Dürr, Anton Zeilinger und Martin Heisenberg über Leben und Werk des grossen Wissenschaftlers (Vollständige Fassung). Kapitel: Die Poesie der Physik – Was die Welt im Innersten zusammenhält – Unschärferelation – Die Angst vor der Bombe – Die Verantwortung des Wissenschaftlers – Der Teil und das Ganze (BR alpha 2011). Teil der Sammlung/Playlist „Werner Heisenberg – Vorträge, Gespräche und ein Portrait“ hier: https://www.youtube.com/playlist?list…
Gruß an die Wissbegierigen
TA KI

Gespräch mit Prof. Sucharit Bhakdi. Alle Pläne zur Impfung müssen gestoppt werden.


Ist die Weiterführung der Maßnahmen noch rechtsmäßig? Ist eine Zweite Welle zu befürchten? Wir nehmen Bezug auf die Erklärung des Finanzministeriums: Pandemie dann zu Ende wenn ein Impfstoff verfügbar ist – ist diese Aussage überhaupt zu verantworten? Und wie sollte Impfschutz funktionieren? Welche Gefahren gehen von Virusgenen aus, die in uns geschleudert werden?

Sky du Mont trifft auf den Epidemiologen Prof. Sucharit Bhakdi

Ab Min. 50:30 Beginnt das Gespräch.

Ersatzvideo:

13.500 Abonnenten

Gruß an die Erwachten
TA KI

 

 

Jürgen Ziewe: Einsichten durch außerkörperliche Erfahrungen – Teil 2


In der Matrixwissenrunde vom 6.6.2020 hatten wir nochmals Jürgen Ziewe als Gast. Jürgen ist ein in England lebender Künster und Illustrator, der seit den 70er Jahren regelmäßig außerkörperliche Erfahrungen gemacht hat, die er im Form von Tagebüchern und Bildern festgehalten hat. Dies war bereits Jürgens zweiter Besuch in der Matrixwissenrunde. Er wurde deshalb auch diesmal nicht groß vergestellt.

Eine ausführliche Vorstellung (Jürgen Ziewe: Einsichten durch außerkörperliche Erfahrungen – Teil 1)

findet man hier:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2020/01/17/juergen-ziewe-einsichten-durch-ausserkoerperliche-erfahrungen/

Über seine Erfahrungen hat er inzwischen drei Bücher geschrieben, die es aber bisher nur auf Englisch gibt:

Multidimensional Man

Vistas of Infinity

The 10 Minute Moment

Das erste Buch „Multidimensional Man“ wird gerade (wie auch im Interview erwähnt) von Jörg Starkmuth auf Deutsch übersetzt.

 

Gruß an die Erkennenden
TA KI

George Floyd Märtyrer? – deutsch


In diesem Video berichtet Candace Owens, eine eine US-amerikanische Aktivistin kritisch über ihre Meinung zu George Floyd und seiner kriminellen Vergangenheit.

Gruß an die Mundtoten

TA KI

„2012“ ist JETZT! – Dieter Broers und Götz Wittneben


2012 markiert die finale Phase eines umfassenden Wandels. Anlässlich des 2. Bleep Kongress äußerte sich Dieter Broers zum Thema „findet im Jahr 2012 das, von den Maya prophezeite, Ende der Zeit statt?“. Seine Antwort „Ich bin davon überzeugt, dass 2012 eine umfassende Veränderung eintreten wird, die Frage ist nur, wann ist 2012?“ löste bei den Gästen eine bestätigende Haltung aus. Das war am 24. Oktober 2008. Zwischenzeitlich zählen wir das Jahr 2020. Für Dieter Broers ist das dieses Jahr „2012“, das Jahr des finalen und umfassenden Wandels. In diesem Gespräch geht Dieter Broers auf diese finalen Wandel ein. Gegenüber seinem alten Freund Götz Wittneben öffnet Dieter hierzu auch seine privaten Ansichten. Unverkennbar verbindet die beiden ein inniges Verhältnis auf der Seelenebene. Was dieses Interview fühlbar zu einem besonderen Ereignis macht. Auch wenn sich die bedürftige Bild- und Tonqualität möglicherweise als erschwerend zeigen sollen, so dürften doch die Inhalte dieses Gespräch unter Freunden dieses Defizit ausgleichen.

Weitere Informationen zu Dieter Broers: https://www.dieterbroers.com

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

 

„Die Deutschlandfrage ist nicht geklärt“ – Politikwissenschaftler Alexej Fenenko im Gespräch


Ist Deutschland souverän? Zum 70. Jahrestag des Inkrafttretens des Grundgesetzes stellt Margarita Bityutski diese Frage an den russischen Politikwissenschaftler und Mitglied des Russischen Sicherheitsrates Alexej Fenenko. Welche Einschränkungen muss die Bundesrepublik Deutschland bis heute hinnehmen? Wie sehr wird sie von den Siegermächten kontrolliert? Gilt tatsächlich noch immer Besatzungsrecht in Deutschland? Und ist die Feindstaatenklausel in der UNO-Satzung wirklich obsolet?

Gruß an die Erwachenden

TA KI

„Corona als Chance?“ Dieter Broers & Udo Grube über die Kraft des menschlichen Bewusstseins!


Der bekannte Biophysiker Dieter Broers & der Autor Udo Grube in einem inspirierenden Gespräch mit Jens Lehrich, wie wir in Zukunft leben könnten, wenn wir das Leben endlich ganzheitlich leben und nicht ausschließlich vom Ego dominiert werden. …

Gruß an die Sehenden

TA KI

Bewusstsein und (Über-)Leben | Eckart Ruschmann im Gespräch


Univ.-Doz. Dr. Eckart Ruschmann hielt im Rahmen der von „Bodensee Kolleg“ mit veranstalteten Tagung „Nahtoderfahrungen – Sterbebettvisionen – Nachtodkontakte“ (Bregenz, Oktober 2019) einen Vortrag zum Thema „Bewusstsein und (Über-)Leben“, der sich unter anderem mit der Frage nach dem Wesen des menschlichen Bewusstseins und mit der zur Erklärung von Nahtoderlebnissen diskutieren „Überlebenshypothese“ befasste. Dieses Interview behandelt Themen aus seinem Vortrag, unter anderem Hintergründe für das naturalistische Weltbild, die Frage nach der Existenz einer Seele und „Prozess-Theorien“, die das Zusammenwirken von Geist, Seele und Körper veranschaulichen.

Gruß an die Sehenden
TA KI

 

 

Mirin Dajo


Unverletzbar Mirin Dajo (Original/Master-File Teil 1)

Unzählige Male liess der Holländer Mirin Dajo seinen Körper um 1947/1948 in der Schweiz vor Schaulustigen und Ärzten durchstechen – ohne dabei verletzt zu werden. Kein Trick, wie aufwändige medizinische Untersuchungen ergaben! In Zusammenarbeit mit dem Schweizer Fernsehen stellt das deutschsprachige Kioskmagazin http://www.mysteries-magazin.com unter Herausgeber Luc Bürgin Dajos gesamtes Original-Filmmaterial der Weltöffentlichkeit nun ab sofort im Internet exklusiv zur Verfügung, in zwei Teilen –

Unverletzbar Mirin Dajo (Original/Master-File Teil 2)

„Mein Ziel ist ziemlich einfach zu umreissen.

Es heißt: Vollständiger Frieden, ohne dass man

Angst zu haben braucht, dass wieder ein Krieg kommt.

Um Gleichgesinnte zu werben, lasse ich meinen Körper durchstechen –

zum Beweis, dass man im unerschütterlichen Glauben an Gott

unmöglich scheinende Dinge vollbringen kann.“

Gruß an die Erwachten

TA KI

 

Die Nahtoderfahrungen von Frau Beatrix Keller


In diesem Interview erzählt Frau Beatrice Keller von vier besonderen Erfahrungen, die sie im Laufe ihres Lebens erlebt hatte. Zuerst waren es zwei eindrückliche Nahtoderfahrungen, die sie während schweren Geburtskomplikationen erlebte.
Bei einer weiteren Erfahrungen durfte sie Einblicke in ein früheres Leben nehmen, in dem sie als junge Frau wahrscheinlich durch einen Schlangenbiss verstarb.
Vor kurzem erlebte sie nach der Einnahme von einem besonders „gesunden“ Nahrungsergänzungsmittel einen allergischen Schock, an dem sie fast starb. Dabei sah sie mehrere Geistwesen, die zu ihrer Begrüssung in der geistigen Welt bereit standen.
All diese Erlebnisse haben bei ihr einen tiefen Eindruck hinterlassen und prägten auch ihr Jenseitsbild, dass sich bei ihr entwickelt hat.

Gruß an die Sehenden
TA KI

 

Bewusstwerdung….


Diese Textpassage, die ich gestern vor dem Schlafengehen noch las, erschütterte mich.

Nicht zuletzt, weil hier durch Armin Risi in „Gott und die Götter“ genau das beschrieben wird, was ich bereits seit mehr als 2 Jahren GENAUSO empfinde.- Daher auch die Themenänderung seither hier im Blog.

Ich habe mich anstecken lassen, das wurde mir gestern beim lesen dankenswerterweise nochmal deutlich (gemacht?!).

Ich persönlich spüre in mir eine tiefe Ruhe, was mich selber ein wenig überrascht bei den Ereignissen, dennoch ist dem so- .

Daher habe ich kurzentschlossen alle Artikel der letzten 14 Tage unwiderruflich gelöscht und werde mich an keiner weiteren öffentlichen Aufklärung diesbezüglich mehr beteiligen.

Das sich etwas ändert ist wohl allen bewußt.

P.S.

Ich möchte hier nicht unerwähnt lassen, daß sich der oben gezeigte Text aus dem Buch

„Gott und die Götter“ sinnigerweise auf der Seite 296 befindet…

 

Liebe Grüße, bleibt in Eurer Mitte und helft anderen bei der Angstminimierung- soweit diese es zulassen.

TA KI

 

Spontane Begegnung mit Verstorbenen | Evelyn Elsaesser im Gespräch


Evelyn Elsaesser ist Thanatologin und Autorin in der französischsprachigen Schweiz.

Nachdem Sie sich etwa 25 Jahre lang mit Nahtoderfahrungen beschäftigt und auch Bücher zu diesem Phänomen veröffentlicht hatte, wandte sie sich einem anderen weit verbreiteten Todesnähe-Phänomen zu: den Nachtodkontakten. Im Februar 2020 veröffentlichte sie eine umfassende wissenschaftliche Studie zu diesem Thema, die für jedermann erhältlich ist.

Wichtige Ergebnisse sind auch in Ihrem Buch „Nachtodkontakte – Spontane Begegnungen mit Verstorbenen“ veröffentlicht, das im März 2020 in neuer deutscher Übersetzung erschien.

Kontakt zum Anfordern der Studie: evelyn@evelyn-elsaesser.com

Weitere Informationen: http://www.evelyn-elsaesser.com

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Humor in Nahtoderfahrungen | Humor im Jenseits?


Im Rahmen der Tagung „Nahtoderfahrungen – Sterbebettvisionen – Nachtodkontakte“ (

Bregenz, Oktober 2019) stellte Joachim Nikolay heitere Szenen aus Nahtodberichten vor.

 

Joachim Nicolay ist Psychologe, Philosoph, Theologe und Vorstand im „Netzwerk Nahtoderfahrung“.

In seinem Buch „Ein Gehen ins Licht – Nahtoderfahrungen“ befasst er sich unter anderem mit Jenseitsbildern.

 

 

Gruß an das Leben

Jürgen Ziewe Teil 3+4


 

Jürgen Ziewe ist ein Beobachter und ein spiritueller Reporter, der in anderen Welten bzw. Realitäten unterwegs ist. Durch seine Methoden wie:

Meditation, Astralreisen und luzides Träumen, erforcht er seit über 50 Jahren das Unbekannte. Er ist sich sicher, wir stehen noch ganz am Anfang der Erschließung unserer endgültigen Grenzen, unserer wahren Natur unseres Seins und dem Ursprungs unseres Universums, von dem wir noch sehr wenig wissen. Es wäre falsch, seine Erkenntnisse und Methoden abzulehnen, solange sie sich nicht als unzureichende Werkzeuge zur Aufdeckung der Wahrheit erwiesen hat.

Gruß an die Erwachenden
TA KI