Wurden die Gelbwesten-Proteste 2012 von Jay-Z und Kanye West angekündigt?


Im Mai 2012 erschien ein Musikvideo der Rapper Jay-Z und Kanye West aus ihrem Album „Watch The Throne“. Einer der grössten Hits der Albums hatte den Titel „Niggas in Paris“, also ein Bezug zu der Stadt, wo gerade die Protestaktionen der Gelbwesten stattfinden. Ein noch viel klarerer Bezug war aber das Video „No Church in the Wild“, das eine Statue des Arc de Triomphe in Paris und dazu Strassenschlachten zeigt, die denen in Frankreich sehr ähnlich sind. Wie gross ist die Chance, dass gerade bei diesen zwei üblichen Verdächtigen, zufällig auf Paris und Strassenschlachten Bezug genommen wird?

.
Gruß an die Aufmerksamen
TA KI
Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu “Wurden die Gelbwesten-Proteste 2012 von Jay-Z und Kanye West angekündigt?

  1. Du vergisst, dass zum ersten in Frankreich fast jedes Wochenende irgendwo was brennt und zu jener Zeit brannten die Vorstädte.

    Fordernde Neger, Araber und sonstige Semiten zogen seinerzeit zündelnd und marodierend durch die Straßen.

    Das Bild und Wesen hat sich auch mit den Gelbwesten nicht wesentlich geändert.

    Es wird immer noch gefordert und angezündet. Auf die die Idee Freiraum zu erobern und zu NUTZEN, zu SCHAFFEN, sich selbst zu schaffen kommt scheinbar niemand … „komisch“ – nicht wahr?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.