Interview Jo Conrad / David Icke


Interview Jo Conrad / David Icke, Maastricht
20171126
Jo Conrad:
ich bin hier mit David Icke und der hatte gestern einen langen Vortrag in Maastricht der dauerte so ungefähr12 Stunden, was sich etwas verrückt anhört. Du hattest eigentlich Vorträge in Deutschland geplant aber die wurden storniert in Stuttgart und in Berlin. Also läuft die politische Korrektheit auf der ganzen Welt, oder ist das nur in Deutschland? Was ist dein Eindruck, ist es speziell in Deutschland schlimm? Und das ist wirklich eine Schande für mein Land, aber was denkst du darüber? Kommt es  überall vor,dass es keine Redefreiheit ergibt?
David Icke:
Deutschland ist eine Tyrannei, die sich als freies Land verkleidet. Ca. 14 Veranstaltungsorte haben entweder unsere Buchung angenommen und dann storniert, nachdem die ultrazionistischen Hassgruppen über das gelogen hatten, was ich sagen würde; oder sie haben die Buchungen gar nicht erst angenommen. Es ist außergewöhnlich, dass
Deutsche jeden Tag die Straße entlang gehen und denken, dass sie in einem freien Land leben; denken, dass
sie eine Demokratie haben und keine Diktatur, wenn das Gegenteil wahr ist. Was passiert wenn ein Veranstaltungsort eine Buchung akzeptiert.
Sobald der Ort und die Adresse bekannt werden, Eintrittskarten verkauft werden, beginnen ultra zionistische Hassgruppen, die ironischerweise sagen: wir müssen den Hass stoppen, während sie selbst voll davon sind. Was diese ultrazionistischen Hassgruppen versuchen, ist zu erreichen,dass die Öffentlichkeit deren Zielobjekte hasst. Sie dämonisieren ihre Zielobjekte und möchten, dass die Öffentlichkeit diese hasst. Also sind sie Hassgruppen und sie sind die Ausgeburt all dessen, welches Sie angeben zu bekämpfen. Ironischerweise agieren Sie in genau derselben Weise wie auch die Nazis in Deutschland taten und wie es jede andere Tyrannei tut. Wenn du ein Land diktatorisch kontrollieren möchtest, musst du den Informationsfluss kontrollieren; die Nazis taten das. Was haben die Nazis gemacht als sie versuchten, an die Macht zu kommen, die totale Macht zu erlangen? Sie verbrannten Bücher, sie stürmten Versammlungen, verboten Versammlungen, öffentliche Versammlungen von denen, die eine andere Betrachtungsweise hatten, oder die Nazis mit dem herausforderten, was sie taten. Sie hatten recht mit dem was sie sagten, worum es bei den Nazis ging. Also Jo, hier haben wir eine Situation, wo Leute die vorgeben Anti -Nazi zu sein, die vorgeben, Anti -Hass zu sein, versuchen, ihre Zielobjekte zu dämonisieren und zu erreichen, dass die Öffentlichkeit diese hasst. Sie benutzen diese ekelhafte Technik um zu tun, was die Nazis taten; nämlich jegliche Opposition zum vorherrschenden Narrativ des Staates und, in der Tat, der ultrazionistischen Hassgruppen selbst, mundtot zu machen. Und die Deutschen haben eine Wahl, Sie können fortfahren, dies zu akzeptieren -aber zumindest mit sich selbst ehrlich darüber zu sein. Sie leben nicht in einem freien Land. Sie leben in einer Tyrannei. – Oder Sie können sagen (und zu einem Verständnis kommen): „hey, wir leben nicht in einem freien Land. Wir leben in einer Tyrannei“ und etwas dagegen tun! Ich habe mein ganzes Leben lang gelernt und mir wurde mein ganzes Leben lang gesagt, das Deutsche stark sind. Die Deutschen lassen sich nicht verscheißern , richtig? Die Deutschen lassen sich heute jeden Tag verscheißern, ihr Land wird übernommen, ihre Freiheiten abgeschafft von einer winzigen Hand voll zionistischer Hassgruppen. Und das ist die Geschichte des gesamten Kontrollsystems, das ganze Fundament seiner Kontrolle ist Einschüchterung. Wenn du nicht eingeschüchtert bist, weiß es nicht was es machen soll. Außerdem verlieren diese zionistischen Hassgruppen mit denen Jaimy und ich zu tun haben wenn du nicht eingeschüchtert bist ihre Macht.
Und, weißt du, wenn Sie etwas verhindern dann baust du einfach etwas Neues auf, also laufen Sie herum wie auf dem Jahrmarkt und schlagen mit dem Hammer darauf, aber es kommt woanders wieder hoch.
Also hallo, hier, ja, hier…
Jo Conrad:
Du sagst das ist alles Teil des Planes, die gesamte Welt zu kontrollieren. Nicht nur in Deutschland, es kann überall passieren und es fängt damit an, dass es nicht mehr erlaubt ist zu hinterfragen, was passiert. Du sprichst über die Agenda 2050 und 2030, kannst du da etwas ins Detail gehen über die Pläne, die kommen sollen oder die sie haben wollen und die hoffentlich nicht kommen?
David Icke:
Lass es uns einfach anfangen und ich bringe es dann in diese Richtung. Wie die Abschaffung der Redefreiheit in Deutschland (und das gibt es auch an anderen Orten) gemacht wird: die ultrazionistischen Hassgruppen, eine winzige Anzahl Leute -die meisten Juden wissen nicht dass sie existieren, ich habe mit Juden gesprochen und sie gefragt: kennst du diese Organisation, die versucht, mich am Reden zu hindern? Die Antwort war: nein Kumpel, nie davon gehört. Und das ist das traurige oder anders gesagt das ekelhafte: diese winzigen Gruppen von hasserfüllten Bigotten tun das im Namen der Juden als Ganzes, während die Juden im allgemeinen überhaupt nicht wissen, dass das passiert. Und was dann passiert ist, dass alle Juden für die Aktionen dieser wenigen beschmiert werden.
Also, wie ich in dem neuen Buch „Everything you need to know but have never been told“ sage: diese Hassgruppen sind nicht nur Feinde der Freiheit, sie sind Feinde der Juden. Was also passiert ist: Sie kontaktieren Veranstalter und wenn Sie einen der wenigen treffen, der Ihnen Widerstand leistet und sagt ich lasse ihn sprechen, oder zumindest nicht gleich umfällt, dann erhalten die Drohungen. Sie bedrohen Leute oder sie bedrohen die Mitarbeiter. Sie bedrohen den Veranstalter oder dessen Gruppe, das Hotel oder die Hotelgruppe mit finanziellen Konsequenzen und eine m Boykott wenn Sie mir erlauben, zu sprechen.
Jo Conrad:
Nicht nur in Deutschland?
David Icke:
Nein, nicht nur in Deutschland! Zunehmend, mehr und mehr, aber Deutschland ist ein fundamentales, großes, großes Beispiel dafür. Und dies ist Teil von, um auf Deine breitere Frage zurückzukommen, einem Ausdruck von diesem absoluten globalen Krieg gegen die Redefreiheit. Und es passiert aus diesem Grund: wenn du eine große Menge von Leuten kontrollieren willst und es gibt nur wenige von euch, musst du den Informationsfluss kontrollieren. Denn du kannst sie nicht physisch kontrollieren. Sie versuchen das zwar mit der Technologie, die Transhumanismus genannt wird, aber im Moment müssen Sie Leuten kontrollieren indem sie eine einfache Sache kontrollieren: die Wahrnehmung der Realität, wie Leute Ereignisse wahrnehmen. Die ultrazionistischen  Hassgruppen zum Beispiel, versuchen die Wahrnehmung der Bevölkerung zu manipulieren und die Wahrnehmung dieser Veranstalter, dass ich eine Art Hassprediger bin während ich über die Tatsache rede, dass wir uns gegenseitig lieben müssen.
Ich überlasse denen den Hass. Also wenn du die Wahrnehmung kontrollierst, kontrollierst du das Verhalten, du kontrollierst, was sie glauben, was sie nicht glauben, was sie tun, was sie nicht tun, was sie herausfordern, was sie nicht herausfordern, was sie akzeptieren, was sie nicht akzeptieren. Was also mit der Entwicklung des Internets passierte ist, dass das Internet ein fast perfektes System der Wahrnehmungsmanipulation und Massenüberwachung ist und dafür wurde das Internet erschaffen. Deswegen gibt DARPA, der technologische Arm des Pentagon, an, das Internet erfunden zu haben.
Jo Conrad:
Schon 1969.
David Icke:
Ja, dies wurde schon seit langem geplant. Ich meine, wenn etwas an die Öffentlichkeit gelangt, dann wird es gesehen, aber es war schon lange vorher geplant.
Aber wenn Sie versuchen, diese Massenüberwachungs- und massenhafte Wahrnehmungstäuschungs-Technologie genannt Internet zu verkaufen, ist es nicht gut, das einfach in der gewünschten Form reinzubringen. Leute würden
sagen: „wo ist der Vorteil für uns, dass ist nur ein Kontrollsystem, geh weg!“ Also musst du dessen Vorteile verkaufen. Seit das Internet eingeführt wurde sind wir durch die se Periode gegangen, die übrigens sehr schnell zu Ende geht, wo es einen freien Informationsfluss gab. Wo du deine Wahrheit aussprechen durftest und deine eigene Meinung haben und deine Beweise aufdecken konntest -ohne Zensur. Aber es war nie der Plan, dass es da enden sollte. Das war, um Leute davon abhängig zu machen. Es war um alles mit dem Internet verbunden zu bekommen. Es war, um das Internet als das vornehmliche Mittel der globalen Kommunikation zwischen Leuten zu etablieren.
Was wir jetzt sehen, und diese ultrazionistischen Hassgruppen sind Teil davon, ist das Entfernen, das unverhohlene, offensichtliche Entfernen der Teile des Internets, die der Menschheit zugute waren- der freie Fluss von Informationen; es bleibt nur, was der Menschheit zu Schaden ist, nämlich die Kontrolle des Informationsflusses, zum Beispiel der Informationen aus denen die Menschen ihre Wahrnehmung bilden und die Überwachung. Es ist ein Masseüberwachungssystem Jo, wie du genau weißt.
Das ist es also, was wir jetzt sehen und du kannst die ultrazionistischen Hassgruppen, die mich mundtot machen wollen, nicht von Google, dem Google gehörigen YouTube, Facebook und all den anderen riesigen Internet Firmen trennen, die jetzt ganz offen – sie verstecken es nicht einmal – die alternativ en Medien und alternativen Meinungen angreifen. Entweder indem sie Webseiten löschen oder sie in den Suchmaschinen so weit nach unten drücken, dass sie nicht mehr gefunden werden- wenn du nicht wirklich nach ihnen suchst, wirst du sie nie finden.
YouTube zensiert mehr und mehr die Inhalte und das war immer so geplant.
Wirf die Angel aus mit dem Internet – ist das nicht großartig – du kannst sagen was du möchtest, richtig?
– Ah, du kommuniziert nur noch durch das Internet?
– Das ist gut! – Also, eigentlich glauben wir das sind Fake News und wir entscheiden, wasFake News sind. –
Und die ganzen anderen Sachen wo du etwas anderes als die staatliche Weisheit sagst, gegen die staatliche Version der Ereignisse! –
Nein, das können wir nicht zulassen. – Das sehen wir und das war von A nfang an so geplant. Google, das Google gehörende YouTube und Facebook sind Monster, sie sind Feinde der Freiheit auf einer Skala die wir vorher kaum gesehen haben, sie sind die digitalen Bücherverbrenner. Sie sind die Nazis der Neuzeit.
Jo Conrad:
benutzen die Leute das Internet anders als es geplant war? Ich meine Facebook war geplant, Du hast deine Kontakte, Du hast deinen Planer , Deine Freunde, was auch immer, Deine Parties und so. Aber wenn ich auf Facebook schaue gibt es so viele politische Sachen über was los ist, so viele spirituelle Sachen werden geteilt. Also lass und die helle Seite betrachten, denn alles sieht so verstörend aus.
Kann es sein, das Leute aufwachen und das auf dem Internet teilen, wo sie ja eigentlich nur teilen sollten was sie zu Mittag hatten, oder was auch immer?
David Icke:
Also, ich glaube nicht, dass die Leute im Schatten, die hinter dem Internet stehen dumm genug waren nicht zu glauben, dass viel von dem was Leute nicht sehen sollten anfänglich im Internet zirkulieren würde. Die haben das wahrscheinlich mit eingerechnet. Ich stimme Dir zu, sie waren bestimmt von dem Ausmaß überrascht.
Also was passiert, wenn du eine gewisse Sicht der Dinge, die auf der Welt passieren von der Wiege bis zur Bahre serviert bekommst und das ist im Prinzip was die meisten Leute bekommen, dann wird dein Realitätssinn von dieser Wahrnehmung, von dieser Information geprägt. Was die alternativen Medien in dieser Zwischenperiode geschafft haben, bevor die Zensur begann, ist Leuten eine andere Betrachtungsart von Vorkommnissen auf der Welt zugeben. Das hatte eine massive Auswirkung, denn die Leute sagten: „Moment mal, das ergibt mehr Sinn als was uns bisher gesagt wurde.“ Und dieser Einfluss, Du hast recht, ich habe gerade diese Welttournee mit Tagesveranstaltungen beendet, die weltweite Aufwach-Tour den letzten 18 Monaten, bin gerade fertig geworden hier in Maastricht. Ich habe riesige Veränderungen gesehen in der Anzahl von Leuten, der Art von Leuten die Sachen hinterfragen, wie sie vorher nicht hinterfragt haben. Es passiert, daran gibt es keinen Zweifel. Und die Tatsache, dass es passiert und dass es immer schneller passiert, hat diese Dringlichkeit geschaffen bei den aus dem Schatten regierten, oder am Ende demselben Herren hörigen Google, Facebook, YouTube, usw.
. Es hat Ihnen diese Dringlichkeit vermittelt, den freien Informationsfluss zu beenden und den Leuten diese Möglichkeit des anderen Blickes auf die Welt vorzuenthalten.
Und bezüglich der Frage, ob Leute diese Information weiterhin kommunizieren: ja, sie tun es; aber lange nicht in dem Umfang wie vorher was das Profil betrifft. Wegen der ganzen Manipulationen von Google in den Suchmaschinenresultaten und den Nachrichtenresultaten. Aber ich möchte einfach betonen, dass wo wir heute stehen nicht dem entspricht, was sein soll oder wo es hinführen soll. Wo es hinführen soll ist das alles, was das
offizielle Narrativ herausfordert, gelöscht und vorenthalten werden soll. Da soll es hingehen, wir sind erst da, wo wir jetzt sind.
Jo Conrad:
Es gibt Pläne für die totale Versklavung der Menschheit. Du sprachst im Detail davon und was wir sehen geht in diese Richtung. Du sprachst über die Geisteshaltung, die dahinter steckt, die Archonten, den Demiurg, und in unserem letzten Interview sprachen wir über die Nag Hamadi Texte vom Roten Meer, denke ich. Welcher Geist steckt dahinter? Ohne Empathie, wo kommt das her?
David Icke:
Die Sache ist die: die Welt des Sichtbaren , die nur lächerlich klein ist, es ist ein winziges Frequenzband, Leute realisieren das nicht. Sie schauen in die Welt und denken, dass sie alles sehen können. Sie sehen aber nur ein winziges Frequenzband in dem Raum, den sie betrachten. Das ist alles was der menschliche Gesichtssinn dekodieren kann. Es heißt sichtbares Licht und wenn du bedenkst, dass die Mainstream -Wissenschaft schätzt, dass
das, was wir das elektromagnetische Spektrum nennen, 0,005 % dessen ausmacht, was im Universum existiert. Und das sichtbare Licht, das einzige schmale Frequenzband, das wir sehen können ist ein winziger Bruchteil dieser 0,005 %. Und aus diesem Grund lass uns einfach mal durchatmen und diese Arroganz ablegen, dass wir umfassende Beurteilungen dessen abgeben können , was in diesem winzigen Frequenzband, einzig aus der
Perspektive dieses winzigen Frequenzbands passiert . Das ist lächerlich. Wie viele Philosophen über die Jahre gesagt haben: Weisheit ist die Erkenntnis, wie wenig wir wissen. Wir müssen begreifen, dass es aus unserer visuellen Perspektive, in dem winzigen Bereich des sichtbaren Lichtes, unmöglich ist, die Welt zu verstehen, in der wir leben – im wahren Sinn und Zusammenhang.
Wenn Du also bedenkst, das außerhalb dieses winzigen Bereichs die Unendlichkeit liegt, und in der Unendlichkeit,
dem unendlichen Potential, den unendlichen Möglichkeiten – welche Arten des Ausdrucks von Lebensformen
muss es wohl geben?
Schau Dir das winzige Frequenzband an und schau welche Ausdrucksformen des Lebens es bereits in diesem winzigen Frequenzband gibt.
Schau die verschiedenen menschlichen Formen an. Schau die außer gewöhnliche Vielzahl der Formen in der
Tierwelt an, in der Insektenwelt, in der natürlichen Welt im Allgemeinen. Und das ist nur in diesem winzigen Frequenzband. Also was zum Kuckuck muss es darüber hinaus noch geben , also außerhalb des Bandes, das wir sehen können ?
Wenn man alte Schriften und moderne Erfahrungen anschaut und die Teile zusammenlegt, ist es sehr klar, dass
diese Welt, die menschliche Gesellschaft wie wir sie wahrnehmen, von einer Kraft kontrolliert wird, die a. nichtmenschlich ist, die außerhalb des Spektrums des sichtbaren Lichts operiert obwohl sie darin ihre Agenten hat, und am Ende nicht einmal Formen annimmt. Es ist ein Bewusstseinszustand, ein sehr verzerrter Bewusstseinszustand, den alte Schriften unter verschiedenen Namen beschreiben.
Einer, den du nanntest, ist von den Gnostikern, dem gnostischen Glaubenssystem, dessen Schriften und Glauben in einem unglaublichen Fund in einem versiegelten Tongefäß in Nag Hamadi, 75 -80 Meilen nördlich von Luxor am Nil in Ägypten in 1945, gefunden wurden. Ein Fünftel dieser Schriften handelt von dieser archontischen Kraft,
wie sie die nennen. Sie hat Vehikel, speziell entworfene Vehikel innerhalb unserer Realität, um die menschliche Welt in ihrem Sinne zu manipulieren. Sie hat letztendlich die menschliche Welt durch diese Vehikel manipuliert.
Und wir haben Namen für sie . Wenn du etwas zurückgehst, wurden sie königliche Familie genannt, aristokratische Familien. Warum dachten die, dass sie so besonders sind? Dachten die, dass sie genetisch so besonders sind?
Hatten die das Recht , zu regieren nur weil sie es waren? Dachten die, dass sie genetisch von den Göttern abstammten?
Und wir haben heute noch einen anderen Namen für Sie: wir nennen sie das eine Prozent, oder das weniger als eine Prozent das jetzt so um die 50 % des Reichtums der Welt kontrolliert, Tendenz steigend. Die die Medien kontrollieren, die das Bankensystem kontrollieren, die die Regierungen kontrollieren und welche Handpuppe der nächste Präsident oder Premierminister wird, die die Stiftungen, die Glaubenssysteme der Mainstream -Wissenschaft kontrollieren, die die pharmazeutische Industrie kontrollieren; wo immer du hinschaust. Und worüber wir vorhin sprachen, diese mit sich selbst kreuzenden Blutlinien, manche wie die britische königliche Familie nennen sich noch königlich, aber was vorher die königlichen Familien oder die aristokratischen Familien waren tragen heute dunkle Anzüge und betreiben Politik in den ganzen Feldern über die ich gesprochen habe. Was Sie heute tun ist genau das, was wir geschrieben haben. Sie übernehmen die Medien. Sie haben vor langer Zeit Printmedien übernommen, eigentlich haben sie sie erst erschaffen, zumindest das meiste davon. Sie haben die Fernseh – und Radio Medien übernommen und, wiederum, das meiste davon erst erschaffen. Und was sie jetzt gerade tun ist, die Hauptinformationsquelle der Leute auf das Internet zu verlagern und durch riesige Internet Firmen kontrollieren zu lassen. Das eine Prozent, dieses eine Prozent welches ein Vehikel für diese archontische Kraft, dieses verzerrte Bewusstsein wie ich es nennen würde, ist kontrolliert Google, kontrolliert YouTube, kontrolliert Facebook, kontrolliert Printmedien , kontrolliert Regierungen, kontrolliert das Bankensystem, kontrolliert Hollywood. Und ich sehe bei meinen Reisen in der Welt, das Hollywood ein großartiges Mindcontrol Werkzeug war und immer noch ist. Eine der großartigsten Formen von Mindcontrol und Wahrnehmungskontrolle die je erfunden wurde. Wie viele Leute beziehen ihre Perspektive auf historische Begebenheiten von Hollywoodfilmen und nicht der Wahrheit? Es ist das Reich der Fantasie auf so viele verschiedene Arten und so viele Male hat das Hollywood -Netzwerk…
Jo Conrad:
Das ist die Heimat der Archonten und der Illusion.
David Icke:
Ich meine, die Besitzer von Hollywood sind wieder und wieder aufgeflogen wegen Zusammenarbeit mit der CIA und anderen Agenturen, um Filme zu produzieren, die Leuten einen Eindruck einer Sache vermitteln sollen, der nicht wahr ist. Also was die Alternativen Medien waren, meist internetbasiert aus offensichtlichen Gründen. Denn als ich angefangen habe, weißt du, wurde die Information verteilt indem man einfach große Distanzen gereist ist, um zu fast niemandem zu sprechen und dann weiter zum nächsten Treffen mit fast niemandem. Die Veranstaltungen wurden publiziert, indem man Flugblätter verteilte, es gab damals kein Internet das den Namen verdient hätte.
Als ich anfing gab es wirklich kein Internet.
Jo Conrad:
Du wärst der beste Kunde des Kopierladens gewesen.
David Icke:
Ja, genau, so hast du‘s gemacht. Die Leute, die später dazugekommen sind können sich das nicht vorstellen, die hatten von Anfang an das Internet. Aber als wir anfingen war die Kommunikationdurch Flugblätter, Mundpropaganda und sowas; wir hatten kein Geld für Zeitungsanzeigen oder sowas. Aber was passierte ist die Kontrolle der Information wurde herausgefordert und das versuchen sie jetzt abzustellen, aber der Punkt den ich vor Leu ten machen möchte: wenn ich um die Welt reise , und ich habe das seit 2016 gemacht, habe ich meinen Vortrag in vier Teilen präsentiert.
Speziell im ersten Teil zeige ich auf, was die Agenda ist. Du erwähntest Agenda 21/Agenda 2030 der
Vereinten Nationen, welche übrigens mit der Klimaerwärmungsente begründet wird , und durch die Vereinten Nationen orchestriert. Und ich bin durch den Plan dessen, was für die menschliche Gesellschaft vorgesehen ist
, durchgegangen und manches davon ist schon passiert seit ich meine Tour angefangen habe. Und was ich gemacht habe als ich in verschiedene Länder gekommen bin ist, eine Checkliste der verschiedenen Facetten der globalen Agenda , was sie einführen wollen, durchzugehen. Also ich komme vielleicht fünf Tage vor meinem Vortrag in ein Land , ich schaue mir an was in dem Land passier t und gehe durch diese Checkliste, passiert es –
abgehakt , passiert es –abgehakt , passiert es– abgehakt… Egal in welche Kultur ich komme, egal wo auf der Welt, Australien, Europa, der Balkan, Amerika, Kanada und Skandinavien usw., es war immer abgehakt, abgehakt,
abgehakt… Es passiert überall. Also, wenn Leute nicht an ein außergewöhnliches Niveau von Zufällen glauben, wird das zentral organisiert.
Es gibt global eine zentrale Kontrollkraft, die Satelliten in den einzelnen Ländern besitzt. Und diese Satelliten haben die Aufgabe, ihre Netzwerke von Geheimgesellschaften, die haben die Aufgabe, die zentral diktierte Agenda in ihrem Land einzuführen. Und es passiert überall, natürlich ist Amerika der Ort, wo es alles passiert- denn das ist
ein Bewusstseinskontrolllabor – das ist, wo Sie es ausprobieren und dann kommt es in andere Länder.
Du weißt, Leute sagen die amerikanische Kultur ist überall, warum? Einer der Hauptgründe dafür ist, dass sie es dort ausprobieren (und die Amerikaner tun mir leid, die sind in einem Bewusstseinskontrolllabor) . Andere Länder sind das in zunehmendem Maße auch, aber das ist das Hauptsächliche und was sie auch immer machen, sei es Fast Food, Fast News (da komme ich gleich nochmal darauf zurück), welches ihrer Güter das auch immer sein mag, ob es genmanipulierte Organismen sind, usw., die Verstrahlungsagenda, die technologische transhumanistische Agenda. Sie testen es in Amerika, wie 5G, welches ein unglaublich zerstörerisches neues Bestrahlungs- Kommunikationssystem ist, welches Sie jetzt einführen -sie fangen in Amerika an.
Jo Conrad:
Das musst du erklären , es ist beim Mobilfunk so, dass wir 3G, 4G haben und 5G kommt… mit Satelliten, oder?
David Icke:
Ja, 5G ist ein großer Schritt nach Oben beim zerstörerischen Einfluss des Mikrowellenfunks, sowohl was den Einfluss auf den Verstand als auch auf die Gesundheit des Körpers betrifft. Sie führen es im Prinzip als das neue Kommunikationssystem ein und es fängt in Amerika an, sie führen es dort ein und Sie haben es angekündigt.
Und sie führen keinerlei Studien über die Einflüsse auf die Gesundheit durch oder den Einfluss auf das menschliche Denken. Denn wenn sie das tun würden, würden die Leute sagen: „ihr macht wohl Witze , das wollen wir nicht!“
Also tun Sie es einfach nicht. Aber es kommt alles aus Amerika, also wenn es in Amerika funktioniert dann wird es in die ganze Welt exportiert und Leute sagen die amerikanische Kultur ist überall. Nein, was überall ist, ist das was in Amerika im Kontrollsystem funktioniert hat, sowohl physisch als auch emotional und mental. Es hat in Amerika funktioniert und jetzt exportieren Sie es.
Du siehst es überall denn es wird zentral koordiniert und wir kommen jetzt in eine ganz neue Phase dessen, wo Sie es im jeder Facette ihrer Ambitionen schneller und schneller durchdrücken.
Und das ist einer der großen Gründe dafür: Ich sagte vor Jahren, dass das worüber ich sprach unterhalb des Radars
stattfand und das war auch der Plan. Es musste aber irgendwann an die Oberfläche kommen. Du kannst nicht die menschliche Gesellschaft auf die Weise transformieren, wie du möchtest ohne irgendwann die menschliche
Gesellschaft zu transformieren wo es Leute auch sehen können.
Also kommt das jetzt an die Oberfläche. Das ist einer der Gründe, warum Leute aufwachen, denn sie schauen sich um und sagen: „ich fühle mich sehr unwohl mit dem passiert, was ist hier los?“ Also gibt es diesen Punkt wo Sachen an die Oberfläche kommen und den anderen Punkt, den Sie erreichen wollen , wo alternative Information und jeglicher alternative Gesichtspunkt so abgeschlossen und ruhiggestellt wird, das Informationen, die das offizielle Narrativ herausfordern, nicht mehr im Umlauf sind. Und sie wollen die Entfernung zwischen diesen beiden Punkten so klein wie möglich machen, denn je länger sie wäre wenn all diese Sachen passieren, desto mehr Leute würden sagen: „Was ist hier los?“ Andere würden sagen: „Das hier passiert gerade!“, „Das ergibt sogar Sinn !“, „Was wollen wir dagegen unternehmen?“ Je größer die Distanz ist, desto mehr davon wird passieren und sie versuchen sie so klein wie möglich zu halten und sie zusammen zu drücken. Darum beeilen Sie sich so damit, in so vielen Bereichen- die ganze Zeit.
Jo Conrad:
Eine wichtige Nachricht von dir ist, dass wir wesentlich mehr sind, als wir sehen. Du bist nicht David, der Autor; ich bin nicht Jo, der Autor oder Taxifahrer oder was auch immer. Das ist nicht das, wonach ich mich definiere: meine Arbeit, mein Geld, mein Auto oder so, aber dass wir spirituelle Wesen sind und dass wir Teil des Alles-was-ist sind.
Wir sind in diesem Körper aber wir sind nicht der Körper, wenn wir das verstehen und diese Kräfte hindern uns daran, das zu verstehen – wachen Leute zu diesem Bewusstsein auf?
David Icke:
Ich denke, dass das ein Teil davon ist.
Ich meine, wenn wir davon reden das Leute aufwachen, dann gibt es da verschiedene Ebenen. Manche Leute erwachen zu der Tatsache , dass Ihnen über das Weltgeschehen Lügen erzählt werden und sie gehen anfänglich nur so weit. Und andere Leute gehen wesentlich tiefer in der Neubewertung ihrer Selbstidentität. Siehst du, diese Kontrolle der Wahrnehmung, die alles bedeutet – kontrolliere die Wahrnehmung und du kontrollierst die Person
– ein Basisfundament dieser Kontrolle der Wahrnehmung ist die Selbstwahrnehmung, die Wahrnehmung seiner Selbstidentität. Die wollen nicht, dass wir erkennen, dass wir nicht a. unser Körper sind, wir sind nicht unser Name, wir sind nicht unsere Rasse, wir sind nicht unsere Religion, wir sind nicht unsere Einkommensklasse. Dies sind Erfahrungen die das Wahre Ich hat und dieses Wahre Ich ist einfach ein Bewusstseinszustand, der Zustand der Erkenntnis. Weißt du, ich sitze hier und ich kommuniziere durch einen Körper , was macht der Körper? Er schließt
meine Aufmerksamkeit, meinen Aufmerksamkeitspunkt in diesem Bereich des sichtbaren Lichts ein.
Der Körper, die genetische Struktur im Allgemeinen, die DNA, denn sie ist ein Sender und Empfänger von
Information (das wird immer mehr akzeptiert) , schließt meine Aufmerksamkeit in diesem schmalen Frequenzband, genannt sichtbares Licht, ein. Das, was diese Erfahrung macht ist der Zustand meiner Erkenntnis.
Mein Erkenntniszustand hat keine Form. Ich meine, gehen wir zurück zum Zustand dieser archontischen Kraft, die ist in derselben Lage. Sie ist ein Bewusstseinszustand, wenn auch ein sehr verzerrter , darum ist sie so böse und so monströs in ihrer Manipulation.
Aber mein Erkenntniszustand ist das, was die Erfahrung macht. Wenn ich den Körper verlasse, dann ist das, was
den Körper verlässt – und Nahtod Erfahrenden passiert das wenn ihr Körper stirbt und dann ins Leben zurück kommt – sie erfahren eine komplett andere Realität wenn du ihre unzähligen, gleichlautenden Geschichten anhörst, denn ihr Aufmerksamkeitspunkt, ihr Bewusstsein hat den Körper verlassen.
Während es den Körper verlässt ist dieser Aufmerksamkeitspunkt nicht länger in dem schmalen Frequenzband eingeschlossen, dass der Körper dekodieren kann.
Und das nennen wir Tod, es ist in Wahrheit Freiheit von dem, was die Gnostiker das Körpergefängnis nannten.
Und was diese manipulative Kraft will ist, dass wir nicht das wahre Wesenunseres Seins verstehen. Denn sobald du verstehst, dass du nicht deine Erfahrungen bist und du bist nicht deine Rasse, du bist nicht deine Religion, du bist nicht deine Einkommensklasse, du bist nicht deine Kultur – das sind Erfahrungen. Und die Tatsache, dass wir alle Aufmerksamkeitspunkte in demselben unendlichen Bewusstseinsfeld sind. Du verlierst dann im Prinzip alle Deine Bruchlinien des „Teile und Herrsche“.
Die Selbstidentifizierung mit all diesen Etiketten erlaubt es, diese gegen andere Etiketten auszuspielen. Das passiert und dann bekämpft sich die menschliche Rasse gegenseitig und drängt sich einander auf und tötet sich gegenseitig. Und während sie das tun, zieht diese Kraft symbolisch gesprochen die Fäden von ihnen allen. Und die wollen nicht, dass wir das verstehen, denn sobald du verstehst, dass du ein Aufmerksamkeitspunkt innerhalb des unendlichen Bewusstseins bist und nicht dein Name , deine Etiketten, dann verschwindet plötzlich dein Gefühl der Begrenztheit. Denn wenn alles was wir sind ein physischer Körper in einer physischen Welt ist (die Welt ist natürlich nicht physisch – das ist nur eine Illusion und holographisch), dann ist alles „ich kann nicht“, dann ist alles „es ist nicht möglich“. Aber sobald du verstehst, dass du nur eine Erfahrung machst , das Ich macht eine Erfahrung und wir sind unendlich und ewig auf einer endlosen Reise der Erfahrung. Dann siehst du dich plötzlich in Bezug auf deine Macht, du siehst dich auf eine komplett andere Art. Jetzt bin ich  der Kraftpunkt, denn wenn ich eine Erfahrung mache, dann kann ich diese Erfahrung auch kontrollieren. Sobald du denkst, du seist die Erfahrung kontrollieren die Etiketten und die Erfahrung dich. Also gab es diese Unterdrückung, das ist warum die westlichen
Mächte, wenn du sie so nennen willst, auf ihre kolonialen Reisen um die Welt gegangen sind. Sie zielten auf die Schamanen und die Leute, die dieses Wissen hatten in den alten Gesellschaften und es durch die kulturellen
Kommunikationssysteme weiterleiteten . Wissen über die Tatsache, dass wir einfach Bewusstsein sind und das hier
einfach eine Illusion ist und wir einfach Erfahrungen machen. Die zielten auf sie und, in den Worten eines guten Freundes, Credo Mutwa, der jetzt über Neunzig ist, ein hoher Zulu- Schamane in Südafrika: als die Briten nach Südafrika kamen „melkten“ sie den Verstand der Schamanen und töteten sie dann. Denn sie wollten dieses Wissen nicht, sie wollten ein Jahr Null bezüglich dieses Wissens erzeugen und es aus dem Umlauf nehmen. Um dieses alte Verständnis der Realität und der Beschaffenheit des Selbst zu ersetzen, schufen sie die Netzwerke der Mainstream
– Wissenschaften. Und natürlich beruhten die Mainstream -Wissenschaften von Anfang an auf den „Tatsachen“,
dass wir unser Körper sind, dass diese Welt nur physisch ist. Alles ist real und jegliche Erfahrungen , die Leute außerhalb dessen machen sind „paranormal“ und Unsinn . Das war ein Einschließen der globalen Wahrnehmung des Selbst und wer wir sind.
Nicht nur ein Teil, sondern der fundamentalste Teil des Aufwachens der Welt ist, dass Leute weitergehen als nur die Geschehnisse auf der Welt – Sachen sind nicht so wie es uns erzählt wird – sondern in das Verständnis für die
Beschaffenheit des Selbst, denn das transformiert alles. Und weißt du, a lte Schriften in vielen Teilen der Welt sprechen von dieser manipulativen Kraft in Bezug auf die Tatsache, dass sie es sehr fürchtet, dass die Menschheit erwacht und sich ihrer wahren Beschaffenheit ( Natur) erinnert- denn dann ist es vorbei. Sie müssen uns von der Wiege bis zur Bahre in dieser Zelle des Wahrnehmungsgefängnisses halten und deshalb müssen Sie den Informationsfluss kontrollieren. Sie haben das Erziehungssystem erschaffen , um Kindern schon im frühesten Alter ein schmales Wahrnehmungsband herunterzuladen. Darum geht es und wenn du die Punkte verbindest wird es
ein offenes Buch. Was passiert ist einfach ein offenes Buch.
Jo Conrad:
Du beziehst Dich oft auf die Matrixfilme die ich auch interessant finde. Es gibt da diesen Neo, Mr.Anderson, der in einem Büro arbeitet, dieser Versicherungsgesellschaft oder wo auch immer und denkt, er hätte eine normales Leben.
Was er sieht, sein Büro, ist die Welt. Dann gibt es da jemand, der ihm sagt: „was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass das nicht wirklich das ist, was du bist“. Das ist ziemlich aufregend denn es zeigt genau das, worüber du redest. Wollen die Leute die diese Filme machen, die Wachowski Brüder und so, wissen wie das abläuft und wollen die uns das zeigen? Oder ist es nur Science-Fiction, Zufall? Wollen Sie, dasswir aufwachen?
David Icke:
Ich weiß es nicht was sie betrifft und was ihre Motivationen waren. Was ich sagen würde ist: ich wäre verblüfft, wenn man den Charakter der Filme betrachtet, wenn sie nicht wüssten was abläuft.
Und es gab da zum Beispiel einen wahren Kultfilm, den ich in den Vorträgen erwähne, der in den Achtzigern
herauskam, genannt in „Sie Leben“. Und „Sie Leben“ wurde von einem Typ namens John Carpenter produziert, er machte fast alles selbst, die Musik, alles. Und wenn du seiner Filmgeschichte folgst, dann weiß er ganz klar was abläuft. Er hat viel Satanisten Zeug in Filmen behandelt und vor ein paar Jahren, bevor er starb hat der Star dieses Films, der über die Tatsache ging, das er entdeckte , dass die Menschheit infiltriert und kontrolliert wurde von einer nicht menschlichen Kraft, die sich hinter der menschlichen Form versteckte.
Genau wie das amerikanische Militär sich in den blauen Körpern der Navi Blaumenschen versteckte, in dem Film Avatar und deren Gesellschaft infiltrierte während die Navi dachten, die wären welche von Ihnen. Das ist, was passiert. Diese Blutlinien, dieses eine Prozent, die königlichen Blutlinien, die aristokratischen Blutlinien die heute in dunklen Anzügen stecken. Der Grund warum sie fortwährend untereinander heiraten ist, dass sie ein biologisches
Softwareprogramm erhalten wollen, welches ihre Art zu funktionieren ist und ihre Persönlichkeit diktiert.
Darum haben sie keine Empathie, deswegen tun sie Sachen von denen die restliche Menschheit zerstört würde, Bombardierung der Unschuldigen aus der Luft Tag für Tag. Dieser Film „Sie Leben“ hat das dargestellt und dieser Typ, der von Roddy Piper, einem vormals bekannten Ringer in Amerika, gespielt wurde, hat das erkannt.
Jo Conrad:
Er fand Sonnenbrillen, mit denen man sehen konnte.
David Icke:
Also die Geschichte ist: er entdeckte Sonnenbrillen, die von anderen Gruppen, welche das ebenfalls erkannt hatten, hergestellt wurden mit denen man sehen konnte. Und als er die Sonnenbrille aufzog und gewisse Leute anschaute, dann waren die immer noch menschlich, aber wenn er andereanschaute, fast alle in Positionen der Macht aber nicht alle, dann sah er die als das, was sie waren, was sich in dem menschlichen Körper versteckte und das war absolut nicht menschlich. Aber wo ich damit hin will bezüglich der Frage über die Matrix und ob sie es wissen, Roddy Piper sagte in einem Interview viele, viele Jahre nachdem der Film herauskam, dass „Sie Leben“ kein Spielfilm sondern ein Dokumentarfilm war , weil sie etwas darstellten was wirklich passierte.
Also gibt es Leute, die etwas wissen. Dann stellst du die Frage: „was ist Ihre Motivation?“
Denn es gibt zwei Arten das zu betrachten und es wird einige geben, die positiv motiviert sind, kein Zweifel,
aber es gibt zwei Arten das zu betrachten: erstens, sie wollen die Information herausbringen. Aber es gibt da noch etwas und das ist die vorsorgliche Programmierung und ich habe gestern kurz darüber gesprochen. Die Welt die
sie errichten wollen durch die Kontrolle des menschlichen Verstandes mittels künstlicher Intelligenz – also dann gibt es keinen menschlichen Verstand mehr, wir werden dann zu Vehikeln der künstlichen Intelligenz, die übernimmt dann das Denken und Wahrnehmen, darum geht es beim Transhumanismus wirklich – das ist so fantastisch und so unterschiedlich von dem , was wir vorherhatten. Da ist dann natürlich dieser Bruch zwischen dem was wir gewohnt sind und dem, wo sie uns hinführen wollen (und das auch nicht in einem langen Zeitraum von jetzt an), und es gibt da diesem Widerstand : „aber ich mag das nicht, was passiert hier?“.
Wenn du es gemerkt hast und mir fällt es schon seit Jahren auf: Film über Film kommt heraus dergenau die Welt beschreibt die ich beschreibe und die transhumanistische, von künstlicher Intelligenz kontrollierte Welt, über die wir reden. Und dann denkt man: „oh sie versuchen, es uns zu sagen“.Was das tut, ist das Unterbewusstsein an diese Welt zu gewöhnen , damit, wenn sie das, wo sie hinwollen dann wirklich einführen, die Leute nicht so viel Widerstand leisten. Denn es ist eine Welt die ihnen wesentlich bekannter vorkommt wegen all der Filme und TV Programme, die genau diese von künstlicher Intelligenzund Robotertechnologie kontrollierter Realität beschreiben.
Jo Conrad:
Die Hunger Games, so wollen sie, dass wir werden.
David Icke:
Sie programmieren Vertrautheit mit dem, was sie wollen, um den Widerstand zu verwässern, wenn
sie es dann einführen. Darum geht es bei der vorsorglichen Programmierung.
Jo Conrad:
Sie zeigen uns ein Bild und wir visualisieren es in unseren Träumen. Wir sind wirklich Schöpfer und wenn uns diese Bilder aufgezwungen werden dann schöpft das vielleicht die Zukunft. Aber die Leute werden wach oder sollten wach werden, damit diese Dinge nicht passieren.
David Icke:
Das ist ein interessanter Punkt Jo und ich habe genau das in „Everything you need to know but have never been told“ angesprochen, wo ich darauf hinwies, dass, wie du richtig sagst, wir dahin manipuliert werden die Welt zu schöpfen die sie wollen. Und das funktioniert ungefähr so: Unsere Wahrnehmungen, was immer sie sein mögen, interagieren mit dem Quantenfeld der Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten. Um uns herum ist dieses wimmelnde Feld der Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten und unsere Wahrnehmungen diktieren, mit welchem Teil oder welchem Abschnitt der Möglichkeiten und Wahrscheinlichkeiten wir uns verbinden und was daher durch das Gehirn, genetisch und die DNA -Dekodier Systeme in die Realität umgesetzt wird, die wir erfahren. Das ist warum, in den einfachsten Worten, jemand der Alles als ein halbvolles Glas betrachtet, ein Leben erfährt, das der Wahrnehmung des halbvollen Glases entspricht: „Ah, mir widerfährt nie was Gutes, alles läuft falsch…“ Ja, aber du schöpfst das. Das ist es, was Du nicht wissensollst!
Sie wollen nicht, dass wir wissen dass unsere Wahrnehmungen unsere Realität erzeugen – denn wenn wir das wüssten, könnten wir unsere Wahrnehmungen ändern und damit unsere Realität.
Diese Information darf nicht in Umlauf kommen. Weißt Du, Du kannst alle möglichen Enthüllungen haben
bezüglich der Überwachung, all die Enthüllungen über das Bankwesen, Enthüllungen über die Manipulation der Kriege… all das ist wichtig und wir sollten es wissen. Aber die Sache, die sie am meisten fürchten ist, dass die Menschheit weiß dass unsere Wahrnehmung unserer Realität erschafft. Also, wenn die uns eine Wahrnehmung der Welt und der Art, wie sich die Welt entwickelt in unsere Wahrnehmungsprozesse herunterladen können , werden wir, wie Du erwähntest, buchstäblich eine große Rolle in der Manifestation dieser Realität spielen.
Darum habe ich in dem Buch gesagt: akzeptiere nicht, dass das was ich hier beschreibe was sie tun wollen, unvermeidbar ist.
Akzeptiere es nicht, denn wenn du das tust spielst du eine Rolle bei seiner Erschaffung. Also ja, absolut richtig. Schau wie weit wir in einer kurzen Zeit gekommen sind, Jo. Was Leute in denAbendnachrichten hören oder in der Zeitung lesen, welches alles von dem stammt, was ich den Briefmarkenkonsens nenne – extrem limitierte Wahrnehmungen der Welt. Schau wie weit wir schon gekommen sind – und wenn wir hier noch länger reden gehen wir über den Horizont hinaus bezogen auf wie weit wir uns von dem entfernen, was Leuten von der Wiege bis zur Bahre als das wie die Welt funktioniert vorgesetzt wird – bevor wir überhaupt richtig verstehen, was innerhalb dieses schmalen Bandes, das wir menschliche Gesellschaft nennen passiert.
Jo Conrad:
Das Wichtigste für mich ist, das wir Menschen in unserem Herz eine Verbindung mit allen anderen haben und Du hattest diese Erfahrung als Du in dem Zustand warst, die andere Realität zu sehen, den die meisten von uns nicht haben. Aber für mich ist es wichtig, dass wir von unserem Hirndenken und von unserem Bauchgefühl weggehen, die können manipuliert werden. Unser Herz kann nicht manipuliert werden, denn es ist auf einer höheren Frequenz
als sie diese Kräfte haben, sie können da nicht eindringen. Also was ist deine Nachricht an alle Leute, um diese Sachen in ihrem täglichen Leben zu überwinden?
David Icke:
Also es gibt in Amerika eine Organisation die heißt Heart Math Institute, die haben viel Arbeit geleistet, indem sie die Kraft des Herzens angeschaut haben. Nicht die Kraft des physischen Herzens, die ist zwar verbunden, also natürlich nicht das physische Herz, aber dieser Wirbel, diese Serie von Wirbeln, die verschiedene Ebenen des Seins im menschlichen Energiefeld, das wir Körper nennen, repräsentieren.
Und die haben verschiedene Interaktionspunkte mit der breiteren Realität. Das Gehirn ist, verglichen damit, eine Wahrnehmung auf niedrigem Niveau. Das Gehirn denkt und es denkt aus einem einfachen Grund: es weiß nicht, also muss es herausfinden oder das versuchen.
Das emotionale Wirbel-Chakra im Bauch denkt nicht, es reagiert. Es reagiert mit einer emotionalen Antwort, es denkt nicht.
Was man mit der Menschheit gemacht hat ist, sie aus der Herz-Interaktion mit der breiteren Realität heraus zu manipulieren, darauf komme ich noch, und in eine Kombination aus der emotionalen Bauchreaktion (die ohne Denken antwortet) und dem Denken (welches nicht weiß und daher versucht, es herauszufinden– ratter, ratter). Also schau Dir nur die Körpersprache an, die sagt Dir alles. Die Körpersprache ist wirklich ein offenes Buch für so vieles. Leute sagen: ich denke, Moment ich denke und sie zeigen auf ihren Kopf, denn dort denken sie.
Wenn sie etwas wissen, wo gehen dann ihre Hände hin? Sie gehen instinktiv nach hier, ich weiß es einfach, ich weiß
es einfach (Herz), denn das weiß. Es ist verbunden mit einer Bewusstseinsebene hinter diesem Programm, hinter dieser Manipulation, die es weiß. Darum weiß es. Ich weiß es einfach intuitiv, ich weiß nicht warum es so sein muss, ich weiß es einfach.
Und du gehst dahin und auf einmal passieren synchronistische Sachen, die sonst nicht passiert wären, wenn Du auf das (Gehirn) gehört hättest: „warum willst Du denn hin? Das ist lächerlich, Du hast morgen einen Termin.“ Weißt du es (Gehirn) versucht uns immer das hier (Herz) auszureden. Wenn ich auf mein Leben während der letzten fast
30 Jahre zurückschaue, während ich auf dieser Reise bin, wann immer dies (Gehirn) und dies (Herz) einen Konflikt hatten, bin ich dem Herz gefolgt – so einfach. Ich habe diese ganzen Informationen entdeckt weil dieses (Herz) mich dahin geführt hat. Dieses (Gehirn) hätte gesagt: „aber du musst doch morgen dort sein“, während das (Herz) sagte: „ich weiß es, es macht nichts, ich weiß es“. Und was, wenn du die Details betrachtest wie die Manipulation funktioniert und wie sie tiefer im Schatten funktioniert hat, es ist: „fahr das (Herz) runter, fahr das (Herz) runter“
. Leute fragen: „soll ich auf mein Herz hören?“ Ich denke die Körpersprache schaut uns ins Gesicht.
„Soll ich auf mein Herz hören oder soll ich auf meinen Kopf hören?“ „Was sagt dir dein Bauch?“ „Was sagen mir meine Emotion?“ „Soll ich auf meinen Kopf hören?“ – „Lasse mich drüber nachdenken.“ „Soll ich auf mein Herz hören?“ – „Ich weiß!“ Also das Herz wurde heruntergefahren und wenn die Welt betrachtest, die in den Avatar Filmen gezeigt wird: die Navi, die Blauen, sie waren eine Herzgesellschaft in dem Sinn , dass sie durch das Herz wussten das alles eins war.
Jo Conrad:
Sie sprachen mit Bäumen…
David Icke:
Genau, sie kommunizierten mit den Bäumen. Und die Bäume kommunizierten mit den Tieren. Es war ihnen möglich, das zu tun denn sie zapften ein Bewusstseinsfeld an welches die Bäume und die Tierein der natürlichen Welt auch anzapften.
Und das ist deshalb wie ein Buschfunk, wenn Du so willst, so könnte man das beschreiben. Deshalb war die Kommunikation möglich. Was sie taten, war mit dem Herz zu kommunizieren. Was mit der Menschheit passiert ist: wir wurden aus dem Herz gezogen und in den Kopf in den Bauch gesteckt. Wenn du Leute um dich herum betrachtest, wie sie antwortenund die Welt sehen und mit der Welt interagieren, dann ist das entweder aus dem Kopf oder aus dem Bauch (Emotion), zunehmend Emotion. Deswegen leben wir in einer zunehmend postfaktischen Welt, denn alles kommt von Emotionen und hat nichts mit Fakten zu tun.
Wir wurden jetzt sogar aus dem Kopf dort hinein gezogen.
Wie viele interagieren mit der Welt durch ihr Herz, durch ihre Intuition? Durch ihre Empathie mit dem worunter anderem leiden? Denn das (Herz) ist wo wir Empathie und Mitgefühl herbekommen. Von hier bekommen wir wahre Liebe, nicht Anziehungsliebe, wie ich es nenne, oder Verstandesliebe.
„Oh, Dich hätte ich gerne, Du siehst gut aus:“ Stattdessen ist es diese Verbindung die sich, lustiger weise
, nicht als „du siehst gut aus“ manifestiert. Sie manifestiert sich als Freundschaft. Freundschaft, denke an Freundschaft – Herz zu Herz, das ist, was Freundschaft ist. Aber weil wir Liebe mit Männern und Frauen verbinden, oder Männern und Männern, oder Frauen und Frauen, oder was auch immer – sich voneinander angezogen fühlen undSex zu haben – das ist Liebe. Nein, das ist Anziehung. Du kannst das haben und zusätzlich Freundschaft, aber wie viele Beziehungen haben die Anziehung aber nicht die Freundschaft.
Die halten nicht so lange, oder?
Wenn ich mich zu Dir hingezogen fühle oder jemand fühlt sich zu mir hingezogen auf dieser (Verstandes )Ebene, dann kann eine Beziehung anfangen , aber die meisten dieser Beziehungen werden zu Kontrollkriegen: wer kontrolliert die Beziehung? „Du tust nicht was ich will.“ „Oh nein wenn du mir das antust, werde ich Dich verlassen.“ Klapp (die Tür)! Was ist Freundschaft?
Es gibt da einen großartigen Spruch: ein Freund ist derjenige der in das Zimmer kommt wenn alle anderen gehen.
Denn Freundschaft, eine Herzensfreundschaft, das ist, was wahre Freundschaft ist, sagt: ich stimme dem nicht zu, was du getan hast, aber ich bin für dich da. Es ist eine komplett andere Ebene der Verbindung verglichen mit: „wie konntest du wagen, mir das anzutun. Ich gehe zurück zu meiner Mutter. Klapp (die Tür)!“
Jo Conrad:
Du bist viel rumgekommen, Du warst auf einer Welttournee. Ich komme auch viel rum und es gibt da manchmal Leute, die kalt sind, Du fühlst sie nicht auf der Herzensebene.
Die können hochintelligent und sehr erfolgreich sein, aber du fühlst sie nicht . Aber es ist mein Eindruck, dass
es viel mehr herzliche, nette Leute gibt als man denkt. Das beschreibt es vielleicht nicht sehr gut, aber die schon
dieses Herzgefühl haben. Durchschnittliche Leute, die es überall gibt, was ist Deine Wahrnehmung?
Können sie das alles abtöten in den Leuten?
David Icke:
Was sie versuchen ist, diese Zerstörungsaufgabe abzuschließen indem Sie uns mit künstlicher Intelligenz verbinden. Ein Teil davon wird es sein, das Herz komplett zu verschließen. Aber das Herz ist so kraftvoll, seine Energie ist so kraftvoll und die Frequenz, mit der es verbunden ist, ist so kraftvoll,  dass sie rund um die Uhr arbeiten müssen, um es verschlossen zu halten. Und weißt Du wie es ist, ich gebe dir ein Beispiel, wie es einfach ausbrechen kann: weißt Du, dieser Hochhausblock in London in dem dieses außergewöhnliche Feuer wütete, welches den gesamten Ort verbrannte und viele, viele Leute starben.
Kinder starben, Menschen verloren ihre Lieben es war absolut entsetzlich.
Also in diesem Hochhausblock lebten Moslems und Menschen aus verschiedenen Kulturen, Weiße Leute, was auch immer. Und wenn Du das aus der Perspektive vieler Leute betrachtest, die bedeutet Rassenspannungen, Rassenvorurteile und das Ganze. Und vielleicht, oder ich bin sicher, dass Leute das so angesehen hätten, was das wohl für Leute waren, die sich in diesen Blocks befanden. Die hätten einen Rassenstandpunkt gehabt, oder vielleicht ein Rassenvorurteil, oder was auch immer. Aber als das Haus niederbrannte, in dem außergewöhnlichen Entsetzen, flog sowas alles aus dem Fenster. Nicht bei jedem, denn manche Leute sind so bigott, dass sie sich in diesem Leben nicht mehr davon erholen werden. Bei den Leuten macht es auf einmal „bumm“, welche Rolle spielt es, welche Hautfarbe sie haben? Welche Rolle spielt es, wo sie herkommen? Welche Rolle spielt es, welcher
Religion sie angehören?
So gab es diesen großartigen Strom des Mitgefühls. Was dann natürlich passiert ist, dass nach der ersten Reaktion, der mitfühlende Reaktion, der empathischen Reaktion, das Leben weitergeht. Andere Themen nehmen in den Nacrichten den Platz der Grenfell Towers ein und die Leute gehen zurück. Wenn wir bloß das (Herz) halten könnten anstelle zu dem (Kopf) zurückzugehen dann wäre die Welt ein sehr anderer Ort, weil dieses (Herz) weiß, dass Deine Hautfarbe, Herkunft oder Religion egal ist.
Es ist nur eine Illusion , ein Satz Erfahrungen, ein illusorischer Satz Etiketten . Dieser (Kopf) und dieser (Bauch) leben diese Welt; dieses (Herz) weiß, es ist ein Unsinn.
Jo Conrad:
Diese Kräfte versuchen, uns in der Angst zu halten. Sie haben die ganze Zeit Terrorangriffe und Leute reagieren nicht, wie die denken, dass wir reagieren sollten: wir brauchen mehr Polizei, OK, das wird gesagt, aber eigentlich sollte es jetzt schon Bürgerkrieg geben durch all die Terrorangriffe, aber die Leute reagieren nicht wie die Archonten denken, dass wir reagieren sollten. Siehst Du das?
David Icke:
Dies war eine der großen Mächte der alternativen Medien, denn bevor die alternativen Medien angefangen haben mit größerer Reichweite zu kommunizieren, als wir noch Flugblätter verteilten, erhielten Leute ihre Version des Weltgeschehens, eines Terrorangriffs, eines Krieges oder was auch immer von den Mainstream Nachrichten. Also erhielten sie natürlich das offizielle Narrativ, größtenteils unhinterfragt , mit ehrenhaften Ausnahmen und da gibt es einige.
Ihre Wahrnehmungen wurden durch dieses Wissen geformt. Manche Leute hatten einen natürlichen Skeptizismus
bezüglich der Autoritäten, aber die meisten Leute nicht, denn es gab kein anderes Narrativ. Wenn ein Terrorangriff stattfand gab es dafür keine andere Erklärung als die, die Du in den Nachrichten gesehen hast oder in der Zeitung gelesen.
Was die alternativen Medien getan haben, und warum man versucht, sie zu entfernen, ist zu sagen: es gibt auch eine andere Betrachtungsweise. Wie, zum Beispiel, was wäre wenn die hier extra ein Problem erschaffen haben, damit sie eine Lösung für das Problem anbieten können, die die Welt in ihre Richtung ändert, auf Wegen, die nie erlaubt worden wären, wenn es das Problem nicht gegeben hätte.
Das was ich Problem / Reaktion / Lösung nenne. Und Leute sagen: „ich könnte damit sympathisieren“. Und dann sehen Sie, dass als Resultat des Angriffs, oder was auch immer das Problem ist genau das passiert ist, was die alternativen Medien gesagt haben, was als Resultat dessen passieren würde.
Und die Leute sagen: „warte mal einen Moment.“ Und das nächste Problem kommt und sie sagen nicht mehr das ist das, was in den Nachrichten war, sondern: „warte mal einen Moment.“
Darüber reden wir hier, die Tatsache, dass Leute jetzt mehr und mehr hinterfragen, weißt Du. Ich meine RT, der russische Sender, hat diesen Wahlspruch „hinterfrage mehr!“. Nein, nein: hinterfrage alles! Das ist was Sie machen müssen, denn alles muss der genauen Prüfung standhalten.
Lasse nichts ungeprüft, unhinterfragt, unbeobachtet in Deine Wahrnehmungsprozesse gelangen.
Lasse sie nicht ohne Fragen in Dein Unterbewusstsein, in Deinen Realitätssinn, hinterfrage alles. Ich sage Dir, nach fast 30 Jahren Erfahrung damit, wenn Du hinterfragst hält fast nichts der Überprüfung stand, besonders, wenn es von einem Mann im dunklen Anzug abgeliefert wird, oder sogar einer Frau im dunklen Anzug
Jo Conrad:
als ich zum ersten Mal deinen Namen hörte und auch wenn Leute Dich im Internet suchen, finden Sie das Reptilienthema. Wie wichtig ist das heute für Dich? Als ich deinem Vortrag zuhörte, war es nicht wirklich ein Thema, dass Reptiloide und vielleicht die Königin oder die Königsfamilie eine Verbindung haben. Ist das immer noch wichtig für dich?
David Icke;
Oh, absolut! Die Sache ist die, wenn ich diese Vorträge halte sagt der Mann der die Kamera für die DVD Aufnahmen führt (er hat auch die Events in Wembley 2012 und 2014 aufgenommen): „es ist also weitergegangen, oder?“ Und natürlich muss es weitergehen. Es ist interessant, denn vor Jahren sprach ich öfter auf Konferenzen mit mehreren Rednern, alternativen Konferenzen, UFO Konferenzen, solche Art Sachen, speziell in Amerika. Ich sah die Präsentation von Leuten und dachte ja, das ist interessant. Dann kam ich fünf Jahre später wieder und sah dieselben Leute reden und sie sprachen über dieselben Sachen. Sie waren nicht einen Tag weitergekommen.
Es gibt so viel zu wissen, wir können nicht im Kreis laufen. Wir können nicht in eine Sackgasse oder einen Alkoven
gehen und dort sitzen und immer dieselben Sachen wiederholen.
Wir müssen weiterkommen und mehr und mehr wissen von dem, was passiert. Also was der Vortrag gemacht hat, er ist weitergegangen; was die Bücher gemacht haben, sie sind weitergegangen. Es macht keinen Sinn für mich, lange und im Detail zu wiederholen was ich schon über das Reptilien thema gesagt habe.
Also, wenn Leute das Wissen oder lesen wollen können Sie zu diesen Büchern gehen und Sie bekommen das
Ganze, volle Detail. So wie ich mehr verstanden habe und Dinge in der Welt sich ändern, betonst du dann das und was das bedeutet. D.h. nicht, dass ich nicht zu meinen Aussagen in den früheren Büchern stehe.
Es ist nicht, dass du sagen würdest das ist nichtmehr wichtig und ich wünschte, ich hätte es nicht gesagt.
Absolut nicht. Aber es macht keinen Sinn zu wiederholen, was anderweitig verfügbar ist. Also ja, das R eptiliending ist sehr wichtig. Ich meine wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass in den Nag Hamadi Texten, die zwischen 450 und 1945 in versiegelten Gefäßen waren, sie über archontische Kraft , die sie „die Formlosen“ nannten (sehr ähnlich wie das islamische Glaubenssystem die Djinn beschreibt – verschiedene Namen für die selbe Kraft). Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese gnostischen Texte zwei der Wege beschreiben, auf denen dieses verdrehte Bewusstsein Form annimmt; eine reptiloide Form und eine wie ein grauer Fötus mit großen , dunklen, schwarzen Augen? Sie beschreiben eine Reptilienform und sie beschreiben, was wir die Grauen nennen.
Leute könnten sagen: „nun, das ist Deine Interpretation“, aber es ist schwer, gegen die Tatsache zu argumentieren, dass sie (die Texte) das beschreiben, was Leute heute, in der modernen Zeit, bezüglich Entitäten, mit denen sie interagiert haben, von denen sie entführt wurden usw., beschreiben. Also, wie hoch ist diese Wahrscheinlichkeit? Ich denke, das ist eine wichtige Art der Korrelation oder Verbindung zwischen dem, was ich über die Reptiloiden gesagt habe (die besessen von Technologie sind, das ist deren Weg der Kontrolle, die Technologie) und was jetzt mit dem Transhumanismus passiert. Diese reptiloide Kraft, die nur ein Vehikel für das archontische Zerrbild ist, des
wegen sind die psychopathisch. Deswegen sind Menschen psychopathisch, das eine Prozent Psychopathen, denn sie sind alle unterschiedliche Ausdrucksformen desselben psychopathischen Bewusstseins. Diese Reptiloiden schaffen nicht in unserer Welt, nur manche.
Manche schaffen in unsere Welt, aber die meisten der Manipulativsten schaffen außerhalb der Frequenz des sichtbaren Lichts. Wir haben eine Zeitlinie, in der wir über die menschliche Geschichte reden; wo Bronze entdeckt wurde, Stahl und all der Rest, was es auch gibt, kleine Sachen. Aber auf der Zeitlinie dieser Reptiloiden , in deren Realität, existiert all diese Technologie bereits, die jetzt „erfunden“ und als Spitzentechnologie bezeichnet wird und die neuesten Geräte. In der Realität der Reptiloiden hatten sie diese Technologie, wussten über diese Technologie als die Menschen noch Steine aneinanderschlugen. Was also passierte war: Es gab natürlich eine Schnittstelle, nicht zuletzt in den tiefen unterirdischen Militärbasen in Orten wie Amerika, die sehr tief in den Untergrundreichen und Du brauchst eine höhere Sicherheitsberechtigung, je tiefer Du gehst. Dort ist eine Schnittstelle zwischen diesen reptiloiden Entitäten, diesen grauen Entitäten, die dieses technologische Wissen haben und menschlichen Wissenschaftlern, die für die Elite arbeiten. Dort findet der Technologietransfer für diese Hochtechnologie statt. Wie ich auf der Veranstaltung sagte und in dem Buch „Everything you need to know but have never been told
“: Leute, also wir, sind sicherlich nicht naiv genug, zu glauben, dass diese Leute, die dringend diese computerisierte
Hochtechnologie zur Massenkontrolle brauchen, ohne die es nicht zu schaffen ist, am Tisch sitzen und warten. „Wann wird ein Streber in einer Garage das erfinden, was wir für das nächste Stadiumder Kontrolle brauchen?“ Bist Du am Lachen? Ich sah eine zweiteilige Dokumentation der BBC über Silicon Valley (den Teufelsspielpatz, wo es um die Kontrolle des Informationsflusses und das Voranbringen der transhumanistischen Agenda geht, die das mit künstlicher Intelligenz verbindet) und es gab in einer der Dokumentationen eine Sequenz mit Garagentoren in Kalifornien. Der Reporter sagte: „hinter diesem Garagentor wurde dieses Gerät , das die Welt veränderte erfunden.
Und dieses Gerät hinter diesem Garagentor. Ich kann mir vorstellen, dass die Manipulatoren, die das sahen am Tisch saßen und sich dachten: „zu viele Garagentore; wir müssen hier das Narrativ verändern oder die werden raffen, was abläuft.
– Keine weiteren Garagentorgeschichten! “ Natürlich warten die nicht, dass ein Streber etwas erfindet. Nein, das wird transferiert und deshalb erhöht sich die Geschwindigkeit des Transfers, der absolut essentiell für die Übernahme der Menschheit durchkünstliche Intelligenz ist, der weitergeht und weitergeht. Alles was sie haben sindVertuschungsgeschichten, um zu erklären, warum es weitergeht. Warum hat DARPA oder die CIA die
Anfangsfinanzierung der Technologien geleistet, die durch Apple hervorgebracht werden, die durch all diese Sachen hervorgebracht werden. Warum finanzieren die das? Warum erhielt Google eine Anschubfinanzierung der CIA bevor sie zu Google wurden? Ich meine, schau das doch an! Und daher ist das, was wir sehen ein Technologietransfer aus dieser anderen Dimension, dieser reptiloiden, innerhalb der reptioiden, grauen Kraft
, die diese Agenda voran treibt . Deshalb machen Leute wie Ray Kurzweil, der PR Mann von Frankenstein und Google Führungskraft, einer der Hauptförderer des Transhumanismus, deshalb machen sie gute Vorhersagen, mit einer Genauigkeit von 80% (wird gesagt) wann Sachen passieren werden. Er sagt jetzt, dass die Menschheit bis 2030 mit „der Wolke“ verbunden wird (künstliche Intelligenz), denn denen ist bekannt, wann diese Technologie ausgerolltwerden wird . Auf die Erfindung warten? Es wurde bereits erfunden als Menschen Steine
aneinanderschlugen und „ugh, ugh“ sagten! Also das ist, was passiert und das Reptiliending ist nicht weniger wichtig, aber ich kann es jetzt in einen Zusammenhang mit aktuellen Ereignissen bringen und zwar in einer Art, wie ich das vorher nicht konnte.
Jo Conrad:
Ok, David, wir müssen es abschließen und das Hauptthema ist, dass es Kräfte gibt, Archonten oder was auch immer, künstliche Intelligenz und die versuchen uns Menschen in sie zu verwandeln, ohne Herz . Aber wir haben die Möglichkeit in unserem Herzen zu sein und Menschen zu bleiben. Ist das die Hauptbotschaft, die Du hast ?
David Icke:
Ich würde nicht mal sagen, menschlich zu bleiben, denn wenn wir uns als menschlich identifizieren, identifizieren wir uns wieder mit einem Etikett. Die erste Sache, an die wir uns erinnern müssen ist, dass wir Bewusstsein sind. Wenn die Ray Kurzweils dieser Welt sagen wir werden übermenschlich, wenn wir unserem Verstand erlauben, ein künstlich intelligenter Verstand zu werden, dann ist das ein Betrug -gewiss ist das ein Betrug.
Das ist nur ein Verkaufsargument, es ist bloß der Alptraum, der als Traum verkauft wird. Wir sind bereits übermenschlich, wir sind bereits mehr als Menschen.
Mensch ist bloß das Vehikel, eine Erfahrung für das Ich, das wir sind, welches Bewusstsein , ein Stadium der Erkenntnis ist.
Damit müssen wir uns identifizieren und dann, das sage ich Dir aus Erfahrung, fängst Du an Sachen zu sehen, die Du vorher nicht sehen konntest. Du fängst an, Bilder zu sehen anstelle von Punkten, anders, als Du vorher sehen konntest.
Jo Conrad:
Menschen haben die Verbindung, wir haben die Herzverbindung.
David Icke:
Dies (Herz) ist die Verbindung, dies ist die Verbindung. Weißt Du, wenn ich meine Hand irgendwo auf meinen Körper legen müsste (ruhig Blut!) wo sie nahe bei der wahren Identität des menschlichen Bewusstseins wäre, wäre es nicht hier (Kopf), wäre es nicht hier (Bauch) – es wäre hier (Herz)! Dies ist innerhalb der menschlichen Form das nächste zum Wahren Ich. Das ist das Ich, oder der nächste Ausdruck zum Wahren Ich, den Du in menschlicher Form haben kannst.
Jo Conrad:
Danke David für das, was Du seit Jahren machst und ich hoffe, wir werden uns wieder sehen. Wir haben seit so vielen Jahren Interviews gemacht und ich hoffe, dass wir irgendwann über das Lachen können, was passiert.
David Icke:
Also ich höre nicht auf, ich höre nicht auf. Ich werde einfach schneller rennen. Danke Jo

Quelle

Gruß an die Erwachenden

TA KI
Advertisements

15 Kommentare zu “Interview Jo Conrad / David Icke

  1. Diesen Text übernehme ich auf bb. Er kommt zur richtigen Stunde. Ich stelle den neuesten Beitrag von Steven Black ein, und ich habe bereits eine lang breite Erwiderung darauf geschrieben – und streiche alles. Was David sagt, beinhaltet das, was ich geschrieben hatte – und noch viel mehr. Ich stelle Ickes Text darunter.

    Wie hast du den Text aus den Videos herausgebracht? Hexenkunst?

    • *lach* nö, da ist ein Hinweis hinterlegt, dennoch wars ein mords Aufwand- Hast Du einen Link zum dem Beitrag von Steven Black, den stell ich dann gerne hier auch ein.
      LG

    • Nach diesem Beitrag wurde mir klar, warum David Icke 30 Jahre lang unbehelligt blieb und bleibt. Seine „Thesen“ sind einfach zu ungefährlich. Die Grundtendenz ist zwar nachvollziehbar, aber er leitet auf ein völlig falsches Gleis. Gibt euch das nicht zu denken? Oder funktioniert euer Herz nicht?

      • Lieber Dennis Nie.

        Die Thesen des David Icke seien ungefährlich?
        Bitte verzeih, doch lässt deine These in mir die Frage aufsteigen, was du von Icke gelesen hast.
        Zum Beispiel stellt er Missstände dar und nennt seitenweise offene Namen, welche verantwortlich sind.
        Täte ich das aufm Blog, ich hätte lange gesiebte Luft.

        Kommt die Frage, warum Icke frei herumläuft.
        Dermassen clevere Menschen wie Icke haben sorgen vor. Kabalische Zensierer und Menschenverschwindenlasser sind genau informiert darüber, was Inhaftierung oder Verunfallung zur Folge hätte.

        • Thom Ram bitte nimm deine Aggressivität aus den Emotionen, ich will dir nicht ans Bein pinkeln. Muss ich Broker sein, um über die Börse urteilen zu können? Muss ich Icke gelesen haben, um mir ein Urteil bilden zu können? Nein, ich halte den Mann mitnichten für clever, da reichen ein paar Videos und dieses Interview.

          Wenn ich dir sage, dass ich mit deiner Frau schlafe, wirst du vielleicht wütend; wenn ich dir aber sage, dass ich mit deiner Frau Petra schlafe, obwohl sie Marianne heißen möge, dann lachst du über mich. Und genau dieses Prinzip verkörpert Icke. Da spielt es keine Rolle, ob er Namen, Blutlinien oder Verschwörungen nennt und aufdeckt, denn alles läuft darauf hinaus, dass er die dahinter stehenden Aliens endlich endlich endlich dabei ertappen will. Und genau dieser Punkt ist es, warum die „Mächtigen“ über ihn lachen. Ich würde mich sogar gar nicht wundern, wenn er eine PsyOp ist, wie Eric Dubay hinsichtlich der Flachen Erde. Das Prinzip ist klar: streue ein paar Brösel Wahrheit und vermenge das im Nachgang mit einer Soße Fantasie – dann beißen schon ein paar Fische an. Denk mal darüber nach, dann bekommen deine Zweifel vielleicht einen neuen Spin.

          LG Dennis

  2. Genau so passiert es und wir alle erleben es. Hass ist ihre Religion mit der sie die Macht erobern und die Menschen versklaven wollen.

  3. Pingback: Aufgewacht? Nö. Verschwörungstheorien aufgesessen! – das Erwachen der Valkyrjar

  4. habbisch mal schnell bei FB gepostet und meine „Freunde“ eingeladen, mal sehen was draus wird! lG Michael

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.