Betrachtung/Transformationsprozess beschleunigen


In diesen unruhigen transformativen Zeiten sollten wir das Wirken der folgenden vier Wesenheiten/Lebensprinzipien und ihr Verhältnis untereinander verstehen: Gott – Satan – Jesus und Luzifer.

Gott ist Alles, er beinhaltet Alles; nichts ist außerhalb GOTTES, außerhalb der QUELLE allen Seiens.

Satan ist das abgrundtief Böse, das reale negative (Prinzip) schlechthin. Jesus ist eine mit der Quelle sehr stark verbundene Manifestation oder auch die Manifestation der Quelle selbst. Seine spirituelle Höhe ist wohl für die meisten kaum erfassbar.

Luzifer, der Lichtträger (Licht/Lucis; Ferre/Träger) ist reine Intelligenz, so intelligent wie Gott. Ein vollkommen isolierter, abgespaltener Aspekt GOTTES. Ohne Herz und ohne Gefühle. Aber nicht per se schlecht oder böse.

Luzifer besteht unabhängig von Satan – und umgekehrt; daß bedeutet aber nicht, daß Satan sich der Luziferintelligenz nicht bedient. Das tut er permanent. Luzifer hat mit Satan vordergründig nichts zu tun, da gebe ich der Freimaurerei sogar recht.

Deren Idee und Ziel besteht ja in der Inthronisierung Luzifers als Weltenherrscher, dem „Schrimherr der NWO. (Die symbolische Erhebung der Göttin der Vernunft durch Maximilian Robbespierre in Notre Dame während dem Blutbad der französischen Revolution wird in ihren Schriften bildlich-zeremoniell weitergegeben.)

Sie erkennen Satan und Luzifer als unterschiedliche, unabhängige Wesen. Ihnen ist aber nicht klar – oder sie wollen es nicht wahr haben – daß Luzifer von Satan zu hundert Prozent vereinnahmt wird. Somit ist ihre Ideologie und ihr Bestreben satanisch.

Da die Feld-Energie dieser Intention bereits auf Erden Raum gegriffen hat, sind wir zumindest auf unbewußter Ebene „Opfer“ oder sogar Diener dieser Energie, welche sich auf Erden als „Neue Weltordnung“ manifestieren will.

Was haben wir dem entgegenzusetzen?

Die Werte und die Führung des spirituell erwachten Herzens! Aber existieren nicht bereits Werte? Vergleichen wir Werte wie z.B. „Gender Mainstream“ mit dem Wert Ehrlichkeit“ so müssen wir uns fragen, welchen Wert hat Frühsexualisierung? Und was für einen Wert hat Ehrlichkeit? Meditiere jeder selber. Ehrlichkeit „hat“ keinen Wert, er IST der Wert! Er entspringt der Selbstverständlichkeit eines liebenden Herzens.

Nietzsche warnte uns nahezu prophetisch vor der „Umwertung der Werte“… Charakter und Tugend sind nur ein leeres Gefäß, eine Form, wenn sie nicht durch das Herz oder die QUELLE allen Seiens mit Liebe und Mitgefühl gefüllt werden. Wenn der Verstand als Noch-Repräsentant des Egos sich dem Herzen ergibt und ihm dient, können und werden wir den Weg zurück in die GÖTTLICHE Ordnung finden.

Das Herz wird Luzifer niemals abweisen. Lucifer ist ein scharfes Instrument, welches z.Zt. mißbraucht wird. Im 13. Kapitel der Gita erfahren wir, daß es nichts Positives oder Negatives in der dinglichen Welt gibt, alleine die Intention des jeweiligen Bewußtseins positive oder destruktive Ergebnisse zeitigt.

In dem Moment, wenn wir uns der Führung durch die Ouelle öffnen, sind wir auch für den Empfang des supramentalen Bewußtseins, wie Sri Aurobindo diese Bewußtseins-Schwingung bezeichnete, bereit. Dieses Bewußtsein entströmt der Quelle, muß aber durch die astrale und andere Ebenen etwas abgemildert werden, damit es sanft empfangen werden kann.

Spätestens hier wird ersichtlich, daß der Transformationsprozess ein Bewußtseinsprozess ist. Ausschließlich. Erst anschließend beginnt die Manifestation, frühestens zeitgleich. Aber nicht vorher.

Daher müssen wir auch nicht rufen „Merkel muß weg“, sondern wenn wir diesen Weg gehen und uns später umsehen, werden wir gewahr, daß die Systemträger und Diener Sions bzw. das System als solches schon längst weg sind.

Die Transformation oder die Göttliche Weltordnung wird in die niederen spirituellen oder besser feinstofflichen Ebenen oder Dimensionen hineingetragen werden (müssen), denn wir können nicht die Menschheit befreien, ohne die negative geistige Hierarchie mitzubefreien. Die

Sklavenhalter müssen nicht bekämpft, sondern integriert, mitbefreit werden. Eine Analogie gab uns der Philosoph Horst Mahler in dem er sagte, wir können Deutschland nicht befreien, ohne die Juden mitzubefreien.

Diese Aussage tätigte er trotz seiner Situation wenn auch noch nicht aus Liebe, sondern aus tiefer Erkenntnis. Es ist ein gewaltiges Gewicht zu stemmen. Es gibt ein Schicksal und eine Bestimmung für jede Nation oder ethnisches Kollektiv; dieser Impuls wird intuitiv vom deutschsprachigen Raum ausgehen.

Nun, Deutschland wäre nicht Deutschland, wenn nicht zumindest große Aussicht auf Erfolg bestünde. Der Prozess kann durch eine bestimmte Anzahl von erwachten Menschen initiiert werden; der Biologe Sheldrake schätzt die Initialisierung des humanmorphischen Feldes bei zwischen acht und zehn Prozent.

Wenn wir darauf warten, daß die breite Masse erwacht, geht Zeit verloren was nichts anderes bedeutet, als daß der Übergang holpriger wird…

In diesem Sinne sind wir die Pioniere eines neuen Zeitalters. Es obliegt uns, die Brücken zu bauen, über die die Masse später schreiten wird. Daher sollten wir sie breit und stabil bauen.

Zum Ausklang das Ergebnis einer Familienstellung, randomisiert und blind:
Der Stellvertreter für Deutschland fand sich in einer gebückten, unangenehmen Position, vornübergeneigt, die Arme nach unten hängend. Ihm kam es vor, als würden negative Kräfte ihn mit Ketten an seinen Armen nach unten ziehen. Auf die Aufforderung, sich umzusehen, nahm er andere Stellvertreter, welche für andere Länder standen (Frankreich, Russland USA…) in ebensolcher gebückten Sklavenstellung wahr.

Allerdings mit einem sehr wichtigen Unterschied: Alle Stellvertreter/Länder schauten auf Deutschland.

Will heißen, daß sich Deutschland befreien kann und muß, da es sonst kein anderes Land vermag. Das ist die Aufgabe Deutschlands, eine Herausforderung, welche uns aufgetragen wurde und uns mit Stolz und Zuversicht erfüllen darf.

So sollten wir anknüpfen an das Erbe der Dichter und Denker und unser geistiges und spirituelles Potential zur Entfaltung bringen. Wäre dies nicht vorhanden, hätte uns die Göttliche Führung nicht für diese Aufgabe auserkoren.

Das war auch der tiefere Grund, weshalb Rudolf Steiner deutsch-national war. Nicht aus natürlichem Patriotismus, sondern aus der Erkenntnis der geistigen Kraft der Menschen des deutschsprachigen Raumes.

„Versteht sich der Mensch in Deutschland zu vergeistigen, dann ist er der Segen der Welt, versteht er es nicht, dann ist er der Fluch der Welt.“

R. Steiner an Rudolpf Lorenz

Quelle

Gruß an Traugott Ickeroth

TA KI

Werbeanzeigen

14 Kommentare zu “Betrachtung/Transformationsprozess beschleunigen

  1. „Philosoph Horst Mahler in dem er sagte, wir können Deutschland nicht befreien, ohne die Juden mitzubefreien.“

    WAHRHEIT MACHT FREI

    Die „Juden“ werden schon viel länger belogen, betrogen und geopfert als die „Deutschen“.

    „Will heißen, daß sich Deutschland befreien kann und muß, da es sonst kein anderes Land vermag. Das ist die Aufgabe Deutschlands, eine Herausforderung, welche uns aufgetragen wurde und uns mit Stolz und Zuversicht erfüllen darf.“

    Die HochGradSatanisten wollen die ganze Welt kriegen und ihr Reich erschaffen:

    DIE HÖLLE AUF ERDEN

    Darum müssen die Deutschen verschwinden und DeutschLand endgültig zerteilt werden.

  2. GERMANIA

    Fremde Besessenheit und das Los der Niedrigkeit, des Niedergangs

    DIE GEDANKEN SIND FREI,
    WER TUT SIE BESTIMMEN?
    SIE FLIEGEN VORBEI,
    MAN IST GANZ VON SINNEN!
    Dirk Schröder, 13. Juni 2009

    GERMANIA – Die Deutschen als starkes und freies Volk?

    Frau Ingrid Zündel nennt ihren Rundbrief „GERMANIA“. Warum nicht „DEUTSCHLAND“? In diesem Land leben doch schon seit ewigen Zeiten keine Germanen mehr, sondern Deutsche. Weiss denn Frau Zündel nicht, dass der Begriff GERMANIA auf das hebräische Wort GRMNJH „Germánja“ für „Deutschland“ zurückgeht? Ist das überhaupt von Bedeutung?

    JA, es ist von Bedeutung, von allergrösster Bedeutung sogar. Denn das hebräische Wort GRMNJH lässt sich auch als GR MNJH „gér mánja“ aussprechen und bedeutet dann „fremde Besessenheit“. „Germania“ bedeutet also, dass das deutsche Volk im Geist von einer „fremden Besessenheit“ heimgesucht wird. Dazu aber gehört letztlich alles, was die Verbundenheit mit Sippe und Stamm auflöste und das „freie“ – das heisst hier: „gottlose“ – Individuum schuf.

    Dazu gehört nicht nur die gedruckte Schrift, sondern insbesondere auch die Musik: „In dem auf allen Gebieten vorgetragenen Angriff des Judentums auf unsere Kultur und unsere Lebensformen spielt die Musik eine hochbedeutsame Rolle. Denn die Musik ist nicht nur ein wesentlicher Ausdruck der inneren Haltung eines Volkes, sondern darüber hinaus ein entscheidendes Mittel zur seelischen Beeinflussung der Menschen. Wenn der Jude die Musik beherrscht, dann hat er die Menschen, die ihrer Wirkung unterliegen, weitgehend in seiner Hand.“ [Blessinger 9]. Und so schrieb auch der investigative Berliner Journalist und Oberjude Horst Lummert alias Avram Kokhaviv alias Hoshea Ben Arthur: „Die deutsche Sprache ist zu wichtig, als dass man sie den Deutschen überlassen dürfte.“ (Styleskji Nr. 1/2000). Doch wer kümmert sich dann um die deutsche Sprache? Eine private Organisation namens „Duden-Verlag“. Was bedeutet „Duden“? Man kann den Namen hebräisieren mittels DWD-YJN und der Bedeutung „das Auge Davids“. Dann ist Deutschland wohl „Goliath“ und wird vom „Duden“ besiegt.

    Dass ein solche „Kampf“ tatsächlich stattfindet, erklärt das hebräische Wort GRMNJA mit seinem Wortwert 308. Denn zu diesem Wert existiert auch der hebräische Begriff HRMGDWN, der im Neuen Testament in Offb 16,16 ausdrücklich als hebräisches Wort „Harmageddon“ erwähnt wird. Dieser Endkampf findet also seit jeher in Deutschland statt und betrifft ein völlig chancenloses Volk, das beständig von einer „fremden Besessenheit“ beherrscht und gelenkt wird.

    -https://tikkun.ch/blog/index.php?art=80&kat=53&par=10

    NS-Geschichte: Wie Hitler Berlin zu Germania umbauen wollte – WELT
    MerkelWürdig : An den Früchten könnt ihr die satanischen VerFührer erkennen.

        • Die Parteien sind die Verkörperung der Hegelschen Dialektik- These und Antithese, damit niemand auf die Idee kommt, wie er wirklich etwas ändern kann und WIEDER lassen wir mit unseren Emotionen spielen und es ändert sich nix, aber alle anderen sind schuld.

          • Trotzdem können wir zur Zeit nur die AfD wählen.
            Nichtwählen nutzt den AntiDeutschen – die wählen und bestimmen dann den Kurs mit.

          • Wenn Du der Ansicht bis es zu tun, tue es,es ist Deine Entscheidung, so wie jeder immer am besten das machen sollte was ihn zu seiner Bestimmung führt.

            iCH – und auch der Honigmann, sind der Ansicht, da eh alle Wahlen seit 1956 ungültig sind und wir mit der „Abgabe unserer Stimme (!!!)“ die wir in eine Urne (!!!) geben, somit nachvollziehbar ist, wer genau dieses System anerkennt.

            Daher ging iCH nie wählen und Erni seit vielen Jahren nicht mehr.
            Jede Partei ist unterwandert und alle dienen nur einer Sache- zu polarisieren. Hier greift wiederum die Hegelsche Dialektik um uns von unserem eigentlichen Sein wegzubringen.

  3. AfD zerlegt Schneekönigin+Heuchelpresse Gysi macht mit

    Hans Meier

    Wer den Film „Die Schneekönigin“ kennt – ein Märchen mit tiefsten Sinn. Es geht darum, wie den Menschen die Herzlichkeit genommen wird, durch die teuflische Kraft der Macht und Gier, welche in der aktuellen Politik keine untergeordnete Rolle spielt. Der Deutsche Geist steht eben für Herz und Familie. Die NWO-Mafiasekte zerstört Herz und Familie durch die Intension eines lang angelegten Planes der sogenannten NWO (neue Weltordnung, von der Obama sprach) So werden Kriege geführt, die von NPD,AfD und Linken abgelehnt werden und Umerziehungsprogramme in unsere Schulsysteme eingeführt, wie die Frühsexualisierung, Drogenmassenkonsum, sexuelle Offenheit- nach US Vorbild Ergebnis: Verblödung, Vereinsamung, Singels ohne Familien und sinkender IQ Es entsteht der Eindruck der Teufel persönlich beherrscht die Bundesregierung und das EU Parlament. Die Bevölkerung wird nicht gefragt. Es droht eine Diktatur DDR2 die von staatlich SPD geförderten Antifaterroristen herbei gesehnt wird, von den Millionen Arbeitslosen hier im Lande. Die Regierung sollte statt zu heucheln, alle Pläne aus Washington offen legen, eine verfassunggebende Versammlung organisieren und die echte Demokratie die im Grundgesetz fest verankert ist einfordern. Wenn nach Trump wieder der Deepstate im Amt ist, wird man das uns nicht erlauben. Wenn diese Regierung im Amt bleiben will, so wird es höchste Zeit für und nicht gegen Deutschland auf die AfD zu hören.

  4. Es gibt keine gottlosen Völker, da Gott alles umfasst. Die göttliche Kraft, die alles was ist bewirkt, kann in keinem Volk ausgeklammert oder weggedacht werden. Das ist so ein Blödsinn!
    Die Kraft, die alles Sein bewirkt, ist immer da, wird nur unterschiedlich wahrgenommen und interpretiert. Je nach dem, was der Einzelne gerade so in seinem Leben vor hat.
    Da sich sehr viele Mitmenschen seit Jahrtausenden immer über Andere erheben müssen, wird die göttliche Kraft in ihre Denkrichtung interpretiert und der Gottesglaube vergewaltigt.
    Völker, die sich der Natur und der göttlichen Kraft, die alles bewirkt bewusst sind, werden bekämpft. Bekämpft, weil sie im Naturrecht stehen und die Natur eher erhalten, als platt machen.
    Hier helfen kaum philosophische Denkakrobatiken, hier hilft nur der praktische Einsatz für das Ziel. Das Ziel muss eine intakte Natur sein, die ihre göttliche Kraft voll entfallten kann.
    Wir sind von der alles bewirkenden Kraft abhängiger, als sich mancher intellektueller Neuzeitfutzi überhaupt vorstellen kann.
    Den stärksten Eindruck von der alles bewirkenden Kraft, kann ein jeder erfahren, wenn er sich dem Wasser und die darin verborgenen Geheimnisse widmet. Hier können wir alles ablesen, was war, was ist und was kommt.
    Behandeln wir es schlecht, verhält es sich wie ein Besucher. Nach dem wir seine inneren Bindungen (wie auch unsere) fast vollständig aufgelöst haben, wird es einfach gehen.

  5. Jesus Christus ist GOTT der HÖCHSTE in Eigener Person!
    $atan hieß ursprünglich ‚Balaél – Feuerwerfer‘, was von den Weisen von Zion (WvZ) bewußt als „Lichtträger – Lucifer“ ins Lateinische fehlübersetzt wurde!
    Wir haben es als mit nur ZWEI Wesenheiten zu tun, die sich überdies diametral gegenüber stehen!

    • Polaritäten, wie alles andere im Leben auch!
      Eigentlich gibt es drei Polaritäten, Plus, Minus und Null.
      Minus ——Null——-Plus.
      Du hast nur einen möglichen Weg, wenn Du am Ende einer Polarität bist.
      Bist Du im Nullpunkt, steht Dir die Wahlmöglichkeit zur Verfügung.
      Das wäre der Idealfall.
      Aber Du hast immer die Möglichkeit einer Wahl, egal wie vertrakt die Situation ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.