Beatrix von Storch (AfD): Bundesregierung finanziert Antisemitismus


Rede von Beatrix von Storch (AfD) zum 70. Jahrestag der Staatsgründung Israels vor dem Bundestag: Wir begrüßen, dass die Bundesregierung sich zum Existenzrecht Israels bekennt. Das wäre aber glaubwürdiger, wenn die Bundesregierung nicht gleichzeitig Judenhass und Israelfeindschaft im Nahen Osten mit deutschen Steuergeldern finanzieren würde.

Die Bundesregierung zahlt im Jahr 80 Million Euro für das umstritten palästinensische Flüchtlingshilfswerk UNRWA.

UNRWA, ist im Gaza-Streifen praktisch ein Teil der Infrastruktur der Hamas. UNRWA-Lehrer aus dem Gaza-Streifen, Syrien und Libanon stellen die zehn „besten“ Zitate von Adolf Hitler auf Facebook, leugnen den Holocaust, oder fordern öffentlich „Tötet die Siedler“. So wird eine ganze Generation an den UNRWA-Schulen indoktriniert.

Wer sich also fragt, woher der Hass gegen Juden und Israel kommt, der hat die Antwort: Da kommt er her, mitfinanziert mit deutschen Steuergeldern.

Meine Forderung an die Bundesregierung: Folgen Sie Donald Trump. Stellen Sie alle Zahlungen an die UNRWA zurück, bis sichergestellt ist, dass davon kein Cent mehr für Judenhass ausgegeben wird oder an die Hamas-Terroristen fließt.

Quelle: https://politikstube.com/beatrix-von-storch-afd-bundesregierung-finanziert-antisemitismus/

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Advertisements

10 Kommentare zu “Beatrix von Storch (AfD): Bundesregierung finanziert Antisemitismus

  1. Der Krieg bekommt uns wie eine Badekur!
    Wir verkaufen an Freund und Feind, dabei gibt es in Wirklichkeit gar keine Feinde, nur Geschäftspartner.
    Jeder Krieg ist für die Auslöser dessen, für die Produzenten von Waffen und für die Aktionäre immer eine richtige Badekur.
    Krieg bedeutet, ich habe von Dir etwas zu kriegen. Bezahlt wird nur mit Waffen und Blut. Das Geld bleibt hübsch im Sack.
    Krupp und viele Andere hatten sich an beiden Weltkriegen dumm und dämlich verdient. Vor allem die Sprengstoffhersteller, die diesen dann ab 1928 aus Luft herstellen konnten. Ammoniaksynthese nach Haber- Bosch- Verfahren.

  2. Wer einem bei dieser ganzen inszenierten Chose richtig leid tun kann, sind die wirklich leidenden Menschen in diesem NWO-Krieg in Syrien und in ganz Afrika, die nicht die Möglichkeit und vor allem das Geld haben, um zu „flüchten“ und die nicht gerade billigen Schlepper zu bezahlen! Kranke Kinder und die im Islam „minderwertigen“ Frauen sind dazu verdammt, vor Ort auszuharren, zu verhungern und zu verdursten…! Mit den >>> FÜNFZIGTAUSEND MILLIONEN EURO <<>> EINTAUSEND MILLIONEN EURO <<< für die Aufbauhilfe vor Ort in Syrien, der Sinn daraus erschließt sich einem auch bei längerem Nachdenken nicht wirklich – Willkommen in der "Gutmenschen-Realität"…!

  3. SEM ist ein Sohn des Noah. Die Semiten sind seine Nachfahren.
    Nach wikipädia sind das, ich zitiere :

    „Nach den biblischen Quellen stammen alle nachsintflutlichen Menschen und damit auch Völker von diesen drei Brüdern und ihren Frauen ab. Daher finden sich hier zahlreiche Herkunftssagen. Für Sem sind es die folgenden:
    Sem hatte fünf Söhne (Gen 10,21ff EU):

    Elam war ursprünglich ein an das Mündungsgebiet von Euphrat und Tigris angrenzendes Reich im Hochland mit der Hauptstadt Susa.
    Assur wurde mit dem mesopotamischen Assyrien und den Völkern des Zweistromlandes allgemein verknüpft.
    Arpachschad wurde von Josephus und anderen die Stammvaterschaft der Chaldäer zugeschrieben. Der Name sollte in der Provinz Arrapachitis im nördlichen Assyrien erhalten geblieben sein.
    Lud wurde laut Josephus der Stammvater der Lydier in Kleinasien, die sich von den Luditern in Afrika unterscheiden.
    Aram ist der Name Syriens, bezieht sich aber besonders auf das Hochland des Libanon.

    Aramäer, Assyrer, Chaldäer, Elamiten und Lydier wurden also auf Sem zurückgeführt. In Anlehnung daran bezeichnete man alle Völker des Nahen Ostens (genauer: Hebräer, Assyrer, Aramäer, Araber, Erythräer und Äthiopier) als semitische Völker. Die Indoeuropäer und (zentral und fernöstlichen) Asiaten galten in Anlehnung an den Tanach als Nachfahren Japhets und die Schwarzafrikaner als diejenigen Hams. “

    —> Wie kommt man also drauf Antisemitismus „NUR!“ auf JUDENHASS zu reduzieren bzw. mit diesem gleichzusetzen, wenns sogar im Tanach anders steht?
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tanach

    Das sind zwar „Wortklaubereien“, aber von großer Bedeutung, vor allem, wenn man daran saftige STRAFEN knüpft.

    Oder zB die KRITIK am STAAT ISRAEL und seiner Politik: seit längerem gibts schwerste Vorfälle im GAZA ( bereits 5000 Verletzte und mehrere 10 Tote durch isralische Schüsse). KRITIK daran wird als „Antisemitismus“ angeprangert.

    Obwohl im GAZA, siehe oben, eindeutig SEMITEN erschossen werden. SEMITEN werfen gegen Semiten Steine und bedrohen diese, und SEMITEN werden von SEMITEN ange- und erschossen.
    GAZA versus Israeli/Juden = Ein blutiger innersemitischer Streit sozusagen.

    WER ist hier ANTIsemit? Etwa der, der selber KEIN SEMIT ist und sagt:
    „SEMITEN HÖRT ENDLICH AUF euch gegenseitig kaputt zu schlagen!“ ???

    PS: Obige Einteilung des Tanach ist- im letzten zitierten Satz(!)- übrigens NICHT richtig, die Alttestamentarier wissen nämlich nichts vom der Urgeschichte der Menschheit, vom Reich Hanoch und den vorsintflutlichen Ereignissen und woher die VÖLKER wirklich herkommen! Die europäischen Indogermanen( also zB die deutschen Nordischen) sind NICHT Kinder Japhets und die Schwarzen sind NICHT die Kinder Hams, die Nordischen sind vielmehr direkte Adamkinder von den Söhnen 3,4 und 5, Jura, Bhusin und Ohorion und die Schwarzen sind direkte Kain Abkömmlinge, stammen also von Sohn Nr. 1 ab.

    Und beide haben mit den STREITIGKEITEN der gesamten Seth/NOAH/Sem SIPPSCHAFT NICHTS zu tun!!

    Von Storch sollte sich raushalten. Man sollte sich mE KOMPLETT RAUSHALTEN in Nahost!!

    Die Nachkommen des SEM müssen das untereinander regeln!

    • Du zitierst für sowas wirklich das zensierte und systemgesteuerte Wikipedia?

      Die „Juden“ haben mit den Stämmen Israel so viel zu tun wie die Negriden mit den Heiligen Schriften der Bibel und Apokryphen.=>
      =>Schriften der Generationen Adams und Evas

      Ein Urelternpaar, in diesem Fall Adam und Eva, kann auch aus Biologisch-wissenschaftlicher Sicht nur EINE, höchstens zwei, Rassen hervorbringen.
      Die Heiligen Schriften der Bibel und Apokryphen sind die Schriften der Generationen, der Nachfahren von Adam.
      Der Name Adam kommt von dem althebräischen Wort, dem Verb ADOM, Lautschrift, also gesprochen AWDAM, Bedeutung ROSIG sein, rötlich/rot sein dies bezieht sich auf die Hautfarbe: die ROSIGE Hautfarbe, die RÖTLICHER wird, wenn der ROSIGE Mensch aus Scham, Wut, etc ROT wird
      ADAM ist der ROSIGE, seine Nachfahren, Generationen die ADAMIDEN sind die ROSIGEN Menschen
      dies sind diejenigen, deren Hautfarbe heutzutage zur Irreführung und Verschleierung der Wahrheit fälschlich als WEIß bezeichnet wird und die heute aus denselben Gründen EUROPIDE bzw. KAUKASOIDE genannt werden!
      Die Heiligen Schriften der Bibel und Apokryphen sind die Schriften der Generationen, Nachfahren von Adam dem ROSIGEN und Eva der Lebensspenderin, der ADAMIDEN =Europiden/Kaukasoiden = der ROSIGEN Menschen, wozu eben auch die Wahren Stämme Israel gehören

      Dunkelhäutige, egal ob schwarz, braun oder sonstwie haben mit dem ganzen also überhaupt nichts zu tun, und das wird schon zu Beginn in Genesis klargestellt
      z.B. Negride = von lateinisch niger = schwarz, dunkel
      Tatsächlich sind auch weder Neger noch das amerikanische Nigger Schimpfwörter
      denn beide kommen ebenfalls vom Lateinischen niger und bedeuten einfach Schwarzer, Dunkler!

      Einfach die Bedeutung der Worte erforschen und alles ist kristallklar! Auch noch andere Merkmale gibt es, die genannt werden, wie unter anderem das notwendige Schamgefühl, was ebenfalls nicht gleichartig ausgeprägt ist.

      Die „Juden“ sind die „Jidden“, damit Khazaren und sind Talmudisten, was schlicht wiedermal Satanisten sind.
      Das geben sie auch selbst zu:
      z.B. der Anthropologische Fakt, dass Europäer mehr Hebräisch-Israelitisches Blut in sich haben als 90% der sog.“Juden“ aus dem Buch „what price israel“ von dem „jüdischen“ Autor A. M. Lilienthal.
      A. Koestlers Buch „the 13.tribe“ stellt klar, dass die Herkunft der Masse der „Juden“ khazarisch ist und damit verwandt zu solchen wie z.B den Uiguren!
      „Jüdischer Almanach“ von 1980: „Genau genommen ist es falsch einen antiken Israeliten einen „Juden“ zu nennen oder einen zeitgenössischen Juden als „Israeliten“ oder „Hebräer“ zu bezeichnen!“
      und so weiter und so fort.

      Und ihr Land dort unten in Palästina heißt korrekt Zionistische Föderation, siehe die Balfour Declaration. Die Bezeichnung „Israel“ ist eine Irreführung und Provokation.
      Übrigens: diejenigen, die sich heute als „Palästinenser“ bezeichnen lassen, sind Araber, die noch mind. bis zur Mitte des 20.Jh.n.Chr. nicht so genannt werden wollten, weil sie klarstellten keine „Palästinenser“ zu sein und würde es diese noch geben sie diese hassen und vernichten würden!

  4. Sogar die Washington Post hat das Gleiche nach dem Besuch von Merkel bei Trump geschrieben:

    Zitat: „Merkel -Deutschland hofiert und füttert islamische Terroristen, durch wie z.B. Bin Ladens Leibwächter…“ !

    Bin Ladens Leibwächter genießt tatsächlich Asyl im Links-Grün versifften Hippie – Deutschland, das auch noch verdeckte Islam Terror-Organisationen wie die Palestinensische UNWRA , eine „Flüchtlings Organisation“ mit 80 Millionen Euro aus unserem Steuergeld unterstützt!

    Trump weiß natürlich, das Merkel Deutschland den Iislamischen Judenhass und den islamischen Terror hofiert und mitfinanziert…

    Trump hatte der UNWRA schon letztes Jahr die US Hilfsgeder gestrichen und Bin Ladens Leibwächter würde längst lebenslänglich in einem US Gefängnis sitzen, wo er auch hingehört.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/beatrix-von-storch-bundesrepublik-finanziert-judenhass-in-palaestina-mit-80-millionen-euro-a2411825.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.