Pizzagate – Wieder nur eine Verschwörungstheorie?


6242554710_9ec2bcd810_o-1366x907

Wie bestimmt die meisten von euch wissen, wurden E-Mails von Hillary Clinton großflächig gehackt und an Wikileaks weitergegeben, die diese dann veröffentlicht haben. Das Ausmaß an politischer Korruption und hinterhältigem Agieren war, so denke ich, auch für die hartgesottenen Systemkritiker erschreckend.

 

Neue Erkenntnisse, die in diesen E-Mails entdeckt wurden, werden,wenn sie denn auch wahr sind, den Rahmen sprengen und den größten politischen Skandal offenbaren, den es vermutlich sei der Neuzeit gegeben hat. Ich möchte kurz vorweg noch ergänzen, dass es zum derzeitigen Stand noch keine Beweise gibt, aber eine Anhäufung an Indizien, die einfach nicht übersehen werden können!

Die E-mails an John Podesta

John Podesta war der Wahlkampfleiter von Hillary Clinton. In den E-Mails von John Podesta wurden Sätze gefunden, die wenn sie für sich stehen überhaupt kein Sinn ergeben. Erst mal nichts Schlimmes würde man sich denken, aber man sollte sich zumindest die Frage stellen dürfen, warum hochrangige Politiker sich E-Mails verschicken, die einfach überhaupt keinen Sinn ergeben. Das haben einige Aktivisten gemacht, und haben erschreckendes herausgefunden. Und zwar sahen diese Aktivisten eine Art Code in diesen E-Mails versteckt und dieser Code findet in einer bestimmten Szene seine Anwendung und zwar in der Pädophilen-Szene.

Die Verbindungen zwichen John Podesta und den Indizien

Es scheint in der Pädophilen Szene Codes zu geben, die man gebraucht um sich leichter zu verständigen. Einige davon sind:

hotdog = Junge
– pizza = Mädchen
– cheese = kleines Mädchen
– pasta = kleiner Junge
– ice cream = männlicher Prostituierter
– walnut = Farbiger
– map = Samenflüssigkeit
– sauce = Orgie

Damit ihr euch jetzt selbst überzeugen könnt werde ich die links von ein Paar E-Mails hier einfügen, damit ihr selber seht, dass es schwierig ist ohne eine Art Code diese Nachrichten für ernst zu nehmen.

https://www.wikileaks.org/podesta-emails/emailid/55433#searchresult

https://www.wikileaks.org/podesta-emails/emailid/50332#searchresult

Und hier noch eine Mail von Marina Abramovic and John Podesta

https://wikileaks.org/podesta-emails/emailid/15893

Hier ist die Rede von Spiritcooking, einem Satanistischem Ritual. Nehmt euch Zeit und liest euch die E-mail durch.Da gibt es noch viel mehr.

Weitere Indizien

Warum dieses Thema Pizzagate heißt möchte ich auch verraten. Die mutmaßlichen Geschehnisse, die vielleicht passiert sind, sollen sich in Pizzerien abgespielt haben, die in Washington sind. Einer dieser Pizzerien heißt Comet ping pong. Hier ist es auch bekannt, dass der Besitzer James Alefantis mit Tony Podesta dem Bruder von John Podesta eng befreundet ist. Ja, der Tony Podesta, der von Marina Abramovic zum sog. Spiritcocking eingeladen worden ist.

Außerdem hat George Soros ca.20 000 $ an diese Pizzeria gespendet.Zusätzlich fragwürdig ist, dass diese Pizzeria Bilder aufhängt die von Kim Noble gemalt werden, die verstörende Szenerien von Kindesmissbrauch zeigen.

Dieses Video bringt nochmal auf den Punkt!!!!!

Ob die Befürchtungen stimmen, die viele haben kann ich nicht sagen aber in den USA ist das grade ein sehr heißes Thema, welches aber vom Mainstream tot geschwiegen wird. Es gibt noch viel mehr Hinweise, die darauf schließen, dass es im Washingtoner Sumpf ein Pädophilen Ring gibt, aber lasst uns hoffen, dass es nicht so ist.

Quelle: http://www.neopresse.com/politik/usa/pizzagate-wieder-nur-eine-verschwoerungstheorie/

Gruß an die ganze Wahrheit

TA KI

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pizzagate – Wieder nur eine Verschwörungstheorie?

  1. Man man man, diese Rechtschreib- und Grammatikfehler kreuz und quer auf dieser Webpräsenz sind ja nicht zum Aushalten. Lasst ihr eure Propaganda nicht mal gegenlesen, bevor ihr diese auf die zunehmend verdummende Menschheit loslasst?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s