Die Satan anbetende khazarische Mafia ist in einer Wahnsinnsangst, da Militärtribunale drohen.


24. September 2018

Benjamin Fulford

Die satananbetende khazarische Mafia ist in einer Wahnsinnsangst, da Militärtribunale drohen. Als ein Ergebnis dessen bieten sie die Welt (als ob es ihre wäre, die sie hergeben könnten) China an im Tausch gegen Schutz, laut Quellen der gnostischen Illuminaten und asiatischer Geheimgesellschaften. Zusätzlich drohen sie, Pandemien auszulösen, den Yellowstone-Krater hochgehen zu lassen, einen massiven EMP-Angriff stattfinden zu lassen und anderes Chaos zu verursachen in dem vergeblichen Bemühen (da diese Versuche neutralisiert werden), sich außer Reichweite der lange verzögerten Justiz zu erpressen. Ebenso führen sie eine dumme und weit hergeholte Schmierenkampagne durch, um die Berufung von Brett Kabanaugh an den Obersten Gerichtshof scheitern zu lassen.

Pentagon-Quellen sagen, sie würden „die Drohung der 11.-September-Freigabe [benutzen], um George Bush Jr. zu zwingen, öffentlich Kavanaugh zu unterstützen, dessen Bestätigung Militärtribunale auslösen würde.“ Erinnern Sie sich: Kavanaugh sagte während seiner Berufungsanhörungen, dass die USA seit kurz nach dem 11. September unter Kriegsrecht stehen und als Ergebnis dessen Militärtribunale Zivilisten, die sich des Verrats schuldig gemacht haben, vor Gericht stellen und sogar zum Tode verurteilen könnten.

Zusätzlich sagen die Quellen: „Wegen der Einmischung in die US-Wahlen 2016 durch die jüdische Mafia, die Hillary Clinton unterstützt hat, könnte Trump den Hebel der FISA-Veröffentlichung benutzen, um das Vereinte Königreich und Australien zu zwingen, Zionisten und Israeli mit doppelter Staatsbürgerschaft aus einflussreichen Positionen zu eliminieren.“

Der Schurkenstaat Israel für seinen Teil hat versucht, russischen und chinesischen Schutz zu bekommen, da er die Kontrolle über die Vereinigten Staaten verliert. Allerdings geht das im großen Stil nach hinten los. Hier ist die Analyse des US-Militär, wohin diese Bemühungen führen.

Erstens: in Reaktion auf die jüngste israelische Nummer, Syrien zu täuschen, um ein russisches Flugzeug abzuschießen als einen weiteren verzweifelten Versuch, den dritten Weltkrieg zu beginnen:

„Ein wütender [russischer Präsident Wladimir] Putin und die russische orthodoxe Kirche könnten der anti-goyistischen jüdischen Gruppe den Heiligen Krieg erklärt haben und könnten eine Flugverbotszone für Israel verhängen, bis es den Golan an Syrien zurückgibt, die Belagerung des Gaza aufhebt, atomar abrüstet und die West Bank, Ost-Jerusalem und alles gestohlene Land an Palästina und den Libanon zurückgibt.“

Zweitens:

„Mit China in Kontrolle über den Hafen von Haifa und Infrastrukturprojekte in Israel könnten die BRICS-Staaten diesen Schurkenstaat aus dem Quanten-Finanzsystem verbannen, und [US-Präsident Donald] Trump könnte einfach einem UN-Waffenembargo und einer Luft-See-Blockade zustimmen.“

Mit all dem und noch mehr, das vor sich geht, ist es keine Überraschung, dass der schweizer Zweig der Rothschild-Familie, die BIZ und die Ältesten von Zion letzte Woche einen Vertreter nach Japan geschickt haben, um mit der White Dragon Society (WDS) über die Kapitulation zu verhandeln. Der Unterhändler (den wir den BIZ-Mann nennen werden) sagte, die Bankiersfamilien seien besorgt über die chaotische Situation, Massenhinrichtungen, Bürgerkrieg und andere Unruhen, wie man sie während der französischen und russischen Revolution gesehen hat. Mit anderen Worten: der BIZ-Mann sagte, sie Bankiersfamilie sei bereit, zu kapitulieren, sofern Pläne für einen sanften Übergang zu einem besseren System für den Planeten umgesetzt werden und Guillotinen nicht auf dem Menü stehen.

Es kann auch aufgrund jüngster öffentlicher Aussagen der BIZ bestätigt werden, dass sie anerkennen, dass ihr derzeitiges System, Geld aus dem Nichts zu drucken und über verbundene Insider zu verteilen, dysfunktional wird und auf einen katastrophalen Zusammenbruch zusteuert. Um es mit den eigenen Worten der BIZ zu sagen: „Ihr Kopf brennt und ihre Füße frieren“. Das kann man dahingehend übersetzen, dass die Superreichen zu superreich werden, während der Rest der Bevölkerung leidet.
https://www.bis.org/publ/qtrpdf/r_qt1809_ontherecord.htm

Die WDS hat ihre Position bekräftigt, dass ein Jubeljahr die einzige Antwort ist. Im Besonderen müsste ein globaler Finanzneustart eine einmalige Annullierung aller Schulden beinhalten, öffentliche und private, und eine Rückgabe von illegal durch Fiatfinanzierung erworbenen Vermögen. Das Endergebnis wäre, sicherzustellen, dass jeder auf der Erde sein eigenes Heim besitzt und keine Schulden hätte. Das wäre ein einmaliges Ereignis, so dass nach dem Jubeljahr, wenn jemand, der sein Heim verkauft, um Drogen zu kaufen und dann obdachlos wird, nicht gerettet werden würde.

Die WDS hat auch vorgeschlagen, eine Zukunftsplanungsagentur einzurichten, um dabei zu helfen, eine Multi-Billionen-Dollar-Kampagne zu koordinieren, um Armut zu beenden, Umweltzerstörung zu beenden und auf verantwortungsvolle Weise  unterdrückte Technologie zu veröffentlichen – insbesondere Technologie, die Unsterblichkeit für die möglich machen würde, die es wünschen.

Die WDS sagte weiterhin, sie würden es unterstützen, existierende königliche Familien bestehen zu lassen als Symbol der Kontinuität, während das Tagesgeschäft Meritokratien überlassen würde wie dem Pentagon, dem Vatikan, der chinesischen kommunistischen Partei, der neugeschaffenen Zukunftsplanungsagentur usw. Mit anderen Worten: alle funktionierenden Bestandteile des alten Systems würden erhalten bleiben und reformiert im Auftrag von Kontinuität und sanftem Übergang. Lebendige, internetbasierte Echtzeitdemokratie würde auch unterstützt, erklärte die WDS.

Der ganze Prozess könnte gestartet werden durch öffentliche Enthüllung der wahren Geschichte des Planeten, um die Öffentlichkeit auf den Übergang vorzubereiten, sagte die WDS.

Der BIZ-Unterhändler unterstützte diese Erklärungen und versprach, sie an „die Leute in Zug/Schweiz” zu überbringen.

Er gab auch einige Einblicke in die Köpfe der „Gnome von Zürich”, als er bemerkte, sie kommunizierten, indem sie „mathematische Symbole” benutzten. Falls das der Fall ist, sollten sie in Betracht ziehen, dass die folgende Gleichung wahr werden könnte. Wenn sie dem Übergang nicht zustimmen, dann: Zug+BIZ+Zionismus=0.

Die NSA glaubt jetzt, dass Evelyn de Rothschild der Kopf des Rothschild-Klans ist und nicht Nathaniel, wie uns zuvor von der CIA mitgeteilt wurde. Sie sagten auch, ihre neuesten Informationen zeigen an, dass die Rothschilds planen, die Kontrolle über Japan an die Chinesen zu übergeben als Ausgleich für Schutz. Dieser Prozess würde beginnen mit der Inthronisierung von Kronprinz Naruhito als Kaiser von Japan im April, da es den Thron in die Hände einer Rothschild-Marionette ohne kaiserliches Blut geben würde, sagen NSA-Quellen.

Die WDS und Vertreter einer asiatischen Geheimgesellschaft diskutierten diese Angelegenheit vor Kurzem und stimmten überein, dass den japanischen Menschen die Wahrheit über ihre kaiserliche Familie erzählt werden muss, und dass eine Expertenkommission zusammen mit der japanischen Öffentlichkeit entscheiden sollte, was mit dem Chrysanthementhron geschehen sollte.

Die vatikanische P2-Loge hat ebenfalls eine öffentliche Annäherung an China vorgenommen. Das geschah in der Form, dass der Vatikan zugestimmt hat, der chinesischen Regierung Mitsprache bei der Auswahl katholischer Bischöfe in China zu geben. Es kam auch in der Form, dass die italienische Regierung die erste in den G7 war, die angekündigt hat, sie würde am China-geführten One-Belt-One-Road-Entwicklungsprojekt teilnehmen.

Es ist an dieser Stelle sinnvoll, an einige Tweets zu erinnern, die 2016 von einer „Baroness de Rothschild” herausgegeben wurden.

Bss. De Rothschild @BssDeRothschild:

„Unglücklicherweise für die Kläglichen, wird 2017 AMTSENTHEBUNG ihnen ihren kleinen russengehackten Wahl-‘Sieg’ rauben.”

Bss. De Rothschild @BssDeRothschild: „Nach einem Trump/Putin/Iran/China/NK-Atomkrieg wird die Welt zu den globalistischen Idealen zurückkehren, die Sicherheit durch Europa anbieten.“

http://www.battleforworld.com/2018/05/08/baroness-de-rothschild-twitter-postings-trump/#TrumpChina

Ganz klar wenden sich die Rothschilds und andere P2-Typen China um Schutz zu, da jetzt ihre dritter-Weltkrieg und „Russiagate“-Fälschungen fehlschlagen. Allerdings sind sich die Chinesen vollkommen im Klaren, dass die Khazaren ihnen erzählen, was immer sie hören wollen, nur um ihnen bei der erstbesten Gelegenheit ein Messer in den Rücken zu stechen. Sie wissen auch, dass die Menschen, die sich jetzt bei ihnen einschleimen, die gleichen sind, die sie während der Opiumkriege erniedrigt haben. Wie wir oben gesehen haben, haben die Chinesen im Stillen Israels Infrastruktur erobert und arbeiten mit den Russen und dem US-Militär zusammen, um die Zionisten zu zwingen, all ihr Unruhestiften zu beenden.

Die Khazaren verlieren auch eine ihrer letzten Machtpfeiler – Kontrolle über die großen Internetunternehmen. Wie das Pentagon es formuliert:

„Es ist Hammerzeit, da Big Tech Ziel von Kartellverfahren des Justizministeriums werden könnte und zerschlagen werden könnte, zusammen mit schweren Strafen von der EU.“

Wir möchten den Bericht aus dieser Woche beschließen, indem wir eine Email eines alten Kriminalisten weiterleiten, der ein Freund des früheren CIA-Mitarbeiters Robert David Steele ist. Neben anderen Dingen macht dieser Ermittler klar, warum das khazarische Gesindel Kavanaughs Berufung verzögert:

„ Der Grund, warum die Linke (die Kabale) versucht, die Befragung von Kavanaughs Beschuldigerin [Christine Ford] hinauszuzögern, ist, ihnen Zeit zu verschaffen, einen massiven Blackout im Osten zu verursachen, indem sie das Smart Grid und ihre Stuxnet-basierte Software benutzen, die von Israel zur Verfügung gestellt wird und jetzt in allen Computern der Energieunternehmen steckt. Oder bis sie einen großen Krieg in Syrien und Iran provozieren können, und vielleicht sogar einen nuklearen Schlagabtausch mit der russischen Föderation.“

„Ich kann mich in all dem irren, aber die Redakteure der Mainstreammedien werden schnell die Seiten wechseln und sich dem anschließen, von dem sie denken, er sei der Gewinner, da ihre früheren Herren hinreichend entmachtet wurden. Sie haben keine Loyalität irgendwem gegenüber, aber sind Arschkriecher des großen Geldes und großer Macht.“

„Übrigens weiß ich ein wenig über die versteckte geheime Geschichte des Minnesota-Wetterling-Mordes und der Entführung von Johnny Gosch. Es ist alles mit der CIA, dem FBI, dem internationalen pädo-satanischen Netzwerk, den Bronfmans, GHWB, Pagen des Weißen Hauses, Barney Frank, Craig Spence usw. verbunden. Es ist eine Geschichte der FBI-Verwicklung, Verwicklung der Opferfamilien und völliger Verschleierung. Sie hat Verbindung zu Obama, Franklin Credit, korruptem FBI, CIA-Fahndern, Jordan, Minnesotas Pädoproblem und Minnesotas Generalstaatsanwalt Skip Humphrey (Senator Hubert Humphreys korrupter Sohn). Wir haben zusammen in den vergangenen Jahren einen Schlüsselzeugen befragt.“ 

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

Quelle

.

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Advertisements

Die Khazarianische Mafia ist infolge des geheimen Abkommens zwischen Putin und Trump zum Scheitern verurteilt


Von Benjamin Fulford 

Heutzutage liest man die New York Times und andere korporative Propaganda der Khazarischen Mafia, als würde man die Prawda kurz vor dem Fall der Sowjetunion lesen. Niemand glaubt ihre Lügen. Doch selbst sie sind gezwungen zu berichten, dass die Sozialistische Sowjetrepublik in großen Schwierigkeiten steckt. Das liegt daran, dass US-Präsident Donald Trump und der russische Präsident Wladimir Putin übereinstimmten, dass ihr gemeinsamer Feind die Khazarianische Mafia ist. Sie handeln hierauf in vielerlei Hinsicht, wie wir weiter unten sehen werden.

Wir werden darauf zurückkommen, aber zuerst schauen wir uns zwei Meinungsumfragen an, die zeigen, dass die Khazarianische Mafia die Kontrolle in den USA verloren hat. Die erste ist eine Umfrage von Axios, die 92% der Republikaner und 72% der Amerikaner insgesamt glauben lässt Nachrichtenquellen berichten über Neuigkeiten, von denen sie wissen, dass sie falsch, falsch oder absichtlich irreführend sind. “

https://www.axios.com/trump-effect-92-percent-republicans-media-fake-news-9c1bbf70-0054-41dd-b506-0869bb10f08c.html

Die andere ist eine Gallup-Umfrage, die die Amerikaner fragte, worüber sie sich Sorgen machten. Die „Erderwärmung“ wurde überhaupt nicht registriert, und Russland befand sich trotz einer massiven, lang anhaltenden mazedischen Medienkampagne, um diese beiden Probleme als die wichtigsten Anliegen auf der Erde zu behandeln, bei weniger als 1%.

https://www.commondreams.org/news/2018/07/21/zero-hour-youth-led-marches-across-globe-demand-immimediate-and-ambitious-climate

https://www.climatedepot.com/2018/07/21/new-gallup-poll-americans-do-not-event-mention-global-warming-as-a-problem-36-problems-cited-but- Nicht-Klima /

Das ist wie bei der Prawda („Wahrheit“) kurz vor dem Sturz der von der Khazari-Mafia kontrollierten Sowjetunion.

Die chasarischen Propagandamedien wurden auch von einer verheerenden „Wahrheitsbombe“ getroffen, die der russische Präsident Wladimir Putin bei der Pressekonferenz im Anschluss an sein Gipfeltreffen am 16. Juli mit US-Präsident Donald Trump geworfen hatte. Putin sagte den Hunderten von Journalisten und Propagandisten, dass

„Geschäftspartner von [Neocons Machtmakler Bill] Browder in Russland über 1,5 Milliarden Dollar verdient haben. Sie haben nie Steuern gezahlt, weder in Russland noch in den Vereinigten Staaten, und doch entkam das Geld dem Land und wurde in die Vereinigten Staaten transferiert, „und das.“ Sie sandten eine riesige Menge Geld, 400 Millionen Dollar, als Beitrag zur Kampagne von Hillary Clinton. „

Diese Wahrheit hat den ganzen Russlandgate-Feldzug gegen Trump in die Luft gejagt, den die Khazarianer gehofft haben. Sie werden jedoch nicht gerettet werden, weil die Khazarianer die Kontrolle über den Militär- und Geheimdienstapparat in den USA vollständig verloren haben. Pentagon-Quellen sagen, die Browder-Informationen, die sie von Putin erhalten habe, werden „Hillary und ihre Kabalen zerstören“.

Auch der letzte hochrangige Überläufer aus der Kontrolle Khazarias ist der ehemalige Direktor des Nationalen Geheimdienstes, James Clapper, sagen Pentagon-Quellen. „Clapper hat seinen Militäreid und die Schrecken der Militärtribunale als pensionierter Luftwaffen-Drei-Sterne-General nie vergessen und Obama unter den Bus geworfen“, heißt es in den Quellen.

Clappers Aussage „kann senden …

… Hillary Clinton, der frühere FBI-Direktor James Comey, der ehemalige CIA-Direktor John Brennan und andere Verräter am Galgen und in der Tat Clapper haben vielleicht gemeinsam mit dem Direktor der National Security Agency, Admiral Mike Rogers, und den Generalstabschefs des Pentagon gehandelt Quellen sagen.

Die Tatsache, dass das US-Außenministerium eine Äußerung Russlands für den Abschuss von Malaysian Air Flight 17 über die Ukraine einen Tag nachdem Trump Putin getroffen hat, entfernt hat, könnte ein Zeichen dafür sein, dass der ehemalige US-Präsident Barack (Mandschurischer Kandidat) Obama stürzen wird .

Es gibt auch andere Anzeichen dafür, dass dieser Vorfall wichtig sein könnte. Eine davon ist die Festnahme des ehemaligen malaysischen Präsidenten Najib Razak wegen eines Korruptionsskandals über 4,5 Milliarden Dollar.

https://www.theguardian.com/world/2018/jul/03/former-malaysian-leader-najib-arressed-in-45bn-graft-probe

Das ist eine große Sache, denn in diesem Skandal hat der Weg zur Rothschild Bank AG in Zürich geführt. Diese Bank wiederum ist eine Tochtergesellschaft der französischen Niederlassung der von der Rothschild-Familie kontrollierten, in Paris notierten Rothschild & Co.

https://www.straitstimes.com/world/europe/swiss-regulator-says-rothschild-bank-ag-broke-anti-moneylaundering-rules-in-1mdb-case

Diese Untersuchung, zusammen mit der Aussage von Clapper, wird wahrscheinlich den französischen Zweig der Rothschilds in die Entführung des malaysischen Luftflugs 370/17 hineinziehen. Dieses Flugzeug, in Wirklichkeit ein aus Malaysia gekauftes Gebrauchtflugzeug, wurde in Malaysia „entführt“ und über Tel Aviv nach Florida geschickt, wo es mit Atomwaffen beladen wurde und von Obama dazu benutzt wurde, 58 in Holland versammelte Führer für eine „nukleare Bedrohung“ zu bedrohen Sicherheitsgipfel. „

https://en.wikipedia.org/wiki/2014_Nuclear_Security_Summit

Es wurde dann von Flug 370 bis Flug 17, mit Leichen gefüllt, neu gestrichen und in die Ukraine geschickt, wo es in einem vergeblichen Versuch abgeschossen wurde, einen Atomkrieg mit Russland zu beginnen. Der Punkt hier ist, dass das Zeugnis von Razak und Clapper, zusammen mit der Papierspur aus dem malaysischen Skandal, direkt zum französischen Zweig der Rothschilds geführt hat.

Die französischen Rothschilds haben großen Einfluss in Asien. Zum Beispiel wurden Zhou Enlai, der erste Premierminister des kommunistischen Chinas, sowie der ehemalige Spitzenführer Deng Xiaoping und viele andere in Frankreich von französischen Kommunisten ausgebildet. Diese französischen Kommunisten waren Agenten der Khazarischen Mafia, die höchstwahrscheinlich von den französischen Rothschilds finanziert wurden, so ein französischer kommunistischer Professor, der an der chinesischen kommunistischen Revolution und ihren Folgen teilnahm.

Die Tochter des japanischen Finanzministers Taro Aso ist ebenfalls in den französischen Zweig der Rothschilds verheiratet. Sie benutzen Aso unter anderem, um Unterstützung für ihre geheime Herrschaft in Asien von chinesischen und japanischen Gangstern zu kaufen, so ein enger Mitarbeiter von Aso. Dies hilft zu bestätigen, was die NSA uns seit langem über den Rothschild-Einfluss in China und Japan erzählt.

Die französischen Rothschilds schickten auch einen Vertreter, der sich nach dem Atom- und Tsunami-Massenmordangriff auf Japan am 11. März 2011 mit der White Dragon Society (WDS) treffen soll, um weitere derartige Angriffe zu drohen, so WDS-Quellen. Sie griffen zurück, nachdem sie Gegenbedrohungen erhalten hatten, wie zum Beispiel eines gegen die Insel La Palma im Atlantik mit Erdbebenwaffen und einen 100-Meter-Tsunami an die Ostküste der USA zu schicken. Sie können bestätigen, dass es auf La Palma unmittelbar nach dem Angriff auf Fukushima einen riesigen, unerklärlichen Erdbebenschwarm gab.

https://ruffletheteacher.com/2011/08/12/la-palma-canary-islands-700-earthquakes-since-july-2011/

In jedem Fall hat sich der britische Zweig der Familie Rothschild bereits ergeben. Nach dem Tod von Jacob Rothschild im November hat Nathan, der neue Familienoberhaupt, die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit der WDS signalisiert.

Quellen aus dem Pentagon berichten ihrerseits: „Nachdem die Königin sich Trump ergeben hatte, wurde die Ex-Frau von Nathaniel Rothschild in London ermordet …

http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-5960035/Final-photo-Kate-Moss-reality-star-BFF-tragic-death-pair-attended-lavish-wedding.html

… und britische Untergrundbasen und Portale wurden zerstört. „Für diejenigen, die das Zeug noch nicht wirklich finden, werfen Sie einen Blick auf die Seismographen der Erdbeben in Großbritannien der letzten Woche unter dem folgenden Link. Diese Art Seismograph-Ergebnisse sind nur mit Sprengstoffen möglich. Darüber hinaus ist Großbritannien nicht anfällig für natürliche Erdbeben.

https://www.thesun.de/news/6808043/surrey-earthquake-magnitude-gatwick-airport-latest/

Jetzt, da die britischen Rothschilds kapituliert haben, müssen die französischen, deutschen und schweizerischen Zweige fertiggestellt werden, damit die Menschheit befreit werden kann. Die Tatsache, dass der Leibwächter des französischen Rothschild-Sklavenpräsidenten Emmanuel Macron von der Polizei angeklagt wurde, nachdem er Demonstranten zusammengeschlagen hatte, ist ein Zeichen dafür, dass Macrons Schläger als ein Schritt zur Entfernung von Macron und der Befreiung Frankreichs ins Visier genommen werden.

https://www.theguardian.com/world/2018/jul/22/macron-bodyguard-alexandre-benalla-ancancel-swedding-to-face-police-questions

Bundeskanzlerin Angela Merkel klammert sich auch an die Macht der deutschen Familienangehörigen, aber die Tatsache, dass sie dieses Jahr zum ersten Mal seit 10 Jahren keinen Sommerurlaub mehr macht, zeigt, dass sie auch belagert wird.

https://www.express.co.uk/news/world/990796/angela-merkel-holiday-cancelled-germany-government-latest

Die Schweizer Niederlassung ihrerseits wurde von asiatischen Königsfamilien höflich gebeten, das gestohlene Gold zurückzugeben, mit dem sie die BIZ und die G7 finanziert haben. Wenn keine befriedigende Antwort gegeben wird, werden Spezialeinheiten und möglicherweise Atomwaffen eingesetzt werden, versprechen WDS-Mitglieder.

Die Tatsache, dass Trump CBS News sagte, dass die Rothschild-eigene EU ein „Feind“ sei und deutete auch an, dass er den Dritten Weltkrieg nicht zum Schutz der europäischen Länder riskieren würde, zeigt, dass diese Länder kein echtes Militär mehr haben. Es ist also nur eine Frage, wie und wann Russland und die USA ihre Rothschild-Kontrolleure entfernen werden.

https://www.cbsnews.com/news/donald-trump-interview-cbs-news-european-union-is-a-foe-ahead-of-putin-meeting-in-helsinki-jeff-glor/

https://www.politico.eu/article/donad-trump-nato-montenegro-defending-could-mean-world-war-iii/

Unterdessen sind in den USA noch viele Schlachten zu erwarten. George Bush Sr.s Herzdoktor wurde letzte Woche erschossen, was Pentagon-Quellen dazu veranlasste zu sagen, dass dieser Vorfall die „August-Gewehre“ zum Feuern bringen könnte.

https://www.theguardian.com/us-news/2018/jul/22/heart-doctor-to-george-hw-bush-dies-in-bicycle-shooting

Die „Waffen des August“ könnten notwendig sein, um sich auf ein Folgetreffen von Trump und Putin vorzubereiten, von dem Pentagon-Quellen sagen, dass es im September stattfinden könnte. Vermutlich werden die Informationen, die Putin Trump gegeben hat, dem Pentagon helfen, herauszufinden, wer noch in den USA zusammengezogen werden muss

http://tass.com/world/1014095

Pentagon-Quellen lieferten den folgenden Hinweis darauf, was sie zu erwarten hatte: „Nachdem Trump seine Unterstützer zur Super-Elite ernannt hatte, war er in der Lage, nicht nur das Silicon Valley und Hollywood, sondern auch das Federal Reserve Board und Big Pharma abzuschaffen.“

Auch Pentagon-Quellen sagen, dass die Wahlen in Simbabwe, die am 30. Juli stattfinden werden, wichtig sein werden, um afrikanisches Gold zu bekommen, das benötigt wird, um eine neue afrikanische Währung als Teil der bevorstehenden globalen Währungsrestriktion zu unterstützen.

In einem Zeichen, dass die alten Herrscher wissen, dass die Handschrift an der Wand ist, sagte Henry Kissinger, der gerade ein Bilderberg – Treffen in Italien leitete, dass Trump „eine der Figuren in der Geschichte sein könnte, die von Zeit zu Zeit erscheint eine Ära und um es zu zwingen, seine alten Vorurteile aufzugeben. „

https://sputniknews.com/world/201807201066554344-kissinger-trump-putin-summit/

Quelle

Gruß an die Wachsamen

TA KI

INTELZusammenfassung 01.05.2018


https://operationdisclosure.blogspot.co.at/2018/05/restored-republic-via-gcr-as-of-may-1.html

 

  • Wiederherstellung der Republik durch ein GCR-Update vom 1. Mai 2018

Zusammengestellt 12:15 Uhr EDT 1. Mai 2018 von Judy Byington, MSW, LCSW, a.D. CEO, Child Abuse Recovery http://www.ChildAbuseRecovery.com; Autor, „Twenty Two Faces“, www.22faces.com, Byington’s Before It’s News Artikel über Kindesmissbrauch in Cabal/Vatikan: 

http://beforeitsnews.com/contributor/pages/243/590/stories.html

  • Quelle: Dinar-Chroniken

(Disclaimer: Nachfolgend ein Überblick über die aktuelle Situation auf der Grundlage von Gerüchten aus verschiedenen Quellen, die wahrheitsgemäß oder nicht wahrheitsgemäß sein können.

A.

30. April 2018 15:10 Uhr EST Intel Alert: Operation Offenlegung GCR/RV Intel Alert für 30. April 2018 Operation Offenlegung

  • 1. Die Cabal hat unbarmherzig Blockaden errichtet, um zu verhindern, dass der RV auftaucht. Sie wissen, sobald der RV auftritt., beginnt das Übergangs- Ereignis, was bedeutete, es ist das Ende der Zeit für sie.
  • 2. Das Bündnis beseitigte diese Blockaden täglich und richtete eigene Blockaden ein, um die Cabal daran zu hindern, den RV zu berühren und die Cabal systematisch geopolitisch zu zerstören. Schließlich würden die Cabal bis zu dem Punkt abnutzen, an dem sie keine Kontrolle mehr über irgendetwas haben wird.
  • 3. Dies ist der wahre Grund für die zermürbende Verzögerung und die häufig verpassten RV-Veröffentlichungstermine. (ist stimmig)
  • 4. Alle vorhergesagten/gerüchtet/durchgesickerten RV-Daten in der Vergangenheit waren echt. Die gebührenfreien 800 Nummern werden weiterhin jede Nacht zwischen 23:58 Uhr und 12:01 Uhr ET veröffentlicht. Eines Tages wäre eines dieser Dates tatsächlich der Tag, an dem es passierte.
  • 5. Bleiben Sie an Ort und Stelle und behalten Sie den Glauben. Erlauben Sie ihnen nicht, Sie zu teilen. Wir sitzen alle zusammen in diesem Zug und werden unser Ziel gemeinsam erreichen.

B.

30. April 2018 TNT Call Ray, Tony: InstantTeleseminar.com/Veranstaltungen/1073972….

  • 1. Die irakische Zentralbank hat ein Memorandum verschickt, das besagt, dass der Dinar international ist.
  • 2. Banker dachten, dass dieses bis zum heutigen 30. April getan würde und weil Wort des GCR heraus war, waren sie in einem massiven Durcheinander letztes Do. und Fr. bezüglich dieser  Infos, die aus den Banken herauskommen,  sie sind das ganze Wochenende und diesen Morgen nicht vorhanden gewesen.
  • 3. Das US-Finanzministerium hat gesagt, dass es den irak.Dinar – RV irgendwann bis zum ersten Teil der nächsten Woche überprüfen soll. Der Irak sagte, dass  nichts bis nach ihren Wahlen am 12. Mai geschehen wird. Ein Bankier in den USA glaubt nicht, dass es diese Woche passiert. Die neuen Tarifcodes wurden auf den Bildschirmen der Banken angezeigt, waren aber heute nicht vorhanden. Einige dachten, es würde am 6. und 7. Mai passieren. Wir haben auf nichts mehr gewartet, da alles getan wurde.

C.

30. April 2018 2:55 Uhr EST QAnon, Sierra: „QAnon: The Latest MOAB“ von Sierra (NZ) – 4.30.18

  • 1. MOAB (Mutter aller Bomben): Q Anon hat sich auf den Eisernen Adler bezogen.
  • 2. Der Eiserne Adler war ein Anagramm für EagerLion 18, die gemeinsame militärische „Übung“ der USA und Jordaniens, die derzeit im Nahen Osten stattfindet. Wie die Anons sagen, es sind militärische „Übungen“, dies sind jedoch häufig Deckmantel für tatsächliche Operationen.
  • 3. Sehen Sie sich Q Anon post 1303 an: https://qanon.pub/. ‚Assets in place.‘. Q
  • 4. Q Anon hat R=18 gesagt. R steht für Renegade, das ist Obamas Secret Security Codename. Die militärische Übung ist EagerLion18. Einige Anons spekulieren, dass die „Übung“ in irgendeiner Weise mit Obamas Verhaftung verbunden sein könnte.
  • 5. Im Nahen Osten findet derzeit eindeutig eine sehr wichtige Operation statt. Q Anon gibt uns so viele Informationen wie möglich, ohne die Sicherheit zu gefährden.

D. 29. April 2018, Dr. Clarke: DR. CLARKE UPDATE, 29. APRIL

RV… 

Der Ramadan wird das nicht verhindern. Keine Feiertage werden das aufhalten. Maliki wird dies (oder einen anderen Kandidaten) nicht aufhalten. Parlament in der Pause bis Juni, wird dies nicht stoppen. Kurdistan wird dem nicht Einhalt gebieten. Syrische und umliegende Rebellen, einschließlich Iran, werden dies nicht verhindern. Oppositionsparteien in den USA und im Ausland werden dies nicht verhindern. Die Wahlen werden dies nicht verhindern.

E. 30. April 2018 15:09 Uhr EST, Fulford: „Big Showdown erwartet“ – Fulford Report (Auszug) – 4.30.18 Benjamin Fulford, White Dragon Society

  • 1. Der Frieden auf der koreanischen Halbinsel bedeutete, dass die khazarische Mafia nun alle Register zog, um den dritten Weltkrieg im Nahen Osten zu beginnen.
  • 2. Es gab eine riesige Schlacht, die das Schicksal Israels, seines Verbündeten Saudi-Arabien bestimmen sollte und der die westsatanischen Blutlinien oder das Volk regiert. Letzte Woche griff Israel Syrien mit Atomwaffen an und ließ sich damit offen für russische Vergeltungsmaßnahmen, sagen Pentagon-Quellen. Video dieses nuklearen Angriffs, obwohl er aus dem Internet geschrubbt wurde, kann man hier sehen:
  • https://youtu.be/0myBgHQdnBc
  • 3. Die Türkei, der Iran, Ägypten, Katar, Irak, Syrien und andere regionale Mächte standen gegen Israel an. Die Entscheidung der USA, ihre Truppen aus Syrien in den Irak zurückzuziehen, war ein Zeichen für die Russen und ihre Verbündeten, dass das US-Militär Saudi-Israelien nicht vor einem russischen Angriff schützen würde, solange die US-Kontrolle über die Ölressourcen in der Region nicht bedroht war, sagen Quellen des Pentagon.
  • 4. Dieser Kampf war nicht auf den Nahen Osten beschränkt, sondern tobt auch unter und über der Oberfläche in Europa, den USA und Russland, während die alten satanischen Blutlinienfamilien darum kämpfen, die Kontrolle über den Planeten Erde zu behalten.
  • 5. Ein sichtbares Zeichen dieser epischen Schlacht war, als der französische Rothschild-Sklavenpräsident Emmanuel Macron letzte Woche den US-Präsidenten Donald Trump besuchte. Dies wurde in einem Foto mit Bildunterschrift festgehalten: „Während Macron die satanischen Handzeichen zeigt, sendet Melania Trump eine Botschaft an die Rothschilds, dass weiße Hüte die Kontrolle haben.“


F. 29. April 2018 21:04 Uhr EST Pedogate, QAnon (Video): (Video) Schließlich plädierten sie auf schuldig — Gefängnisstrafe ausgestellt #Pedogate #QAnon

  • 1. Letzter Mi. 25. April Trump unterzeichnete ein Gesetz zur Bekämpfung des Menschenhandels.2. Am 6. April wurde Backpage.com – eine Pädophilenseite in 943 Orten, 97 Ländern und 17 Sprachen – geschlossen, CEO Carl Ferrar verhaftet.

    3. Militärtribunale würden abgehalten werden, einschließlich derer für Obama und Hillary Clinton wegen Verrats.

    4. Pizzagate, Pedogate, Pedo-Vergewaltigung & Erwürgen von Neugeborenen, regelmäßige satanische Rituale, die Beteiligung europäischer Könige an Kinderopfern, das Verschwinden von Saville-Kindern in London, Tony & John Podesta und Madeline McCane, Clinton Verbindungen zu Haiti-Kindern, Dynacorp, Rumsfield, Franklin Coverup, Hamstead Coverup, Jeffrey Epstein, Weiner, Huma Abedein, Clinton Sex mit Kindern, Memos und Comey werden alle diskutiert.

Quelle:https://boersenwolf.blogspot.de/2018/05/intelzusammenfassung-01052018.html

Gruß an die Erkennenden

.

.

.

TA KI

 

Benjamin Fulford – 30.04.2018 – Aktuelles Weltgeschehen – Hintergründe – Deutsch


 

 

 

Benjamin Fulford

  1. April 2018

Der Frieden auf der koreanischen Halbinsel bedeutet, dass die khazarische Mafia jetzt alle Hindernisse aus dem Weg räumt in ihrem Versuch, den dritten Weltkrieg im mittleren Osten zu starten, stimmen viele Quellen überein. Das Ergebnis ist, dass jetzt dort eine riesige Schlacht stattfindet, die wahrscheinlich das Schicksal von Israel und seinem Verbündeten Saudi-Arabien besiegeln wird, einem Kollektiv, auf das wir uns als Saudi-Israelien beziehen werden. Die Schlacht wird auch bestimmen, wer den Westen regiert – satanische Blutlinien oder die Menschen.

Darum hat Israel letzte Woche Syrien mit Atomwaffen angegriffen und sich dadurch für russische Vergeltung geöffnet, sagen Pentagon-Quellen. Videos dieses Atomangriffs werden systematisch aus dem Internet gelöscht, aber zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Newsletters kann es hier gesehen werden:

 

 

Es gibt Anzeichen, dass der Atomangriff eine saudi-israelische Vergeltung für die Ermordung des Kronprinzen Mohammed bin Salman war, des de-facto-Regenten von Saudi-Arabien. Kronprinz Salman ist nicht in der Öffentlichkeit erschienen, seit letzte Woche von schweren Geschützfeuern innerhalb des königlichen Palastes berichtet wurde. Die einzige Person, die vor die Presse getreten ist, als der US-Außenminister Mike Pompeo über das Wochenende zu Besuch war, war der falsche König.

 

https://www.zerohedge.com/news/2018-04-21/gunfire-explosions-heard-near-saudi-royal-palace-king-salman-reportedly-evacuated

 

http://www.arabnews.com/node/1293416/saudi-arabia

Allerdings ist der Nebel des Krieges in dieser Region jetzt besonders dicht, daher werden wir vieles von dem, was vor sich geht, nicht erfahren bevor der Staub sich etwas legt.

In jedem Fall ist es klar, dass Saudi-Israelien in der Region zunehmend isoliert ist, da die Türkei, der Iran, Ägypten, Katar, der Irak, Syrien und andere regionale Mächte sich jetzt gegen sie stellen. Nun, die US-Entscheidung, ihre Truppen aus Syrien in den Irak zurückzuziehen, ist ein Zeichen an die Russen und ihre Verbündeten, dass das US-Militär Saudi-Israelien nicht länger gegen jegliche russische Angriffe verteidigen wird, solange die US-Kontrolle über die Ölvorkommen in der Region nicht bedroht wird, sagen Pentagon-Quellen.

Dieser Kampf ist nicht auf den mittleren Osten begrenzt, sondern tobt auch unter und über der Oberfläche in Europa, den US und Russland, da die alten satanischen Blutlinienfamilien darum kämpfen, die Kontrolle auf dem Planeten Erde zu behalten.

Ein sichtbares Zeichen dieses epischen Kampfes konnte man sehen, als der französische Rothschildsklaven-Präsident Emmanuel Macron letzte Woche US-Präsident Donald Trump besuchte. Es wurde in untenstehendem Foto festgehalten, geschickt von Pentagon-Quellen.

Der Pentagon-Bildtext dazu lautet: „Während Macron das satanische Handzeichen vorzeigt, sendet Melania Trump am 24. April eine Botschaft, dass die White Hats die Kontrolle haben.“

In seinem Treffen mit Trump gibt Macron vor, er würde das iranische Atomabkommen unterstützen, das angeblich Iran vom Besitz von Atomwaffen abhält, während tatsächlich die Rothschilds den Iran sowohl mit Geld als auch mit Atomwaffen versorgt haben, als Teil ihres fanatischen Versuchs, den dritten Weltkrieg zu starten, laut Mitgliedern der iranischen königlichen Familie. Die Iraner haben immer noch Raketen mit Neutronenbomben-Sprengköpfen, die ihnen vom Bush-Regime geschickt wurden, weil das Obama-Regime die Rücknahme verweigert hat, sagen die Quellen.

Der wahre Kampf ist also nicht, den „Iran davon abzuhalten, Atomwaffen zu bekommen“, wie ständig in den Khazaren-kontrollierten Unternehmensmedien getrommelt wird. Der wahre Kampf ist zwischen den Menschen, die echten Frieden im mittleren Osten wollen und den religiösen Fanatikern, die versuchen, Armageddon zu starten.

Dem Atomangriff auf Syrien wird fast sicher ein Vergeltungsangriff auf entweder Israel oder Saudi-Arabien folgen, da die Fanatiker, die um ihr Leben fürchten, sich zu retten versuchen, indem sie einen Weltkrieg beginnen. Die White Dragon Society und ihre Verbündeten werden versuchen, eine Eskalation in ein nukleares Inferno zu verhindern, indem sie fortgesetzt versuchen, Regenten in Israel, Iran, Saudi-Arabien, Europa, Russland, den US und anderswo zu entfernen, die daran mitarbeiten, dieses geschehen zu lassen.

Der Kampf in den US gegen die Satanisten ist fast vorüber, auch wenn die 25.000 versiegelten Anklagen bisher nicht geöffnet wurden. Letzte Woche war der Sprecher des Repräsentantenhauses Paul Ryan der neueste einer umfangreichen Liste von mächtigen Leuten, die gesäubert wurden. Erinnern Sie sich: George Soros, David Rockefeller, Zbigniew Brzezinski, Hillary Clinton, Barack Obama, Barbara Bush, John McCain usw. sind jetzt von der Bildfläche verschwunden.

Die Satanisten haben versucht, die Illusion zu erzeugen, dass diese Säuberung nicht stattfindet, indem sie Schlüsselpersonen wie Clinton, Soros und Bill Gates digital wiederbelebt haben. Letzte Woche zum Beispiel haben sie eine verschleierte Drohung von Gates wiederaufbereitet, Millionen Menschen durch Biowaffen umzubringen.

 

https://gizmodo.com/bill-gates-warns-30-million-people-could-die-from-flu-p-1825615528

 

Diese Art digitaler Trickserei ändert nichts an der Realität, dass diese Leute weg sind.

Allerdings sind satanische Anführer wie Theresa May im Vereinten Königreich, Macron in Frankreich, Benjamin Netanjahu in Israel und Angela Merkel in Deutschland immer noch an ihrem Platz.

Das Entfernen von Macron könnte der nächste Schritt sein. Hier heißt es: „Das oberste Gericht des Nationalen Übergangsrates, welches die einzige legitime Rechtsautorität in Frankreich ist, hat einen Haftbefehl gegen Macron und seine illegitime Regierung ausgestellt“, und sie hoffen, ihn am oder um den 5. Mai in Kraft zu setzen, dem Rat zufolge.

Der Rat merkt an, dass, neben dem Zeigen des satanischen Handzeichens letzte Woche in Washington, Macron ein satanisches Zeichen im Präsidentenbüro angebracht hat und bei seiner Antrittsrede seinen Kopf direkt unter einem Auge auf der Spitze einer Pyramide platziert hat.

 

https://www.francetvinfo.fr/politique/emmanuel-macron/les-cinq-elements-de-decor-qu-il-fallait-voir-pendant-l-interview-d-emmanuel-macron_2422097.html

 

Es ist interessant, festzustellen, dass das Pflanzen einer Eiche in Washington letzte Woche durch Macron und Trump schiefging, sagen Quellen des Rates.

 

https://twitter.com/Breaking911/status/990714893677494272

 

Im Vereinten Königreich hat die bedrängte Premierministerin May letzte Woche eine Hauptverbündete verloren, als Innenministerin Amber Rudd gezwungen wurde, zurückzutreten, vordergründig wegen der Misshandlung von Einwanderern. Das Innenministerium im Vereinten Königreich ist verantwortlich für die MI5-Spionagebehörde und in Wahrheit wurde sie entfernt wegen ihrer Verwicklung in die gefälschten Gasangriffsgeschichten im Vereinten Königreich und in Syrien, die darauf abzielten, einen Krieg zu provozieren, sagen MI6-Quellen. May wird bald entfernt und durch den 11.-September- und 3.-März-Truther Jeremy Corbyn ersetzt werden, sagen die MI6-Quellen.

Es gibt auch eine Menge hochrangiger Intrigen in Russland, das von den Khazaren hysterisch beschuldigt wird für das Stehlen von Wahlen, Vergasen von Menschen etc. Die folgende Information wurde uns von einer White-Dragon-Society-(WDS)-Quelle im russischen Geheimdienstapparat geschickt:

„Der FSB und die Regierungs-Internetkontroll-Behörde haben begonnen, viele Webseiten und Domains unter der Geschichte des ‚Kampf gegen Terroristen‘ zu blockieren, aber tatsächlich haben sie einige Experimente zum Schließen des Internets gegen auswärtige Quellen vorgenommen. Ich habe auf die kommerzielle Seite dieser Geschichte geblickt und gesehen, dass die internetbekannten Portale, Quellen, Medien usw. ausschließlich im Besitz von jüdischen Menschen sind. Mehr noch, sie haben auch Anteile an Facebook (10%) und sind dabei, mehr Anteile davon zu kaufen. Sie sind Teil einer kriminellen Gruppe, die Anteile kaufen durch verschiedene Personen oder Organisationen, die nicht miteinander in Verbindung zu sein scheinen, es aber sind. Diese Gruppe ist verbunden mit den Rockefellers und einigen Regierungsbehörden.“

Denken Sie daran, Facebook wird kontrolliert von Mark Zuckerberg, Enkel von David Rockefeller.

Die Quelle sagt auch, dieser Schritt, das russische Internet zu kontrollieren, ist irgendwie verbunden mit einem Schub in Russland, den Besitz von Kryptowährung zu einem Verbrechen zu machen, das mit vier Jahren Gefängnis bestraft werden kann.

Es ist eine sinnvolle Vermutung, dass die anhaltenden Schritte, die Kontrolle über das russische Internet zu übernehmen, darauf abzielen, die russische öffentliche Meinung dahingehend zu beeinflussen, einen Endzeit-Krieg zu unterstützen. Es könnte auch eine Strategie sein, die darauf zielt, das Wiederaufleben des Christentums in Russland zu unterminieren.

In jedem Fall liegt im Moment der Fokus der Beendigung ständigen Krieges darauf, den Friedensprozess in Korea zum Abschluss zu bringen, sagen Pentagon-Quellen. Für diesen Abschluss wird Admiral Harry Harris als Botschafter nach Seoul entsendet, um Militärgouverneur einer vereinten Halbinsel zu sein, sagen die Quellen.

Wenn dann die koreanische Angelegenheit erledigt ist, wird sich der friedensschaffende Fokus nach Saudi-Israelien verlagern, laut WDS-Quellen in Asien.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

Quelle: https://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2018/04/deutsch-benjamin-fulford-30042018.html

Gruß an die Aufmerksamen

.

.

.

TA KI

Qniversum (1.217-1.235)


Jeder mag über “Q“ denken, wie er möchte. Wer dieses ganze Thema für überflüssig, unsinnig und irreführend hält, dem steht es jederzeit frei diesen Beitrag “wegzuklicken“. Angesichts des regen Interesses und auch der bisweilen großen Schwierigkeiten für die deutschsprachige Leserschaft bei diesem Thema mitzuhalten, wird hier auf dieser Netzseite weiterhin darüber berichtet werden.“ Hier weiter >>> Genereller Hinweis

“Q-Anon“ ist zweifelsohne eine Psy-Op und dies vornehmlich für Amerikaner. Welche Agenda konkret dahintersteht, kann sich nur an den Ergebnissen bemessen lassen, ohne jedoch darüber zu informieren, lassen sich eben jene Ergebnisse nicht verifizieren.

Die gesammelten Einträge finden sich im Original auf https://qanon.pub/. Dieser Beitrag fasst die Einträge Nr. 1.217 bis 1.235 zusammen.

21. April 2018

Der 21. April beginnt mit Eintrag Nr. 1217, welcher einen Netzverweis zu Podesta-eMails bei WikiLeaks enthält. Dort wird über Maßnahmen gegen fallende Umfrageergebnisse gesprochen und ein Anon zitiert daraus:

Wir hatten eine sehr gute Beziehung mit Maggie Haberman von Politico im Laufe des letzten Jahres. Sie hatte früher Meldungen für uns aufbereitet und wir wurden nie enttäuscht. Wir sollten ein längeres Gespräch in der näheren Zukunft über eine breitgefächertere Strategie im Umgang mit der berichtenden Presse führen, daher denke ich, wir können unser Ziel erreichen und am besten formen, indem wir zu Maggie gehen.

Maggie Haberman ist eine amerikanische Journalistin und derzeit Teil des Presse-Corps im Weißen Haus für die New York Times. Dazu tritt sie bei CNN als Analystin auf. Beides klassifiziert sie als Spielerin der Gegenseite, was mit dem Hinweis auf die eMail auch zum Ausdruck gebracht wird.

“Q“ fügt einen weiteren Satz aus der eMail hinzu: “Diese Meldungen werden nur von Bedeutung sein/wehtun, wenn wir zu starken Druck ausüben und zu viel Geschnatter dort draußen bekommen.“, gefolgt von dem neuerlichen Hinweis darauf, dass die Spottdrosselmedien ihre Themen jeden Morgen um 4 Uhr angewiesen bekommen und dass man das Mediennarrativ auf diesem Weg nutzen kann, um schlechte Nachrichten für das eigene Narrativ in den Hintergrund zu drängen.

Weiter heißt es, man möge an US-Justizminister Jeff Sessions denken und das Durchsickernlassen von Informationen an die Presse, wogegen Sessions aktiv vorgehe. Auch US-Präsident Donald Trump hatte Anfang 2018 verkündet, dass er sich mit den Gesetzen mit Bezug auf Verleumdung und Presseethik stärker auseinanderzusetzen gedenke.

Mit Eintrag Nr. 1.220 gibt “Q“ den Anons ein Beispiel an die Hand. Es werden Verweise auf die Clinton Health Access Initiative (CHAI) und eine weitere eMail von WikiLeaks gesetzt, welche einen offensichtlichen Interessenkonflikt beleuchten, denn CHAI habe Preisnachlässe für HIV-Medikamente für das Ausland ausgehandelt, innerhalb der USA sind sie dagegen weit überteuert verblieben.

Im nächsten Eintrag weist “Q“ auf ein Gezwitscher von WikiLeaks hin und spricht dann Maggie Haberman direkt an. Es gebe drei Treuhandfonds für Kinder, auf welchen Zahlungen aus der EU eingehen. Sie wird gefragt, woher sie die Themen für ihre journalistische Tätigkeit bekommt und warum so viele Journalisten in Washington D.C. jede Woche ihre Wegwerf-Telefone entsorgen und durch neue ersetzen? “Q“ fragt weiter: “Wie verteilst Du die neue Telefonnummer? Tweets sind sehr wichtig. Fühlst Du Dich sicher?“

Auf die Frage eines Anons, wem Haberman auf Twitter folge, wird “Q“ noch deutlicher:

Denke an öffentliche & private Twitter-Konten.
Sie alle haben sie.
Diese Leute sind dämlich.
Wir haben alles.
Q

Folglich ist das Besorgen von Wegwerf-Telefonen keinerlei Garantie dafür, dass die NSA nicht mithört, denn alle müssen ihren entsprechenden Kontakten die jeweilig neue Nummer irgendwie mitteilen, was nicht nur über private Gezwitscherkonten geschieht, wie “Q“ weiter ausführt:

 

Denkt an private eMail-Adressen.
Hussein [Obama].
HRC [Hillary Clinton].
LL [Loretta Lynch].
……….
Die glauben, sie seien gescheit.
Q

Mit Eintrag Nr. 1.224 bestätigt “Q“ recht deutlich, dass es eine Zusammenarbeit mit WikiLeaks und Julian Assange gibt. WikiLeaks hatte einen Hinweis auf dieselbe eMail (aus den Podesta-eMails, welche WikiLeaks öffentlich gemacht hatte) gezwitschert, welche “Q“ zuvor bereits im Zusammenhang mit Maggie Haberman bemüht hatte. In dem Gezwitscher wird Habermann als “pet“ der Clintons bezeichnet, wie auch in den “Q“-Einträgen. Das “große Aufwachen“ sei koordiniert, jedes Detail sei berücksichtigt und für jedes Szenario vorgeplant.

“Q“ führt im Folgeeintrag weiter aus, dass am 20. April im Forum über “Wendy“ (Maggie Nixon) und Obama gesprochen wurde und Donald Trump einen Text gezwitschert habe in welchem er den Vornamen von Debbie Wasserman Schultz “falsch“ geschrieben hatte – er hatte “Wendy“ geschrieben (wurde inzwischen berichtigt). Und am 21. April zwitscherte er abfällig über Maggie Haberman, welche ebenfalls Thema im Forum war. “Bestätigung? Zufall? Lernt unsere Kommunikation.“, schließt “Q“.

Im nächsten Eintrag weist er erneut darauf hin, dass bestimmte Sätze Markierungen der Einträge sind, wie beispielsweise “As the world turns.“ und dass absolut alles eine Bedeutung hat. Die Fragerunde vom 19. April sei bewusst eingerichtet worden, weil damit gerechnet wurde, dass ein Anon nach Seth Rich fragt. Daraufhin konnte es thematisiert werden, da man intern bereits von der Anklage der Demokraten gegen Trump, WikiLeaks und Russland wusste und zudem den Anons Hinweise geben konnte, wie die Administration auf legalem Wege ihre Beweismittel gegen die Sumpfkreaturen vor Gericht bringen kann.

“Diese Plattform tut mehr, als einfach nur die Wahrheit voranzutreiben.“, schreibt “Q“ und dankt im nächsten Eintrag den Anons für ihre Arbeit. Ein Anon möchte gerne das Gezwitscher von Trump ganz oben im Forum eingebunden sehen, auf welchem sein Autokorso durch Florida fährt. “Q“ war augenscheinlich mit vor Ort, denn er schreibt: “Schaut Euch nur diese Palmen an!“ (ein Hinweis auf Eintrag Nr. 1.202, in welchem er ein Foto von einer Palme eingestellt hatte)

Ein Anon weist auf ein Gezwitscher über Schüsse in Riad, Saudi-Arabien, hin und dass in dem Text die Worte “treasure trove“ (Schatzkiste) auftauchen, wie auch in einem Gezwitscher des US-Präsidenten. Auch hier hat man sich offenbar darauf verlassen, dass dies jemandem auffällt, denn “Q“ fragt, warum man es publik macht und dass es einen Zusammenhang zu Blackwater in den USA gibt. “Die Welt ist verbunden. Ihr habt mehr, als Ihr wisst.“

Auf die Frage, wie sich die Anons in Sachen Kommunikation machen, antwortet “Q“: “Wir kamen aus einem Grund hierher.“, womit wohl gemeint ist, dass die Anons (welche sich selbst als Autisten bezeichnen) diejenigen sind, denen überhaupt nur zugetraut wurde, die richtigen Antworten zu finden.

Mit Eintrag Nr. 1.231 und 1.232 nimmt “Q“ Bezug auf einen Eintrag vom 3. April, in welchem “MOAB“, die Mutter aller Bomben bereits angekündigt wurde. Diese soll also nun in der “nächsten Woche“ (22.-28. April) einschlagen und die Anons sollen Meme vorbereiten und diese zur Verbreitung in den sozialen Medien bereithalten. “Bereit zu spielen? MOAB im Anflug.“ (Dass “Mutti“ am 27. April in D.C. ist und dass die Reise am 5. April bekanntgegeben wurde, hat bestimmt der Reiner so arrangiert …)

Dann bezieht sich “Q“ auf einen Anon, welcher ein Bild mit der Verteilung der abgegebenen Stimmen zur Präsidentschaftswahl 2016 eingebunden hat, auf welchem deutlich sichtbar ist, wie viele Wahlbezirke Trump für sich entscheiden konnte. “Q“ geht davon aus, dass die Demokraten, welche traditionell von der überwiegenden Mehrheit der Schwarzen in den USA gewählt werden, diese Wählerschaft einbüßen werden, sobald die Sauereien in Bezug auf Kinderhandel und Haiti herauskommen. Weiter heißt es über die Demokraten: “Sie halten sie versklavt.“ und die rhetorische Frage, was Obama, verglichen mit Trump, für die Schwarzen getan habe, beantwortet sich für jeden aufmerksamen Amerikaner von selbst. (Die Arbeitslosenquote der schwarzen Amerikaner ist auf historischem Tief.)

Der ausdrückliche Dank eines Anons, verbunden mit der Feststellung, dass diese Bewegung “eine existenzielle Bedrohung für das Establishment“ ist, wird von “Q“ mit den Worten bedacht: “Amerika wird wieder vereint sein! 11.11.18.“.

Der letzte Eintrag des Tages verweist auf einen Artikel von The Hill, in welchem die Verbindungen von Huma Abedin zur Muslimbruderschaft beschrieben werden. “Q“ bezeichnet den Artikel als “gut“ und merkt an, man solle die Clinton-Vertraute Abedin, den IT-Mann des DNC Imran Awan, die ehemalige Obama-Beraterin Valerie Jarett und weitere nicht vergessen. Amerika sei ausverkauft worden, mittels Betrug und Verrat, woran US-Senator John McCain mitgewirkt habe. Amerika sollte von innen nach außen zerstört werden und Obama habe mit der Muslim Alumni-Gruppe der Harvard Universität zusammengearbeitet. “Wer hat gezahlt?“, fragt “Q“ und gibt die Antwort selbst: Saudi-Arabien.

Fortsetzung folgt.

Empfehlung für tagesaktuellen Austausch über “Q“: Sternenlichter 2.0 auf vk.com

Alles läuft nach Plan …

Der Nachtwächter

***

Quelle: http://n8waechter.info/2018/04/qniversum-1-217-1-235/

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

Der Geheimdienstausschuss des Repräsentantenhauses weist wesentliche Russiagate-Vorwürfe zurück


Quelle. http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_16/LP05118_250418.pdf

Gruß an die Aufmerksamen

TA KI

VERSCHWIEGEN: Okkulte Geheimpolitik – „Bohemian Grove, Bilderberger, Skull & Bones!“ (+VIDEO)!


Es gibt einen geheimen Ort, an dem die mächtigsten Männer  der Welt (Frauen sind ausgeschlossen)) zusammenkommen, um u.a. obskure und okkulte Rituale zu feiern: der Bohemian Grove!

Bohemian Grove ist ein etwa 11 Quadratkilometer großes Gelände östlich von Monte Rio im US-Bundesstaat Kalifornien. Seit 1899 treffen sich dort die ausschließlich männlichen Mitglieder des „Bohemian Club“, die vornehmlich aus der US-amerikanischen Elite aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Medien rekrutiert werden, zu einem 14-tägigen Retreat mit Veranstaltungen aller Art. Die Exklusivität des Klubs wird durch die Wartezeit nach Antrag auf Mitgliedschaft deutlich, die in der Regel 15 bis 20 Jahre betragen soll, wobei auch Eilanträge mit nur drei Jahren Wartezeit in Ausnahmefällen möglich sind. In jedem Fall müssen mindestens zwei aktive Mitglieder (Kooptation) den Aufnahmekandidaten empfehlen. Eine Aufnahmegebühr von 25.000 Dollar sowie weitere Jahreszahlungen werden bei Erfolg fällig.

Es nahmen außer Ernest O. Lawrence und diversen hochrangigen Militärbeamten auch der Präsident von Harvard sowie Vertreter von Standard Oil und General Electric daran teil. Zu den regelmäßigen Besuchern des Bohemian-Grove-Events, das Mitte Juli beginnt und drei Wochenenden beinhaltet, gehörten oder gehören unter anderem Helmut Schmidt, Henry Kissinger, Alan Greenspan, Richard Nixon, George Bush Senior, George Bush Junior und Arnold Schwarzenegger.

Quelle

Im Bohemain Grove befinden sich verschiedene Camps. Anstatt in Zelten residieren die Teilnehmer in Blockhaus ähnlichen Gebäuden und werden von Bediensteten umfassend versorgt, so dass es ihnen an nichts fehlt. Ein Luxus-Camp für die Macht-Eliten. Es gibt nur einen einzigen Eingang auf der Nordseite der Anlage, der aus einer asphaltierten Straße besteht (Bohemian Avenue).

Das Gelände ist durch private Sicherheitskräfte und Polizei weiträumig abgeschirmt und strengstens bewacht. Die Elite weiß, dass » Geheimhaltung die Basis ihrer Macht ist.

Das Wappentier des Clubs ist eine steinerne ausgehöhlte etwa 14 m hohe Eulenfigur (Owl Shrine). Die Eule spielt als Symbol in okkulten Zirkeln eine wichtige Rolle. Die Eule steht für okkultes Wissen und ist das Symbol des Bohemian Clubs.

In der Nacht finden bizarre Rituale statt. Okkulte Zeremonien vor der Eulen-Statute des Götzen Moloch auch Molech oder Molek genannt. Es ist die Verehrung des babylonischen Mysterien-Kults. Die Elite führt auf dem Altar vor dem Eulen-Götzen simulierte Menschenopfer durch. So legen sie z. B. eine Puppe in Form eines Kindes auf den Altar und opfern diese dem Götzen Moloch.

Wenn Sie die Bibel lesen oder historische Dokumente aus jener Zeit studieren, werden Sie wissen, dass in den babylonischen und kanaanäischen Königreichen Kinder im Feuer geopfert wurden, als rituelle Gabe an den Eulengott Moloch.

Dazu kleiden sich sogenannte “Priester” in schwarze und rote Roben. Es gibt eine mystische „Verbrennung der Sorgen“. Symbolisch werden in einer Urne „die Sorgen der Welt“ platziert und verbrannt.

Kaum eine andere Organisation der Welt vereint so viele Politiker, Geheimagenten, Künstler, Wirtschaftstreibende und Industrielle wie der Bohemian Club.

Quelle

Auch der verstorbene Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt war mehrmals im Bohemian Grove. Der Spiegel schrieb 1979 anlässlich seines ersten Besuches:

Überdies führten die Republikaner den Bonner Krisenbändiger in den „Bohemian Grove“ ein. In diesem stramm konservativen Männerklub plaudert vornehmlich Amerikas betuchte republikanische Elite allsommerlich in Pfadfindermanier an Lagerfeuern und in rustikalen Hütten entspannt über Politik und Geschäfte.

Zur „Grovetime“ im Juli fanden sich unweit von Santa Rosa an die 200 Bosse aus Wirtschaft und Finanzwelt sowie Spitzenpolitiker zusammen, die – so erinnert sich Besucher Schmidt – „miteinander gesungen, Musik gemacht, gegessen haben, getrunken haben; letzteres nicht zu vergessen“.

Dieser Klub – Frauen, Liberale und, was Schmidt besonders gefiel, Presseleute sind strengstens verpönt – zählt die Präsidenten der 50 größten US-Konzerne, der 20 größten Banken und 12 stärksten Versicherungen zu seinen Mitgliedern.

Quelle

Wie kann es auch anders sein: Die Links zum SPIEGEL-Artikel sind inzwischen gelöscht.

Hier zum selber nachsehen, das was darüber noch auf Google steht:

Doch Schmidt beschreibt seine Teilnahme im Bohemian Grove in seinem 1987 erschienenen Buch „Menschen und Mächte“ ab Seite 269  selbst. Auch erwähnt er in seinen Memoiren, dass es in Deutschland ähnliche „Clubs“ gäbe, wo teilweise auch die „Cremation of Care“ und andere druidische Zeremonien durchgeführt würden.

Quelle

In Wirklichkeit gibt es nur einen Grund, der erklären kann, warum sich die mächtigsten Männer der Welt drei Wochen lang von ihren sonst so wichtigen Geschäften verabschieden (und von ihren Frauen): dort kann man Kontakte knüpfen, die große Geschäfte versprechen, dort kann man Strategien erörtern und Feldzüge planen, für die man sonst keine Zeit hätte. Bei Bilderbergertreffen (und ähnlichen Versammlungen) werden nur noch die Befehle ausgegeben.

Die Universität Münster hat im Rahmen ihrer Sammlung von Materialien zur Elitenforschung eine Beschreibung der Minimalgefahr des Grove geliefert:

Politik wird in der Grove also eher indirekt und unter der Hand betrieben – ein klassischer Fall von „networking“. Ob es sich dabei schon um eine „Verschwörung“ der Elite handelt, ist sicher schwierig zu beantworten, aber zumindest machen Vereinigungen wie die Bohemian Grove mit ihren Mitgliedern aus Wirtschaft und Politik das Land nicht demokratischer und sind daher mehr als nur ein harmloser Abenteuerurlaub für reiche Amerikaner.

Wir wissen bis heute nicht, was im Bohemian Grove eigentlich seit über 100 Jahren geschieht, was dort geplant und verhandelt wird. Ein Unding in jeder demokratischen Gesellschaft. Was wir wissen, ist genug, um den Tatbestand der Verschwörung zu vermuten, zumindest besteht der dringende Tatverdacht auf Kartellbildung … und wir erleben, dass alle Versuche, hinter die Geheimnisse der Grover zu kommen, scheitern, was wie ein Echo zu Stanley Kubricks letztem und für ihn sehr bedeutsamen Film „Eyes wide shut“ (eine moderne Version der „Traumnovelle“ aus dem Jahre 1926) wirkt und uns Einblicke in eine unheimliche Parallelgesellschaft der US-Kultur bietet, deren Rituale auf den Normalbürger so therapiepflichtig wirken wie die der Grover.

Was wir aber als Informationen zusammenwebende Spinnen wissen können, ist dies: die Aktionen im Grove sind geheimer als die der Bilderberger, die in den letzten Jahren auf die wachsende Kritik mit dem Versuch einer begrenzten Offenheit reagiert haben. Dort herrschen irrationale Regeln (sonst wären Merkel und Hillary Clinton schon längst da gewesen) und irrationale Kulte druidischen Charakters – Grund genug, die Veranstaltung aus Gründen des Kartellrechtes streng zu observieren oder wegen Verletzung der religiösen (und kinder- und menschenliebenden) Gefühle der Mitmenschen zu verbieten.

Da wir dort aber wirkliche, echte, reale Macht jenseits jeglicher Demokratie antreffen, werden wir mit dem Wissen leben müssen, dass wir hier die absolute „No-go“-Zone der Weltpolitik erreicht haben, die uns wirklich, echt und real überhaupt nichts angeht – was die Kirche, Wikipedia und Medien sofort akzeptieren.

Während man beim Thema Bilderberg der Öffentlichkeit noch ein paar Bröckchen hinwirft um sie ruhig zu stellen, trifft man beim Thema Bohemian Grove auf Beton …. und Schweigen.

Und was wird aller Voraussicht nach auch so bleiben, bis die Grover anfangen, Menschen nicht nur symbolisch zu verbrennen.

Quelle

Hier das Video über den Bohemian Grove, das Ihre Einstellung zur Elite verändern wird!

Quelle

Quelle: http://www.guidograndt.de/2017/10/30/verschwiegen-okkulte-geheimpolitik-bohemian-grove-bilderberger-skull-bones-video/

Gruß an die Denkenden

TA KI