Anschuldigungen gegen Obama und Clinton


Die amerikanischen Republikaner beschuldigen Obama und Clinton der Destabilisierung des Nahen Ostens.

Laut der Erklärung der VS-Republikaner in ihrem Wahlprogramm, bezeichnen sie Präsident Barack Obama und die ehemalige Aussenministerin Hillary Clinton als die Hauptschuldigen der Destabilisierung im Nahen Osten. „Die Obama-Regierung und ihre Minister waren in allen Dingen des „arabischen Frühlings“ der die gesamte Region destabilisiert hat einfach nur schlecht“, heisst es dort.

Weiter heisst es in ihrem Wahlprogramm, dass die Republikaner beabsichtigen, mit Russland eine enge Zusammenarbeit und Freundschaft zu entwickeln und zu pflegen.“Im Hinblick auf die Menschen in Russland zeigen wir unseren Respekt und den Wunsch, Freundschaften pflegen, trotz derer, die versuchen uns zu teilen“, steht im Text des Programms.

Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/27630-Anschuldigungen-gegen-Obama-und-Clinton.html

Gruß an die Begreifenden

TA KI

Advertisements

4 Kommentare zu “Anschuldigungen gegen Obama und Clinton

  1. Pingback: Anschuldigungen gegen Obama und Clinton – das Erwachen der Valkyrjar – Andreas Große

  2. Pingback: Anschuldigungen gegen Obama und Clinton | Stargate

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s