Bergwacht-Einsatz wegen Flüchtlingen auf Kraftwerksturm


asylbewerber_kletter_48714536-4251e7df

In schwindelerregender Höhe haben vier Flüchtlinge in Niederbayern gegen ihre momentane Unterbringung protestiert.

Das Quartett kletterte am Montag auf einen Kaminturm des Kraftwerks in Vilshofen an der Donau (Landkreis Passau) – auf eine Plattform in rund 130 Metern Höhe.

Die Asylbewerber seien mit ihrer Notunterkunft auf dem Gelände des stillgelegten Kraftwerks unzufrieden, sagte ein Polizeisprecher.

Aus einem Polizeihubschrauber wurden Mitarbeiter der Bergwacht zu den vier Männern abgeseilt. Nach rund vier Stunden ließen sich die unterkühlten Flüchtlinge am frühen Abend dazu bewegen, ihre Aktion abzubrechen.

Sie wurden mit dem Hubschrauber zu Boden gebracht und kamen anschließend ins Krankenhaus. Rund 100 Flüchtlinge sind vorübergehend auf dem Kraftwerksgelände untergebracht.

Die Einsatzkräfte standen per Telefon mit den vier Männern in Kontakt, um die Situation zu klären. Ein Großaufgebot von Polizei, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Landratsamt war im Einsatz.

Die Polizei prüft nun, ob gegen die Männer ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedensbruchs oder Nötigung eingeleitet wird. Offenbar waren sie über Aufstiegsmöglichkeiten an der Außenseite des Turms in die Höhe geklettert.

Quelle: https://mopo24.de/#!nachrichten/bergrettungs-einsatz-wegen-fluechtlings-protest-auf-kraftwerksturm-60881

Gruß an die, die gewartete hätten, bis die „Flüchtlinge“ vor Hunger und Kälte den Abstieg von selber angetreten wären.-

Das wäre für den Steuerzahler günstiger geworden und die Bergwacht hätte sich weiter um ihre eigentliche Arbeit kümmern können.

Die Unterbringung in ein Krankenhaus rechtfertigt sich dann, wenn es eine psychiatrische Einrichtung ist, denn offenbar haben alle 4 schwere Traumata zu verarbeiten.

TA KI

Werbeanzeigen

Warum es sich erheblich mehr lohnt in Silber zu investieren, statt in Gold


Warum es sich erheblich mehr lohnt in Silber zu investieren, statt in Gold

Von Michael Snyder

michael snyder FBWenn Panik und Angst die Finanzmärkte dominieren, neigen Gold und Silber dazu, rapide im Preis zu steigen. Wir haben dies während der letzten Finanzkrise erlebt und es fängt nun wieder an.

Da ich der Betreiber der Webseite “The Economic Collapse Blog“ bin, werde ich in Interviews oft nach Gold und Silber gefragt. Gerade erst vor ein paar Tagen saß ich neben Jim Rickards während einer Aufnahme für eine TV-Sendung, als das Thema aufkam. Jim drückte seinen Glauben aus, dass es sich mehr lohnt in Gold zu investieren, als in Silber. Ich vertrat dagegen den genau gegenteiligen Standpunkt. In diesem Artikel möchte ich weiter ausführen, warum ich glaube, dass Silber derzeit eine historische Investment-Gelegenheit darstellt.

Ich sollte mit der Offenbarung beginnen, dass meine Frau und ich über die Jahre in der Lage waren, ein wenig Silber an die Seite zu legen. Ich wünschte, es wäre viel mehr gewesen, aber andere Prioritäten haben so oft Vorrang gehabt. Ich habe zum Beispiel immer gesagt, dass die Menschen sich zunächst um ihre Notfall-Nahrungsmittel-Versorgung kümmern müssen, bevor sie überhaupt an irgendwelche Investitionen denken.

Falls Sie jedoch Geld übrig haben, nachdem Sie sich um die grundsätzlichen Dinge gekümmert haben, bin ich absolut überzeugt, dass Silber mittel- bis langfristig eine wundervolle Investition ist. In diesem Artikel werde ich erläutern, warum dies so ist. Allerdings habe ich immer davor gewarnt, dass Sie sich auf eine Achterbahnfahrt einstellen müssen, wenn Sie in Edelmetalle investieren. Wenn Sie das Auf und Nieder also nicht aushalten, dann sollten Sie das Ganze vermutlich insgesamt vermeiden.

Während ich diesen Artikel schreibe, steht der Goldpreis bei $ 1.254,30 die Unze. Derweil steht der Silberpreis bei nur $ 15,81 die Unze. Dies bedeutet, dass der Goldpreis aktuell mehr als 79 Mal höher ist, als der Silberpreis. Dass die Ratio zwischen Gold und Silber derart hoch ist, ist wahrlich ungewöhnlich.

Schauen Sie, die Wahrheit ist, dass es nur etwa 17 Mal so viel Silber im Erdboden gibt, wie Gold und derzeit wird Silber in einem Verhältnis von etwa 11 zu 1 zu Gold aus dem Boden geholt. Es ergibt also Sinn, dass Gold historisch gesehen etwa im Verhältnis 15 zu 1 zu Silber verkauft wurde.

Ich glaube, dass Gold sich während der kommenden Jahre im Preis vervielfachen wird. Aber ich bin ebenso überzeugt, dass der Silberpreis viel, viel schneller steigen wird. Während beide im Preis durch die Decke gehen, wird sich die Ratio zwischen Gold und Silber sehr schnell von 79 zu 1 in Richtung 15 zu 1 verschieben.

Vielleicht kommen wir nie wieder auf 15 zu 1, aber selbst wenn wir nur 40 zu 1 oder 30 zu 1 bekommen, dann würde dies bedeuten, dass Silber Geschichte schreibt. Lassen Sie uns darüber hinaus im Hinterkopf behalten, dass Silber – anders als Gold – ständig in tausenden verschiedener industrieller Anwendungen verbraucht wird. Das Folgende stammt von Jeff Nielson:

Im vergangenen Viertel-Jahrhundert wurden mehr auf Silber basierende Patente angemeldet, als auf jedes andere Metall auf dem Planeten. Aber Silber hat nicht nur unvergleichlich vielseitige Einsatzmöglichkeiten, es ist ein extrem potentes Metall, was bedeutet, dass es in vielen seiner kommerziellen Anwendungen nur in kleinsten Mengen verwendet wird.

Warum ist dies so Bedeutsam? Weil es in derart kleinen Mengen, zu Preisen auf den absurd niedrigen Niveaus der letzten Jahrzehnte, wirtschaftlich vollkommen unnütz ist, irgendwas von diesem Silber zu recyceln. Folglich wird dieses Silber in kleinen Mengen verbraucht, jedoch über die Jahrzehnte in Milliarden von Verbraucherprodukten.

Anders als Gold, verschwinden unsere Silbervorräte also. Wie bereits erwähnt, war der einzige Weg unsere starke Nachfrage nach Silber in den letzten dreißig Jahren zu befriedigen der, Teile eben dieser Vorräte aufzubrauchen.

Es wird geschätzt, dass allein in den vergangenen zehn Jahren etwa eine Milliarde Unzen Silber für Verbraucherprodukte genutzt wurden. Selbst wenn die Welt die bereits begonnenen, großen finanziellen Turbulenzen irgendwie verhindern kann, dann wird es allein aufgrund unseres ständigen Verbrauchs letztlich zu einem großen Nachfrage-Engpass für Silber kommen.

Für unter 16 Dollar die Unze ist Silber im Moment lächerlich unterbewertet. Weise Leute erkennen dies und decken sich in beispielloser Art mit Silbermünzen ein. Schauen Sie sich nur diese Zahlen an:

Die Verkäufe von Silver-Eagles werden im ersten Quartal aufgrund der sich verschlechternden Marktbedingungen wahrscheinlich um 25 % anziehen. Während der ersten drei Monate des vergangenen Jahres verkaufte die U.S. Mint 12 Millionen Silver-Eagles. Aktuell haben wir bereits 13 Millionen Silver-Eagles erreicht.

Es verbleiben noch zwei Wochen im März und die U.S. Mint wird wahrscheinlich weitere zwei Millionen verkaufen. Damit werden im ersten Quartal insgesamt 15 Millionen Silver-Eagles verkauft werden, die größte Anzahl aller Zeiten.

Ich habe stets gesagt, dass ich glaube, dass der Silberpreis letztlich auf über $ 100 die Unze steigen wird. Wenn dies geschieht, dann werden jene die heute eingestiegen sind, mit ihren Erträgen überaus glücklich sein.

Andere rechnen noch größere Zuwächse hoch. Die Investment-Legende Egon von Greyerz glaubt zum Beispiel, dass der Silberpreis bis auf $ 660 die Unze steigen kann und Jeff Nielson glaubt, dass $ 1.000 die Unze ein gerechter Preis für Silber sei.

Aber nochmal, denken Sie nicht einmal darüber nach in Edelmetalle einzusteigen, bevor Sie die grundsätzlichen Angelegenheiten erledigt haben. Es wird oft gesagt, dass man Gold und Silber nicht essen kann und das ist sehr wahr.

Viele Menschen dort draußen entspannen sich gerade, weil sie denken, dass die jüngste Rallye am Aktienmarkt bedeutet, die Krise sei vorbei. Was sie nicht verstehen ist, dass diese neue Finanzkrise erst in den Anfangskapiteln steckt. Es wird mehr Auf und Ab geben und das Beben, welches wir bisher gesehen haben, war nur der Anfang.

Viele von Ihnen mögen mir in diesem Moment keinen Glauben schenken, aber zum Ende des Jahres 2016 wird das Leben in Amerika [A.d.Ü.: nicht nur dort] dramatisch anders aussehen, als jetzt. Bereiten Sie sich also bitte vor, solange Sie noch können.

***

***

>>> zum englischsprachigen Original-Beitrag

Übersetzung aus dem Englischen vom Nachtwächter


Alle Rechte der auf N8Waechter.info verwendeten Inhalte liegen grundsätzlich bei den Verfassern der Originale.

Quelle: http://n8waechter.info/2016/03/warum-es-sich-erheblich-mehr-lohnt-in-silber-zu-investieren-statt-in-gold/

Gruß an die Erkennenden

TA KI

Vorwürfe an Länder und Kommunen nach Übergriffen von Wachleuten in Flüchtlingsunterkünften


dts_image_9980_rmoocobqod__pt_8

Nach zahlreichen Übergriffen von Sicherheitsangestellten in Flüchtlingsheimen ist zwischen den Beteiligten Streit über die Schuldfrage entbrannt: Der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes der Sicherheitsunternehmen (BDSW), Harald Olschok, warf Kommunen und Ländern vor, eine Mitschuld zu tragen. „Der Preisdruck wird von den öffentlichen Auftraggebern gemacht“, sagte Olschok der „Welt“. Diese vergäben ihre Aufträge zur Bewachung von Flüchtlingsheimen oft ausschließlich nach dem Kriterium niedrigster Preis, was dazu führe, dass einige Sicherheitsfirmen an der Qualität der Bewachungsleistung sparten.

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund wies die Vorwürfe zurück. „Für die Kommunen erweist es sich aufgrund der weiter steigenden Flüchtlingszahlen als zunehmend schwierig, überhaupt noch qualifizierte und zuverlässige Sicherheitsdienstleister am Markt zu finden“, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg. Er warf den Industrie- und Handelskammern Versäumnisse bei der Ausbildung des Wachpersonals vor. Die Kammern seien nun gefordert, „ausreichende Prüfungskapazitäten zur Verfügung zu stellen“. Hintergrund ist, dass die Industrie- und Handelskammern in einigen Städten derzeit wegen der starken Nachfrage nach zusätzlichen Wachleuten für Flüchtlingsunterkünfte offenbar mit den Prüfungen kaum noch hinterher kommen. Der Dachverband der Kammern in Berlin sieht die Schuld dagegen bei Ordnungsämtern und Kommunen. In einem Positionspapier zum Gesetzesvorhaben der Bundesregierung für schärfere Qualifizierungsvorschriften schreibt der DIHK: Nicht höhere Ausbildungsstandards für Wachleute seien der Schlüssel zu mehr Qualität. Gefragt seien vielmehr die Ordnungsämter der Kommunen, die dafür zuständig seien, regelmäßig zu überprüfen, ob die in Heimen eingesetzten Security-Kräfte tatsächlich Ausbildungsnachweise und Führungszeugnisse haben. Wegen des Flüchtlingsansturms kamen jedoch einige Kommunen mit den Kontrollen zuletzt nicht mehr nach. In mehreren Städten war es in den vergangenen Wochen zu teils drastischen Übergriffen von Wachleuten auf Flüchtlinge oder Kollegen gekommen, so etwa in Berlin, Köln, Villingen-Schwenningen und Dresden. Die Bundesregierung reagiert darauf mit einem neuen Gesetz, das am kommenden Mittwoch im Kabinett beraten werden soll. Demnach soll künftig eine sogenannte Sachkundeprüfung für Sicherheitsfachkräfte verbindlich sein. Bisher reicht es, an einer IHK-zertifizierten Unterrichtung ohne Abschlussprüfung teilzunehmen.

(dts Nachrichtenagentur)

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/vorwuerfe-an-laender-und-kommunen-nach-uebergriffen-von-wachleuten-in-fluechtlingsunterkuenften-a1316199.html

Gruß an die Wachleute

TA KI

Auf dem Weg zur universellen Pflegekraft: Gesetzentwurf zur Pflegeberufs-Reform


Der Deutsche Bundestag hat am Freitag in erster Lesung über den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Reform der Pflegeberufe beraten. Wenn das Gesetz durchkommt, soll es in Zukunft statt Alten-, Gesundheits- und Kranken- sowie Gesundheits- und Kinderkranken-Pflegern nur noch Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner geben.

oppas_pt_8

Die Reform des Pflegeberufes zielt darauf ab, das einheitliche Berufsbild „Pflege“ zu schaffen, welches den stetig wachsenden Anforderungen in diesem Berufszweig entspricht. Auch die persönlichen Entwicklungschancen im Pflegeberuf werden im neuen Gesetz berücksichtigt.

„Pflegerinnen und Pfleger setzen sich tagtäglich unermüdlich für andere ein. Dafür haben sie gute Arbeitsbedingungen und eine angemessene Bezahlung verdient. Wenn wir mehr Menschen für die Pflege begeistern wollen, brauchen wir aber auch eine moderne Ausbildung, die auf die veränderten Anforderungen in der Praxis vorbereitet und zugleich bessere Berufs- und Aufstiegschancen schafft“, sagte dazu Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

Viele Jahre habe man über die Reform geredet. Jetzt sei die Zeit gekommen, Pflege und Pflegekräfte durch eine zukunftsfähige Ausbildung weiter zu stärken. „Ich freue mich deshalb sehr über die große Zustimmung der Pflegekräfte und ihrer Verbände sowie der Wohlfahrtsverbände und aus der Wissenschaft zur neuen Pflegeausbildung“, fügte er hinzu.

Das Pflegeberufsgesetz soll einen wesentlichen Beitrag leisten, um den Herausforderungen, die mit dem demografischen Wandel und der Flüchtlingskrise einhergehen, gerecht zu werden. Dazu braucht es qualifiziertes Personal.

Angedacht ist, das Gesetz durch eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung zu ergänzen, die wesentliche Details insbesondere zu den Inhalten und der Struktur der Ausbildung enthalten wird, meldet das Bundesgesundheitsministerium. Eckpunkte zu dieser Verordnung liegen vor und können so in die weiteren Diskussionen zum Gesetzentwurf einbezogen werden.

Pfleger werden damit also alle gemeinsam unterrichtet. Sie können aber einen Schwerpunkt auf Alten-, Gesundheits-, Kranken- oder Kinderkrankenpflege setzen. Den Großteil ihrer Ausbildung absolvieren die Azubis dann beim jeweiligen Ausbildungsträger.

Die neue Ausbildung ist bundesweit kostenfrei. Um sie lukrativer zu machen, soll fortan kein Schulgeld mehr bezahlt werden müssen. Stattdessen erhalten die Auszubildenden eine Vergütung. Die Vereinheitlichung umfasst auch das steile Lohngefälle in der bisherigen Pflegelandschaft.

Das Gesetz bedarf der Zustimmung des Bundesrates. Der erste Ausbildungsjahrgang ist für 2018 geplant. Pflegeschulen und Ausbildungsbetrieben bleibt so genug Zeit, sich auf die neue Ausbildung vorzubereiten. (kf)

Quelle: http://www.epochtimes.de/gesundheit/auf-dem-weg-zur-universellen-pflegekraft-gesetzentwurf-zur-pflegeberufs-reform-a1316221.html

Gruß an die, das beginnende Chaos erkennen

TA KI

Teilweise Offenlegung ist keine Option – Einheit, Güte und Toleranz für Vielfalt schaffen


gefunden auf Stillness in the Storm mit dem Vorwort von Justin und auf Prepare for Change, geschrieben von Therese Zumi, übersetzt von Pippa

Die Diskussion um eine unvollständige Offenlegung hält weiter an, ein Beitrag von Therese Zumi Sumner vom Event Chronicle. Der Artikel ist eine Sammlung von Punkten, die von COBRA, Corey Goode, David Wilcock und Benjamin Fulford präsentiert wurden.

Einige haben Geschlossenheit in der Gemeinschaft gefordert, wobei ich persönlich glaube, dass dies eine gute Lösung für jedes Problem darstellt, nicht nur den Anstoss für die vollständige Offenlegung. In diesem Sinne möchte ich betonen, dass Einheit nicht Fügsamkeit in einem Glaubenssystem oder einem anderen bedeutet. Es bedeutet nicht, dass wir nicht mit anderen arbeiten können, die nicht vollständig mit unseren Überzeugungen mitschwingen. Ich glaube, Einheit bedeutet Harmonie der Vielfalt, dass Menschen, die aufgrund ihrer einzigartigen spirituellen Essenz grundsätzlich unterschiedlich sind, den Wert der Zusammenarbeit erkennen. Der menschliche Körper ist ein hervorragendes Beispiel für eine breitgefächerte Einheit.

Ich denke, dass ein natürliches Produkt des Erwachens – der Prozess, die Unaufrichtigkeit der Vergangenheit zu eliminieren und wahres Wissen zu erlangen – die Entwicklung einer Geschichte ist, an die wir glauben können, einer Perspektive, die wir wahr haben wollen. Dieses gewünschte Ergebnis ist normalerweise von unserem unbewussten Verlangen, unseren Wünschen und Ängsten geformt, die, wenn wir nicht vorsichtig sind, uns in unserem Erwachen aufhalten können. Das liegt daran, dass jeder von uns sein eigenes persönliches und einzigartiges Glaubenssystem hat, meist hauptsächlich in Bezug auf die Freiheit des Planeten und wie die volle Offenlegung aussieht.

Mission-300x148

Aber wenn wir totale Zustimmung des Glaubenssystems von jedermann, als ein Volk voranzukommen, erwarten würden, würden wir nie etwas vollenden können, und wir würden uns sehr entmachtet fühlen. Es ist für andere nicht wirklich fair, wenn wir fordern, dass sie dasselbe glauben wie wir und es ihren eigenen Aufwachprozess nicht würdigt. Manche Leute können das grössere Bild leicht sehen, wenn sie die Ausgangsdaten einmal gezeigt bekamen, wohingegen andere mehr Zeit und Mitgefühl brauchen.

Zum Beispiel, bin ich zum jetzigen Zeitpunkt in meinem eigenen Prozess nicht sicher, ob eine vollständige Offenlegung eine absolute Gewissheit ist. Ich bin, basierend auf meinen Recherchen, mehr geneigt, zu glauben, dass das Event oder die vollständige Offenlegung die Teilnahme der Menschen erfordert, dass wir durch unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen tatsächlich kreative Energie hineinatmen müssen. Und dass wir für die Zukunft in allen Momenten des Jetzt wählen, zusätzlich zu dem Bewusstsein, das wir durch zeitlich abgestimmte Gruppenmeditationen heraufbeschwören. Dennoch glaube ich nicht, dass meine Perspektiven denen der Autoren oder der Menschen, die mit den präsentierten Sichtweisen übereinstimmen, völlig entgegengesetzt sind. In Wahrheit glaube ich, dass wir in fast allem übereinstimmen; es gibt nur einen kleinen Bereich von möglicher Abweichung – und das ist genau genommen eine grossartige Sache.
Ich glaube, einer unserer grössten Vorteile im Leben und dem Aufwachabenteuer ist ein Unterschied in der Betrachtungsweise und die Vielfalt unserer einzigartigen spirituellen Essenz, die wir jederzeit mit uns herumtragen.

Die Kabale haben uns darauf trainiert, Leute zu fürchten und zu attackieren, die nicht vollständig mit uns übereinstimmen. Sie bringen uns bei, wie wir den Mund halten, damit wir keine Wellen schlagen oder andere verunsichern. Sie lehren uns, den Mund zu halten, durch die Angst, dass jemand nicht nett zu uns sein könnte, oder dass wir uns selbst aus der Gruppe ausgrenzen könnten. Aber es ist unsere einzigartige Perspektive, zusammen mit der Fülle, die so kraftvoll für die Erweiterung unseres Bewusstseins sein kann. Es braucht nur Mitgefühl und Güte, auf die furchtsamen Reaktionen von anderen zurückzuschauen, sodass das grosse Werk des Erwachens fortgesetzt werden kann.

Oftmals sind es die Erkenntnisse anderer, die für unser Wissen und Verständnis am meisten bereichernd sind. Daher schlage ich vor, dass wir uns nicht darum bemühen, diejenigen zu zerquetschen oder zum Schweigen zu bringen, die einen anderen Blickwinkel haben.

Wenn wir einen Weg finden können, das zu akzeptieren, wird die Kenntnis über unser Gedankengut immer noch da sein, nachdem wir das der anderen wohlgesinnt erwägen, dann werden unser Wissen und unsere Weisheit ausserordentlich erweitert.

Ich sage das alles, weil ich bei meiner Beobachtung der erwachenden Gemeinde so viel Intoleranz und Gerangel sehe; ich sehe aber auch eine Menge Freundlichkeit. Viele sind schnell dabei, jemanden abzulehnen, zurückzuweisen oder zu ignorieren, der nicht mit ihren Vorstellungen übereinstimmt. Meist sind das Reaktionen aufgrund von Angst vor Zurückweisung. Auf eine Weise zeigt das auf, wie traumatisiert und verwirrt wir aufgrund des Lebens in dieser Welt wurden. Aber einer der besten Wege, einen rückständigen Aufruhr nach dem anderen zu beruhigen, ist, in uns still zu werden und Güte zu schicken, statt Intoleranz. Oftmals wissen die Leute nicht, wie sie auf anderes reagieren sollen, also kann freundlich sein geradezu ausserordentlich transformativ sein und dabei helfen, die Einheit unserer Gemeinschaft, die sie so dringend braucht, wiederherzustellen.

Deshalb beende deine meistgeschätzten Ansichten nicht, baue sie aus und nähre sie mit Bewusstseinsenergie. Erlaube ihnen, zu wachsen und komme in Kontakt mit den Einsichten anderer. Wenn sie wahr sind, werden sie reichhaltig und voll mit Weisheit; wenn sie fasch sind, werden sie verkümmern und sterben. Das ist alles Teil des Aufwachprozesses und wir können einander auf dem Weg helfen, wenn wir mutig genug sind, unseren Geist und unsere Herzen zu öffnen.

Yoda-300x221Als abschliessenden Gedanken möchte ich verdeutlichen, was Corey Goode in Bezug auf vollständige Offenlegung gesagt hat. Er sagte, dass weder die Sphärenwesen, noch das Bündnis des Geheimen Raumfahrtprogramms oder die erdbasierten Bündnisse die entscheidenden Faktoren für die vollständige Offenlegung sind. Laut Goode, dem durch den Blauen Avianer Raw-Teir-Eir mitgeteilt wurde, entscheidet das gemeinschaftliche Bewusstsein der Menschheit das Ergebnis, genauso wie es dann durch das stimmigste Bewusstsein innerhalb der Menschheit geleitet wird. Dieser Punkt steht stark im Einklang mit CoBra und vielen anderen.

Die erwachende Gemeinschaft oder Wahrheitsbewegung ist ein gewaltiger, einflussreicher Faktor, um das kollektive Bewusstsein zu steuern; dank der höherfrequenten Natur der Individuen darin. Darum würde das, falls die erwachende Gemeinschaft geteilt ist, indem manche Leute nur CoBra glauben, aber David Wilcock total ablehnen (sogar wenn deren Informationen fast immer in Übereinstimmung ist), eine Teilung im Bewusstsein des Einzelnen schaffen, eine Disharmonie, die die Wirkung der synchronisierten Meditationen verringern würde, aber etwas allgemeiner die Führungsfunktion der erwachenden Gemeinschaft als Ganzes.

Der Kernpunkt ist, dass die Art, wie wir die Information definieren, die wir besitzen, über unsere Ansichten, zum grossen Teil bestimmt, ob es ein Bewusstsein der Trennung und der Furcht erschafft, oder eins der Mitgestaltung und Liebe. Um den Vergleich zwischen David Wilcock und CoBra zu verwenden, da deren Informationen grossenteils in Übereinstimmung sind: wenn wir sie mit unseren eigenen Gedanken als total unterschiedlich oder absolut nicht übereistimmend bezeichnen, erschafft diese falsche Erkenntnis eine Trennung in unserem Bewusstsein, das uns veranlasst, uns unruhig und ängstlich zu fühlen. Das führt zu rückschrittlichem Verhalten, zu etwas wie Intoleranz. Statt das kollektive Bewusstsein in Richtung Einheit zu steuern, steuern wir es auf Chaos zu, was den Kabalen erlaubt, es für deren Zwecke zu nutzen.

Demzufolge ist das Entwickeln einer Fähigkeit, um Ähnlichkeiten, gemeinsame Gedankengänge und die Eine Wahrheit, die in allen Dingen vorhanden ist, wahrzunehmen, sehr ermächtigend, um ein gemeinsames Bewusstsein in uns selbst zu erschaffen. Das macht uns zu Leuchtfeuern, die fähig sind, Events auf ein vorteilhaftes Ergebnis hinzusteuern.

Und das ist hochfrequentes Bewusstsein, das die Wahrheit erkennt, welche uns als die Erwachenden ermöglicht, die vollständige Offenlegung Wirklichkeit werden zu lassen. Da wir diejenigen sind, auf die wir gewartet haben. – Justin

Event2-300x237

Von Therese Zumi Sumner

Jeder, der den bereitgestellten Informationen auf Prepare for Change und all deren angeschlossenen Webseiten einschliesslich und nicht zuletzt The Portal [Webseite von CoBra] folgt, wird bei der blossen Vorstellung, dass eine teilweise Offenlegung stattfinden könnte, schockiert sein. Und dass, falls – nach Aussage der Nachricht, die Corey Goode von den Blauen Avianern erhalten hat – wir nicht alle am gleichen Strang ziehen, wir ein Szenario einer `teilweisen Offenlegung´ und weitere 100 Jahre Kontrolle durch die Kabale haben würden. Obwohl ich grossen Respekt vor Coreys Arbeit und seiner Zusammenarbeit mit David Wilcock habe, akzeptiere ich nicht, dass die Blauen Avianer – diese engelhaften höherdimensionalen Wesen – sich uns gegenüber auf diese Weise ausdrücken würden.
Höherdimensionale Wesen `drohen´ nicht oder verbreiten keine Angst wie diese. Wir, die hier auf PFC zusammenarbeiten, glauben NICHT an eine Zeitlinie der teilweisen Offenlegung, weil wir vermuten, dass die Widerstandsbewegung und viele andere das niemals erlauben würden. Hier ist ein kurzer Auszug aus einem neuen Update von COBRA über unsere Situation:

Erstens, sie (die Widerstandsbewegung) haben Intelpakete über die Offenlegung, geheime Weltraumprogramme und strafrechtliche Beweise gegen die Kabale in die Computer einiger grosser Zeitungsagenturen auf der ganzen Welt und in die Computer einiger ausgewählter privater Einzelpersonen weltweit gestellt. Wenn die Kabale eine bestimmte Linie übertreten, werden diese Intelpakete aus der Ferne durch den Widerstand aktiviert und gleichzeitig auf unzähligen Computerbildschirmen weltweit als Pop-up Fenster erscheinen. Diese Aktion dient auch dazu, sich gegen jedes Bestreben abzusichern, den Offenlegungsprozess zu verdrehen oder zu unterdrücken. NUR eine vollständige und komplette 100% Offenlegung wird erlaubt sein und eine eingeschränkte Offenlegung ist KEINE Option. COBRA

Cobra bestätigte mir das wiederholt am Montag dieser Woche (14.3.2016) und hat ebenfalls versprochen, dass diese teilweise Offenlegung, über die hier geredet wurde, bald von ihm weitergehend besprochen werden wird.

David Wilcocks Gedanken darüber, wie die teilweise Offenlegung aussehen könnte:

Für die, die David Wilcocks Artikel nicht gelesen haben könnten, ist deshalb hier seine Beschreibung, wie diese `teilweise Offenlegungschronik´ aussehen KÖNNTE, WENN sie stattfinden dürfte.

„Obwohl nichts zuverlässig ist und Pläne absolut flexibel sind und sich jeden Augenblick ändern können, sind hier die wahrscheinlichsten Ergebnisse in Folge:

Es wird die Wahrheit um 9/11 und die Festnahme vieler hochrangiger Personen beinhalten, bei denen wir gerne bereit sind zu sehen, wie sie zur Rechenschaft gezogen werden.

Es wird den Neustart des Finanzsystems beinhalten und sehr wahrscheinlich eine Art von Tributzahlungen an jeden, der vom System gelinkt wurde.

Es wird die stufenweise Freigabe „verbotener“ Technologien enthalten, einschliesslich sauberer Energie, Antischwerkraft und einige neue Durchbrüche zum Thema Gesundheit.

Es wird die Enthüllung einem militärischen Raumfahrtprogramms „niedrigen Levels“ miteinbeziehen, das bereits die Möglichkeit hat, in coolen neuen Raumschiffen um unser Sonnensystem zu reisen.

Es wird, vielleicht nicht anfangs, die Aufdeckung einer „altertümlichen Erbauerrasse“ enthalten, die vor Millionen von Jahren Artefakte in unserem Sonnensystem hinterlassen haben.

Es wird den Versuch geben, die Idee mit einzubeziehen, dass uns jetzt keine lebenden ETs besuchen, und dass alles, was wir glaubten zu sehen, das Werk der nun bezwungenen Kabale ist.

Die erste und zweite Episode der neugestarteten Akte-X Miniserie [Über die wir gerade einen Beitrag planen] waren eine wahrheitsgetreue öffentliche Erklärung für das Bereitstellen der teilweisen Offenlegung. Der Rest war relativ unzusammenhängend…“

Warum es wichtig ist, Davids Beschreibung hiervon zu kennen

David Wilcock ist ohne Zweifel einer der grossartigsten Lichtarbeiter dieses Planeten. Es ist schwer zu ergründen, wie er das fertigbringt; besonders angesichts seiner gesundheitlichen Situation in den letzten paar Monaten. Natürlich muss er ein bedeutendes Ziel sein aufgrund seiner Arbeit an Programmen wie Altertümlichen Aliens, die von Millionen Menschen weltweit angeschaut wird; und jetzt seine Arbeit über Kosmische Enthüllung und anderen Sendungen auf Gaia Network.

„Ich bin in fast jeder Episode von `Ancient Aliens´, im Ganzen bis jetzt etwa 80 Sendungen – und klettere. Ich werde deswegen jetzt fast überall erkannt.“

Ich hörte mir diese Project Camelot Radiosendung vor 2-3 Jahren an, als David mitten in einer anderen Sendung unter Spannung stehend ankam, zusammenbrach und von den Morddrohungen erzählte, die er soeben bekommen hatte. Jetzt magst du dich wundern, wie es kommt, dass David immer noch am Leben ist? Meiner Meinung nach wird er von den Lichtkräften beschützt und irgendwie schafft er es, während eines `Krieges´ um seine Person zwischen den dunklen und lichtvollen Kräften weiterzuarbeiten.

„… die Kabale-Gruppen sind wütend auf Corey und mich, weil wir diese Zeitlinie der „teilweisen Offenlegung“ stören. Die würden uns umbringen, wenn sie die Genehmigung dafür bekämen.“

Darum lasst uns direkt zur Sache kommen: Mögen wir uns der Pläne der Kabale zur sogenannten `teilweisen Offenlegungs-Zeitlinie´ sehr bewusst sein. Je mehr Menschen das verstehen, desto besser. Wir sollten uns alle bewusst sein, was mit einer vollständigen Offenlegung gemeint ist. Schon der Gedanke daran, wie eine eingeschränkte Form der Enthüllung aussehen würde, könnte das sein, was wir bräuchten, um auszubrechen; das wird gegenwärtig diskutiert, um dabei zu helfen, eine ständig wachsende Zahl der Menschheit zu erleuchten, damit sie aufwacht – DAS ist es, was wir mit vollständiger Offenlegung meinen.

Geheimes RaumfahrtprogrammExpose

Cobra versorgte uns am 24. April 2013 mit einem ersten Überblick über das geheime Raumfahrtprogramm. Viele weitere Updates von ihm zu diesem Thema haben das Bild klarer gemacht. Daneben hat es David Wilcock zusammen mit Corey Goode durch deren erstaunliche Arbeit geschafft, riesige Mengen von geheimen Informationen an Millionen von Menschen weltweit zu bringen. Dennoch haben die Kabale, die sich dieser Situation völlig bewusst sind, natürlich viele Pläne, um zu versuchen, die Menschheit mit einer Version zu täuschen, die der Weiterführung ihrer Existenz gelegen kommen würde. Manche werden hier aus Davids neuestem Update genannt:

„Sie ziehen sich schon Whistleblower heran, die als die heldenhaften kosmischen Astronauten eines neuen Zeitalters hervortreten…

Ehrlich gesagt, sehe ich nicht, wie das auch nur möglich ist, dass sie damit davonkommen können, angesichts der Tatsache, wieviel da draussen mittlerweile bekannt ist…

Besonders ihr offensichtlicher Plan – zu sagen, dass jetzt keine ETs hier sind – oder zumindest keine seit Roswell – ist völlig unverschämt…

Die einfache Tatsache, dass eine kosmische Enthüllung bereits als Sendung für jeden zum Anschauen existiert, sollte es fast unmöglich machen, dass dieser Plan funktioniert…“

Ausserdem sagt er…

„Ich glaube nicht, dass wir über den Unterschied zwischen den Ziellinien für teilweise oder vollständige Offenlegung informiert worden wären, falls wir bei diesem Test durchgefallen wären…

Ich denke, es ist sehr wahrscheinlich, dass es viele Wege gibt, auf denen wir zur vollständigen Offenlegung gelangen können – und es wirklich nur jeden von uns genug kümmern muss, etwas dafür zu tun.“

Eine kurze Übersicht über die Struktur der Kabale

An der Spitze der Kabale-Pyramide haben wir die 2 Gruppen, die die Archons kontrollieren, zusammen mit deren verbundenen künstlichen Intelligenzen. Eine dieser Gruppen wird die Chimera genannt und die andere ist unter den sogenannten Schwarzen Adelsfamilien zu finden. Die Gruppe, die direkt unter diesen Archon-Führern arbeitet, ist die Jesuiten-Kerngruppe, die vor 500 Jahren geschaffen wurde und die seitdem buchstäblich die gesamte Show auf diesem Planeten am Laufen hält. Unter dieser Kerngruppe der Jesuiten sind die zwei Hauptgruppen der Illuminaten, genannt die Rockefellers und die Rothschilds (detaillierte Informationen zu den Regeln der Kabale findet ihr unter Dark Cabal Rulers).
Justice95% aller Kriege auf diesem Planeten in den vergangen zwei Jahrhunderten wurden von den Jesuiten eröffnet, um zu spalten und zu erobern. Deren Einfluss ist weltweit zu finden und sie haben überall Lehranstalten, religiöse Gruppen und die Politik, etc. mit dem Ziel infiltriert, um uns alle durch die Methode des Spaltens und Eroberns zu kontrollieren.
Ihr braucht keinen Zweifel daran hegen, dass, soweit es um die teilweise Offenlegung geht, sie überall, wo ihr es euch nur vorstellen könnt, Fuss gefasst haben, um die Situation so zu infiltrieren, dass sie damit fortfahren können, den Planeten unter Kontrolle zu behalten.
IN JEDEM BERECH, in dem wir eine vollständige Offenlegung der Wahrheit haben wollen, haben sie ihre weitreichenden Pläne seit Jahrzehnten aufpoliert, wie sie die Kontrolle behalten und den Offenlegungsprozess kapern können. Wir müssen äusserst vorsichtig sein und wirklich verstehen, dass sie in der Unterwanderung, Manipulation und Kontrolle überaus versiert sind.

`Neuigkeiten´ im Fernsehen + Updates von Benjamin Fulford

In unseren sogenannten Fernsehnachrichten sehen wir kleine Ausschnitte davon, was hinter den Kulissen geschieht. Wir sehen ungefähr 2-3% der Wahrheit hinter den Kontrollkämpfen, die toben. Ich bin mir bewusst, dass nahezu 40% der schwedischen Fernsehnachrichten reine Desinformation ist. Benjamin Fulford bringt wöchentliche Updates über die andauernden Macht- und Kontrollkämpfe zwischen den verschiedenen Kabalegruppen und dem Druck, der von einer zunehmend perfekt abgestimmten, zusammenarbeitenden und anonymen Allianz von Lichtkräften auf sie ausgeübt wird. Das ist derzeit die beste Informationsquelle zu diesem Thema auf diesem Planeten. Die verbündeten Lichtkräfte haben den Kabalen eindeutig gezeigt, dass sie nicht länger die Erlaubnis haben, die `Show auf diesem Planeten am Laufen zu halten´. Wir sehen jeden Tag zunehmend Zeichen davon. Ihr und ich wisst, dass die Kabale keine Möglichkeit haben, die Kontrolle zurückzubekommen, die sie einst hatten. Meiner Meinung nach erhalte ich ungefähr 80-85% der Wahrheit durch Bens Updates. Ich muss zugeben, dass es tatsächlich keine leichte Aufgabe ist, alle Zusammenhänge zwischen der Vielzahl an Informationen herzustellen, die Ben liefert. Es scheint zunehmend komplizierter zu werden, je mehr Wochen verstreichen. Vor ungefähr einem Jahr schien es, als hätten die Rothschilds Pläne, um die Rockefellers den Wölfen zum Frass vorzuwerfen, in dem Bemühen, sich selbst zu retten. Höchstwahrscheinlich wurden sie von den Jesuiten-Kontrolleuren daran erinnert, dass das einen schnellen Untergang für jeden, einschliesslich ihnen selbst, bedeuten würde, vergleichbar mit einem Dominoeffekt. Demzufolge hatten sie zusammenhalten müssen, ob sie wollten oder nicht.

Die Technologie des Geheimen Raumfahrtprogrammes

Wir sollten wissen, dass, was die Technologie betrifft, die Kabale Zugang zu so ungefähr allem hatte, was ihr euch vorstellen könnt. Während wir in dinosaurierähnlichen, mit fossilen Brennstoffen angetriebenen Autos herumfahren und Wärme und Elektrizität (die 40-50% der Menschen, die Zugang dazu haben) aus fossilen und nuklearen Quellen beziehen, hatten sie Zugang zu Fluggeräten, die New York um 16 Uhr verlassen, um die gesamte Weltkugel reisen und um 16.20 Uhr des gleichen Tages zurück nach New York fliegen können. Sie hatten in ihren Untergrundanlagen Zugang zu freier Energie, Antigravitationstechnik und so weiter.

Was wir von der vollständigen Offenlegung erwarten können und sollten

Hier sind einige Details, um zu zeigen, was mit der vollständigen Offenlegung gemeint ist.Game-Over

Vollständige Offenlegung wird die Festnahme ALLER übergeordneten Personen beinhalten, die uns in jedem einzelnen Bereich kontrollieren. Der Masterplan dafür liegt seit Jahrzehnten bereit. Die Widerstandsbewegung weiss genau, wer diese Personen sind. Jeder ihrer Schritte – einschliesslich jeder ihrer Gedanken – wird von der Widerstandsbewegung überwacht. Deren Verhaftung wird von einer weltweiten Preisgabe in den Massenmedien begleitet werden, die detaillierte Informationen und klare Beweise für all ihre Verbrechen gegen die Menschheit liefert; einschliesslich 911, 311, 1. und 2. Weltkrieg und vieles mehr. Sie werden einen fairen Prozess erhalten.

Die vollständige Offenlegung wird von der vollständigen Stilllegung des alten Finanzsystems und des Aktienmarktes begleitet. Es wird durch ein neues, gerechtes und vollständig transparentes Finanzsystem ersetzt werden. Es wird weltweit Gerechtigkeit und Fülle für die Menschheit geben.

Die vollständige Offenlegung wird durch die Freigabe von bislang unterdrückten technologischen Lösungen begleitet werden, einschliesslich freier Energie und der Vorstellung von tausenden anderen vormals unterdrückten Patenten zu technischen Entwicklungen, die unser Leben sehr viel einfacher machen werden.

Die vollständige Offenlegung wird die Wahrheit über die sogenannte moderne Medizin enthüllen und wie sie von der Kabale als Teil der Kontrolle über uns benutzt wird. Wir werden Informationen und Zugang zu Heilmethoden für fast alles haben.

Die vollständige Offenlegung wird die gesamte Wahrheit über das geheime Raumfahrtprogramm beinhalten. Die Bekanntmachung der Menschheit mit unserer galaktischen Familie und die Inkenntnisssetzung darüber, wie sie unsere blosse Existenz und die sichere Befreiung dieses Planeten unterstützt haben, wird in einem Tempo geschehen, in dem die gesamte Menschheit damit umgehen kann.

„Nach dem Abschluss des Verhaftungsprozesses der Kabale und nachdem die Mehrzahl der Menschheit den anfänglichen Schock überwunden hat, werden die Lichtkräfte beginnen, verschiedene Einzelpersonen direkt zu kontaktieren. Das wird höchstwahrscheinlich zwischen ein paar Wochen und ein paar Monaten nach dem Event beginnen. Zu diesem Zeitpunkt wird man Kontaktzonen einrichten. Diese Kontaktzonen sind Bereiche auf Privatbesitz, wo die Eigentümer Teile ihres Landes für die Kontakterfahrung zur Verfügung stellen werden. Diese Eigentümer werden dann die Erfahrung des physischen Kontakts mit den Plejaden machen, die auf ihrem Grundstück mit kleinen Lichtschiffen landen werden. Diese Einzelpersonen werden den Massenmedien über ihre Erfahrungen Bericht erstatten und damit die Menschheit auf die Realität des Kontaktes vorbereiten. Diese Kontaktzonen werden immer zahlreicher werden, bis eine bestimmte kritische Masse für den Erstkontakt erreicht ist. Der Erstkontakt ist der Beginn einer offiziellen diplomatischen Beziehung zwischen der Menschheit der Erde und der positiven ET-Rassen. Es ist geplant, dass dies ein knappes Jahr nach dem Event in den (restrukturierten) Vereinten Nationen eintritt und durch die Massenmedien weltweit ausgestrahlt wird. Nach dem Erstkontakt werden die positiven ET-Rassen beginnen, ihre fortgeschrittene Technologie zu verteilen, die die Menschheit auf der Erde schnell in die fünfte Dimension des goldenen Zeitalters bringen wird.“ COBRA, Der Aufstiegsplan

Der richtige Fokus wird zum Event führen

Ich glaube, dass Die Mutter, der Göttlich-weibliche Aspekts des Einen, diese Übergangszeit auf der Erde inszeniert, damit die galaktische Superwelle, die wir erwarten, uns zur perfekten Zeit erreicht, um das Event anzustossen. Wie Cobra am 7. März sagte: diese aussergewöhnliche, besondere Superwelle.

„…dennoch wird sie stark genug sein, um sämtliche Dunkelheit aus unserem Sonnensystem wegzublasen, von der Oberfläche des Planeten abzulöschen und das Event anzusteuern.“

Darum denke ich mir, warum sollen wir überhaupt beunruhigt sein, an welchem Tag, in welcher Woche oder in welchem Monat das stattfinden wird? Warum entscheiden wir nicht von diesem Moment an, in völligem und vollkommenem Vertrauen zu leben, dass das Event `rechtzeitig´ im richtigen Moment stattfinden wird?

Calm2Dadurch, dass wir in der Position des Vertrauens sind, dass dieser Übergang im richtigen Moment perfekt koordiniert sein wird, werden wir uns daran hindern, uns zu erlauben, in Angst zu versinken. Es wird keinen Tod geben! Das ist nicht das Ende! Wir sind durch eine Vielzahl von Inkarnationen gekommen und gegangen! Jede Information, die Angst verbreitet, wurde auf die eine oder andere Weise von den Kabalen infiziert. Das ist ihre hauptsächliche und bevorzugte Waffe, um uns zu kontrollieren. Gebt eure Macht nicht ab!
Wir verlieren unsere Macht – wir geben unsere Macht ab – wenn wir es diesen Angsttaktiken der Kabale erlauben, uns zu überwältigen. Je mehr von uns jetzt in einem Zustand der Gelassenheit und des Vertrauens leben, desto leichter wird dieser Übergang für jeden von uns an dem Tag. Wir müssen JETZT an diesem Platz des Vertrauens und der Ruhe sein:

Jeder einzelne von uns Menschen wurde nach dem Bild des Einen geschaffen, wir wurden geschaffen aus der Liebe heraus und unsere wahres harmonisches Selbst ist am ehesten in Harmonie, wenn wir unsere Gedanken auf Freundlichkeit und Güte und richten; auf diese Weise erhöhen wir unsere Fähigkeit, mehr glückselige Zustände zu erfahren und diese Energie auf jeden um uns herum zu verteilen.

Ich bin sicher, dass viele von euch die offensichtliche Entwicklung von mehr harmonischen und liebenden Energie um euch herum spüren. Unsere Göttliche Mutter ermutigt uns immer, dass wir jegliche Probleme / Sorgen über unser Leben in Ihre liebende Fürsorge abgeben.

Vielleicht wäre das die ideale Zeit, um jegliche Sorgen, die wir in Bezug auf die vollständige Offenlegung und das Event haben könnten, in ihre Fürsorge abzugeben. Vielleicht ist es der grossartigste Art zu zeigen, dass wir uns um ein zukünftiges Goldenes Zeitalter für jeden hier auf Gaia bemühen, indem wir im totalen Vertrauen leben, dass diese Vision im Prozess ist, realisiert zu werden und dass es keinen Zweifel welcher Art auch immer gibt, dass sie sich möglicherweise nicht zum richtigen Zeitpunkt materialisieren könnte. Wenn wir aufrichtig auf das Allerbeste bestehen, haben wir die Chance, dass wir es bekommen. Lasst uns unseren Blick auf das höchste Ergebnis richten und nichts weniger – dann können wir nicht verlieren.

Therese Zumi

Quelle: http://transinformation.net/teilweise-offenlegung-ist-keine-option-einheit-guete-und-toleranz-fuer-vielfalt-schaffen/

Gruß an die, die zusammenhalten

TA KI