+++EILT+++Keine Grenzkontrollen mehr- vermutete 30.000 unregistrierte Flüchtlinge pro Tag werden mit Zügen von Salzburg nach Freilassing und in andere Aufnahmelager nach Deutschland geschickt- Das Innenministerium schweigt bislang


A refugee looks out a train carrying refugees to Berlin and Brandenburg at the Schoenefeld airport train station in Schoenefeld on September 28, 2015. The refugees are transported with a special train from Salzburg as the train service between Austria and Germany is interrupted until October 4, 2015. AFP PHOTO / TOBIAS SCHWARZ

A refugee looks out a train carrying refugees to Berlin and Brandenburg at the Schoenefeld airport train station in Schoenefeld on September 28, 2015. The refugees are transported with a special train from Salzburg as the train service between Austria and Germany is interrupted until October 4, 2015. AFP PHOTO / TOBIAS SCHWARZ

.

Der Andrang der Flüchtlinge auf Deutschland lässt nicht nach. Nach Informationen von SPIEGEL ONLINE plant die Bundesregierung deshalb, in den kommenden Tagen Sonderzüge einzusetzen, die aus dem österreichischen Salzburg direkt in die Erstaufnahmelager nach Deutschland fahren. Geplant sind demnach acht Züge täglich, die jeweils rund 500 Menschen transportieren, also etwa 4000 pro Tag. Eine offizielle Stellungnahme aus dem Innenministerium gibt es bislang nicht.

Ziel ist, den Druck auf Österreich und die deutschen Grenzen zu mildern. Es ist der hilflose Versuch, zu einem noch halbwegs geordneten Verfahren der Einreise zu kommen. Und es ist die Kapitulation vor der Masse. Denn kaum ein Flüchtling wird dann noch an der Grenze oder grenznah registriert. Das soll dann erst in den Aufnahmelagern geschehen.

Die österreichischen Behörden sind schon länger dazu übergegangen, Züge mit Flüchtlingen nach Deutschland zu schicken, vornehmlich nach Freilassing. Deutschland hat sich laut einem internen Papier aus dem österreichischen Innenministerium bereit erklärt, keine Flüchtlinge zurück ins Nachbarland zu schicken. Salzburg ist dort einer der zentralen Knotenpunkte.

Zu Hunderten stehen Ausländer auf der Saalbrücke, die über den Grenzfluss Saalach führt und von der Bundespolizei abgeriegelt wird, manche campieren sogar am Ufer. Die Tiefgarage unter dem Salzburger Hauptbahnhof ist voller Flüchtlinge, Journalisten haben dort keinen Zutritt. Immer wenn der Druck zu groß ist, werde ein neuer Zug nach Deutschland geschickt, sagte ein Beamter, der an der Grenze seinen Dienst versieht.

Am vergangenen Wochenende stellte allein die Bundespolizei rund 10.000 sogenannte unerlaubte Einreisen fest, die tatsächliche Zahl dürfte das Dreifache betragen. Denn die Züge, die etwa aus Salzburg über die deutsche Grenze fahren, werden von der Bundespolizei, die eigentlich für die Grenzsicherung zuständig ist, schon jetzt nicht mehr kontrolliert. Das übernimmt, zumindest teilweise, die Landespolizei.

Quelle: http://www.shortnews.de/beamto/1173011

Gruß an die, die vorgesorgt haben in allen Bereichen, denkt an eure Nachbarn!!!

TA KI

Advertisements

16 Kommentare zu “+++EILT+++Keine Grenzkontrollen mehr- vermutete 30.000 unregistrierte Flüchtlinge pro Tag werden mit Zügen von Salzburg nach Freilassing und in andere Aufnahmelager nach Deutschland geschickt- Das Innenministerium schweigt bislang

  1. Pingback: +++EILT+++Keine Grenzkontrollen mehr- vermutete 30.000 unregistrierte Flüchtlinge pro Tag werden mit Zügen von Salzburg nach Freilassing und in andere Aufnahmelager nach Deutschland geschickt- Das Innenministerium schweigt bislang | Der Honigmann sagt..

  2. ich kann es nicht fassen, was haben die mit uns vor? gelten wir deutsche bei unserer regierung was man regierung nennt überhaupt nichts mehr, am besten wir deutsche verschwinden alle damit platz für die flüchtlinge ist.

    • Ja genau, lasst uns alle Auswandern! Dann können die sich hier alle miteinander Amüsieren……. Es ist ein Unhaltbarer Skandal was hier zur Zeit abläuft und wahrscheinlich wird das noch so weitergehen.
      Einfach Irre!

  3. Pingback: Links/Rechts 29.9.15 | Julius-Hensel-Blog

  4. Pingback: +++EILT+++Keine Grenzkontrollen mehr- vermutete 30.000 unregistrierte Flüchtlinge pro Tag werden mit Zügen von Salzburg nach Freilassing und in andere Aufnahmelager nach Deutschland geschickt- Das Innenministerium schweigt bislang | matthias331

  5. Pingback: +++EILT+++Keine Grenzkontrollen mehr- vermutete 30.000 unregistrierte Flüchtlinge pro Tag werden mit Zügen von Salzburg nach Freilassing und in andere Aufnahmelager nach Deutschland geschickt- Das Innenministerium schweigt bislang | das Erwachen der Val

  6. Pingback: Realitäts-Schnittstellen und Bewusstseinsweiche – Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  7. Pingback: Die Motive der Kanzlerin | inge09

  8. Ich kenne den einzigen Grund (Link unten) für diese tödliche Flüchtlingspolitik. Ein Schock.

    Eine okkulte pädophile (islamische) ELITE (Bilderberger, Rothschild, Rockefeller, Queen, Vatikan, NATO etc.), bestehend aus: Illuminaten, Freimaurern, Zionisten, Jesuiten etc. (alles Satansanbeter), hat mit den USA die Islamisierung Europas geplant. Dafür schüren die USA im Verbund ihrer eigenen bezahlten und ausgebildeten Terrorgruppe ISIS u. v. a., in diversen afrikanischen und islamischen Staaten Bürgerkriege und führen falsche Rohstoffkriege, um dort Tausende unschuldige Tote und Verletzte (meist Zivilisten), sowie Zerstörung, Hunger, Leid und Elend zu hinterlassen, um diesen Überlebenden keinen anderen Ausweg mehr zu bieten, als in ein anderes, besseres Land zu flüchten

    Und aus diesen zerstörten Ländern werben dann die USA für ihren Plan, die Europäer auszurotten, junge und gesunde Männer in Soldatenqualität an, und bezahlen für diese Männer die Schlepper für ihre Flucht bis nach Europa, wo jene dann auf weitere Befehle warten. Ausgestattet werden diese Männer von den USA mit ca. 3.000 Euro Handgeld, und mit einem neuen Handy aus dem A1 Shop Österreich (anonym registriert für unbegrenzte Telefonie), um Befehle zu empfangen für den Tag X.

    Ein Geheimdokument (tinyurl.com/ogulffo) vom Bilderberger Treff deckt diese monströse tödliche Verschwörung auf. Darin kann man deutlich lesen, dass die Bilderbergers (ELITE) ihren korrupten Mitgliedern (tinyurl.com/pw3eluk) aus Wirtschaft, Medien, Politik etc. befehlen, dass sie die reichen EU-Staaten mit unnötigen Griechenlandhilfen, Sanktionen, ESM-Zahlungen, Flüchtlingsausgaben etc. arm machen, und massiv mit Flüchtlingen fluten müssen. Bilderberger weiter: „Damit wollen wir erreichen, dass Europa so schnell als möglich destabilisiert wird und zusammenbricht, damit sich daraus der schrecklichste religiöse Bürgerkrieg aller Zeiten entfachen kann“.

    Und wie man bei dieser verworrenen Flüchtlingspolitik sieht, führen diverse korrupte Politiker diese tödlichen Befehle 1 zu 1 aus, und helfen so der ELITE bewusst eine neue Weltordnung zu errichten: Die Vereinigung aller Nationen und Religionen (zu Islam). Einen totalitären Staat, unter nur einer okkulten Regierung: “Queen/Vatikan/NATO“ (= Satan), wo vor allem Frauen und Kinder keine Rechte mehr haben, die Kinder der Elite gehören, und die Menschen für ihre totale Versklavung und Kontrolle einen RFID-Chip unter ihrer Haut tragen müssen.

    Aber erst wenn Ihr vom schrecklichsten und letzten Geheimnis dieser Agenda lesen werdet, warum es der Elite, außer Macht und Geld (haben sie bereits) wirklich geht, werdet Ihr zwar diese satanische Flüchtlingspolitik, aber solche “Menschen“ und unsere Welt nicht mehr verstehen. Schockierend zu lesen, unter tinyurl.com/q4rw2mx „Hohes Krebsrisiko für pädophile Verbrecher und Konsorten“.

    PS Die ELITE will doch die Menschheit auf mehr als 1/3 reduzieren. Könnte es dann nicht sein, dass die USA die vielen Flüchtlinge nur nach Europa locken, um hier die Europäer und die Millionen von Flüchtlingen mit nur einem Atomschlag gleichzeitig auszurotten. Warum lagert man jetzt in Europa atomare Sprengköpfe ein, mit einer 80 x höheren Sprengkraft als die Atombombe in Hiroshima? Warum treten jetzt immer mehr Politiker freiwillig zurück, oder befinden sich bereits im Urlaub? Verziehen sich jetzt die korrupten Medien-, Pharma- und Bankenbosse, sowie Politiker, Polizei- und Militärbedienstete höheren Ranges still und heimlich in ihre „strahlensicheren“ Untergrundphasen (D.u.m.b.s.), welche global zum Schutz und für das Untertauchen dieser Verbrecher gebaut wurden.

    Die schlimmste Information: Jürgen Todenhöfer hat zehn Tage bei ISIS verbracht. Daher stammen die Informationen: ISIS plant einen nuklearen Großterroranschlag im Westen, um Millionen vom Gesicht der Erde auszuradieren. Wohlgemerkt, auch ihre eigenen Leute, sie finden Moslems, welche für die Demokratie sind, sollten ebenfalls sterben. Mehr dazu unter: http://tinyurl.com/q2owj2w

    Euer Geist schütze Euch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s