Kettenreaktion auf dem Balkan: Serbien schließt Grenze nach Mazedonien


Serbien hat laut verschiedener Medienberichte seine Grenze zu Mazedonien geschlossen.

serbien schließt grenzen zu mazedonien

Grund sei, dass Kroatien den bisher üblichen Weitertransport von Flüchtlingen in Richtung Slowenien eingestellt habe. In der Stadt Sid an der Grenze zu Kroatien sollen sich die Menschen stauen, hieß es weiter.

In den letzten Wochen hatte es allerdings auf dem Balkan immer wieder überraschende Grenzschließungen gegeben, die meist nach kurzer Zeit wieder aufgehoben wurde. Erst gestern war noch bekannt geworden, dass hochrangige Polizeivertreter aus Mazedonien, Serbien, Kroatien, Slowenien und Österreich in Zagreb den koordinierten Weitertransport von Flüchtlinge per Zug an die Grenze nach Deutschland verabredet hätten.

(dts Nachrichtenagentur)

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/welt/kettenreaktion-auf-dem-balkan-serbien-schliesst-grenze-nach-mazedonien-a1308099.html

Gruß an die Vorbereiteten

TA KI

Werbeanzeigen

Codename „Nitro Zeus“ – US-Plan zu einem digitalen Angriff auf Iran enthüllt


4bhe096c0c1fb0inc_200C113

New York (sueddeutsche.de/IRIB) – Die USA sollen einen weitreichenden digitalen Angriff auf Iran vorbereitet haben, berichten ein Dokumentarfilm und mehrere Medien.

Die USA hätten Stromversorgung, Kommunikationsnetze und weitere zentrale Infrastruktur in Iran lahmlegen können, behauptet der Dokumentarfilm „Zero Days“, der diese Woche auf der Berlinale erstmals gezeigt wurde. Die US-Geheimdienste würden wichtige Netze in Iran ausschalten, wenn die diplomatischen Bemühungen um die Beilegung der iranischen Atomfrage gescheitert wären. Die New York Times konnte nach eigenen Angaben die Aussagen des Filmes bestätigen, auch die Webseite Buzzfeed kommt anhand eigener Recherchen zum selben Ergebnis.

Wäre ein Angriff dieser Art erfolgreich gewesen, hätte er weitreichende Folgen auch für Irans Zivilbevölkerung gehabt. Der Plan mit dem Codenamen „Nitro Zeus“ bestätigt Horrorszenarien, vor denen Experten seit Jahren warnen. Nun zeigt sich: Eine digitaler Attacke auf die Lebensadern eines Landes ist nicht nur möglich, sondern wurde offenbar detailliert geplant und vorbereitet. Sogar der ehemalige NSA-Chef Michael Hayden gibt im Film zu, dass der US-Plan, wenn er umgesetzt worden wäre, ein Angriff auf die zivile Infrastruktur eines Landes gewesen wäre. Eines Landes, mit dem sich die USA offiziell nicht im Krieg befinden.

„Nitro Zeus war der Plan für einen allumfassenden Cyberkrieg“, so beschreibt der Film „Zero Days“ die Aussagen von Mitarbeitern der NSA und CIA. Die meisten Geheimdienstmitarbeiter wollten nicht selbst vor die Kamera treten. Regisseur Alex Gibney muss sich daher anders behelfen: Er fasst die Aussagen seiner anonymen Quellen zusammen und lässt sie von einer Kunstfigur vortragen. Die Beteiligten haben offenbar zu viel Angst, öffentlich zu sprechen.

Quelle: http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/297091-codename-nitro-zeus-us-plan-zu-einem-digitalen-angriff-auf-iran-enth%C3%BCllt

Gruß an die, die ebenfalls vermuten, daß den VSA ein Strich durch die Rechnung gemacht worden ist. Denn von einer Sinneswandlung, oder gar von einer Gewissensregung kann man in Anbetracht der geschichtlichen Fakten kaum ausgehen.

TA KI

„Kalte Antwort“: 14 Länder absolvieren NATO-Übung Cold Response in Norwegen


304055144

Vom 19. Februar bis 22. März findet in Norwegen die Internationalen Militärübungen „Cold Response“ statt, an der sich 14 Staaten beteiligen, wie der Pressedienst der norwegischen Streitkräfte berichtet.

Vom 19. Februar bis 1. März werde es eine Vorbereitungsphase für die Manöver geben. Die aktive Phase sei vom 2. bis 9. März geplant, die Abschlussphase vom 10. bis 22. März, präzisierte die Pressestelle.

An den Manövern werden insgesamt bis zu 15.000 Militärangehörige der see- und landgestützten Einheiten sowie Spezialeinsatztruppen eingesetzt. Die Teilnehmerländer sind  Norwegen, die USA, Deutschland, Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Lettland, die Niederlande, Polen, Schweden, Spanien und Großbritannien.

Die Kampfaufgaben werden in Norwegen sowie teilweise im Luftraum über Schweden, zwischen Oslo und Nordnorwegen ausgeführt.

Das Übungsszenario sieht die Lösung von Krisensituation und internationales Vorgehen bei subarktischem Klima vor.

.
Gruß an die Mitdenkenden
TA KI

Europol warnt vor größter Terrorgefahr seit über zehn Jahren


 

Die europäische Polizeibehörde Europol hat vor groß angelegten Anschlägen durch die Terrormiliz Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS genannt) in Europa gewarnt. Nach Einschätzung der Polizeibehörde sind bereits tausende Syrien-Kämpfer zurück in Europa.

„Europa steht momentan vor der größten Terrorgefahr seit mehr als zehn Jahren“, sagte Europol-Direktor Rob Wainwright der Neuen Osnabrücker Zeitung.

Es sei zu erwarten, dass der IS oder andere religiöse Terrorgruppierungen einen Terroranschlag irgendwo in Europa verüben werden, „mit dem Ziel, hohe Verluste unter der Zivilbevölkerung zu erreichen“, so Wainwright. Dem Europol-Chef zufolge haben die Anschläge von Paris im November vergangenen Jahres gezeigt, dass der IS eine internationale Dimension erreicht habe. Dabei müssten Täter, so Wainwright, nicht immer Gruppen sein, sondern es gehe auch um Einzeltäter. Die von „einzelnen Attentätern“ ausgehende Gefahr habe sich „nicht verringert“.

Europol geht davon aus, dass bis zu 5000 Europäer, die in islamistischen Ausbildungslagern Kampferfahrung sammelten, in die Heimat zurückgekehrt sind. „Die wachsende Zahl dieser ausländischen Kämpfer stellt die EU-Staaten vor völlig neue Herausforderungen“, äußerte Wainwright.

.
Gruß an die Vorhersager
TA KI

Krebs-Gefahr: gefährliche Lebensmittel


Scheinbar harmlose Lebensmittel können sehr gefährlich sein. Hot Dogs und Donuts machen nicht nur dick. Sie sind auch krebserregend. Das Problem: Man sieht den Lebensmitteln die schädigende Wirkung nicht an. Und die Hersteller haben kein Interesse daran, die Kunden darauf hinzuweisen.

hotdog-und-donut-2

Nahrungsmittel können extrem gesundheitsschädigend sein. Das hängt vor allem von ihren Inhaltsstoffen und ihrer Zubereitung ab. Aber der Blick auf die Verpackung der Nahrungsmittel genügt oft nicht, um die schädlichen Lebensmittel zu erkennen. Die Lebensmittelindustrie verschleiert bestimmte Inhaltsstoffe bewusst und zwar mit ganz legalen Mitteln. Bei fünf Lebensmitteln gilt deshalb
besondere Vorsicht:

Hot Dogs, Fleischwaren, Donuts, Pommes und Chips.

Alle fünf Lebensmittel enthalten krebserregende Stoffe.
Bei manchen der fünf Lebens-mittel finden sich sogar mehrere der krebserregenden Inhaltsstoffe.

krebserreger

.

Hot Dogs

hotdog

Kinder sollten nicht mehr als 12 Hot Dogs pro Monat essen, empfiehlt die amerikanische Cancer Prevention Coalition, so naturalnews.com. Denn Hot Dogs enthalten so genannte Nitrate. Diese werden Fleisch oft beigemischt, um es haltbarer zu machen. Außerdem entsteht durch den Zusatz von Nitraten die rote Farbe, die in unseren Augen ein Zeichen für Frische ist. Doch nicht die Nitrate an sich sind das Problem. Denn diese sind auch in hohem Maße in Gemüse enthalten.

Unter bestimmten Umständen wandelt sich das Nitrat in Nitrite um. Nitrit und Aminen (Eiweiß) sind im Körper an der Bildung von Nitrosaminen beteiligt. Diese krebser-regenden Nitrosamine entstehen überwiegend bei der Erhitzung von Speisen. „Auch epidemiologische Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Nitrosamine Magenkrebs auslösen können. Im ‚sauren Milieu‘ des Magens bilden sie sich nämlich besonders leicht“, so die Deutsche Krebsgesellschaft.

Verarbeitete Fleischwaren und Speck

krebs wurst und speck

Speck und andere verarbeitete Fleischwaren sollten ebenfalls mit Maß und Vorsicht genossen werden. Forscher in Schweden haben herausgefunden, dass schon der Verzehr von 50g verarbeitetem Fleisch wie Salami täglich die Wahrscheinlichkeit einer Krebserkrankung um 19 Prozent erhöht. Der Genuss von täglich 150 Gramm dieser Fleischwaren erhöht die Wahrscheinlichkeit sogar um 57 Prozent, zitiert die DailyMail aus der Studie.

Durch das Backen einer Pizza mit Salami, das Grillen von gepökeltem Fleisch oder auch durch Räuchern entstehen wie beim Hot Dog krebserregende Nitrosamine.

Speck etwa ist aber auch reich an gesättigten Fettsäuren. Es gibt der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zufolge Untersuchungen, die einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von gesättigten Fettsäuren und dem Brustkrebsrisiko sehen. In jedem Fall schadet der Verzehr zu großer Mengen auch dem Herzen.

Donuts

donuts ...krebserreger

Einen deutlichen Zusammenhang zwischen Krebsrisiko und Ernährung gibt es auch bei den Transfetten. Diese kommen bei der Herstellung von Donuts zum Einsatz. Beim Er-hitzen von gehärtetem Fett entstehen künstliche Transfette. So gibt es pflanzliche Öle, die gehärtet (hydrogeniert) werden, um länger haltbar zu bleiben. Frittierte Lebensmittel wie Donuts enthalten Transfette und erhöhen so das Krebsrisiko.

Nimmt der Körper Transfette auf, docken diese an die Plätze an, die eigentlich für ungesättigte Fettsäuren (in Nüsse, Fisch) vorgesehen sind. In vielen Prozessen wie etwa bei der Zellfunktion des Gehirns, der Drüsenfunktion oder dem Sauerstofftransport werden ungesättigte Fettsäuren benötigt. Die Transfette ersetzen zwar rein physisch das ungesättigte Fett, aber die Funktionen der ungesättigten Fettsäuren können nicht erfüllt werden. Das führt zur Beeinträchtigung dieser Prozesse.

Auf das Hungergefühl hat die Aufnahme von Transfetten ebenfalls eine Wirkung. Der Körper hat so nie das Gefühl, ganz satt zu sein. Er erhält einfach nicht die Fettsäuren, die er benötigt. Dies führt zu einer Gewichtszunahme. Und Übergewicht, vor allem Bauchfett, ist eine gute Umgebung für die Entwicklung von Krebs.

Pommes

Pommes in der Schale auf weiß isoliert

Ähnlich wie Donuts werden Pommes ebenfalls frittiert. Die meisten Fast-Food-Ketten nutzen gehärtetes Fett. Transfette gelangen so in die Pommes oder aber auch in Chicken Wings. Das Krebsrisiko steigt.

Das Problem bei Donuts und Pommes sind aber nicht nur die Transfette. Auch das so genannte Acrylamid ist in beiden Lebensmitteln enthalten. Acrylamid entsteht ebenfalls beim Braten und wurde in erstmals 2002 in hohen Mengen in Lebensmitteln nachge-wiesen, so das Bundesinstitut für Risikobewertung. In Tierversuchen war Acrylamid krebserregend. Die Untersuchungen bezüglich der Wirkung beim Menschen sind noch zu keinem eindeutigen Schluss gekommen. Einige Studien wiesen ein erhöhtes Krebsrisiko nach, andere kamen nicht zu diesem Schluss.

Chips und Kekse

krebserreger chips und kekse

Chips, Cracker und Kekse sind auch mit Vorsicht zu genießen. Diese enthalten neben Zucker auch Transfette wie Pommes und Donuts. Auf Verpackungen kann man nach Transfetten aber lange suchen. Transfettsäuren müssen nur angegeben werden, wenn das Lebensmittel mehr als 0,5 Gramm pro Portion enthält, so naturalnews.com. Um eine Auflistung zu vermeiden, reduzieren die Hersteller die angegebenen Portionen so lang, bis der Wert der Transfettsäuren bei unter 0,5 Gramm liegt.

Zudem wird für die Herstellung von Chips und Keksen mit weißem, raffiniertem Mehl gearbeitet. Dieses Mehl ist genauso wie große Mengen Zucker ebenfalls schädlich. Beides versorgt die Krebszellen mit Energie.

Es gibt jedoch auch Dinge, die das Krebsrisiko vermindern können

Obst und Gemüse

haben Krebs-bekämpfende

Eigenschaften

krebsbekämpfende eigenschaften

Vor allem natürliches Vitamin C ist wichtig. Dieses verhindert die Umwandlung von Nitrat in Nitrosamine und stärkt das Immunsystem.

Vitamin D wird ebenfalls empfohlen. Dieses wird durch die Sonneneinstrahlung im Körper erzeugt. Bei einem hellen Hauttyp reicht schon ein 15 minütiger Spaziergang. Sport und ein stabiler Blutzuckerspiegel helfen ebenfalls.

Quellen: dpa/Deutsche-Wirtschafts-Nachrichten vom 29.10.2013 gefunden bei: pravda-tv

Wie Krebs in Wochen geheilt werden kann
Nach 43 Jahren bricht Dr. Leonard Coldwell sein Schweigen über die kriminellen Machenschaften der Pharmazeutischen und Medizinischen Industrie und darüber wie schnell, billig und ohne jegliche Nebenwirkungen Krebs geheilt werden kann. Es gibt weit über 400 bekannte natürliche Krebsheilmethoden. Otto Warburg 1918 und Max Plank 1931 bekamen den Nobelpreis für Medizin bzw. Physik für den Nachweis, dass Krebs in einem basischen und sauerstoffreichen Milieu nicht überleben und entstehen kann… hier mehr dazu >>>

(…)

Quelle: http://liebeisstleben.com/2016/02/17/krebs-gefahr-gefaehrliche-lebensmittel/

Gruß an die, die auf ihre Gesundheit achten

TA KI

 

Mark Passio – Die 10 grundsätzlichen New- Age Täuschungen


Dies ist eine Zusammenfassung aus einem Video-Teil von Mark Passio, welches vor kurzem hier verlinkt war. Leider konnte ich nichts echt brauchbares Weiteres in Deutsch finden.

Hier geht es also um die absichtsvoll eingeschleusten Glaubenssätze des sogenannten “New-Age” und wie es tatsächlich betrachtet/ zu nutzen ist. Wie an so vielen Stellen ist hier manipuliert und verdreht worden.

Bitte lest dazu auch nochmals hier:

Die Rückgewinnung unserer Spirituellen Symbole, die uns geraubt und gegen uns verwendet wurden

Mark-Passio-300x2251 Ignoriert das “Negative”

Die Vorstellung, dass alles noch schlimmer gemacht wird durch die Konzentration auf die negativen Probleme ist falsch. Das Ignorieren der negativen Themen ist wie das Ignorieren der Symptome einer Krankheit und dient nur dazu, die Probleme noch schlimmer zu machen. Die Weigerung, kritische Informationen wirklich anzuschauen, nur weil es euch unangenehm sind, ist die absichtliche Wahl, in einem vorsätzlichen Zustand der Unwissenheit, der Ignoranz, also un-bewusst zu bleiben.

Korrektur: Betrachtet die Negativität als das, was sie ist, und schafft eine Möglichkeit, die schädlichen Auswirkungen zu minimieren und sie vielleicht ganz zu vermeiden wo es möglich ist.

2 Ärgert euch niemals ernsthaft

“Niemand sollte jemals wütend werden, es ist ein Gefühl, das aus eurem System entfernt werden muss.”

Korrektur: Während ungerechte und unkanalisierte Wut für die individuelle Entwicklung und die kollektiven Bemühungen, tiefgreifende Veränderungen herbeizuführen, kontraproduktiv ist, kann echte Entrüstung eine grosse Motivation sein, um positive Veränderungen in der Welt zu erschaffen. Falls ihr nicht darüber empört seid, was um euch herum passiert, so zollt ihr keine Aufmerksamkeit und seid / bleibt unbewusst.

3 Es ist alles eins, somit ist alles gut.

Viele New-Ager betrachten Konzepte wie richtig und falsch als “dualistisch” und damit hinfällig. Sie versuchen uns zu überzeugen, dass ALLES in Ordnung ist, weil „wir alle eins sind.“ Das ist gefährlicher, moralischer Relativismus.

Korrektur: „Bewusstsein” bedeutet wörtlich: „es gemeinsam zu wissen”, einen „gesunden Menschenverstand“ zu haben. Es ist das Wissen über den objektiven Unterschied zwischen „richtig“ und „falsch“. Wir leben in der Dualität, darin ist der Geist NICHT der Materie überlegen – und es ist NICHT alles gut.

Echtes Mitgefühl tritt in den Hintern und benennt Namen und ist an bestimmten Tagen nicht angenehm. Falls ihr für dieses FEUER nicht bereit seid, dann findet einen lieblichen und leichten, ewig lächelnden New-Age Lehrer und lernt, euer Ego in spirituell-klingende Begriffe umzubenennen. Doch bleibt jenen fern, die ECHTES MITGEFÜHL praktizieren, weil sie euch Feuer unter dem Hintern machen, meine Freunde. Ken Wilber

4 Ihr könnt es nie wirklich wissen – New Age Solipsismus:

Die Ideologie, dass das Wissen über alles ausserhalb des eigenen Verstandes unsicher ist, es kann dort keine objektive Realität geben und nichts kann wirklich bekannt sein.

Korrektur: Die Wahrnehmung ist KEINE Wirklichkeit: unsere Arbeit ist es, die beiden miteinander auszurichten [also die Wahrnehmung mit der Wirklichkeit]. Solipsismus ein bestimmendes Merkmal der spirituellen Kindheit. Ausgehend von dieser kranken Ideologie ist es ein todsicheres Zeichen der Anfänge der menschlichen Reife und spirituellen Entwicklung.

yoda-offended-300x258

5 Akzeptiert Ungerechtigkeit, widersteht niemals.

Der Missbrauch von Meditation und Yoga. Die New-Age-Bewegung hat diese Praktiken zu Mitteln verzerrt, um aus den Köpfen der Menschen die Tatsache zu entfernen, dass sie versklavt werden, und macht es einfach für sie, den aktuellen Zustand der Welt als ihr Los im Leben zu akzeptieren. „Tretet niemals in Aktion und versucht nicht, all die Dinge, die in dieser Welt falsch laufen, zu verändern.“

Korrektur: Der tatsächliche Zweck der Meditation ist die Neugewichtung der Links-Rechts-Balance im Gehirn. Das echte Ziel von Yoga ist es uns entdecken zu helfen, was unsere WAHRE ARBEIT ist und uns zu motivieren, diese auch zu tun. Beginnt „Nein“ zu sagen. Der richtige Einsatz von „Kraft“ ist nicht dasselbe wie „Gewalt”.

6 Ein verwässertes Gesetz der Anziehung

Die New-Age-Variante des Gesetzes der Anziehung ist weitgehend eine Variante auf dem Dienst-an-sich-selbst (STS) basierend.

Korrektur: Das Naturgesetz: Das tatsächliche Gesetz der Anziehung ist ein System von universalen, nicht von Menschen gemachten, verbindlichen und unveränderlichen Bedingungen, die die Folgen unseres Verhaltens bestimmen. Es ist Dienst an der Wahrheit, nicht an sich Selbst. Wir ko-kreieren unsere Realität im Einklang mit dem Naturgesetz.

7 Die andere Wange hinhalten (es gleicht die Narben aus!)

– Die falsche Vorstellung der bedingungslosen Vergebung.

Korrektur: Wahre Vergebung bedeutet NICHT, weiterhin die vorsätzliche Beauftragung von Fehlverhalten für einen unbegrenzten Zeitraum zu entschuldigen. Das ist im besten Falle Naivität – und im schlimmsten Fall Komplizenschaft mit dem Bösen. Wir müssen für unsere Überzeugungen aufstehen und die gefährlichen Handlungen anderer NICHT dulden.

8 Chaos sollte gefürchtet werden

Wenn ich meine Freiheiten aufgebe, dann werde ich sicher sein. Das gegenwärtige Kontroll- & Sklaven-System nutzt die Begrenzung des freien Willens, der Sehnsüchte, durch die Zerstörung der Möglichkeiten: das ist der Tod der Imagination.

Korrektur: Überbrücke die Kluft: Wahre Freiheit umfasst unendliche Möglichkeiten, die per Definition die Möglichkeit des Chaos einschliesst. Dies muss angstfrei umarmt werden, wenn wir wirklich frei zu sein wünschen. „Anarchie“ bedeutet nicht Chaos: Es heisst stattdessen: „Keine Herrscher, keine Meister“. Wir müssen den Glauben an die „Autoritäten“ stoppen.

9 Wir müssen uns die ganze Zeit über gut fühlen

Wir wollen von Natur aus bequem sein, und dies wird von den gegenwärtigen „Herrschern“ in der Weise ausgenutzt, uns ständig mit immer mehr und mehr Möglichkeiten abzulenken, um uns von der Realität zu isolieren.

Korrektur: Die Wahrheit über die aktuellen Bedingungen der Menschheit MUSS uns unwohl fühlen lassen. Dies wird als Bewusstsein, Gewahrsein bezeichnet. Wir sollten diese Unannehmlichkeiten nutzen, um uns zu motivieren, wirkliche Veränderungen in der Welt durch unser Handeln zu erschaffen.

Man wird nicht erleuchtet, indem man sich Licht-Figuren vorstellt, sondern durch das Bewusstsein über die Dunkelheit. Die letztere Variante ist jedoch unangenehm und daher nicht sehr populär. –

Carl Jung

 10 Die Wahrheit muss nicht verteidigt werden

Konfrontiere nie jemanden wegen seines Schwachsinns (auch wenn zahlreichen Menschen dadurch geschadet wird). Es besteht keine Notwendigkeit, die Wahrheit zu verteidigen.

Korrektur: Wir sind die Fahrzeuge, durch die die Wahrheit in dieser Welt operiert. Die Übeltäter müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Eine andere Realität kann durch uns ins Dasein gewirkt werden, wenn wir sorgfältig genug sind, die Wahrheit zu erlernen. Dann entwickeln wir den Mut und den Willen, diese um jeden Preis zu schützen.

“Alles was durch Wahrheit zerstört werden kann, sollte es auch.“ P.C. Hodgell

 

Zusammenfassungen von Marks Youtube-Präsentationen könnt ihr hier finden.

“Wenn ihr die schädlichen Auswirkungen von Fluorid entdeckt und diese Informationen teilt, werdet ihr beurteilt … ja … weil Urteil ein Element der Bewertung ist. Die ganze pseudo-spirituelle Yoga -Pick-and-Mix KULTur ist giftig … sie passt perfekt mit das Ich-habe-immer-Recht- Credo der Regenbogen-Faschisten und der positiven Polizei, die euch immer glauben machen, dass Smoothies, Yoga, Permakultur, Recycling und Chanten)* die Namen der trendy- Hindu-Götter sind … alles ist, was benötigt ist, um die immer eskalierende Apokalypse zu bremsen, in der wir uns befinden. Was auch immer ihr tut, erwähnt nicht Völkermord oder Pädophilie oder eine beliebige andere der globalen Täuschungen durch ihr Unternehmen. Jede Bezugnahme auf Aliens oder den Mond wird der Nagel am Sarg für eurem Ruf innerhalb ihres Kreises sein. ” Julia J. Carter

)* wobei hier wiederum gilt, dass diese Bereiche an sich durchweg positiv sind, doch nicht ausschliesslich genügen, um den Wandel in der Welt zu erwirken…siehe oben im Text!!! Nutzt unbedingt in allem euer Unterscheidungsvermögen! Anm. d.Ü.

Gesammelt und zusammengestellt von Brendan mit Lob an Mark Passio, Tim McClew und Julia J. Carter

Quelle: http://transinformation.net/mark-passio-die-10-grundsaetzlichen-new-age-taeuschungen/

Gruß an alle Aufrichtigen

TA KI