CSU-Politiker Deß wirft Merkel Bruch des Amtseids vor


Der Oberpfälzer CSU-Europaabgeordnete Albert Deß
Der Oberpfälzer CSU-Europaabgeordnete Albert Deß

Der Druck auf Frau Merkel aus den eigenen Reihen steigt, bei den einen noch etwas verhaltend und weichgespült, bei den anderen wird es schon deutlicher, doch es fehlen die Taten und notwendigen Konsequenzen. Wenn weiterhin nur geredet und korrespondiert wird, dem aber keine wirksamen Maßnahmen folgen, die das Asylproblem endlich wieder in den Griff bekommen, dann sind solche, wenn auch richtigen Aussagen, nur heiße Luft:

[…] Der Oberpfälzer CSU-Europaabgeordnete Albert Deß hat der Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Totalversagen in der Asylpolitik vorgeworfen. Angela Merkel (CDU) habe einen »größtmöglichen Schaden verursacht und nicht Schaden  wie im Amtseid versprochen vom deutschen Volk abgewendet«. Er habe kein Vertrauen mehr in Merkels Flüchtlingspolitik, schreibt Deß auf seiner Facebook-Seite. […]

Die Unzufriedenheit auch unter den Parlamentariern und sogar in ihrer eigenen Partei wird von Tag zu Tag größer. Fast alle sind unzufrieden, aber niemand in der Regierung oder im Parlament unternimmt ernsthaft etwas dagegen. Man beschränkt sich lediglich immer nur auf zaghafte Unmutsäußerungen. Die Zeit in diesen Kreisen scheint offenbar noch nicht reif für Veränderungen zu sein.

Quelle: https://www.netzplanet.net/csu-politiker-dess-wirft-merkel-bruch-des-amtseids-vor/

Gruß an das deutsche Volk!

TA KI

Werbeanzeigen

Main-Spessart: 62 jährige Behindertenbeauftragte des Landratsamtes suspendiert- Die Meinungsdiktatur in Deutschland11


MSP-Behindertenbeauftragte suspendiert

Main-Spessart-Landrat Thomas Schiebel (Freie Wähler) hat die Behindertenbeauftragte des Landratsamtes vorläufig von ihren Aufgaben entbunden. Die Frau soll Flüchtlinge, Parteien und die Bundesregierung in sozialen Netzwerken beschimpft haben.

Schiebel reagierte auf Hetzbeiträge der 62-Jährigen. Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk sagte er, derartige Äußerungen wären überhaupt nicht tolerabel und akzeptabel. Nach einem persönlichen Gespräch mit der Frau verfügte der Landrat, am ersten Arbeitstag nach Bekanntwerden der Vorwürfe, die Frau von ihren Aufgaben zu entbinden. Sie habe in dem Gespräch zwar die Wortwahl bedauert, wollte aber inhaltlich nichts zurücknehmen.

Kreistag entscheidet über Entlassung

In Abstimmung mit dem kommunalen Arbeitgeberverband würden derzeit arbeitsrechtliche Konsequenzen geprüft. Der Kreistag wird entscheiden, ob die Frau endgültig ihr Amt und damit ihre Stelle verlieren wird. Bis zu ihrer Suspendierung hatte die Behindertenbeauftragte eine große Anerkennung ihrer Arbeit erfahren. Die Frau war seit 2008 Behindertenbeauftragte und war im Oktober 2014 erneut für die Dauer der Wahlperiode des Kreistags zur Behindertenbeauftragten für den Landkreis Main-Spessart bestellt worden.

Quelle: http://www.br.de/nachrichten/unterfranken/inhalt/behindertenbeauftragte-landratsamt-msp-suspendiert-100.html

Gruß an die Behindertenbeauftragte- Sie haben viele Fürsprecher und seien Sie gewiss, den Bildungsgrad der sogenannten Journalisten hat Ihr Befürworterkreis allemal!!

TA KI

Asylkritischer Pastor Tscharntke: Jetzt will ihn auch die Stadt totschweigen


Über den unbequemen Pfarrer aus Ravensburg, der mit einer Volksverhetzungsanzeige zum Schweigen gebracht werden soll, gibt es Neuigkeiten: Die Stadt Riedlingen, wo seine Gemeinde beheimatet ist, will seinen Namen in Zukunft aus den Kirchlichen Mitteilungen streichen.

Pastor Jakob Tscharntke

Pastor Jakob Tscharntke

Foto: YouTube / Screenshot

Er werde „offiziell durch die Stadtverwaltung aus der gesellschaftlichen Wahrnehmung getilgt“, schrieb Jakob Tscharntke in einem Facebook-Chat, den er zur Weiterverbreitung bestimmte.

Hier im O-Ton:

Heute habe ich erfahren, daß in Zukunft mein Name nicht mehr erscheinen soll bei den Kirchlichen Mitteilungen im Riedlinger Mitteilungsblatt, dem Amtsblatt unserer Stadt. Der politische Druck auf mich und unsere Gemeinde nimmt also zu. Wer dahintersteckt, werde ich morgen im Gespräch mit dem Bürgermeister erfahren. Es ist absolut ungeheuer, was in unserem Land derzeit abgeht. Sie dürfen diese Information ruhig weitergeben und natürlich auch für uns und unsere Gemeinde beten. Was die Unterdrückung anderer Meinungen betrifft, sind wir wirklich schon ganz nah dran am 3.Reich. So werde ich also nun schon ganz offiziell durch die Stadtverwaltung aus der gesellschaftlichen Wahrnehmung getilgt!“

Pastor Tscharntke nannte in seiner Predigt vom 11. Oktober 2015, die Flüchtlingskrise in Europa, eine gewollte Entwicklung von Kräften, die hinter Angela Merkel stünden und von Ex-CIA-Chef Michael Hayden gesteuert würden.

Merkel will ein anderes Deutschland. Und da dürfte sie nicht die einzige sein, die das will. Merkel allein hat nicht die Macht das alles zu inszenieren. Hinter Merkel stehen sicher andere, weit mächtigere Kräfte. Was wollen die? Ich befürchte, dass diese Kräfte unser Volk in bürgerkriegsähnliche Zustände steuern wollen“, so Pastor Tscharntke in seiner Predigt.

Das war die Aussage des Ex-CIA-Chefs:

Hayden sagte in einer Prognose: „Europa werde weiterhin ein starkes Anwachsen der moslemischen Bevölkerungsgruppe zu verzeichnen haben. Zugleich würden die Geburtenzahlen der alt eingesessenen europäischen Bevölkerung weiter sinken. Die Integration dieser moslemischen Migranten werde die europäischen Staaten vor große Herausforderungen stellen – und das Potential für Bürgerkriege und Extremisten deutlich erhöhen.“ Demnach sei Europa im Jahr 2020 nicht mehr regierbar.

Der Bürgermeister der Stadt Marcus Schafft und der „Bund Evangelischer-Freikirchlicher Gemeinden“ (BEFG) distanzierten sich von Tscharntke. Die Gemeinde steht hinter ihm.

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/asylkritischer-pastor-tscharntke-jetzt-will-ihn-auch-die-stadt-totschweigen-a1279724.html

Gruß an Pator Jakob Tscharntke

TA KI

 

580 Migranten verschwinden spurlos aus Erding


Es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass Migranten verschwinden. Am Wochenende passierte es in Erding. Die Hälfte der 1.148 Neuankömmlinge tauchte in unbekannte Richtung unter. Die Verantwortlichen sind fassungs- und ratlos. Das neue Modell der offenen Türen hat bereits zu Beginn versagt.

Migrantenströme in Europa

Migrantenströme in Europa

Foto: ARIS MESSINIS/AFP/Getty Images

Im bayrischen Erding verschwanden am Wochenende 580 frisch angekommene Migranten mit unbekanntem Ziel. Sie verließen Camp Shelterschleife ohne Registrierung. Die TZ berichtet, dass von den hier angekommenen Menschen nur 568 offiziell aufgenommen und auf andere Erstaufnahmeeinrichtungen verteilt werden konnten. Das heißt, die Hälfte der Neuankömmlinge sind einfach weg. Das Modell des Warteraums Asyl des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge versagt gleich zu Beginn.

Ratlosigkeit unter den Verantwortlichen

Camp-Leiter Heiko Werner kann sich das Ganze nicht erklären, er war zwei Tage nicht da. Man wollte die Leute nicht einsperren und ließ einen Eingang offen, diese Entscheidung war wohl falsch. Landrat Martin Bayerstorfer hat schon erkannt, „dass es wohl nicht die richtige Entscheidung war, einen Auslass zu schaffen, der von jedem rund um die Uhr genutzt werden kann.“ Dies solle nun geprüft werden, da eine so hohe Zahl von untergetauchten Migranten „absolut inakzeptabel“ sei, schreibt Muenchen.TV

Eine Mitarbeiterin der DB in Erding erklärte dem Erdinger Anzeiger, dass sie täglich Dutzendfach Fahrkarten in Richtung München verkaufe. Die offizielle Überlegung zu den Vorfällen geht davon aus, dass die Menschen erst dort registriert werden wollen, wo bereits Verwandte von ihnen leben. Das könnte in der Tat eine Erklärung für das Verschwinden der Migranten sein. Allerdings gehen alle diese Überlegungen davon aus, dass alle diese Menschen wegen Kriegsflucht oder aus wirtschaftlichen Gründen nach Deutschland gekommen seien.

Doch dies scheint nicht immer der Fall zu sein.

Geld und Sicherheit als Anreiz?

Angefangen hatte es mit dem durch Migranten ausgelösten Brand im Erstaufnahmelager Brezice in Slowenien. Die Polizei musste das Lager öffnen, eine Registrierung der Massen wurde somit verhindert. Dann wurden die Grenzen zu Österreich durchbrochen. Tausende von Migranten, die im Aufnahmelager Spielfeld registriert werden sollten, brachen auch hier aus. Gewisse Leute benutzten das Gerücht, dass Deutschland nur zehn statt Hunderte Kilometer weit weg sei, als Türöffner, um die Massen in Bewegung zusetzen. Als das Gros der Menschen den Irrtum bemerkte, kehrten sie ins Lager um, aber nicht alle. Manche machten sich auf den Fußweg nach Deutschland. An der deutschen Grenze durchbrachen wieder mehr als 1.000 Personen die Absperrung der Bundespolizei und marschierten in der Dunkelheit auf der Bundesstraße weiter, Richtung Passau oder weiter ins Landesinnere. (sm)

Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kaum-angekommen-schon-weg-580-migranten-verschwinden-spurlos-aus-erding-untergetaucht-a1279715.html

Gruß an die Augenwischerei

TA KI

Verbrennung behandeln: Hausmittel gegen Verbrennungen


Was hilft bei Verbrennung? Hausmittel gegen Verbrennungen behandeln leichte Brandwunden und Brandblasen natürlich. Hier finden Sie die besten Mittel und Tipps!

Erste Hilfe bei einer Verbrennung: Kaltes Wasser

Leichte Verbrennungen sind sehr häufige Verletzungen im Haushalt. Die Haut wird durch die Hitzeeinwirkung geschädigt, Hautzellen der oberen Hautschichten sterben ab. Bei Verbrennungen durch kochendes Wasser, spritzendes Fett, heißes Öl etc. sind oft Hände, Finger, Arme oder das Gesicht betroffen. Heiße Suppen und Getränke können im Mund und auf der Zunge für schmerzhafte Verletzungen sorgen. Oft entstehen Brandblasen. Doch was kann man dagegen tun? Omas alte und gute Hausmittel gegen Verbrennungen behandeln Schmerzen und beschleunigen die Heilung.

 

Verbrennungsgrade

Es gibt drei Hauptgrade von Verbrennungen die sich durch die Schwere der Schäden an der Haut unterscheiden.

Verbrennungen 1. Grades: die Haut wird rot, leichte Schwellung, Schmerzen, Brandblasen entstehen nicht, narbenfreie Heilung.

Verbrennungen 2. Grades: Blasen auf der Haut, rot-weißer Grund, starke Schmerzen, vollständige Heilung mit / ohne Narbenbildung.

Verbrennungen 3. Grades: Dicke Brandblasen, weißes, ledriges Aussehen, keine Schmerzen da Nervenenden zerstört, irreversibel.

Verbrennungen 1. Grades können mit Hausmitteln behandelt werden.

Verbrennungen 2. Grades nur selbst behandeln wenn die betroffene Hautoberfläche sehr klein ist.

Verbrennungen 3. Grades sind immer ein Fall für den Notarzt.

Offene Brandwunden oder Brandblasen nicht selbst behandeln.

Verbrennungen: Ursachen

  • Verbrühungen durch heiße, kochende Flüssigkeiten
  • Verätzungen
  • elektrische Verbrennungen
  • Feuer, z.B. Flammen von Kerzen
  • Sonnenbrand

Natürliche Hausmittel gegen Verbrennungen

  • Mit kaltem Wasser kühlen

Das erste, was man bei einer frischen Verbrennung tun sollte, ist, sie für 30 Minuten unter kaltem, fließendem Wasser abzukühlen. Dies lindert Schmerzen und verhindert die Schwellung der Haut.

Anschließend die betroffene Stelle über Stunden mit kalten Umschlägen kühlen.

Keine Eis verwenden da es die Durchblutung der Brandwunde zu stark reduziert und so noch mehr Schäden im Gewebe verursacht.

  • Aloe Vera beugt Narbenbildung durch Verbrennung vor

Aloe Vera ist eines der besten Naturheilmittel gegen Verbrennungen da es die Neubildung des Gewebes fördert und so Narben auf der Haut vermeiden hilft.

Mehrmals täglich Aloe Vera Gel auf die Brandwunde auftragen.

  • Hausmittel Kartoffelsaft behandelt leichte Verbrennungen

Frischer Kartoffelsaft beruhigt leichte Hautverbrennungen, lindert Schmerzen und Blasenbildung.

Man püriert ein Stück rohe Kartoffel und presst den Saft durch ein Tuch. Mit einem sauberen Tuch auf die verbrannte Haut tupfen und darauf trocknen lassen.

Mehrmals täglich wiederholen bis die Rötung der Haut verschwunden ist.

  • Brandblasen natürlich mit Honig pflegen

Honig wirkt desinfizierend auf leichten Brandwunden und fördert die schnelle Heilung.

Honig auf die rote, geschwollene Wunde tupfen. Nach 30 Minuten mit kaltem Wasser vorsichtig abspülen.

Mehrmals täglich wiederholen.

  • Kalte Teebeutel gegen Schmerzen bei Brandwunden

Die Gerbsäure in schwarzem Tee kann Schmerzen bei Hautverbrennungen reduzieren.

Mehrere Teebeutel mit Wasser befeuchten und im Kühlschrank herunterkühlen. Über Stunden als kühlende Kompresse auf der Haut anwenden.

  • Pflege und Elastizität für geschädigte Haut: Kokosöl

Kokosöl ist ein gutes Naturheilmittel bei einer leichten Verbrennung da es die Haut weich hält und vor dem Austrocknen schützt. Kokosöl enthält Vitamin E und Fettsäuren die zur Regeneration von Brandwunden beitragen.

Mehrmals täglich Kokosöl auf die Hautverbrennung auftragen.

  • Verbrennung behandeln mit dem Hausmittel Essig

Das Hausmittel Essig ist bei Brandblasen gut zur Prävention von Infektionen.

Essig und Wasser 1:1 vermischen. Die Wunde gut damit ausspülen. Anschließend eine sterile Kompresse mit verdünntem Essig tränken und auf die verbrannte Haut legen.

  • Naturheilmittel gegen Schmerzen durch Verbrennungen: Lavendelöl

Lavendelöl beugt Infektionen vor und stille die Schmerzen.

6 Tropfen Lavendelöl auf 500ml Wasser geben. Eine sterile Kompresse in dieser Lösung tränken und auf die betroffene Hautstelle legen. Alle 2 Stunden gegen eine neue Kompresse ersetzen.

Alternativ etwas Lavendelöl mit Honig vermischen und auf der Haut anwenden.

  • Eiweiß: Hausmittel zur Regeneration verbrannter Haut

Eiweiß enthält viele wichtige Aminosäuren die zum Wiederaufbau von Brandwunden beitragen können.

Ein frisches Eiweiß auf die rote, geschwollene Haut tupfen.

  •  Joghurt und Quark lindern Hautverbrennungen

Alte Hausmittel um leichte Verbrennungen an Händen, Fingern und anderen Körperteilen zu behandeln sind Joghurt oder Quark. Die Anwendung kühlt spannende Haut und beschleunigt die Heilung.

Gekühlten Joghurt oder Quark auf die Haut auftragen. Nach 30 Minuten mit reinem Wasser abspülen.

Mehrmals täglich die Anwendung wiederholen.

  • Verbrennungen: Zwiebeln heilen sie

Omas altes Hausmittel für leichte Verbrennungen: Zwiebeln

Zwiebelsaft enthält diverse Schwefelverbindungen die Schmerzen lindern können und die Wahrscheinlichkeit von Blasenbildung reduzieren.

Mit einer frischen Zwiebelscheibe über die schmerzhafte Haut reiben.

Mehrmals täglich wiederholen.

Was kann man noch gegen eine Verbrennung machen? – Tipps

Wenn sich auf der geschädigten Haut Blasen bilden sollten diese nicht geöffnet werden da sonst das Risiko einer Infektion steigt.

Verwenden Sie keine Heftpflaster oder andere Verbände auf der Wunde.

Vermeiden Sie, an der Verbrennung zu reiben, wiederstehen Sie dem Juckreiz.

Achten Sie auf eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel frischem Obst und Gemüse. Für die Hautneubildung werden u.a. Vitamin C, Vitamin A, Vitamin B, Vitamin E, Zink und Kupfer benötigt.

Bitte etwas Geduld: Die genannten Hausmittel helfen gegen leichte Verbrennungen wenn sie über mehrere Tage angewendet werden. Zögern Sie bei größeren Branwunden nicht, zum Arzt zu gehen.

Quelle: http://hausmittelhexe.com/verbrennung-behandeln-hausmittel-gegen-verbrennungen-brandwunden-brandblasen/

Gruß an die Wissenden

TA KI

Cobra: Die Offenlegungs-Chroniken – PfC- Interview im Oktober/2


2. Interview-Teil– Der Beginn der Schöpfung – Teil 1

 

13.Oktober 2015 von PfC

Richard – Zuerst ein paar Fragen über Freiwilligenarbeit und Bewusstsein. Inwiefern hast du dich freiwillig für diese Mission gemeldet?

COBRA – Ich meldete mich freiwillig vor vielen Tausenden von Jahren für die Mission, aber ich verstand nicht, worauf ich mich einließ. Ich wusste nicht, wie es dann aussehen würde.

Richard – Wie hast du herausgefunden, dass du diese Mission hier auf der Erde hast?

COBRA – Ich habe dies nicht auf dieser Erde herausgefunden. Ich wusste, dass ich eine Mission habe und hatte es nie vergessen.

Richard – Gab es einen Aufruf in das Universum mit der Bitte um Freiwillige, auf die Erde zu kommen, um bei den Veränderungen zu helfen?

COBRA – Ja. Dieser Anruf kam aus vielen Quellen. Eine von ihnen war das Bewusstsein des Planeten Gaia selbst, denn an einem bestimmten Punkt kamen die Lichtkräfte nicht wie geplant voran und der Ruf ging aus zu den verschiedenen Sternensystemen. Es wurden die fähigsten Lichtarbeiter und Lichtkrieger gebraucht, um bei der Auflösung dieser Situation zu helfen. Es war auch immer bekannt, dass es eine riskante Mission war, aber niemand wusste wie es sich genau abspielen würde.

Richard – Hast du solche Missionen bereits auf anderen Planeten durchgeführt? Oder eher: war dein Spirit viele Male bei solchen Befreiungen und Veränderungen dabei, wie es diese deine Mission hier ist?

COBRA – Ich war schon viele Male in der Galaxie beteiligt, aber es war noch nie so gewesen wie hier.

Es folgt – zur leichteren Lesbarkeit  – eine Zusammenfassung der Antworten über die Schöpfung:

Die Quelle ist das universelle Feld des Bewusstseins, sie ist das Eine.
Der Urschöpfer ist die Quelle, genau dieses Bewusstseinsfeld, von dem sich Teile von jedem selbst in die primäre Anomalie projiziert haben, um sie zu verstehen und zu lösen.

Die Schöpfung, um das Universum als Schöpfung zu definieren, ist eine Interaktion zwischen der Quelle und der Primären Anomalie. Und die Quelle hat Teile von sich selbst projiziert, Funken von sich selbst in die Schöpfung hinein, um die primäre Anomalie aufzulösen und zurück in die Quelle zu absorbieren.

Das Eine hat es immer gegeben, es begann nicht und wird immer sein.
Das Ziel des Einen, des Schöpfers, der Quelle, ist es die primäre Anomalie zu heilen und alle Teile des Einen Bewusstseins, alle göttlichen Funken, zur Quelle zurückkehren zurück zu holen.

Der Urschöpfer richtet/urteilt NICHT.

Das Wort Schöpfer (Creator) ist nicht unbedingt richtig, weil die Quelle nicht erschafft. Die Quelle interagiert. Sie projiziert Funken des Bewusstseins in die primäre Anomalie und diese Verschmelzung von zwei verschiedenen Elementen erschafft die Schöpfung.

Schöpfung 1

Wir können erlernen, die Wirklichkeit zu schaffen durch das Verständnis der Gesetze der Schöpfung, und die Gesetze der Schöpfung sind sehr einfach. Die Schöpfung oder die Manifestation ist ein Niederschlag unseres Willens durch verschiedene Dimensionen in Richtung der physischen Ebene, und wenn die Aspekte deines Wesens mit dem göttlichen Willen in Einklang sind, wird sich dieser göttliche Wille auf der physischen Ebene manifestieren.
Dies ist das elektrische Feuer des eigenen Bewusstseins.

Höhere Wesen erschaffen Materie durch Gedanken. Diese Fähigkeit haben alle aufgestiegenen Wesen. Bei den Menschen ist diese Fähigkeit , die Realität zu schaffen, nicht vollständig manifestiert. Es handelt sich um ein Potential, das aber verwirklicht werden muss.

Wir sind tatsächlich die Quelle in der physischen Realität.
Wir haben vergessen, dass wir die Quelle sind, weil wir zu viel dieser primären Anomalie unterzogen worden sind, und die übermäßige Exposition gegenüber der Primären Anomalie hat uns vergessen lassen.

Wir werden erneut zu einer Schöpferquelle und erlangen unsere körperlichen Fähigkeiten und die Erinnerungen durch die Verbindung unseres höheren Selbst mit unserer eigenen Seele und diese Verbindung wird unseren Link direkt mit der Quelle neu erstellen.
Einen besten Weg, sich mit dem Geist / der Quelle zu verbinden, gibt es so nicht, weil jeder Mensch eine individuelle Art besitzt, sich darauf wieder auszurichten. Jedoch gibt es einige universelle Prinzipien, wie die Fokussierung auf das Licht, die Verbindung mit der Schönheit und die Nutzung des eigenen Willens, eures eigenen Willens, um eine Entscheidung zu treffen, diese Verbindung mit eurem eigenen Selbst, mit deiner eigenen Seele, einzugehen.

Der Zweck des Geistes ist der gleiche wie der Zweck des Einen, der Quelle.
Wenn ihr die Verbindung mit eurem Geist habt, seid ihr in der Lage, euer Leben nach den Gesetzen der Manifestation zu leben. Ihr könnt euer Leben dem dementsprechend formen und eure Mission erfüllen. Ihr könnt euren Teil am Prozess der planetaren Befreiung tun.
Die Verbindung mit dem Geist macht euch weiser, nicht nur schlauer. Es steigert eure Intelligenz, aber nicht nur in linearer Weise. Es steigert all eure Kreativität, eure Talente und macht es einfacher für euch, die Mission weiter auszuführen.
Wenn ihr eure Verbindung mit dem Geist habt, manifestiert ihr Aspekte des Geistes wie Schönheit, Liebe, innere Kraft und Licht und viele andere Attribute.
Die Geistige Welt ist eine Manifestation der erwähnten Prinzipien und wird auch als „Himmel“ bezeichnet.

Das Böse ist ein freier Wille, der beschlossen hat, das Schöne, die Liebe, abzulehnen. Somit ist es der freie Wille, der sich auf die andere Seite begeben hat, es ist freier Wille, der sich entschieden hat, sich auszudehnen und die primäre Anomalie zu vergrössern. Dieser freie Wille kann das nur tun, wenn die Seelenverbindung verloren gegangen ist.

Wir können unsere männlichen und weiblichen Energien ausbalancieren durch die Verbindung und Interaktion mit beiden.

Die Erleuchtung ist ein Prozess der Wiederverbindung mit eurem eigenen göttlichen Funken, eurem eigenen Geist, mit dem eigenen göttlichen Funken eurer eigenen Seele und noch tieferen und höheren Aspekten von euch.

Eines der bedeutendsten Zeichen der Erleuchtung ist, dass ihr wisst, wer ihr seid. Ihr stellt euch nicht weiter diese Frage „Wer bin ich?“.., weil ihr wisst, und von diesem Wissen aus könnt ihr alles andere erschaffen.

Die physische Schöpfung ist die letztendliche Manifestation der Ideen, die auf den höheren Ebenen geboren wurden. Die geistige Schöpfung ist Manifestation der gleichen Ideen auf den spirituellen Ebenen.

Um die Gesetze der Schöpfung anzuwenden, müssen die Menschen sich auf ihre eigenen, direkten Erfahrungen konzentrieren, auf ihre eigene Bewusstwerdung, auf die eigenen Erfahrungen ihrer ICH BIN-Gegenwart, und alles andere wird dadurch geschehen.

Ein Universum ist die Summe aller manifestierten Kreationen in allen Dimensionen.
Es gibt Blasen von Raum-Zeit, die aus Turbulenzen der Wechselwirkung zwischen der Quelle und der Primären Anomalie entstanden sind.

Eine Galaxie ist ein Wirbel/Vortex, der aus dem zentralen Portal wächst, der Galaktischen Zentralsonne.

Normalerweise gibt es etwa +/- 10 Planeten in einem durchschnittlichen Sonnensystem.
Es gibt Systeme mit einer Sonne, doch sind auch Doppel- oder Dreifach-Sternsysteme durchaus üblich in allen Galaxien.

Andere Planeten und fortgeschrittene Zivilisationen haben ähnliche Zusammensetzungen, wie wir in diesem Sonnensystem. Die kleineren Planeten sind eher solide. Einige von ihnen haben Ozeane, flüssiges Wasser. Die meisten von ihnen sind felsig. Die grösseren Planeten sind in der Regel Gasriesen, ähnlich wie jene in diesem Sonnensystem. (z.B. Jupiter)
Das Leben – d.h. Insekten, Pflanzen, Tiere – wurden nicht hier geboren. Sie kamen von außerhalb.

Gegenwärtig ist der grösste Teil des Universums befreit, die meisten Wesen erfahren, was auch immer sie tun durch die Frequenz der göttlichen Liebe. Alle ihre Handlungen stammen aus dieser göttlichen Schwingung und damit sind ihre Leben voller Freude, Schönheit und Harmonie und sie haben nicht diese intensiven Konflikte, die wir hier auf diesem Planeten erleben. So ist ihr Leben sehr, sehr schön. Das einzige Problem, welches sie haben ist, dass wenn sie auf diesen Planeten schauen sie den Schmerz und das Leiden der Wesen hier spüren und helfen wollen. Somit ist das gerade jetzt der Schwerpunkt und das Hauptproblem in diesem Universum, diese primäre Anomalie und diese Geiselnahme vollständig aufzulösen, die wir auf diesem Planeten haben. Dann wird das ganze Universum einen riesigen kosmischen Sprung erleben, auf den jeder sein Interesse richtet.

Die meisten Ausserirdischen brauchen keine Jobs wie wir hier, weil sie alles, was auch immer ihr Wunsch ist, durch ihre fortschrittliche Technologie erschaffen. Sie fokussieren sich auf ihre Kreativität, auf die tiefere Erforschung des Universums. Sie bringen ihre Wissenschaft voran. Sie vertiefen ihre Spiritualität. Sie verbinden sich miteinander. Sie erschaffen. Sie haben eine gute Zeit.
Sie haben nicht diese Sklaven-Routine. Die Jobs auf diesem Planeten sind Teil des Orion-Systems. Dies ist einfach nichts Normales, nichts was der Rest des Universums als normal betrachtet.

Sie können nicht einfach hier auftauchen, weil sonst die Strangelet-Bomben zur Detonation gebracht würden. Dies hätte drastische Konsequenzen.
Sie blockieren jedoch die Atomwaffen. Sie entwickelten hierfür Technologien, um alle Kernwaffen vollständig zu blockieren. Dies wurde zu einem grossen Teil erreicht und jetzt sind nukleare Bedrohungen nahezu vollständig entfernt worden, zu 99% und mehr.

Es gibt ET-Rassen, die etwa das gleiche Niveau des Bewusstseins haben, wie die Menschen, aber die Qualität ist anders, weil diese Arten nicht dem Chaos und der Negativität ausgesetzt sind wie wir auf diesem Planeten. So haben sie eine viel höhere Qualität der Lebenserfahrung.

Es gibt nur wenige grosse Archetypen von ET-Rassen, aber es gibt Milliarden von verschiedenen Arten von ET-Leben.

Das Leben wie wir es kennen – Pflanzen und Tiere – sind durch eine geführte Evolution durch Engelwesen erschaffen. Diese geführte Evolution blieb nicht ohne Versuch und Irrtum, weil leider die primäre Anomalie in diesem Prozess in hohem Maße beteiligt ist. So gab es in der Vergangenheit viele Fehler in der Evolution. Doch jetzt wird das Universum immer klüger und weiser und es gibt immer weniger dieser Fehler und mehr von der Weisheit ist präsent. Dadurch werden die in der Zukunft entwickelten Lebensformen viel näher an der Perfektion sein.

Alle Wesen haben eine Seele, es gibt kein Wesen ohne Seele, auch Tiere und Pflanzen haben eine Seele. Es gibt hier eine gewisse höhere Präsenz, die sozusagen übergeordnet ist, über sie wacht. Ohne diese Präsenz ist Evolution nicht möglich.
Bei Mineralien und Wasser verhält es sich so, dass es ein Gruppenbewusstsein gibt, eine Gruppenseelenwesen-Essenz. Diese wartet auf den richtigen Zeitpunkt für jene Mineralien und das Wasser, um sie zu einem höheren Bewusstseinsgrad zu erwecken, weiter voran im Reich der verschiedenen Ebenen, in das Tierreich und dann weiter aufwärts.

Jedes Wesen in diesem Universum hat eine ICH BIN-Gegenwart, welche erschaffen kann. Und diese Schöpfung interagiert immer mit dem freien Willen anderer und das nennt man Co-Kreation.

Die Sonne in diesem Sonnensystem ist ein Portal, das das ganze Sonnensystem mit dem galaktischen Zentrum verbindet, und sie ist die Quelle der Energie für dieses Sonnensystem.
Das Galaktische Zentrum, die Zentralsonne, ist ein Portal, das tatsächlich die Lebenskraft in die ganze Galaxie bringt und die Entwicklung der Lichtströme in dieser Galaxie leitet.

Cobra kann gegenwärtig den Namen der Galaktischen Sonne der Erde noch nicht bekanntgeben, weil dies ein sehr machtvoller Name ist und viele Menschen für die Anrufung dieser Energie nicht bereit sind.

Jede Galaxie hat ihre eigene individuelle Galaktische Zentralsonne, doch es gibt auch Knoten extra-galaktischer Natur wie Galaxienhaufen. Es gibt gewöhnlich eine Zentralgalaxie, die eine Zentralsonne hat, die alle Galaxien in diesem galaktischen Zentrum und diesem galaktischen Cluster verbindet und umfängt. Dazu gibt es eine universale Zentralsonne, die direkt mit der Quelle verbunden ist.

Es ist die Galaktische Sonne, aus der die Welle der Energie für den Höhepunkt des Events freigegeben wird.

Die ganze Galaxie entsteht aus dem Portal der Galaktischen Zentralsonne.
Es ist wie eine Blase aus Energie, die in die Raum-Zeit explodiert und diese Materie, die dort durch das Portal der Zentralensonne geboren ist, rotiert als Wirbel um dieses Zentrum. Wenn sich die Galaxie entwickelt wird sie in der Regel zu einer Spiralgalaxie, welche eine voll entwickelte Galaxie ist.

Schöpfung 2

Es gibt natürlich unterschiedliche Ebenen des Bewusstseins und jede von ihnen entspricht mit einer bestimmten Schwingungsfrequenz euren verschiedenen Energiekörpern.
Das kollektive Bewusstsein ist das einheitliche Feld aller Bewusstseine von jedem beteiligten Menschen und in der Regel wird dieser Begriff für die Oberflächenbevölkerung dieses Planeten verwendet.
Jede Spezies hat ein kollektives Bewusstsein für diese spezifische Art.
Die Seelenentwicklung ist ein Prozess, durch den die Seele wächst und beginnt, ihre Position in diesem Universum und ihre Beziehung zur Quelle und zum kreativen Universum selbst besser zu verstehen.
Die Seele entwickelt sich durch Erfahrung und durch verstärkte Verbindung mit der Quelle.
Der Zweck der Seelenentwicklung für die Seele ist es, zur Quelle zurückzukehren.

Cobra wird die Frage, was Aufstieg ist, noch nicht beantworten, weil es eine sehr tiefgehende Frage ist. Er wird darauf angemessen antworten, wenn die Zeit reif ist. Dann gibt es Informationen über den Aufstiegsprozesses, die auf seinem Blog veröffentlicht werden.
Um euch vorzubereiten, verbindet euch mit eurer Seele. Das ist am allerwichtigsten. Es geht nicht darum und ist nicht vorrangig, eure DNA zu verändern oder euren Lichtkörper zu aktivieren, sondern sich mit eurer Seele zu verbinden.

Wenn eine Seele zum menschlichen Leben hin fortgeschritten ist, wird sie nie wieder in die Tierwelt zurück gehen. Die meisten Sternensaaten haben noch niemals eine Tier-Lebenserfahrung gehabt. Somit gehen wir wieder zurück zur Herrlichkeit unserer Seelen-Präsenz.
Die Schwingungsfrequenz ist die Frequenz der Rotation der permanenten Atome, wie sie in den verschiedenen spirituellen Körper unserer Konstitution, unseres Seins, genannt wird.
Der Zweck der Schwingungsfrequenz ist nur die Beschreibung eines bestimmten physikalischen Prozesses. Je schneller sich diese Atome drehen, je höher die Schwingungsfrequenz ist, desto mehr ist man an die Quelle angeschlossen.

Grundsätzlich haben wir unsere ursprüngliche freie Wahl getroffen, in diesen Bereich zu kommen. Als wir hierher kamen wurden wir jedoch gefangen und unsere Wahl wurde sehr stark begrenzt. Wir duften ein Wort bei unseren Inkarnationen mitreden, wo wir sein wollen, aber die überwiegende Mehrheit der Entscheidungen trafen die Archons. Sie gaben uns ein begrenztes Betätigungsfeld der Entscheidungen, und sie haben viele Bedingungen durchgesetzt, denen wir nie zugestimmt haben.

Chakren sind Wirbel von Energien, die den Fluss des Prana in die verschiedenen Energiekörper übertragen. Sie fungieren als Portale und jedes Chakra ist ein Portal, das uns mit einer bestimmten Schwingungsfrequenz verbindet, die für diesen Teil des Energiekörpers zu seiner Funktion benötigt wird.
Chakren können wir mit verschiedenen Techniken reinigen. Am besten mit der violetten Flamme des Meisters St. Germain.
Es gibt eine Möglichkeit die Chakra-Aktivierung zu unterstützen. Einer dieser Aspekte ist die Entfernung der Blockaden und Verzerrungen aus dem Chakra und der andere Aspekt, unserem Bewusstsein zu erlauben, dem Chakra zu helfen richtig arbeiten. Dies ist schon recht weit fortgeschritten und die meisten Leute haben eine Menge Falsch-Informationen im Internet darüber gelesen. Es gibt nicht viele qualifizierte Praktiker, die wissen, wie man Menschen hilft, ihre Chakren richtig zu aktivieren.

Sünde ist ein Konzept, das von den Archons erfunden wurde, um die spirituelle Entwicklung der Oberflächen-Bevölkerung zu kontrollieren und zu unterdrücken.
Menschen leiden, weil sie der primären Anomalie ausgesetzt sind und weil sie den Bedingungen ausgesetzt sind, die das Ergebnis und die Folge der Gesamtsumme aller negativen Entscheidungen sind, die auf diesem Planeten gemacht wurden.
Die beste Möglichkeit, Angst zu verlieren ist es, über eure Komfortzone hinaus zu gehen. Also, wenn ihr Höhenangst habt, setzt euch dieser ein wenig aus. Falls ihr Angst vor dem Fliegen in Flugzeugen habt, versucht es nach und nach. Dadurch werdet ihr immer stärker. Leugnet eure Angst nicht. Versteht sie und geht darüber hinaus.
Selbstzweifel verliert ihr, wenn ihr euch gut kennt. Wisst um eure Beweggründe, seid aufrichtig mit euch selbst und integriert eure Wesensanteile.
Zorn/Groll ist frustrierte Inspiration. Ihr seid wütend, weil ihr etwas tun wollt und euch jemand daran hindert. Kanalisiert also diese Wut auf konstruktive Weise, dann kann das ein sehr mächtiges Werkzeug für die planetare Befreiung sein.
Falls ihr über anderen Menschen und Situation urteilt, so entwickelt euer Verständnis, dass sie irgendwo in der Vergangenheit durch harte Zeiten gingen und sie einfach nicht wissen, wie man sich besser verhalten kann.
Bei Eifersucht und Neid versteht einfach, dass jeder Mensch seine eigene Mission, seine eigene Position im Leben und seine eigene Position in der menschlichen Gesellschaft hat, und niemand diese ersetzen kann.
Der Sinn des Lebens ist es, einen Weg zurück in die Einheit zu finden.

Die ätherischen Reiche sind die Ebene der Schöpfung, die weniger dicht als die physischen sind, aber ein wenig dichter als die astralen. Es sind die Energie-Ebenen.

Das Astralreich ein emotionales Energiefeld.

Die aufgestiegenen Meister arbeiten mit uns zumeist durch unser Bewusstsein. Sie inspirieren uns, uns mit der Seele zu verbinden und unterstützen uns bei diesem Wachstum, indem sie uns die Energien der Liebe, Unterstützung, Erhellung und Ermächtigung geben, um mehr zu dem zu werden, was wir wirklich sind.
Wir arbeiten mit diesen aufgestiegenen Meistern, indem wir uns an sie wenden, durch die Kommunikation mit ihnen in unserem Bewusstsein, als ob wir mit einem guten Freund kommunizieren würden.

Zum Ende des Interviews betont Cobra erneut, dass es jetzt sehr wichtig ist, für alle,
die diesen Planeten befreit haben wollen, unsere Kräfte zu bündeln. Dieses ist eines der wichtigsten Elemente der planetaren Befreiung.

Schöpfung 3Quelle: http://transinformation.net/cobra-die-offenlegungs-chroniken-pfc-interview-im-oktober2/

Gruß an die Allquelle

TA KI